Sie sind auf Seite 1von 35

Freude am Zeichnen

Nr. 26 Deutschland € 4,80


Österreich € 5,40 • Schweiz CHF 8,90
BeNeLux € 5,50 • Italien € 5,50

Motive und Anleitungen für Ihr schönstes Hobby!

Was der Farbstift


alles kann ...

... das können


Vom Foto zum Porträt:
Die besten Tipps für
Sie auch!
sicheres Gelingen! Tiere, Blumen, Stillleben
mit faszinierenden
Techniken und
Motiven
naturgetreu,
dekorativ,
künstlerisch
Wir zeigen Ihnen,
wie das geht!

Schritt
für Schritt
zum Motiv

Profi-Praxis für
Einsteiger und Könner
• Zauberstift Rötel • Kreative Collagen • Skizzen und Übungen • und vieles mehr
200602215010PW-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
Liebe Zeichenfreunde,
vielleicht hatten Sie bisher mit dem Porträtzeichnen wenig
bis nichts am Hut. Möglicherweise deshalb, weil Sie mit Ihren
Inhalt
Bleistift
Versuchen nicht zufrieden waren, eine Person auf künstle-
Wege zum Porträt. . . . . . . . . . . . . 8
risch akademische Weise nach dem „echten“ Modell aufs
Konturen kopieren . . . . . . . . . . . 9
Papier zu bringen. Das ist ja ein tatsächlich recht schwieriges,
Rastern und nachzeichnen . . . 10 Online–Video
wenngleich in vielen Anleitungsbüchern empfohlenes Ver- Foto und Skizze . . . . . . . . . . . . . . 11
fahren, das beträchtliches Talent und noch viel mehr Übung Hundeblick . . . . . . . . . . . . . . . . . . 34
voraussetzt. Mädchen mit Löwenzahn . . . . 44
Nun ist die reine Lehre eine Sache. Eine andere ist die Freude Tipps zum Skizzieren . . . . . . . . . 52
am Zeichnen und dann auch am Gelingen. Eine sinnvolle und Farbstift
S. 35 sichere Abkürzung auf dem Weg dorthin führt über das Foto.
Deshalb zeigen wir Ihnen in dieser Ausgabe drei Methoden,
Romantisch . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4
Sonnenlicht. . . . . . . . . . . . . . . . . . 14 Online–Video
wie Sie vom Foto zu einer Vorzeichnung kommen, die tat- In Position . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 36 Online–Video
sächlich sitzt und stimmt. Von da an kann eigentlich nicht Bambusviper . . . . . . . . . . . . . . . . 48 Online–Video
mehr viel schiefgehen. Cosmea. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 54
Dieser Vorschlag gilt natürlich längst nicht nur für Porträts.
Pastell
Wie auch sollte man einen Vogel im Flug anders als mit dem
Auf und davon . . . . . . . . . . . . . . . 40
Fotoapparat erwischen? (Selbst Hunde stehen nicht gerne
lang genug Modell; und schlafende soll man bekanntlich Mischtechnik
nicht wecken!) Selbst bei Motiven, die zum Skizzieren immer Farbstift und Pastellpulver . . . 24
schön brav stillhalten (Häuser, Zitronen, Blumen) schadet es Entenküken . . . . . . . . . . . . . . . . . . 26
nicht, nebenbei auch Fotos zu schießen. Eine große Hilfe
beispielsweise beim späteren, detaillierten Ausarbeiten von
S. 40 Marienkäfer . . . . . . . . . . . . . . . . . . 30
Persische Poesie . . . . . . . . . . . . . 57
Reiseskizzen oder auch bei schwierigen Perspektiven.
Kunstgeschichte
S. 39 Damit wird der Fotoapparat zum praktischen und wichtigen
Hilfsmittel. Das Smartphone haben Sie vermutlich ohnehin Besuchen Sie uns auch auf Ab ins Museum! . . . . . . . . . . . . . 60
www.freudeamzeichnen.info Papier und Islam:
griffbereit. Nutzen Sie es! Das Goldene Zeitalter . . . . . . . . 62
facebook.freudeamzeichnen.info
Herzlichst, Ihr Fineliner

S. 44 Bambusviper –
Kreative Varianten . . . . . . . . . . . 51
Norbert Landa/Herausgeber
Collage
Kleine Collagen . . . . . . . . . . . . . . 12
Bambusviper –
Kreative Varianten . . . . . . . . . . . 51

Rötel
Städtisch, ländlich, Rötel! . . . . . 18

Anfängertipp
Die 5 Schritte . . . . . . . . . . . . . . . . 39

Impressum . . . . . . . . . . . . . . . . . . 34
Abonnieren . . . . . . . . . . . . . . . . . . 66
Heftbestellung . . . . . . . . . . . . . . . 68
S. 20
Die nächste Ausgabe (Nr. 27)
erscheint am 9. Juni

2 Freude am Zeichnen 26 Freude am Zeichnen 26 3


200602215010PW-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift

Romantisch Mit dem Frühling sind auch die


Magnolien zu blühendem Leben
erwacht: hier in der charmanten
In dieser Farbstiftzeichnung spielen drei Stilelemente zusammen. Die Blüten
modelliere ich durchaus realistisch mit zarten Formschraffuren für die Textur
und die Schattenverläufe; ebenso naturgetreu gestalte ich die Zweige. Im
Gegensatz dazu zeichne ich Konturen der Blütenblätter im illustrativen Stil;
Material
• Bristolkarton
eine „botanische“ Studie hätte keine Umrisse. Hinzu kommt drittens der mit • Bleistift H, HB
Verbindung von botanischem Farbstaub angelegte Hintergrund, der auch mit den radierten und damit wei­ • Farbstifte siehe Rand
ßen Punkten viel Spielraum für dekorative Ausgestaltungen gibt.
Realismus mit romantisch- • Lochschablone
• Kunststoffradierer
dekorativen Elementen. oder Radierstift
Von Hanne Türk
• Kosmetiktuch
• Schleifpapier

1
Grundlage ist, wie stets beim realistischen Zeichnen,
eine genaue Vorzeichnung mit Bleistift; siehe dazu auch
„Die 5 Schritte“ auf S. 39. Die Konturen ziehe ich mit dem
gut angespitzten Farbstift kraftvoll in Pink nach.

2
Anstatt den Hintergrund zu schraffieren, streue ich pink­
farbenes Farbpulver auf, das ich mit Schleifpapier von
der Mine des Farbstiftes reibe. Dann verteile ich die Farbe
locker und leicht unregelmäßig mit dem Kosmetiktuch;
ich will keine glatte, sondern eine lebendige Fläche.

Tipp
Das beim Verwischen in die Blüten geratene
Farbpulver lässt sich gut mit der Kante des
Plastikradieres wegnehmen. So werden die
Blütenblätter wieder weiß und sauber.

4 Freude am Zeichnen 26 Freude am Zeichnen 26 5


200602215010PW-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift

3 6
Mit dem violetten Farbstift ziehe ich von innen Das Innere der Blüten schraffiere ich kräftig mit Gelb
nach außen Formschraffuren in die Blüten. Damit und Orange. Für die Feinarbeit des Modellierens
bilde ich die zarte Textur nach und lasse zugleich nehme ich den gut angespitzten Bleistift (H).
die Schatten ins Blütenweiß auslaufen. Auf diese
Weise erhalten die Blüten ihre plastische Gestalt.

7
Zurück zum Hintergrund. Hier trage ich unterhalb der
Blüten und des Zweigs wiederum Farbpulver auf, nun
aber in Gelb, und schraffiere mit dem hellgrünen Farb­
stift darüber. Das sieht ein wenig nach einem Schatten
aus, den die Magnolie auf die Fläche wirft und der sie
deshalb etwas hervorhebt. Realistisch ist das nicht,
aber effektvoll …

4
Rings um die Blüten dunkle ich den Hinter­
grund ab: Zu den Konturen hin halte ich den
Stift steil, um genauer zeichnen zu können.
Nach außen hin lege ich die Mine flach auf.

8
Zum romantischen Auftritt passen
schließlich die zufällig verteilten
weißen Punkte, die ich mit dem
Radierer in den Hintergrund zeich­
ne. Am einfachsten geht das mit
einer Radierschablone: auflegen
und über das Loch radieren.
5
Den Zweig konturiere ich in
Dunkelbraun nach, fülle ihn mit
ockerfarbenen Schraffuren und Tipp
bringe ihn mit dunkelbraunen Radierschablonen dienen genau
Schatten in Form. Etwas Hell­ dem Zweck, aus Farbflächen be­
grün auf den Schatten bringt stimmte Formen – hier Punkte –
einen lebendigen und natür­ herauszuradieren. Für diesen Fall
lichen Ton ins Spiel. können Sie eine Schablone auch
selbst herstellen, indem Sie in star­
kes Papier oder in Plastikfolie ein
Loch mit dem Bürolocher stanzen.

6 Freude am Zeichnen 26 Freude am Zeichnen 26 7


200602215010PW-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
Bleistift

Konturen kopieren …
Der einfachste Weg besteht darin, die wichtigen Konturen
direkt auf das Zeichenblatt zu kopieren. Diese Vorzeichnung
ist eine perfekte Grundlage für die weitere Ausarbeitung.
Sie bildet die wesentlichen Gesichtszüge ab, ohne schon die
Art der Ausführung festzulegen.

Details und Ausdruck


Eine klare Vorzeichnung ist zwar die Voraussetzung dafür,
dass das Porträt im Großen und Ganzen mit dem Foto über­
Das Porträt einer alten Dame: einstimmt, dann aber geht es um die Details und Feinheiten.

Foto: iStock
Die realistische Bleistiftzeichnung Da heißt es, immer wieder das Foto in den Blick zu nehmen.
setzt das Foto genau um. Die mar-
kanten Gesichtszüge kommen Bildwirkung
ebenso gut zur Geltung wie der Die Wirkung des Porträts hängt allerdings auch vom Format, … mit Graphitpapier
versonnene, altersweise Gesichts- von der Lichtstimmung und vom Hintergrund ab. Da lohnt Legen Sie das Graphitpapier zwischen Foto
ausdruck. Anders als im Foto lässt es sich durchaus, vom Foto abzuweichen und eigene Akzen­ und Zeichenfläche und ziehen Sie die wichtigen
die Zeichnung rechts breiten Raum te zu setzen, wie das Beispiel auf der linken Seite zeigt. Konturen auf dem Foto nach.
für den Lichteinfall und bringt da-
mit Spannung und Tiefe ins Bild.
… mit dünnem
Transparentpapier

Wege zum Porträt 1 Legen Sie Transparentpapier auf


das Foto und ziehen Sie die wich­
tigen Konturen nach.
2 Drehen Sie das Transparentpapier
Porträts nach einem „echten“ Modell sind hohe Kunst; viel einfacher ist das um. Stricheln Sie mit einem weichen
Zeichnen nach Fotos, besonders beim Kopieren der Vorlage. Etwas anspruchs- Bleistift (4B) über die Konturen.
3 Drehen Sie das Transparentpapier
voller sind die andere Wege zur Vorzeichnung. Sie ist, wie die Beispiele zeigen, wieder um und legen Sie es auf 1 2
das Zeichenpapier. Beim Nach­
Basis für alles Weitere, und zwar unabhängig der Art der Ausführung.
zeichnen drückt sich der Graphit
Von Hanne Türk von der Rückseite des Transparent­
papiers aufs Zeichenpapier durch.
4 In der so entstandenen Vorzeich­
W enn Sie sich mit dem Porträtzeichnen bisher nicht so
recht anfreunden konnten, dann vielleicht deshalb,
weil auch kleine Unstimmigkeiten so schnell auffallen –
ab. Sowohl die Proportionen als auch die Verkürzungen
liegen bereits korrekt vor. Auf den folgenden Seiten zei­
gen wir Ihnen, wie Sie davon profitieren können.
nung stimmen die Proportionen
und Gesichtszüge: Grundlage für
und stören. Denn unsere Wahrnehmung ist auf die ein realistisches Porträt mit hohem
menschliche Mimik trainiert. Mit einem Blick erkennen wir • Auf der sicheren Seite sind Sie beim Durchpausen der Wiedererkennungswert.
ein bekanntes Gesicht unter Tausenden wieder. Noch Konturen vom Foto direkt auf das Zeichenblatt.
wichtiger, und zwar unabhängig von Ähnlichkeiten, sind
die richtigen Proportionen, also die Größenverhältnisse • In der Rastermethode zerlegen Sie das Foto in kleine Tipp
von Nase, Augen, Mund, Kinn. Sie ändern sich je nach Elemente, die Sie proportional richtig übertragen. Wenn Sie das Foto auf das Zeichen­
Blickwinkel und müssen dann auch bei perspektivischen format hochkopieren, dann am
Verkürzungen stimmen. All dies muss vom dreidimensio­ • Oder Sie betrachten das Foto nicht als Kopiervorlage, besten in Schwarz­Weiß. So lassen
nalen Gesicht auf die Zeichenfläche projiziert werden. sondern als Vorbild für Skizzen, die schließlich zur sich auch die Schattenbereiche 3 4
Genau diese anspruchsvolle Vorarbeit nimmt uns das Foto Vorzeichnung führen. leichter erkennen.

8 Freude am Zeichnen 26 Freude am Zeichnen 26 9


200602215010PW-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
Bleistift

Rastern und nachzeichnen Foto und Skizze


Etwas anspruchsvoller ist die Rastermethode. Dabei wird das Foto in kleine Beim Kopieren oder Rastern führt das Foto mehr oder weniger
überschaubare Elemente aufgeteilt, die nach und nach auf das in gleicher direkt in die Vorzeichnung. Ganz anders beim freien Zeichnen.
Weise gerasterte Zeichenblatt übertragen werden. Dabei haben Sie es je- Hier ist das Foto nicht die Vorlage, sondern Vorbild für lockere
weils nur mit einem überschaubaren Ausschnitt zu tun, der dann gleich an und schwungvolle Porträtskizzen, die nach und nach zur
der richtigen Stelle sitzt. Auch können Sie problemlos ein kleines Foto in Vorzeichnung führen. Auf diese Weise lernen Sie Ihr Modell
ein großes Zeichenformat bringen. sozusagen immer besser kennen, schulen dabei Ihr Auge –
und finden zu einem routinierteren Strich.

