Sie sind auf Seite 1von 8

6. Oktober 2010

GETTINGSTARTED

Dieses Dokument gibt Ihnen einen groben Überblick über die Funktionen und Leistungen von Shirtnetwork sowie einen schnellen Einstieg in unsere Software.

sowie einen schnellen Einstieg in unsere Software. Ihr Shirtnetwork eine Software, viele Möglichkeiten Mit

Ihr Shirtnetwork eine Software, viele Möglichkeiten

Mit Shirtnetwork haben Sie sich für eine einzigartige und umfassende Lösung für Print on Demand im Webshop entschlossen. Mit einer einzigen Software können Sie nicht nur individualisierte Artikel direkt vom Kunden gestalten lassen, sondern auch durch den viralen Effekt von Partnershops und dem Marktplatz Ihre Umsätze erheblich steigern.

Durch unser einfaches und leicht durchschaubares Modell haben Sie die Kosten jederzeit im Griff, denn es fallen nur dann Gebühren an wenn Sie auch wirklich einen Artikel verkaufen.

Wir helfen Ihnen jederzeit kompetent bei allen Fragen und Problemen, denn Ihr Geschäftserfolg ist ein unser wichtigstes Interesse.

Der Einstieg ist kinderleicht und kann von Ihren in-house Kräften oder von einer Medienagentur Ihrer Wahl vor-genommen werden. Natürlich können Sie auch unsere verschiedenen Services in Anspruch nehmen um schnellst möglich beginnen zu können. Von der Grundinstallation bis zur kompletten Layout und Konzept Entwicklung können wir Ihnen alle Dienstleistungen anbieten.

Durch unsere modulare Architektur schreiben wir Ihnen die technische Grundlage Ihres Webshops nicht vor, entscheiden Sie sich selbst welches Shop System Ihren Ansprüchen am besten gerecht wird und installieren Sie einfach eines unserer zahlreichen Module für das entsprechende System.

Die Datenpflege der Produkte wird in unserem speziellen auf Adobe Air basierenden Desktop Werkzeug vorgenommen, dadurch werden Ihnen lange Wartezeiten und Browser Probleme in einem Webinterface erspart.

90% der Modul Quellcodes sind offen und können nach belieben angepasst werden, dadurch können auch die speziellsten Anwendungsfälle abgebildet werden.

Fangen Sie schon heute damit an Ihre Werbeartikel mit Shirtnetwork zu vertreiben und erreichen Sie eine nie da gewesenen Absatzsteigerung durch den Einsatz von der interaktiven Technik die wir Ihnen bieten können.

GETTINGSTARTED 6. Oktober 2010

Was ist Shirtnetwork? Und was kann man damit machen?

Komponenten Shirtnetwork besteht aus verschiedenen Modulen die in einander greifen und somit die gesamte Funktionalität bereit stellen.

Shirtnetwork ist eine Plattform für Online- Händler, die personalisierbare Produkte vertreiben möchten. Dazu stellen wir die entsprechende Software zu Verfügung, die es dem Endkunden erlaubt, das Produkt mit Text und/oder Grafik zu gestalten. Das System dazu besteht aus mehreren Komponenten, die im Verbund arbeiten.

Kern des Systems ist die sogenannte API. Sie erlaubt es den verschiedenen Anwendungen, personalisierte Produkte zu erstellen, zu speichern und zu verwalten. Des weiteren werden hier Ihre persönlichen Daten sowie die Buchungen der Gebühren gespeichert.

Der zweite Bestandteil ist das HBE-Desktop- Tool. Dieses Programm dient dem Anwender dazu seine Basis Produkte zu erstellen und zu verwalten. Ebenso werden hier Ihre Motive, Druckarten und Preise sowie diverse Einstellungen für den späteren Gebrauch des Designers verwaltet.

Der dritte Bestandteil ist das Shopsystem (z.B. Oxid eSales), das Gerüst zum Verkauf und der Vermarktung Ihrer Produkte bietet. Zudem werden hier die Bestellungen und Zahlungen verwaltet, die Kunden betreut und, je nach verwendetem System, dient es auch als Schnittstelle zu einem Warenwirtschaftssystem.

Der vierte Teil des Systems, ist der Connector. Er ist die Schnittstelle zwischen Shopsystem und der Shirtnetwork-API und sorgt dafür dass die Produkte und Motive, die über das HBE- Programm gepflegt werden, auch dem Shop bekannt sind. Er ist die treibende Kraft die Ihren Online Shop mit den Funktionalitäten von

„Shirtnetwork besteht aus mehreren Bestandteilen die in Ihrer Gesamtheit unendliche Möglichkeiten in puncto Marketing und Verkauf bieten„

Alexander Kludt, CTO

Shirtnetwork ausstattet. Bestandteil des Connectors ist die Handhabung der Daten, die über den Designer durch den Endkunden erstellt und bestellt werden.

