Sie sind auf Seite 1von 34

Deutschkurs A-1

Lection 1
1A
*Ich studiere noch nicht. - I am not studying yet.
*Sie arbeitet schon. Sie ist Ingenieurin. – She is already working. She is engineer.
*Ich arbeite als Lehrerin.

1B
*Welche Sprachen sprechen Sie? – Which language do you speak?
sein
*Ich spreche Russisch und ein bisschen Deutsch.
ich bin
*Wo? – Where? du bist
er/sie/es ist
*Er lernt auch Italienisch und Türkisch. – auch = also
wir sind
*Sprichst du auch Französisch? ihr seid
sie/Sie sind
*Man=Alle Personen (allgemein)
*Wo wohnst du jetzt? – Ich wohne in Istanbul.

1C
Zahlen
*Eins, zwei, drei, vier, fünf, sechs, sieben, acht, neun, zehn, elf, zwölf, dreizehn, vierzehn, fünfzehn, sechzehn, siebzehn,
achtzehn, neunzehn, zwanzig
*21- einundzwanzig, 33- dreiunddreißig, (70- siebzig, 77- siebenundsiebzig, 700- siebenhundert, 7000- siebentausend)

*Wie alt bist du? – Ich bin fünfundfünfzehn Jahre alt.

Lektion 2
2A
Akkusativ – İsmin -i Hali

Nominati der die das die (pl)


v
Akkusativ den die das die
**Akkusativde der – den’e dönüşür.
Ein-Kein

der die das die (pl)


Nominati ein eine ein -
v kein keine kein keine
Akkusativ einen eine ein -
keinen keine kein keine
Akkusativ Alan Filler
###
Haben, suchen, essen, möchten, lesen, lieben, brauchen, hören, lernen, sehen, machen, benutzen.
###
z.B: Ich habe einen Computer. Ich brauche den Computer für die Arbeit. Der Computer ist sehr praktisch.
Haben Präteritum
HABEN Präsens Präteritum *Es gibt iPods und mp3-Playern. – There are…
ich habe hatte
du hast hattest
er/sie hat hatte
wir haben hatten
ihr habt hattet
sie/Sie haben hatten

**Komposita (Wörterbuch, Schreibmaschine…) können aus 2 oder 3 Nomen bestehen. Das letzte Wort ist das
Grundwort: das Grundwort bestimmt auch das Genus.
**(Kelimeler (sözlük, daktilo ...) 2 veya 3 isimden oluşabilir. Son kelime temel kelimedir: Temel kelime cinsiyeti de
belirler.)
Das Wörterbuch – das Buch der Fotoapparat – der Apparat

*Was ist das?


Ich glaube, das ist/sind … - I think,…
*Als Kind hatte ich ein Telefon. – When I was child… Çocukluğumda…
*Brauchen wir im Deutschkurs eine Tafel? – Nein. Wir brauchen keine Tafel. Wir haben ein Smartboard.

2B
Unsere Familie
*Buğras Mutter = die Mutter von Buğra
die Geschwister Brother and Sister
die Schwester Sister
Possessivartikel der Sohn Erkek çocuk
die Tochter Kız çocuk
  Maskulinum Neutrum Femininum Plural der Onkel Uncle
ich mein mein meine meine die Tante Aunt
du dein dein deine deine der Neffe Erkek yeğen
er/sie/es sein/ihr sein/ihr seine/ihre seine/ihre die Nichte Kız yeğen
wir unser unser unsere unsere die Schwiegereltern Kayınlar
ihr euer euer eure eure der Schwager Kayın Bilader
sie/Sie ihr/Ihr ihr/Ihr ihre/Ihre ihre/Ihre die Schwägerin Baldız/Görümce
*verheiratet sein - married
*ledig/Single sein
*geschieden sein – divorced
Konnektoren
*Und, oder, aber, denn
Beispiele: Man bekommt Kinder, aber man heiratet nicht immer.
Meine Mutter ist nicht verheiratet und sie erzieht meinen Bruder.
Sie heiratet noch einmal oder sie bleiben unverheiratet.
Ich muss nach Bochum gehen, denn Sprachkurs beginnt.

2C
Die Wochentage
Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag(Sonnabend), Sonntag

*Sıfatlar her zaman isimden önce gelir ve bir son eki vardır:
Der Wein – ein französischer Wein
Das Bier – ein deutsches Bier
Die Suppe – eine spanische Suppe
Am – um – im – (von…bis)

am um im Yıllarda ön ek yok : 2021


a Montag um Uhrzeit im Oktober
in der Nacht : Akşam
m
a Datum um Mitternach im Winter von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr
m
a 12.05         Wann ist der Termin? – am Montag
m
a Wochenende        
m Uhrzeit
a Vormittag
m
Wie spät ist es? – Wie viel Uhr es ist?
05.00 – Es ist fünf Uhr
17.02 – Es ist kurz nach siebzehn
22.20 – Es ist zwieundzwanzig Uhr zwanzig
13.30 – Es ist halb zwei
16.15 – Es ist Viertel nach vierzehn
07.45 – Es ist Viertel vor acht.
23:10 - Es ist dreiundzwanzig Uhr zehn.
Es ist zehn (Minuten) nach elf.

Möchten – Magen – Gern


*Möchten + Akkusativ → İstemek anlamındadır.
Ich möchte einen Kaffee.
*Möchten + Infinitiv
Ich möchte bestellen – Sipariş vermek istiyorum.
*Möchten + Akkusativ + Infinitiv
Ich möchte einen Kaffee trinken. – Kahve içmek istiyorum.

*Mögen + Akkusativ → Bir şeyleri sevmek olarak kullanılır.


Ich mag Musik
Ich mag Tomatensalat
*Verb + gern → Yapmayı sevmek anlamında kullanılır.
Ich lese gern.
Ich schwimme gern.
*Verb + gern + Akkusativ
Ich lese gern Bücher.
Ich höre gern Musik.

Öffnet – Schließen
Das Restaurant öffnet um 19 Uhr.
Am Montag ist das Restaurant geöffnet.

Das Restaurant schließt um 1 Uhr.


Am Dienstag ist das Restaurant geschlossen.

Lektion 3
3-A
Kein – Nicht
Kein = Daha çok “yok” anlamında kullanılır.
İsim cümlesini olumsuz yapar.
Ich habe keine Frage. – Sorum yok.
Nicht= Fill cümlelerini ve sıfatın önüne gelerek cümlerleri olumsuz yapar.

Der Satz ist nicht richtig. – Cümle doğru değil.


Ich kann nicht schwimmen. – Yüzemiyorum.

Zeitangaben
Morgen Ich habe vormittags Vorlesung. – Sabahları dersim var. (Her sabah)
Vormittag
Mittag Heute Vormittag habe ich eine Besprechung. – Bu sabah bir toplantım var.
Nachmittag
Abend
Nacht
*von margens bis abends = den ganzen Tag = all day
Wie oft?

100% immer
75% meistens
50% oft
25% manchmal
10% selten
0% nie

3-B
Ich finde… I think

Ich finde, Bohnen sind teuer. - Fasulyenin pahalı olduğunu düşünüyorum.

Ich finde, Käse ist in Deutschland billig. - Bence peynir Almanya'da ucuz.

