Sie sind auf Seite 1von 3

Deutschkurs

2O1O / LL

Lektion 9
Wortschatz
;?
GEscHhFTE

A. Scrivi sotto ad ogni foto il sostantivo giusto

ciJ'as-Obst-gesehà.fl €ie*{etzgerei- d-ie-Apot-helre die-B.zickerei


dasJuweliergmliA-ff- die*Buehhandl.ong die-Parttimerie
dar@ das{eh-r-ei.bwa.rengeschdft daSBlumengeschrift- der-Ta.bakladen-

B. Cosa si compra in questi luoghi? Completa con idati mancanti

1. dae.Qbalae?.qh4ft

2.

3.

4.

\
6.
6@
ì.'
L
9.
......
10.

11.

12. . das Vsdp.qepqhafr

2
IM BLUMEnI;LADE

Verkàuferin Guten Tag. Was darf es sein?

Paola Ich móchte Blumen.


"-gqjÈgf
Verkàuferin Haben Sie schon eine Idee?
Paola Ich weiB nicht
r,r
Yerkàuferin -ì,..+_\+"
Fúi-'fr/eî'isind-denn die B lumen J
\---t

Paola Die Blumen sind fiir eine Frau... Hier, diese Blumen..* siúd so schÒn bunt!*
VerkAuferin Sie meinen die Tulpen?
Paola Ah ja, Tulpen heiBen sie auf Deutsch... Ja, die meine ich.
VerkAuferin Das ist eine gute Idee. Wie viele móchten -
Sie?

Raola Was kosten die denn?


Verkàuferin 90 Pfennig das Strick.
Paola 90 Pfennig? Das ist ja sehr UilGg.Dann
nehme ich zehn Stúck.
VerkAuferin Welche Farbe?
Paola Ich rnóchte viele ,h'arben: weiB, rot, gelb,
rosa... das sind jetzt vier Farben. Dann
nehme ich zwólf Stiick. Das macht drei Strick
je Farbe.
Verkauferin Ich mache Ihnen einen schónen bunten
:StrauB. Wollen Sie auch etwas Grún?
Paola Ja, gern.

Verkàuferin Sehr schón bunt, dieser StrauB. Das macht


dann... zwólf mal neunzig... macht
zusarrmen zehn Mark achtzig.