Je nachdem welchen Connector Sie bevorzugen stehen Ihnen verschiedene Teile von Shirtnetwork zur Verfügung.

In allen Plugins enthalten ist der Designer, mit ihm können Ihre Kunden Ihre Produkte individualisieren und direkt im Online Shop bestellen. Da Sie alle Daten und Bildmaterialien über das HBE eingeben steht es Ihnen frei welche Produkte Sie zum verkauf anbieten und wie Sie Ihre Preise gestalten möchten. Sie können Aufpreise für alle möglichen Arten der Personalisierung verlangen - z.B. für Textblöcke und Zeilen oder für eigene Motive. Außerdem können Sie die Kalkulation anhand der Größe des Objekts auf Ihrem Produkt beeinflussen um so noch genauere Endkunden Preise zu erhalten.

Einige Plugins erhalten weitere Funktionalitäten mit denen Sie Ihre Umsätze weiter steigern können. Durch einfach zu bedienende Erweiterungen für Ihre Endkunden können Sie leicht ein Netzwerk von Wiederverkäufern aufbauen die Ihnen Helfen einfach mehr aus Ihrem Geschäft zu machen.

aufbauen die Ihnen Helfen einfach mehr aus Ihrem Geschäft zu machen. Anwender (Sie) HBE API Designer
aufbauen die Ihnen Helfen einfach mehr aus Ihrem Geschäft zu machen. Anwender (Sie) HBE API Designer

Anwender (Sie)

HBEaufbauen die Ihnen Helfen einfach mehr aus Ihrem Geschäft zu machen. Anwender (Sie) API Designer Connector

aufbauen die Ihnen Helfen einfach mehr aus Ihrem Geschäft zu machen. Anwender (Sie) HBE API Designer

API

aufbauen die Ihnen Helfen einfach mehr aus Ihrem Geschäft zu machen. Anwender (Sie) HBE API Designer

Designer

aufbauen die Ihnen Helfen einfach mehr aus Ihrem Geschäft zu machen. Anwender (Sie) HBE API Designer

Connector

Webshopaufbauen die Ihnen Helfen einfach mehr aus Ihrem Geschäft zu machen. Anwender (Sie) HBE API Designer

GETTINGSTARTED 6. Oktober 2010

Weitere Funktionen Partnerprogramm & Marktplatz

Bestimmte Plugins bieten Ihnen die Möglichkeit eines Partnersystems, hiermit können Ihre Kunden Ihre Produkte direkt auf ihrer eigenen Homepage zum Verkauf anbieten und werden hierfür am Umsatz beteiligt.

Mit nur wenigen Klicks lässt sich das Layout und verschiedene Funktionen direkt im Kundenbereich in Ihrem Webshop beeinflussen. Der Kunde wählt direkt die Produkte und Motive die zu seinem persönlichen Kundenkreis passen und hilft Ihnen einen weiteren Verkaufskanal zu erschließen.

Doch damit nicht genug, mit dem Shirtnetwork Marktplatz können Sie eine weitere Möglichkeit der Vermarktung und des Verkaufs nutzen.

Viele talentierte Grafiker suchen nach einer Möglichkeit Ihre Werke an den Mann zu bringen, ohne dabei einen komplett eigenen Online Shop managen zu wollen.

Hier tritt der Marktplatz in Erscheinung, mit ihm können Mediengestalter und andere kreative Köpfe Ihre Motive auf Ihre Produkte platzieren und diese als fertig gestaltete Artikel Ihren Endkunden anbieten. Zudem können die Grafiken in Ihrem eigenen Designer angeboten werden. Der Gestalter erhält nun jedes mal eine selbst festgelegte Provision wenn sein Motiv verkauft wird.

In Verbindung mit dem Partnersystem kann Ihr Wiederverkäufer seine Motive und Produkte auch in seinem eigenen Untershop anbieten und verkaufen - auch hier erhält er wie gewohnt seine Provisionen.

Einzig und allein der Grafiker bestimmt wie viel Provision er für ein Motiv bekommt und ob er es nur in seinem eigenen Untershop verkaufen möchte. So sind z.B. Vereinsshops oder spezielle Markenshops realisierbar die nur einem bestimmten Kundenkreis oder unter einer bestimmten Domain zugänglich sein sollen.