Foto: iStock
Foto: Walter Pirker

Detailliert und frei


Ein nettes Fotomodell für eine lockere Bleistiftzeichnung.
Wenn Sie nur das Wichtigste detailliert ausarbeiten und
das Drumherum skizzenhaft-unfertig belassen, wirkt das
Porträt spannungsreich und künstlerisch frei. Die aus
dem Raster gewonnene Vorzeichnung (Bleistift HB),
liefert die wichtigsten Konturen. Mit ihm werden auch
die Schatten in kurzen, parallelen Strichen schraffiert.
Die Kopfform ergibt sich aus dem Oval, aus dem Nase und Kinn nach Vor-
bild des Fotos hervortreten. Der parallele Schwung der Hilfslinien weist
den Augen und dem Ohr ihren korrekten Platz im Halbprofil an. Wenn
das anfangs nicht so recht stimmt: frisch anfangen – und erst dann die
genauen Gesichtszüge zeichnen und die Hilfslinien wegnehmen.

So geht das:
Legen Sie Transparentpapier über das Foto und Kraftvoll und malerisch
teilen Sie es mit senkrechten und waagerechten Wenn Sie das Modell schon mehr-
Linien in gleich große Kästchen ein, die Sie auch mals und locker skizziert haben:
nummerieren. Das gleiche Raster, proportional Lassen Sie sich von diesem Schwung
beliebig vergrößert, legen Sie mit schwachen auch in der Ausführung leiten! Hier
Bleistiftstrichen auf dem Zeichenblatt an. Nun zum Beispiel mit Bleistift und Papier-
übertragen Sie die wichtigen Konturen – Käst- wischer. Die Gesichtszüge des Mäd-
chen für Kästchen – in die Zeichnung. Danach chens werden mit den Bleistift HB
zeichnen Sie diese Konturen kräftig nach und ausgearbeitet, die Schatten mit dem
wischen mit dem Knetgummiradierer über alles. Kosmetiktuch sanft verwischt.
Dabei verschwinden die schwachen Rasterlinien Mit kraftvollen Strichen (6B) erhalten
und die Vorzeichnung steht. Haar und Hintergrund eine schöne
Online Dynamik. Der Papierwischer setzt
Leichtes Übertragen malerische Akzente und dient selbst
mit dem Raster als Zeichenwerkzeug, wenn Sie ihn
Exklusiv im Premium-Abo über den Rand des Porträts hinaus
Mobile Geräte: QR-Code scannen im Hintergrund ausstreichen –
PC: www.fazclub.de/rastern ein schöner künstlerischer Effekt!

10 Freude am Zeichnen 26 Freude am Zeichnen 26 11


200602215010PW-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
Collage

Zeichnen, schneiden, kleben:


Solche einfachen Collagen
machen Spaß und bringen
amüsante Effekte!

Kleine Collagen
Mit der Zeichnung sind Sie fertig, aber nicht mit Ihrer
Kreativität. Warum nicht ein wenig mit Farben in Gestalt
hübscher Schmuckpapiere weiterspielen?

K leine Collagen machen Spaß, be­


sonders dann, wenn Sie das Blei­
stiftporträt in ein thematisch passen­
des Umfeld einbetten, was hier
wörtlich gemeint ist: Oben gibt das
geblümte Bettzeug, aus Schmuck­
papier ausgeschnitten und auf die
Zeichnung geklebt, dem Porträt des
schlafenden Mädchens einen eige­
nen Charme. Im Beispiel rechts wird
das Collagenpapier nachträglich
überzeichnet und fügt sich ins
Gesamtbild.

Versunken
Bei dieser Variante wurde das Kissen
ausgeschnitten und mit Schmuckpa­
pier hinterlegt. Die feinen Ornamente
des Papiers bilden einen netten Ge­
gensatz zum mit weichen Bleistiften
kraftvoll und locker gezeichneten
Porträt. Dank ein wenig Nachhilfe mit
Blei­ und Farbstift erhält das flächige
„Papierkissen“ Volumen. Diesen Im Schlaf und im Kissen versunken: Porträtzeichnung
Effekt erzielen Sie, wenn Sie die Blei­ und Collagepapier bilden eine hübsche Einheit.
stiftzeichnung auf dem Schmuck­
papier weiterführen; so wie hier mit
den verwischten Schattenstrichen
rechts unter dem Kopf.

12 Freude am Zeichnen 26 Freude am Zeichnen 26 13


200602215010PW-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift

Foto: KIM Verlag


Das Foto als Vorbild und Inspiration

D ie Glasschüssel mit den Zitronen auf mei­


nem Wohnzimmertisch hatten es mir schon
lange angetan; ein hübsches Motiv für ein Still­
leben. Doch erst als die Sonne gerade richtig
stand, fielen mir die zauberhaften Lichtreflexe in
und um die Schüssel auf. Schnell ein Foto! Ich
wählte einen interessanten Blickwinkel und hat­
te damit eine gute Vorlage für die Form der
Schüssel und vor allem für die flüchtigen Licht­
und Schattenmuster.
Das erlaubte mir, mich erst viel später an die Um­
setzung zu machen, nicht nur mit Blick aufs Foto,
sondern immer auch auf die Schüssel mit den
(nun frischen) Zitronen. Ich entschied mich
für Farbstifte. Die glatten Schattenflä­
chen sollten mit Farbpulver und die
Lichtreflexe beim Radieren mit dem
Knetgummi und dem Radierstift
entstehen.

Sonnenlicht
Leuchtende Früchte und eine gläserne Schüssel,
Material
• Zeichenpapier, glatt
1
Die Vorzeichnung erst mit dem Bleistift HB (siehe
auch „Die 5 Schritte“ auf S. 39). Ich schwäche sie
• Bleistift HB
helle Spiegelungen und tiefe Schatten: In diesem • Farbstifte siehe
stark ab. So kann ich die Konturen mit den Farb­
stiften kräftig nachziehen, ohne dass sie mit dem
Stillleben sorgt der Farbstift für klare Formen, Seitenrand
Bleistift verschmieren. Um die Linien nicht zu
• Knetgummiradierer
der Radiergummi für strahlende Lichtspiele. • Kunststoffradierer
verlieren, zeichne ich erst die einzelnen Blätter,
dann eine Zitrone nach der anderen.
Von Hanne Türk • Radierstift

14 Freude am Zeichnen 26 Freude am Zeichnen 26 15


200602215010PW-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift Farbstift

5
2 Zum Grundieren der gesamten rechten Bildhälfte
Mit dem flach gehaltenen Farbstift grundiere nehme ich blaues Farbpulver, das ich von der
ich erst die Zitronen, danach die Blätter in Mine abreibe und flächig verwische. Den Rand
entsprechenden Farben. der Schüssel zeichne ich mit dem Farbstift nach,
über das Glas wische ich mit dem Knetgummi­
radierer und helle es damit auf.

6
In der Schüssel schraffiere ich den Bereich rings um die
Zitrone dunkelblau. Dann verdichte und glätte ich die
Fläche mit dem Papierwischer. Außen ziehe ich eine
gerade Kantenlinie und schraffiere den Bereich darunter:
hinter der Schüssel schwach, rechts dunkler. Die Licht­
reflexe im Glas zeichne ich mit dem Radierstift.

3
Mit den gleichen Farben schraffiere
ich über die Schattenbereiche und 7
reibe dann die Pigmente mit dem Das Sonnenlicht wirft interessant verzerrte Schatten­
Kosmetiktuch ins Papier ein. Dabei figuren durchs dicke, gerundete Glas – Formen, die
erhalten auch die Poren im Papier sich nicht erfinden lassen.
Farbe, die winzigen weißen Sprenkel
verschwinden und die Schatten wer­
den glatt und gleichmäßig dunkler.

8
Das Gleiche gilt für die Lichtreflexe, die ich mit dem Knet­
gummiradierer schwungvoll ins Glas und über den Tisch
ziehe. Für die dünnen Lichtlinien eignet sich am besten
4 der Radierstift. Dieses dynamische Zusammenspiel von
Beim weiteren Ausarbeiten spare Spiegelungen, Lichtbrechungen und Schatten bringt
ich die Blattadern aus. Darüber Leben ins ruhige Dasein der Zitronen.
zeichne ich grün­blaue Schatten­
muster. Die Zitronen arbeite ich mit Online
Ocker als kräftigeren Schattenton
plastisch heraus. Schatten radieren
Exklusiv im Premium-Abo
Mobile Geräte: QR­Code scannen
PC: www.fazclub.de/schatten

16 Freude am Zeichnen 26 Freude am Zeichnen 26 17


200602215010PW-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
Rötel

Städtisch, ländlich, Rötel! Tipp


Wenn Sie sich unsicher sind, übertragen Sie die
Konturen einfach von einem Foto mittels Trans­
parentpapier auf das Zeichenblatt (siehe S. 9);
Zeichnen Sie eigentlich auch mit Rötel? Wenn allerdings mit Rötel statt Graphit.
nicht, sollten Sie es unbedingt mal versuchen.
Das Motiv zeichne ich gleich mit dem Rötelstift vor. So wie
Ideal dafür sind Landschaftsmotive, die durch

Foto: Andreas Springer


bei anderen Stiften fange ich mit schwachen Strichen an.
den rötlichen Strich einen ganz eigenen, war- Bei Rötel ist das besonders wichtig, weil sich kräftige Striche
mit dem Knetgummi zwar abschwächen, aber nicht restlos
men und sympathischen Charakter erhalten. wegradieren lassen.
Von Gilbert Declercq
Gilbert Declercq (links) im Gespräch
mit Herausgeber Norbert Landa.

D er flämische Künstler Gibert Declerq ist Lesern dieses


Magazins aus vielen Beiträgen zu Farbstift und Kohle
wohl vertraut. Exklusiv für diese Ausgabe streift er mit Zei­
als sie eigentlich ist. Und gerade für unterwegs ist Rötel
ziemlich praktisch, ähnlich wie Bleistift.
chenblock und Rötel durch flandrische Städte – und dann
durch ganz andere Landschaften, fern der Heimat. Wo liegt der Unterschied beim Zeichnen? Nach und nach verstärke ich die Striche und
GD: Zunächst ist das nicht anders als mit Bleistift. Doch schraffiere die Schattenbereiche vor. So schält
Warum gerade diese Auswahl? Rötel lässt sich besser verwischen, so ähnlich wie Zeichen­ sich das Motiv allmählich heraus.
Gilbert Declercq: Weil ich sozusagen zwei Heimaten habe. kohle. Allerdings haftet der Rötel besser, man muss die
In Flandern, wo ich aufgewachsen und zu Hause bin, faszi­ Zeichnung nicht unbedingt fixieren. Und Rötel produziert
nieren mich besonders die städtischen, architektonischen weniger Staub. Auch nach der nächsten Schraffurschicht
Motive; auch die weniger spektakulären. Wenn es aber um wirken die tiefen Schatten – und damit die
Landschaften geht, zieht es mich eher ins Alpine nach Stifte oder Stäbchen? ganze Zeichnung – leicht und luftig.
Bayern, Österreich und in die Schweiz, und zwar nicht nur GD: Für Skizzen und Vorzeichnungen nehme ich den Stift,
zum Zeichnen und Malen. Ich habe ja eine Zeit lang in den ich für feine Linien auch anspitze. Für flächige Striche
Salzburg Kunst studiert, der Reiz dieser Landschaften lässt nehme ich die Stäbchen, die man breit auflegen kann.
mich seitdem nicht los. Vielleicht wandere ich eines Tages
doch noch in meine zweite Heimat aus. Vorerst freue ich Braucht man spezielles Papier?
mich schon auf die nächste Zeichenreise. GD: Nicht unbedingt. Doch für meinen Geschmack kommt
der Charakter von Rötel auf einem leicht rauen Papier bes­
Wieder mit Rötel? ser zur Geltung. Schon ein schwacher Strich färbt gut ab
GD: Gewiss, auch mit Rötel. Hier mag ich den warmen Ton, und ich kann gut steuern, wie stark die Papierfarbe mit­
die Zeichnung hat von Anfang an eine sympathische Stim­ spielt. Besonders spannend ist das auf getöntem Papier,
mung ohne harte Kontraste. Sie wirkt insgesamt farbiger, die Zeichnung wirkt wie koloriert.

Das Material
Die Rötelstifte sind mit Holz eingefasst, die Stäbchen
Foto: Gilbert Declercq

sind purer Rötel. Es gibt sie in rötlicheren („Sanguine“)


und bräunlichen Sepia-Tönen. Verwischt wird mit dem
Papierwischer (oder Finger), der Knetgummiradierer
Idylle mitten in der Stadt Brügge: der Zugang zum 800 Jahre alten
dient zum Aufhellen und zum Einzeichnen von Lichtern.
Beginenhof. Ein Teil des Kloster der Benediktinerinnen ist heute Museum.

18 Freude am Zeichnen 26 Freude am Zeichnen 26 19


200602215010PW-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
Rötel

Rötel, der Zauberstift


Rötel kommt in der Natur als Mineral namens Hämatit (Blutstein) vor. Mit diesem „Blutstein“
schufen schon die altsteinzeitlichen Künstler vor 30.000 Jahren ihre fantastischen Höhlen-
zeichnungen in Altamira und Lasceaux. Die Germanen färbten ihre Runen rötlich ein, um
ihnen mit dieser Blutfarbe magisches Lebensblut einzuhauchen. Die Wörter Zauber und
Rötel haben übrigens die gleiche Wurzel, Rötel ist sozusagen der Zauberstift.