Verpackungen – Ambalajlar
z.B: 1 Päckchen Butter
300 g Gouda
3 Becher Joghurt
1 Glas Wasser
2 Kilo Äpfel
“Wie viel” oder “Wie viele”
*Wie viel – How much?
*Wie viele – How many?
- Wir brauchen Brötchen.
- Wie viele brauchen wir denn? – Kaç taneye ihtiyacımız var?
- 5 Stück
- Wir brauchen Apfelschaft.
- Wie viel brauchen wir denn?
- 2 Flaschen.
3-C
Personalpronomen im Akkusativ
Ich kenne sie aber noch nicht. – Onu henüz tanımıyorum.
Ihr besucht mich morgen. Nominati Akkusativ
Ich finder ihn sehr schön. v
-Bist du noch da? – Orada mısın? ich mich
-Ich höre dich ganz schlecht. – Seni çok kötü duyuyorum. du dich
er/es/sie ihn/es/sie
wir uns
Wie ist das Wetter? ihr euch
*Die Sonne scheint – Güneşli *Es regret – Yağmurlu sie/Sie sie/Sie

*Es scheint – Karlı *Es ist warm – Ilık


*Es ist bewölkt - Parçalı Bulutlu *Es ist kalt – Soğuk
*Es sinde 22 Grad – 22 derece *Es gewittert – Gök görültülü

Leider – Zum Glück


Das Wetter ist schlect → Leider ist das Wetter schlecht – Das ist schade.
Hava kötü → Ne yazık ki hava kötü – Yazık. Leider: Unfortunately
Die Sonne scheint → Zum Glück scheint die Sonne.
Güneş var → İyi ki güneş var. Zum Glück: Luckily

Sein Präteritum

SEIN Präsens Präteritum


ich bin war
Das Wetter war leider nicht so gut.
du bist warst
er/sie ist war Leider war das Wetter nicht so gut.
wir sind waren
ihr seid wart Tarih Okunuşları
sie/Sie sind waren
1985 → 19-85 (on dokuz - hundert - seksen beş) Neunzehn-hundert-fünfundachtzig
olarak okunur.
1879 : Achtzehn-hundert-neunundsiebzig
2001 → 2000 – 1 (iki-tausend-bir) Zwei-tausend-eins olarak okunur.
2015 : Zwei-tausend-fünfzehn
19. yy → Neunzehnte Jahrhundert olarak okunur.
15. yy : Fünfzehnte Jahrhundert

Lektion 4
4-A
Müssen – Können
*Sie muss oft früh im Büro sein. *Sie kann am Wochenende wegfahren.
*Wir müssen diese Szene noch einmal proben. → Bu sahneyi tekrar prova etmeliyiz.

können müssen Nasıl soru yapılır?


ich kann muss
Wann muss Buğra im Büro sein?
du kannst musst
Buğra ne zaman büroda olmak zorunda?
er/sie/es kann muss
wir können müssen Kannst du sprechen Deutsch?
ihr könnt müsst Ja, ich kann Deutsch spreche.
sie/Sie können müssen

4-B
Modalverben

dürfen wollen sollen mögen z.B: Müssen wir lesen?


İch darf will soll mag möchte Nein, ihr müsst nicht lesen.
Du darfst willst sollst magst möchtest
Darf man hier essen?
er/sie/es darf will soll mag möchte Nein, hier darf man nicht essen.
wir dürfen wollen sollen mögen möchten
ihr dürft wollt sollt mögt möchtet Wollst du
sie/Sie dürfen wollen sollen mögen möchten mich heiraten?
Nein, ich
will dich nicht heiraten.

Können – can wollen – to want


müssen – to have sollen - should
dürfen – to be allowed mögen – to like
Wollen vs Möchten
Wollen güçlü bir şekilde istemek için kullanılır ve kibar değildir.
Wollen ile sorulan sorulara cevap olarak sadece “ja” veya “nein” olarak cevap verilebilir.
Möchten ise daha yumuşak ve kibardır.
Alternatifli bir cevap verilebilir.

z.B Möchten Sie Kaffee trinken? – Nein, ich möchte nur ein Glas Wasser.

4-C
Das Jahreszeiten

Dezember März
der Winter Januar der Frühling April
Februar Mai
Juni September
der Sommer Juli der Herbst November
August Oktober
Ordinalzahlen

1. erste 11. elfte 21. einundzwanzigste 1…19 → -te


2. zweite 12. zwölfte 22. zweiundzwanzigste 20… → -ste
3. dritte 13. dreizehnte 30. dreißigste
4. vierte 14. vierzehnte 40. vierzigste
5. fünfte 15. fünfzehnte 100. hundertste Im
6. sechste 16. sechzehnte   Akkusativ und
7. siebte 17. siebzehnte   Dativ
8. achte 18. achtzehnte   1…19 →
9. neunte 19. neunzehnte   -ten
10 zehnte 20. zwanzigste   20… →
. -sten
Heute haben wir den dreizehnten August.
Der neue Deutschkurs fãngt am zehnten April an.
*Am zweiten Achten oder am zweiten August

LEKTION 5
5-A
Sms Kısaltmaları
Liebe Grüße – Lg oder – od. Telefon – Tel.
Donnerstag – Do sucht – su. Und – u.
zum Beispiel – z.B. Wochenende – WE zurzeit – zz.

5-B
Trennbaren Verben
* aufmachen = açmak Ich mache das Fenster auf – Pencereyi açıyorum.
* zumachen = kapatmak Ich mache das Fenster zu – Pencereyi kapatıyorum.
**Ön takı daima cümlenin sonundadır.
** Fiil çekimleri normal şekilde yapılır.
* aufräumen = toplamak
Ihr räumt das Zimmer auf. – Odayı topluyorum.

Ayrılabile Karışı Ayrılmayan


n k Präfixler
ab durch be
*umbringen – Ayrılabilir çünkü vurgu “um”dadır.
an über ent
auf um er *umsorgen – Ayrılmaz çünkü vurgu “sor” dadır.
aus unter ver
ein zer
z.B:
mit
nach
weg
zu
statt
aufwachen – Ich wache auf.
Ich wache um 07:00 Uhr auf.
Wachst du auf?
Wann wachst du auf?

Steigen (çıkmak) Sagen (söylemek)


einsteigen – binmek absagen - reddetmek
aussteigen – inmek aussagen - açıklamak
umsteigen – aktarmak yapmak zusagen - onaylamak
anfangen → Wann fängt das Training an? – Eğitim ne zaman başlıyor?
ausprobieren → Ich stehe nicht gern früh auf. – Erken kalkmayı sevmem.
stattfinden → Das Training findet jeden Mittwoch statt. – Eğitim her Çarşamba yapılır.
mitkommen → Tim kommt übrigens auch mit. – Bu arada Tim’de geliyor.
mitmachen → Ich möchte unbedingt beim Lauftraining mitmachen. – Gerçekten koşu eğitimine katılmak istiyorum.

5-C
Perfekt
Haben ve sein ile birlikte kullanılır.
Haben – O mahal de gerçekleşiyorsa kullanılır.
Sein – Ortam değişikliği varsa bir noktadan bir noktaya geçiş varsa kullanılır. A→B

Haben Sein sein: Er ist in der Türkei gewesen. – O Türkiye’deydi. (sein fiili de sein ile kullanılır.)
gelernt gekommen werden: Sie ist krank geworden. – O hastaydı. (ama şimdi iyi gibi düşünülebilir.)
gekocht gegangen
gespielt geflogen
gearbeite gefallen ! Sonu -ieren ile biten kelimeler ge- almaz. Studieren – studiert, diskutieren - diskutiert
t
gesehen gefahren
gehört geblieben
Perfekt Trennbare Verben
einkaufen – eingekauft
Ich kaufe Brötchen und Käse ein. → Ich habe Brötchen und Käse eingekauft.
Anrufen – angerufen
Sie rufen die Polizei an. → Sie haben die Polizei angerufen.

emp- be- !!! Bu eklere sahip olan filler ge- eki almaz.
er- zer-
ent- ver- z.B:Die Mutter hat ein Baby bekommen. (bekommen) Annenin bebeği oldu.
ge- miss- Das Kind hat die Vase zerbrochen. (zerbrechen) Çocuk vazoyu kırdı.
ab- Der Mann hat die Mütze verloren. (verlieren) Adam bereyi kaybetti.
Der Lehrer hat eine Geschichte erzählt. (erzählen) Öğretmen bir hikaye anlattı.
Der Schüler hat sich entschuldingt. (entschuldigen) Öğrenci özür diledi.
Er hat tiefe Gefühle für sie empfunden. (empfinden) O bir kadına derin hisler besledi.

