Sie sind auf Seite 1von 35

Freude am Zeichnen Nr.

37 Februar/März 2018
Deutschland € 4,80
Österreich € 5,40 • Schweiz CHF 8,90
BeNeLux € 5,50 • Italien € 5,50

Motive und Anleitungen für Ihr schönstes Hobby!

Zeichnen
und kleben:
Kreative Ideen Porträts und mehr
für originelle Große Wirkung mit

Collagen
einfachen Mitteln

Tolle Techniken
Schritt für Schritt
• nostalgisch mit Rötel
• stimmungsvoll mit Pastellen
• fotorealistisch mit Farbstift
• malerisch mit Grafit

Üben, lernen, können:


So macht das von
Anfang an Spaß!

Buchfink & Co.


Naturgetreu und farbenfroh
2005242241330F-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Editorial

Schreibt Euch Persönliche Kartengrüße,

etwas Schönes! handschriftliche Botschaften


und dekorative Schriftbilder
Liebe Zeichenfreunde,
Farbstifte sind sicherlich nicht das Erste, was uns einfällt, wenn wir an
bedeutende Kunstwerke denken. In Museen und Galerien werden
Ihnen Farbstiftzeichnungen nur selten begegnen. Was sicherlich da­
ran liegt, dass Farbstifte erst vor knapp 200 Jahren erfunden wurden.
Deutschland € 4,95 • Österre
ich € 5,50 • Schweiz SFr. 9,00 •
BeNeLux € 5,95
In den Kunstakademien dominierten wie zuvor die klassischen Pastel-
Nr. 3
4,95 € le und Kreiden. Jemand wie van Gogh zum Beispiel nutzte Farbstifte
Freu de am Schr eibe n

nur für Farbskizzen seiner Gemälde.


Vielleicht aber klingen Farbstifte zu sehr nach Buntstift und Kinder-

Bild: Franz-Josef Bettag


Handlettering ist die charmante garten. Und das ist das Stichwort: Mit keinem anderen Zeichenmate-
und fröhliche Schwester der rial kommt man schon als Anfänger so (kinder-)leicht zu so schönen

Über i4
0 traditionellen Kalligrafie. – und erstaunlich realistischen – Bildern.
HANDLE TTERING

r n g-
Lette ekte! Und das geht genial einfach: Da machen es Ihnen unsere gefiederten Freunde vor dem Fenster
NEU Proj
Norbert Landa
wahrlich einfach, wie Ihnen Hanne Türk ab S. 6 zeigt. Eine unkomp­
• Alles Wichtige zu lizierte Gestalt und lasierende Schraffuren für Gimpel & Co.: Sie
Stiften und Farben werden staunen, wie sich daraus Schicht für Schicht ein natürliches
• Schrittanleitungen, Übungen Federkleid herausbildet. Sozusagen Federstrich auf Federstrich.
und Schreibvorlagen Übrigens sind Farbstifte eine Weiterentwicklung des Rötelstiftes,
eben nur mit Farbpigmenten und öligen Bindemitteln. Heute ist er ein
• Klassische und
Schritt für Schritt wenig in Vergessenheit geraten. Deshalb wirkt der rötliche Strich fast
mit Profi-Tipps originelle Schriften
ein bisschen antik. Gelegenheit für Gilbert Declercq, Ihnen mit klassi-
Tolle Schriften & Stile
• Tipps und Tricks für schen Landschaftsmotiven Appetit auf diese wunderbaren Stifte zu
mit Stift und Pinsel: künstlerische Effekte machen. Nicht bunt, nicht schwarz-weiß, sondern eben Rötel …
Brush, Bounce, Chalk,
„falsche“ Kalligrafie, … und viele kreative Ideen Mehr Kraft und Farbe im Bild? Nehmen Sie Pastelle. Der Hirsch im
Aquarell … für schöne Letterings Schneegestöber unter einem nachtblau aufleuchtenden Winter­
himmel, stimmungsvoller geht es kaum. Lassen Sie sich einfach von
er
Schöne Bildorte Loes Botman (auch im Video) zeigen, wie gut das geht.
für weise W
Und natürlich finden Sie in dieser Ausgabe wieder ein Fülle von
Motiven, Inspirationen und interessanten Artikeln.

Herzlichst, Ihr

Kreativ & künstlerisch Norbert Landa/Herausgeber


Dekorative Designs für Karten,
Wünsche, Einladungen

14.12.17 15:56

FS_3_Titel.indd 1

Das aktuelle Magazin: jetzt im Handel


Oder bestellen auf www.freudeamschreiben.de
Besuchen Sie uns auch auf Die nächste Ausgabe (Nr. 38)
www.freudeamzeichnen.de erscheint am 5. April 2018
facebook.freudeamzeichnen.de

Die nächste Ausgabe erscheint am 3. März 2018 Freude am Zeichnen 37 3


2005242241330F-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Atelier Inhalt Schritt für Schritt
So machen Sie mehr aus Ihrem Talent: Die Einladung zu dekorativen und
kompetente Anleitungen und wert- künstlerischen Bildern: Einfach Schritt
volle Künstlertipps für spannende für Schritt nachzeichnen, von Künstlern
Techniken, Effekte und Motive. lernen und schöne Erfolge erleben.

6 20
Gimpel & Co.
Eine kleine Galerie
Im Galopp
Mit lasierenden Farbschraffuren
unserer hübschesten
kommt Ihnen Ihr Pferd fast foto-
Singvögel: Genau hin-
realistisch entgegen …
sehen, naturgetreu
zeichnen.

14
Stift und Pinsel
Trocken zeichnen, flüssig
malen: Wie Sie wasser­
löslichen Grafit gekonnt für
malerische Effekte nutzen.

38
46 24 Collagen
Porträts und mehr Kreativ und originell: So wird
Reisenotizen Tipps, Tricks und Effekte für mehr aus Kaktus, Banane –
So erleben Sie mehr: inne- Anfänger: So machen Sie oder aus Ihren Bildideen.
halten, schauen, zeichnen. sich Ihr eigenes Bild.

52 32
Klassisch in Rötel Nordisch
Weicher Strich, warmer Ton, klassischer Stil: Der Hirsch, der Schnee,
Das gibt Ihren Landschaften eine charmant die Nacht: Mit super­
antiquarische Note. Ausprobieren! weichen Pastellen geht
das erstaunlich einfach!

Wissen
Loes Botman –
Frust und Freude������������������������36
Buchbesprechung ��������������������44
Reportage: Hans Thoma –
Bauernbub und Malerfürst����58
48
Winter ade?
Ausstellung����������������������������������62 Halten Sie seinen
Die 5 Schritte������������������������������63 frostigen Zauber
noch einmal stim-
Rubriken mungsvoll fest!
Abonnieren����������������������������������64
Vorschau ��������������������������������������66
Impressum ����������������������������������66
4 Freude am Zeichnen 37 Freude am Zeichnen 37 5
Einzelheftbestellung����������������68
2005242241330F-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift

Stieglitz Buchfink

Kernbeißer

Gimpel

G impel & Co.


Nirgendwo sonst lernen Sie unsere gefiederten Freunde
so gut kennen wie beim naturgetreuen Zeichnen.
Also her mit den gut gespitzten Farbstiften! Von Hanne Türk
Haubenmeise
D ie Grundform ist bei allen „Modellen“ recht einfach. Kopf und Körper
lassen sich in der Skizze aus rundlichen Formen entwickeln und an die
jeweilige Gestalt und an den Blickwinkel anpassen. Dabei hat dann jeder Erlenzeisig
Vogel seine kleinen typischen Merkmale. Ansonsten ist bis auf Augen,
Schnabel und Beine alles Gefieder und damit Farbstiftschraffur. Die Farben
tragen Sie nach und nach übereinander auf. Erst beim Lasieren entstehen
die typischen Muster und weichen Farbübergänge.

6 Freude am Zeichnen 37 Freude am Zeichnen 37 7


2005242241330F-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift

Haubenmeise 3
Unverwechselbar dank der schwarz- Die Schwungfedern modellieren Sie
weiß gemusterten Federhaube, aber ein am Ansatz mit dichten Schraffuren,
eher seltener und scheuer Gast am Fut- zum Schwanz hin mit einzelnen
terhäuschen. Haubenmeisen (Parus cri- Strichen. Die hellen Streifen bleiben
status) leben in Nadelwäldern und wa- ausgespart.
gen sich nur selten in die Umgebung.
Und selbst dann nur als Einzelgänger.
Anders als andere Meisen sind sie ziem-
lich ungesellig.

Material
für alle Vögel
• Bristolkarton 4
• Bleistift Mit dem schwarzen Farbstift arbeiten Sie die Haube
4H, 2H, H, HB aus: die Federschuppen anfangs zart, nach oben hin
• Farbstifte in den kräftiger. Im kreisförmig umrandeten Auge bleibt
jeweiligen Farben das Glanzlicht weiß, den Ring füllen Sie in Orange.
• Knetgummiradierer Für Flaum und Schnabel nehmen Sie Hellgrau.

1 Tipp
Erst die Skizze mit Bleistift HB. Wo eine Partie des Gefieders in eine
andere übergeht, ziehen Sie die
Schraffurstriche immer von dunkel
nach hell, hier zum Beispiel nach
beiden Seiten (siehe Pfeile).

2
Folgen Sie schon beim Grundieren
dem Schwung des Gefieders.
5
Die schwarzen Streifen am Hals
stricheln Sie kurz und kräftig.
Lassen Sie die Striche zum
Weiß und Braun hin federleicht
auslaufen.
Schließlich die Feinarbeit: Krallen,
Schattenschraffuren am Bauch
und am Ast.
Tipp
Der spitze Farbstift zeichnet feine Linien, passend
für einen deutlichen Federstrich etwa an den
Foto: KIM Verlag

Schwungfedern. Für einen etwas breiteren Strich


stumpfen Sie den Farbstift schräg ab. Die Schraffur
wird dichter und gleichmäßiger.

8 Freude am Zeichnen 37 Freude am Zeichnen 37 9


2005242241330F-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift

Buchfink 1 Erlenzeisig
Rotbraune Brust, blaugrauer Scheitel, Erst die Skizze mit Bleistift
schwarz-weiße Flügel: Herr Buchfink ist HB. Bis auf die weißen Par- Nur im Winterhalbjahr bekommen wir
ein besonders hübscher Wintergast. Die tien sowie Auge, Schnabel Schwärme dieser lebhaften Vögel in
(farblich unauffälligen) Weibchen über- und Beine grundieren Sie Parks und Gärten zu Gesicht. Sein spitzer
wintern im Süden, daher auch der lateini- alles kräftig und gleich­ Schnabel erlaubt es ihm, die winzigen
sche Name Fringilla coelebs; Fringilla für mäßig in Gelb. Samen von Birken und Erlen herauszupi-
Fink, coelebs für zölibatär, also ehelos. cken. Am Futterhäuschen holt sich der
Erst ab Februar lässt er seinen schmet- Erlenzeisig gelegentlich kleine Samen,
ternden Gesang hören – in froher Erwar- im Frühling und zur Aufzucht zieht er in
tung der Weibchen. Bergwälder.

1 2
Die Skizze mit Bleistift HB. Der Buchfink blickt nach Mit dem harten Bleistift H schraffieren Sie zart
unten und duckt sich, entsprechend ist die Position den Flügelansatz und die Unterseite des Bauchs.
von Auge und Schnabel. Der Körper ist leicht verkürzt, Schnabel, Beine und Krallen werden hellbraun.
also „dicker“ als in der Seitenansicht.

3
Nun kommen das Käppi und das Auge
2 (Glanzlicht aussparen) in Schwarz, ebenso
Die Grundierung in Rotbraun und Graublau. Zuerst die Schraffuren an der Maske und am
die Farbstifte flach halten und wenig andrücken, da- Schnabel. Hier drücken Sie nur schwach an,
nach mit dem steilen Stift die Federn schraffieren. auf Gelb wird daraus ein Grau.

3
Erste Details: das Auge mit ausgespartem Glanzlicht,
der Schnabel, die Beine und Krallen, das zarte Gelb
und kräftige Schwarz der Federn.

4 4
Schraffieren Sie in den gleichen Tö- Mit dem schwarzen Farbstift zeichnen Sie
nen wie vorhin nach, stellenweise die Bänder in die Schwanz- und Schwung-
auch mit spitzem Stift, um die Textur federn (siehe Tipp auf S. 12). Für die hell-
zu verdeutlichen. Zum Schattieren grauen Schattierungen auf Gelb und Weiß
von Bauch, Rücken und Kopf verwen- nehmen Sie den Bleistft HB, der anders als
den Sie den Bleistift H. der schwarze Farbstift silbrig schimmert.

10 Freude am Zeichnen 37 Freude am Zeichnen 37 11


2005242241330F-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift

Stieglitz Kernbeißer
Der rote Kopf mit schwarzer Maske Muskulöser Nacken und kräftiger
1 und das – im Flug besonders auf­ Schnabel: Der Kernbeißer macht sei-
Die Vorzeichnung mit fällige – schwarz-gelbe Flügelband nem Namen selbst beim Knacken von
ersten Schraffuren: am kennzeichnen den Stieglitz, auch Kirschkernen alle Ehre. Als Bewohner
Kopf schon kräftig, im Distelfink genannt. Seinen Namen lichter Mischwälder brütet er auch in
Gefieder noch zart. hat er vom nach „stiegelit“ klingen- Parks, Friedhöfen und großen Gärten.
den Gezwitscher, mit dem der gesel- Im Winter kommen Kernbeißer auch
lige Vogel ständige Verbindung zu ans Futterhäuschen, wo sie dann ger-
den Artgenossen hält. So wie der Er- ne mit anderen Vögeln ums Futter
lenzeisig tut er sich an kleinen Samen raufen.
gütlich, am Futterhäuschen gerne an
Hirsekörnern.

2 1
Grundieren Sie zunächst auch die Nach dem Vorzeichnen mit Bleistift grundieren
schwarzen Partien. Mit der zweiten Sie die farbigen Partien: den Kopf flächig, alles
Schicht bekommen Sie dann ein per- andere in Richtung des Gefieders.
fekt deckendes Schwarz.

3
Mit feinen Schraffuren in Richtung
des Federstrichs verdichten Sie
das Gefieder. Für Schnabel, Beine
und den Flaum am Bauch nehmen
Sie den harten Bleistift 4H.

