Sie sind auf Seite 1von 37

Bedienungsanleitung

Hydraulischer Wagenheber 10 t

Artikel-Nr. / Article No.:

170100
Sprachen / Languages:

de, it

BERNER_56201.pdf 2011-10-27
D Bedienungsanleitung/Ersatzteilliste
I Istruzioni d‘uso/Manutenzione e ricambi

Hydraulischer Wagenheber
Apparecchio di sollevamento idraulico
5t
170100
216.71-1 (07.11) F Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten.
EG-KONFORMITÄTSERKLÄRUNG gemäß des Art. 12, Paragraph 2. der Richtlinie 2006/42/EG
DICHIARAZIONE CE DI CONFORMITÀ ai sensi dell’Art. 12, paragrafo 2. della Direttiva 2006/42/CE
EC DECLARATION OF CONFORMITY in accordance with Art. 12, paragraph 2., Directive 2006/42/EC
DÉCLARATION CE DE CONFORMITÉ conformément à la Directive 2006/42/CE, Art. 12, paragraphe 2.
DECLARACIÓN CE DE CONFORMIDAD con arreglo al Art. 12, paràgrafo 2. de la Directiva 2006/42/CE

Wir/Noi/ We/Nous/Nosotros
Albert Berner Deutschland GmbH, Bernerstraße 4, D-74653 Künzelsau

erklären in alleiniger Verantwortung, dass das Produkt


dichiariamo sotto la nostra esclusiva responsabilità che il prodotto
declare, on our sole responsibility, that the product
engageons notre responsabilité propre sur le produit
declaramos bajo nuestra exclusiva responsabilidad que el producto

Hydraulischer Wagenheber, Art.-Nr. 170100


Apparecchio di sollevamento idraulico, No. art. 170100
Hydraulic lifting equipment , No. 170100
Équipement hydraulique de levage, code 170100
Equipo hidráulico de elevación, artículo 170100

auf die sich diese Erklärung bezieht, den folgenden rechtlichen Vorschriften entspricht:
al quale questa dichiarazione si riferisce è conforme alle seguenti disposizioni legislative:
to which this declaration refers conforms to the following legislative dispositions:
auquel cette déclaration se réfère est conforme aux dispositions législatives:
al que se refiere esta declaración es conforme a las siguientes disposiciones legislativas:

Richtlinie 2006/42/EG (Maschinensicherheit)


Direttiva 2006/42/CE (Sicurezza macchine)
Directive 2006/42/EC (Safety of machine)
Directive 2006/42/CE (Sécurité des machines)
Directiva 2006/42/CE (Seguridad de la maquina)

Es wurden folgende Normen und technische Spezifikationen verwendet:


Sono state utilizzate le seguenti norme e specificazioni tecniche:
The following standards and technical specifications have been used:
On a utilisé les normes et les spécifications techniques suivantes:
Se han utilizado las siguientes normas y especificaciones técnicas:

EN 349:1993+A1:2008 EN ISO 3746:2009 EN ISO 12100-2:2003 EN ISO 14121-1:2007


EN 982:1996+A1:2008 EN ISO 11202:2009 EN ISO 13849-1:2008
EN 1494:2000+A1:2008 EN ISO 12100-1:2003 EN ISO 13857:2008

Die Werkstattausrüstung war gemäß der Anlage VIII, Paragraph 3 der Richtlinie 2006/42/EG hergestellt
L’apparecchiatura è stata fabbricata in conformità a quanto previsto dall’Allegato VIII, paragrafo 3., della Direttiva 2006/42/CE
The equipment was built according Annex VIII, paragraph 3., Directive 2006/42/EC
L’équipement a été fabriqué suivant ce qui est prévu par l’Annexe VIII, paragraphe 3., Directive 2006/42/CE
El aparatos se ha costruido según lo previsto por lo anexo VIII, paràgrafo 3. de la Directiva 2006/42/CE

____________________________________________________
Ulf Loesenbeck, Vice President
Künzelsau, 30.06.2011

L126B1IDES001
AVVERTENZE HINWEISE

Attenzione durante la consultazione del libretto quando si Achtung! Wenn in der Gebrauchsanweisung die folgenden
incontra uno dei seguenti segnali che indicano la presenza Signale auftauchen, die sich auf mehr oder weniger
di condizioni o situazioni di pericolo più o meno rilevante: bedeutende Gefahrenzustände oder -Situationen
beziehen:

Il mancato rispetto di questo segnale Die Nichtbeachtung dieses Hinweises


! causa rischi molto gravi per la salute,
morte, danni permanenti a medio o a
! ruft schwerwiegende oder dauerhafte
Gesundheitsschäden sowie den Tod
PERICOLO lungo termine. GEFAHR hervor.