LEKTION 6
6-A-B
0-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------100
niemand Sehr wenige manche viele die meisten
nobody çok az some-many lots of çoğu

6-C
Präpositionen
-Wo ist/liegt das Buch?
- Das Buch ist/liegt auf dem Tisch.

-Hast du Butter im Kühlschrank?


-Nein, ich habe keine Butter im Kühlschrank.

-Vielleicht ist er ja gar nicht in meinem Zimmer – Belki de benim odamda değildir.
-Der Schokoladenpudding steht auf den Joghurtbechern. – Çikolatalı puding yoğurt kaplarında.
… ist – dır,dir.
… liegt – durmak.
… steht – durmak.
… hängt – asılı olmak.

İsmin Halleri
Nominativ – Yalın hali Maskulin Femini Neutral Plural
n
Akkusativ – i hali
Nominati der die das die
Dativ – e, de,den halleri v
Akkusativ den die das die
Genetiv – Sahiplik eki Dativ dem der dem den

derdini denize demle


die die derman bulamadım
dastan dastan demledim

Femini
Maskulin n Neutral Plural
Nominati
v der Mann die Frau das Kind die Kinder
Akkusativ den Mann die Frau das Kind die Kinder
Dativ dem Mann der Frau dem Kind den Kindern
Deutschkurs Moodle A-2 (03.07.2020)
Trennbare Verben
Regelmäßige
1. Präfix + ge + t absagen – abgesagt – iptal etmek
Meine Mutter hat das Abendessen abgesagt – Annem akşam yemeğini iptal etti.
Unregelmäßige
1. Präfix + ge + en abfahren – abgefahren – hareket etmek kalkmak
Der Unterricht hat angefahren – Ders başladı.
Mischverben
1. Präfix + ge + Vokalwechsel + t mitbringen – mitgebracht
Ich habe Pralinen mitgebracht
Wiederholung: Perfekt (Tekrarlama)
Fliegen ist ganz einfach, hat sie gesagt. – O “uçmak kolay” dedi.
Wer hat den Fisch gegessen? – Balığı kim yedi?
Die Katze hat sich versteckt. – Kedi saklanıyor.

Textproduktionen

Farbe Bedeutung
grau/schwarz = Wortbildung, z.B. Verbform,
Kasus, Genus
rot = Syntax, z.B. Position des Verbs
gelb = Rechtschreibung und Zeichensetzung
grün = positiv, hier haben Sie etwas besonders
gut gemacht!
blau = Wortschatz

Lektion 9
9-A
Nominati Personalpronomen im Dativ
Akkusativ Dativ
v
ich mich mir Dativ alan bazı fiiller: gefallen – like
du dich dir gehören – belong
er ihn ihm danken – thank
helfen – help
sie sie ihr
schmecken –
es es ihm taste
wir uns uns
ihr euch euch
sie/Sie sie/Sie ihnen/Ihnen
gratulieren – graduate
passieren – pass
antworten - answer

Beispiele:
Das T-shirt gefällt ihm. Tshirt onun hoşuna gidiyor.
Die Tasche gehört Ihnen. Çanta size ait.(saygı)
Die Kinder helfen mir. Çocuklar bana yardım ediyor.

Wollen Präteritum

wollen - want
  Präsens Präteritum
ich will wollte Nasılsın sorusu?
du willst wolltest
Wie geht es dir?
er/sie/es will wollte
Wie geht's?
wir wollen wollten
Antwort: Mir geht es gut.
ihr wollt wolltet
sie/Sie wollen wollten

9-B
Adjektivdeklination

Der Rock – ein kurzer Rock


Die Bluse – eine schöne Bluse
Das Kleid – ein langes Kleid
9-C
n-Deklination
“der” alan isimlerde sonu aşadakiler ile bitiyorsa sonuna kesinlikle “-en” alır.

-and -oge
-ant -ad
-ent -at
-ist

İstisnalar (+en)
der Architekt der Idiot
der Chaot der Mensch istisnalar
der Depp der Prinz der Bauer (+n) LEKTION 10
der Favorit der Graf der Herr (+n)
der Fotograf der Pilot der Nachbar (+n) 10-A
der Narr der Held das Herz ( des Herzens )
Komparativ und Superlativ

Die Pflanze links ist groß.


Die Pflanze in der Mitte ist größer.
Die Pflanze rechts ist am größten.

klein klein-er am klein-sten


dick dick-er am dick-sten
hell hell-er am hell-sten
lang läng-er am läng-sten
jung jüng-er am jüng-sten
grob gröb-er am gröb-sten
mild mild-er am mild-e-sten
kalt kält-er am kält-e-sten
gut besser am besten
gern lieber am liebsten
viel mehr am meisten
hoch höher am höchsten
nett netter am nettesten
nah näher am nächsten
dunkel dunkler am dunkelsten
süß süßer am süßesten

z.B: Das ist ein kurzer Rock.


Ein Rock ist kurz.
*Dort ist ein höher Berg. (hoch = high)

Der Hund ist kleiner als die Katze.


Der Pullover ist genauso teuer wie die Hose.
Die Kommode ist so teuer wie der Schrank.
Hanna meint, Urlaub in Deutschland ist billiger als im Ausland. – Hanna says: …
Bochum ist genauso groß wie Essen.
Bochum ist so groß wie Essen.

10-B
Die Wohnung Fragen
1. Ist die Wohnung noch Frei? 1. Ja, es ist Frei.
2. Wie ist die Adresse? 2. Die Adresse ist Markstraße 118.
3. Im wie vielten Stockwerk ist die Wohnung? 3. Die Wohnung liegt in der 2. Etage.
4. Wie groß ist das Wohnzimmer? 4. Das Wonzimmer ist 20 m2 groß.
5. Gibt es eine Waschmaschine? 5. Es gibt Waschmaschinen in der Waschküche im Keller.
6. Gibt es einen Abstellraum? 6. Es gibt keinen Abstellram, sondern einen großen Keller.
Hat die Wohnung einen Abstellraum?
7. Gibt es einen Parkplatz? 7. Es gibt einen Parkplatz in der Tiefgarage.
8. Wie hoch ist die Ablöse? 8. Die Möbel sind geschenkt.
9. Wie hoch ist die Nettomiete? 9. Die Nettomiete beträgt CHF 1.940.
10. Wie hoch ist die Kaution? 10. Die Kaution beträgt zwei Monatsmieten.
11. Fährt/ Hält eine Straßenbahn in der Nähe? 11. Sie können mit der Linie 25 fahren.
12. Wie heißt der Vermieter? 12. Mein name ist Buğra.

Possessivpronomen
Possessivpronomen 2 şekilde kullanılır.
1. İsmin yanında Aitlik bildirirken → Das ist mein Hund. Ich suche meinen Hut.