2
Verstärken Sie die Farben in
dunkleren Tönen mit dem
3 flach gehaltenen Stift.
Mit dem Bleistift 2H arbeiten
Sie Schnabel und Krallen aus.
Mit ihm schraffieren Sie auch
Brust und Bauch. Der zarte
Grauschleier dämpft die Farbe
und überzieht sie mit einem
4 schwachen Schimmer.
Mit dem 4H schraffieren und mo- Tipp
dellieren Sie auch das Federkleid, Ein weicher Bleistift
mit dem HB schattieren Sie die würde mit den Far-
weißen Partien am Bauch. Zuletzt ben verschmieren.
verstärken Sie die Kontraste und Die Schraffuren mit
arbeiten die Details aus. dem harten 4H lie-
gen hingegen auf Exklusiv im Premium-Abo
dem Gefieder und Das Federkleid ausarbeiten.
Mobile Geräte: QR-Code scannen
lassen es damit zart PC: www.zeichnen.kim/37
silbrig schimmern.

12 Freude am Zeichnen 37 Freude am Zeichnen 37 13


2005242241330F-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Wasserlöslicher Bleistift

Malerisch gezeichnet …
Erst zeichnen, dann malen: Mit vermalbarem Grafit,
Pinsel und Wasser bringen Sie aquarellistische Effekte
in ornamentale Spielereien – und dann auch in „ernst-
hafte“ Zeichnungen. Ausprobieren! Von Hanne Türk

V ermutlich kennen Sie das von


Aquarellfarbstiften: Ein wässriger
Pinselstrich über die Schraffur, und sie
können Sie die Zeichnung stellenwei-
se mit dem feuchten Pinsel vermalen.
Probieren Sie die Wirkung am besten
verschwimmt. Die verflüssigte Farbe mit kleinen Spielereien aus. Legen Sie
dringt nun auch in die Poren des Pa- verschiedene Schraffurflächen tro-
piers ein und dunkelt nach – perfekt cken an und malen Sie nach Lust und
für malerische Schattierungen und Laune Muster hinein. Hier ein paar
aquarellistische Effekte. Genau so Beispiele.
geht das auch mit wasserlöslichen In dieser Technik können Sie auch
Grafitstiften. Erst zeichnen Sie das einen Schritt weitergehen, zum Bei-
Motiv „trocken“, so wie Sie es vom spiel mit einfachen Stillleben. Motiv-
Bleistift oder vom normalen wasser- beispiele und Anleitungen finden Sie
Einfache Übungen: Ziehen festen Grafitstift gewohnt sind. Dann auf den nächsten Seiten. Kleine Spielereien: Lassen Sie Ihre Fantasie
Sie den feuchten Pinsel aus spielen und sehen Sie zu, was aus den diver­ Material
der schraffierten Fläche hi­ sen Schraffuren und Malereien entsteht. • Zeichenpapier
naus. Auf der Schraffur wird • Grafitstifte,
der Malstrich dunkler, dann Tipp vermalbar, in
nimmt er den verflüssigten Ähnlich malerische Effekte bringen HB, 6B, 8B
Grafit mit ins Weiß. Das er­ auch vermalbare Farbstifte. Diese • Rundpinsel Nr. 5
gibt interessante Muster. Aquarellstifte gibt es in mehreren
Grautönen und Schwarz, jedoch nur Wie Grafit flüssig wird …
in einer Härte. Mehr dazu im nächs-
ten Heft (siehe Vorschau auf S. 66). Die Mine von Bleistiften und Grafitstiften bestehen aus Die ölhaltigen Bindemittel machen den „normalen“ Grafit
dem gleichen Material: einer Mischung aus Grafit, Ton und wasserfest; Öl und Wasser stoßen sich gegenseitig ab. Der
ölhaltigen Bindemitteln. Beim Bleistift ist die Mine mit Strich löst sich also auch beim Befeuchten nicht auf. Bei
Holz ummantelt, bei Grafitstiften ist sie dicker und mit Pa- vermalbaren Grafitstiften wird ein Emulgator zugesetzt. Er
Foto: KIM Verlag

pier umwickelt oder auch als nacktes Stäbchen erhältlich. sorgt dafür, dass sich Öl und Wasser vermischen. Nun kann
Ziehen Sie den feuchten Pinsel Wie Bleistifte gibt es sie in verschiedenen Härtegraden. der wässrige Pinselstrich den Grafit verflüssigen.
immer von Schwarz nach Weiß.

14 Freude am Zeichnen 37 Freude am Zeichnen 37 15


2005242241330F-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Wasserlöslicher Bleistift

Malerisches
Stillleben
Das Stillleben erst als „trockene“ Zeichnung,
dann flüchtig mit Pinsel und Wasser vermalt:

Foto: KIM Verlag


Lassen Sie sich vom Ergebnis überraschen!

Oft ergeben sich lebendige


Arrangements zufällig. Hal­
ten Sie das einfach im Foto
fest, auch wenn Sie im Mo­
mehnt gar nicht am Zeichnen
sind. Solche Anregungen sind
immer nützlich.

Grundlage ist die Zeichnung:


erst die Vorzeichnung mit
dem Grafitstift HB, dann die
skizzenhafte Ausarbeitung mit
dem sehr weichen Stift 6B.

Material
• Aquarellpapier,
leichte Körnung
• Grafitstifte,
Mit groben Formschraffuren, in den Zum Vermalen tauchen Sie den Rundpinsel vermalbar, in
Schattenpartien dichter, modellieren in Wasser, tupfen ihn kurz auf Küchenkrepp HB, 6B, 8B
Sie die Gefäße, Zwiebeln und Toma- und ziehen ihn dann von den dunklen Parti- • Rundpinsel Nr. 10
ten. Die Lichter belassen Sie weiß. en weg ins Helle. Halten Sie sich dabei an • Küchenkrepp
Für weitere Schattenschraffuren die Richtung der Formschraffuren. Malen
verwenden Sie den Grafitstift 8B. Sie nicht alles zu! Glanzlichter und einzelne
Auf dem rauen Aquarellpapier reiben Schraffurstriche sollen sichtbar bleiben. Tipp
6B und 8B gut ab. Sie können also Malen Sie zügig und lassen
flink zeichnen. Sie die Malstriche so stehen,
wie sie sich ergeben. Malen
Sie nicht auf einer Stelle hin
und her, sonst verschwindet
der lebendige Effekt.

16 Freude am Zeichnen 37 Freude am Zeichnen 37 17


2005242241330F-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Wasserlöslicher Bleistift Wasserlöslicher Bleistift

Der Zufall spielt mit Wild und mild


Stillleben sind langweilig? Nicht doch. nicht nur für die Umrisse. Auch Licht Zeichnung oder Malerei? Mit dem Borstenpinsel wird das alles
In der Verbindung von Stift und Pinsel und Schatten können Sie präzise fest- noch plakativer. Die Borsten hinterlassen einen groben, gebroche-
werden auch aus einfachen Arrange- legen. Beim Vermalen reichen schon nen Strich, perfekt für „wilde“ Schattenflächen im Gegensatz zum
ments Bilder mit künstlerisch-aqua- ein paar mutige Pinselstriche, und das eher milden, aquarellistischen Malstrich des Rundpinsels.
rellistischer Note. Der entscheidende Motiv bekommt wie von selbst Kont-
Part (Konturen und Formen) lässt sich rast, Plastizität und eine erstaunliche
schon mit dem Stift erledigen. Beim Bildtiefe. Das Ergebnis ist immer auch
trockenen Zeichnen können Sie das ein bisschen zufällig, was auch den
Ergebnis jederzeit korrigieren. So Charme einer vermalten Zeichnung
lässt sich also gezielt arbeiten. Das gilt ausmacht.

Zeichnen Sie die Konturen kräftig Das mit dem Grafitstift 6B gezeichnete
mit dem Grafitstift 8B. Stillleben, hier schon schwach mit
dem Rundpinsel vermalt.

Das fertige Bild, nach dem


Trocknen mit dem 8B stellen­
Mit dem Rundpinsel übermalen Sie die weise nachschraffiert und
Schraffuren – nicht alle! – immer nur mit Rund- und Borstenpinsel
mit einzelnen Pinselstrichen. Wo Sie erneut vermalt.
stärkere Kontraste brauchen, über­
zeichnen Sie nach dem Trocknen die
Schattenflächen. Achten Sie darauf, innerhalb der Kon-
turen zu bleiben, und vermalen Sie
die Schraffuren nur sparsam, damit
das Stillleben seinen hellen, lebendi-
gen Charakter behält. Umso stärker
Der Rundpinsel hinterlässt einen ist dann der Gegensatz zu den fast
einheitlicheren Malstrich als der schwarzen Schlagschatten und zum
Borstenpinsel (siehe rechte Seite). kraftvoll aufgetragenen Hintergrund.
Foto: KIM Verlag

Foto: KIM Verlag

Die Schattenstriche mit dem Borsten­


pinsel hinterlassen gröbere Spuren
als der Rundpinsel.

18 Freude am Zeichnen 37 Freude am Zeichnen 37 19


2005242241330F-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift

Das Fotomotiv ist Vorbild zunächst für


die Vorzeichnung, später auch für die
Verteilung von Licht und Schatten.
Foto: pixelio.de/A. S.

Fell & Farbe


Nicht deckend ausmalen, sondern lasierend
modellieren: Mit wenigen Farbstiften und
viel Geduld lässt sich das Pferdefoto in eine
perfekte Illustration übersetzen.
Von Alexandra Chatelain

Material
W enn Sie alles landschaftliche
Drumherum weglassen, be­
kommt die Zeichnung den Charakter
• Zeichenpapier, glatt
(Bristolkarton)
einer fast fotorealistischen Illustrati­
• Bleistift HB
on. Alles Augenmerk gilt der elegan­ • Farbstifte mit weicher
Mine (siehe unten)
ten Statur des Pferdes, der tänzeln­
den Bewegung und dem Spiel der
• Knetgummiradierer
Fellfarben in Licht und Schatten. Da­ • Kunststoffradierer
für ist der Farbstift das perfekte Werk­
zeug. Wenn die Vorzeichnung stimmt
und Sie das Foto im Auge behalten, ist für Schicht auf. Das Fell bekommt sei­
das einfacher, als es vielleicht aus­ nen Glanz und seine Farbtiefe durch
sieht. Das Geheimnis liegt im geduldi­ die gelbliche Grundierung und die
gen und vielschichtigen Schraffieren. darüberliegenden Schraffuren, die
Tragen Sie die Lasuren gezielt Schicht den Körper modellieren.

20 Freude am Zeichnen 37 Freude am Zeichnen 37 21


2005242241330F-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift Farbstift

1
Die vom Foto abgenommene Vor­
zeichnung mit dem Bleistift HB.
Zeichnen Sie die Konturen deut­
lich nach und wischen Sie mit dem
Knetgummiradierer darüber.
Nur die Vorzeichnung bleibt
fast unsichtbar zart stehen. 4
Nach und nach tragen Sie auf das
Orange weitere lasierende Form­
schraffuren in Violett und dem gelb­
lichen Rosaton auf. Drücken Sie je­
weils nur schwach an, um die
unteren Schichten durchscheinen
zu lassen. So entstehen diese leben­
digen und natürlichen, in den Schat­
tenpartien immer dunkleren Braun­
töne. In den im Licht liegenden
Partien schimmert die gelbe Grun­
dierung durch.
2
Grundieren Sie das Motiv, die weißen Partien
ausgenommen, mit dem gelben Farbstift.
Legen Sie die Mine flach auf, damit keine
einzelnen Striche stehen bleiben.
Zur Demonstration: Eine lasierende Farbschraffur
über der anderen ergibt ein tiefes,
lebendiges Dunkelbraun.

5
Vertiefen Sie die Schattenpartien mit dunklen
Brauntönen. In die hellen Partien ziehen Sie
hell­braune Schraffuren, um hier die Kontraste
abzuschwächen und die Farbigkeit zu verein­
heitlichen. Arbeiten Sie die fehlenden Details
am Kopf und an den Hufen aus. Dann be­
3 kommt das Fell seinen Feinschliff. Mit dem
Bei den ersten orangenen Schattenschraf­ Papierwischer verdichten und glätten Sie das
furen folgen Sie den Körperformen. Diese Fell. Unter dieser Politur verschwinden die
Eigenschatten und die Strichrichtung gröberen Schraffurstriche. Mit dem Plastik­
geben dem Pferd schon hier Volumen. radierer radieren Sie stellenweise noch die
Die dunkelsten Partien, auch Auge, Nüstern Fellfarbe zart ab, sodass hier die gelbe
und Ohren, grundieren Sie in Violett. Grundierung noch stärker hervorleuchtet.
Das ist die Komplementärfarbe zum Gelb Schließlich reichen kurze violette Schlagschat­ Die Farbtöne für Auge, Nüstern,
und wird sich später harmonisch einfügen. ten neben den Hufen, um das Pferd auf festen Hufe, Mähne und Schweif
Boden zu stellen.
22 Freude am Zeichnen 37 Freude am Zeichnen 37 23
2005242241330F-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Mischtechnik

Material

Menschlich • Zeichenpapier
• Bleistift B, 3B
• Filzstift in Grau
mit Pinselspitze
Stifte, Papier und dazu jemand, der sich gerne ein (Brushpen)
• Kohlestück
Weilchen still hinsetzt und sich zeichnen lässt. • Fixierspray
Von Alex Bernfels

W enn Sie sich nicht zutrauen, Menschen nach der Na­


tur zu zeichnen, oder wenn ihr Modell keine Zeit hat,
machen Sie ein Foto. Auf ihm sehen Sie deutlicher, ob die
Versuchen Sie das am besten mit einfachen Studien, also
ohne akribische oder gar fotorealistische Ausarbeitung.
Hier zum Beispiel ein Porträt als klare Illustration mit oder
Proportionen und Konturen in Ihrer Zeichnung von An­ ohne effektvollen Hintergrund und auf den nächsten Sei­
fang an übereinstimmen. ten eine skizzenhafte Zeichnung.

Illustrativ
Für die Vorzeichnung (Bleistift HB) zeichnen Sie die besten
Linien der Skizze kräftig nach und wischen die Hilfslinien
mit dem Knetgummiradierer weg. Verfeinern Sie die Kon­
turen und beginnen Sie mit hellen Schattenschraffuren.