Das Eselstor, eine ehemalige


Gleich neben den architektonischen Berühmtheiten finden Sie in Brügge kleine
Wehranlage in Brügge, dient
Straßen, die wie aus der Zeit gefallen wirken. Zum Beispiel die idyllisch am Kanal
heute friedlicheren Zwecken
gelegene Pottenmakersstraat (Töpferstraße), mir besonders vertraut, weil hier
und beherbergt das Orchester
meine Lieblingstante gewohnt hat.
Anima Eterna.
In den verwischten Spiege-
lungen auf dem Wasser zeigt
sich die Körnung des Papiers
besonders deutlich.

In diesem landschaftstypischen Bauernhaus nahe Gent habe ich 18 Jahre gewohnt


und gearbeitet. In guter, schmackhafter Erinnerung sind mir auch die Apfelbäume.

Beim Zeichnen auf weißem Papier bevorzuge ich den Sanguine-Rötel.


Hier kommt der charakteristische Rotton besonders gut und klar zu Geltung.

20 Freude am Zeichnen 26 Freude am Zeichnen 26 21


200602215010PW-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
Rötel

Getöntes Zeichenpapier –
als Untermalung des Motivs –
bringt mit einer weiteren
Farbe auch eine interessante
Stimmung ins Bild und ver­
ändert den Charakter. Und
kommen dann unterschied­
liche Rötel­Töne hinzu, wirkt
die Zeichnung wie koloriert.

Schnell skizziert: Maria-Wörth am Wörthersee in Kärnten, mit dem Sanguine-Rötel


auf ockerfarbenem Papier. Ton in Ton und deshalb alles weich und freundlich.

Ein Farbgrund mischt, wo er durchscheint, auch beim Farbauftrag mit; hier entstehen dann
interessante Zwischentöne. Und man kann auf ihm sowohl dunkel wie auch weiß zeichnen.
Besonders spannend kann das mit konträren Papierfarben werden.
Diese Kapelle steht in Kärnten – hier auf einem kühlen Grün. Ich habe sie mit Sanguine-
Ein altes Kärntner Bauernhaus, wunderbar romantisch (vielleicht eher für Zeichner als Rötel, Sepia-Rötel und Weißkreide gezeichnet. Auch im Rot und Sepia schimmert das Grün
für Bewohner). Hier nehme ich den Rötel-Stift in Sepia. Er tendiert zu einem dunkleren durch, und so wirkt die Zeichnung farbiger, als sie eigentlich ist.
Braunton und setzt sich klar auch von einem rötlichen Papier ab, das der Skizze die
Härte nimmt – sie behält ihren farbigen Charakter.

22 Freude am Zeichnen 26 Freude am Zeichnen 26 23


200602215010PW-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift/Pastell

Farbstift und
Heidi Günther
an Ihrem
Zeichentisch

Pastellpulver
Entenküken mit flaumigem
Gefieder: grundiert mit
Pastellpulver, fein aus-
gearbeitet mit Farbstift
(siehe nächste Seite).
Strich und Fläche, Farbstift und Pastell: Im Zusammen-
spiel bringen beide Farbtypen ihre besonderen Stärken

Foto: Heidi Günther


aufs Papier und sorgen für eine tolle Bildwirkung.
Probieren Sie es einfach aus!
Von Heidi Günther

Blüte und Marienkäfer in Farbstift,


Hintergrund in Pastell (S. 30) W ie einfach das geht, zeige ich Ih-
nen zunächst bei den beiden
Entenküken rechts, wo die Pastellfar-
mischen, ganz ähnlich wie in der Ma-
lerei. Dazu lege ich die Farben neben-
einander und ziehe sie ineinander.
ben die Untermalung für die realisti- Aus dieser Mischung nehme ich den
sche Ausführung mit Farbstift liefern. gewünschten Ton auf und wische ihn
Im zweiten Beispiel auf S. 30 geht es in die Zeichnung.
um einen malerischen Hintergrund
für die dekorativen Marienkäfer. Welches Papier?
In beiden Fällen zeichne ich mit den Die Papierfarbe zeichnet immer mit.
Pastellkreiden nicht direkt ins Bild, Für die Küken nehme ich glattes, wei-
sondern ziehe zunächst einmal ßes Zeichenpapier; im Licht liegende
Farbstriche auf ein anderes Blatt Pa- Bereiche schimmern Weiß, und das
pier, das sozusagen als Palette dient. ganze Motiv wirkt hell und leicht. Das
Den Abrieb (das Pastellpulver) nehme farbige und raue Papier, auf dem ich
Mit dem zur Spitze geformten Knet- ich mit dem Kosmetiktuch auf und das Marienkäfer-Motiv zeichne, liefert
gummiradierer können Sie über- verwische ihn auf dem Zeichenpa- erstens einen gleichmäßigen Farb-
schüssiges Pulver wieder abnehmen, pier. Das geht auch mit einem trocke- grund, den ich mit Pastellpulver har-
ideal zum Säubern von Rändern. nen Pinsel. monisch akzentuiere. Zweitens erhal-
Legen Sie immer ein Blatt Papier Auf der Palette kann ich mir auch die ten die Flächen durch die Körnung
unter die zeichnende Hand. Bei Pas- gewünschten Farbtöne zusammen- eine interessante Textur.
tellen ist das besonders wichtig, um
ja nichts ungewollt zu verwischen.

Ein weißes Blatt Papier dient als Palette


Pastellkreide auf rauem, getöntem für das von den Pastellkreiden abgeriebene Tipp
Papier. Körnung und Farbton des Pastellpulver, mit dem in diesem Fall das Wenn keine Pastellkreiden zur Hand sind, können Sie
Papiers bestimmen die Wirkung Gefieder grundiert wird. Aus wenigen auch Farbstiftpulver nehmen, das Sie jedoch mit Schleifpapier
umso stärker mit, je schwächer die Farben kann man sich hier die erwünschten von der Mine des Farbstiftes abreiben müssen (siehe die Magnolien
Farbe aufgetragen wird. Farbtöne anmischen, zum Beispiel mit auf S. 4). Das aufgetragene Farbstiftpulver haftet stärker als das Pastell
dem kleinen Pinsel. Der große dient zum und muss daher nicht fixiert werden. Vorteil: Das Radieren und Korri-
Übertragen des Pulvers ins Bild. gieren geht mit Pastellpulver sehr viel leichter.

24 Freude am Zeichnen 26 Freude am Zeichnen 26 25


200602215010PW-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift/Pastell

D as Pastellpulver liefert eine gleichmäßig glatte


Grundierung, auf der sich die flaumige, mit spitzen
Farbstiften schraffierte Textur des Flaums besonders
gut abzeichnet. Auf der „pastelligen“ Untermalung
lässt es sich dann vorzüglich zeichnen, und der natur-
getreue Effekt ergibt sich von selbst. Hinzu kommen
dann nach und nach immer dunklere, lasierende

Die Pastelltöne (siehe auch S. 25)


Schattierungen, sodass das Federkleid eine erstaun-
liche Tiefe bekommt.

Foto: iStock
Meine Fotomodelle posieren so herzig, dass
sich die Zeichnung haargenau (besser: feder-
genau) danach richten kann. Was dem Foto
fehlt, füge ich hinzu: das Stückchen Wiese,
auf dem sie natürlicherweise stehen.

Die Farbstifttöne
1
In der Vorzeichnung (hier zur Verdeutlichung viel
kräftiger als nötig) deute ich die Konturen im Feder-

Entenküken
kleid nur mit Punkten und kurzen Strichen an.

Material
• Zeichenpapier, glatt
• Bleistift HB
2
Auf die dunkleren Bereiche des Federkleides und auf die
• Farbstifte und Füße trage ich mit dem Kosmetiktuch Pastellpulver auf;
Mit Stift und Farbpulver kommen die beiden Küken auf dem Pastellkreiden
alles zunächst sehr hell. Der Schnabel wird dank Orange
Papier genau so flauschig gefiedert daher, wie die Natur sie siehe Seitenrand
und einer Spur Blau etwas dunkler als das Gefieder.
• Kosmetiktücher
geschaffen hat. Nennen wir’s einfach goldigen Realismus! Für die Füße mische ich Magenta zum Gelb und Orange.
• Papier wischer
Die ersten Gräser ziehe ich mit dem grünen Farbstift nach
• Radierstift oben, über die Füße auch mit dem Radierstift.
• Schmierpapier
• Fixativ
26 Freude am Zeichnen 26 Freude am Zeichnen 26 27
200602215010PW-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift/Pastell Farbstift/Pastell

7
3 Noch ist alles recht hell: Wir hatten bisher die Unter-
Nun zu den (gut angespitzten) malung mit Pastellpulver, eine erste (verwischte) Farb-
Farbstiften. Mit feinen, kurzen schraffur und darüber die Schattierung. In den gleichen
Strichen in einem dunkleren Gelb dunkleren Tönen arbeite ich nun die Details und die
schraffiere ich über die Unterma- flaumige Textur etwas kräftiger nach. So setzt sich zum
lung in Richtung des Federstrichs, Beispiel der Kopf sehr deutlich vom Hals ab.
also vom Schnabel weg und dann
nach unten und außen. Mit der
Spitze des Papierwischers ziehe ich
die Striche zart nach und verwische
sie nur wenig. Sie sollen als Flaum
sichtbar bleiben. Sodann dunkle
ich die im Schatten liegenden
Bereiche mit Ocker nach. Langsam
erhalten die Küken Volumen. 8
Zusammen mit der Strichrichtung modellieren die
Eigenschatten den Körper heraus; gut zu sehen unter
4 den angedeuteten Flügeln und der Brust. Zugleich
Die Augen zeichne ich von außen wirft das rechte Küken einen (weichen) Schlagschatten
nach innen mit Hellbraun, Dunkel- auf das linke. Hier ziehe ich die dunklen „Federstriche“
braun und Schwarz, bis zum weiß nach rechts in den hellen Flaum des rechten Kükens,
ausgesparten Glanzlicht. Die Ab- sodass der Flaum deutlich hervortritt.
stufungen lassen sie plastisch hervor-
treten und das Glanzlicht gibt ihnen
den natürlichen, lebendigen Glanz
und den wachen Blick. Den Schnabel
überzeichne ich in dunkleren Orange-
tönen, die ich glatt verwische.

9
Die Füße zeichne ich zusätzlich in Rosa nach, die Schatten in Brauntönen.
Darunter und dazwischen schraffiere ich den Boden in Dunkelgrün und
verdichte ihn mit dem Papierwischer.

Tipp
5 6 Es lohnt sich, den Hintergrund – eigentlich nur den Stand- und gelblich stehen und verwischen Sie die Halme,
Vor den Enten und über Beine und Füße hinweg In dunkleren Rottönen arbeite ich die Füße aus: platz der Küken – sorgfältig und detailliert auszuarbeiten, sodass sie in der Ferne verschwimmen. Davor und
ziehe ich mit dem Farbstift die in Schritt 2 vor- die Beine mit schrumpeligen Ringen, die im Licht zumal das Motiv selbst auf Weiß steht. Selbst dieser kleine darüber zeichnen Sie die vorderen Halme zuneh-
gezeichneten grünen Halme nach. liegenden Zehen heller als die Schwimmhäute. Bereich braucht Tiefe, die sich auf verblüffend einfache mend kräftiger in sattem Grün. So wirkt das ganze
Die Lichtreflexe lassen sich gut mit dem Radier- Weise erreichen lässt: Lassen Sie die hinteren Gräser blass Motiv räumlicher.
stift herausradieren.

28 Freude am Zeichnen 26 Freude am Zeichnen 26 29


200602215010PW-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift/Pastell

er
Foto: pixelio.de/ Angelika Wolt

Die Pastelltöne (siehe auch S. 24)


Ein inspirierendes Foto, nicht nur für die Details, sondern
auch für die Farbstimmung. Für die Zeichnung wähle ich
einen anderen Ausschnitt und ziehe die linke Blüte
höher, um sie besser von der anderen zu trennen.

Tipp
Ideal für dieses Motiv ist getöntes
Pastellpapier und hier die rauere
Seite. Eine gut brauchbare (und
preisgünstige) Alternative dazu
ist Tonpapier oder Tonkarton aus
dem Bastelladen, das ebenfalls
1 hinreichend rau ist.
Die Vorzeichnung mit weißem Farbstift:
Er lässt sich besser überzeichnen, als der Blei-
stift und liefert außerdem schon die weiße Unter-
malung für die später hellsten Farbbereiche.

2
Blau und Grün ziehen In den Hintergrund wische ich mit dem Kosmetiktuch
sich optisch zurück, Gelb Pastellpulver in Violett, Gelb, Grün und Blau (siehe S. 24)
und Rot treten näher. Und und ziehe die Farben rings um die Blüten mit kreisenden

Die Farbstifttöne
weil es sich dabei um kom- Bewegungen weich ineinander. Das alles ist nicht end-
plementäre Farben handelt, gültig; später werde ich mich beim Ausgestalten des
wirkt alles harmonisch. Hintergrundes und des Motivs immer wieder abwechseln.

