Sie sind auf Seite 1von 9

„Outfit für den Schlappohrhasen Tilda“

..........................................................................
Anleitung von Handmade by Aruna
Der Schlappohrhase ist von Yana Dymskaya
https://princess-art.de/anleitungen/

Diese Materialien brauchst du


• Häkelnadel 2,5 mm
• Stricknadel 2,5 mm
• Sticknadel
• 4 Knöpfe, Ø 8 mm, (für's Kleid)
• 2 Knöpfe, Ø 10 - 12 mm, (für die Schuhe)
• Perlen creme, Ø von 4 x 3 mm,
4 x 4 mm und 2 x 6 mm, (für die Schuhe)
3 x 6 mm (für die Blumen)
• ca. 45 cm Spitze, 2,5 cm breit

Wolle
Online Linie 165 Sandy,
100% Baumwolle 50 g / 120 m
50 g hellblau, Farb - N° 76 (für Kleid und Schuhe)
50 g beige, Farb - N° 42 (für Hut und Schuhe)
50 g weiß, Farb - N° 01 (für das Höschen)
Reste für die Blumen und Blätter
rosa, blau, gelb und grün

Seite 1 von 9
ABKÜRZUNGEN
Lm = Luftmasche = 0 Rd. = Runde
Ktm = Kettmasche = ● übsp. = überspringen / auslassen
fM = feste Masche = + Wende-Lm = Wendemasche

fMzun = zunehmen (2 fM in 1 M) [...] ...x = alle Anweisungen in Klammern


werden als Sequenz x-mal
2 fMabn = 2 feste Maschen wiederholt
zusammenhäkeln (...) = Anzahl der Maschen nach der
Stb = Stäbchen Runde

hStb = Halbes Stäbchen °...° = alle Instruktionen zwischen °


in die gleiche M häkeln
hStbzun = Halbes Stäbchen zunehmen
STRICKEN
(2 hStb in 1 M)
‒ li M = linke Masche
Stbzun = Stäbchen zunehmen
I re M = rechte Masche
(2 Stb in 1 M)
re zus = 2 M re zusammen Stricken
hRStbv = halbes Reliefstäbchen vorn
1 M abh = 2 M überzogen zusstr.,
hRStbh = halbes Reliefstäbchen hinter
(1 M abheben, 1 M re, die abgehobene
RStb = Reliefstäbchen M über die re M heben)
M = Masche U = 1 Umschlag
hMgl = hinzteres Maschenglied R = 1 Randmasche
vMgl = vorderes Maschenglied
Kleid
Stricknadel 2,5
Du beginnst am Halsausschnitt.
Für die Ärmel müssen Maschen zugenommen
werden, um die Ärmel heraus zu stricken.
(siehe Grafik, rechts)
Es wird nur in Reihen gearbeitet.
Die Rück- Reihen und Umschläge werden,
sofern nicht anders beschrieben links gestrickt.
40 M anschlagen
Rh.
1.- 2. 40 rechte Maschen
3. 40 linke Maschen
4. 6 M re, 1 U, 1 M re, 1 U, 6 M re, 1 U, 1 M re,
1 U, 12 M re, 1 U, 1 M re, 1 U, 6 M re, 1 U, 1 M re, 1 U, 6 M re (48)

Seite 2 von 9
5 48 linke Maschen
6 7 M re, 1 U, 1 M re, 1 U, 8 M re, 1 U, 1 M re,
1 U, 14 M re, 1 U, 1 M re, 1 U, 8 M re, 1 U, 1 M re, 1 U, 7 M re (56)
7. 56 linke Maschen
8. 8 M re, 1 U, 1 M re, 1 U, 10 M re, 1 U, 1 M re,
1 U, 16 M re, 1 U, 1 M re, 1 U, 10 M re, 1 U, 1 M re, 1 U, 8 M re (64)
9. 64 linke Maschen
10. 9 M re, 1 U, 1 M re, 1 U, 12 M re, 1 U, 1 M re,
1 U, 18 M re, 1 U, 1 M re, 1 U, 12 M re, 1 U, 1 M re, 1 U, 9 M re (72)
11. 72 linke Maschen
12. 10 M re, 1 U, 1 M re, 1 U, 14 M re, 1 U, 1 M re,
1 U, 20 M re, 1 U, 1 M re, 1 U, 14 M re, 1 U, 1 M re, 1 U, 10 M re (80)
13. 12 M li, 16 M re, 24 M li, 16 M li, 12 M li (80)
In der 13. Rück- Reihe werden nur die Arme (16 M) nicht links, sondern rechts gestrickt
14. Stricke die Rücken- und die Vorderseite rechts,
die Arme und Raglanschräge werden rechts abgemascht (siehe Pfeile = 18 M) (44)
Die Ärmel werden nun geschlossen.
15. 11 M li, 5 M aufnehmen, 22 M li, 5 M aufnehmen, 11 M li (54)
16. 11 M re, die aufgenommenen M re verschrenkt stricken, 22 M re, die aufgenommenen
M re verschrenkt stricken, 11 M re (54)
17. 54 M li (54)
18. Stricke jetzt aus jeder M, 2 M heraus. (108)

