Sie sind auf Seite 1von 2

Produktinformation

Luxemburg, im Januar 2011

Innovationen aus Stahl


Imageo – Technik, die Fantasie auf die Fassade bringt

Mit Imageo bringt Arval ein Angebot auf den Markt, das auf Basis von bedrucktem
Stahlblech die grossflächige Integration von Bildern und Grafiken in die Fassade er-
möglicht. Ob grosse Landschaftspanoramen, Bilder einzelner Objekte, Zeichnungen
und Texte von berühmten Künstlern – oder einfach nur das Firmenlogo: Imageo über-
trägt die individuelle Vorstellungskraft des Architekten oder der Bauherrschaft direkt
in die Polyesterbeschichtung des Stahlblechs und ermöglicht so eine grenzenlos indi-
viduelle Fassadengestaltung.

Die Verwendung der Imageo-Technik setzt lediglich grafisches Datenmaterial mit entspre-
chender Auflösung voraus, beispielsweise im jpg-Format. Als Basis kann eine Arval-Vor-
hangsfassade, ein dünnes Sandwichpanel oder eine simple, doppelschalige Fassadenkon-
struktion mit Sidings oder Kassetten eingesetzt werden. Als Trägermaterial dient ein band-
beschichtetes Stahlblech, auf welches die Farbpigmentierung in einer wärmehärtenden Be-
schichtung übertragen wird. Darüber wird ein Klarlack aufgetragen, der UV- und Graffiti-
Schutz bietet. Dank dem Einsatz eines hochwertigen Beschichtungssystems gewährt Arval
zehn Jahre Garantie gegen Korrosion und auf die Haltbarkeit des Bildes.

Die maximale Dicke des Trägermaterials darf 65 mm nicht überschreiten. Die maximale
Länge eines Elements beträgt 6.5 m, seine maximale Breite 2.0 m. Jedoch können durch
entsprechende Aufbereitung der Bild- oder Grafikdaten und einer angepassten Fassaden-
einteilung Projekte in jeder Grössenordnung realisiert werden. Am Ende des Lebenszyklus
ist Imageo, wie jedes Bauelement aus Stahlblech, vollständig rezyklierbar.
 
Über ArcelorMittal Construction

ArcelorMittal Construction ist ein Unternehmen der ArcelorMittal Gruppe, dem weltweit grössten Stahl-
unternehmen. Als führender Hersteller von Stahl-Leichtbausystemen bietet ArcelorMittal Construction
Bauelemente und Lösungen aus Stahlblech für die Gebäudehülle (Dach und Fassade), leichte Stahl-
tragwerke als Sekundär- und Unterkonstruktionen sowie Deckensysteme an. Durch eine hohe fachli-
che Kompetenz, innovative Lösungen und kostengünstige Konzepte sowie mit einer hohen Sensibilität
für die Gegebenheiten des Bauens schafft ArcelorMittal Construction mit der Marke Arval Werte für
Architekten, Ingenieure, Bauunternehmen, Verlegebetriebe und Investoren. ArcelorMittal Construction
ist mit über 50 Niederlassungen in 26 Ländern vertreten und beschäftigt rund 2600 Mitarbeiter. Im
Jahr 2009 erzielte ArcelorMittal Construction einen Umsatz von 790 Millionen Euro.

ArcelorMittal Construction www.arcelormittal.com/construction


24-26, boulevard d’Avanches +352 4792 2594
L- 1160 Luxembourg Registered office details
Registered no. 485 720 627
Luxembourg

-1-
Kontakt und weitere Informationen

Christoph Radermacher Martin Otzenberger


Arval – Technical Press Support Public Relations  
ArcelorMittal Construction Brand Affairs AG
+352 4792 2594 +41 44 254 80 06
christoph.radermacher@arcelormittal.com martin.otzenberger@brandaffairs.ch

ArcelorMittal Construction www.arcelormittal.com/construction


24-26, boulevard d’Avanches +352 4792 2594
L- 1160 Luxembourg Registered office details
Registered no. 485 720 627
Luxembourg

-2-