Sie sind auf Seite 1von 3

24.12.

2020 Nuovo Agg Sw per TV Samsung (Versione sw T-BDXPDEU00-1018) dal 12/11/09 - Pagina 176

Viele Samsung-Fernseher mit eingebautem DTT (Digital Terrestrial) weisen einen "kleinen" Fabrikfehler auf
(von Samsung erkannt). Leider stammen die meisten dieser Fernseher aus dem Jahr 2007/2008, sodass
sie nach 2 Jahren nicht mehr unter die Garantie fallen.
Das Hauptproblem besteht darin, dass der oben erwähnte bereits 2007 den digitalen terrestrischen
Decoder integriert hat und in Italien das DTT noch nicht vollständig verbreitet war.

Die Beschreibung des Fehlers lautet wie folgt: Nach der automatischen Abstimmung speichert das
Fernsehgerät die Kanäle, die beim Ein- und Ausschalten gefunden wurden, nicht im Speicher. Gleiches gilt
für die Lieblingssender.
Der Grund ist folgender: Mit der 2007/2008 veröffentlichten SAMSUNG-Firmware können nicht mehr als
120/150 Kanäle gespeichert werden. Das Problem ist HW in dem Sinne, dass nicht genügend Speicher auf
dem Fernseher vorhanden ist, um die vermehrte Anzahl von Kanälen nach dem Ausschalten zu
speichern. Das Aktualisieren der fw bedeutet, dass eine neue Version verwendet wird, die die Suche nach
analogen Kanälen beim Scannen der Kanäle eliminiert. Auf diese Weise wird der Speicher des
Fernsehgeräts ausschließlich dem Speichern digitaler Kanäle gewidmet, wodurch das oben genannte
Problem vermieden wird.

Das Aktualisieren der Firmware für Modelle außerhalb der Garantie (und ohne USB-Anschluss) erfordert
Kosten, die von Servicecenter zu Servicecenter sehr unterschiedlich sind (zwischen 30 und 80
Euro). Samsung hat die richtige Firmware über OTA nur von Ende 2009 bis März-April 2010 und nur für
Bereiche veröffentlicht, in denen die Abschaltung bereits stattgefunden hat. Da Samsung keine neue
Verbreitung des SW über OTA plant, werde ich im Folgenden erläutern, wie die DTV-Firmware der
Samsung LCD-TV-Produktreihe 2007 und 2008 aktualisiert wird, um die Kontaktaufnahme mit den
Service-Centern zu vermeiden und einen offen gesagt unechten Aufwand zu vermeiden.

Nachfolgend finden Sie eine Liste der wichtigsten aufrüstbaren Modelle:


S86 LE **
LE ** R86
M87 LE **
N87 ** LE
LE ** F86
LE ** F96
-PDP:
PS ** C96
PS ** Q97
PS ** P96

Zunächst muss ein serielles RS232-Kabel (Service) montiert werden, das funktionell dem in den Samsung-
Labors verwendeten entspricht und dem folgenden Diagramm entspricht:

https://www.digital-forum.it/showthread.php?53300-Nuovo-Agg-Sw-per-TV-Samsung-%28Versione-sw-T-BDXPDEU00-1018%29-dal-12-11-09&p=29267… 1/3
24.12.2020 Nuovo Agg Sw per TV Samsung (Versione sw T-BDXPDEU00-1018) dal 12/11/09 - Pagina 176

Erforderlich:
1 9-poliger serieller 9-PIN-Stecker;
1 Stereo-3,5-Zoll-Pin-Buchse
Einige cm dreiadriges Elektrokabel
Lötkolben und Zinn

Hinweis: Achten Sie darauf, dass das Kabel nicht zu lang wird (halten Sie es auf einer Länge von weniger
als 1 m, wenn Sie sogar 50 cm können, zumindest sind Sie sich sicher), da sich das Signal sonst
verschlechtern und nicht funktionieren kann. Es ist mir passiert und ich habe es gelöst, indem ich das
Kabel stark gekürzt habe. Sie können möglicherweise alle möglichen Ursachen für elektromagnetische
Störungen (z. B. Batteriegehäuse, andere unter Spannung stehende Geräte) aus dem Kabel entfernen
oder sie noch besser vom Netz trennen. Alternativ müssen Sie Ferritkerne verwenden, um es
abzuschirmen. Dies dauert jedoch länger und macht wenig Sinn, da Sie das Kabel nur einmal verwenden.

