Sie sind auf Seite 1von 4

Die kursierende Lösung für die Elven Accuracy stellt jeden d20-Wurf auf eine Abfrage mit Dropdown-

Menü um, sodass man z.B. bei jedem Skillcheck auch auswählen muss. Wenn man – wie ich – haupt-
sächlich mit (nur) einer festen Waffe angreift, wofür man die Elven Accuracy braucht, dann ist es –
finde ich – wesentlich komfortabler wenn man nur diese Waffe umstellt.
In meinem Fall (mit Sharpshooter-Feat) hab ich sogar zwei verschiedene Waffenangriffe, die die Elven
Accuracy benutzen und ich find’s trotzdem noch praktischer als die Online-Lösung mit dem Dropdown-
Menü.
Im Teil 1 dieser PDF zeig ich, wie man nen einfachen +1-Langbogen-Angriff umstellt mit der Einstel-
lung dass Schaden nicht automatisch gewürfelt wird. In Teil 2 dann dasselbe, nur mit automatisch-
würfelnden Schaden und im Teil 3 zeig ich dann, wie es bei meinem Melor aussieht, der den Longbow
mit und ohne Sharpshooter benutzen will, sowie weitere Mods wie Sneak Bonus, Bracers und Fighting
Style.

1 Einfacher Elven Accuracy Bogenschuss, ohne autom. Schaden


1. Im Charactersheet erst auf „Attributes & Abilities“ (Nummer 1 im Screenshot) und dann rechts
auf „+Add“ (Nummer 2 im Screenshot).

2. Es entsteht eine „New Ability 0“. Klick auf das Bearbeiten-Symbol (siehe Foto unten):

3. Den Namen der Ability ändern auf „BowShot“ und den folgenden Ability-Text (ohne Zeilenum-
bruch) einfügen:

&{template:dmg} {{damage=1}} {{dmg1flag=1}} {{dmg1=[[1d8 + @{dexterity_mod}[Dex]


+ 1[BowMod] ]]}} {{dmg1type=Magical Piercing}}
4. Wenn’s dann so aussieht, hinten auf den Haken klicken:
5. Das ganze jetzt wiederholen: Eine neue Ability anlegen. Diese dann „BowShotCrit“ nennen und
folgenden Text einfügen (ohne Zeilenumbrüche):

&{template:dmg} {{damage=1}} {{dmg1flag=1}} {{dmg1=[[1d8 +


@{dexterity_mod}[Dex] + 1[BowMod] ]]}} {{dmg1type=Magical Piercing}}
{{crit=1}} {{crit1=[[1d8]]}}
6. Das ganze wiederholen und eine neue Ability anlegen. Diese dann „AccurShot“ nennen und
folgenden Text (wieder ohne Zeilenumbrüche) einfügen:

@{wtype}&{template:atk} {{mod=+[[@{dexterity_mod}+@{pb}+1[BowMod]
]]}} {{rname=[Longbow +1](~@{character_name}|BowShot)}}
{{rnamec=[Longbow +1](~@{character_name}|BowShotCrit)}}
{{r1=[[1d20cs>20 + @{dexterity_mod}[DEX] + @{pb}[PROF] + 1[BowMod]
]]}} {{advantage=1}} {{r2=[[2d20kh1cs>20 + @{dexterity_mod}[DEX]
+ @{pb}[PROF] + 1[BowMod] ]]}} {{range=150/600}} {{desc=Elven
Accuracy}} {{globalattack=@{global_attack_mod}}}
7. Es sollte jetzt ungefähr so aussehen: Ein Klick auf den rot eingekreisten Button macht einen
Elven Accuracy Shot:

8. Achtung: Beim Copy-Paste vom Code in Schritt 6 macht mein PC einen mir nicht verständlichen
Fehler, der dazu führt dass im rechten der beiden Würfe nur der Dex-Modifier addiert wird. Wenn
man die Leerzeichen in der Klammer „{{r2=[[2d20.......“ alle löscht und wieder eintippt, gehts
dann plötzlich. Einfach selber den Test machen.

9. Ergebnis-Test:

10. Man kann nun bei „AccurShot“ auch „Show in Macro Bar“ oder „Show as Token Action“ ankli-
cken, dann wird einem das Makro z.B. oben links als Button angezeigt, sobald man den Token
auswählt, dann muss man im Kampf nicht immer von CharSheet in die „Attributes&Abilities“-
Section wechseln.
2 Mit automatisch gewürfeltem Schaden
Wie in Abschnitt 1 eine neue Ability anlegen. In diesem Fall braucht man nur eine solche Ability.
Diese einfach „AccurShot“ nennen und folgenden Code benutzen:

@{wtype}&{template:atkdmg} {{mod=+[[@{dexterity_mod}[DEX]+@{pb}[PROF]+1[BowMod]]]}}
{{rname=Longbow +1}} {{r1=[[1d20cs>20 + @{dexterity_mod}[DEX] +
@{pb}[PROF] + 1[BowMod] ]]}} {{advantage=1}} {{r2=[[2d20kh1cs>20 +
@{dexterity_mod}[DEX] + @{pb}[PROF] + 1[BowMod] ]]}} {{range=150/600}}
{{desc=Elven Accuracy}} {{globalattack=@{global_attack_mod}}}
{{attack=1}} {{damage=1}} {{dmg1flag=1}} {{dmg1=[[1d8 +
@{dexterity_mod}[Dex] + 1[BowMod] ]]}} {{dmg1type=Magical Piercing}}
{{crit1=[[1d8[CRIT]]]}}

Auch hier kommt es durch Copy-Paste zu einem Fehler (bei mir): einfach hier auch Leerzeichen löschen
und wieder einfügen hilft.