Marienkäfer Material
• grünes Zeich
enpapier
I m Unterschied zu den Entenküken von vorhin spielt in
dieser Zeichnung das Papier entscheidend mit: erstens
mit seinem grünlichen Grundton, der zusammen mit dem
weich aufgewischten Farbpulver Räumlichkeit in den Hin-
• Farbstifte un
d tergrund bringt. Die Farbenpaare Grün und Rot sowie
Pastellkreiden
Mit den Farbstiften holen Sie Käfer und Blüte ganz nah Gelb und Violett sind zueinander komplementär, harmo-
siehe Seitenra
nd
heran, während Sie den Hintergrund mit verwischtem • Kosmetiktüch nieren also bestens und verstärken sich gegenseitig. Zwei-
er tens liefert das raue Pastellpapier auch eine lebendige
Farbpulver unscharf stellen und weit in die Ferne rücken. • Papier wischer
• Knetgummir Struktur. Die Körnung sorgt außerdem dafür, dass die nach
So gelingt Ihnen eine wunderbar realistische Nahaufnahme. adierer und nach aufgetragenen Farbschichten besser aufeinan-
• Schmierpapi
er derhaften.
• Fixativ

30 Freude am Zeichnen 26 Freude am Zeichnen 26 31


200602215010PW-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift/Pastell Farbstift/Pastell

3 8
Den Blütenrand säubere ich mit dem Knetgummiradierer, Zwischendurch kümmere ich mich
mit dem sich das Pastellpulver leicht abtragen lässt. wieder um den Hintergrund, den ich
in der Nähe der Blüten mit violettem
Tipp Pastellstaub weiter abdunkle.
Anders als der Plastikradierer lässt sich der Knetgummi Der Farbkontrast zum Gelb wird
nicht reinigen, sondern nur verkneten, um frisch und intensiver, die Blüten wirken deshalb
sauber radieren zu können. Je öfter Sie ihn verwenden, präsenter. Dann pendle ich mit den
desto früher hat er durch und durch Farbe aufgenommen Farbstiften zu den Blüten zurück
und wird selbst schmutzig. Ersetzen Sie ihn daher lieber und verstärke dort die Kontraste –
früher als zu spät durch einen frischen! so lange, bis ich glaube, dass alles
schön ausbalanciert ist.

Tipp
Auch kleine Bereiche, wie hier die
Zwischenräume, lassen sich mit
Pastellpulver sauber einfärben: nicht
mit dem Kosmetiktuch, sondern mit
der Spitze des Papierwischers.

4 9
Nun zu den zitronengelben, hellgrünen und grünen Der eigentliche Blickfang ist der Marienkäfer. Die Flügel
Farbstiften für Blüten und Stängel. Ich lege sie flach auf, verlangen nach einer knallroten Lackierung, die ich als
um keine groben Striche zu hinterlassen. Zudem glätte dichte und kräftige Schraffur auftrage und dann mit
ich sie mit dem Papierwischer. Die weißen Außenkontu- dem Papierwischer glätte und verdichte. In den helleren
ren überzeichne ich, die inneren Linien lasse ich stehen. Bereichen lasse ich die orangefarbene Grundierung
durchscheinen, die Ränder arbeite ich mit Umbra nach.
Die Glanzlichter verdeutliche ich mit dem weißen, den
Kopf und die Flecken mit dem schwarzen Farbstift.
Mit ihm zeichne ich auch die Fühler und Beinchen.

10
Das Bild ist so weit fertig, dass es
fixiert werden kann. Das schadet
auch dann nicht, wenn man erst
später, mit mehr Abstand und fri-
schem Blick, entdeckt, was es zu
verbessern gäbe. Dass zum Bespiel
der Kopf des Marienkäfers einen
schwachen, dunkelblauen Schat-
5 6 7 ten auf die Blüten werfen sollte
Den Marienkäfer grundiere ich Erst in Orange und Beige, darü- Mit etwas Umbra dunkle ich die und dass den Stängeln etwas mehr
in Orange, für Kopf und Punkte ber dann in Rot schattiere ich tiefsten Schatten weiter ab. Kontrast guttun würde. Wie ge-
nehme ich ein sehr dunkles Blau. die Blütenblätter und Zwischen- Die Stängel schattiere ich dunkel- sagt: Macht nichts, denn auch auf
räume, die Lichtränder betone grün, in die Lichtseiten zeichne der fixierten Zeichnung lassen sich
ich mit dem weißen Farbstift. ich kräftige weiße Linien. solche Restarbeiten gut erledigen.

32 Freude am Zeichnen 26 Freude am Zeichnen 26 33


200602215010PW-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
Bleistift

IMPRESSUM
Hundeblick
Wer Hunde mag, hat sicher mehr Spaß daran,
erscheint in der
KIM Kindermedien Verlag GmbH
Klarastraße 80, D-79106 Freiburg
sie zu zeichnen – und kann vielleicht auch mehr
www.kim-verlag.de
www.freudeamzeichnen.info Gefühl in die Skizzen legen. Tipps zum Skizzieren
Herausgeber:
Norbert Landa gibt es übrigens auf S. 52. Von Hanne Türk Das Profil macht das
Redaktionsleitung: Por trätieren einfacher.
Nikolaus Lenz
Redaktion:
Anja Lusch, Florian Barth Wie lange muss ich
Autoren: noch stillhalten?
Alex Bernfels, Loes Botman,
Gilbert Declercq, Heidi Günther,
Hanne Türk, Finja Wölfinger
Artdirektion: Was will uns der
Hund sagen? H er
Hanne Türk und Frauchen wiss rchen
Grafik: en Pose und Mimik
ihrer Lieblinge rech
Florian Barth t gut zu deuten.
Dann fehlt der Port
Herstellung: rätskizze eigentlic
Andreas Springer nur noch die Sprec h
hblase …
Assistenz:
Johanna Klein
Fragen zum Heft:
Tel. +49 (0)761 29 28 19-92
Einzelheftbestellung:
www.einzelheftbestellung.de/freude
E-Mail: einzelheftbestellung@pvn.de
ön schattig
Bestell-Hotline:
+ 49 (0)1806/012906 Der weiche Bleistift lässt sich sch
besser mit
(0,20 € /Anruf aus dem dt. Festnetz, ver wischen, bei grö ßeren Flächen
ger. Auf
dem Papierwischer als mit dem Fin
Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf. Abwei-
chende Preise aus dem Ausland möglich.
stri che stehen.
Mo.–Fr. 8 –20 Uhr) der Lichtseite bleiben die Fell
Anzeigen:
t?
Hat sich an der Tür etwas gerühr
Blaufeuer Verlagsvertretungen GmbH
Bettina Benthien
Immermannstraße 1a
22765 Hamburg
Tel. +49 (0)40 2 26 34 49-23
E-Mail: b.benthien@blaufeuer.com
Vertrieb:
stella distribution GmbH
Frankenstraße 5
20097 Hamburg
Postfach 105 943
20040 Hamburg
Druck:
Bechtle Druck&Service
Zeppelinstraße 116
73730 Esslingen
Printed in Germany
© 2016 KIM Verlag GmbH
Alle Rechte vorbehalten.
Alle Bilder und Texte sind die
urheberrechtlich geschützt. Bei diesem kleinen Hund mögen
Freude am Zeichnen erscheint
4 x pro Jahr. Ohren schon von Natur aus traurig
Schwungvolle, kr
äf tige Fellstriche
mit dem hängen. Jedenfalls passen sie zum
weichen Bleistif t
4B, Schat tenschra
ffuren, kummer vollen Hundeblick aus
da und dort auch
verwischt; für klei
ne gro ßen Augen.
eignet sich der Fing Bereiche
er als Werkzeug.
se?
Wann kommt Frauchen nach Hau
Gibt es heute Dose
n - oder Trockenfut
ter?

34 Freude am Zeichnen 26 Freude am Zeichnen 26 35


200602215010PW-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift

A nders als das übliche glatte, sozusagen neutrale Zeichenpapier


wirkt ein raues („gekörntes“) beim Zeichnen sichtbar mit. Die
winzigen Erhebungen nehmen mehr Farbe an als die Poren. So blei-
ben helle Sprenkel, was hier gut zur Fellstruktur und zur gestrichel-
ten Wiese passt. Mit jeder neuen Schraffurschicht (Formschraffuren
im Fell, kurze Parallelschraffuren im Gras) wird der Auftrag dunkler
und homogener. Im mit Aquarell-Farbstiften gezeichneten Bild färbt
die beim Übermalen angelöste Farbe auch die weißen Poren.

Liebe unbekannte Leserin, die Sie uns dieses Foto


geschickt haben: Leider ging Ihr Beibrief verloren.
Wenn Sie uns die Angaben nachschicken, erwähnen
wir Sie gerne in der nächsten Ausgabe.

Hinten verschmelzen Wiese


und Himmel in heller Ferne,
zum Vordergrund hin und in
den schattigen Senken wird 1
alles dunkler, kräftiger und Die Vorzeichnung entsteht aus Skizzen nach dem
detailreicher. So einfach lässt Beispiel „Die 5 Schritte“ auf der übernächsten Seite.
sich Tiefe ins Bild bringen!

In Position
Mit dem schwarzen und ocker-
farbenen Farbstift grundiere ich
alles, außer den weißen Bereichen.
Den Stift halte ich flach und drücke
wenig an. Auf dem rauen Papier
Material sieht das dann schon nach einer
Eine weite, lebendig gestrichelte Wiese: Mehr Land- • Zeichenpapier, rau
(leichte Körnung)
Fellstruktur aus.

schaft braucht unser Sennenhund nicht, um sozusagen • Bleistift HB


naturnah Modell zu stehen – und gespannt auf den • Farbstifte, 3
wasserlöslich, Ich verstärke die ockerfarbenen Fell-
Zuruf zu warten. Das gekörnte Papier unterstützt die siehe Seitenrand partien. Über die Schattenbereiche
• Kosmetiktuch ziehe ich schwarze Schraffuren.
rustikale Note dieser Farbstiftzeichnung. Von Alex Bernfels • Aquarellpinsel Damit wirkt der Hund schon viel
körperhafter als vorhin.

36 Freude am Zeichnen 26 Freude am Zeichnen 26 37


200602215010PW-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift Anfängertipp

Die 5 Schritte …
4
Weiter geht es mit schwarzen, kräftigen Schraffur- In dieser Studie eines Kleeblatts zeigen wir den typischen
strichen, die ich nun auch ins ockerfarbene und Bildaufbau in fünf grundlegenden Phasen. Der kleine Leit-

Foto: KIM Verlag


weiße Fell ziehe. Das Weiß an der Brust selbst strichle
und schattiere ich nur ganz schwach mit dem Blei-
faden gilt mehr oder weniger für jede gegenständliche
stift HB. Augen und Schnauze (und die blassrote Zeichnung. Von Hanne Türk
Zunge) arbeite ich fein aus.
Fertig ist mein Hund, den ich nun auf eine vorerst
hellgrüne Wiese stelle. Damit die weißen Sprenkel
(die Poren im rauen Papier) nicht so stark aufblitzen,
verreibe ich Gelb und Grün mit dem Kosmetiktuch;
die Fläche wird homogener.

1 Konturen finden
Skizzieren Sie die Grundzüge des Motivs mit dem Bleistift HB, zeichnen Sie
5 die besten Linien deutlich nach und wischen Sie mit dem Knetgummi-
Damit die Wiese lebendig wirkt, radierer darüber. Was bleibt, sind die Konturen der Vorzeichnung.
schattiere ich die Senken mit senk-

2
rechten, dunkelgrünen Strichen;
hinten heller, nach vorne immer
dunkler. Am kräftigsten ist der
Schatten, den der Hund auf die Grundieren
Wiese wirft. Schraffieren Sie das Motiv einheitlich und gleichmäßig hell,
ausgenommen farblich weiße Bereiche und Glanzlichter.

Stricheln und vermalen


In eine mit wasserlöslichen Farbstiften
(Aquarellstiften) angelegte Zeich-
nung kann man zuletzt malerische
Akzente setzen (siehe auch S. 50).
Hier tupfe ich mit dem kleinen Aqua-
rellpinsel einfach ein bisschen Wasser
auf die schattigen Bereiche.
Das reicht, um die Pigmente anzu-
lösen und damit die Schatten male-
risch nachzudunkeln. Setzen Sie den
Effekt nur sparsam ein!

Online 3 Formgebung
4 Tiefe
5 Räumlichkeit
Schraffuren vermalen Verstärken Sie die Schattenbereiche Dunkeln Sie die Schatten mit dem Mit dem Schlagschatten erhält das
Exklusiv im Premium-Abo mit dem weicheren Bleistift 2B. weichen Bleistift 4B nach. Das ver- bisher schwebende Motiv seinen Halt
Mobile Geräte: QR-Code scannen Der Klee erhält Form und Volumen. stärkt die plastische Wirkung. und die Zeichnung Räumlichkeit.
PC: www.fazclub.de/vermalen

38 Freude am Zeichnen 26 Freude am Zeichnen 26 39


200602215010PW-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
Pastell Pastell

D ie leuchtende Farbstimmung bringt der sozusagen impressionisti­


sche Hintergrund. Den Grünfink dagegen zeichne ich ziemlich natur­
getreu. Das ist in diesem Fall recht einfach, weil in der Seitenansicht pers­
pektivische Verkürzungen fehlen. So lassen sich Körper und der Flügel des
Grünfinks problemlos in Form bringen. Das Gefieder spielt über den typi­
schen Grünton hinaus in hübschen Tönen aus Blau, Gelb und Braun; da
kann man gerne etwas kräftiger und farbenfroher werden. Da ich den Vo­
gel mit den Pastellstiften und Kohlekonturen eher realistisch ausarbeite,
hebt er sich schön vom ganz
anders gestalteten Hinter­
grund ab. Hier trage ich die An­
deutungen von Blumenwiese,
Himmel und Sonnenschein mit
breiten Kreidestrichen auf und
verwische sie zu weichen Über­
gängen. So entsteht hinten ein
weiter, luftiger Raum, in den
1 wir unseren Vogel frei und
Zum Skizzieren nehme fröhlich entschweben lassen.
ich gleich den grünen
Pastellstift und zeichne
mit lockeren Strichen
die Gestalt, die ja mit
Körper und Flügel recht
einfach ist.

2
Sobald ich die Form gefunden habe, verdeutliche
Blumenwiese, ich die Umrisse mit weiteren Farben und lockere
Himmel und den Hintergrund mit freien Strichen auf.
Sonnenlicht ver-
schwimmen in
leuchtenden 3
Pastellfarben, Ganz frei und intuitiv gestalte ich den Farbgrund:
vor denen sich der nun aber mit breiten Strichen der Pastellkreide,
Grünfink hoch in die ich da und dort mit dem Finger verwische.