Nominativ Akkusativ Dativ Genitiv


m/n f/pl m n f/pl m/n f pl m/n f/pl
ich mein meine meinen mein meine meinem meiner meinen meines meiner
du dein deine deinen dein deine deinem deiner deinen deines deiner
er sein seine seinen sein seine seinem seiner seinen seines seiner
sie ihr ihre ihren ihr ihre ihrem ihrer ihren ihres ihrer
es sein seine seinen sein seine seinem seiner seinen seines seiner
wir unser unsere unseren unser unsere unserem unserer unseren unseres unserer
ihr euer eure euren euer eure eurem eurer euren eures eurer
sie ihr ihre ihren ihr ihre ihrem ihrer ihren ihres ihrer

2. Daha önce bahsedilen bir ismin yerini alır.→ Wo ist mein Hut? Im Schrank ist seiner, aber nicht meiner.
(statt: Im Schrank ist sein Hut, aber nicht mein Hut.)

Nominativ Akkusativ Dativ Genitiv


m n f/pl m n f/pl m/n f pl m/n f/pl
ich meiner meins meine meinen meins meine meinem meiner meinen meines meiner
du deiner deins deine deinen deins deine deinem deiner deinen deines deiner
er seiner seins seine seinen seins seine seinem seiner seinen seines seiner
sie ihrer ihr(e)s ihre ihren ihr(e)s ihre ihrem ihrer ihren ihres ihrer
es seiner seins seine seinen seins seine seinem seiner seinen seines seiner
wir unserer unseres unsere unseren unseres unsere unserem unserer unseren unseres unserer
ihr eurer eures eure euren eures eure eurem eurer euren eures eurer
sie ihrer ihr(e)s ihre ihren ihr(e)s ihre ihrem ihrer ihren ihres ihrer

10-C
Präpositionen mit Akk. und Dativ
Wohin? Mit AKK → legen, stellen, setzen
Wo? mit DATİV → liegen, stehen, hängen, sein, sitzen

AKKUSATIV → direktive Verben → Dynamisch


*Gehen, fahren, fliegen, kommen, reisen
Wohin gehst du?
Wohin fliegst du?

DATIV → situative Verben → Statisch


*Sein, wohnen, arbeiten, studieren, stehen
Wo bist du?
Wo wohnst du?
Wo arbeitest du?
Akkusativ Dativ

Artikel Akkusativ Artikel Akkusativ


der in den der in dem = im
die in die die in der
das in das = ins das in dem = im
die (pl) in die die (pl) in den Büchern
Ich gehe in die Küche. Der Kühlschrank ist in der Küche
Akkusativ de hareket ve bir şeyi bir yere koymak gibi. Dativ’de daha çok statik bir durum söz konusu,
bir şey, bir şeyin üstünde veya altında gibi.

Sie steht die Flasche an den Tisch. Die Flasche steht am = (an dem) Tisch.
Er liegt die Flasche auf den Tisch. Das Buch liegt auf dem Tisch.

*Stellen, setzen, legen → Akkusativ


*to stand, to sit, to lay → Unterschiede=Farklar

AKKUSATIV DATIV
Präsenz stellen setzen legen hängen (Akk) stehen liegen sitzen hängen (Dat)
gesesse
Perfekt gestellt gesetzt gelegt gehängt gestanden gelegen gehangen
n

Ich stelle das Buch in das Regal. → Akk


Meine Mutter liegts du so faul auf dem Sofa. → Dativ
Sie hängen ihren Mantel an die Garderobe. → Sie kişisi yaptığı için hängen burda Dativ alıyorum. Dynamisch.
Präpositionen
Mit AKKUSATIV + DATIV
in içinde neben yanında (temas yok)
an yanında (temas var) über üzerinde
auf üzerinde vor önünde
hinter arkasında zwischen arasında
unter altında

mit nur AKKUSATIV


bis -e kadar Bis nächste Woche! Gelecek haftaya görüşürüz Der Zug fährt bis Wien.
ohne without Ich gehe nicht ohne dich Sensiz gitmiyorum.
für için Diese Blumen sind für dich Çicekler senin için.
Durch Spazierengeen wird man
durch içerisinden, arasından Wir gehen durch den Park. Parkın içinden gidiyoruz
gesünder
gegen -e karşı, -e doğru Sie spielen gegen mich Bana karşı oynuyorlar Wir kommen gegen 17:00 Uhr.
um -in etrafında Er geht um den Garten Bahçenin etrafında gidiyor.
entlang boyunca (isimden sonra gelir) Gehen Sie diesen Weg entlang Yol boyunca gidin.

mit nur DATIV


yer aus München Münih'ten
aus
materyal aus Glas Camdan yapılmış
yer bei meinen Eltern Ebeveynlerimin yanında
bei
zaman bei nacht Geceleyin
mit with mit dem Auto Arabayla
seit zaman seit einem Jahr bir yıldır
nach yer nach Köln Köln'e
zaman nach dem Konzert Konserden sonra
yer von der Universität Universiteden önce
von
kişi von einem Freund Arkadaşımdan
zu zaman zu Paul Paul'a
gegenübe
yer dem Hotel gegenüber Otelin karşısında (isimden sonra gelir)
r
ab zaman Du kannst ab Montag weiterarbeiten -dan itibaren

Uçak şehrin üzerinden uçuyor → Das Flugzeug fliegt über die Stadt.
Aynı cümleyi akkusativ ve dativ olarak söyleyebiliriz. Bu sadece anlamı değiştirecektir. Örneğin:
Er läuft hinter die Mauer. → O duvarın arkasına koşuyor.→ Wohin? → Akkusativ yani nereye koşuyor sorusunun cevabı
Er läuft hinter der Mauer. → O duvarın arkadasında. → Wo? → Dativ yani nerede? Duvarın arkasında.
Er joggt zwichen die Bäume. → Ağaçların arasına doğru koşuyor. (der Baum, pl: die Bäume)
Er joggt zwichen den Bäumen.→ O ağaçların arasında. (n)→ n-Deklination
*Artikellerin önemi…

LEKTION 11
11-A
“weil” und “dass” und “da”

Weil: Because anlamı vardır. Yan cümlecik gerektirir (Nebensatze) → Warum?


Da: Weil ile aynı anlamdadır.

Dass: that, so that anlamları vardır. Açıklama yapmak için kullanılır. (Nebensatze ister)
Weil/Da + Subjekt+…..+Verben.
!!! Verb am Ende !!!
z.B: Buğra möchte in Köln studieren, weil er von zu Hause weg möchte.
Buğra wants to study in Cologne because he wants to leave home.

Buğra möchte in Bochum studieren, weil er dort keine Sprachprobleme hat.


Buğra Bochum’da okumak istiyor çünkü onun orada dil sorunu yok.

Dass ile kullanılan fiiller: hoffen, glauben, wissen, sagen, meinen etc.
Dass + Subjekt+…..+Verben.
!!! Verb am Ende !!!

z.B: Buğra hofft, dass er im Alltag alles versteht.


Buğra günlük yaşamda her şeyi anlamasını umuyor.
Buğra hofft, dass er in der Weg von Eva wohnen kann.
Buğra Havva’nın evinde yaşayabileceğini umuyor.
*Cümleler “weil” veya “dass” ile de başlayabilir.
z.B: Dass er Wirtschaftsmathematik interessant findet, sagt Bernhard immer wieder.
Bernard her zaman ekonomi matematiğini ilginç buluyor.
Weil Bernard ein Zimmer sucht, telefoniert er mit Eva.
Oda bulmak için Eva’ya telefon ediyor.
Eva findet es schön, dass Bernhard sie angerufen hat.
Eva Bernard’ın onu aramasının hoş olduğunu düşünüyor.
Zum Einkaufen gehe ich oft auf den Markt.
Ich finde es gut, dass du zum Einkaufen oft auf den Markt gehst.