3 Mit Fighting Style, Bracers, Sneak Attack und Sharpshooter


1. Wie in Abschnitt 1 einige Abilities anlegen1 . Und zwar:
a) Ability „AccurSharpShot“ mit folgendem Code:

@{wtype}&{template:atk} {{mod=+[[@{dexterity_mod}[DEX] +
-5[Sharpsh.] + @{pb}[PROF] + 1[BowMod] + 2[FightStyle]]]
}} {{rname=[Longbow +1](~@{character_name}|SharpShot)}}
{{rnamec=[Longbow +1](~@{character_name}|SharpShotCrit)}}
{{r1=[[1d20cs>20 + @{dexterity_mod}[DEX] + -5[Sharpsh.] +
@{pb}[PROF] + 1[BowMod] + 2[FightStyle]]]}} {{advantage=1}}
{{r2=[[2d20kh1cs>20 + @{dexterity_mod}[DEX] + -2[MODs] +
@{pb}[PROF]]]}} {{range=150/600}} {{desc=Sharpshooter (-5)}}
{{globalattack=@{global_attack_mod}}}
b) Ability „AccurShot“ mit folgendem Code:

@{wtype}&{template:atk} {{mod=+[[@{dexterity_mod}[DEX]
+ @{pb}[PROF] + 1[BowMod] + 2[FightStyle]]] }}
{{rname=[Longbow +1](~@{character_name}|BowShot)}}
{{rnamec=[Longbow +1](~@{character_name}|BowShotCrit)}}
{{r1=[[1d20cs>20 + @{dexterity_mod}[DEX] + @{pb}[PROF]
+ 1[BowMod] + 2[FightStyle]]]}} {{advantage=1}}
{{r2=[[2d20kh1cs>20 + @{dexterity_mod}[DEX] + 3[MODs] +
@{pb}[PROF]]]}} {{range=150/600}} {{desc=Elven Accuracy}}
{{globalattack=@{global_attack_mod}}}
c) Ability „SharpShot“ mit folgendem Code:

&{template:dmg} {{damage=1}} {{dmg1flag=1}} {{dmg1=[[1d8


+ @{dexterity_mod}[Dex] + 1[BowMod] + 10[Sharpsh.] +
2[Bracers]]]}} {{dmg1type=Magical Piercing}} {{dmg2flag=1}}
{{dmg2=[[(@{multiclass1_lvl}/2)d6]]}} {{dmg2type=Sneak}}

Der Sneak wird immer mit gewürfelt, denn man hat Advantage (sonst würde ja auch El-
1
ACHTUNG: Auch hier gibts Leerzeichen-Copy-Paste-Fehler wie in den anderen Abschnitten
ven Accur. nicht triggern). Hier ist der Rogue die erste Multiclass-Klasse. Ist man in der
Hauptklasse ein Rogue, dann muss man „multiclass1 lvl“ durch „base level“ ersetzen.
d) Ability „SharpShotCrit“ mit folgendem Code:

&{template:dmg} {{damage=1}} {{dmg1flag=1}}


{{dmg1=[[1d8 + @{dexterity_mod}[Dex] + 1[BowMod] +
10[Sharpsh.] + 2[Bracers]]]}} {{dmg1type=Magical
Piercing}} {{crit=1}} {{crit1=[[1d8]]}} {{dmg2flag=1}}
{{dmg2=[[(@{multiclass1_lvl}/2)d6]]}} {{dmg2type=Sneak}}
{{crit2=[[(@{multiclass1_lvl}/2)d6]]}}
e) Ability „BowShot“ mit folgendem Code:

&{template:dmg} {{damage=1}} {{dmg1flag=1}} {{dmg1=[[1d8


+ @{dexterity_mod}[Dex] + 1[BowMod] + 2[Bracers]]]}}
{{dmg1type=Magical Piercing}} {{dmg2flag=1}}
{{dmg2=[[(@{multiclass1_lvl}/2)d6]]}} {{dmg2type=Sneak}}
f) Ability „BowShotCrit“ mit folgendem Code:

&{template:dmg} {{damage=1}} {{dmg1flag=1}} {{dmg1=[[1d8


+ @{dexterity_mod}[Dex] + 1[BowMod] + 2[Bracers]]]}}
{{dmg1type=Magical Piercing}} {{crit=1}} {{crit1=[[1d8]]}}
{{dmg2flag=1}} {{dmg2=[[(@{multiclass1_lvl}/2)d6]]}}
{{dmg2type=Sneak}} {{crit2=[[(@{multiclass1_lvl}/2)d6]]}}
2. Jetzt kann man sich im Character Sheet bei „Features & Traits“ ein Feature namens „Accuracy
Shot“ bauen und folgenden Text (diesmal mit Zeilenumbruch aber ohne Leerzeichen zwischen
eckiger und runder Klammer) eintragen:

[Sharpshooter](~@{character_name}|AccurSharpShot)
[Normal](~@{character_name}|AccurShot)
Das sieht dann in etwa so aus:

3. Aktiviert man dieses Feature mit der Sprechblase, dann kommen im Chat 2 Links, einen für
„Sharpshooter“ und einen „Normal“. Man kann dann das gewünschte Anklicken und es passiert: