Sie sind auf Seite 1von 2

Liebe Mitschüler, ich mache eine Präsentation zum Thema Die Rolle der Fremdsprachen in der heutigen

Gesellschaft.

Zuerst gibt es eine kleine Einführung, dann spreche ich über einige Erfahrungen und dann über
verschiedene Länder. Am Anfang sage ich welche sind die Vorteile und die Nachteile.

Heute gibt es ein Trend so viele andere Sprachen zu lernen, weil man versteht, dass es so wichtig ist,
denn die Arbeitgeber achten auf alle unsere Fähigkeiten. Ich meine, wir müssen denken an unsere
Zukunft.

Am Anfang, habe ich persönlich mit Russisch kennengelernt, als ich geboren bin. Weiter, ging ich in den
Kindergarten und habe Rumänisch begonnen. Dann ging ich in die Schule und da war schon Englisch
etwas Neues. Und in der fünften Klasse habe ich Deutsch als die zweite Fremdsprache gewählt. Aber ein
bisschen interessant ist dass ich auch Französisch vor zwei Jahren zu lernen begonnen habe. Also 5
Sprachen- ganz gut. Aber wer weiß? Vielleicht werde ich die vierte Fremdsprache irgendwann lernen,
aber das ist nicht sicher.

Ich habe nur eine Schwester. Sie hat auch in diesem Lyzeum studiert, also die Logik ist die gleiche außer
einem Moment, sie kann 4 Sprachen: Französisch- ausgezeichnet und English- noch besser. Jetzt lebt sie
in Frankreich und fühlt sich gemütlich. Es ging um Spanisch zu lernen aber ich glaube nicht.

Meine Mutter kann nur 2 Sprachen und das ist eigentlich traurig, weil ich verstehe, dass das ein ganz
großes Hindernis für sie ist. Jedoch gehört die Initiative ihr.

Mein Vater kann 4 Sprachen, als meine Schwester. Er hat in Frankreich studiert und ich bin stolz auf ihn.

289 Millionen! So viele Menschen rund um den Globus haben nach einer Berechnung des
Germanisten Ulrich Ammon irgendwann mal Deutsch gelernt. Wie gut sie es sprechen, ist eine
andere Frage. Aktuell lernen 15,4 Millionen Menschen weltweit Deutsch als Fremdsprache, 90
Prozent sind Schüler, 10 Prozent Erwachsene.

Die Sprache der Wissenschaft, die Sprache der Wirtschaft, die Sprache des Internets. Mehr als 60
Prozent aller Inhalte online sind vor fast auf Englisch. Mehr als eine Milliarde Menschen weltweit
sprechen Englisch als Zweitsprache. Es ist eine Schlüsselqualifikation in einer zunehmend globalisierten
Welt.

Es ist in den Vereinigten Staaten die beliebteste Fremdsprache und zählt in der Europäischen Union zu
den fünf am meisten unterrichteten Sprachen. Derzeit wird Spanisch als eine der offiziellen Sprachen in
20 verschiedenen Ländern anerkannt. Nur in Mexiko gibt es noch mehr Menschen,
die Spanisch sprechen.

Natürlich, es gibt sowohl Vorteile als auch Nachteile und besonders für Moldawier. Ich finde
Fremdsprachen lernen positiv, weil du mehr Selbstvertrauen erhältst, der Verstand gesund bleibt, du
neue Freundschaften schließt und du woanders leben, studieren, arbeiten kannst. Aber negativ ist, dass
das nicht so einfach ist und man Zeit braucht, es manchmal langweilig ist und man das Lernen zu
verlassen riskiert.

Also, mein Vortrag ist nun zu Ende zu Ende. Herzlichen Dank für eure Aufmerksamkeit.