Sie sind auf Seite 1von 10

DEUTSCHE NORM Oktober 1998

Gleichschenklige und ungleichschenklige Winkel


aus Stahl
DF
Teil 1: Maße
Deutsche Fassung EN 10056-1:1998 EN 10056-1
ICS 77.140.70 Ersatz für
DIN 1028 :1994-03
Deskriptoren: Stahlerzeugnis, Winkel, gleichschenklig, ungleichschenklig, und DIN 1029 :1994-03
Abmessung

Structural steel equal and unequal leg angles – Part 1: Dimensions;


German version EN 10056-1:1998
Cornières à ailes égales et inégales en acier de construction – Partie 1: Dimensions;
Version allemande EN 10056-1 :1998

Die Europäische Norm EN 10056-1 : 1998 hat den Status einer Deutschen Norm.

Nationales Vorwort
Die Europäische Norm EN 10056-1 ist vom Technischen Komitee (TC) 11 “Stahlprofile, Maße und Grenzabmaße” (Sekre-
tariat: Vereinigtes Königreich) des Europäischen Komitees für Eisen- und Stahlnormung (ECISS) ausgearbeitet worden.
Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Unterausschuß 21/6 “Warmgewalzte Profilerzeugnisse” des Normen-
ausschusses Eisen und Stahl (FES).
Die vorliegende Norm enthält die Nennmaße für gleichschenklige und ungleichschenklige Winkel, die bisher in DIN 1028 und
DIN 1029 erfaßt waren. Die Vereinbarungen in ECISS haben zu einem anderen Aufbau der Normen geführt, als er in
Deutschland üblich war. Während die genannten DlN-Normen getrennt nach der Erzeugnisform die Festlegungen sowohl für
die Nennmaße als auch für die Toleranzen enthielten, werden jetzt die Anforderungen an diese Merkmale in getrennten,
jedoch jeweils für beide Erzeugnisformen gültigen Normen behandelt. Die Festlegungen für die Grenzabmaße und Form-
toleranzen sind in DIN EN 10056-2 enthalten.

Änderungen
Gegenüber DIN 1028 : 1994-03 und DIN 1029 : 1994-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Streichung der gleichschenkligen Winkel 30 × 5, 35 × 5, 45 × 4, 45 × 5, 50 × 7, 55 × 6, 70 × 9, 75 × 7, 80 × 6, 110 × 10,
120 × 11, 140 × 13, 150 × 14, 160 × 17.
b) Aufnahme der gleichschenkligen Winkel 45 × 4,5, 50 × 4, 75 × 6, 90 × 8, 90 × 10, 150 × 10, 250 × 28, 250 × 35.
c) Streichung der ungleichschenkligen Winkel 40 × 20 × 3, 45 × 30 × 3, 45 × 30 × 5, 50 × 30 × 4, 50 × 40 × 4, 50 × 40 × 5,
60 × 40 × 7, 65 × 50 × 7, 65 × 50 × 9, 75 × 50 × 7, 75 × 50 × 9, 75 × 55 × 5, 75 × 55 × 7, 75 × 55 × 9, 80 × 65 × 9, 80 × 65 × 10,
90 × 60 × 6, 90 × 60 × 8, 100 × 50 × 10, 100 × 65 × 9, 100 × 65 × 11, 100 × 75 × 7, 100 × 75 × 9, 100 × 75 × 11, 130 × 65 × 8,
130 × 65 × 10, 130 × 65 × 12, 130 × 90 × 12, 150 × 100 × 14, 160 × 80 × 12, 180 × 90 × 10, 180 × 90 × 12, 200 × 100 × 14.
d) Aufnahme der ungleichschenkligen Winkel 75 × 50 × 6, 75 × 50 × 8, 100 × 65 × 8, 100 × 65 × 10, 100 × 75 × 8, 100 × 75 × 10,
100 × 75 × 12, 125 × 75 × 8, 125 × 75 × 10, 125 × 75 × 12, 135 × 65 × 8, 135 × 65 × 10, 150 × 75 × 10, 150 × 75 × 12,
150 × 75 × 15, 150 × 90 × 10, 150 × 90 × 12, 150 × 90 × 15, 200 × 100 × 15, 200 × 150 × 12, 200 × 150 × 15.
e) Teilweise Änderungen bei den statischen Werten für die Biegeachse (insbesondere für V-V).
Frühere Ausgaben
DIN 1612: 1924-09, 1932-01, 1943x-03
DIN 1028 Teil 1: 1926-07, 1940x-07
DIN 1028 Teil 2: 1926-07, 1940xx-07
DIN 1028: 1959-07, 1963x-10, 1976-10, 1994-03
DIN 1029 Teil 1: 1926-10, 1936-12, 1940-07
DIN 1029 Teil 2: 1926-10, 1939-01, 1940x-07
DIN 1029: 1959-07, 1963x-10, 1978-07, 1994-03