Anders als der Bleistift ist die Kohleschraffur Tipp


tatsächlich „kohlschwarz“. Dank der hellen Kohle haftet auf dem Papier längst
Mit einem Stück vom Kohle­ Blitzer wirkt der Hintergrund dennoch leben­ nicht so gut wie Bleistift. Deshalb
Verstärken Sie die Umrisse mit einem stäbchen färben Sie den dig. Im Kontrast zu diesem Hintergrund tritt müssen Sie die fertige Zeichnung
grauen Filzstift. Deutliche Konturen Hintergrund. Malen Sie nicht das Porträt nun umso stärker ans Licht und mit Fixierspray schützen.
Foto: KIM Verlag

und sparsame Schattierung mit 3B alles zu, damit die weiße bekommt eine schöne Präsenz. Keine Kohle, kein Fixierspray zur
machen daraus ein Porträt im Stil Papierstruktur noch stellen­ Hand? Dann nehmen Sie den sehr
einer klaren Illustration. weise durchscheint. weichen Bleistift 8B.

24 Freude am Zeichnen 37 Freude am Zeichnen 37 25


2005242241330F-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Bleistift

Skizzenhaft Kleider machen Leute …


… und das Zeichnen von Menschen
Eine lebendige, natürliche Pose, aber in einfacher als beim Aktzeichnen, wo
dieser Ansicht nicht ganz einfach zu auch kleinere Zeichenfehler sozusa­
zeichnen. Hier erscheinen Beine und gen nackt zutage treten. Hier lassen
Arme perspektivisch verkürzt. Umso hilf­ sich Unstimmigkeiten in der Anato­
reicher ist ein Foto. So können Sie auch mie eben nicht verstecken oder ver­
beim Zeichnen immer kontrollieren, ob hüllen. Sie fallen sofort auf, was das
Sie schon in der Skizze auf dem richtigen gekonnte Aktzeichnen tatsächlich zur
Weg sind. Kunst macht. So tut man sich bei ana­
tomisch schwierigen perspektivi­
schen Verkürzungen mit Verhüllun­
HB gen oft leichter als bei bloßer Haut.
Skizze und Vorzeichnung

Beginnen Sie wie immer mit einer Skizze


(Bleistift HB), in der Sie dann die richtigen
Konturen locker nachzeichnen.

Schattierung

Alles andere sind nur noch Schattierun-


gen mit parallelen Schraffuren: erst ein-
mal alle hell mit dem Bleistift 2B. Dunklere
Bereiche stricheln Sie kreuz und quer.
Das Licht kommt von rechts, dort bleibt
alles ent­sprechend heller.
2B

Verstärken und Verwischen

Mit weiteren Schraffuren (Bleistift 2B)


4B
dunkeln Sie die Schatten ab und
lassen sie ins Helle auslaufen. Dafür Verstärken
legen Sie den Stift stellenweise flach
an. Beim Verwischen entstehen Zuletzt werden die Konturen noch ein-
weiche Übergänge. mal mit dem Bleistift 4B verstärkt.
Ziehen Sie die Striche nur dort durch,
Tipp wo es gilt, die Figur von den tieferen
Wenn Sie nach einem lebenden Modell arbeiten, Schatten abgrenzen wollen. Anderswo
2B lohnen sich schnelle und viele Skizzen. Was nicht reichen kurze, kräftige Striche.
gefällt, einfach zur Seite legen und neu anfangen.

26 Freude am Zeichnen 37 Freude am Zeichnen 37 27


2005242241330F-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Bleistift

Falten gestalten …
Drapierte Stoffe, ein hingeworfenes Kleidungs­
stück oder wie hier ein halber Mantel(träger):
All das sind interessante Übungsmotive.
So machen Falten Freude!
Beim genauen Hinsehen und Nachzeichnen er­
kennen Sie, wie komplex das Spiel von Licht und Die unterschiedlichen Grau­
Schatten sein kann. Interessant in dieser Bleistift­ werte vom weißen Schimmer
studie sind die Muster und Formen am abgewin­ im Licht bis zum Schwarz der
kelten Ärmel. Die Falten laufen in geraden Lini­ Schlagschatten auf dem Man­
en. So entsteht der Eindruck eines steifen tel ergeben ein plastisches
Mantelstoffs. Ein weiches Gewebe würde rund­ Bild. Das besondere Augen­
liche Schattenformen bilden. merk gilt dem Ellenbogen. Al­
les andere ist hier nicht weiter
wichtig, hier reichen Andeu­
tungen mit lockeren Strichen.

Beginnen Sie mit einer Skizze, die Sie nach


und nach zur Vorzeichnung verfeinern.
Dafür nehmen Sie am besten den Bleistift B.

3B
Zum Schattieren halten Sie den
Bleistift (2B) flach. Schummern Sie
entlang der Linien und füllen Sie
die Schattenformen. Die im Licht
liegenden Partien bleiben weiß.

Dunkeln Sie die Schatten mit weiteren Schraffuren (3B)


2B ab, je nach Faltenwurf mehr oder weniger weich auslau-
fend. Die im Halbschatten liegenden Partien schraffieren
Sie hell, die Glanzstreifen säubern Sie mit dem Radierstift.

28 Freude am Zeichnen 37 Freude am Zeichnen 37 29


2005242241330F-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Weißer Farbstift
Material
• Tonpapier oder

Porträt Tonkar ton in Schwar


• Bleistift HB
z

Hell beleuchten statt • Farbstif t in Weiß


dunkel schattieren: • Transferpapier in W
eiß
So bringen Sie mit
weißem Farbstift ein
Porträt auf schwarzes Papier. Anders als vom Bleistift
gewohnt, modellieren Sie das Gesicht nicht mit Schatten,
sondern mit Licht. Was im Schatten liegt, bleibt ausge­
spart oder wird nur schwach schraffiert. Die im Licht
liegenden Partien heben Sie mit weißen Konturen und
Schraffuren aus dem Schwarz heraus. Wie Sie sehen
werden, ist das einfacher, als es klingt.

Die Vorzeichnung entsteht aus der Skizze, hier mit Blei-


stift HB auf einem anderen Blatt. Selbstverständlich kön-

HB nen Sie das Porträt auch direkt mit dem weißen Farbstift
auf dem schwarzen Papier vorzeichnen.

Die Vorzeichnung zeigt die wichtigsten Konturen. Die Blei- Legen Sie den weißen Farbstift flach auf und halten Nach und nach hellen Sie auch die im Schatten liegenden Bereiche etwas
stiftvorlage übertragen Sie am einfachsten mit weißem Sie ihn weit vorne. So haben Sie genug Druck für zu- auf. Die linke Gesichtshälfte deuten Sie nur dunkel an. Beide Pupillen be-
Transferpapier: zwischen Vorzeichnung und Zeichenblatt gleich breite und deutliche Schraffuren. kommen Glanzlichter. Ein paar schwungvolle Striche deuten das Haar an,
legen und die Konturen nachziehen. das ansonsten im Dunkel des Hintergrundes verschwindet.

30 Freude am Zeichnen 37 Freude am Zeichnen 37 31


2005242241330F-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Pastell

Der Hirsch,
der Schnee,
die Nacht
Kaltes Dunkelblau, warme Brauntöne und das
Meinem Model bin ich an einem Wild­
strahlende Schneeweiß: Mit weichen Pastellf­arben gehege in Hamburg begegnet. Was für
wird das ein stimmungsvolles Tierporträt – ein glücklicher Zufall – schnell ein Foto!

am eindrucks­vollsten im Großformat.
Von Loes Botman

B ei der Vorzeichnung mit dem Kohlestift orientiere


ich mich am Foto, in dem der Damhirsch bereits per-
fekt dafür posiert. Doch wie viel majestätischer wird das
Porträt dann in der magischen Atmosphäre einer Win-
ternacht wirken!
Für die farbige Ausgestaltung nehme ich hier die beson-
ders weichen PanPastels. Sie lassen sich mit den diver-
sen Werkzeugen aus dem Näpfchen heraus schön male-
risch in mehreren Schichten auftragen. Wie gut das
geht, zeige ich Ihnen auch im Video. Natürlich können
Sie für dieses Motiv auch Pastellkreiden nehmen, was
dann etwas mehr nach Zeichnung aussehen würde.

Material
• starkes Zeichenpapier, Das Material auf einen
45 x 42 cm Blick: PanPastel-Farben
• Zeichenkohle im Näpfchen, Malwerk­
• Pastellstifte in Grau, zeuge, Kohle- und
Braun, Weiß, Orange, Pastellstifte.
Schwarz
• Pastellfarben
und Werkzeuge
von PanPastel
(siehe rechts) 1
Die Vorzeichnung mit dem Kohlestift
auf starkem Zeichenpapier. Die Striche
werden später zugedeckt oder bleiben
Eine ebenso einfache wie zauberhafte Inszenierung: Die Schneelandschaft als schwache Konturen stehen.
Fotos: Loes Botman

unter dem frostigem Nachthimmel schafft eine märchenhafte Atmosphäre.


Und verhilft dem Damhirsch zu seinem königlichen Auftritt.

32 Freude am Zeichnen 37 Freude am Zeichnen 37 33


2005242241330F-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Pastell Pastell

Exklusiv im Premium-Abo
2 Hier zeige ich Ihnen die Entstehung des
Die PanPastel-Werkzeuge: klein und Pastells vom Anfang bis zur Fertigstellung.
groß, weich und hart, rund und eckig Mobile Geräte: QR-Code scannen
PC: www.zeichnen.kim/37

6
Obwohl ich keine Fellhaare herausarbeite, halte
ich mich an die natürliche Richtung. Details trage
Foto: Loes Botman

ich mit den kleineren Werkzeugen auf.

7
Mit kräftigen Rottönen verstärke ich die Kontraste.
3 Auf Hals und Rücken lasse ich die blaue Grundierung
Die Grundfarben sind ein kaltes Blau für liegen, nach unten läuft das Fell einfach ins Weiß hinein.
den Himmel und warme, rötliche Brauntöne
für das Motiv. All dies trage ich mit groben
„Malstrichen“ als Grundierung auf.

4
Auf das Schaufelgeweih trage ich
nach und nach weitere Farben auf,
die ich sanft verblende.

8 9
5 Die Details zeichne ich mit den Pastellstiften. Die feinste Arbeit gilt dem
Anders als bei Pastellkreiden muss Die etwas zu lang geratene Nase verkürze ich Auge: Umrandung mit dem
ich die Farbübergänge nicht verwi- mit einer frischen Kohlekontur, den Überstand Kohlestift, ringsum und an den
schen. Sie ergeben sich beim wei- male ich deckend weiß zu. Die borstigen Fell- Wangen etwas Weiß. Die Pupille
chen Auftrag wie von selbst. Da und haare lassen sich mit dem Schwammwerkzeug schwarz mit einem hellen Glanzlicht,
dort lasse ich das Nachtblau durch- gut aufstricheln. Den Nachthimmel male ich Iris und Wimpern dunkel- und hell-
scheinen. Ein weißer Lichtrand hebt gleichmäßig dunkelblau aus, die weißen Flo- braun. Zuletzt zeichne ich da und dort
das Geweih ans Licht und lässt es cken und die Lichter im Fell zeichne ich mit noch Lichtstriche und weiße Sprenkel.
sanft schimmern. dem Pastellstift. Fertig!

34 Freude am Zeichnen 37 Freude am Zeichnen 37 35


2005242241330F-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Künstlerporträt

Frust und Freude Von der niederländi­


Aus manch einer Bildidee will auf Papier schen Pastellkünstlerin
Loes Botman stammt
einfach nichts werden. Das kann gute auch das Motiv auf

Foto: Loes Botman


Gründe haben. Dann hilft nur eines: S. 32. Mehr über die
Künstlerin auf
Loslassen! Von Loes Botman www.loesbotman.nl

S o etwas passiert mir immer wieder. Ich habe ein Motiv


im Kopf, in das ich regelrecht verliebt bin. Also fange
ich frohgemut an zu zeichnen – und merke dann, dass
Doch so schön das rote Pastell in meiner Vorstellung aus­
sah, beim Zeichnen war das doch eine ganz andere Sache.
Hier braucht Rot andere Farben als Begleitung. Das hatte
meine wunderbare Bildidee auf Papier längst nicht so ich anfangs nicht berücksichtigt. So wie das Pastell nun
schön wirkt wie in meiner Vorstellung. Schritt für Schritt aussah, konnte ich jedenfalls überhaupt nicht zufrieden
wächst die Enttäuschung. Nicht weil das Bild so ganz an­ sein. Warum nur? Vollkommen frustriert ließ ich das Bild
ders wird; im Lauf der Arbeit kann immer auch etwas Neu­ zunächst so stehen, um darüber zu schlafen.
es, Schönes entstehen. Sondern weil offenbar an der Bild­
idee selbst etwas Wichtiges nicht stimmt. Dies nach all den Am nächsten Tag machte ich mich wieder ans Werk, um
Bemühungen einzusehen – und dann loszulassen – kann mein Fohlen zu retten. Doch die rote Bildidee ließ mich
eine schmerzhafte, aber auch eine lehrreiche Erfahrung immer noch nicht los. Also versuchte ich das Rot mit Dun­
sein. kelbraun und Gelb zu dämpfen – und musste feststellen,
Hier zum Beispiel hatte ich das Bild eines wunderbaren dass das Bild nun immer schlechter wurde. Was tun? Los­
Fohlens im Kopf, das ich in eine rote Farbwelt einbetten lassen!
wollte. Ich stellte mir vor, wie viel Wärme und Ruhe das in
mein Pastell bringen würde. Denn Rot war schon seit Kin­
derzeit meine Lieblingsfarbe. Rot strahlt von Natur aus
eine so schöne Kraft aus! Genau diese Wirkung wollte ich
erzielen. Also her mit den roten Pastellen!

