Sie sind auf Seite 1von 2

Silvester mit oder ohne Feuerwerk

Ich heiße Ismail und bin in der 2. Klasse des Dritten Gymnasiums und bin 16 Jahre alt. Ich habe etwas
Interessantes im Internet über “Silvester mit oder ohne Feuerwerk“ gelesen. Ich habe im Internet ein Forum zum
Thema „Silvester mit oder ohne Feuerwerk“ gefunden. Es gab verschiedene Meinungen, die ich euch vorstellen
möchte.
Ich möchte heute einen Leserbrief zum Thema „Silvester mit oder ohne Feuerwerk“ schreiben.

Zunächst möchte ich mitteilen, was die anderen Personen zu dem Thema gesagt haben. Wenn ich damit
fertig bin, werde ich auch über meine Erfahrungen mit dem Thema und meine Meinung sprechen.

Nora mag das Erwähnen wirklich nicht, sie denkt, dass wir nichts von Feuerwerkskörpern bekommen. Dass sie zu
gefährlich sind sowie Geldverschwendung und Umweltverschmutzung.

Nora: Ich bin total gegen diese Knallerei. Was hat man denn davon? Nach ein paar Minuten ist alles vorbei. Aber ein
Feuerwerk kostet sehr viel Geld und verschmutzt die Umwelt Außerdem kann man sich dabei schwer verletzen. Es ist
viel zu gefährlich.

Anna: Silvester ohne Feuerwerk is undenkabar. Wir gehen immer alle zusammen kurz vor Mitternacht auf den
Rathausplatz. Dort organisiert die Stadt ein riesiges Feuerwerk. Das ist fantastisch. Ich selber möchte keine Raketen
anzünden, da hätte ich Angst.

Jan: Ich freue mich immer das ganze Jahr auf Silvester mit dem Feuerwerk. Es ist eine schöne Tradition bei uns. Natürlich
geben wir viel Geld dafür aus, aber es ist ja nur enimal im Jahr. Das sieh einfach schön aus und macht sehr viel spaß.

Peter: Bei uns an der Schule gab es einen Aufrut, keine Feuerwerkskörper zu kaufen. Lieber soll man das Geld einer
Organisation spenden, die Kindern in aller Welt hilft. Das ist eine gute Idee. Ich bin zwar nicht prinzipiell gegen ein
Feuerwerk, aber das Geld zu spenden finde ich noch besser. Ich rede also mit meinen Eltern und auch mit den Nachbarn.
Vielleich spenden ja alle.

Anna denkt, dass neue Jahre ohne Feuerwerk einfach keine neuen Jahre sind, sie sagt auch, dass die Präsentation
von Feuerwerkskörpern fantastisch ist, aber sie konnte sie nicht selbst anzünden, weil sie zu viel Angst hat. Sie
erzählte uns auch, dass wir uns alle vor Mitternacht vor dem Rathaus versammeln, damit wir die Show sehen
können.

Jan freut sich immer auf das neue Jahr mit einem Feuerwerk, er wartet jedes Jahr das ganze Jahr darauf. Er denkt, dass
wir viel Geld ausgeben, aber es ist nur einmal im Jahr und es macht ziemlich viel Spaß und sieht wunderschön aus.

In Peters Schule waren die Leute gegen Feuerwerk und wollten Geld an eine Organisation spenden, die Kindern auf der
ganzen Welt hilft. Er ist nicht gegen Feuerwerk, aber der Gedanke, jemandem für ihn zu helfen, ist wichtiger, deshalb bat
er seine Eltern und Nachbarn, dasselbe wie seine Schule zu tun.