Auf und davon


die Lüfte schwingt. Unten das dunklere
Fundament, links
oben der blaue
Materia l Himmel und rechts
glatt davon gelbes,
• Pastellpapier ine Art), sattes Sonnenlicht.
Zur Sonne, zur Freiheit! Wer von uns wollte sich nicht auch manch­ (z. B . Ingres F
56 x 42 cm
mal von der Erdenschwere lösen? Ein wenig von dieser wunder­ und
• Pastellstifte
baren Leichtigkeit möchte ich mit diesem Pastell mitteilen. Pastellkreiden d
n
siehe Seitenra
Von Loes Botman • Kohlestift
• Fixierspray
40 Freude am Zeichnen 26 Freude am Zeichnen 26 41
200602215010PW-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
Pastell Pastell

7
Bei den Details vom Kopf bis zu den Krallen lässt sich
4 nicht viel improvisieren; mein Grünfink soll präzise nach
Um meinen Grünfink aus dem Farbenmeer heraus­ Grünfink aussehen. Entsprechend genau zeichne ich mit
zuholen, dunkle ich ringsum den Hintergrund mit den passenden Stiften die Augen (das winzige Glanzlicht
groben Kreidestrichen ab. nicht vergessen!), den Schnabel und die Krallen.
Dann tupfe ich die Sprenkel ins Gefieder.

5
Dann zeichne ich die Konturen mit dem Kohlestift nach:
Die Linien nicht durchziehen, sondern locker stricheln –
das wirkt freier. Damit findet der Grünfink auch zu seiner
schlanken, dynamischen Form.

Tipp
Auch mit der Richtung
des Farbstrichs heben
Sie den Vogel heraus.
Gut:
Ziehen Sie also die klare Grenze
Hintergrundfarbe nicht
parallel zur Kontur,
sondern senkrecht zu
ihr. Das grenzt die bei-
den Bildebenen (Motiv
und Hintergrund) Weniger gut:
besser voneinander ab. verschwimmende Grenze

6
Ringsum verstärke ich die Farben, auch der
Körper erhält farbige Schattierungen.
Die Schwungfedern zeichne ich ebenso
schwungvoll (und ein wenig verwischt) nach.

8
Wie kommt der Grünfink im Grünen noch besser zur
Tipp Geltung? Indem ich ein kräftiges Blau hineinzeichne
Das ist das Faszinierende an Pastellen: Nichts und wische. So entsteht auch ein schöner Verlauf vom
ist fix, solange nichts fixiert ist. Sie können Stri­ kühlen, dunkleren Blau und Grün nach rechts oben ins
che und Farben ausprobieren, mit dem Finger warme, sonnige Gelb; und das bringt auch Tiefe ins Bild.
verwischen, lasierend oder deckend überma­ Und mit strahlend gelben Farbtupfen, ein paar roten
len und sich damit dem Wunschbild annähern. Akzenten und rechts mit hellgrünen Strichen ver­
wandelt sich all dies in eine fröhliche Blumenwiese.

42 Freude am Zeichnen 26 Freude am Zeichnen 26 43


200602215010PW-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
Bleistift

Foto: iStock
Das Farbfoto und die Schwa
rz-Weiß-Kopie als Zeichenvo
rlage

Ein besseres Vorbild als das Farbfoto ist eine Kopie in Schwarz-Weiß,
welche die Farben für die Bleistiftzeichnung schon in Graustufen
übersetzt. Allerdings sieht darin der Hintergrund, der zuvor farbig auf-
geleuchtet hatte, jetzt eher nach düsteren Wolken aus. Deshalb lasse
ich ihn in der Zeichnung deutlich heller. Das Motiv wirkt freundlicher,
ohne an Tiefe und Räumlichkeit zu verlieren.

Mädchen 1

mit Löwenzahn
Für die Vorzeichnung übertrage ich
Material die Konturen und wichtige Details
vom Foto auf das Zeichenblatt.
• Zeichenkarton 185 g
• Bleistifte von
HB bis 6B Ein blühender Löwenzahn, der interessierte Blick
• Knetgummiradierer
eines kleinen Mädchens: So poetisch kann
Tipp
• Kosmetiktücher Abpausen, Rastern oder erst
• Papier wischer schwarz-weißer Realismus sein! mal skizzieren? Ab S. 9 zeigen
wir ihnen drei Wege vom Foto
Von Finja Wölfinger
zur Vorzeichnung.

44 Freude am Zeichnen 26 Freude am Zeichnen 26 45


200602215010PW-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
Bleistift Bleistift

5
Mit dem sehr weichen 6B, der satte, schwarze
Striche hinterlässt, ziehe ich das Haar, mit dem
HB die Wimpern kräftig nach. Damit arbeite ich
auch den Löwenzahn noch feiner aus.

6
Für den Hintergrund lasse ich den
flach aufgelegten Bleistift 2B leicht
kreisen. In der Mitte bleibt weißer
2 3 Raum. Unten und oben entstehen
Mit dem weichen Bleistift 3B schraffiere ich, hier noch Für die feinen Details (auch an der Blume) nehme wolkige Gebilde, die ich mit dem
ganz zart, die Schattenpartien im Gesicht und unter ich wieder den gut angespitzten Bleistift HB, zum Kosmetiktuch und dem
dem Kinn. Ebenso zart ziehe ich die Haarsträhnen über weiteren Schattieren des Gesichtes den 2B. Papierwischer verziehe
die Stirn. Dann beginne ich mit der Ausarbeitung von und weich auslaufen lasse.
Lippen und Wimpern.

4
Zum weiteren Schattieren des Gesichtes lege ich den
Bleistift 4B flach und nur leicht auf und ziehe damit
ganz kleine Kreise. So entstehen weiche Übergänge
von Licht und Schatten. Die Haut erscheint glatt.
Wo das Gesicht im Licht liegt, töne ich die Haut nur
schwach. 7
Der Hintergrund ist mit seinen diffusen, „unscharfen“
Andeutungen in die Ferne gerückt. Umso präsenter,
sozusagen näher, erscheint das Mädchen, dem ich nun
den letzten Schliff gebe. Die dunklen Schattenschraf-
Tipp furen im Gesicht glätte und verziehe ich mit der Spitze
Es lohnt sich, die Schatten überall simultan von hell des zusammengerollten Kosmetiktuchs, für kleinste
nach dunkel aufzubauen. So kann man das Gesicht Details (Lippen, Blüte) nehme ich die Spitze des Papier-
schön gleichmäßig modellieren und behält den Über- wischers; all dies mit kleinen, kreisförmigen Bewe-
blick über die Verteilung von Licht und Schatten. gungen. Und wenn da und dort noch Kontraste fehlen
sollten, dunkle ich die Bereiche mit Bleistift ab –
oder helle sie mit dem Knetgummi wieder auf.

46 Freude am Zeichnen 26 Freude am Zeichnen 26 47


200602215010PW-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift Farbstift

E igentlich hält sich meine Sympa­


thie für Reptilien ziemlich in Gren­
zen. Doch hat sich kürzlich eine treue
Leserin über das überhäufige Vor­
kommen von Hunden und Katzen be­
schwert. Warum nicht mal ein ande­
res anstatt dieser „netten“ Tiere? Nun
also die grimmige und giftige Bam­
busviper.
Und ich gebe zu: Es macht schon
Spaß, das faszinierende Schuppen­
kleid mit Farbstift zu modellieren.
Dann aber war ich versucht, die
Schlange plakativer zu inszenieren,
und zwar einmal vor dunklem Hinter­
grund und schließlich als Teil einer
dekorativen Collage. Das Resultat se­
hen Sie auf den nächsten Seiten.

1
Die Vorzeichnung mit dem Bleistift HB;
siehe dazu auch „Die 5 Schritte“ auf S. 39.

2
Mit dem hellgelben Farbstift ziehe ich die Segmente
am Bauch nach. Dann grundiere ich sie mit der flach
aufliegenden Mine.

Bambusviper Material
3
Dazwischen und darüber zeichne ich hellgrüne Streifen,
die sich ebenfalls an die Wölbung schmiegen und ins
Möchte man der Grünen Bambusviper in der Natur • Zeichenpapier, g Gelbe verlaufen. Die gelb gebliebenen Bereiche glänzen
latt
begegnen? Nein. Aber als Ansichtsexemplar und • Farbstifte, im Licht, die dunklen wirken abgeschattet. Beides zu­
wasser löslich, sammen sorgt jetzt schon für einen plastischen Eindruck.
Zeichenmotiv ist sie doch sehr reizvoll – mal realistisch, siehe Seitenrand
• Aquarellpinsel,
mal plakativ, mal in einer originellen Collage. klein
Tipp
• eventuell: Filzst
ift,
Von Hanne Türk Deko-Papiere Wenn Sie wasserlösliche Farbstifte (Aquarellstifte) statt
der üblichen wasserfesten Stifte verwenden, können Sie
Baum und Bambus zuletzt effektvoll mit Pinsel und
Wasser vermalen – ein interessanter Akzent.

48 Freude am Zeichnen 26 Freude am Zeichnen 26 49


200602215010PW-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift Filzstift /Collage

4
Mit dem blaugrünen Stift ziehe
ich das Schuppenmuster am
Rücken nach und schraffiere Kreative
dunkelgrün darüber.
Varianten
Wenn Sie nicht allzu sehr an Ihrer
Originalzeichnung hängen, sondern
bereit sind, mit ihr auch ein kleines
kreatives Risiko einzugehen: Probie­
5 Im Fall der Bambusviper wollte ich wissen, wie sie vor einem schwarzen ren Sie das Motiv und seine Wirkung
Die Farben verstärke ich, bis die Intensität passt Hintergrund wirkt. Also habe ich ihn mit dem schwarzen Filzstift zugemalt, doch auch in Varianten aus, etwa
und Kontur und Schraffur eine Einheit bilden. in der Erwartung, dass der starke Kontrast die Farben im Schuppenkleid vor anderen interessanten Hinter­
Danach arbeite ich den Kopf aus. nun stärker zum Leuchten bringt. Tatsächlich wirkt die Schlange auf eine gründen. Solche Spielereien
fast unheimliche Art präsent. machen Freude!

Was wäre noch möglich? Vielleicht eine plakative Collage? Also frisch ans Werk: Schlange und
Bambusstäbe ausgeschnitten und ringsum einen schmalen Rand belassen. Blaues Tonpapier
im passenden Format vorbereitet, mit Risskante auf Karopapier geklebt. Darauf die Schlange
6 so platziert, dass sie sich hinter dem Blau hervorschlängelt. Passt, ein origineller Hingucker.
Nach Standardrezept modelliere ich die Bambusstäbe
und den Baumstamm: alles hell grundieren und die
Schattenseiten dunkel schraffieren: die Stäbe mit Ocker
und Hellbraun, den Stamm mit Hellblau und dann Violett.

7
Da ich hier mit wasserlöslichen Farb­
stiften zeichne, kann ich Stäbe und
Stamm mit Pinsel und Wasser ein
wenig aquarellistisch vermalen.
Die Rinde betupfe ich und die Stäbe
ziehe ich längs nach. Wie Sie sehen,
verschmelzen die Schraffurstriche,
die Farbe dunkelt nach.

Online
Bambus vermalen
Exklusiv im Premium-Abo Bambusviper –
Mobile Geräte: QR­Code scannen Trimeresurus stejnegeri
PC: www.fazclub.de/vermalen

50 Freude am Zeichnen 26 Freude am Zeichnen 26 51


200602215010PW-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
Bleistift

Tipps zum Skizzieren


Ob Trichter, Glocke oder Stern: In jeder symmetrischen Blütenform stecken einfache
Grundformen. Wenn Sie sich von ihnen leiten lassen, gelingen Ihnen realistische Eine stilisierte Blüte vom Typus Glockenblume,
oder auch stilisierte Blütenformen aus jeder Perspektive. Von Hanne Türk hier in der Seitenansicht: Auf der Achse sitzt
ein Oval für den Rand der „Glocke“,
die sich nach und nach herausbildet.

• Skizzieren Sie auch kleine Motive jeweils auf einem ein­ frisch auf einem neuen Blatt an. Erst wenn Sie sich sicher
zelnen Blatt Papier. Dann haben Sie ringsum genügend sind, dass aus der Skizze die Vorzeichnung werden soll,
Freiraum, um schwungvoll und locker zeichnen zu können. empfiehlt sich „echtes“ Zeichenpapier.
• Nehmen Sie für erste Skizzen Schmierpapier oder billiges • Nehmen Sie für Skizzen einen weichen Bleistift, zum Bei­
Schreibpapier. Dann ist es keine Hürde, immer wieder spiel den 2B. Er hinterlässt auch mit wenig Druck einen
neue Skizzen anzulegen; bei teurerem Zeichenpapier kräftigen, satten Strich, verleitet also zum lockeren Zeich­
wäre man eher versucht, Papier zu sparen; also zu radie­ nen. Außerdem lässt er feine Details nicht zu und man
ren oder das Blatt mit mehreren Skizzen auszunutzen. kommt daher beim Skizzieren erst gar nicht in Versu­
• Korrigieren Sie nicht, sondern fangen Sie immer wieder chung, schon alles genau auszuarbeiten.

Zum Beispiel eine Primelblüte


Der Kelch

Beim Modellieren des Trichters in der schrägen Auf-


sicht hilft ein schlauchförmiger Ring, an den sich
die Adern anschmiegen. Die plastische Wirkung
wird zuletzt durch die Schattierungen unterstützt.
So passt der Kelch
zur Blüte.

Zeichnen Sie die Formen, als


wäre die Blüte durchsichtig … … dann vermeiden Sie Fehler wie diesen.

Die Blütenblätter

Der nächste Trugschluss entsteht bei


der Breite der einzelnen Blütenblätter.
Helfen Sie sich mit Hilfslinien, die
die Anzahl der Blütenblätter vorgeben.
In der Perspektive sind alle Breiten der
Blütenblätter unterschiedlich.