Um das DTT zu aktualisieren, müssen Sie die Samsung Set-Top-Box-Upgrade-Assistent-


Software verwenden, die hier heruntergeladen werden
kann : https://www.filedropper.com/sv2v07_1 File .exe

Die Firmware in Version 1018 (die das Problem des Kanalverlusts löst) ist die T-BDXPDEU00-
1018.0.tvz, die hier heruntergeladen werden kann : https://www.sendspace.com/file/h6felo

Beginnen wir mit dem Upgrade-Prozess:

(vorher Fahren Sie mit dem Herunterladen des Dokuments fort, das die allgemeine Verwendung des
Programms zeigt): https://filippoputinati.weebly.com/u...dvb-t_a656.pdf (Das Verfahren ist cmq ähnlich
dem der im Dokument beschriebenen Serie A).

Wir fahren fort:

1 - Schließen Sie bei ausgeschaltetem Fernseher und PC das serielle Kabel (RS232C) an den PC und an
den SERVICE-Anschluss an der Rückseite des TV-Panels an.

2 - Schalten Sie den PC ein und starten Sie das Programm "Sv2_v07.exe". Öffnen Sie auf dem ersten
Bildschirm die Datei T-BDXPDEU00-1018.0.tvz. Klicken Sie auf "Weiter".

3 - Klicken Sie erneut auf "Weiter", um die Einstellungen für den COM-Anschluss beizubehalten.

4 - Zu diesem Zeitpunkt versucht die Upgrade-Software, mit dem DTV-Modul des Fernsehgeräts zu
kommunizieren, und Sie sehen es aus dem Protokoll.

5 - Schalten Sie den Fernseher ein. Zu diesem Zeitpunkt synchronisiert sich die Software mit dem
Fernsehgerät und ruft die im DTV-Modul enthaltenen Informationen ab. Klicken Sie auf "Weiter".

6 - Manchmal kann die Meldung einer Inkonsistenz mit dem Bootloader angezeigt werden.

Drücken Sie in diesem Fall auf „OK“.

7 - Klicken Sie auf "Weiter", um die Einstellungen für die automatische Auswahl zu verlassen.

8 - An diesem Punkt sehen Sie, dass der Übertragungsprozess von PC zu TV beginnt.

9 - Sobald die fw-Übertragung abgeschlossen ist, beginnt die eigentliche Upgrade-Phase.

10 - Nach Abschluss des Upgrades wird eine Bestätigungsmeldung angezeigt

Drücke OK.

Das Upgrade ist abgeschlossen. Der Fernseher schaltet sich aus und wieder ein.
Setzen Sie nun den DTV auf die Werkseinstellungen zurück (DMenu -> Einstellungen -> System).
https://www.digital-forum.it/showthread.php?53300-Nuovo-Agg-Sw-per-TV-Samsung-%28Versione-sw-T-BDXPDEU00-1018%29-dal-12-11-09&p=29267… 2/3
24.12.2020 Nuovo Agg Sw per TV Samsung (Versione sw T-BDXPDEU00-1018) dal 12/11/09 - Pagina 176
Der DTV wird wie in der Abbildung gezeigt neu gestartet und fordert Sie auf, Ihre persönlichen
Einstellungen (z. B. Datum, Sprache usw.) wieder einzuführen.

Überprüfen Sie zu diesem Zeitpunkt, ob das Upgrade tatsächlich erfolgreich war, indem Sie zum DTV-
Bildschirm gehen, auf dem die installierte Softwareversion angezeigt wird Kante.

Führen Sie einen automatischen Kanalscan durch und fertig. Sie werden feststellen, dass die ANALOG-
Kanäle nicht mehr durchsucht werden (in der Praxis hat Samsung ein HW-Problem unseres Fernsehgeräts
gelöst, da nur wenig Speicher an Bord installiert und zum Speichern von Kanälen vorgesehen ist. Dabei
wurde die Suche nach analogen Kanälen umgangen und vollständig diesen Kanälen zugewiesen DIGITAL).

Gutes Upgrade und ich hoffe, ich habe dir geholfen (du kannst dir nicht vorstellen, wie sehr ich mich
bemüht habe, all diese Informationen zu sammeln, die über die Stute Magnum des Netzwerks verstreut
sind und ....... nicht nur).

Gute Sicht für alle

https://www.digital-forum.it/showthread.php?53300-Nuovo-Agg-Sw-per-TV-Samsung-%28Versione-sw-T-BDXPDEU00-1018%29-dal-12-11-09&p=29267… 3/3