Bernhard möchte in Köln studieren, weil er weg von zu Hause sein will.
Bernhard Köln’de okumak istiyor çünkü evden uzakta olmak istiyor.
Weil Bernhard von zu Hase weg will, will er in Köln studieren.
Bernhard evden ayrılmak istediği için Köln'de okumak istiyor.

z.B: Viele junge Leute studieren in Köln, weil sie die Stadt interessant finden.
Weil viele junge Leute in Köln interessant finden, studieren sie in der Stadt.

!!! Notiz: Weil başa geldiği ilk cümledeki zamirler (sie, die Stadt) ilk defa kullanılacağı için gerçek halleriyle
kullanılmalı(sie = viele junge Leute, die Stadt = Köln) gibi.

Zum Beispiel
Am letzten Mittwoch war ich im Fundbüro, denn jemand hatte mein verlorenes Portemonnaie dort abgegeben, und ich
wollte es abholen. Als ich einen Tag vorher vom Fundbüro einen Anruf erhielt und ein Mitarbeiter mir sagte, dass sie
mein Portemonnaie mit Bargeld, EC-Karte und meinem Ausweis hatten, konnte ich das zuerst gar nicht glauben. In
meinem Portemonnaie waren 500 Euro, weil ich gerade Weihnachtsgeschenke einkaufte, als ich es verlor. Ich dachte,
dass sicher jemand das Portemonnaie findet und es behält. Aber der Finder hat es wirklich abgegeben! Ich fuhr gleich
zum Fundbüro, und ein Mitarbeiter übergab es mir mit dem ganzen Inhalt. Zum Glück konnte er mir die E-Mail-Adresse
des Finders geben. Ich habe ihm, dann geschrieben, und danach haben wir uns getroffen, und ich habe ihm einen
Finderlohn gegeben und mich sehr herzlich bedankt.
denn - sonra (devamında cümle sıralaması normaldir.)
dort – orada
Als – dığında anlamı vardır. (devamında virgülden sonraysa eğer verben gelir. Önceyse önce subjekt sonra Verben)
dass – öyle ki anlamına gelir. ( açıklama yapmak için kullanılır. )
zuerst – ilk önce (zB: en başta inanamadım.)
weil – çünkü
gleich – hemen (zB: doğrudan oraya gittim.)
Zum Glück – İyi ki, neyse ki
dann – bunun üstüne, sonradan
danach – ondan sonra..

Akkusativ Dativ
ich mich mir 11-B
du dich dir Reflexive Verben
er/sie/e
sich sich
s
wir uns uns
ihr euch euch
sie/Sie sich sich
Immer position 3! Veya Verben’den sonra gelir (4.)
Morgens wäscht Mario sich die Haare.
z.B: sich entshuldigen, sich fühlen (Kendimi … hissediyorum.)
sich unterhalten – sohbet etmek
Wir fühlen uns sehr gut!
Er fühlt sich toll!

Bazı kelimeler sadece Reflexive bazıları hem reflexive hem normal kullanılabilir.
immer Reflexive: sich beeilen
mit oder ohne Reflexive: ändern/ sich ändern , anziehen / sich anziehen
Objekt yoksa Akkusativ
Objekt varsa DATIV !!!
Hauptsatze:
Ich wasche mich heute Abend.
Ja/Nein Frage:
Wäschst du dich heute Abend?
Nebensatz:
… , weil ich mich heute Abend wachen werde.
Mit Modal- und Hilfsverben:
Ich kann mich heute Abend waschen.
Ich habe mich gestern Abend gewaschen.

Wenn im Satz ein zweites Objekt ohne Präposition steht, ist das Reflexivpronomen im Dativ:
Ich wasche mir das Gesicht.
Aber,
Ich interessiere mich für Autos.

Präposition varsa Akkusativ kullanıyoruz.


11-C
Adjektivdeklination

Plural: immer -en


Nom- Akk- Dat- Gen- : Die großen Gärten, der entfernten Häuser
*Diese- manch- welche- dies- jed- all- : Bunlarda Artikeline göre -e veya -en alıyor.

Artikelsiz Adjektivdeklination
LEKTION 12
12-A
Konditionale Nebensätze mit “wenn”
Wenn= when veya if anlamında kullanılır. Koşul anlamı da ifade edebilir.
Du kansst mitkommen, wenn du möchtest. (Koşul)
*Rui bekommt Zinsen, wenn er Geld auf einem Sparkonto einzahlen. - Rui, tasarruf hesabına para yatırdığında faiz alır.
Yani Rui eğer hesabına para yatırırsa faiz alır.
Wenn ich genug Geld habe, mache ich eine schöne Reise.
Yeterli param olursa güzel bi gezi yaparım.
Wenn ich morgen Zeit habe, mache ich einen Spaziergang.
Yarın vaktim olursa yürüyüşe çıkarım.
Wenn meine Mutter Hilfe braucht, helfe ich ihr sofort.
Wenn wir rennen, kommen wir pünktlich.

12-B
Das Präteritum von Modalverben

können wollen müssen dürfen sollen möchten


ich konnte wollte musste durfte sollte mochte
du konntest wolltest musstest durftest solltest mochtest
er/sie/es konnte wollte musste durfte sollte mochte
wir konnten wollten mussten durften sollten mochten
ihr konntet wolltet musstet durftet solltet mochtet
sie/Sie konnten wollten mussten durften sollten mochten

z.B.
*Benyamin musste als Kind im Haushalt helfen. – Benyamin çocukken ev işlerine yardım etmekk zorunda kaldı.
*Meine Schwester musste als Kind Geschirr spülen. - Kardeşim çocukken bulaşıkları yıkamak zorunda kaldı.
*Du musstest als Kind das Essen kochen. - Çocukken yemek pişirmeliydin.
*Lea musste als Kind das Zimmer allein putzen. - Lea tüm odayı çocukken tek başına temizlemez zorunda kaldı.
*Als Kind musste ich einmal pro Woche mein Zimmer aufräumen. – Çocukken haftada bir kez odamı temizlemek
zorundaydım.
Das Präteritum

Sonu -t veya -d ile biten kelimelerin sonuna -ete + çekime göre -t, -st, -n getirilir.
z.B: beenden ich beendete :
du beendetest
er/sie/es beendete
wir beendeten
ihr beendetet
sie/Sie beendeten

Temporale Nebensätze mit “Wenn” und “Als”


“Als” de tıpkı “Wenn” anlamı taşır. “Wann” ise sorularda kullanılır.
-dığında anlamı vardır veya -iken.
Wenn → Wiederholung = Tekrar eden olaylarda.
Wenn wir fleißig lernen, bestehen wir die Prüfung.
Kısaca esas ana cümledeki olayın gerçekleşebilmesi yan cümledeki olaya bağlıdır.

Ich hole dich ab, wenn du am Flughafen ankommst.


Wenn du willst, rufe dich öfters an.
ALS → present veya future de kullanılmaz.

nur einmal oft/immer


Präsens/Futur wenn wenn
Perfekt/ Präteritum als wenn

Tek seferlik olabilecek bir şey için “als”


Tekrar edebilir bir şey olduğunda “wenn” kullanılır.
z.B: Als ich ein Kind war, habe ich Schokolade geliebt.
Ben bir çocukken çikolatayı çok severdim.
Immer wenn ich traurig bin, esse ich Schokolade.
Her üzgün olduğumda çikolata yerim.
Wenn es regnet, bleibe ich gern zu Hause und lese ein Buch.
Yağmur yağdığından evde kalmayı ve kitap okumayı seviyorum.
Wann kommst du nach Berlin?
Berlin’e ne zaman geliyorsun?
*Lena weißt nicht, wann das Spiel beginnt.
Lena oyunun ne zaman başladığını bilmiyor.

