Sie sind auf Seite 1von 5

SCHULREGLEMENT

Befundbogen

Erstgespräch – Anamnese

Name Vorname

Adresse PLZ, Ort

Telefon P Telefon G

Mobile E-Mail

Geburtsdatum Beruf

Hausarzt Krankenkasse-Zusatz:  Ja   Nein

Behandlungsbeginn

Behandlungsgrund (Hauptbeschwerden)
Warum möchte sich die Person behandeln lassen? Prioritäten!

Behandlungsziel

Hilfsfragen: Weshalb kommen Sie in die Reflexzonentherapie? Wie geht es Ihnen im Moment (körperlich, stim-
mungsmässig)? Was fehlt Ihnen? Wie genau zeigt sich das Problem? Was meinen Sie ist die Ursache des Problems?
Was beeinflusst das Problem? In welchem Zusammenhang sehen Sie das Problem, haben Sie sonst irgendwelche
Einschränkungen, Probleme?

© Bio-Medica • Basel   Fachschule für Massage, Westliche und Chinesische Medizin


Cornelia Zehnder  Dipl. Reflexzonen-Therapeutin, KomplementärTherapeutin mit eidg. Diplom
Jacqueline van Randwijk   Dipl. Reflexzonen-Therapeutin, dipl. Sonderpädagogin
Befundbogen

Bei Schmerzen ist folgendes zu klären


1. Wann traten sie zum ersten Mal auf?
2. Wo genau ist der Schmerz (mit Finger genaue Position zeigen)?
3. Wie sind die Schmerzen?
4. Wie lange dauern die Schmerzen normalerweise an?
5. Ist das Einsetzen der Schmerzen zeitlich vorhersehbar oder treten sie zu unterschiedlichen Zeiten auf?
6. Welche Massnahmen bringen Linderung, welche verstärken die Schmerzen?
7. Bis zu welchem Grade gehen die Schmerzen mit einer Funktionsbeeinträchtigung einher (z. B. Hinsetzen,
Aufstehen, Gehen, usw. ist erschwert)?
8. Ist die Funktion von Gliedmassen, Gelenken, Wirbelsäule oder inneren Organen beeinträchtigt?
9. Führen die Schmerzen nachts zu einer Unterbrechung des Schlafs?

Soziales und materielles Umfeld?


Alleinstehend, Unterstützung durch Familie, Freunde, Betreuungsaufgabe Familienangehörige, wie kommen Sie im
Alltag zurecht? Sind andere von der Situation betroffen? Wie sind Sie versichert? Wollen/müssen Sie selber bezahlen?

Bewältigung, Handhabung der Situation


Hilfsfragen: Wie kommen Sie damit zurecht? Was hilft Ihnen? Was hat Ihnen geholfen ähnliche Situationen zu
meistern? Haben Sie andere Hilfen, Unterstützung, Behandlung/ Therapien? Gleichzeitige Behandlungen?

Starke seelische Belastungen?


In letzter Zeit, schon lange, Tod, Trennung, Umzug, Beförderung, Studium, Prüfungen, Arbeitslosigkeit.

© Bio-Medica • Basel   Fachschule für Massage, Westliche und Chinesische Medizin


Cornelia Zehnder  Dipl. Reflexzonen-Therapeutin, KomplementärTherapeutin mit eidg. Diplom
Jacqueline van Randwijk   Dipl. Reflexzonen-Therapeutin, dipl. Sonderpädagogin
SCHULREGLEMENT
Befundbogen

Weibliche Person
Menstruationszyklus, regelmässig oder unregelmässig, Schmerzen usw.; Schwangerschaften, Geburten,
Fehlgeburten.

Werden Medikamente eingenommen?


Insulin, Hormone, Schmerzmittel, Schlafmittel, Beta-Blocker, Psychopharmaka, usw.

Wie sind die Arbeitsbedingungen und wie viel Zeit wird dort verbracht?

Erholungsphasen?
Genug, zuwenig

Wie ist der Energiezustand?


Energiegeladen, schlapp, müde

Wie ist die sportliche Betätigung?


Art, Häufigkeit

© Bio-Medica • Basel   Fachschule für Massage, Westliche und Chinesische Medizin


Cornelia Zehnder  Dipl. Reflexzonen-Therapeutin, KomplementärTherapeutin mit eidg. Diplom
Jacqueline van Randwijk   Dipl. Reflexzonen-Therapeutin, dipl. Sonderpädagogin
Befundbogen

Ess- und Trinkgewohnheiten?


Nahrungsmittelvorlieben, Abneigung, Unverträglichkeit, Regelmässigkeit, Flüssigkeitsaufnahme pro Tag:
Wasser, Tee, Kaffee, Süssgetränke.

Körpergewicht und evtl. Gewichtsschwankungen?

Wie ist der Schlaf?


Erholsam, leicht, tief, Schlafunterbrechungen, Einschlafschwierigkeiten, Träume.

Wie ist die Verdauung?


Stuhlgang regelmässig, Verstopfung, Blähungen, Geräusche.

Wie arbeiten Blasen und Niere?


Wie oft pro Tag Wasser lassen, in der Nacht, anfällig auf Entzündungen.

Irgendwelche Sekretausscheidungen?
Augen, Ohren, Haut, Genitaltrakt.

© Bio-Medica • Basel   Fachschule für Massage, Westliche und Chinesische Medizin


Cornelia Zehnder  Dipl. Reflexzonen-Therapeutin, KomplementärTherapeutin mit eidg. Diplom
Jacqueline van Randwijk   Dipl. Reflexzonen-Therapeutin, dipl. Sonderpädagogin
SCHULREGLEMENT
Befundbogen

Atembeschwerden?
Asthma, Beklemmungsgefühl, Nase chronisch verstopft.

Welche Krankheiten, Operationen, Verletzungen sind in der Vergangenheit aufgetreten?


Narben, Venenbelastung, Venenentzündung, Unfälle, schwere Krankheit, usw.

Welche Erkrankungen sind in der Familie aufgetreten?

Sonstiges?

© Bio-Medica • Basel   Fachschule für Massage, Westliche und Chinesische Medizin


Cornelia Zehnder  Dipl. Reflexzonen-Therapeutin, KomplementärTherapeutin mit eidg. Diplom
Jacqueline van Randwijk   Dipl. Reflexzonen-Therapeutin, dipl. Sonderpädagogin