52 Freude am Zeichnen 26 Freude am Zeichnen 26 53


200602215010PW-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift Farbstift

S elbst eine vergleichsweise einfache Blüte wie die Cosmea überrascht bei
genauerem Hinsehen mit einer faszinierenden Dynamik. Dieser Schwung
zeigt sich schon in den ersten Skizzen und setzt sich bis in die Farbverläufe der Material
Blütenblätter fort. Sie werden als Formschraffuren in mehreren Schichten auf­ • Bristolkarton
getragen und modellieren die Blüte mit ihrer zarten Textur. Voraussetzung für • Bleistift HB
das stimmige und realistische Gesamtbild ist die klare Vorzeichnung. • Farbstifte
siehe Seitenrand
• Knetgummiradierer
• Anspitzer
1
Aus schwungvollen Skizzen schält sich die Bütenform heraus; die besten Linien
werden kräftig nachgezogen; beim Darüberwischen mit dem Knetgummi­
radierer verschwinden die Hilfslinien (siehe auch „Die 5 Schritte“ auf S. 39).

Cosmea
Als Designerin ist die Natur
unübertrefflich. Uns bleibt
Der Stängel verzweigt sich; der andere Teil das Vergnügen, Gestalt und
läuft dahinter in immer hellerer Farbe aus
und verschwindet allmählich. Der Effekt ist Charakter einer Blume ins Bild
verblüffend: Selbst der leere Hintergrund
wirkt nicht mehr ganz flach, sondern
zu bringen; hier naturgetreu
erhält einen Hauch von Tiefe. mit Farbstift. Von Hanne Türk
2 3 4
Daraus wird eine klar konturierte … die ich gleichmäßig schwach … und von innen nach außen mit
Vorzeichnung … grundiere … Formschraffuren in dunkleren Tönen
schattiere.

54 Freude am Zeichnen 26 Freude am Zeichnen 26 55


200602215010PW-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift Farbstift

5
Weitere Schraffurschichten
vertiefen die Schattenfarben.
Die Strichrichtung modelliert
die Blüten und erzeugt zu­
gleich ihre Textur. Unter dem
Körbchen zeichnen sich die
tiefen Schatten klar auf den
Blütenblättern ab.

6
Das Körbchen grundiere ich flächig
in Gelb, um dann in Orange kleine
Kreise einzuzeichnen und die
Zwischenräume zu füllen.
Die schwarzen Stäbchen enden
in einem gelben Köpfchen.

7
Der verzweigte Stängel gibt der
großen Blüte zusätzlichen Halt.
Erst grundiere ich alles schwach
in Olivgrün. Dann ziehe ich die
Schattenseiten nur beim vorde­
ren Stängel dunkler nach, um
ihn zu modellieren. Den hinteren
Stängel hingegen lasse ich hell
ins Weiß (und damit in die Tiefe
des Bildes) auslaufen.

Tipp
Das große Bildformat macht das
akribische Zeichnen der kleinen,
feinen Details nicht nur einfacher.
Das Bild wirkt dann auch plakativer
Persische Poesie
Ein dekoratives Wandfries aus der kulturellen Blütezeit des Islam:
und dekorativer als in der kleine­
ren Originalgröße.
Mit Farbstift und Fineliner­Konturen lässt sich der illustrativ­ornamentale
Stil ebenso einfach wie überzeugend nachempfinden.
56 Freude am Zeichnen 26
Von Hanne Türk 57
200602215010PW-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
Mischtechnik Mischtechnik

Material
• Bristolkarton
Z u dieser dekorativen Farbstiftzeichnung hat mich das
vor 400 Jahren entstandene persische Keramikfries in­
spiriert, das Sie auf der übernächsten Seite sehen. Für die
• Bleistift HB
• Fineliner braun
Zeichnung wähle ich einen hochformatigen Ausschnitt. • Farbstifte
Das Fries zeigt Hofdamen bei einem poetischen Wett­ siehe Seitenrand
streit; ein wunderbares Beispiel für die islamische bilden­ • Knetgummiradierer
de Kunst früherer Zeiten. (Mehr dazu auf S. 60 und 62.)
Das Original fasziniert mich in vieler Hinsicht. Wir haben
eine zauberhafte Farbstimmung aus lediglich Grün, Gelb
und Türkis; Rottöne finden sich kaum. Die Linienführung
ist klar und illustrativ, spielt aber auch mit ornamentalen
Elementen. Die Farbstifte für Flächen, Texturen und Schat­
tierungen und der Fineliner für Konturen eignen sich er­
staunlich gut für die stilgerechte Umsetzung.

4
1 Die Wiese grundiere ich mit langen und hellen
Vorbild ist ein Ausschnitt aus dem Foto auf der über­ Schraffuren in Grün und Gelb. Darüber strichle ich
nächsten Seite. Die Vorzeichnung lege ich schwach mit kurz und kräftig mit Grün und zeichne schließlich
dem Bleistift HB an und ziehe die Konturen der Bäume dunkelgrüne Striche hinein. Unter den Baum und
mit dem braunen Fineliner nach. das Kleid setze ich dunkelblaue Schatten.

2
Mit dem türkisfarbenen Farbstift grundiere ich das Kleid
und die Bäume, mit dem gelben die Muster und einige
Blüten. Andere arbeite ich auch in Dunkelblau aus.

3
Beim Überzeichnen der Schattenbereiche mit dem
braunen Stift erhalten die Äste ihre plastische Form
und Rindenstruktur; hier soll das Türkis mehr oder
weniger durchblitzen. Die Blüten­ und Blattformen
fülle ich in Dunkelblau, Türkis und Gelb.

5
Ein blasses, gebrochenes Gelb liefert den harmonischen Hintergrund für stilisierte Blätter und Blüten mit
ihren gelben Licht­ und dunklen Schattenseiten. Für die Hautpartien nehme ich ein schwaches Rosa; die
Bleistiftvorzeichnung bleibt sichtbar und bestimmt die Gesichtszüge ebenso wie den Fall des Gewandes.
Zuletzt arbeite ich die restlichen Muster aus und verstärke die Farbkontraste.

58 Freude am Zeichnen 26 Freude am Zeichnen 26 59


200602215010PW-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
Kunstgeschichte

www.smb-digital.de
Dieses wunderbare Wandfries schufen
persische Künstler und Kunsthandwerker
vor 400 Jahren; im Original zu sehen im
Pariser Louvre, Abteilung Kunst des Islam.
Ein faszinierendes Bildwerk (und nebenbei
auch eine schöne Vorlage für die Farb-
zeichnung auf S. 57).

Das Museum zu Hause


Weniger weit, vermutlich nur ein paar Schritte,
haben Sie es zu den virtuellen Museen aus aller
Welt. Was den Objekten (und dem Besucher)
an körperlicher Präsenz abgeht, macht in ge-
wisser Weise die Art der Präsentation wieder
wett. Man spaziert auf selbst gewählten We-
gen durch die Galerien, durch Länder, Zeiten
und Stilepochen. Ohne Rücksicht auf Eintritts-
geld, Öffnungszeiten, Ruhetage, Drängelei!
Foto: Mossot

• Das virtuelle Museum discoverislamicart.org


zeigt Exponate aus den wichtigsten Samm-
lungen und gibt dazu kompetente Erläute- Das Aleppo-Zimmer im Berliner Pergamon.

Ab ins Museum!
rungen. Direkt zur deutschen Version: Die 400 Jahre alte Wandtäfelung aus dem Haus
www.discoverislamicart.org/exhibitions/ISL/ eines christlichen Kaufmanns im syrischen
• Auf der Webseite www.freunde-islamischer- Aleppo zeigt unter anderem Maria mit dem
Von Norbert Landa kunst.de führt Sie eine Linkliste direkt zu den Jesuskind; ein Beispiel für die religiöse Toleranz
weltweit wichtigsten Museen. in manchen Teilen der islamischen Welt.

W ir sehen oben vier offensichtlich gebildete Damen


aus der Oberschicht bei einem, wie wir heute sagen
würden, privaten Poetry Slam – einem Dichterwettstreit –
Pergamon Berlin
Einen umfassenden Einblick in diese Welt bietet das im
Pergamon untergebrachte Berliner Museum für Islami-
in einer jener Gartenanlagen, für die Persien seit jeher be-
rühmt ist. Ein schönes Beispiel für die reiche Bilderwelt der
sche Kunst. Besonders großartig, und zwar im Sinne des
Wortes, sind die Stuckwände aus Palästen, die ganzen
Alte Kultur, neue Heimat
Wir sprachen mit Dr. Julia Gonnella, Islam-Kuratorin am Pergamonmuseum
islamischen Kulturen, für die sich ein Museumsbesuch un- Zimmer mit bemalten Holzfüllungen, die Gebetsnischen
bedingt lohnt. und Wandkeramiken. So betritt man tatsächlich einen Kul- Im Zeitalter der Globalisierung wächst auch das Interesse Mit dem Islam als Religion habe das alles recht wenig zu
turraum, der uns auch außerhalb der Ausstellung immer an fremden Kulturen, mit dem Zustrom arabischer Zuwan- tun, auch nicht in der Ausstellung selbst: Zur Kunst aus
Figur und Ornament näher rückt. Mehr dazu im Interview rechts. derer besonders am islamischen Kulturraum. Das zeigt dem islamisch geprägten Kulturraum gehören auch christ-
Dekorative Elemente, Ornamente, Stilisierungen, soge- Museum für Islamische Kunst im Pergamonmuseum sich auch an den steigenden Besucherzahlen im Berliner liche Bildwerke mit biblischen Szenen.
nannte Arabesken und vor allem die Schrift spielten und Kupfergraben 5, 10117 Berlin Museum für Islamische Kunst. Dazu zählen neuerdings im- Nehmen muslimische Besucher daran keinen Anstoß?
spielen in den islamischen Bildwerken eine herausragen- mer mehr Migranten. Speziell dafür bildet das Museum „Sehr selten“, meint Gonnella. „Wenn, dann Saudis und
de Rolle. Figurative Darstellungen, besonders die Darstel- Architektur und Kunst in Paris Flüchtlinge aus, die ihren Landsleuten die Schätze des Mu- Leute aus den Golfstaaten, die hier vielleicht zum ersten
lung von Menschen, galt und gilt in den strengen Ausle- Die Architektur der beiden neuen Pariser Islam-Museen seums nahebringen. Mal den Reichtum und die Vielfalt der islamisch geprägten
gungen des Korans als verpönt. So ein Bilderverbot ließ zitiert den islamischen Baustil. Die kunsthandwerkliche Wie erleben die Migranten dieses Stück kulturelle Heimat Kultur erfahren – für manche sicherlich ein Schock.“ Syri-
sich aber selten durchsetzen; mehr dazu auf S. 62. Sammlung im Institut du Monde Arabe, IMA (Institut der in der deutschen Fremde? „Erfreut und emotional sehr be- schen und irakischen Flüchtlingen hingegen sei diese
Dennoch hemmte der Verdacht, einen Frevel zu begehen, Arabischen Welt) präsentiert sich hinter einer gläsernen rührt“, sagt Kuratorin Dr. Julia Gonnella. „Denn sie fühlen multireligiöse Bilderwelt alles andere als fremd.
die Entwicklung einer mit dem Abendland vergleichbaren Fassade im Stil der arabischen Maschrabiyya-Holzgitter. sich stark verbunden mit ihrem kulturellen Erbe, das in ih- „Doch eines fällt immer wieder auf“, erzählt die Kuratorin.
figurativen Bildkunst. Aus dieser Not machten die islami- Und über die Islam-Abteilung im Louvre – mit 14.000 Ob- ren Heimatländern sehr intensiv gepflegt wird. Gerade „Anders als Europäer lesen Araber in der Regel zuerst die
schen Künstler und Kunsthandwerker sozusagen eine Tu- jekten eine der größten der Welt – schwebt so etwas wie Syrer kennen und schätzen ihre künstlerischen Traditio- Inschriften. Wichtiger als die Bildsprache sind ihnen Schrift
gend, und so bildete sich eine reiche und dekorative Orna- ein stilisiertes Beduinenzelt. nen, ich würde sagen, deutlich höher als wir die unseren.“ und Wort. Ich erinnere ich mich an eine Gruppe Syrer, die
mentik heraus: in der Kalligraphie und Architektur ebenso Institut du Monde Arabe, 1 rue des Fossés Saint-Bernard, So weiß die Kuratorin, die selbst viele Jahre in Syrien gear- vor einem Bildwerk einen 400 Jahre alten Liedtext erkannt
wie in Bildwerken, Möbeln, Tapeten, Kleidung und natür- Place Mohammed V, 75005 Paris beitet hatte, Dramatisches von ihren dortigen Kollegen zu hatte – und sogleich auf traditionelle Weise zu singen be-
lich Teppichen. Musée du Louvre, Département des Arts de l’Islam berichten: „Während die Städte ringsum in Trümmer fal- gann.“
len, harren sie tapfer aus, um ihre Schätze vor Plünderern
zu schützen.“
60 Freude am Zeichnen 26 Freude am Zeichnen 26 61
200602215010PW-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
Kunstgeschichte

Papier und Islam:


