Sie sind auf Seite 1von 3

Befundbogen

Klienten Dokumentation

Name Vorname

Adresse PLZ, Ort

Telefon P Telefon G

Mobile E-Mail

Geburtsdatum Beruf

Hausarzt Krankenkasse-Zusatz:  Ja   Nein

Behandlungsbeginn

Behandlungsgrund (Hauptbeschwerden)
Warum möchte sich die Person behandeln lassen? Prioritäten, Merkmale, Ursachen (siehe Anamnesebogen).

Hilfsfragen: Weshalb kommen Sie in die Reflexzonentherapie? Wie geht es Ihnen im Moment (körperlich, stim-
mungsmässig)? Was fehlt Ihnen? Wie genau zeigt sich das Problem? Was meinen Sie ist die Ursache des Problems?
Was beeinflusst das Problem? In welchem Zusammenhang sehen Sie das Problem, haben Sie sonst irgendwelche
Einschränkungen, Probleme?

© Bio-Medica • Basel   Fachschule für Massage, Westliche und Chinesische Medizin


Cornelia Zehnder  Dipl. Reflexzonen-Therapeutin, KomplementärTherapeutin mit eidg. Diplom
Jacqueline van Randwijk   Dipl. Reflexzonen-Therapeutin, dipl. Sonderpädagogin
SCHULREGLEMENT
Befundbogen

PLANTAR DORSAL

rechts links rechts links

M E DIAL LATERAL

rechts links rechts links

© Bio-Medica • Basel   Fachschule für Massage, Westliche und Chinesische Medizin


Cornelia Zehnder  Dipl. Reflexzonen-Therapeutin, KomplementärTherapeutin mit eidg. Diplom
Jacqueline van Randwijk   Dipl. Reflexzonen-Therapeutin, dipl. Sonderpädagogin
Befundbogen

© Bio-Medica • Basel   Fachschule für Massage, Westliche und Chinesische Medizin


Cornelia Zehnder  Dipl. Reflexzonen-Therapeutin, KomplementärTherapeutin mit eidg. Diplom
Jacqueline van Randwijk   Dipl. Reflexzonen-Therapeutin, dipl. Sonderpädagogin