Il mancato rispetto di questo segnale Die Nichtbeachtung dieses Hinweises


! può causare rischi molto gravi per la
salute, morte, danni permanenti a
! kann schwerwiegende oder dauerhafte
Gesundheitsschäden sowie den Tod
AVVERTENZA medio o a lungo termine. WARNUNG hervorrufen.

Il mancato rispetto di questo segnale Die Nichtbeachtung dieses Hinweises


! può causare infortuni o da nni ! kann Unfälle oder Schäden an dem
all’apparecchio. Hubgerät verursachen.
CAUTELA VORSICHT

Prim a di effe ttua re qualunque Bevor man jegliche Operationen mit dem
operazione con l’apparecchio è Hubgerät durchführt, ist es notwendig
! necessario leggere e com prendere ! d i e Hin wei s e im vorli e ge n d e n
chiaramente le istruzioni contenute nel Handbuch vollständig gelesen und
AVVERTENZA presente libretto. WARNUNG verstanden zu haben.

TERMINOLOGIA E DEFINIZIONI BEGRIFFSBESTIMMUNGEN


(Allegato I, Direttiva 2006/42/CE) (Anhang I, Richtlinie 2006/42/EG)

«Pericolo»: una potenziale fonte di lesione o danno alla „Gefahr“: eine potenzielle Quelle von Verletzungen oder
salute. Gesundheitsschäden.
«Zona pericolosa»: qualsiasi zona all'interno e/o in „Gefahrenbereich“: Der Bereich in einer Maschine und/
prossimità di una macchina in cui la presenza di una oder in ihrem Umkreis, in dem die Sicherheit oder die
persona costituisca un rischio per la sicurezza e la salute di Gesundheit einer Person gefährdet ist.
detta persona.
«Persona esposta»: qualsiasi persona che si trovi „Gefährdete Person“: Eine Person, die sich ganz oder
interamente o in parte in una zona pericolosa. teilweise in einem Gefahrenbereich befindet.
«Operatore»: la o le persone incaricate di installare, di far „Bedienungspersonal“: Die Person bzw. die Personen, die
funzionare, di regolare, di pulire, di riparare e di spostare una für Installation, Betrieb, Einrichten, Wartung, Reinigung,
macchina o di eseguirne la manutenzione. Reparatur oder Transport von Maschinen zuständig sind.
«Uso previsto»: l'uso della macchina conformemente alle „Bestimmungsgemäße Verwendung“: Die Verwendung
informazioni fornite nelle istruzioni per l'uso. einer Maschine entsprechend den Angaben in der
Betriebsanleitung.
«Tecnico specializzato»: persona incaricata dal costruttore „Fachtechniker“: Eine Person, die vom Hersteller
di effettuare particolari operazioni di manutenzione che beauftragt wurde, bestimmte Wartungsarbeiten auszuführen,
richiedano una preparazione e competenze specifiche nel die ein bestimmtes Schulungsniveau und spe zifische
campo della meccanica e dell’oleodinamica. Il tecnico Kenntnisse im Bereich des Maschinenbaus und der
specializzato è edotto sugli eventuali rischi presenti Hydraulik erfordern. Der Fachtechniker ist hinsichtlich der
sull’apparecchio e sulle modalità da seguire per evitare eventuell an de r Maschine auftretenden Risiken und der
danni a se stesso o agli altri durante tali interventi di Vorgehensweise geschult, um Schäden am eigenen Leib
manutenzione. oder gegenüber anderen während dieser
Wartungsmaßnahmen zu vermeiden.
«Utilizzatore»: chiunque acquisti o detenga sotto qualunque „Anwender“: Eine Person, die die Maschine kauft, oder in
forma (prestito d'uso, noleggio, locazione, ecc.) einer beliebigen, vom Hersteller vorgesehenen, Form
l’apparecchio allo scopo di utilizzarlo nei limiti stabiliti dal (leihweise, zur Miete, Verpachtung, usw.) verwendet.
costruttore.