Workshop mit Loes Botman


Die Künstlerin lädt Sie herzlich ein
Frischer Anfang: Das Fohlen blieb als Motiv, der Rotton
auch im Vordergrund und in der Grundierung. Nun zu Ihrem Pastell-Workshop:
aber setzte ich ein strahlendes Blau ein, das oben in ein Samstag, 26. Mai von 14 bis 17 Uhr
verwaschenes Türkis überging. Und aus dem anfäng­ in Warnsveld/Zutphen, Niederlande
lichen Frust wurde große Freude … Näheres auf www.loesbotman.nl
Die zweite Version: noch schlimmer. So ließ sich weder
mein Fohlen noch die Bildidee retten.
Was für eine Erleichterung! Nun hatte ich das ganze Chaos ter, wenn es dazu motiviert, die Zeichentechnik zu verbes­
hinter mir gelassen und konnte mich auf etwas Neues sern. Und ein schlechter Ratgeber, wenn man sich in eine
Eine gute Bildidee, die nur im Kopf funktioniert, nicht aber freuen. Warum also nicht gleich? Nun, das Ausprobieren bestimmte Vorstellung verrennt. Dann steht man sich
auf Papier, ist eben keine gute Bildidee. Da hilft dann auch von Bildideen ist eine gute Sache. Nur muss man dafür of­ selbst im Weg.
alles krampfhafte Verbessern und Korrigieren nicht mehr. fen sein, dass das möglicherweise nicht funktioniert – so Es ist nicht einfach, sich von einer solchen Blockade zu lö­
Also alles zurück auf Anfang. Wenn man sich einmal in eine wie hier eben dieses „Fohlen in einer roten Welt“. Diese sen und in Bewegung, im Fluss zu bleiben. Doch wenn das
Bildidee verliebt hat, kann das recht schmerzhaft sein. Freiheit hatte ich mir selbst genommen, weil ich mich an Loslassen gelingt, kann das die Grundlage einer gelunge­
Doch praktisch geht das mit Pastellfarben ziemlich ein­ eine bestimmte und unerfüllbare Erwartung geklammert nen Zeichnung sein. Die große Enttäuschung verwandelt
Die erste Version: eine einzige Enttäuschung! fach: Ich habe das Ergebnis einfach weggewischt und so­ hatte. Dieses „So muss das werden!“ kann ein guter, sich in große Zufriedenheit, und nichts könnte schöner
zusagen reinen Tisch gemacht. manchmal aber auch ein schlechter Ratgeber sein. Ein gu­ sein, meint Ihre Loes Botman

36 Freude am Zeichnen 37 Freude am Zeichnen 37 37


2005242241330F-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Collage

Material
• Zeichenpapier
S olche Collagen aus Zeichnung und
Papier lassen viel Spielraum für
kreative und fantasievolle Arrange-
Zuvor hat die Zeichnung selbst schon
durch den Hintergrund gewonnen.
Vor dem Schwarz tritt der Kaktus ans
• Bleistift HB, 2B
ments. Besonders wirkungsvoll sind Licht. Dieser Eindruck entsteht, weil
• Fineliner in Schwarz starke Kontraste. Hier ist das der reiz- wir Farben oder Graustufen immer im
• Filzstift in Schwarz volle Gegensatz zwischen der natura- Vergleich zur Umgebung wahrneh-
• Papierreste (mit listisch ausgearbeiteten Bleistiftzeich- men. Im Kontrast zum Schwarz
und ohne Muster)
nung und den farbigen Papieren: hier scheint selbst das Grau aufzuleuch-
• Knetgummiradierer der Kaktus als fein modellierte Skulp- ten. Auf Weiß hätte der Kaktus längst
• Radierstift tur, dort die plakativen, abstrakten nicht diese Präsenz, wie Sie auf der
Farbflächen. nächsten Seite sehen.

Die Zeichnung mit Bleistift

1
Die skizzenhafte Vorzeichnung der Innen-
und Außenkonturen mit dem Bleistift HB.

Zeichnung & Collage


Erst die realstische Bleistiftstudie, dann die plakative Collage:
Mit farbigen Papieren und kraftvollem Schwarz lässt sich selbst
ein kleiner, unscheinbarer Kaktus plakativ in Szene setzen. 2
Zeichnen Sie die Konturen deutlich nach.
Von Hanne Türk
Zum Schattieren halten Sie den Bleistift flach
und beginnen an der Kante (siehe Pfeil).

38 Freude am Zeichnen 37 39
2005242241330F-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Collage Collage

Der Hintergrund mit Filzstift


Den Hintergrund stricheln Sie mit dem schwarzen
Faserschreiber vom Kaktus weg. Lassen Sie ringsum
einen weißen Lichtrand stehen, mit dem Sie auch
die Stacheln herausheben.

Die Papiercollage
Für die Collage legen Sie Transparentpapier auf die
Zeichnung und übertragen die Umrisse des Topfes
auf das Tonpapier. Schneiden Sie die Form ungefähr
aus: oben mit Rundung, ansonsten geradlinig.
Kleben Sie den Topf auf.

3
Bis auf die im Licht liegenden Bereiche schattieren
Sie vorerst alles recht gleichmäßig und hell.

Tipp
Zwei einfache Mittel, um auch flächigen Elementen
4 Tiefe zu geben: die Horizontlinie (hier als Tischkante)
Dann dunkeln Sie die Schatten auch trennt Vordergrund und Hintergrund, und der Schlag-
in den einzelnen Segmenten nach. schatten lässt den flächigen Topf räumlich erscheinen.
Das Licht kommt von links, also wird
die rechte Seite insgesamt dunkler.
Die Erde, der Topf, der Eigen- und der
Schlagschatten werden mit breiten
Strichen schraffiert (2B). Es könnte ja
sein, dass Sie danach auf die Collage
verzichten wollen.

5 Gleiches Spiel für den gemusterten Tisch: die Umrisse


Für den Ansatz der Stacheln werden inklusive Schlagschatten mit Transparentpapier auf
mit dem Radierstift kleine Punkte das Schmuckpapier übertragen. Dabei einen Rand für
radiert. Ziehen Sie von dort mit dem die schwarzen Konturen belassen, ausschneiden und
Bleistift HB jeweils drei Stacheln aufkleben. Zum Schluss die ganze Collage auf ein
kraftvoll weg. gewünschtes Format zuschneiden oder mit einem
Passepartout versehen.

40 Freude am Zeichnen 37 41
2005242241330F-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Collage

B ananengelb ist nur der Hinter-


grund. Für die Innenseite der
Schale bietet sich ein Tüpfelmuster
ten geben dem Ganzen eine grafi-
sche Note, ebenso wie die beim Aus-
schneiden der Zeichnung
an: passt eigentlich überhaupt nicht, verbliebenen weiß aufblitzenden
und gerade deshalb so auffällig gut. Ränder. Wie Sie die Collage gestalten,
Die schwarzen Konturen und Schat- sehen Sie auch im Video. Viel Spaß!

Zeichnen, ausschneiden, kleben:


Das Video zeigt den Aufbau
Schritt für Schritt.
Mobile Geräte: QR-Code scannen
PC: www.zeichnen.kim/37

Die Skizze mit dem Bleistift HB:


erst die groben Formen …

… dann die besten Linien


kräftig nachzeichnen.

Material
• Zeichenpapier, glatt
• Bleistift HB
Die Hilfslinien wischen Sie mit dem
• Fineliner in Schwarz Knetgummiradierer weg. Arbeiten
• Filzstift in Schwarz Sie die Konturen sauber aus.
• Papierreste (z. B. gemustert) Schraffieren und verwischen Sie
• Knetgummiradierer die Außenseite der Schale.
• Schere/Klebstoff

D
Mit dem schwarzen Fineliner zeichnen
Sie die Konturen nach, mit dem Filzstift C
malen Sie die Schlagschatten aus (A). A
Mit Transparentpapier übertragen Sie

Vorsicht, Banane! die Konturen der abgeschälten Schale


auf das Schmuckpapier. Die ausge-
schnittenen Formen kleben Sie auf die
Zeichnung (B). Nach der gleichen Me-
B
Lassen Sie sich von gewöhnlichen Dingen zu ungewöhnlichen
thode wie oben schneiden Sie die gelbe
Collagen inspirieren! Mit der papierenen Tüpfelschale wird die Fläche aus Tonpapier aus und kleben
ansonsten realistische Banane zum witzigen Hingucker. sie als Hintergrund auf (C).
Zuletzt zeichnen Sie die Konturen
stellenweise noch kräftig nach (D).

42 Freude am Zeichnen 37 Freude am Zeichnen 37 43


2005242241330F-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Buchbesprechung

Die wunderbare Welt


der Bäume Über den Künstler
Martin Stankewitz, Jahrgang 1955, lebt und arbei-
tet in Maulbronn. Seine Liebe zur Landschaft, zu
Sie zeichnen gerne Bäume? Lassen Sie sich vom Wald und Bäumen erwachte früh. Als Kind wollte
er Förster werden, studierte später tatsächlich
Baumkenner und Künstler Martin Stankewitz
Forstwirtschaft, wandte sich dann aber einem
durch Wald und Flur begleiten. Von Norbert Landa Brotberuf zu – nicht ohne sich seine Heimat immer
wieder offenen Auges zu erwandern. Sein künstle-

S ein Buch ist eine unwiderstehliche


Einladung, sich mit Stift und Pinsel
auf Entdeckungsreise in die Natur
ihre Erscheinungsformen ebenso
kenntnisreich wie unterhaltsam, als
Zeichner und Maler bringt er all diese
risches Talent hingegen entdeckte er erst spät.
„Ich erinnere mich genau“, erzählt Stankewitz. „Zu
Weihnachten 1997 bekam ich Ölpastellfarben ge-
(und an den Zeichentisch) zu begeben. Vielfalt künstlerisch ins Bild. schenkt. Aus dem Stand heraus gelangen mir an-
„Man sieht nur, was man weiß“, sagte Wie sieht das typische Erscheinungs- sehnliche Porträts …“ Und von da an ging es wei-
Martin Stankewitz: einst Goethe, der übrigens selbst ein bild der heimischen Baumarten aus? ter mit Stift und Pinsel – und Landschaftsbildern.
Bäume zeichnen und malen äußerst talentierter Zeichner war. Auf Wie bilden sich die verschiedenen Sein technisches Rüstzeug erwarb er sich per Fern-
Hardcover, 256 Seiten jeden Fall aber sieht man dann mehr. Strukturen von den Wurzeln über studium, in Sommer­akademien und Workshops.
32,90 Euro Das ist eine der erstaunlichen Er- Stamm, Rinde, Ästen, Kronen? Wie „Und dann fiel mir auf, dass in meinen Landschafts-
ISBN-13: 978-3864903809
dpunkt.verlag kenntnisse nach dem Durchblättern zeigt sich all dies im Großen und Gan- bildern unversehens und immer wieder Bäume
dieses Bildbandes mit seinen vielen zen, wie in den Details? Das Buch mo- auftauchten“, sagt der Künstler. Also begann er,
hundert Skizzen, Zeichnungen und tiviert zum genauen Hinsehen, um ein gezeichnetes Waldtagebuch zu führen, und
Gemälden. Was für ein ungeahnter die Formen und Strukturen besser zu kam, sozusagen auf verschlungenen Wald- und
Reichtum an Formen, Strukturen und verstehen. Feldwegen, zurück zum Studium der Bäume – nun
Farben, die uns die heimischen Wäl- Mindestens so lehrreich und inspirie- mit künstlerischen Mitteln.
der, Obstwiesen, Gärten und Parks rend sind die Wege, Stile und Techni-
anbieten! ken, die der Künstler zur gekonnten
Martin Stankewitz, der uns dafür die Umsetzung anbietet: skizzenhaft und
Augen öffnet, ist selbst ausgebildeter naturgetreu, grafisch und in realisti-
Forstwirt. Als Experte beschreibt er schen Studien, in Schwarz-Weiß oder
farbig mit Markern, Ölpastellen und
Gouache.
Dabei erklärt Stankewitz seine diver-
sen Methoden recht genau, vieles da-
von auch Schritt für Schritt. All dies
macht sein Buch zu einem Zeichen-
und Malkurs für ambitionierte Hobby-
künstler, zugleich aber zu einer faszi-
nierenden Bilderreise.

Foto: Martin Stankewitz


Pastellzeichnung einer Sommer-
landschaft in der Umgebung Schritt für Schritt: Streuobstwiese
von Maulbronn. mit Zeichenfeder und Tusche Martin Stankewitz beim Zeichnen in der Natur

44 Freude am Zeichnen 37 Freude am Zeichnen 37 45


2005242241330F-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Fineliner Mischtechnik

Reisen bildet! Besançon


Jede Stadt hat ihre architektonisch
Und eigene Bilder hinterlassen nicht nur interessanten Bauten, Straßen und
Plätze. Besonders spannend ist oft
auf Papier einen bleibenden Eindruck. der Aufbau und die Details in allen
Fassaden; hier zum Beispiel in der
Das Rezept: innehalten, schauen, zeichnen … Grande Rue meiner Heimatstadt
Von Noël Fressencourt Besancon.

Die Komposition in den großen Linien


San Gimignano mit den charakteristischen Elementen:
Hier der Domplatz des mittelalterli- einmal als Front, daneben aus anderer
chen toskanischen Städtchens San Perspektive der Balkon mit seinen
Kein Lineal! Beim freihändigen Zeichnen Gimignano. Die Strichzeichnung mit klassizistischen Säulen und Bögen.
dürfen und sollen auch gerade Kanten dem schwarzen Tuschestift (Fineliner) Gezeichnet wird mit harten und
ein bisschen wackeln. hebt die mittelalterliche Architektur weicheren Bleistiften auf starkem,
klar heraus. Ein Bleistift-Vorzeichnung glatten Papier.
kann helfen, doch lohnt sich auch der
Versuch, gleich mit dem Fineliner zu
beginnen.

Ringsum läuft alles frei aus,


innen kommen nach und nach
die Details hinzu. Die in dem
Schatten liegenden Gebäude-
teile werden mehr oder weni-
ger parallel schraffiert. Das
gibt schöne Kontraste.

So kommt Räumlichkeit ins Bild:


Auf der linken Straßenseite laufen
die Linien von Traufe und Boden-
kante zueinander, auf dem Vorplatz
werden die ungefähr waagerechten
Striche nach hinten immer dichter. Dann die großzügige Aquarellierung: Blau für den Himmel,
Und das Gebäude rechts wird Rotbraun für die Fassade. Einfach mit dem großen Pinsel
alleine durch die Form der Mauer- mit viel Farbe darübermalen. Und schließlich, nun mit dem
steine an der Kante zum Kubus. kleinen Pinsel, die dunklen Partien mit mehr oder weniger
verdünntem Schwarz.