In diesem Video wird gezeiget wie du aus einer Masche, zwei Maschen herausstricken kannst.
https://www.youtube.com/watch?v=7vxKM6MF6_U
Stricke jetzt glatt rechts, (also Hinreihen rechts und die Rückreihen links) bis du 30 Reihen hast.
Das sind bei mir 7,5 cm. Stricke nun noch
eine Rückreihe rechts, nun wieder wenden und alle Maschen rechts abketten.
Den Faden schneiden wir aber nicht ab und häkeln gleich im Anschluss
die Knopflochleiste dran.
Achte darauf, dass die Knopflöcher im gleichmäßigen Abstand verteilt werden.
Bei meinem Kleid sind es 4 fM, [3 Lm, 5 fM] 3x, 3 Lm und 1 fM,
Der Kragen und die andere Seite von der Knopflochleiste werden auch mit
festen Maschen umhäkeln.
Nun den Faden abschneiden und gut Vernähen.
Da sich die Ränder etwas einrollen und ich 100 % Baumwolle verwendet habe, hab ich mein
Kleid mit dem Dampfbügeleisen bearbeitet. Wenn du für dein Kleid, ein anderes Garn
verwendet hast, dann achte darauf, ob es auch zum Bügeln geeignet ist.

Seite 3 von 9
TIPP: Ein feuchtes Tuch dürfte da auch gehen, da man nicht mit dem Garn in Berührung
kommt.
Jetzt werden noch schnell die Knöpfe und die Spitze angenäht und das Kleid ist fertig.
Natürlich kannst du noch weiter dekorieren. Es sind da keine Grenzen gesetzt. Gestalte das
Kleid frei nach deinen Wünschen mit Blumen, Perlen, Bändern, Sticken usw.

Gürtel
Häkel so viel Luftmaschen, bis dies um den Bauch deines Hasen passt (mit dem Kleid).
Der Gürtel wird wie das Hutband gehäkelt. Allerdings häkelst du nicht die 4 fM in die letzte
Masche, sondern machst 6 Lm (wird das Knopfloch und es hängt davon ab,
wie groß dein Knopf ist) und häkelst dann, auf der gegenüberliegenden Seite weiter.
Du kannst auch einen Druckknopf verwenden, dann brauchst du die 6 Lm nicht zu häkeln,
sondern machst dann die 4 fM in einer Masche.
Nun noch deine Blümchen (siehe auf Seite 8) aufnähen und fertig.
Höschen
Stricknadel 2,5
80 Maschen anschlagen
1. und 2. Reihe nur rechte Maschen stricken.
Jetzt wird mit dem Ajourmuster weiter gearbeit let.
Alle Rückreihen werden, wenn nicht anders
beschrieben links gestrickt.
Die 3. bis 10. Rh wiederholen, bis du ca. 7 cm
erreicht hast.
Das Bündchen mit, 1 M re, 1 M li, bis zum Ende
der Reihe stricken. In den Rück- Reihen die
Maschen stricken wie sie erscheinen.
Nach 6 Reihen werden alle Maschen so abgekettet,
wie sie erscheinen.
Den Faden schneiden wir, wie beim Kleid nicht ab
und häkeln gleich die Knopflochleiste dran.
Ich habe 1 fM, 3 Lm, [5 fM, 3 Lm] 2x und 1 fM
gearbeitet.
Am unteren Bündchen geht es dann weiter mit; 33
fM, [2 Lm, 3 fM] 2x, 2 Lm, 33 fM (58)