„Umsätze zu steigern kann so einfach sein, man muss nur die richtigen Mittel zur Hand haben. Das Partnersystem für ein kleines Eco-System und der Marktplatz für den öffentlichen Gebrauch„

Stefan Kludt, CEO

Für die Veröffentlichung eines Motivs muss es einen bestimmten Workflow durchlaufen um sicher zu stellen dass keine unangebrachten Motive oder Sprüche auf Ihrem Marktplatz veröffentlicht werden. Sobald eine Grafik eingesendet wird prüft das System ob es sich um eine Pixel oder Vektorgrafik handelt. Pixelgrafiken können sofort verwendet werden um sogenannte private Artikel zu erstellen, diese sind nur im Partnershop sichtbar. Vektorgrafiken müssen zunächst von Ihnen auf Umsetzbarkeit geprüft werden (Linienstärken, Schriftarten etc.). Nach Freigabe können dann auch diese für private Artikel verwendet werden. Soll ein Motiv nun in Ihrem Webshop auf dem Marktplatz dargestellt werden muss der Ersteller hierfür eine Freigabe beantragen, Sie selbst bestimmen dann ob sich die Grafik für Ihren Shop eignet und erteilen die Freigabe für die Nutzung auf Ihrem Marktplatz. Ein freigegebenes Motiv kann nun verwendet werden um Produkte zu erstellen die direkt in Ihrem Shop gekauft werden können.

GETTINGSTARTED 6. Oktober 2010

Aller Anfang ist schwer Was muss ich tun?

In diesem Abschnitt wird davon ausgegangen dass Sie bereits über eine Domain und einen geeigneten Server verfügen.

Wenn nicht empfehlen wir Ihnen einen Blick auf unseren empfohlenen Hoster Hetzner zu werfen. Sie finden die Website unter www.hetzner.de - für Shops die mit Shirtnetwork laufen eignen sich besonders gut Managed Server aller Art.

Generell eignet sich aber jeder Hoster der bereit ist die Vorraussetzungen für den Connector und das Shop System zu schaffen. Von einer Installation auf einem reinem Webpaket raten wir ab, es sollte mindestens ein durchschnittlicher virtueller Server vorhanden sein.

Nachdem Sie die Domain und den Webspace haben, brauchen Sie ein kostenloses Shirtnetwork Konto. Dieses benötigen Sie um Produkte und Motive pflegen zu können und zur Verrechnung der Gebühren.Sie können auch mehrere Konten haben, um z.B. verschiedene Shops oder Produktsortimente von einander abzugrenzen.

Ein Konto anlegen Ihr Shirtnetwork Konto bildet die Grundlage für alle künftigen Aktionen, bitte registrieren Sie sich also zunächst ein Konto unter www.shirtnetwork.de um fortzufahren. Bitte achten Sie darauf Ihr Kennwort sorgfältig zu wählen! Ein schwaches Kennwort kann die Daten Sicherheit von Ihnen und Ihren Nutzern gefährden.

BASIC bietet Ihnen das absolute Minimum an Leistung und beinhaltet lediglich das Konto bei uns. Sie können alle Funktionen nutzen die Shirtnetwork bietet erhalten jedoch außer dem Support keine zusätzlichen Dienstleistungen von uns. Dieses Paket ist perfekt für Kunden mit einem guten technischen Verständnis oder wenn Sie von einer Werbeagentur oder Ihren eigenen Mitarbeitern unterstützt werden.

SETUP erweitert das BASIC Paket um die Installation des Shop Systems, des Connectors und der Vorbereitung des Webservers für den Einsatz von Shirtnetwork. Sie erhalten also ein komplett vor installiertes Shop System das den Connector enthält auf Ihrem eigenen Webserver.

ALL INCL erweitert das SETUP Paket um ein nach Ihren Vorstellungen erstelltes Shop Layout sowie ein komplettes Paket unserer Produktbilder und die Einrichtung Ihres Shops nach Ihren Vorstellungen (Zahlungsarten, Versandarten, Rabatte). Sie können also direkt nach der Grundkonfiguration Ihrer Preise und Motive starten.

Um ein Konto anzulegen, rufen Sie www.shirtnetwork.com auf und folgen Sie dem Menü in den Bereich Preise & Anmeldung. Derzeit bieten wir Ihnen 3 verschiedene Pakete an die Sie in Anspruch nehmen können (Siehe Abbildung 1). Jedes Paket beinhaltet jeweils unterschiedliche Dienstleistungen die beinhaltet sind.