Nun möchte ich über meine Erfahrungen mit „Silvester mit oder ohne Feuerwerk“ schreiben.
Ich verbrachte jedes neue Jahr mit einem Feuerwerk, das sehr schön war. Obwohl ich in einer kleinen Stadt lebe,
kann es eine ziemlich große Lichtshow geben. Vor dem Rathaus versammeln sich viele Menschen an einem Ort vor
dem Rathaus, wo es auch ein Konzert gibt. Es macht ziemlich viel Spaß, obwohl ich nicht gerne Musik aus meinem
Land höre, kann ich mich ziemlich amüsieren. Das Konzert dauert einige Stunden und das Feuerwerk 10-15
Minuten, abhängig vom investierten Geld. Mein Freund Eldar, der etwas weiter weg in seiner Stadt lebt, hat das
nicht, deshalb feiert er normalerweise nicht mit einem Feuerwerk, was er für ziemlich schlecht hält und eifrig sehen
möchte. Er erwähnte mir einmal, dass er nach Deutschland in Berlin ging, um die Erfahrung zu sehen, und er
sprach nur darüber, wie großartig es war und wie das das beste Neujahrs- und Feuerwerk war, das er jemals in
seinem Leben gesehen hatte. Sendin ist einer meiner Freunde, der bei seinen Eltern zu Hause bleibt und sich nicht
einmal die Mühe macht, das Feuerwerk zu sehen. Er findet das ein großer Unsinn und wir feiern nur einen Kreis um
die Sonne. Ich fragte ihn, was er normalerweise zu dieser Jahreszeit macht. Er sagt mir, dass er nur schlafen geht
und es ihm egal ist. Er hat keine Beschwerden darüber, ich weiß nicht warum. Šaćir, das Partytier, es gibt Leute, die
Feuerwerk schauen, und es gibt Leute, die sie machen. Dies ist einer meiner verrückten Freunde, der absolut nichts
als Unsinn macht. Wir haben das Feuerwerk aus unserer Stadt und wir haben ein Feuerwerk von meinem Freund
Šaćir besser für mich persönlich. Er gibt zwar einiges Geld aus, aber er sagt, es lohnt sich und er kann nicht daran
denken, dass Silvester ohne Feuerwerk ist, es ist einfach nichts für ihn. Obwohl er anscheinend mehr Spaß daran
hat, Feuerwerkskörper herzustellen und zu finden, als sie in die Luft steigen zu sehen und in tausend Teile zu
explodieren.
Nach meinem Bericht über „Silvester mit oder ohne Feuerwerk“ möchte ich nun über meine Meinung sprechen.

Persönlich denke ich, dass Neujahr ein sehr schöner Feiertag ist, um zu feiern, obwohl es ziemlich teuer ist. Ich mag den
Gedanken, dass Menschen zusammenkommen, weil es in den Ferien die Zeit ist, in der sich die Menschen am meisten
verbinden. Während der normalen Tage machen die Leute immer Ausreden, warum sie etwas nicht tun können, obwohl
sie es können. Neujahr ist eine sehr wichtige Tradition für fast alle auf der ganzen Welt, deshalb respektiert es jeder so
sehr und jeder nimmt sich Zeit dafür, obwohl es für manche Menschen ein Urlaub ist. Das Feuerwerk ist nur etwas zu
sehen, wenn alle kommen. Im Falle eines Urlaubs ist das Fest die Ausrede für alle, die kommen. Aber für mich persönlich
ist das Feuerwerk, obwohl es wunderschön ist und alles, eine Geldverschwendung und schadet der Umwelt. Besonders in
Deutschland, weil sie in der Luft starten und 100-200 Millionen Euro explodieren. Das sind ziemlich viel Geld und ziemlich
viel Feuerwerk in der Luft und auch eine enorme Menge an Umweltverschmutzung. "Wir versuchen wirklich, auf die
Umwelt zu achten", sagte Klaus Gotzen, Leiter der pyrotechnischen Abteilung. "Unsere Bemühungen sind jedoch häufig
durch gesetzliche Anforderungen begrenzt." Das bedeutet also, dass sogar die Länderwissenschaftler sagen, dass es
schädlich ist, aber sie tun es trotzdem, was ich für sehr falsch halte. Aber um fair zu sein, Feuerwerk besteht meistens aus
Pappe, Holz, Ton und Kunststoff, die natürliche Verbindungen sind und leicht wegzuwerfen sind.

Das war alles, was ich zu diesem Thema sagen möchte. Ich hoffe, Ihr veröffentlicht meinen Leserbrief.

Viele Grüße