Nationaler Anhang NA (informativ)


Literaturhinweise
DIN EN 10056-2
Gleichschenklige und ungleichschenklige Winkel aus Stahl; Teil 2: Grenzabmaße und Formtoleranzen;
Deutsche Fassung EN 10056-2 :1993
Fortsetzung 8 Seiten EN

Normenausschuß Eisen und Stahl (FES) im DIN Deutsches Institut für Normung e.V.
– Leerseite –
EN 10056-1
August 1998

ICS 77.140.70

Deskriptoren: Eisen- und Stahlerzeugnis, warmgewalztes Erzeugnis, Winkel, Bezeichnung, Maß, Profil

Deutsche Fassung

Gleichschenklige und ungleichschenklige Winkel


aus Stahl
Teil 1: Maße

Structural steel equal and unequal leg angles – Cornières à ailes égales et inégales en acier de construction –
Part 1: Dimensions Partie 1: Dimensions

Diese Europäische Norm wurde von CEN am 21. Dezember 1997 angenommen.
Die CEN-Mitglieder sind gehalten, die CEN/CENELEC-Geschäftsordnung zu erfüllen, in der die
Bedingungen festgelegt sind, unter denen dieser Europäischen Norm ohne jede Änderung der
Status einer nationalen Norm zu geben ist.
Auf dem letzten Stand befindliche Listen dieser nationalen Normen mit ihren bibliographischen
Angaben sind beim Zentralsekretariat oder bei jedem CEN-Mitglied auf Anfrage erhältlich.
Diese Europäische Norm besteht in drei offiziellen Fassungen (Deutsch, Englisch, Französisch).
Eine Fassung in einer anderen Sprache, die von einem CEN-Mitglied in eigener Verantwortung
durch Übersetzung in seine Landessprache gemacht und dem Zentralsekretariat mitgeteilt
worden ist, hat den gleichen Status wie die offiziellen Fassungen.
CEN-Mitglieder sind die nationalen Normungsinstitute von Belgien, Dänemark, Deutschland,
Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Island, Italien, Luxemburg, Niederlande, Norwegen,
Österreich, Portugal, Schweden, Schweiz, Spanien, der Tschechischen Republik und dem
Vereinigten Königreich.

Y NC
EUROPÄISCHES KOMITEE FÜR NORMUNG
European Committee for Standardization
Comité Européen de Normalisation
Zentralsekretariat: rue de Stassart 36, B-1050 Brüssel

© 1998 CEN – Alle Rechte der Verwertung, gleich in welcher Form und in welchem Verfahren,
sind weltweit den nationalen Mitgliedern von CEN vorbehalten. Ref. Nr. EN 10056-1 : 1998 D
Seite 2
EN 10056-1 : 1998

Inhalt
Seite
Vorwort . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2
1 Anwendungsbereich . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2
2 Normative Verweisungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2
3 Definitionen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2
4 Bezeichnung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2
5 Maße . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2

Vorwort
Diese Europäische Norm wurde vom Technischen Komitee ECISS/TC 11 “Form- und Stabstahl – Maßnormen” erarbeitet, dessen
Sekretariat vom BSI gehalten wird.
Diese Europäische Norm muß den Status einer nationalen Norm erhalten, entweder durch Veröffentlichung eines identischen
Textes oder durch Anerkennung bis Februar 1999, und etwaige entgegenstehende nationale Normen müssen bis Februar 1999
zurückgezogen werden.
Grundlagen der Erörterungen in ECISS/TC 11 waren EURONORM 56 und EURONORM 57 sowie ISO 657-1 und ISO 657-2.
Entsprechend der CEN/CENELEC-Geschäftsordnung sind die nationalen Normungsinstitute der folgenden Länder gehalten,
diese Europäische Norm zu übernehmen:
Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Island, Italien, Luxemburg, Niederlande, Norwegen,
Österreich, Portugal, Schweden, Schweiz, Spanien, die Tschechische Republik und das Vereinigte Königreich.