Die Registrierung Eingabefelder im Detail

Full Name

Ihr vollständiger Name (Vor- und Zuname)

Username

Ihr Shirtnetwork Benutzername, bitte keine Umlaute, Sonder- oder Leerzeichen verwenden.

E-Mail Adresse

Ihr E-Mail Adresse, Sie erhalten alle Informationen und Rechnungen über diese E-Mail Adresse.

Passwort

Das Passwort für Ihr Shirtnetwork Konto - mind. 6 Zeichen, Buchstaben und Zahlen.

Company

Ihr Firmenname der in der Rechnung verwendet werden soll.

Contact

Vor- und Zuname des zuständigen Ansprechpartners bei eventuellen Fragen.

Address

Strasse und Hausnummer

City

Stadt

Country

Land

Telephone

Telefonnummer unter der wir Sie erreichen können

VAT-ID

GETTINGSTARTED 6. Oktober 2010

Webspace vorbereiten Anforderungen an den Webserver

Achten Sie bitte bei der Wahl des Webspaces darauf dass der Connector einige Anforderungen an den Server stellt:

PHP 5.2.x

MySQL 5.x

Ioncube Loader

Aufgrund des benötigten Ioncube Loaders ist es ratsam sich vorher beim Hoster zu informieren ob es möglich ist diese PHP Extension zu aktivieren. Jeder Connector benötigt den Ioncube Loader um damit er im Shop eingesetzt werden kann, ein Einsatz ohne Ioncube Loader ist nicht möglich. So installieren Sie den Loader:

Laden Sie zunächst das Paket von der Hersteller Website herunter, achten Sie darauf dass Sie das für Ihr System benötigte Paket herunter laden.

Wenn Sie sich nicht sicher sind fragen Sie bei Ihrem Hoster nach welches das richtige für Sie ist. Den Loader können Sie nun auf 2 verschiedene Arten installieren, entweder durch automatisches Laden oder durch einen Eintrag in der php.ini Datei. Da das automatische Laden seit PHP 5.2.5 nur noch in Ausnahmefällen funktioniert werden wir hier nur die andere Methode erklären. Die meisten Hoster unterstützen es eine eigene php.ini Datei im Hauptverzeichnis Ihrer Domain abzulegen, erstellen Sie also eine Datei namens php.ini und tragen Sie den Inhalt der unten stehenden grünen Hinweisbox ein.

Hierbei ist darauf zu achten dass Sie den vollen Pfad zu Ihrem Webspace sowie den richtigen Dateinamen des Ioncube Loaders angeben. Den Pfad können Sie der einer php info Datei entnehmen, oder von Ihrem Hoster erfragen. Weitere Informationen zur Installation erhalten Sie auf der Hersteller Homepage. Kopieren Sie jetzt die Datei aus dem Archiv in ein Unterverzeichnis namens „ioncube“. Wenn Sie diese Schritte richtig ausgeführt haben sollten Sie den Ioncube Loader als installiertes Modul in der php info Datei sehen.

Installieren Sie nun das Shop System Ihrer Wahl nach Anleitung des jeweiligen Herstellers, nachdem das System aufgesetzt wurde können Sie den Connector installieren. Diesen finden Sie entweder auf unserer Homepage oder direkt beim Hersteller im Bereich für Erweiterungen (Oxid eXchange, Magento Connect etc.)

Dem Connector liegt jeweils eine seperate Installationsbeschreibung bei, bitte befolgen Sie die Anweisungen aus dieser Beschreibung. Eine Erklärung zur Einrichtung und Verwendung der einzelnen Connectoren entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Handbuch.

zend_extension = /pfad/zum/webspace/ioncube/ioncube_loader_*.so;

GETTINGSTARTED 6. Oktober 2010

Desktop Tool installieren Ihre Produkte lokal verwalten

Das Desktop Tool, auch HBE genannt, dient zur Erfassung von Artikeln und Motiven für den Designer sowie speziellen Angaben wie Druckarten, Farben, Steuersätzen usw. Die Artikeldaten können, je nach Shopsystem und Connector, später in das Shopsystem synchronisiert werden. Im Shopsystem selbst müssen eventuell. noch zusätzliche Daten ergänzt werden.

Um das Desktop Tool verwenden zu können müssen Sie zunächst Adobe AIR installieren. Dieses Plugin ist Betriebssystem unabhängig und macht es möglich das HBE auf Windows, Mac OSX oder Linux zu verwenden.