12-C
Indefinitpronomen
Für Personen
man one Nominati
Akkusativ Dativ
jemand someone/somebody v
niemand on-one/nobody man einen einem
irgendjeman anyone jemand jemanden jemandem
d niemand niemanden niemandem
Nur für Dinge

alles everything
viel much
etwas something
irgendetwa
anything
s
wenig little
nichts nothing
welch- some

Für Personen und Dinge


Alle All(everyone)
viele many
Alle + Noun gelirse tüm hepsi (all the…) anlamına gelir: Alle Leute : Tüm insanlar
manche some
einige some
Jede- each
keine no one

z.B
Es ist warm. Alle wollen Eis essen. – Everyone want to eat ice cream.
Ich kann heute nichts machen. – I cannot do anything today.
Bei schönem Wetter kann man viel machen. – In nice weather one can do a lot.
Ich habe hier niemanden gesehen. – I have not seen anyone here.
Ich kann nicht alles auf einmal machen. – I can not do everything at one.
Das Auto hat viel gekostet. – The car cost a lot.
Zurzeit esse ich nur wenig. – At the moment I only eat a little.
Ich habe mein Geld vergessen, kannst du mir welches leihen? – I left my money behind, can you lend me some?
Haben Sie etwas gesehen? – Nein, ich habe nichts gesehen.
Ist etwas passiert? Hast du ein Problem? - Nein, es ist nichts. Es ist alles in Ordnung.
Wer war denn im unterricht? – Alle waren da.
Ich schaffe das nicht alleine! Da muss mir jemand helfen. – Yalnız yapamam. Birisi bana yardım etmeli.
NOTIZ:
Etwas + Adjektiv = Böyle kullanıldığında sıfat, isim haline geliyor.
Hast du in der Sitzung etwas Neues gehört?
Nein, es wurde nichts Interessantes gesagt.
Ich habe etwas Leckeres für dich gekocht.
z.B: etwas Gutes, Neues, Interessantes
nichts Gutes, Neues
LEKTION 13
13-A
“seit(dem)” und “bis”
Seitdem = -dan beri
Wir wohnen in diesem Haus, seitdem wir nach Deutschland gekommen sind.
Bis = -e kadar
Achtung:
Seitdem: Geçmişten bugüne… *→…
Bis: Eylemin sonu gelecekte bitiyor. *→*
Kannst du bitte aud meinem Hund aufpassen, bis ich nach Hause komme.
Seitdem sie Schlafstörungen hat, ist sie oft den ganzen Tag müde.
Bis sie einen Arzt gefunden hat, hat es langen gedauert.
Sie schläft sehr schleckt, seitdem sie an ihrer Masterstudiengang ist.
Sie muss noch ein paar Wochen arbeiten, bis sie mit der Masterarbeit fertig ist.

13-B
Vermutungen -Tahmin
Möglicherweise = Belki = Vielleicht
Wahrscheinlich = Muhtemelen
Eventuell = Belki, olası
z.B:
Es kann sein, dass Bety Urlaub machen muss. → Vielleicht muss Bety Urlaub machen.
Bety belki tatile gitmelidir.
Sie vermuten, dass Bety viel Ruhe braucht. → Eventuell braucht Bety Ruhe.
Tahmin ediyor ki Bety’nin dinlenmeye ihtiyacı var.
Sie sind überzeugt, dass Bety bald wieder gesund ist. → Sicher ist Bety bald wieder gesund.
İnanıyor ki, Bety tekrar iyi olacak.
Es kann sein, dass bety eine Weile nicht arbeiten kann. →Möglicherweise kann Bety eine Weile nicht arbeiten.
Belki Bety bir süre çalışmayabilir.
Sie glauben, dass Bety keine Diät machen muss.→ Wahrscheinlich muss Bety keine Diät machen.
Muhtemelen Bety diyet yapmamalı.
Modalverben
Nötig (gerek veya lazımsa) – muss
Erlaubt (izinli veya değilse) – darf, kann
Jemand weist an (Birisi talimat verirse) – soll !!!
Zum Beispiele:
Hier ist das Rauchen verboten. - Hier darf ich nicht rauchen.
Im Zimmer ist es dunkel. - Ich kann meine Brille nicht finden.
Ich habe kein Geld mehr. - Ich muss zur Bank gehen.
Du fährst doch heute nach Stockholm. Wenn du dort Herrn Petersson treffen solltest, bestelle ihm doch bitte schöne
Grüße von mir.
Ich bin mit dem Test fertig. - Ich darf nach Hause gehen.
Ich habe ein Ziel. - Ich will mir einen neuen Fernseher kaufen.
Der Professor hat gesagt, der Student soll seine Arbeit mit dem Computer schreiben.
Mein Computer ist kaputt. - Leider kann ich die Arbeit nur mit der Hand schreiben.
Ich möchte lieber ein Bier, ich mag keinen Wein.
Du musst nicht am Konversationskurs teilnehmen, wenn du nicht willst, dein Deutsch ist schon sehr gut.
Aber die Vorlesung "Deutsche Phonetik" solltest du unbedingt besuchen, die kann ich sehr empfehlen.
Ich sage es dir jetzt zum letzten Mal: Du sollst nicht ständig den Hund am Schwanz ziehen!
Eigentlich müsste ich den Brief heute noch abschicken, aber ich habe keine Briefmarken mehr.
Gerne würde ich mehr Spezialeffekte in den Film einbauen, aber ich kann die neuen Geräte noch nicht so gut bedienen.
Das ist keine Einbahnstraße, hier kannst du links abbiegen.
An welcher Stelle können wir den Fluss überqueren?
Rein theoretisch könntet ihr euch mein Auto leihen, aber ihr dürft noch nicht Auto fahren, weil keiner einen
Führerschein hat.
Wenn ihr meine Kinder wäret, dann dürftet ihr abends bis zehn Uhr aufbleiben.
Notiz: Musst+ nicht/keine = brauchst+nicht/keine+zu
Du musst mir nicht helfen.= Du brauchst mir nicht zu helfen.
Sie müssen keinen Brief schreiben.=Sie brauchen keinen Brief zu schreiben.
Du hast kein Geld zu zahlen brauchen.
Brauchen= benötigen

13-C
Deshalb, darum, deswegen, daher, aus diesem Grund
Deshalb+Verben+Subjekt+…+
Da/Weil ich krank bin, bleibe ich zu Hause.
Ich bleibe zu Hause, denn ich bin krank. → Evdeyim çünkü hastayım.
Ich bleibe heute zu Hause, weil ich krank bin. → Evdeyim çünkü hastayım.
Ich bin krank, deshalb bleibe ich zu Hause. → Hastayım bu nedenle evdeyim.
z.B:
Bety schreibt ihre Masterarbeit. Deshalb ist sie gestresst.
Sie sitzt den ganzen Tag. Darum hat sie Rückenschmerzen.
Irina hat keine Zeit für regelmäßigen Sport, weil sie sehr viel arbeiten muss.
Die Schmerzen gehen nicht weg, daher nimmt Irina ein Medikament.
Sie liest den Beipackzettel zweimal, denn sie hat sich nicht alles gemerkt.

LEKTION 14
14-A
Der Diminutiv – Verkleinerungsform
Kelimeler -chen -lein – le -erl -li eklerini alarak Türkçedeki küçültmede kullanılan: -ceğiz, cağız, veya -cık, -cik
anlamlarını alır. Yani küçük veya şirin anlamı katar.
!!! Artikeller “das” a dönüşür.
A,u,o, → ä, ü , ö ye dönüşür.
in Süddeutschland (-lein)
Der Tisch – das Tischchen Der Ring – Das Ringlein
Das Haus – Das Häuschen Das Tush – Das Tüshlein
Die Pflanze – Das Pflänzchen Die Kirche – Das Kirchlein
!* Çoğullarda kullanılan sıfatlar das almaz!!
In dem Geschäft gibt es hübsche Schuhe.
In dem Geschäft gibt es hübsche Schühchen.