46 Freude am Zeichnen 37 Freude am Zeichnen 37 47


2005242241330F-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift

Material
• Bristolkarton
• Bleistift HB
• Farbstifte
(siehe Schritte)

1
Zeichnen Sie den Zaun und die gro-
ßen Geländelinien mit dem Bleistift
HB vor. Dann reiben Sie etwas Farb-
pulver vom gelben Farbstift ab …

2
… und verwischen und verreiben
es mit dem Kosmetiktuch im
unteren Bereich des Himmels.

Winter ade?
Noch kann die Abendsonne ihre frostig-farbigen Grüße in den Himmel, auf
3
Färben Sie auch die Spiegelung
im Kanal ein. Erst dann tragen
Eis und Schnee malen. Zum Abschied eine schöne, melancholische Farb- Sie das dunklere Farbpulver auf.
Unbedingt in dieser Reihenfolge,
stimmung, die man gerne mit auf den Heimweg nimmt. Von Hanne Türk sonst wird das Gelb schmutzig.

W ie bringt man Tiefe und Weite in


eine flache Landschaft? Erstens:
Man wähle einen Standort, von dem
Fluss oder Baumreihen, die sich nach
hinten hin verjüngen. Zweitens: Man
zeichne die Elemente im Vordergrund
und dunkel zeigt – vergessen Sie es.
Fotos „sehen“ die Dinge oft anders als
die eigenen Augen, denen ferne Din-
aus sich deutliche (und interessante) kraftvoll und farbstark und lasse die ge immer blasser und verschwomme-
Elemente in den Vordergrund schie- fernen Landschaftsteile nach hinten ner erscheinen als nahe. Und in der
ben. Hier sind das Zaun und Schilf. hin immer schwächer werden. Das Zeichnung wollen Sie genau diesen
Sodann sollten sich große Linien in bringt eine erstaunliche Tiefenwir- Eindruck von Weite und Ferne wie-
die Ferne ziehen, die den Blick mit- kung. Und selbst wenn ein Vorlagen- dergeben.
nehmen: Ideal sind zum Beispiel ein foto vorne und hinten alles gleich klar

48 Freude am Zeichnen 37 Freude am Zeichnen 37 49


2005242241330F-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift Farbstift

4
In gleicher Weise legen Sie die
indigioblauen Farbflächen an. 7
Alles, was weiß bleibt, erscheint von
selbst als Schnee. Das Wasser im Ka-
nal wird grau schraffiert; an wenigen
Stellen spiegelt sich die Himmelsfar-
Tipp be wider. Die rechte Böschung gren-
Für kleinere Flächen können zen Sie mit welligen Linien gegen
Sie auch einen Papierwischer das Wasser ab. Die Buchten setzen
verwenden. sich in den schwach hellblau schraf-
fierten Schatten fort und modellie-
ren den Schnee.

8
Das Holz grundieren Sie mit dem flach gehaltenen
5 dunkelbraunen Farbstift, damit beim Überzeichnen
Mit dem Bleistift HB kritzeln Sie eine natürlich wirkende Maserung zurückbleibt.
schwache Baumformen in den blau-
HB grauen Streifen. Dann zeichnen Sie
mit dem dunkelbraunen Farbstift im
rechten Bereich etwas deutlicher die
Stämme und Äste. Zeichnen Sie mit
dem dunkelbraunen Farbstift einen
Weg. An ihm entlang und leicht ver-
setzt zeichnen Sie die dunkelbraunen
Stämme …

9
Dahinter ziehen Sie die ebenfalls dunkelbraunen Schilf-
halme hoch und setzen zerzauste Kolben darauf. Der
Schnee unten wird schwach mit dem blaugrauen Farb-
stift schattiert.
6
… und mit spitzem Stift die kra-
keligen Äste und feinen Zweige.
Der Effekt ist deutlich: Die ge-
zeichneten Bäume stehen weit
vor dem blassgrau verschwim-
menden Wald.
10
Mit einem weißen Gelstift können Sie noch
etwas Raureif auf das Holz zeichnen.

50 Freude am Zeichnen 37 Freude am Zeichnen 37 51


2005242241330F-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Rötel

Rötel
Nicht bunt, nicht schwarz-weiß, sondern rötlich:
Material
• Pastellpapier, grau Ähnlich, jedoch umgekehrt, die Grundierung mit dem Rötel-
• Rötelstift stift: Die Konturen kräftig nachziehen, die Schattenpartien am
Der sympathisch warme Farbton des Rötelstiftes gibt • Pastellstift und Berg und auf den Gebäuden mit dem flach gehaltenen Stift
-kreide in Weiß mehr oder weniger kräftig schraffieren. Mit kurzen Schraffu-
Landschaftszeichnungen den besonderen Charakter. • Knetgummiradierer ren verdeutlichen Sie die felsigen Grate, mit längeren Strichen
Von Gilbert Declercq grundieren Sie den Wald rechts.

D as Zeichnen selbst ist unkompliziert. Die Konturen der


Vorzeichnung lassen Sie stehen oder überzeichnen
sie später. Nach und nach bauen Sie die Schraffuren von
hell nach dunkel auf. Dann können Sie einzelne Partien mit
dem Knetgummiradierer aufhellen oder Lichter herausra-
dieren.

Foto: Gilbert Declercq


Rötel lässt sich gut mit dem Finger oder Papierwischer ver-
wischen und damit weichzeichnen – ähnlich wie Kohle,
Kreide und Pastelle. Doch Rötel haftet besser und staubt
kaum. Also müssen Sie die Zeichnung nicht fixieren.

Alpenländisch
Auf getöntem Papier bilden Weißkreide und Rötel ein har- Rötel – was ist das?
monisches Paar. Hier liefert die Papierfarbe den mittleren Rötel in seiner heutigen Form ist eine Mischung aus Ton,
Tonwert für das Motiv. Sie zeichnen sozusagen nach zwei Quarzkörnchen, Bindemitteln und Hämatit. Dieses „rosti-
Seiten hin: die dunklen Partien mit Rötel, das Weiß mit ge“ Mineral liefert die Farbpigmente. Die Rötelstifte sind
Kreide. Mit diesen drei Farben (Papier, Rötel, Kreide) wirkt mit Holz eingefasst, die Stäbchen sind purer Rötel. Beides
die Zeichnung farbiger, als sie eigentlich ist. Weiße Partien gibt es in rötlicheren („Sanguine“) und bräunlichen Sepia-
können Sie direkt zeichnen. Tönen.

Die Vorzeichnung mit Rötel und Kreide, am besten


nach einer Bleistiftskizze auf einem anderen Blatt.
Diese können Sie auch mit weißem Transferpapier
auf das Pastellpapier übertragen.

Blick auf die Pfarrkirche


Zuletzt verstärken Sie überall die Kontraste. Mit der Kreide verdichten Sie die Schnee- von Biberwier in Tirol,
Die weißen Konturen zeichnen Sie mit dem Pastellstift flächen und die Lichtseiten am Gebäude, mit Rötel vertiefen Sie die Schatten. Dank nahe der Grenze zu
nach, die Flächen schraffieren Sie zunächst schwach der rauen Papierstruktur entstehen mit mehr oder weniger Druck schöne, auch ge- Deutschland und zur
mit dem Kreidestäbchen. Am Berg ziehen Sie die Kreide sprenkelte Abstufungen. All dies ergibt ein lebendiges Gesamtbild. Zugspitze.
entlang der Grate und in Richtung des Abhangs.

52 Freude am Zeichnen 37 Freude am Zeichnen 37 53


2005242241330F-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Rötel

Weites Land Material


Hoher Wolkenhimmel, flaches Land, weiter Blick – und
• Pastellpapier in
am Kanal das Dorf mit der Windmühle: Eine Szene wie Weiß
• R ötelstif te
aus dem niederländischen Bilderbuch und mit dem • Knetgummirad
ierer
hellen und dunklen Rötel mit fast antikem Charakter. • Cut ter Dunkeln Sie den Vordergrund und
• Kosmetiktuch etliche Wolken mit Farbpulver nach.
Danach zeichnen Sie alles weich, in-

N eben der Zeichenkohle ist Rötel


das älteste Zeichenwerkzeug
überhaupt. Denken Sie nur an die
dem Sie die Konturen und Schraffuren
wiederum verwischen und da und dort
sanft ins Weiß ziehen.
steinzeitlichen Künstler und die fan-
tastischen mit dem Rötelstein erstell-
ten Malereien. Die Germanen färbten
mit diesem natürlichen Mineral ihre
magischen Runen; der Rotton stand
für das Blut des Lebens. In der Renais-
sance und auch noch danach diente
Rötel vor allem zum Skizzieren und
zum Vorzeichnen von Gemälden.
Zum Klassiker wurde Rötel erst im
19. Jahrhundert. Heute ist dieses Zei-
chenwerkzeug ein wenig aus der
Mode gekommen. Rötelzeichnungen Die Vorzeichnung mit dem helleren Sanguine-Rötelstift, die Sie auch
wirken auf charmante Weise anti- von der Bleistiftskizze auf das Pastellpapier übertragen können.
quiert.

Kosmetiktuch

Rötelpulver:
hier abgeschabt …

… hier verwischt Foto: Gilbert Declercq

Rötelstift

Cutter

Über einem anderen Blatt Papier berei-


ten Sie das Rötelpulver vor: entweder
mit dem Cutter vom Stäbchen abscha-
ben oder mit Schleifpapier abreiben.
Die Farbe nehmen Sie mit dem Kosme-
tiktuch auf und verwischen sie wolkig
auf dem Zeichenblatt. Dorf und Kanal
belassen Sie hell bis weiß. Hier zeichnen Die Gebäude und Landschaftselemente werden mit dem dunkleren Sepia-Rötelstift ausgearbeitet: die
Sie die Konturen deutlich nach und Flächen mit Parallelschraffuren, die mit wenig Druck hellere Sprenkel hinterlassen, die Schatten umso
schraffieren die Schattenpartien vorerst kräftiger und dichter. Die Baumkronen zeichnen Sie krakelig und, passend zum Himmel, vom Wind zer-
schwach. zaust. Die Helligkeiten, hier besonders die Wasserfläche, werden mit dem Knetgummiradierer aufgehellt.

54 Freude am Zeichnen 37 Freude am Zeichnen 37 55


2005242241330F-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Rötel

In der letzten Phase geht es an die


Feinarbeit: Weiße Lücken im Wolken-
himmel mit zarten Schraffuren schlie-
ßen, die Wasserflächen da und dort
abdunkeln oder mit dem Knetgummi
aufhellen. Anderswo die Kontraste
verstärken – und schließlich vielleicht
einen Vogelschwarm über dem
Dorf kreisen lassen …

Weites Land und hohe Berge …


Meine beiden landschaftlich-künstle-
rischen Heimaten könnten unter-
schiedlicher kaum sein. In Flandern,
wo ich aufgewachsen und zu Hause
bin, fasziniert mich die fast grenzenlo-
se Freiheit, der weite Blick, der hohe
und lebendige Himmel über flachem,
von Kanälen durchzogenem Land.
Immer noch, wenngleich immer sel-
tener, findet sich auch die traditionel-
le dörfliche Architektur mit den Wind-
mühlen, die dieser Landschaft ihren
unverwechselbaren Charakter geben.
Warum also in die Ferne, in die Alpen
schweifen? Tatsächlich zieht es mich
immer wieder in die Berge, wo ich –
leider immer nur vorübergehend –
seit Jahrzehnten meine zweite Hei-
mat gefunden habe. Es ist nicht nur
die Majestät der Alpen, die mich be-
eindruckt. Ich liebe einfach diesen
wunderbaren Reichtum an Land-
schaftsformen, die sich dem Blick in
immer neuen Gestaltungen zeigen
und ihm Grenzen setzen; so wie im
Bergdorf von vorhin.

Land und Dorf wie aus dem Bilderbuch: So ähnlich hätte sich die Szenerie auch vor
100 Jahren zeigen können. Dazu passen der weiche Strich und der warme Rötelton,
die der Zeichnung diesen charmant antiquierten Charakter geben.

56 Freude am Zeichnen 37 Freude am Zeichnen 37 57


2005242241330F-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Kunstgeschichte

Bauernbub und Malerfürst Auf einer Waldwiese, 1876,

Der Maler Hans Thoma: einst gefeiert, Hamburger Kunsthalle.


Thomas Braut Cella war das
dann verkannt, nun wiederentdeckt Von Norbert Landa
Modell der weiblichen Figur.

K ein anderer deutscher Künstler wurde schon zu


seinen Lebzeiten (1839 bis 1924) so gefeiert wie der
Maler und Zeichner Hans Thoma. Heute kaum noch
Thomas Werk, als ihn die Nazis nach seinem Tod als „ur-
deutschen“ Künstler propagierten. Fortan galt Thoma als
ideologisch verseucht und verschwand für mehr als ein
als heil empfundene Welt und Natur. Auch in seinen sym-
bolistischen Werken beschwor er eine ferne, fantastische
Welt herauf. Seine realistisch-romantischen Landschaften
bekannt, war er im späten deutschen Kaiserreich der halbes Jahrhundert in der kunsthistorischen Versenkung. bevölkerte er mit mythologischen Figuren: mit Rittern aus
unbestrittene Star der bürgerlichen Kunstszene; Meyers Erst in den letzten Jahren tritt Thoma wieder als bedeu- grauer Vorzeit, mit Nixen und germanischen Göttern. Viele
Konversationslexikon ernannte ihn 1911 zum „Lieblings- tender Künstler in Erscheinung. dieser Gemälde waren meisterhaft inszenierte große Oper,
maler der Deutschen“. Wie konnte dieser einst so be- Noch bis zum 4. März gibt das Museum LA8 in Baden- jedoch ganz ohne den Pomp, Prunk und Kitsch der klassi-
rühmte Künstler später fast in Vergessenheit geraten? Baden einen wunderbaren Einblick in sein Schaffen als zistischen Ateliermalerei.
Maler, Grafiker und Designer – und zeichnet dabei einen Vollends populär wurde der durchaus geschäftstüchtige
Das hat sicherlich mit seiner traditionellen Malkunst zu erstaunlichen Lebensweg nach: vom Schwarzwälder Künstler mit, heute würde man sagen, konsequenter Pfle-
tun, die schon in seinen späten Jahren nicht mehr dem Bauernbuben zum Malerfürsten einer versunkenen Epo- ge der „Marke“ Hans Thoma. Alle Welt, jedenfalls in den
Zeitgeist entsprach. Doch ganz und gar ins Abseits geriet che (mehr dazu auf S. 62). bürgerlichen Kreisen, kannte seinen Namen; wenn nicht
aus seinen Gemälden und Zeichnungen, so doch von den
„Ein Sohn des Volkes“ Bildern, die er für Malfibeln, Sammelalben, auch für Kriegs-
Hans Thoma war in seiner Kunstauffassung durch und postkarten (unter anderem mit einem siegreichen Sieg-

