Sie sind auf Seite 1von 3

DSD-Deutschkurs

Klasse III

Liebe Schülerinnen und Schüler,

bitte erledigt die folgenden Aufgaben bis Sonntag, den 20.Dezember 2020.

1. Benennt das Word-Dokument nach dem Öffnen mit eurem Namen:


xxxxx.docx (zum Beispiel: Sylkehecht.docx)

2. Bearbeitet die Fragen oder Texte zu den Aufgaben direkt im Word-Dokument.

3. Falls ihr Fragen habt, könnt ihr mich jederzeit per E-Mail sylkehecht2@gmail.com
oder Viber +4917654097668 kontaktieren.

4. Schickt mir die Word-Dokumente an meine Email-Adresse: sylkehecht2@gmail.com


bis Sonntag, den 20.Dezember 2020.

5. Die Noten für das 2.Quartal werden auf Grundlage der Note in der Klassenarbeit und der
Mitarbeit im Online-Kurs ermittelt.

6. Bitte arbeitet selbständig, damit ihr viel lernen könnt! Wir trainieren für das DSD2 und müssen
noch nicht alles perfekt können, aber jeden Tag sollten wir ein bisschen klüger werden!

Beim Abschreiben lernt man nichts!

7. Wichtig!!! Das Zeitmanagement:


Der Deutschunterricht für die Vorbereitung auf das DSD II beträgt
4 Unterrichtsstunden (180 min) pro Woche.
Für die Bearbeitung der Aufgaben benötigt ihr circa 4 Unterrichtsstunden
(180 Minuten). Ihr solltet also jeden Tag (Montag bis Freitag) etwa 35 min an
den Aufgaben arbeiten.

Herzliche Grüße

Sylke Hecht
DSD2-Vorbereitungskurs / Klassen III-1 und III-2

Mündliche Kommunikation
DSD II-Training
1. a) Schreibe dein Thema noch einmal in den grauen Kasten.

Thema meiner DSD II-Präsentation:

1. Erstellen der Gliederung (Folie 2)

Erstelle die Folie zur Gliederung deiner Präsentation auf der Seite 2 deines PowerPoint-Dokuments.

Die Gliederung ist eine kurze Inhaltsangabe zur Präsentation.


Beispiele für Gliederungen:
2. Schreibe einen Text zur Präsentation der Gliederung. (Den Text, den du in der Prüfung zu Folie 2
sprechen wirst. Schreibe höchstens 3 Sätze!)

Meine Gliederung:

Beispiel für eine Gliederung:

Ich möchte in meinem Vortrag folgendermaßen vorgehen: Zuerst werde ich das Phänomen der Radioaktivität
erklären, dann gebe ich einen geschichtlichen Überblick über die Forschung zum Thema Radioaktivität. Als
Drittes werde ich etwas über die Entwicklung der Atombombe sagen, danach spreche ich über die Erzeugung
von Energie in Kernkraftwerken und deren Risiken. Zum Schluss stelle ich weitere Anwendungsbereiche der
Radioaktivität dar und beantworte meine Leitfrage.

Sprachliche Mittel für die Präsentation der zweiten Folie

Ich möchte/werde folgendermaßen vorgehen: Zuerst werde ich ..., dann werde ich ..., und als drittes ...,
danach…, als Nächstes …., zum Schluss….

- Wenn Sie Zwischenfragen haben, zögern Sie bitte nicht, mich zu unterbrechen.

- Bitte unterbrechen Sie mich, wenn etwas unklar ist.