OSX oder Linux zu verwenden. http://get.adobe.com/de/air/ Nachdem Sie das Plugin installiert haben können Sie

Nachdem Sie das Plugin installiert haben können Sie sogenannte AIR Anwendungen installieren und ausführen. Das HBE finden Sie auf unserer Homepage oder immer in der aktuellsten Version hier:

Achten Sie bitte darauf dass manche Browser und Betriebssystem das Paket in eine *.zip Datei umbenennen und es als Archiv interpretieren. Bitte benennen Sie die Datei in diesem Fall nach dem Download in desktop.air um und starten Sie anschließend die Anwendung. Entpacken Sie auf keinen Fall die Inhalte des Pakets mit einem Archivierungsprogramm!

Nach dem Start des Programms werden Sie nach Usernamen und Passwort gefragt. Hier ist der Shirtnetwork Benutzer gemeint den Sie vorher registriert haben. Eine genaue Beschreibung des Tools und seiner Funktion finden sie in der HBE Dokumentation.

GETTINGSTARTED 6. Oktober 2010

Informationen zum Live Betrieb Welche Kosten entstehen?

Da wir unsere Tools als „Software as a Service“ vertreiben, entstehen erst dann Kosten, wenn Sie auch wirklich etwas Verkaufen. Das heißt dass Sie Shirtnetwork unbegrenzt Testen können. Erst wenn Sie in den Live-Modus gehen, werden Gebühren für die Nutzung von Shirtnetwork fällig.

In der Testphase werden alle Bestellungen als Testdaten erkannt und gewertet, es werden keine Gebühren erhoben. Sobald Sie der Meinung sind der Shop entspricht Ihren Anforderungen und Ihre Website ist fertig, aktivieren sie den Shop mit einem simplen Button-Klick (siehe Connector-Dokumentation).

Erst ab diesem Zeitpunkt werden für Bestellungen, die über den Designer personalisiert werden, Gebühren fällig:

Bei Artikeln unter 10 Euro werden 10% des Preises veranschlagt.

Bei Artikeln über 10 Euro wird pauschal 1 Euro pro Artikel verrechnet.

Dies gilt für alle Artikel, die über den Designer personalisiert und verkauft werden. Artikel Ihres Shops die nicht über ein Shirtnetwork Tool laufen, werden auch nicht berechnet.

Die Buchung erfolgt erst in dem Moment des Bestellabschlusses, einen Artikel in den Warenkorb zu übergeben verursacht keinerlei Kosten.

Bitte beachten Sie:

Ihr Shop wird im Test Modus eine Hinweismeldung im Footer anzeigen, alle anderen Features und Funtkionen sollten einwandfrei funktionieren. Sollten Sie auf irgendwelche Probleme treffen vermeiden Sie es grundlos einen Live Code zu beantragen und wenden Sie sich bitte an unseren Support!

Ein Beispiel:

Ein Kunde bestellt 5 T-Shirts, die er über den Designer gestaltet hat (VK: 12.50 ) und 3 T-Shirts ohne Gestaltung direkt aus Ihrem Shop. So werden für diese Bestellung 5 Euro Gebühren fällig. Das ist alles. Es gibt keine Grundgebühr oder versteckte Kosten.

Neben dem Gebühren-Modell gibt es auf Anfrage auch White-Label Lizenzen. In diesem Fall zahlen Sie einen einmaligen Betrag je Domain, auf der der Designer eingebaut wird. Sollten sie sich für diese Variante entscheiden wollen, wenden sie sich per Telefon oder E-Mail an uns.

GETTINGSTARTED 6. Oktober 2010

Support und Updates Diese Leistungen bieten wir Ihnen

Sie erhalten von uns mit jedem der Pläne kostenlosen Support per Skype Chat, Forum oder E-Mail.

Ebenso sind alle Updates der Connectoren und der Features von Shirtnetwork völlig kostenfrei.

Die Updates für das HBE und den Designer erhalten Sie automatisch über unseren zentralen API Server, die Connector Updates erhalten Sie jeweils dort wo Sie den Connector heruntergeladen haben.

Wir stehen Ihnen gerne in allen Fragen zur Seite, egal ob diese nun Shirtnetwork oder Ihren Onlineshop betreffen. Bitte beachten Sie jedoch dass Fehler oder Probleme die im Shop System selbst auftreten nicht, oder nur selten, von uns behoben werden können. Wenden Sie sich bei Fragen hierzu bitte an den Shop Hersteller. Bei Problemen mit dem Connector geben wir Ihnen natürlich gerne Rat und Antwort.

Sollten Sie sich uneinig sein oder wenn noch besondere Fragen bestehen können Sie uns auch jederzeit gerne anrufen. Die Nummer entnehmen Sie bitte unserer Firmen Homepage unter www.aggrosoft.de