Das Wetter
Es ist sonnig = Die Sonne scheint Es gewittert = Es gibt ein Gewitter/ Es blitzt und donnert.
Es ist neblig = Wir haben Nebel (sis) Es ist bedeckt = Es ist bewölkt
Es ist windig = Der Wind ist stark Es schneit = Es fällt Schnee
Es regnet = Es ist regnerisch Es stürmt = Es ist stürmisch
Es ist heiter = Es ist freundlich Es hagelt = Es fällt Hagel.

Es ist teils windig, teils stürmisch. → Parça parça yağmurluk ve fırtınalı.

14-B
Welch-? (dies- der die das)
Artikele göre değişir.

Der Das Die Plural -Zu welcher Hose passt die Bluse?
Welcher Welches Welche Welche -Zu dieser, der Jeans.
Nom
dieser dieses diese diese
Welchen Welches Welche Welche -Wie gefällt die denn der Rock?
Akk
diesen dieses diese diese - Welcher, dieser hier.
Welche
Welchem Welchem Welchen
Dat r
diesem diesem dieser diesen -Wie findest du diesen Mantel? -Wie
findest du dieses Blüschen?
-Welchen denn? Die hier? -Welches denn? Das hier?
-Nein, den da. -Nein, das da.

-In welchem Film soll ich gehen? In den amerikanischen oder den französischen?
-Und wie wäre es mit diesem hier? Er ist von einem englischen Regisseur.
-Oh, der klingt ja auch interessant.
-Hangi filme gitmeliyim? Amerikan mı yoksa Fransız mı?
-Peki buna ne dersin? Bir İngiliz yönetmenden.
-Oh, bu da ilginç geliyor.

14-C
Indefinitartikel und pronomen

Der Das Die Plural


Jeder Jedes Jede alle/viele
Nom
kein Mann /keiner kein Fest/keins keine wenige/keine
Jeden Jedes Jede alle/viele
Akk
keinen kein Fest/keins keine wenige/keine
Jedem Jedem Jeder allen/vielen
Dat
keinem keinem keiner wenigen/keinen

Notiz: Alle → Everyone (alle sind)


Alles → Everything (alles ist)
z.B.
Jede- : Bazıları.
Tek başına bir Kelimenin (Jahr, Tisch vb.) onun artikelini alır.
Fakat insan olarak kullandığımızda Akk, Dat olarak çekimlememiz lazım.
Wie viele Leute können an einem Tisch sitzen? – An jedem Tisch können 20 Personen sitzen. (Dativ çünkü bulunma)
Was habt ihr getrunken? – Jeder hat ein Bier getrunken. → Jede kişi olarak kullanıldığı zaman DER almış (nominativ)
Der Kocherball ist nicht für jeden. Man muss sehr früh aufstehen. (für old için Akk)
Findet der Kocherball jedes Jahr statt? – Ja, und immer am dritten Sonntag im Juli. (das Jahr)

Mein Kollege hat sein Portmonnaie verloren. Er fragte jeden, ob er es gefunden hat.
Zum Abschlusstest kamen alle Studenten und jeder konnte die Aufgaben lösen.
Letzte Woche war es so warm, dass ich viel Wasser getrunken haben.
Für den Abschlusstest habe ich jede Lektion wiederholt.
Ich brauche dringend ein Telefon. Ich muss meine Mutter anrufen. Kein Problem hier liegt eins.
Haben wir noch eine Packung Milch? Nein, wir haben keine mehr.

LEKTION 15
15-A
“Ja” Kullanımı.
Konuşmada her iki tarafta bahsedilen şeyi biliyorsa, cümle içinde ja kullanılabilir.
z.B.: Ich war ja krank = Wir wissen beide, dass ich krank war.
yani: Her ikimiz de hasta olduğumu biliyoruz.

Man legt im Internet ein "persönlich Profil" an, denn am Reiseziel will man ja sympathische Leute treffen.
İnternette bir "kişisel profil" oluşturursunuz çünkü seyahat noktanızda dost canlısı insanlarla tanışmak istersiniz.
Tabii ki istersiniz, herkes ister gibi bir anlam taşıyor.

15-B
Ortsangaben - Konum Bilgisi
hin- oder her-
hin: Konuşan kişi başka bir yere doğru gidilmesini söylüyorsa,
her: konuşan kişi kendisine doğru gelinmesini istiyorsa kullanılır.
Geh hinauf: Yukarı git Komm herunter: Aşağı gel
Geh hinein: İçeri git Komm heraus: Dışarı gel
Umgangssprachlich:
Geh rauf! Komm runter!
Geh rein! Komm raus!

15-C
Orts- und Zeitangaben im Satz
Cümlelerde önce zamanlar hemen arkasında yerler kullanılır.
z.B: 1. Buğra hat vorgestern aus Wien Mails an Freunde geschickt.
2. Er ist gestern ins Museum gegangen.
3. Michael hat am Samstag zu Hause einen Spiele-Nachmittag.
4. Michael und Jörg wollen am Mittag in einem Lokal essen.
5. Jörg hat gestern Abend im Internet eine Theaterkarte bestellt.
6. Jörg ist gerade aus dem Burgtheater nach Hause gekommen.
!!! 7. Ich bin letzte Woche oft im Kino gewesen. (oft arada kullanılmış)
8. Wir essen heute Abend in einem Wiener Beisl.
Geld → Zeitangaben Blau→ Orts-
Oder
Zeit + Verben + Subjekt+ Orts- +… → Gestern bin ich ins Museum gegangen.
Orts- + Verben +Subjek + Zeit +… → Im Kino bin ich letzte Woche oft gewesen.
Zaman 1. Sırada olursa önemli demektir.

Ja gerne!
Jemand schlägt etwas vor: Wie können Sie reagieren?
Biri bir şey öneriyor: Nasıl tepki verebilirsiniz?

Ja Nein Vielleicht
Ja gern! Das mache ich nicht so gern. Das muss ich mir noch überlegen.
Das klingt gut. Das ist nicht für mich. Ich weiß noch nicht genau.
Das ist eine gute Idee. Da mache ich lieber etwas anderes. Mal sehen, ich denk’ noch mal nach.
Ja klar. Sehr gern.
Das gefällt mir bestimmt. (überlegen: düşünüp taşınmak)

Indirekte Fragesätze
Kibarca soru sormak için kullanılır.
W-Frage
Cümle dizilimi: Kibar giriş cümlesi + W-frage + Subjekt + … + Verb am Ende.
Können Sie mir sagen, wie lange die Führung dauert?
Ich möchte gern wissen, welches Ticket am besten ist.
Können Sie mir auf dem plan zeigen, wo der Treffpunkt ist? (Treffpunkt: buluşma yeri)
Ja/Nein Frage
Cümle dizilimi: Kibar giriş cümlesi + “ob” + Subjekt + … + Verb am Ende.
Wissen Sie, ob das Museum heute noch offen ist?
Können Sie mir sagen, ob man im Museum fotografieren darf?
Kannst du mir sagen, ob es noch andere Führung gibt?
Notiz:
Cümle sonuna soru işareti gelip gelmeyeceğini giriş cümlesine bakarak belirleriz
z.B: Ich möchte nachfrage, ob es noch Theaterkarten gibt.
Hala tiyatro bileti olup olmadığını sormak istiyorum Burada soru işareti kullanılmaz.
→ Ich weiß nicht mehr oder Ich möchte gern wissen oder Ich habe gefragt oder Ich will erfahren…

z.B: Weißt du, wie lange der Film dauert?