Foto: Wikipedia
durch konservativ, seine Malerei blieb auch in seinen fan- fried) geschaffen hatte.
tastisch-symbolistischen Gemälden immer realistisch. Seine patriotische Begeisterung und sein Widerstand ge-
Den Weg in die Moderne, also in den Impressionismus gen eine „geistlose“ Moderne waren später Wasser auf die
oder in die abstrakte Malerei, mochte er nicht gehen. Der nationalsozialistischen Propagandamühlen. In dieses Bild
künstlerischen Avantgarde galt seine Malerei schon da- passte ganz wunderbar auch sein Lebensweg vom Sohn
mals als rückständig. Seine Kritiker bezichtigten Thoma, des Volkes zum „Lieblingsmaler der Deutschen“. So trat er zunächst in Basel eine Lehre als Anstreicher, dann
sich „nur an der Rumpelkammer des lieben Deutschtums“ als Lithograph an. Beides brach er ab, nach wenigen Wo-
zu bedienen; zukunftsweisend wäre nur der Impressionis- Bauernbub, Hühnermaler, Kunsttourist chen auch die Ausbildung zum Uhrenschildmaler in Furt-
mus. Seine Verteidiger wiederum verurteilten die „der Hans Thoma kam 1839 als Sohn eines Waldarbeiters in wangen; er konnte das Lehrgeld nicht aufbringen. So
deutschen Seele wesensfremde impressionistische Ober- Bernau im Schwarzwald zur Welt. Das künstlerische Talent brachte er sich das Malen und Zeichnen selbst bei; ein
flächlichkeit“ und feierten Thoma als deutschen National- hatte er wohl von seiner Mutter; einige entfernte Vorfah- Selbstbildnis aus dieser Zeit zeigt schon die enorme Be­
künstler. Diesen Mythos förderte auch er selbst. In seiner ren waren Kunsthandwerker gewesen, doch Hans wollte gabung des mittlerweile 20-Jährigen. Grund genug für ein
1919 erschienenen Autobiografie „Im Winter des Lebens“ höher hinaus und Kunstmaler werden; ein hoch gespann- Stipendium für die Kunsthochschule in Karlsruhe.
präsentierte er sich als Sohn des einfachen Volkes, der sich tes Ziel für einen Waldbauernbuben aus ärmlichen Ver- Hinaus aus der dörflichen Enge, hinaus in die badische
selbst seinen eigenen, steinigen Weg zur Wahrheit der hältnissen. In seiner Autobiografie beschreibt er, wie eifrig Residenzstadt, hinein in die Welt der Kunst!
Kunst bahnt. er schon als Fünfjähriger auf der Schiefertafel gekritzelt Auf das Studium, wo er wegen seiner heimatlichen Motive
Seine Bilder spiegelten die Sehnsüchte seiner Zeit wider, hatte, wie er sich immer wieder die wenigen Vorlagen aus als „Hühnermaler“ verspottet wurde, folgten Wanderjahre
den Ruf nach Ursprünglichkeit und Schönheit ohne all die dem Gebetbuch und aus Spielkarten vornahm. „Der Trieb in Deutschland und Frankreich. Dort schlug er sich als Ma-
Fabriken, Eisenbahnen und all das „künstliche Getriebe“ zur Kunst, der in dem einsamen Bernau über mich kam, ler erfolglos mit Gelegenheitsarbeiten durch und sog be-
des aufkommenden Industriezeitalters. Thoma verstand und zwar so stark, dass er mich mein Lebtag nicht mehr gierig ein, was die zeitgenössische Malerei zu bieten hatte.
es meisterhaft, diesen Blick zurückzulenken in eine noch verlassen hat.“ Auch in der Schulzeit zeichnete er immer In Paris traf er den berühmten Gustave Courbet. Später er-
nebenher, beobachtete die Wolken, die Landschaft im innert sich Thoma: „Es war mir vor seinen Bildern, als ob
Wechsel der Jahreszeiten „ehe ich noch wusste, dass man ich sie selber gemacht hätte; ich fühlte mich frei von den
Sommermorgen im Bernauer Tal, 1863, Öl auf Leinwand, so etwas vielleicht auch malen konnte.“ Akademiefesseln und war mit Mut und Zuversicht erfüllt,
Foto: Axel Killian

Augustinermuseum, Freiburg

58 Freude am Zeichnen 37 Freude am Zeichnen 37 59


2005242241330F-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Kunstgeschichte Kunstgeschichte

Pfauentauben, Keramik um 1902,


Majolika-Sopraporte,
Hans-Thoma-Kunstmuseum, Bernau

Blick auf Öflingen (Brennet), 1897,


Algrafie mit Tonplatten, Privat­
sammlung.
Die Algraphie war eine Weiter­
entwicklung der Lithographie und
Vorläufer des modernen Offset­
Foto: Dieter Conrads

Foto: Dieter Conrads


drucks: statt auf Stein (Litho) wird
auf Aluminium (AL) gearbeitet;
damals ideal für den Druck
illustrierter Bücher.

dass auch ich noch einmal etwas machen werde.“ In der später berühmten Symbolisten, „und die Zeitungsschrei- Als er im Jahr 1924 starb, hatte sich der Wind
Künstlerkolonie Barbizon traf er gleichgesinnte Künstler, ber schimpfen über seine Bilder fast noch mehr als über abermals gedreht. Auch dem liberalen Bürger-
die, damals revolutionär, als Freilichtmaler hinaus aus den meine.“ Gemeint waren die einflussreichen Kunstkritiker, tum galt sein Werk nun als rückwärtsgewandt Hans Thoma
Ateliers strebten. die damals noch die eher künstliche als künstlerische Ate- und überholt. Schlimmer noch: Seine falschen im Selbstporträt.
liermalerei des Historismus propagierten – und die frische Verehrer und Nachlassverwalter entpuppten Die Radierung entstand
Malerfürst und Kunstprofesor und unbekümmerte Natürlichkeit eines Thoma mit Hohn sich als fanatische Verfechter der nationalsozia- fünf Jahre vor seinem Tod.

Foto: Wikipedia
1870 zog es Thoma nach München, damals die deutsche und Spott übergossen. „Ihr seht“, schrieb Thoma in einem listischen Kunstideologie. Im Dritten Reich pro- National Gallery of Art,
Kunsthauptstadt, wo er Freundschaft mit Arnold Böcklin Brief, „meine Feinde müssen dazu beitragen, dass ich be- pagierten sie den toten Künstler als Vorläufer Washington, D. C, USA
schloss. „Er ist ein großer Maler“, schrieb Thoma über den rühmt werde.“ der „reinen deutschen“ Kunst; etwas, was
Nach der Heirat mit seiner Schülerin und später bekannten Thoma nie in den Sinn ge-
Blumenmalerin Cella Berteneder zog er nach Frankfurt. kommen wäre. Doch nun
Der große Karrieresprung gelang ihm jedoch erst 1890 mit war er, jedenfalls aus Sicht
einer Ausstellung im Münchner Kunstverein. Denn nun der Nazis, wieder der Lieb-
galt die traditionelle Ateliermalerei als altbacken, und mit lingsmaler des deutschen
Jugendstil, Symbolismus und vor allem einem naturnahen Volkes – worunter sein Ruf
Realismus war eine neue Zeit eingezogen. Auch wirt- noch Jahrzehnte später
schaftlich ging es in den folgenden Jahren steil aufwärts. ernsthaft litt. Erst heute
Im Jahr 1899 wurde er zum Professor an der Großherzog­ findet Hans Thoma wieder
lichen Kunstschule und zum Direktor der Kunsthalle in die verdiente Würdigung,
Karlsruhe ernannt. Zahlreiche Publikationen würdigten etwa in der aktuellen Aus-
Thomas Schaffen, noch zu Lebzeiten wurden Straßen nach stellung in Baden-Baden;
ihm benannt, er erhielt sogar einen eigenen Kunstführer mehr dazu auf der nächs-
in der Berliner Nationalgalerie. ten Seite.
Foto: Dieter Conrads

Der Rhein bei Säckingen,


Bergsee, 1893, Öl auf Holz, 1873, Öl auf Leinwand,

Foto: Wikipedia
Privatsammlung Alte Nationalgalerie

60 Freude am Zeichnen 37 Freude am Zeichnen 37 61


2005242241330F-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Anfängertipp
Ausstellung
Hans Thoma Die 5 Schritte …
Wanderer zwischen den Welten
Das Anspitzen hinterlässt eine Spirale: hier als kleine Studie,
Die Ausstellung zeigt die ganze erstaunliche typisch für die fünf grundlegenden Phasen beim Bildaufbau.
Bandbreite des Künstlers. Über 30 Gemälde prä-
sentieren ihn als feinfühligen Porträtisten, als
Der Leitfaden gilt mehr oder weniger für jede gegenständ­

Foto: KIM Verlag


weltläufigen Landschaftsmaler und Erfinder my- liche Zeichnung. Von Hanne Türk
thisch-fantastischer Wesen. Doch als Wanderer
zwischen den Welten von Kunst, Handwerk und
Technik entwarf Thoma, ähnlich wie die Jugend-
stilkünstler seiner Spätzeit, auch Möbel, Kerami-
ken und ornamentale Designs. Besonders span-
nend: Zwei Skizzenbücher laden dazu ein, dem
Künstler bei der Ideenfindung gewissermaßen
über die Schulter zu schauen.

MUSEUM LA8

Foto: Heinz Pelz


1
Museum für Kunst und Technik
des 19. Jahrhunderts
Lichtentaler Allee 8 Konturen finden
76530 Baden-Baden Liebespaar mit Amor und Tod, 1877, Öl auf Papier Skizzieren Sie die Grundzüge des
Tel.: 07221 – 50 07 96-0 H. W. Fichter Kunsthandel, Frankfurt a.M. Motivs mit dem Bleistift HB, zeich-
nen Sie die besten Linien deutlich
info@museum.la8.de
nach und wischen Sie mit dem
www.museum.la8.de
Knet­gummi­radierer darüber.
Öffnungszeiten
Di. bis So.: 11–18 Uhr
Hans-Thoma Was bleibt, sind die Konturen

2 3
der Vorzeichnung. Stellen Sie
bis 4. März Kunstmuseum die Vorzeichnung fertig.
Grundieren Formgebung
Seine Schwarzwälder Heimatgemeinde
Schraffieren Sie das Motiv Verstärken Sie die Schattenbereiche
Bernau hat ihrem Künstler eine eigene
zuerst gleichmäßig hell mit mit dem Bleistift HB. Das Motiv
Dauerausstellung eingerichtet. Das Hans-
dem Bleistift HB. erhält Form und Volumen.
Thoma-Kunstmuseum im Rathaus zeigt
mehr als 50 Arbeiten: Gemälde, Grafiken
und Keramiken, dazu auch persönliche
Aufzeichnungen und die nach seinen Vor-
lagen von heimischen Holzschnitzern an-
gefertigen Stühle.

Die Ausstellung ist von


Mittwoch bis Freitag von
10:30 bis 12:00 Uhr und
14:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.
Mehr dazu auf
www.hans-thoma-museum.de

4 5
Foto: Axel Killian

Zwei Schwarzwälder Brettstühle, Plastizität Räumlichkeit


Storch und Hase nach dem Entwurf Dunkeln Sie die Vertiefungen mit dem Bleistift HB nach. Mit dem Hintergrund (2B und 3B) erhält das bisher
von Hans Thoma, um 1900, Das verstärkt die plastische Wirkung. schwebende Motiv seinen Halt und die Zeichnung
Augustinermuseum, Freiburg Räumlichkeit.
62 Freude am Zeichnen 37 Freude am Zeichnen 37 63
2005242241330F-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Für noch mehr Freude am Zeichnen:
Mit sechs Ausgaben pro Jahr!

Das klassische Abo Für nur


27 Euro
Das Premium-Abo Für nur
36 Euro
Sechs Ausgaben voll mit Inspirationen, Anleitungen, jährlich! Das klassische Abo mit jährlich sechs Ausgaben jährlich!
Tipps und Wissenswertem rund um Ihr schönstes Hobby Dazu die Online-Vorteile
Jede Ausgabe pünktlich und frei Haus in Ihrem Briefkasten
• E-Paper zur aktuellen Ausgabe gratis Einfach mal reinschauen:

Zeich nen
Nr. 37

n Das Gratis-Video zur


Nr. 36
Nr. 35 Freude am Zeichne
• Als PDF schon zwei Wochen früher verfügbar
Freude am Zeichnen

Oktober/November 2017 Dezember/Januar 2017/2


Nr. 34
Freude am Zeichnen

August/September 2017 018


Deutschland € 4,80 Deutschland € 4,80 Februar/Mä
rz 2018

aktuellen Ausgabe:
Deutschland € 4,80 Österreich € 5,40 • Schweiz CHF 8,90 Österreich € 5,40 • Schweiz
Juni/Juli 2017 Österreich € 5,40 • Schweiz CHF 8,90 BeNeLux € 5,50 • Italien € 5,50
CHF 8,90
BeNeLux € 5,50 • Italien Österreich Deutschla
nd € 4,80
€ 5,50 € 5,40 • Schw

Freude am
Deutschland € 4,80 BeNeLux € 5,50 • Italien € 5,50
Nr. 33

• Künstler beantworten Leserfragen


eiz CHF 8,90
Freude am Zeich nen

BeNeLux €
April/Mai 2017 Österreich € 5,40 • Schweiz CHF
8,90 5,50 • Italie
n € 5,50
€ 4,80 BeNeLux € 5,50 • Italien € 5,50
Motive und Anleitung
Motive und
Deutschland
8,90
en für Ihr schönstes Anleitunge
Österreich € 5,40
• Schweiz CHF
Motive und Anleitungen für Ihr schönstes Hobby! Hobby! n für Ihr sch
Nr. 32 BeNeLux € 5,50
• Italien € 5,50
önstes Hobb
ich nen

Motive und Anleitungen für Ihr schönstes Hobby! y!


