Sie sind auf Seite 1von 17

GESCHICHTE DER

DEUTSCHEN SPRACHE.
TEIL I: EINFÜHRUNG IN DAS
ALTHOCHDEUTSCHE

Vorlesung 3
Universität Sofia
Dr. Lilia Burova
WS 2020/21
GERMANISCH

Thema 2: Einteilung des Germanischen, Betonung im


Germanischen und erste Lautverschiebung

1) Kennzeichen des Germanischen


2) Ethnische und sprachliche Gliederung der
Germanen
3) Die germanische oder erste Lautverschiebung,
Vernersches Gesetz, Grammatischer Wechsel

2
EINTEILUNG DER GERMANEN (ERNST 2005: 58)

3
TAB.1:
HTTPS://DE.WIKIPEDIA.ORG/WIKI/DATEI:CENTRAL_EUROPE_END_5TH_
CENTURY_GERMAN.JPG

4
GERMANISCH

Tab. 2A: Die erste Lautverschiebung (Polenz 2009: 7)

5
GERMANISCH

Tab. 2B: Die erste Lautverschiebung (Gante 2019: 8)

6
7
Tab. 4: Die erste Lautverschiebung (Gante 2019: 7)

8
GERMANISCH

Ausnahmen:

 lat. spuere – ahd. spīwan ‚speien‘

 lat. est – ahd. ist ‘(er) ist’

 lat. octo – got. ahtau ‚acht‘

9
Tab. 5: Die erste Lautverschiebung (Gante 2019:
7)

10
Tab. 6: Die erste Lautverschiebung (Gante 2019: 8)

11
GERMANISCH

Inkonsequenzen:

 griech. patér – got. fadar – ahd. fater 'Vater‘

 griech. phráter – got. broÞar – ahd. bruoder 'Bruder'

12
Tab. 7: Das Vernersche Gesetz (Gante 2019: 9)

13
Das Vernersche Gesetz (Gante 2019: 8)

14
TAB. 8: GRAMMATISCHER WECHSEL (POLENZ 2009: 9)

15
ABB. : DAS VERNERSCHE GESETZ (ERNST 2005: 71)

16
• Ernst, Peter (2005): Deutsche Sprachgeschichte. Eine Einführung in die
diachrone Sprachwissenschaft des Deutschen. Wien: WUV.
• Hoberg, Rudolf (Hrsg.) (2002): Deutsch – Englisch – Europäisch. Impulse für
eine neue Sprachpolitik. (Thema Deutsch. Band 3). Mannheim u.a.:
Dudenverlag.
• Gante, Christiane (2019): Geschichte der deutschen Sprache. PDF-Datei.
• Kinder, Hermann/Hilgemann, Werner (1993): dtv-Atlas zur Weltgeschichte.
Karten und chronologischer Abriß. Band 1: Von den Anfängen bis zur
Französischen Revolution. Mit 128 Kartenseiten. München: Deutscher
Taschenbuch Verlag.
• Polenz, Peter von (2009): Geschichte der deutschen Sprache. 10., völlig neu
bearbeitete Auflage von Norbert Richard Wolf. Berlin, New York: Walter de
Gruyter.
• Roelcke, Thorsten (2009): Geschichte der deutschen Sprache. München: Verlag
C. H. Beck.
• Schmidt, Wilhelm (2007): Geschichte der deutschen Sprache. Ein Lehrbuch für
das germanistische Studium. 10., verb. und erw. Aufl. Stuttgart: S. Hirzel
Verlag. 17