Sie sind auf Seite 1von 1

Begegnungen B1+ Kapitel 7

Arbeitsblatt 5

Onkel Franz

 Onkel Franz lacht/lächelt.  Onkel Franz weint.


 Onkel Franz hat gute Laune.  Onkel Franz hat schlechte Laune.
 Onkel Franz ist glücklich/froh.  Onkel Franz ist traurig.

Wie ist/Wie sind …


seine Frau?
seine Kinder?
seine Chefin?
sein Gärtner?
seine Kollegen?
sein Nachbar?
seine Schwiegereltern?
der Freund seiner Tochter?
seine kleine Nichte?
sein bester Freund?
seine neuen Geschäftspartner?

 Onkel Franz lacht.  Onkel Franz weint.


Warum lacht er? Warum weint er?
Er ist froh, weil er eine optimistische Tante hat/ Er ist traurig, weil er so unordentliche Kinder hat/
weil seine Tante optimistisch ist. weil seine Kinder so unordentlich sind.

Einige Ideen:

aggressiv – friedlich/ruhig  chaotisch/unordentlich – ordentlich  diplomatisch/höflich – unhöflich 


ernst – lustig  kämpferisch  ehrlich – unehrlich  gerecht – ungerecht  geduldig – ungeduldig 
krank – gesund  treu – untreu  zuverlässig – unzuverlässig  zurückhaltend – offen/kontaktfreudig 
gefühlsbetont – pragmatisch  systematisch  großzügig – geizig  optimistisch – pessimistisch 
hübsch – hässlich  mutig/risikofreudig – feige  charmant  tolerant/verständnisvoll – intolerant 
gutmütig – böse  verantwortungsvoll  vernünftig  praktisch  flexibel – unflexibel  faul – fleißig 
intelligent – dumm  vorsichtig – unvorsichtig  ruhig – nervös  idealistisch – realitätsbewusst 
hilfsbereit – egoistisch  bescheiden – arrogant  kreativ/erfinderisch – langweilig  ausdauernd 
gründlich – oberflächlich …

© SCHUBERT-Verlag Leipzig • www.schubert-verlag.de • www.begegnungen-deutsch.de 127