Sie sind auf Seite 1von 2

Deutsche : schwerste Nazi-

Praktiken, Staatsterrorismus,
Rassismus, Völkermord,
Vertreibung, Menschenhandel,
Verursachung von Krankheit und
Tod von kleinen Kindern zwecks
Entrechtung und Vertreibung;
Unausweichlichkeit eines Krieges
Von Werner Landgraf

Die Deutschen betreiben mit persönlicher Akrebie und


Vorschriften heute genauso wie früher alle Arten
Verbrechen gegen die Menschlichkeit, wobei ihre tiefste
Befriedigung momentan nur deswegen in andersartiger
Beseitigung der Opfer kulminiert weil Verbrennungen
durch andere Völker unterbunden werden.
Dieser Desrespekt gegen andere Völker, Länder und ihre
Menschen in Massen stellt bereits einen Krieg gegen sie
dar oder geht dazu über, umgekehrt gibt es zur
Unterbindung dieses schwersten Staatsterrorismus und
Störung der öfftl. Internat. Ordnung durch die Deutschen
nur einen Krieg gegen sie. Aller Erfahrung nach ist dabei
Abwarten völlig nutzlos. Durch die schwere Verletzung
allen Völkerrechts hat ein deutscher Staat keine
Legitimierung.
Übliche Praktiken:
Völlige Entrechtung, kategorische Verweigerung aller
Grundlagen jeder Zivilisation, Menschenrechte, Rechte
aus UNO-Resolutionen, EU-Rechte, in der Regel ohne
Angabe von Gründen, teils durch Bedingungen oder
angeblich nötige Bescheinigungen solcher bedingungslos
zustehender Rechte
Bei 80% aller Menschen von über 100 unwerten Ethnien
oder Ländern, Nicht-“Anerkennung“als Menschen, noch
Identität, Abstammung, Träger von Rechten; bei 100%
davon verweigerte oder falsche Beurkundung hier
geborener Kinder;
Unterdrücken von Unterlagen zu Identität, Abstammung
der Opfer, Produktion sogar falscher Pässe bis hin
Einsatz falscher Komissionen angeblich der Länder und
weisungsbefugt, unbekümmert scharfer Proteste der
Botschaften
Umdefinierung der Kinder als Nicht-Kinder, der Familie
als Nicht-Familie, Verhindern sämtlichen Nachwuchs
unerwünschter Ethnien;
Desrespekt der Länder, Völker der Opfer, Personalhoheit
Verursachen von Tod, Behinderung, Krankheit von
Kindern und Benutzen solcher oder drohender
Risikogeburten zur Erpressung der Eltern zur Aufgabe
aller Rechte und beliebiger Gebotsmäßigkeit,
Menschenhandel, Weiterverwendung der Opfer je nach
deren Nutzen für die Deutschen, irrelevant ihre Rechte,
Notwendigkeiten, Interessen
Politik des Desrespekts und Trennen der Familien,
einschll. Lagerhaltung und Verschleppungen von Kindern
ohne den Eltern oder umgekehrt; Aufbringens der Kinder
gegen die Eltern und umgekehrt.
Nach Einstein ist organisierte Gewalt ebenso zu
bekämpfen. Er hat sich wegen den Praktiken der Nazis
für den Einsatz atomarer Waffen ausgesprochen. Dies ist
insofern auch verfestigter Bestandteil des Völkerrechsts.