Seite 4 von 9
Auf der Grafik kannst du sehen, wo dann die
Knöpfe angenäht werden

Schuhe
Die Schuhe werden gehäkelt und gestrickt.
Die Sohle wird mit der 2,5 Haken gehäkel und
das Oberteile mit einem 2,5 Nadelspiel gestrickt.
die Sohle (mach zwei davon)
Du häkelst in Spiralrunden und schließt jede Runde mit einer Kettmasche.
Rd.
1. 10 Lm, fMzun in 2. Schlaufe der Ktm von Haken, 7 fM, 4 fM in die letzte Schlaufe,
auf der gegenüber liegenden Seite 7 fM, fMzun (22)
2. [fMzun] 2x, 7 fM, [fMzun] 4x, 7 fM, [fMzun] 2x, (30)
3. fM, fMzun, 11 fM, fMzun, 2 fM, fMzun, 11 fM, fMzun, (34)
4. 2 fM, [fMzun] 2x, 9 fM, [fMzun] 2x, 4 fM,
[fMzun] 2x, 9 fM, [fMzun] 2x, 2 fM (42)
5. 42 fM (42)
6. [2 fM, fMzun] 2x, 9 fM, fMzun,
2 fM, fMzun, 4 fM, fMzun, 2 fM,
fMzun, 9 fM, [fMzun, 2 fM] 2 x (50)
7. 2 fM, fMzun, 3 fM, fMzun, 11 fM, fMzun,
3 fM, fMzun, 4 fM, fMzun, 3 fM, fMzun,
11 fM, fMzun, 3 fM, fMzun, fM (58)
8. 58 fM (58)
Faden abschneiden und vernähen

Seite 5 von 9
linkes Oberteil des Schuh's mit Schnalle
60 Maschen anschlagen und auf 4 Nadeln gleichmäßig verteilen,
also pro Nadel 15 M und wenn nicht anders beschrieben, wird in Runden gestrickt.
Rd.
1. 60 linke Maschen
2.-10. (9 Rd) 60 M re (60)
11. 18 M re, [1 M re abh., 1 M re, die abgehobene M
über die rechte M heben, 2 M re] 6x, 18 M re, (54)
12. 18 M re, [1 M re abh., 1 M re, die abgehobene M
über die rechte M heben, 1 M re] 6x, 18 M re, (48)
13. 18 M re, [1 M re abh., 1 M re, die abgehobene M
über die rechte M heben] 6x, 18 M re, (42)
14. 18 M re, [1 M re abh., 1 M re, die abgehobene M
über die rechte M heben] 3x, 18 M re, (39)
15.-17. (3 Rd) 39 M li (39)
18. 8 M li, 24 M re abketten, 7 M re, 8 M re, wenden, (16)
Ab hier wird nun in Hin- und Rückreihen gearbeitet.
19. 16 M re, 16 M aufnehmen (32)
20. 32 M re (32)
21. 27 M re, 2 M li abketten, 3 M re (32)
22. 3 M re, 2 M aufnehmen, 27 M re (32)
23. 32 M abketten
Faden abschneiden und vernähen
rechtes Oberteil des Schuh's mit Schnalle
60 Maschen anschlagen und auch hier wie beim linken Oberteil die Maschen
auf 4 Nadeln gleichmäßig verteilen und in Runden wie beschrieben weiter stricken.
Rd.
1. 60 linke Maschen
2.-10. (9 Rd) 60 Maschen rechts (60)
11. 18 M re, [2 M re, 2 M rezus] 6 x, 18 M re, (54)
12. 18 M re, [1 M re, 2 M rezus] 6 x, 18 M re, (48)
13. 18 M re, [2 M rezus] 6 x, 18 M re, (42)
14. 18 M re, [2 M rezus] 3 x, 18 M re, (39)
15.-17. (3 Rd) 39 M li (39)
18. 8 M li, 24 M li abketten, (32)

Seite 6 von 9
Ab hier wird nun in Hin- und Rückreihen gearbeitet.
19. 16 M re, 16 M aufnehmen (32)
20. 32 M re (32)
21. 27 M re, 2 M li abketten, 3 M re (32)
22. 3 M re, 2 M aufnehmen, 27 M re (32)
23. 32 M abketten
Faden abschneiden und vernähen
Wenn alle Fäden vernäht sind, wird das Oberteil mit der Sohle zusammen gehäkelt.
Fange am hinteren Fersenteil an und häkel die Teile mit Kettmaschen zusammen.
Das kennst du ja schon vom Schlappohrhasen Tilda.
Schneide den Faden ab und vernähe alles. Nun noch die Knöpfe annähen.
Jetzt kannst du nach Herzenslust dekorieren.
HUT
Der Hut wird in Spiralrunden mit der Häkelnadel 2,5 gehäkelt
Häkel aber nicht zu fest.
Rd. Rd.
1. 6 fM in den Fadenring (6)
2. [fMzun] 6x (12)
3. [fM, fMzun] 6x (18)
4. [2 fM, fMzun] 6x (24)
5. [3 fM, fMzun] 6x (30)
6. fM, [fMzun, 4 fM] 5x, fMzun,
3 fM (36)
7. [5 fM, fMzun] 6x (42)
8. 2 fM [fMzun, 6 fM] 5x, fMzun,
4 fM (48)
9. 48 fM
10. 3 fM [,fMzun, 7 fM] 5x
fMzun, 4 fM (54) 23. [fM, fMzun] 33x (99)
11. 54 fM 24.-27. (4 Rd) 99 fM
12. 4 fM [fMzun, 8 fM] 5x, 28. Nun eine verdrehte feste Masche
fMzun, 4 fM (60) häkeln
13. 60 fM Fange so, wie bei der fM an. Du hast nun
zwei Maschen auf den Haken. Drehe den
14. 5 fM, [fMzun, 9 fM] 5x,
Haken mit den Maschen, in die
fMzun, 4fM (66)
entgegengesetzten Uhrzeigersinn.
15.-22. (8 Rd) 66 fM Nun beende es wie bei der fM.
Wiederhole es, bis zum Ende der Runde.