1 Anwendungsbereich 3 Definitionen
Dieser Teil der Europäischen Norm legt die Anforderungen Für die Anwendung dieser Europäischen Norm gelten die
an die Nennmaße von warmgewalzten gleichschenkligen Definitionen nach EN 10079.
und ungleichschenkligen Winkeln fest. Diese Europäische
Norm gilt nicht für scharfkantige Winkel. Diese Europäische
Norm gilt nicht für gewalzte gleichschenklige und ungleich- 4 Bezeichnung
schenklige Winkel aus nichtrostenden Stählen. Die Grenz- Die warmgewalzten gleichschenkligen und ungleichschenk-
abmaße und Formtoleranzen von gleichschenkligen und ligen Winkel sind in der angegebenen Reihenfolge wie folgt
ungleichschenkligen Winkeln sind in EN 10056-2 enthalten. zu bezeichnen:

2 Normative Verweisungen 1) Kennbuchstabe L für Winkel;


2) Nummer dieser Europäischen Norm;
Diese Europäische Norm enthält durch datierte oder
3) Schenkelbreite a (in mm);
undatierte Verweisungen Festlegungen aus anderen Publi-
4) Schenkelbreite a oder b (in mm);
kationen. Diese normativen Verweisungen sind an den jewei-
5) Schenkeldicke t (in mm).
ligen Stellen im Text zitiert, und die Publikationen sind
nachstehend aufgeführt. Bei datierten Verweisungen BEISPIEL:
gehören spätere Änderungen oder Überarbeitungen dieser
Publikationen nur zu dieser Europäischen Norm, falls sie Entweder L EN 10056-1-70 × 70 × 7
durch Änderung oder Überarbeitung eingearbeitet sind. Bei oder L EN 10056-1-50 × 30 × 5
undatierten Verweisungen gilt die letzte Ausgabe der in
Bezug genommenen Publikation.
EN 10056-2 5 Maße
Gleichschenklige und ungleichschenklige Winkel aus Warmgewalzte gleichschenklige und ungleichschenklige
Stahl – Teil 2: Grenzabmaße und Formtoleranzen Winkel nach dieser Europäischen Norm sind mit den Maßen
EN 10079 nach den Tabellen 1 und 2 und wie in den Bildern 1 und 2
Begriffsbestimmungen für Stahlerzeugnisse abgebildet, zu liefern.
Tabelle 1: Maße und statische Werte von warmgewalzten gleichschenkligen Winkeln

Kurzzeichen Masse Querschnitt Maße Abstände der Achsen Statische Werte für die Biegeachse