L126B1IDES001 3
Prima dell’utilizzo, in caso la targhetta adesiva sia allegata Falls der Aufkleber diesen Anleitungen beiliegt, ihn vor dem
al presente libretto, provvedere al posizionamento della Gebrauch auf dem Gerät anbringen, wie auf ABB. 1
stessa sull’apparecchio secondo quanto illustrato in TAV. 1. gezeigt.
Prima di effettuare l’applicazione del pittogramma pulire Vor Anbringen des Piktogramms den entsprechenden
accuratamente l’area di applicazione. Bereich sorgfältig reinigen.
La targhetta è già applicata dal costruttore. Das Schild wird vom Hersteller angebracht.

La mancata presenza della targhetta


Wird das Hubgerät ohne die
adesiva causa la decadenza delle
Klebeschilder in Betrieb genommen, so
! condizioni di garanzia e sol leva il
costruttore da ogni responsabilità per
! verfallen die Garantiebedingungen
sowie die Haftung des Herstellers für
AVVERTENZA eventuali danni cagionati dall'uso WARNUNG auftretende Schäden.
dell’apparecchio.

In caso di danneggiamento, sopravvenuta illeggibilità o Falls eines oder mehrere Klebeschilder, die sich auf der
mancanza delle targhette adesive presenti sull’apparecchio, Maschine befinden, beschädigt, unleserlich oder verloren
richiedere la corrispondente etichetta per la necessaria gegangen sind, sind die für den Austausch notwendige
sostituzione. Positionsnummer anzufordern.
Applicare la targhetta sostitutiva secondo lo schema Kleben Sie das Ersatzschild auf, wie es im Schema in
illustrato in TAV. 1. ABB. 1 dargestellt ist.

TAV. 1 ABB. 1

Appar ecch io di so llevam ento idraulico


Hydr aulic lifting equipm ent
Équipement h ydr aulique de l evage
Hydr aulische hubgeräte
MADE IN IT ALY

Ton
PORTATA - C APACITY - CAPACITE - TRA GEF AHIGKEIT:

Art.
ANNO DI FABBR. - YEAR OF MANUFAC.
ANNEE DE FABRICATION - BAUJAHR:
2010 2011 2012
NUMERO LOTTO - LOT CODE
LOT N° - PARTIENUMMER:
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
1