Filmin ne kadar sürdüğü biliyor musun? Bu girişlerde soru işareti kullanılır.
→ Wissen Sie oder Weißt du …
Anderen z.B:
Ich weiß leider nicht, wo die Haltestelle ist.
Ich möchte wissen, um wieviel Uhr der Zug nach Innsbruck fährt?
Ich kann Ihnen nicht sagen, ob der Bus schon weg ist.
Zamir ve isimlere dikkat et.

LEKTION 16
Konjunktiv II
 Gerçekleşmemiş dilekler, hayaller, beklentiler
Gerçek olmayan koşul cümleler
Karşıdaki kişiye tavsiyede veya öneride bulunmak için,
Şaşkınlığı belirtmek için,
Kibar cümleler

haben sein werden können möcht- dürfen müssen finden würde-Form


ich hätte wäre würde könnte möchte dürfte müsste fände würde
möchtes müsstes
du hättest wär(e)st würdest könntest dürftest fändest würdest
t t
er/sie/e
hätte wäre würde könnte möchte dürfte müsste fände würde
s
wir hätten wären würden könnten möchten dürften müssten fänden würden
ihr hättet wär(e)t würdet könntet möchtet dürftet müsstet fändet würdet
sie/Sie hätten wären würden könnten möchten dürften müssten fänden würden
Notiz: Wollen und sollen keine umlaut
Ich bin ein Millionär. → Ben bir Milyonerim.
Ich wäre so gern ein Millionär. → Keşke bir Milyoner olsaydım.
Ich hätte gern ein großes Haus und einen schönen Wagen. → Keşke evim, arabam olsaydı.
1. Wunsch → Ich hätte gern eine Frau und zwei Kinder.
2. Traum → Ich wünschte mir, ich wäre jetzt in der Karibik. → Keşke Karayip’lerde olsaydım.
Aber ich sitze in Bochum und lerne für die Prüfung :)
3. Höflich Bitte oder Bestellung in einem Restaurant
→ Ich hätte gern noch einen Kaffee. → Bir kahve daha rica ediyorum.
4. Höfliche Frage/Bitte, ob jemand etwas tun kann
→Würdest du bitte das Fenster zumachen? Mir ist kalt! → Pencereyi kapatır mısın lütfen? Üşüdüm!

Vorschläge/Empfehlungen (mit Modalverben) (Öneriler/Tavsiyeler)


Wir könnten heute Abend ins Kino gehen. → Vorschlag für die Abendplanung
Du solltest für deine Prüfung morgen lernen. → Ratschlag, Hinweis, Tipp

Konjunktiv II nasıl oluşturulur?

 Setzen Sie das Verb ins Präteritum. z.B: finden


 Verben mit a, o, u wechseln zu: ä, ö, ü Er fand → Präteritum Er fände → Konjunktiv II
 ve 3. Zamirlerde Verben sonuna “-e” eklenir.
Daha az resmi durumlarda “würde-” ile de Konjunktiv II oluşturulabilir.

 gehen – ich ginge (Konjunktiv II) oder Ich würde gehen. → giderdim anlamında.

Ich würde gerne ein Praktikum in deiner Arztpraxis machen.


Doktorunuzun ofisinde staj yapmak isterdim.

Ich würde die Prüfung problemlos bestehen, wenn ich noch besser Deutsch sprechen würde.
Daha iyi Almanca konuşabilseydim, sınavı sorunsuz geçerdim.

Hätte ich doch deutsch früher gelernt! → (doch = pekiştirme anlamı katar (yapsaydım, etseydim gibi.))
Keşke Almanca’yı daha önceden öğrenseydim.
Wäre ich doch nach Berlin geflogen!
Keşke Berlin’e uçsaydım.
Hättest du doch die Wohnung genommen!
Keşke o evi alsaydın.
Der Genetiv
Wessen? → Kimin
Die Bücher des Mann(e)s “Adamın kitapları”
Die Bücher der Frau “Kadının kitapları”
Die Bücher des Kind(e)s “Çocuğun kitapları”
Die Bücher der Kinder “Çocukların kitapları”
Hinweis:
n-Deklination alan “der”li kelimeler sonuna -es almaz.
z.B:
Die Bücher des Jungen “Gencin kitapları”
Die Aussage des Zeugen “Tanığın ifadesi”

Stefans Kinder sind brav. “Stevan’nın çocukları uslu.”


Alex’ Auto ist neu. “Alex’in arabası yeni” → !!! Özel isim sonu “-s -ß -x -z -tz -ss” ile bitiyorsa kesme işareti
kullanılarak yazılır.
Fakat konuşmada kesme işareti kullanılamayacağı için DATİV kullanılarak aitlik belirtilir:
Das Auto von Alex ist neu. “Alex’in arabası yeni”
* Die Freundin meines Bruders studiert Medizen.
Erkek kardeşimin kız arkadaşı tıp okuyor.
* Das Handy meiner Mutter ist kaputt.
Annemin telefonu bozuk.
mit Adjektiv
Das Haus der alten Frau ist schön. → Nom: die alte Frau. Genetiv’de die→der oluyor o yüzden alte yerine alten oluyor.
Yaşlı kadının evi güzel.
Das Zimmer des jungen Mannes ist sauber. →
Genç adamın odası temiz.
Genetiv: Präpositionen
Bunlardan sonra gelen kelimenin genetiv ile çekilmesi gerekir.

aufgrund nedeniyle
wegen -den dolayı
trotz -e rağmen
(an)statt -in yerine
während esnasından
außerhalb -in dışında
innerhalb -in içinde

Relativsätze,
İki temel cümleyi birbirine bağlar.
Nebensatze oluşturdukları için Verb am Ende.
Her zaman bir Relativpronomen ile başlar.
Das ist der Mann. Der Mann hilft mir. → Nom-Maskulin
Das ist der Mann, der mir hilft. → Verb am Ende ! → Bana yardım eden adam bu.

Das sind die Kunden . Ich helfe den Kunden.


Das sind die Kunden, denen ich helfe. → Çoğul Dativ (denen) oluyor.

Du hast mir einen Computer geschenkt. Der Computer ist kaputt.


Der Computer, den du mir geschenkt hast, ist kaputt.

Maskulin Feminin Neutrum Plural


Nom. der die das die
Akk. den die das die
Dat. dem der dem denen
Gen. dessen deren dessen deren

1. Mein Onkel ist nach Afrika gefahren. Mein Onkel wohnt in Hamburg.
Mein Onkel, der in Hamburg wohnt, ist nach Afrika gefahren.

2. Meine Kusinen studieren in Berlin. Meine Kusinen wollen Lehrerinnen werden.


Meine Kusinen, die Lehrerinnen werden wollen, studieren in Berlin.

3. Der Tisch war sehr teuer. Mein Mann hat ihn letzte Woche gekauft.
Der Tisch, den mein Mann letzte Woche gekauft hat, war sehr teuer.

4. Unsere Gäste sind zufrieden. Das Büffet hat ihnen sehr gut geschmeckt.
Unsere Gäste, denen das Büffet sehr gut geschmeckt hat, sind zufrieden.

5. Die Katze muss von der Feuerwehr gerettet werden. Sie sitzt auf dem Baum.
Die Katze, die auf dem Baum sitzt, muss von der Feuerwehr gerettet werden.

6. Das ist Herr Schmitt. Seine Frau hat vor kurzem eine Arbeit im Ausland bekommen.
Das ist Herr Schmitt, dessen Frau vor kurzem eine Arbeit im Ausland bekommen hat.

7. Simon hat ein Auto. Der Motor des Autos hat 250 PS.
Simon hat ein Auto, dessen Motor 250 PS hat