X-X = Y-Y U-U V-V

a t rÜbergang cx = cy cu cv Ix = Iy rx = ry Zx = Zy Iu ru Iv rv Zv
kg/m cm 2 mm mm mm cm cm cm cm4 cm cm3 cm 4 cm cm4 cm cm3
20 × 20 × 3 00,882 01,12 20 03,0 03,5 0,598 1,41 0,846 000,392 0,590 00,279 0000,618 0,742 00,165 0,383 00,195
25 × 25 × 3 01,120 01,42 25 03,0 03,5 0,723 1,77 1,020 000,803 0,751 00,452 0001,270 0,945 00,334 0,484 00,326
25 × 25 × 4 01,450 01,85 25 04,0 03,5 0,762 1,77 1,080 001,020 0,741 00,586 0001,610 0,931 00,430 0,482 00,399
30 × 30 × 3 01,360 01,74 30 03,0 05,0 0,835 2,12 1,180 001,400 0,899 00,649 0002,220 1,130 00,585 0,581 00,496
30 × 30 × 4 01,780 02,27 30 04,0 05,0 0,878 2,12 1,240 001,800 0,892 00,850 0002,850 1,120 00,754 0,577 00,607
35 × 35 × 4 02,090 02,67 35 04,0 05,0 1,000 2,47 1,420 002,950 1,050 01,180 0004,680 1,320 01,230 0,678 00,865
40 × 40 × 4 02,420 03,08 40 04,0 06,0 1,120 2,83 1,580 004,470 1,210 01,550 0007,090 1,520 01,860 0,777 001,1700
40 × 40 × 5 02,970 03,79 40 05,0 06,0 1,160 2,83 1,640 005,430 1,200 01,910 0008,600 1,510 02,260 0,773 001,3800
45 × 45 × 4,5 03,060 03,90 45 04,5 07,0 1,250 3,18 1,780 v07,140 1,350 02,200 0011,400 1,710 02,940 0,870 001,6500
50 × 50 × 4 03,060 03,89 50 04,0 07,0 1,360 3,54 1,920 008,970 1,520 02,460 0014,200 1,910 03,730 0,979 001,9400
50 × 50 × 5 03,770 04,80 50 05,0 07,0 1,400 3,54 1,990 011,000 1,510 03,050 0017,400 1,900 04,550 0,973 002,2900
50 × 50 × 6 04,470 05,69 50 06,0 07,0 1,450 3,54 2,040 012,800 1,500 03,610 0020,300 1,890 05,340 0,968 002,6100
60 × 60 × 5 04,570 05,82 60 05,0 08,0 1,640 4,24 2,320 019,400 1,820 04,450 0030,700 2,300 08,030 1,170 003,4600
60 × 60 × 6 05,420 06,91 60 06,0 08,0 1,690 4,24 2,390 022,800 1,820 05,290 0036,100 2,290 09,440 1,170 003,9600
60 × 60 × 8 07,090 09,03 60 08,0 08,0 1,770 4,24 2,500 029,200 1,800 06,890 0046,100 2,260 12,200 1,160 004,8600
65 × 65 × 7 06,830 08,70 65 07,0 09,0 1,850 4,60 2,620 033,400 1,960 07,180 0053,000 2,470 13,800 1,260 005,2700
70 × 70 × 6 06,380 08,13 70 06,0 09,0 1,930 4,95 2,730 036,900 2,130 07,270 0058,500 2,680 15,300 1,370 005,6000
70 × 70 × 7 07,380 09,40 70 07,0 09,0 1,970 4,95 2,790 042,300 2,120 08,410 0067,100 2,670 17,500 1,360 006,2800
75 × 75 × 6 06,850 08,73 75 06,0 09,0 2,050 5,30 2,900 045,800 2,290 08,410 072,70 2,890 18,900 1,470 06,530
75 × 75 × 8 08,990 11,40 75 08,0 09,0 2,140 5,30 3,020 059,100 2,270 11,000 093,80 2,860 24,500 1,460 08,090
80 × 80 × 8 09,630 12,30 80 08,0 10,0 2,260 5,66 3,190 072,200 2,430 12,600 115,27 3,060 29,900 1,560 09,370
80 × 80 × 10 11,900 15,10 80 10,0 10,0 2,340 5,66 3,300 087,500 2,410 15,400 139,27 3,030 36,400 1,550 11,000
90 × 90 × 7 09,610 12,20 90 07,0 11,0 2,450 6,36 3,470 092,683 2,750 14,100 147,27 3,460 38,300 1,770 11,000
90 × 90 × 8 10,900 13,90 90 08,0 11,0 2,500 6,36 3,530 104,803 2,740 16,100 166,27 3,450 43,100 1,760 12,200
90 × 90 × 9 12,200 15,50 90 09,0 11,0 2,540 6,36 3,590 116,803 2,730 17,900 184,27 3,440 47,900 1,760 13,300

EN 10056-1 : 1998
90 × 90 × 10 13,400 17,10 90 10,0 11,0 2,580 6,36 3,650 127,803 2,720 19,800 201,27 3,420 52,600 1,750 14,400
(fortgesetzt)

Seite 3
Tabelle 1 (abgeschlossen)