Einfach QR-Code scannen
Motive und Anleitungen für
Ihr schönstes Hobby!
Blumen und Landschaf • Lernvideos zu Heftthemen oder Kurzlink eingeben
Freude am Ze

schönstes Hob
by!
Historisch ten Zeichnen
Motive und Anl
eitungen für Ihr
Esel mit Stil
können!
Lernen &
Starker
Besichtigen ist gut.
Zeichnen ist besser! Stimmungsvolle Kreative Id und kleben: www.zeichnen.kim/37
Auftritt
Winterwelt für origineleele n
elt
Fein gestrieg
und modelliert
… eigentlich
Collagen
Porträts un
Klassisch illustriert d mehr
recht Große

Dazu ein Willkommens­


Wirkung
So machen Sie einfach! Kapuzinerkresse einfachen Mit mit Das große Sond Sie zeichnen gerne?

Freude am Zeichnen
mehr aus Ihren
teln

Happy Art
erheft

SPEZIAL
SH 5 SH 6

Bildideen: Tolle Technik Machen Sie doch mehr Deutschland € 6,50 • Österreich

für viele schöne Stunden!


€ 7,50 Deutschland € 6,50 • Österreich

Bleistift, Kohle, aus Ihrem


Schweiz SFr. 12,80 • BeNeLux € 7,50

Talent!
€ 7,50 Schweiz SFr. 12,80 • BeNeLux

Schritt für Sc en
€ 7,50

geschenk Ihrer Wahl


Happy Art
Farbstift:
künstlerisch hritt
Linie und Farbe

Freude am Zeichnen
Nr. 21 Deutschland € 4,50

Happy Art
SPEZIAL
Starke Porträts,
Österreich € 5,20 • Schweiz SFr. 8,90
SH 6

kolorieren
BeNeLux € 5,30 • Italien € 5,30

Anti-Stress
Deutschland € 6,50 • Österreich € 7,50

Mandalas
und • nostalgisch
Tolle Technik: Malerisch tiv
Schweiz SFr. 12,80 • BeNeLux € 7,50

Freude am Zeichnen
Nr. 22

wilde Tiere, mit Rötel


wirkungsvolle

Happy Art
Deutschland € 4,50
Österreich € 5,20 • Schweiz
Motive und Anleitungen für Ihr schönstes Hobby! SFr. 8,90

Weiß trifft Schwarz dekora


BeNeLux € 5,30 • Italien

• stimmung
€ 5,30

Zeichnen
Nr. 23

Hintergründe liebe Katzen … svoll


• fotorealistisc mit Pastellen
Motive und Anleitungen
Effektvoll mit Und wie sieht für Ihr schönstes Hobby!
Stürmisch

Freude am
Deutschland

Ihre Katze
Österreich
€ 5,20 • Schweiz € 4,50
Papierwischer in Kohle
SFr. 8,90

Ateliertipps h mit Farbst


BeNeLux €

Erleben Sie
5,30 • Italien
€ 5,30

aus? Künstlerisch
• malerisch ift
Motive und
Sanft Anleitungen

Schritt
mit Farbstift für Ihr schöns

für tolle Effekte Schritt für Schritt Schönheit, Kraft und Ruhemit GraphitPferd, Katze, Maus Male dich glücklich!
tes Hobby!

mit Grafit
Schritt für Schritt Male dich glücklich!
Glücklich kreativ
schöne Erfolge mit für Schritt GRATIS mit Stift und… Farbe Tiere Schritt
für Schritt

Dekorativ und harmonisch


erfolgreich
nachzeichnen:
im Farbstift,
Kätzchen• Bleistift,
• Blumen, Tieren, Landschaften
Landschaft und Architektur
Blumen,Tiere, Stillleben, Harmonie statt Stress: So machen Sie mehr
aus Ihrem Talent! • Porträts:
Schalte die
Welt aus
und die Stifte
ein!
Kreative Auszeit
Trudy Dijkstrala Harmonie statt Stress:
• meditative Motive

P
• meditative Motive Was, so ka

bis d
• Grundlagen mit

wal
ti v m
Pastell, Fineliner Tolle Techniken, leicht meditativen
it P f i f f :

Märchen
• kreativ gestalten für Anfänger Bu n
Tiere, Bäume,
te r H u n d • kreativ gestalten
Motiven

Genial einfach, künstlerisch, inspirierend:


geht das?
• achtsam kolorieren • Profi-Tipps
• leichten anspruchsvollen Techniken • Stillleben:

Blumen, Menschen einfach erklärt • achtsam kolorieren


für Könner
• Flow erleben Dekorativ im

• Anti-Stress-Mandalas
Sie Ihrenauch im Video
Ethno-Stil
Natur-Ornamente • Flow erleben
Gekonnt grafischt
Punkt
So setnzenAnleitungen g • Kraftvoll in Schwarz-Weiß Traumhafte

erti
nd chritt
Von Profis lerne • kreativ gestalten h uritt für S
Winterwelt

Freude am Zeichnen Sonderheft – xxxxxx


en Szene
g in
d f astell
mit Fineliner und Farbstif • Realistisch mit Farbstift Üben, lern
Zauberhafte Motive und Inspirationen fürs

ic
h

Lieblin Zeichnen lernen Schri • harmonisch

Str
en, können

Sc
• Effekte, Tipps, Technik • Dekorativ im Vintage-Stil tt für Schritt :
Schraffiert und radiert Wir zeigen Ihnen, wie So
macht das kolorieren
unkann Meer!
nP

Freude am Zeichnen Sonderheft


Was guckst du?
gezeigt einfach das geht!
• kompetent Der Bleistift Später • Künstlerisch mit Pastell Anfang an von • Flow erleben Zeichenspaß

i
achtsam-meditative Malen und Zeichnen.
Schritt für Meine
Schritt Heima

• auch im Video Goldiger Spatz Spaß! tlandschaft!

en
Künstler zeichne
Lassen Sie die n nach

Sommer
Dekorativ, Leserfotos
t

Farben leuchten! So einfach


mit Metallic-Pastellen ornamental, geht das:
ier

Erst die Farbe


inspirierend: 68 Seiten, 4,50 € dann die Form,
t

Malerisch Entdecke dein Nachzeichnen, lernen,


Blü

• Happy Art
Erfolge erleben!
Fix

künstlerisches Talent
mit Bleistift
Die Freude am Zeichnen Sonderhefte Dekorativ,
te

Freude am Zeichnen Sonderheft


und Aquarell ornamental,
SPEZIAL
Zar

Im Magazin für Hobbyz inspirierend:

68 Seiten, Klebebindung.
eichner:
• Grundlagen und Schrittan
leitungen
Entdecke dein
Künstlertipps
Sommertagstraum
• einfach für Einsteiger, künstlerisches Talent
spannend für Fortgesch
rittene
für tolle
Fuchs
Bilder Schö Buchfin
ne Schriftbilder
• tolle Motive und Profitipps

turgetreu un k & Co.


Genial einfach:
Fantastisch farbig in Pastell
im Porträt mit Stift undNaPins
• mit Begleitvideos für
Abonnenten
Von Künstlern lernen • stilvoll illustrieren
eo el
• mit Farb- und Tuschestiften

ratis-Vid Solange der Vorrat reicht


d farbenfroh • Schritt für Schritt
Mal hart,
Starke Kohle,
• Bilder überarbeiten •GCollagen gestalten • für Bilder voll innerer Kraft
Im gut sortie
FaZ_36_Titel.indd
1

mal weich eamzeichnen.info FaZ_37_Tite


rten
starke Tiere
auf www.freud l.indd 1

oder einfach QR-Code scannen


68 Seiten, Broschur, 6,50 Euro
Tang
Zeitschriftenhandel
FaZ_35_Titel.indd 1 FaZ_SH_6_Umschlag.indd 1 05.08.15 13:05

Der Bleistift lässt le-M


:
20.09.17 15:22 15.11.17 11:24
Ab Oktober im Handel uster
lernen, können
FaZ_34_Titel.indd 1

die Farben leuchten


18.07.17 16:56
Schritt oder informieren und
Nachzeichnen, für Schritt auch Anfängern
Schritt 16.05.17 20:14
Das klassische Abo kostet: 17.01.18
10:06 Das Premium-Abo kostet: Jetzt schon vorbestellen
www.freudeamzeichnen.i auf Einfach für Einsteiger
für Schritt
www.freudeamzeichnen.
info
bestellen:

So gelingt das nfo Genial einfach:


Deutschland: € 27,–; Schweiz: SFr. 42,– Deutschland: € 36,–; Schweiz: SFr. 54,–
• Tipps und Inspirationen
FaZ_33_Titel.indd 1
• Vorlagen in Originalgröße +49 (0) 22 25/70 85-345 • Schritt für Schritt
FaZ_SH_5_Umschlag.indd
1
• für Bilder voll innerer Kraft
• mit Farb- und Tuschestiften
Österreich und europäisches Ausland: € 34,50 Österreich und europäisches Ausland: € 43,50
FaZ_SH_6_Umschlag_Heft.indd
1

05.08.15 14:07
3.9.15 16:25

Alle Preise inkl. MwSt. und Versandkosten Alle Preise inkl. MwSt. und Versandkosten

Ich möchte für zunächst ein Jahr die Zeitschrift Freude am


Zeichnen abonnieren. Das Abonnement kann ich nach Ablauf
eines Bezugsjahres jederzeit durch einfache Mitteilung mit Vor- und Nachname
Freude am Zeichnen erscheint alle zwei Monate!
Anruf, Postkarte oder E-Mail kündigen. Bleibe ich Abonnent,
brauche ich nichts weiter zu tun. Ich erhalte automatisch die
Straße
So einfach können Sie bestellen:
Rechnung für ein weiteres Jahr.
Ich wähle das folgende Abonnement:
• Online auf: www.freudeamzeichnen.de/abonnement
das klassische Abo das Premium-Abo • oder per E-Mail: abo@stella-services.de
Schon
PLZ/Ort Land

bestellt?
Mein Abo soll beginnen mit der …
• oder telefonisch: 0049 (0)40-80 80 53 066
aktuellen Ausgabe nächsten Ausgabe Telefonnummer E-Mail
Als Premiumabonnent wähle ich als Willkommensgeschenk: • oder per Fax: 0049 (0)40-80 80 53 050
Mandala oder Happy Art •o  der Coupon links ausfüllen und schicken an:
Datum Unterschrift
Ja, ich möchte per E-Mail den kostenlosen Freude-am- stella services GmbH; Postfach 10 29 46
Zeichnen-Newsletter mit aktuellen Tipps erhalten. Ich bezahle bequem durch Bankeinzug* D-20020 Hamburg
FaZ 37

Ja, ich bin damit einverstanden, dass mich der KIM Kinder-
medien Verlag und Partnerunternehmen schriftlich oder Widerrufsrecht: Sie können Ihre Bestellung innerhalb von vierzehn Tagen nach Vertragsschluss ohne Angabe von Gründen widerrufen.
IBAN
per E-Mail über interessante An­gebote informieren. Mein Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Erhalt der ersten Ausgabe, nicht jedoch vor Erhalt dieser Widerrufsbelehrung gemäß
*nur in Deutschland möglich den Anforderungen von Art. 264a § 1 Abs. 2 Nr. 1 EGBGB. Zur Wahrung der Frist genügt das rechtzeitige Absenden einer eindeutigen
64 Einverständnis kann ich jederzeit durch eine schriftliche Erklärung (Brief, Fax, E-Mail). Sie können hierzu das Widerrufsmuster aus Anlage 2 Art. EGBGB verwenden. Den Widerruf richten Sie an: 65
2005242241330F-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Erklärung widerrufen. stella services GmbH, Postfach 10 29 46, D-20020 Hamburg, Fax: 040-80 80 53 050, E-Mail: abo@stella-services.de
Vorschau
IMPRESSUM
Freude am Zeichnen

Freuen Sie sich


erscheint in der
KIM Kindermedien Verlag GmbH
Klarastraße 80, D-79106 Freiburg

auf die nächste Ausgabe:


www.kim-verlag.de
www.freudeamzeichnen.de
Herausgeber
Norbert Landa
Objektleitung
Gernot Körner
Tel. 0049 (0)761/29 28 19 94
koerner@kim-verlag.de
Redaktionsleitung
Blumen, Blüten, Apfelzweig Nikolaus Lenz
Artdirektion
Der blühende Frühling versorgt uns Hanne Türk
mit wunderbaren Bildideen: perfekt Redaktion
für Farbstifte, ideal auch für Anfänger Florian Barth, Anja Lusch

in der Zeichenkunst. Brushpen & Co. Autoren


Alex Bernfels, Loes Botman,
Sie lieben Handlettering? Alexandra Chatelain, Gilbert Declercq,
Wir zeigen Ihnen, dass Ihre Noël Fressencourt, Hanne Türk
Grafik
Werkzeuge viel mehr kön- Florian Barth
nen als nur schreiben. Das Herstellung
Florian Barth, Katja Diedrich,
gibt wunderbar illustrative Johanna Klein
Schriftbilder. Fragen zum Heft
Tel. 0049 (0)761/29 28 19 92
Aboservice Freude am Zeichnen
stella services GmbH
Postfach 10 29 46

D-20020 Hamburg
Tel.: 0049 (0)40-80 80 53 066
Fax.: 0049 (0)40-80 80 53 050
In fünf Schritten … E-Mail: abo@stella-services.de
Von der Skizze zum Bezugspreise und Bedingungen
Klassisches Abo (6 Ausgaben)
Feinschliff: Grundlage • Deutschland: 27 Euro
für jede gelungene • Österreich und EU-Ausland: 34,50 Euro
• Schweiz: 42 SFr.
Zeichnung. Premium-Abo
(6 Ausgaben + Online-Vorteile)
• Deutschland: 36 Euro
• Österreich und EU-Ausland: 43,50 Euro
• Schweiz: 54 SFr.
Einzelheftbestellung
www.meine-zeitschrift.de
Fantasivolle Ranken E-Mail: einzelheftbestellung@pvn.de
Bestell-Hotline:
Mit Bleistift und Fineliner 0049 (0) 18 06/01 29 06
entstehen elegante, (0,20 €/Anruf aus dem dt. Festnetz,
Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf.
ornamentale Rahmen Abweichende Preise aus dem Ausland
Schön in Schwarz für schöne Schriftbilder, möglich. Mo.–Fr. 8 –20 Uhr)
Anzeigen
Wozu eigentlich die diversen Grautöne im ideal für Handlettering. Dr. Anja Lusch
Farbstiftkasten? Die Antwort geben unsere Klarastraße 80
D-79106 Freiburg
Hunde. Schritt für Schritt entstehen mit Tel.: 0049 (0)761/29 28 19 95
E-Mail: lusch@kim-verlag.de
Aquarellstiften lebendige Schwarz-Weiß-
Vertrieb
Grau-Porträts mit malerischen Effekten. stella distribution GmbH
Frankenstraße 5
D-20097 Hamburg
Postfach 10 59 43
D-20040 Hamburg
Druck
Senefelder Misset B.V.
Mercuriusstraat 35