Seite 7 von 9
In diesen Video wird dir gezeiget, wie die Du kannst aber auch eine andere
verdrehte feste Masche gehäkelt wird. Abschlusskante häkeln. Zum Beispiel die
Krebsmaschen oder nur die feste Masche.
https://www.facebook.com/Haekelblog/posts
/2345274338880626 Schneide den Faden ab und vernähe ihn.
Blumen (Häkelnadel 2,5)
Röschen (3 mal)
17 Lm, 2 fM in die zweite M vom Haken, [fMzun] 15x (30)
Den Faden ca. 20 cm lang abschneiden. Wickel es nun wie eine Schnecke
locker zusammen und nähe es auf der unteren Seite zusammen. In der
Mitte der Rosette eine Perle annähen.
6 Blättriges Blüte (2 mal)
1. In gelb 6 fM in den Fadenring, Farbwechsel
2. [fM, 3 hStb, fM, 1 Ktm] 6x
5 Blättrige Puff Blüte (1 mal)
1. In gelb 5 fM in den Fadenring, Farbwechsel
2. [2 Lm, 1 Schlaufe, 1 U, 1 Schlaufe, 1 U, 1 Schlaufe, zusammen häkeln, 2 Lm] 5x
Blätter für den Hut (2 mal)
6 Lm, fM in die zweite M vom Haken, 2 hStb, 2 fM,
3 Lm, auf der gegenüber liegenden Seite 2 fM,
2 hStb, fM, Faden bis ca. 20 cm abschneiden.
Blätter für den Gürtel
6 Lm, fM in die zweite M vom Haken, 2 hStb, 2 fM,
26 Lm, fM in die zweite M vom Haken, 2 hStb, 2 fM,
1 Lm, auf der gegenüber liegenden Seite 2 fM,
2 hStb, fM, Faden abschneiden und vernähen.

Hutband
69 Lm, 2 fM in die zweite M vom Haken, 64 fM, 4 fM in die letzte M, auf der gegenüber
liegenden Seite 64 fM, 2 fM (136)
Schneide den Faden ab und nähe die beiden Enden zusammen.
Nun Nähe das Band am Hut fest. Danach die Blüten drapiert und ebenfalls aufnähen.
Achte darauf, dass du die Blüten und Blätter über die zusammengenähten Enden anbringst.

Ich wünsche viel Spaß beim Nacharbeiten :o)

Seite 8 von 9
Mein ♥lichen Dank gilt Christiane Welp,
sie hat für mich probegehäkelt und
gestrickt.
Ohne ihre Hilfe wäre es nicht möglich,
diese Anleitung zu fertigen.

©2020 Die Anleitung ist kostenlos und nur für den privaten Gebrauch zu nutzen.
Die Anleitung oder Teile davon dürfen nicht kopiert, reproduziert, veröffentlicht (weder online noch
gedruckt), getauscht, übersetzt, verändert oder weiterverkauft werden!
Ein Verkauf der mithilfe dieser Anleitung gefertigten Puppen ist erlaubt - vorausgesetzt, sie werden vom
Käufer der Anleitung persönlich in limitierter Stückzahl handgefertigt und sind mit einem Verweis auf den
Designer versehen. Fügen Sie, die folgende Zeile sowohl Ihrer Artikelbeschreibung als auch der
verkauften Puppe bei: „Diese Puppe wurde handgefertigt von ...(Dein Name)... nach einem Design und
der Anleitung von Handmade by Aruna

Seite 9 von 9