EN 10056-1 : 1998
Seite 4
Kurzzeichen Masse Querschnitt Maße Abstände der Achsen Statische Werte für die Biegeachse

X-X = Y-Y U-U V-V

a t rÜbergang cx = cy cu cv Ix = Iy rx = ry Zx = Zy Iu ru Iv rv Zv
kg/m cm 2 mm mm mm cm cm cm cm4 cm cm3 cm 4 cm cm4 cm cm3
100 × 100 × 8 012,2 015,5 100 ,08 12 2,74 07,07 03,87 0145 3,06 019,9 00230 3,85 0059,9 1,96 015,5
100 × 100 × 10 015,0 019,2 100 10 12 2,82 07,07 03,99 0177 3,04 024,6 00280 3,83 0073,0 1,95 018,3
100 × 100 × 12 017,8 022,7 100 12 12 2,90 07,07 04,11 0207 3,02 029,1 00328 3,80 0085,7 1,94 020,9
120 × 120 × 10 018,2 023,2 120 10 13 3,31 08,49 04,69 0313 3,67 036,0 00497 4,63 0129,0 2,36 027,5
120 × 120 × 12 021,6 027,5 120 12 13 3,40 08,49 04,80 0368 3,65 042,7 00584 4,60 0152,0 2,35 031,6
130 × 130 × 12 023,6 030,0 130 12 14 3,64 09,19 05,15 0472 3,97 050,4 00750 5,00 0194,0 2,54 037,7
150 × 150 × 10 023,0 029,3 150 10 16 4,03 10,60 05,71 0624 4,62 056,9 00990 5,82 0258,0 2,97 045,1
150 × 150 × 12 027,3 034,8 150 12 16 4,12 10,60 05,83 0737 4,60 067,7 01170 5,80 0303,0 2,95 052,0
150 × 150 × 15 033,8 043,0 150 15 16 4,25 10,60 06,01 0898 4,57 083,5 01430 5,76 0370,0 2,93 061,6
160 × 160 × 15 036,2 046,1 160 15 17 4,49 11,30 06,35 1100 4,88 095,6 01750 6,15 0453,0 3,14 071,3
180 × 180 × 16 043,5 055,4 180 16 18 5,02 12,70 07,11 1680 5,51 130,4 02690 6,96 0679,0 3,50 095,5
180 × 180 × 18 048,6 061,9 180 18 18 5,10 12,70 07,22 1870 5,49 145,4 02960 6,92 0768,0 3,52 106,5
200 × 200 × 16 048,5 061,8 200 16 18 5,52 14,10 07,81 2340 6,16 162,4 03720 7,76 0960,0 3,94 123,5
200 × 200 × 18 054,3 069,1 200 18 18 5,60 14,10 07,92 2600 6,13 181,4 04150 7,75 1050,0 3,90 133,5
200 × 200 × 20 059,9 076,3 200 20 18 5,68 14,10 08,04 2850 6,11 199,4 04530 7,70 1170,0 3,92 146,5
200 × 200 × 24 071,1 090,6 200 24 18 5,84 14,10 08,26 3330 6,06 235,4 05280 7,64 1380,0 3,90 167,5
250 × 250 × 28 104,2 133,0 250 28 18 7,24 17,70 10,20 7700 7,62 433,4 12200 9,61 3170,0 4,89 309,5
250 × 250 × 35 128,0 163,0 250 35 18 7,50 17,70 10,60 9260 7,54 529,4 14700 9,48 3860,0 4,87 364,5

ANMERKUNG 1: Der Querschnitt wurde mit folgender Gleichung berechnet:


2 2 1
S = [t (2a – t) + 0,2146 ( rÜbergang – 2 rKante )] × ----------
100
Dabei ist:
S Querschnitt, in Quadratzentimeter;
t Schenkeldicke, in Millimeter;
rÜbergang Übergangsradius, in Millimeter;
rKante Rundungsradius der Kanten, in Millimeter; (Die statischen Werte sind mit einem Kantenrundungsradius berechnet, dessen Wert der Hälfte des Wertes für den Übergangsradius entspricht.)
a Schenkelbreite, in Millimeter.