Das Goldene Zeitalter Von Norbert Landa

A ls die muslimischen Eroberer im Jahr 750 siegreich


nach Zentralasien vorstießen, brachten sie als
Kriegsgefangene auch chinesische Papiermacher mit
Dies änderte sich schlagartig mit dem kriegerischen Vor-
dringen der Araber nach Zentralasien unter der Flagge des
Propheten. So rabiat ihre militärischen Mittel auch waren,
Antike Fachbücher im neuen Gewand:
Das berühmte Kräuterbuch des griechischen
nach Hause. Die Übernahme dieser innovativen Techno- so offen zeigten sie sich für die Kulturleistungen der Un- Pharmakologen Dioskourides in arabischer
logie löste eine geistige Revolution aus, die den Islam gläubigen. Denn schon ein paar Jahrzehnte später lief die Übersetzung und kongenial nachgezeichnet
ein halbes Jahrtausend lang nicht nur zur politisch-reli- arabische Papierproduktion auf vollen Touren. Der neue, von arabischen Illustratoren. Obwohl jedes
giösen, sondern auch zur wissenschaftlichen und kultu- billige Beschreibstoff war Treibstoff für eine rapide kultu- Buch, so wie im mittelalterlichen Abend-
rellen Weltmacht machte. relle Umwälzung und Voraussetzung dafür, dass das Kali- land, in Handarbeit kopiert wurde, war
fat und seine Nachfolgerreiche zur wissenschaftlichen und das verwendete Papier deutlich billiger als
Im Fernen Osten hatte die Erfindung des Papiers bereits kulturellen Führungsmacht diesseits von China aufsteigen Pergament. Die islamischen Lehr- und Fach-
ein halbes Jahrtausend zuvor die Literatur, bildende Kunst, konnten. bücher erreichten daher unvergleichlich
Wissenschaft und das Staatswesen zu neuer Blüte geführt. höhere Auflagen, das Wissen fand entspre-
Doch war sich die chinesische Zivilisation einschließlich Bücher über Bücher … chend weite Verbreitung.
ihrer japanischen, koreanischen und zentralasiatischen Im Bagdad des berühmten Kalifen Harun al-Rahid (786 bis
Ableger selbst genug. Auch gab es im frühen Mittelalter 809) gab es einen eigenen Papiermarkt mit 100 Händlern, makologische Fachbücher, die den wissenschaftlichen Er- Umso sparsamer ging es unterdessen in den christlichen
nur spärliche Handelsbeziehungen nach China, und die von denen viele zugleich Buchhändler und Verleger waren kenntnisstand festhielten. Baumeister zeichneten Pläne Schreibstuben des Abendlandes zu: Um Material zu spa-
ersten Versuche im achten Jahrhundert, diese fremde Welt und von der Gilde der Kopisten und Kalligraphen beliefert auf großen Papierbogen, die überall kopiert wurden und ren, rieb man ältere Manuskripte ab und beschrieb das
durch Entsendung von Missionaren auf friedlichem Weg wurden. Verlegt wurden Märchenbücher (bekannt sind für eine einheitliche Architektur in den muslimischen teure Pergament neu. Bei diesem literarischen Recycling
zu christianisieren, blieben in Ansätzen stecken. So blie- die Erzählungen aus 1001 Nacht), Kochbücher, Muster- Reichsgebieten von Spanien bis Persien sorgten. gingen viele wichtige antike Texte verloren, die erst heute
ben Papier und Buchdruck das Geheimnis der Chinesen. sammlungen für Kunsthandwerker, medizinische und na- mit chemischen Verfahren rekonstruiert werden können.
turkundliche Abhandlungen, philo- Dokumentenecht Bibeln fürs gemeine Volk wären nicht nur viel zu teuer ge-
sophische und theologische Werke; Dabei brachten es die Papieringenieure zu einer wahren wesen. Die klerikale Obrigkeit hatte auch kein Interesse,
vor allem aber und natürlich der Ko- Meisterschaft in der Erzeugung edler Papiersorten mit lesenden Laien den direkten Zugang zum Wort Gottes zu
ran mit seinen unzähligen Kom- glatter Oberfläche, über deren Seiten die Feder der Kalli- gewähren. Erst die Reformation bestand auf der Bibel-
mentaren. Arabische Philosophen graphen beim Kopieren des Korans ebenso mühelos glei- lektüre für jedermann, und möglich wurde dies durch den
übersetzten und kommentierten ten konnte wie über feines Pergament. Dabei war das Buchdruck auf Papier.
die Werke antiker griechischer Phi- Papier nicht nur preisgünstiger herzustellen, es hatte auch
losophen wie Aristoteles (und einen anderen unschätzbaren Vorteil: In Papier dringt die
machten sie über diesen Umweg Tinte ein; das geschriebene Wort ist unauslöschlich. Es
der christlichen mittelalterlichen kann weder radiert noch wie von Papyrus oder Pergament
Theologie zugänglich). Mathemati- abgekratzt und überschrieben werden, ist also dokumen-
ker wie Al-Khwarizmi (als Algoritmi tenecht. Zudem hatte die Bürokratie des Kalifats genug
Namensgeber des Algorithmus als Papier, um einen leistungsfähigen, auf Schriftlichkeit beru-
Serie von Rechenschritten) über- henden Verwaltungsapparat des von Spanien bis Persien,
nahmen und modifizierten das indi- von der Mongolei bis zum Sudan reichende Riesenreichs
sche Rechensystem mit zehn Zif- zu steuern.

Fotos : Wikipedia/Wikimedia
fern und der Null (später arabische
Ziffern genannt). Arabische Ärzte
schrieben medizinische und phar-
Lesedidaktik mit Bilderbüchern: Die berühmte und reich bebilderte Märchen- Illustration aus der Geschichtensammlung Maquamat:
sammlung Kaila und Dimna fand sich, unzählige Male kopiert, auch in den Der legendäre Volksredner Abu Said schlägt sein Publi-
Schulbibliotheken und sollte den Kindern den Zugang zur Schrift erleichtern. kum in Bann. Tusche und Aquarell auf Papier, um 1300.
Hier führt der kluge Schakal gerade den mächtigen Löwen an der Nase herum.

62 Freude am Zeichnen 26 63
200602215010PW-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
Kunstgeschichte Kunstgeschichte

Kein computergenerierter QR-Code, sondern die Sure 112


des Koran als dekorative Kalligraphie. Gelesen wird, von
links unten beginnend, spiralförmig zur Mitte.

Eine der vielen biblischen Geschichten, die auch der Koran


erzählt: Sintflut und Noahs Arche (arabisch Nuh). Diese
Illustration (Aquarell auf Papier, 40 x 30 cm, Afghanistan,
15. Jahrhundert) findet sich in der Weltgeschichte des
Historikers Hafiz-i Abru. Trotz der Dramatik der Szene
mit stürmischem Wind, flatterndem Segel und den Leibern
der Ertrunkenen entbehrt die Darstellung der Tiere nicht Der Prophet und die Bilder
eines gewissen makabren Humors. Islamisches Bilderverbot? Todesstrafe für Abbildungen
des Propheten? Nicht so im Mittelalter, das für den Islam
Schreiben statt drucken zeitweise unter Androhung der Todesstrafe, Druckwerke das Goldene Zeitalter war. Von Spanien über Arabien bis
Der gleiche „protestantische“ Gedanke findet sich im Islam in arabischer Schrift und Sprache. Denn beides galt als hei- nach Persien blühte die bildende Kunst. Gemälde, Wand-
von Anfang an: Das im Koran ein für alle Mal niederge- lig und sollte daher nicht einer seelenlosen Druckmaschi- teppiche, Fresken und Illustrationen zeigen auf anschau- Propheten unter sich: Jesus auf dem Esel, Mohammed auf
schriebene Wort Gottes sollte von jedermann gelesen und ne überlassen werden. liche Weise Szenen aus dem Leben Mohammeds als Pro- dem Kamel, so wie sie Jesias in einer Vision erblickt (persi-
womöglich auswendig gelernt werden. Dazu gehörten, Immerhin hatte Allah nach islamischer Auffassung mit sei- phet und Feldherr, porträtieren seine Nachfolger, berichten sche Buchmalerei aus der Wende zum 14. Jahrhundert).
zum besseren Verständnis des Korans, auch die approbier- nem Propheten Mohammed arabisch (also in der göttli- von gelehrten Disputen, bebildern zoologische und bota- In dieser liberalen Interpretation des späten Mittelalters
ten theologischen Kommentare (die Hadithen). All diese chen Sprache) gesprochen und diesem seine Worte direkt nische Sachbücher und schmücken Handschriften aus. versteht sich der Koran als Vollendung der jüdischen und
Werke mussten allerdings handschriftlich vervielfältigt in das Schreibrohr diktiert. Die Kalligraphie, ausgeführt Anders als die thematisch auf religiöse Darstellungen ge- christlichen Tradition, als deren endgültiger, jedoch nicht
werden. Zwar kannten die muslimischen Verleger sehr mit diesem speziellen, aus Schilf geschnitzten Werkzeug, eichten Maler und Illustratoren des abendländischen Mit- einziger Prophet auftritt.
wohl die frühe chinesische Variante des Buchdrucks, näm- galt demnach als heiligste Kunst, der man mit gedruckten telalters holten sich die islamischen Künstler ihre Motive
lich die Anfertigung von hölzernen Druckstöcken mit Bild Lettern nicht den nötigen Respekt entgegenbringen auch aus der prallen Lebenswelt – und aus den nicht eben Gotteslob durch Schrift
und Text, von denen man unzählige Kopien ziehen konn- konnte. Erst im Jahr 1772 erlaubte eine Fatwa (ein islami- sittenstrengen tausendundeinen orientalischen Märchen. Anders als im Abendland entwickelte sich im Islam eine
te, doch galt der Buchdruck als unislamisch und war ver- sches Rechtsgutachten) den Buchdruck in arabischer Tuschezeichnungen und Aquarelle auf Papier wurden zur eigene Kunstform, deren Bedeutung die figurative Malerei
boten. Sprache. Für die spätere kulturelle Entwicklung des Islam Volkskunst. und Illustration bei Weitem überragte: die Kalligraphie. Da
Das änderte sich auch nicht mit der abendländischen Er- erwies sich das Druckverbot – das ja nicht nur den Koran Allah mit Mohammed arabisch sprach und dieser in arabi-
findung des modernen, maschinellen Buchdrucks mit be- betraf – als verhängnisvoll. Die Buchproduktion blieb wei- Bilder und Götzen scher Schrift mitschrieb, hat das Schriftbild spirituelle Be-
weglichen Lettern, mit dem der Aufstieg des Westens zur terhin spärlich, der Islam koppelte sich in vieler Hinsicht Von einem Verbot bildlicher Darstellungen, wie ihn heute deutung und sollte einen Abglanz von Gottes Wort
kulturellen und politischen Weltmacht begann. Zwar durf- von der kulturellen und wissenschaftlichen Entwicklung konservative Strömungen im Islam propagieren und bei widerspiegeln. Die Bemühungen, aus den arabischen
ten selbst im späteren osmanischen Reich christliche und der westlichen Welt ab – mit den bekannten Nachwirkun- Gelegenheit auch durchsetzen, ist im Koran selbst keine Buchstaben ein ästhetisches Maximum herauszuholen,
jüdische Untertanen durchaus ihre Bücher nach guten- gen, die vor diesem Hintergrund vielleicht besser ver- Rede. Strikt verboten war jedoch, ebenso wie im Juden- waren im Vergleich zu figurativen Darstellungen theolo-
bergscher Manier drucken, verboten hingegen waren, ständlich werden. tum, die Anbetung von Bildnissen, die als Götzendienst gisch nicht nur unverdächtig, sondern ein schriftlicher
galt. Denn von Gott durfte (und konnte) man sich ohnehin Lobpreis Gottes. Dass die hübschen Elemente in der isla-
kein Bild machen. Spätere Kommentatoren sahen die Din- mischen Ornamentik auch ein dekoratives Eigenleben
ge deutlich enger. Denn wenn Allah allein Schöpfer aller entwickelten, vermochte keinen Sittenwächter zu stören.
Dinge war, sollte sich der Mensch nicht anmaßen, seine
Die traditionellen Schreibutensilien. Die Schreib- exklusive Schöpferkraft durch bildliche Reproduktionen
schrift (Nahshi) aus dem 9. Jahrhundert bildete seiner Geschöpfe zu imitieren. Ähnliche Erwägungen gab In dieser Serie bereits erschienen:
Photos : Wikipedia/Wikimedia

• Große Herren, kleine Leute (Freude am Zeichnen Nr. 20)


die Grundlage auch für die arabische Druck- es zeitgleich auch im byzantinischen Christentum, als der
• Die Erfindung der Perspektive (Freude am Zeichnen Nr. 21)
schrift, die allerdings erst im 18. Jahrhundert zur Kaiser die Bilder von Jesus, Maria und den Heiligen zerstö-
• Die Entdeckung der Welt (Freude am Zeichnen Nr. 22)
Verwendung kam; bis dahin war der arabische ren und die Verehrer solcher Ikonen blutig verfolgen ließ. • Herakles und Heilkräuter (Freude am Zeichnen Nr. 23)
Buchdruck verboten. Kaum milder aus Sicht der Zeitgenossen fiel das Verdikt • Die wunderbare Bildvermehrung (Freude am Zeichnen Nr. 24)
aus, Maler überhaupt von der heiligen Kommunion auszu- • Die chinesische Buchkultur (Freude am Zeichnen Nr. 25)
schließen.
Nachzubestellen auf:
www.freudeamzeichnen.info
(solange der Vorrat reicht)

64 Freude am Zeichnen 26 Freude am Zeichnen 26 65


200602215010PW-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
Für noch mehr Freude am Zeichnen:
Wählen Sie jetzt das Abo, das zu Ihnen passt!