Freude am Zeichnen Nr. 38 7006 RK Doetinchem


Niederlande

erscheint am 5. April 2018 © 2018 KIM Verlag GmbH


Alle Rechte vorbehalten.
Alle Bilder und Texte sind
urheberrechtlich geschützt.
Freude am Zeichnen erscheint
6 x pro Jahr.
Jetzt am Kiosk !
66 Freude am Zeichnen 37
2005242241330F-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Das Beste aus burda patchwork für Kenner und Neueinsteiger!
Ausgabe versäumt? Online: www.freudeamzeichnen.de
Einfach nachbestellen! Bestell-Hotline: +49 (0) 18 06/01 29 06
Solange der Vorrat reicht (0,20 € /Anruf aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf.
Abweichende Preise aus dem Ausland möglich. Mo.–Fr. 8–20 Uhr)

Die Magazine je 4,80 €


Nr. 30 Nr. 31 Nr. 32 Nr. 33
Freude am Zeichnen

Freude am Zeichnen

Freude am Zeichnen

Freude am Zeichnen
Dezember/Januar 2016/17 Februar/März 2017 April/Mai 2017 Juni/Juli 2017
Deutschland € 4,80 Deutschland € 4,80 Deutschland € 4,80 Deutschland € 4,80
Österreich € 5,40 • Schweiz CHF 8,90 Österreich € 5,40 • Schweiz CHF 8,90 Österreich € 5,40 • Schweiz CHF 8,90 Österreich € 5,40 • Schweiz CHF 8,90
BeNeLux € 5,50 • Italien € 5,50 BeNeLux € 5,50 • Italien € 5,50 BeNeLux € 5,50 • Italien € 5,50 BeNeLux € 5,50 • Italien € 5,50

Motive und Anleitungen für Ihr schönstes Hobby! Motive und Anleitungen für Ihr schönstes Hobby! Motive und Anleitungen für Ihr schönstes Hobby! Motive und Anleitungen für Ihr schönstes Hobby!

Stillleben Esel mit Stil


Fein gestriegelt
Landschaften So machen Sie und modelliert
Schwarz Porträts mehr aus Ihren
macht Schöne
Effekte Erstaunlich einfach Bildideen:
weiß mit Bleistift! mit Farbpulver! künstlerisch
Porträt kolorieren
Feinarbeit mit Ölmalerisch wirkungsvolle Linie und Farbe
Winterzauber in Pastell Farb- und Bleistift Blumen im Hintergründe
Malerisch und
plakativ und stimmungsvoll Kompaktkurs Ateliertipps dekorativ
für tolle Effekte
Mit Gratis-Video!
Gekonnt kreativ: Kätzchen im Schritt für Schritt
erfolgreich
• Anfängerkurse
und Lernhilfen Märchenwald nachzeichnen:
Tiere, Bäume,
• spannende Ateliertipps Winterliche So setzen Sie Ihren Blumen, Menschen
• einfache und Impressionen Liebling in Szene rtig
d fe astell
Nachzeichnen Von Profis lernen Gekonnt grafisch
künstlerische Techniken
un
und lernen • Effekte, Tipps, Techniken
P
in
mit Fineliner und Farbstift
rt
So gelingen • kompetent gezeigt
Man nehme: en • auch im Video
EXTRA: Kompaktkurs Acryl üt
Ihnen Schritt

Zar ixie
Gemüse, Obst für Schritt Goldiger Spatz

Bl
& Farbstifte

F
schöne Bilder mit Metallic-Pastellen

te
Schritt für Schritt
Starke Kohle,
Fluchtpunkt Horizontlinie

zum guten Gelingen!


Fluchtpunkt
starke Tiere
Wildes Pastell • vom Foto zur Zeichnung Mal hart, Gratis-Video
Fluchtlinien & Co. Frisch drauflos • hilfreiche Online-Kursvideos Nachzeichnen, lernen, können: mal weich auf www.freudeamzeichnen.info
mit Mut zur Farbe! So gelingt das Schritt für Schritt auch Anfängern Der Bleistift lässt oder einfach QR-Code scannen

Perspektive verständlich erklärt • Grundlagen und Ateliertipps die Farben leuchten

Freude am Zeichnen Nr. 30 Freude am Zeichnen Nr. 31 Freude am Zeichnen Nr. 32 Freude am Zeichnen Nr. 33
FaZ_33_Titel.indd 1 16.05.17 20:14

Nr. 34
Freude am Zeichnen

Nr. 35 Nr. 36
Freude am Zeichnen

Freude am Zeichnen

August/September 2017 Oktober/November 2017 Dezember/Januar 2017/2018


Deutschland € 4,80 Deutschland € 4,80 Deutschland € 4,80
Österreich € 5,40 • Schweiz CHF 8,90 Österreich € 5,40 • Schweiz CHF 8,90 Österreich € 5,40 • Schweiz CHF 8,90
BeNeLux € 5,50 • Italien € 5,50 BeNeLux € 5,50 • Italien € 5,50 BeNeLux € 5,50 • Italien € 5,50

Motive und Anleitungen für Ihr schönstes Hobby! Motive und Anleitungen für Ihr schönstes Hobby! Motive und Anleitungen für Ihr schönstes Hobby!

Starker
Historisch Blumen und Landschaften Sie wollen keine
Lernen & Besichtigen ist gut.
Stimmungsvolle
Ausgabe verpassen?
Auftritt können! Zeichnen ist besser!

… eigentlich
recht
einfach!
Klassisch illustriert
Kapuzinerkresse
Winterwelt

Tolle Technik:
Bleistift, Kohle,
Farbstift: Abonnieren Sie
Freude am Zeichnen!
Weiß trifft Schwarz Starke Porträts,
Erleben Sie wilde Tiere,
Schritt für Schritt liebe Katzen …
schöne Erfolge mit Schritt GRATIS
• Blumen, Tieren, Landschaften für Schritt
• Bleistift, Farbstift, Pastell, Fineliner Blumen,Tiere, Stillleben,
• leichten bis anspruchsvollen Techniken Landschaft und Architektur Tolle Techniken,
Anleitungen auch im Video

Schraffiert und radiert


Der Bleistift kann Meer!
einfach erklärt
• Kraftvoll in Schwarz-Weiß
• Realistisch mit Farbstift
• Dekorativ im Vintage-Stil Zeichnen lernen Schritt für Schritt
Alles dazu auf S. 64
• Künstlerisch mit Pastell Wir zeigen Ihnen, wie einfach das geht!
Später
Sommer
Malerisch
mit Bleistift
und Aquarell
SPEZIAL

Sommertagstraum
Von Künstlern lernen • stilvoll illustrieren
Fantastisch farbig in Pastell Fuchs Künstlertipps Schöne Schriftbilder
• Bilder überarbeiten • Collagen gestalten im Porträt für tolle Bilder mit Stift und Pinsel

Freude am Zeichnen Nr. 34 Freude am Zeichnen Nr. 35 Freude am Zeichnen Nr. 36


FaZ_35_Titel.indd 1 20.09.17 15:22 FaZ_36_Titel.indd 1 15.11.17 11:24
FaZ_34_Titel.indd 1 18.07.17 16:56

Die Sonderhefte Handlettering


Freude am Schreiben Nr.1 Nr. 2
Freude am Zeichnen

HANDLETTERING Freude am Schreiben

4,95 €
Deutschland € 4,95 • Österreich € 5,50 Deutschland € 4,95 • Österreich € 5,50 • Schweiz SFr. 9,00 • BeNeLux € 5,95
Happy Art
SPEZIAL

SPEZIAL

SH 6 SH 7 Schweiz SFr. 9,00 • BeNeLux € 5,95

Sie zeichnen gerne?


HANDLETTERING Freude am Schreiben

Deutschland € 6,50 • Österreich € 7,50 Deutschland € 4,95


Schweiz SFr. 12,80 • BeNeLux € 7,50 Österreich € 5,50 • Schweiz CHF 9,00

Happy Art
ent! Machen Sie doch mehr aus Ihrem Talent!

Zentangle
August/September 2016
Deutschland € 4,80
Nr. 28
Freude am Zeichnen

8,90
Österreich € 5,40 • Schweiz CHF
BeNeLux € 5,50 • Italien € 5,50

4,95 €
Nr. 29
Freude am Zeichnen

Oktober/November 2016
Deutschland € 4,80
Österreich € 5,40 • Schweiz CHF 8,90

Ihr schönstes Hobby!


BeNeLux € 5,50 • Italien € 5,50

Motive und Anleitungen für

Deutschland € 4,50
Foto, Farbstift und ein Herz für
Tiere:
Motive und Anleitungen für Ihr schönstes Hobby! Fröhlich, dekorativ, unbeschwert
So zeichnen Sie Lebe deine Kreativität!
Österreich € 5,20 •

So gelingen Male dich glücklich!


Schweiz SFr. 8,90
BeNeLux € 5,30 • Italien
€ 5,30

emotionale Porträts!
Herbstlich
sich glücklich! NEU NEU
Freude am Zeichnen

! Nr. 30
Natur und Stillleben:
willkommen!
Dezember/Januar
2016/17
Da zeigt der Farbstift, Deutschland € 4,80
was er kann! Österreich € 5,40 •
Schweiz CHF 8,90

38 tolle Ideen!
BeNeLux € 5,50 • Italien
€ 5,50

Harmonie statt Stress: Motive und Anleitungen


für Ihr schönstes Hobby!
Pl
• meditative Motive
Freude am Zeichnen Sonderheft ZENTANGLE – So zeichnen Sie sich glücklich!

ak
a ti v
m it P f i f f: Mein
B u n te r H u n d • kreativ gestaltenSmartphone:

4,95 €
Der geniale
• achtsam kolorieren
Zeichenhelfer
Tolle Tiere
märchenhaft
realistisch
Wellness mit
So wird’s besser:
Schwarz
Stift und Papier:
• Flow erleben Tipps für Einsteiger,
Aus Strich
wird Raum
macht Schöne
weiß
• Stress abbauen

6,50 €
guter Rat für Könner So kann Perspektive Effekte
mit Bleistift!
Spaß machen
Kühl, klar,
realistisch Kreativ radieren:EXTRA: Stift und Pinsel
Wälder, Wolken, Kolorieren mit Aquarell
Winterzauber in Pastell
plakativ und stimmungs
• Flow erleben So schön, so einfach!
Ornamente … Mini-Malkurs mit Video voll
Zauberhafte
Gekonnt kreativ:
Mit Gratis-Video! • Faszinierende • Übungen in Schritten
B LU M E N
Künstlerisch
• Anfängerkurse
Bilder zeichnen
in Pastell
und Lernhilfen
• spannende Ateliertipps • Vorlagen für Motive,
Schriften, Ornamente
oder • einfache und
deko künstlerische Techniken
ch geht das: Mit Bleistift und
Liebe zum Detail
Mit Online-Lernvideo rativ
mit Farbstift Abendrot und Klimawandel
• Grußkarten, Einladungen,
Macht Freude und gelingt!
ie Farbe, WasEXTRA:
ForscherKompaktkur
aus Meisterwerken lernen s Acryl Man nehme:
• Motive Schritt für Schritt
Freude am Zeichnen Sonderheft • Happy Art

die Form Gemüse, Obst


& Farbstifte
Glückwünsche …
• Vorlagen, Ideen, Inspirationen
Dekorativ, für Schriften und Ornamente
ornamental, Im Magazin für Hobbyzeichner:
inspirierend: • Grundlagen und Schrittanleitungen Fluchtpunkt
Schritt für Schritt
Horizontlinie

zum guten Gelingen! Fluchtpunkt


• Künstlertipps für eigene Werke
Entdecke dein • Einfach für Einsteiger, spannend für Fortgeschrittene
r: Fluchtlini
• Tolle Motive und Profitipps
künstlerisches Talent Perspektive verständlicen & Co.
Über 40
n h erklärt
• Mit Anleitungsvideos
Letterings
68 Seiten, 4,80 €

lich ltlich
er erhält rhäSchönes! Mach Dir eine Freude:
-PapeDirr eetwas
ls E-Pap
tlerisch:

ESchreib
Neuauflage Kreativ und künsellen Botschaften So schön,

ls
tels
Im gut sortierten
aSchritt a
des Erfolgsti Bildtafeln mit origin

Nur noch h
so einfach:

del
Zeitschriftenhandel für Schritt: N ur n o c Stifte, Farben,
tolle Techniken Zauberhafte
oder informieren und bestellen: Letterings
d bestellen: Tolle Muster und Motive auch für
Alles zu Stiften, Farben und Effekten Keramik
www.freudeamzeichnen.info
Genial einfach: und Textil
• Schritt für Schritt +49 (0) 18 06/01 29 06 Zentangle-Lehrerin Anya Lothrop: Aquarell
• für Bilder voll(0,20innerer
€/Anruf
(0,20aus Kraft
dem
€/Anruf dt.
ausFestnetz,
dem dt. Mobilfunk max. 0,60 max.
Festnetz, Mobilfunk €/Anruf.
0,60 €/Anruf. » Das können auch Sie. Sie werden SPEZIAL
Male dir was Schönes!
Abweichende Preise aus
Abweichende demaus
Preise Ausland möglich.möglich.
dem Ausland Mo.–Fr. 8–20 Uhr)
Mo.–Fr. 8–20 Uhr)
• mit Farb- und Tuschestiften staunen, wie einfach das geht!«

Freude am Zeichnen SPEZIAL 6 Freude am Zeichnen SPEZIAL 7 Freude am Schreiben Nr. 1 Freude am Schreiben Nr. 2
3.9.15 16:25
FS_1_Titel.indd 1 27.07.17 13:14 FS_2_Titel.indd 1 16.10.17 10:03

Auch als E-Paper erhältlich: Alle Magazine und Sonderhefte auf


2005242241330F-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de www.freudeamzeichnen.de/epaper