ANMERKUNG 2: Die Masse wurde mit einer Dichte von 7,85 kg/dm 3 errechnet.
I Trägheitsmoment, Z Widerstandsmoment, r Trägheitshalbmesser, jeweils bezogen auf die zugehörige Biegeachse
Seite 5
EN 10056-1 : 1998

Bild 1: Gleichschenklige Winkel


Tabelle 2: Maße und statische Werte von warmgewalzten ungleichschenkligen Winkeln

EN 10056-1 : 1998
Seite 6
Kurzzeichen Masse Querschnitt Maße Abstände der Achsen Statische Werte für die Biegeachse Neigung
der Achse
X-X Y-Y U-U V-V V-V
a b t rÜber- cx cy cu cv Ix rx Zx Iy ry Zy Iu ru Iv rv tana
gang

kg/m cm 2 mm mm mm mm cm cm cm cm cm4 cm cm3 cm4 cm cm3 cm4 cm cm4 cm


30 × 20 × 3 11,12 11,43 130 20 13 14,5 0,990 0,502 2,05 1,04 111,25 0,935 50,621 150,437 0,553 50,292 331,43 1,000 00,256 0,424 0,427
30 × 20 ×4 11,46 11,86 130 20 14 14,5 1,030 0,541 2,02 1,04 111,59 0,925 50,807 150,553 0,546 50,379 331,81 0,988 00,330 0,421 0,421
40 × 20 × 4 11,77 12,26 140 20 14 14,5 1,470 0,480 2,58 1,17 113,59 1,265 51,425 150,600 0,514 50,393 333,80 1,300 00,393 0,417 0,252
40 × 25× 4 11,93 12,46 140 25 14 14,5 1,360 0,623 2,69 1,35 113,89 1,265 51,475 151,165 0,687 50,619 334,35 1,330 00,700 0,534 0,380
45 × 30 × 4 12,25 12,87 145 30 14 14,5 1,480 0,740 3,07 1,58 115,78 1,425 51,915 152,055 0,855 50,915 336,65 1,520 01,180 0,640 0,436
50 × 30 × 5 12,96 13,78 150 30 15 15,5 1,730 0,741 3,33 1,65 119,36 1,575 52,865 152,515 0,816 51,115 310,33 1,650 01,540 0,639 0,352
60 × 30 ×5 13,36 14,28 160 30 15 15,5 2,170 0,684 3,88 1,77 115,66 1,915 54,075 152,635 0,784 51,145 316,53 1,970 01,710 0,633 0,257
60 × 40 × 5 13,76 14,79 160 40 15 16,5 1,960 0,972 4,10 2,11 117,26 1,895 54,255 156,115 1,135 52,025 319,73 2,030 03,540 0,860 0,434
60 × 40 × 6 14,46 15,68 160 40 16 16,5 2,000 1,010 4,08 2,10 120,16 1,885 55,035 157,125 1,125 52,385 323,13 2,020 04,160 0,855 0,431
65 × 50 × 5 14,35 15,54 165 50 15 16,5 1,990 1,250 4,53 2,39 123,26 2,055 55,145 111,955 1,475 53,195 328,83 2,280 06,320 1,070 0,577
70 × 50 × 6 15,41 16,89 170 50 16 17,5 2,230 1,250 4,83 2,52 133,46 2,205 57,015 114,255 1,435 53,785 339,73 2,400 07,920 1,070 0,500