Das klassische Abo 18 Euro


Für nur Das Premium-Abo Für nur
24 Euro
Vier Ausgaben voll mit Inspirationen, Anleitungen, jährlich! Das klassische Abo mit jährlich vier Heften jährlich!
Tipps und Wissenswertem rund um Ihr schönstes Hobby
Dazu die Online-Vorteile
Jede Ausgabe pünktlich und frei Haus in Ihrem Briefkasten
• Das Heft auch als E-Paper
Online

n
Nr. 25

Zeichne
• Tipps und Downloads
hnen

Freude am
Nr. 24

Gratis-
Freude am Zeic

Österreic Deutschland
h € 5,40 • € 4,80
Schweiz CHF
Österreich € 5,20 BeNeLux 8,90
Deutsc
• Schweiz
hland € 5,50 • Italie
SFr.
Freude am Zeichnen

BeNeLux € 5,30 • € 4,50


8,90 n € 5,50
Italien € 5,30
Motive un
• Künstler beantworten Leserfragen
Österreich € 5,20 • Schweiz SFr.
Deutschland 8,90
€ 4,50
Nr. 23 BeNeLux € 5,30 • Italien € 5,30 d Anleitu

Beispiel
ngen für
Deutschland
€ 4,50 Ihr schöns
• Schweiz SFr.
8,90 tes Hobb
Österreich € 5,20 • Italien € 5,30 y!
BeNeLux € 5,30
Motive und Anle
itungen für Ihr schö

• Kurz und nützlich:


Nr. 22
hnen

nstes Hobby!
Freude am Zeic

Motive und Anleitungen für Ihr schönstes Hobby! Zeichne, was dich Einfach QR-Code scannen oder
eitu ngen für Ihr sch
önstes Hobby
! Stürmisch
in Kohle
glücklich macht! Bonu
Online-Vi s:
Anleitungsvideos zu Heftthemen Kurzlink eingeben www.fazclub.de/demo
Motive und Anl
Pferd, Katze, Maus … Schritt fü mit Profi-Tdeos
Tiere Schritt für Schritt r Sc ipps
Sanapfthit
Pl Mini-Kurse hritt:
Künstlerisch ak
a ti v f: Anfänger für
mit Farbstift m it P f i f d
mit Gr B u n te r H u n
Dazu das Willkommensgeschenk
und die die
Schalte Stifte ein!aus
Welt
Kreative Auszeit mit Kreative Ef
meditativen • Mixed M fekte:
ed
Motiven • Antik-Pap ia
• Scratchboier
ard

Meditativ
Heimatlic
h:
Traumh Ihr Skizzenbuch:
aft
mit Man Landscha

realistisch
Strich fürdala s h&
Stric fte
nach Lese n
• Porträts:
Tangle-Des
Künstlerisch
igns rfotos
:
Stabil mit robustem Einband, Lesebändchen und Gummiverschlussband.
Wir zeigen
Was, so , wie’s geht
leicht
Tolle Effekte
leicht gemacht
! 13 x 21 cm, glattes Zeichenpapier für Bleistift und Farbstift.
geht das?
• Stillleben:
Natürlich
Tiere, Blumen,
• Unterwegs immer dabei für Impressionen,
Dekorativ im
Ethno-Stil
Landschaften
Ideen und schnelle Aufzeichnungen
chritt für Schrit
t
Einfach Sc
es S
hr
für Schritt itt
All lfreichen
Tipps! … • Zu Hause als gezeichnetes Tagebuch;
i
Künstler
Meine zeichnen nach
Heimatlandschaft! it h
Leserfotos Der Winte auch zur Rückschau auf Ihre Fortschritte.
m

braucht F r
So einfach geht das:
danndie
Erst dieFarbe,
Form
Was guckst du
? arbe!
Zeichenspaß
Blumen, T
iere, Stillle
Schritt für Schritt ben

Nachzeichnen,
lernen, Erfolg
e erleben! Das klassische Abo kostet: Das Premium-Abo kostet:
Deutschland: € 18,–; Schweiz: SFr. 28,– Deutschland: € 24,–; Schweiz: SFr. 36,–
Österreich und europäisches Ausland: € 23,– Österreich und europäisches Ausland: € 29,–
Alle Preise inkl. MwSt. und Versandkosten Alle Preise inkl. MwSt. und Versandkosten

Ich möchte für zunächst ein Jahr die Zeitschrift Meine Adresse:
Freude am Zeichnen abonnieren. Das Abonnement So einfach können Sie bestellen:
kann ich nach Ablauf eines Bezugsjahres jederzeit
durch einfache Mitteilung mit Anruf, Postkarte oder Vor- und Nachname • Online auf:
E-Mail kündigen. Bleibe ich Abonnent, brauche ich shop.freudeamzeichnen.info/abos
nichts weiter zu tun. Ich erhalte automatisch die
Rechnung für ein weiteres Jahr.
Straße • oder per E-Mail:
abo-freudeamzeichnen@ips-d.de
Ich wähle das folgende Abonnement: PLZ/Ort Land • oder telefonisch:
das klassische Abo das Premium-Abo
0049 (0) 22 25/7 08 53 45
Mein Abo soll beginnen mit der … Telefonnummer E-Mail • oder Coupon links ausfüllen und schicken an:
Freude am Zeichnen; Postfach 1331; 53335 Meckenheim
FaZ 26

aktuellen Ausgabe nächsten Ausgabe


Datum
200602215010PW-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de Unterschrift
Auf der Suche

Freude am Zeichnen
Deutschland
Österreich € 5,20 € 4,50
• Schweiz SFr. 8,90
Nr. 21 BeNeLux € 5,30 • Italien € 5,30

Motive und Anleitungen für Ihr schönstes Hobby!

nach früheren Ausgaben?


Effektvoll mit
Papierwischer Ihrewie
Und Katze
sieht
aus?

Dekorativ und harmonisch


So machen Sie mehr
aus Ihrem Talent!
• Grundlagen

• alle noch lieferbaren Hefte für Anfänger


• Profi-Tipps
für Könner

• Beiträge von bleibendem Wert Winterwelt


Traumhafte
Punkt
nd chritt
h uritt für S

• solange der Vorrat reicht

ic
h

Str
Sc
Lassen Sie die
Farben leuchten!

Freude am Zeichnen Nr. 21


Die Magazine: 4,50 €/ab Nr. 25: 4,80 €
Freude am Zeichnen

Freude am Zeichnen

Freude am Zeichnen

Freude am Zeichnen
Deutschland
Österreich € 5,20 € 4,50
• Schweiz SFr. 8,90 Deutschland
Österreich € 5,20 € 4,50
• Schweiz SFr. 8,90 Deutschland
Österreich € 5,20 € 4,50
• Schweiz SFr. 8,90 Österreich € 5,40Deutschland € 4,80
• Schweiz CHF 8,90
Nr. 22 BeNeLux € 5,30 • Italien € 5,30 Nr. 23 BeNeLux € 5,30 • Italien € 5,30 Nr. 24 BeNeLux € 5,30 • Italien € 5,30 Nr. 25 BeNeLux € 5,50 • Italien € 5,50

Motive und Anleitungen für Ihr schönstes Hobby! Motive und Anleitungen für Ihr schönstes Hobby! Motive und Anleitungen für Ihr schönstes Hobby! Motive und Anleitungen für Ihr schönstes Hobby!
Stürmisch
in Kohle
Künstlerisch
mit Farbstift Sanft Pferd, Katze, Maus …
Tiere Schritt für Schritt
Zeichne, was dich
Bonus:
glücklich macht!

mit Graphit Pl
ak
a ti v f:
Online-Videos
mit Profi-Tipps
Schalte die Welt aus m it P f i f d
und die Stifte ein!
B u n te r H u n
Kreative Auszeit mit
meditativen Schritt für Schritt:
Motiven
Mini-Kurse für
Porträts: Anfänger
• Was, so
leicht
geht das? Kreative Effekte:
Mixed Media
• Antik-Papier
• Stillleben: Meditativ • Scratchboard
Dekorativ im mit Mandalas
Strich für Strich& Traumhaft
realistisch:
Ethno-Stil Tangle-Designs Heimatlich:
Künstlerisch Landschaften
Tolle Effekte nach Leserfotos Wir zeigen, wie’s geht!
leicht gemacht
Natürlich
Tiere, Blumen,
für Schritt
Landschaften chritt
es S en Tipps!
Meine Heimatlandschaft!
Was guckst du?
Zeichenspaß
Künstler zeichnen nach
Leserfotos All lfreich
So einfach geht das: i
Schritt für Schritt th Einfach Schritt
für Schritt …
dann dieFarbe,
Erst die Form

mi
Der Winter
braucht Farbe!
Nachzeichnen, lernen, Erfolge erleben! Blumen, Tiere, Stillleben

Freude am Zeichnen Nr. 22 Freude am Zeichnen Nr. 23 Freude am Zeichnen Nr. 24 Freude am Zeichnen Nr. 25

Die Sonderhefte: 6,50 € Das Buch: 9,95 €


Freude am Zeichnen

Happy Art
SPEZIAL
Freude am Zeichnen

Sie zeichnen gerne?


SPEZIAL

SH 5 SH 6

pper-Abo:
Das
SH 4
große Sonderheft
Deutschland
Schweiz € 6,50
SFr. 12,80 • Österreich
• BeNeLux € 7,50
€ 7,50
Deutschland
Schweiz € 6,50
SFr. 12,80 • Österreich
• BeNeLux € 7,50
€ 7,50 Deutschland
Schweiz € 6,50
SFr. 12,80 • Österreich
• BeNeLux € 7,50
€ 7,50

den!

Happy Art
Machen Sie doch mehr aus Ihrem Talent!
aben für viele schöne Stun

Zeichenglück
4 Euro*
Anti-Stress
Mandalas
€ 4,50
• Schweiz SFr.
Deutschland 8,90
Österreich € 5,20
Freude am Zeichnen

BeNeLux € 5,30 • Italien € 5,30


SPEZIAL

Nr. 21
Happy Art

SH 6 € 6,50 • Österreich € 7,50


€ 7,50
Schweiz SFr. 12,80 • BeNeLux
Deutschland
Freude am Zeichnen

nd hochwertig: Deutschland
Österreich € 5,20 € 4,50
• Schweiz SFr. 8,90

Nr. 2Art
Nr. 22 BeNeLux € 5,30 • Italien € 5,30

Happy
obby!
, gestalten
Freude am Zeichnen

Ihr schönstes H
Motive und Anleitungen für Nr. 23
örderaufgaben, Reime,

Zentangle
Österreich € 5,20

Male dich glücklich!


Deutschland
• Schweiz SFr.
€ 4,50
8,90
BeNeLux € 5,30 • Italien
€ 5,30

d Mitmach-Lieder Motive und Anleitungen für Ihr schönstes Hobby!


Stürmisch
Und Katze
Ihrewie sieht in Kohle
n und lernen
elbogen
Schönheit, Kraft undaus?Ruhe mit Stift
Effektvoll mit
Papierwischer Sanft und Farbe Künstlerisch
mit Farbstift
Motive und Anleitungen
für Ihr schönstes Hobby!

es Niveau Male dich glücklich!


mit Graphit Trudy Dijkstra
Pferd, Katze,
Tiere Schritt für Maus … Harmonie statt Stress:
Dekorativ und harmonisch

Schritt

• Lernen • Singen und die die P • meditative Motive


Das große
Schalte Stifte ein!aus
Welt la
So machen Sie mehr ka
• kreativ gestalten
Porträts: Kreative Auszeit mit
ti v m f:
aus Ihrem Talent! it P fi f
Musterheft:
meditativen
utschland e 3,95
• Was, so
Harmonie statt Stress: d
Freude am Zeichnen Sonderheft – Zeichenglück: ZENTANGLE Nr. 2

Motiven Bu n
ter H u n
Schweiz SFr. 8,40
00 • Italien e 5,20

Motive
Grundlagen leicht
geht das? • achtsam kolorieren
• 50 neue Muster kreativ gestalten
dlich • meditative •
Freude am Zeichnen Sonderheft • Anti-Stress-Mandalas

• achtsam kolorieren Natur-Ornamente


für Anfänger
Profi-Tipps
• für Könner
• Stillleben:
Dekorativ im • Flow erleben
• Profi-Effekte
hling!
• Flow erleben Ethno-Stil

• Schritt für Schritt • kreativ gestalten


Punktt
• harmonisch Winterwelt
Traumhafte undfür Schrit
h hritt
ft – xxxxxx

kolorieren
c
Stri
S c
Freude am Zeichnen Sonderhe

• Flow erleben Was guckst du?


Zeichenspaß
Schritt für Schritt
Künstler
Meine zeichnen nach
Heimatlands chaft!
Leserfotos
So einfach geht das:
Dekorativ, Farben leuchten!
Lassen Sie die
Freude am Zeichnen Sonderheft • Happy Art

danndie
Erst dieFarbe,
Form
ornamental,
68 Seiten, 4,50 € Nachzeichnen, lernen, Erfolge erleben!
inspirierend:
Entdecke dein Dekorativ,
künstlerisches Talent
ornamental,
inspirierend:
Im Magazin für Hobbyzeichner: Entdecke dein
• Grundlagen und Schrittanleitungen künstlerisches Talent
• einfach für Einsteiger,
m Vorlesen und Mitlesen spannend für Fortgeschrittene
Rätsel und Förderspiele
le Beschäftigungsideen • tolle Motive und Profitipps
• mit Begleitvideos für Abonnenten
Körbchen für den
Muttertag Genial
mit Farb- und Tuschestiften
einfach:
it
lm n • Schritt für Schritt
pie ise
Schnelleinstieg • für Bilder voll innerer Kraft
ns re
in P Tang Im gut sortierten
w en
Ge toll und Online-Videos 68 Seiten, Broschur, 6,50 Euro le-Mu
Die Fortsetzung des Bestsellers ster Sch
13:05

ritt für SchrZeitschriftenhandel


05.08.15

von Zentangle-Lehrerin Anya Lothrop itt


mschlag.indd 1

Ab Oktober im Handel oder informieren und bestellen:


ps-d.de Genial einfach:
Jetzt schon vorbestellen auf Einfach für Einsteiger
de www.freudeamzeichnen.info • Tipps und Inspirationen www.freudeamzeichnen.info • Schritt für Schritt
• für Bilder voll innerer Kraft
Raus aus dem Stress • Vorlagen in Originalgröße
+49 (0) 22 25/70 85-345 • mit Farb- und Tuschestiften
und Flow erleben 27.03.15 16:18

Freude am Zeichnen spezial 4 Freude am Zeichnen spezial 5 Freude am Zeichnen spezial 6 flow art
FaZ_SH_5_Umschlag.indd 1 FaZ_SH_6_Umschlag_Heft.indd 1 05.08.15 14:07 3.9.15 16:25

Jetzt bestellen:
www.einzelheftbestellung.de/freude
E-Mail: einzelheftbestellung@pvn.de
Bestell-Hotline: +49 (0) 18 06/01 29 06
(0,20 € /Anruf aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf.
Abweichende Preise aus dem Ausland möglich. Mo. – Fr. 8 – 20 Uhr)

Sie wollen keine Ausgabe verpassen?


200602215010PW-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
Zurückblättern und abonnieren!