75 × 50 × 6 15,65 17,19 175 50 16 17,5 2,440 1,210 5,12 2,64 140,56 2,375 58,015 114,455 1,425 53,815 346,63 2,550 08,360 1,080 0,435
75 × 50 × 8 17,39 19,41 75 50 18 17,5 2,520 1,290 5,08 2,62 152,06 2,355 10,425 118,455 1,405 54,955 359,63 2,520 10,800 1,070 0,430
80 × 40 × 6 15,41 16,89 180 40 16 17,5 2,850 0,884 5,20 2,38 144,96 2,555 58,735 527,595 1,055 52,445 347,63 2,630 04,930 0,845 0,258
80 × 40 × 8 17,07 19,01 180 40 18 17,5 2,940 0,963 5,14 2,34 157,66 2,535 11,455 159,615 1,035 53,165 360,93 2,600 06,340 0,838 0,253
80 × 60 × 7 17,36 19,38 180 60 17 18,5 2,510 1,520 5,55 2,92 159,06 2,515 10,755 128,455 1,745 56,345 372,03 2,770 15,400 1,280 0,546
100 × 50 × 6 16,84 18,71 100 50 16 18,5 3,510 1,050 6,55 3,00 189,96 3,215 13,855 115,455 1,335 53,895 395,43 3,310 09,920 1,070 0,262
100 × 50 × 8 18,97 11,48 100 50 18 18,5 3,600 1,130 6,48 2,96 116,66 3,195 18,255 119,755 1,315 55,085 123,43 3,280 12,800 1,060 0,258
100 × 65 × 7 18,77 11,28 100 65 17 10,5 3,230 1,510 6,83 3,49 113,66 3,170 16,655 137,655 1,835 57,535 128,43 3,390 22,000 1,400 0,415
100 × 65 × 8 19,94 12,78 100 65 18 10,5 3,270 1,550 6,81 3,47 127,66 3,165 18,955 142,255 1,835 58,545 144,43 3,370 24,800 1,400 0,413
100 × 65 × 10 12,30 15,68 100 65 10 10,5 3,360 1,630 6,76 3,45 154,66 3,145 23,255 151,055 1,815 10,555 175,43 3,350 30,100 1,390 0,410
100 × 75 × 8 10,60 13,58 100 75 18 10,5 3,100 1,870 6,95 3,65 133,66 3,145 19,355 164,155 2,185 11,455 162,43 3,470 34,600 1,600 0,547
100 × 75 × 10 13,00 16,68 100 75 10 10,5 3,190 1,950 6,92 3,65 162,66 3,125 23,855 177,655 2,165 14,055 197,43 3,450 42,200 1,590 0,544
100 × 75 × 12 15,40 19,78 100 75 12 10,5 3,270 2,030 6,89 3,65 189,66 3,105 28,055 190,255 2,145 16,555 230,43 3,420 49,500 1,590 0,540
120 × 80 × 8 12,20 15,50 120 80 08 11,0 3,830 1,870 8,23 4,23 226,00 3,820 27,600 180,800 2,281 13,211 260,00 4,101 46,611 1,741 0,437
120 × 80 × 10 15,00 19,10 120 80 10 11,0 3,920 1,950 8,19 4,21 276,00 3,800 34,100 198,100 2,261 16,211 317,00 4,071 56,811 1,721 0,435
120 × 80 × 12 17,80 22,70 120 80 12 11,0 4,000 2,030 8,15 4,20 323,00 3,770 40,400 114,000 2,241 19,111 371,00 4,041 66,711 1,711 0,431
(fortgesetzt)
Tabelle 2 (abgeschlossen)

Kurzzeichen Masse Querschnitt Maße Abstände der Achsen Statische Werte für die Biegeachse Neigung
der Achse
X-X Y-Y U-U V-V V-V
a b t rÜber- cx cy cu cv Ix rx Zx Iy ry Zy Iu ru Iv rv tana
gang

kg/m cm 2 mm mm mm mm cm cm cm cm cm4 cm cm3 cm4 cm cm3 cm4 cm cm4 cm


125 × 75 × 8 12,20 15,5 125 075 08 11 4,14 1,68 08,44 4,20 0247 4,00 029,6 067,6 2,09 11,60 0274 4,21 040,9 1,63 0,360
125 × 75 × 10 15,00 19,1 125 075 10 11 4,23 1,76 08,39 4,17 0302 3,97 036,5 082,1 2,07 14,30 0334 4,18 049,9 1,61 0,357
125 × 75 × 12 17,80 22,7 125 075 12 11 4,31 1,84 08,33 4,15 0354 3,95 043,2 095,5 2,05 16,90 0391 4,15 058,5 1,61 0,354
135 × 65 × 8 12,20 15,5 135 065 08 11 4,78 1,34 08,79 3,95 0291 4,34 033,4 045,2 1,71 08,75 0307 4,45 029,4 1,38 0,245
135 × 65 × 10 15,00 19,1 135 065 10 11 4,88 1,42 08,72 3,91 0356 4,31 041,3 054,7 1,69 10,80 0375 4,43 035,9 1,37 0,243
150 × 75 × 9 15,40 19,6 150 075 09 12 5,26 1,57 09,82 4,50 0455 4,82 046,7 077,9 1,99 13,10 0483 4,96 050,2 1,60 0,261
150 × 75 × 10 17,00 21,7 150 075 10 12 5,31 1,61 09,79 4,48 0501 4,81 051,6 085,6 1,99 14,50 0531 4,95 055,1 1,60 0,261
150 × 75 × 12 20,20 25,7 150 075 12 12 5,40 1,69 09,72 4,44 0588 4,78 061,3 099,6 1,97 17,10 0623 4,92 064,7 1,59 0,258
150 × 75 × 15 24,80 31,7 150 075 15 12 5,52 1,81 09,63 4,40 0713 4,75 075,2 119,6 1,94 21,00 0753 4,88 078,6 1,58 0,253
150 × 90 × 10 18,20 23,2 150 090 10 12 5,00 2,04 10,10 5,03 0533 4,80 053,3 146,6 2,51 21,00 0591 5,05 088,3 1,95 0,360
150 × 90 × 12 21,60 27,5 150 090 12 12 5,08 2,12 10,10 5,00 0627 4,77 063,3 171,6 2,49 24,80 0694 5,02 104,9 1,94 0,358
150 × 90 × 15 26,60 33,9 150 090 15 12 5,21 2,23 09,98 4,98 0761 4,74 077,7 205,6 2,46 30,40 0841 4,98 126,9 1,93 0,354
150 × 100 × 10 19,00 24,2 150 100 10 12 4,81 2,34 10,30 5,29 0553 4,79 054,2 199,6 2,87 25,90 0637 5,13 114,9 2,17 0,438
150 × 100 × 12 22,50 28,7 150 100 12 12 4,89 2,42 10,20 5,28 0651 4,76 064,4 233,6 2,85 30,70 0749 5,11 134,9 2,16 0,436
200 × 100 × 10 23,00 29,2 200 100 10 15 6,93 2,01 13,20 6,05 1220 6,46 093,2 210,6 2,68 26,30 1290 6,65 135,9 2,15 0,263
200 × 100 × 12 27,30 34,8 200 100 12 15 7,03 2,10 13,10 6,00 1440 6,43 111,6 247,6 2,67 31,30 1530 6,63 159,9 2,14 0,262
200 × 100 × 15 33,75 43,0 200 100 15 15 7,16 2,22 13,00 5,84 1758 6,40 137,6 299,6 2,64 38,50 1864 6,59 193,9 2,12 0,260
200 × 150 × 12 32,00 40,8 200 150 12 15 6,08 3,61 13,90 7,34 1650 6,36 119,6 803,6 4,44 70,50 2030 7,04 430,9 3,25 0,552
200 × 150 × 15 39,60 50,5 200 150 15 15 6,21 3,73 13,90 7,33 2022 6,33 147,6 979,6 4,40 86,90 2476 7,00 526,9 3,23 0,551

ANMERKUNG 1: Der Querschnitt wurde mit folgender Gleichung berechnet:


2 2 1
S = [t (a + b – t) + 0,2146 ( rÜbergang – 2 rKante )] × ----------
100
Dabei ist:
S Querschnitt, in Quadratzentimeter;
t Schenkeldicke, in Millimeter;
rÜbergang Übergangsradius, in Millimeter;

EN 10056-1 : 1998
rKante Rundungsradius der Kanten, in Millimeter; (Die statischen Werte sind mit einem Kantenrundungsradius berechnet, dessen Wert der Hälfte des Wertes für den Übergangsradius entspricht.)
a und b Schenkelbreiten, in Millimeter.

ANMERKUNG 2: Die Masse wurde mit einer Dichte von 7,85 kg/dm 3 errechnet.

Seite 7
I Trägheitsmoment, Z Widerstandsmoment, r Trägheitshalbmesser, jeweils bezogen auf die zugehörige Biegeachse
Seite 8
EN 10056-1 : 1998

Bild 2: Ungleichschenklige Winkel