4 L126B1IDES001
LIBRETTO ISTRUZIONI D'USO, GEBRAUCHSANWEISUNG,
MANUTENZIONE E RICAMBI WARTUNG UND ERSATZTEILE

INDICE GENERALE INHALTSVERZEICHNIS

1.0. GENERALITÀ 1.0. ALLGEMEINES


1.1. Descrizione generale 1.1. Allgemeine Beschreibung
2.0. DESTINAZIONE D’USO 2.0. EINSATZBEREICH
2.1. Usi consentiti 2.1. Zulässige Anwendungen
2.2. Usi impropri 2.2. Unsachgemäße Anwendungen
2.3. Targhetta d’identificazione 2.3. Typ-Shild
3.0. NORME GENERALI DI SICUREZZA 3.0. ALLGEMEINE SICHERHEITSVORSCHRIFTEN
3.1. Abbigliamento e dispositivi di protezione individuale 3.1. Persönliche Schutzausrüstung
4.0. CARATTERISTICHE TECNICHE E DISPOSITIVI DI 4.0. TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN UND
SICUREZZA SICHERHEITSVORRICHTUNGEN
5.0. TRASPORTO 5.0. TRANSPORT
6.0. DISIMBALLAGGIO 6.0. AUSPACKEN
7.0. FUNZIONAMENTO 7.0. BETRIEB
7.1. Salita 7.1. Heben
7.2. Discesa 7.2. Senken
8.0. MANUTENZIONE ORDINARIA 8.0. REGELMÄSSIGE WARTUNG
9.0. TABELLA RICERCA GUASTI 9.0. FEHLERSUCHTABELLE
10.0. SCHEMA OLEODINAMICO 10.0. ÖLDYNAMISCHER PLAN
11.0. TAVOLA RICAMBI 11.0. ÜBERSICHT ERSATZTEILE
11.1. Lista ricambi 11.1. Übersichttabelle Ersatzteile
12.0. PROVE DI COLLAUDO 12.0. ABNAHMEPRÜFUNGEN
13.0 ACCANTONAMENTO E RIMESSA IN FUNZIONE 13.0. EINLAGERUNG UND WIEDER INBETRIEBNAHME
14.0 ROTTAMAZIONE 14.0. VERSCHROTTUNG
15.0 COME ORDINARE UN PEZZO DI RICAMBIO 15.0. WIE MAN EIN ERSATZTEIL BESTELLT
16.0. REGISTRO DI CONTROLLO 16.0. PRÜFUNGSREGISTER
16.1. Istruzioni per la compilazione 16.1. Anleitungen zur Verfassung
16.2. Istruzioni per la conservazione del presente registro 16.2. Anleitungen zur Erhaltung des vorliegenden
Registers
16.3. Riferimenti normativi 16.3. Normative Bezüge
16.4. Dati identificativi dell’apparecchio 16.4. Identifizierungsdaten des Geräts
16.5. Dati relativi al primo proprietario 16.5. Daten in Bezug auf den ersten Eigentümer
16.6. Registrazione trasferimenti di proprietà 16.6. Registrierung der Eigentumsübertragungen
16.7. Registrazione interventi di manutenzione ordinaria 16.7. Gewöhnliche Wartung und Registrierung der Eingriffe
16.8. Verifica periodica e registrazione interventi 16.8. Periodische Überprüfung und Registrierung der
Eingriffe
16.9. Registrazione della riparazione guasti e 16.9. Registrierung der Reparatur von Schäden und der
sostituzione parti Ersetzung von Teilen

L126B1IDES001 5
1.0. 1.0.
GENERALITÀ ALLGEMEINES

! !
AVVERTENZA WARNUNG
AVERTISSEMENT
Il presente libretto ISTRUZIONI D'USO, MANUTENZIONE Das vorliegende BEDIENUNGS-, WARTUNGS UND
E RICAMBI costituisce parte integrante del prodotto, ERSATZTEILBUCH ist integraler Bestandteil des
conservarlo con cura per permetterne la consultazione Produkts, es muss sorgfältig aufbewahrt werden, um
durante la vita del prodotto stesso. ein Nachschlagen während der Lebensdauer des
In caso di smarrimento o danneggiamento si possono Produkts zu ermöglichen. Sollte dieses Handbuch
richiedere ulteriori copie alla Albert Berner Deutschland verloren gegangen oder beschädigt worden sein,
GmbH. können weitere Kopien bei Albert Berner Deutschland
GmbH angefragt werden.
Nel caso di cam biam ento di proprietà Bei Verkauf der Hubgeräte muss dieses Handbuch
dell’apparecchiatura fornire con essa anche il presente zusammen mit dem Hubgerät übergeben werden.
libretto.
Il manuale deve essere custodito per tutta la vita Das Handbuch muss für die gesamte Lebensdauer der
dell’apparecchiatura, non deve essere manomesso e Hubgeräte aufbewahrt, darf nicht geändert und muss an
deve essere conservato in un luogo protetto da umidità einem Ort aufbewahrt werden, der vor Feuchtigkeit und
e calore. Hitze geschützt ist.
Per qualunque dubbio inerente l’uso e la manutenzione Wenden Sie sich bei allen Zweifeln hinsichtlich der
dell’apparecchio rivolgersi alla Albert Berner Deutsch- Montage, Inbetriebnahme, Verwendung und Wartung
land GmbH der Hubgeräte an die Albert Berner Deutschland GmbH.
La mancata applicazione delle prescrizioni indicate nel Das Nichtaufkleben der Vorschriften, die in diesem
presente manuale causa la decadenza delle condizioni Handbuch angegeben sind, führt zum Verfall der
di garanzia. Garantie und enthebt den Hersteller von jeglicher
Verantwortung für eventuelle Schäden im
Zusammenhang mit der Verwendung der Hubgeräte.
Prima di effettuare qualunque operazione Bevor man jegliche Operationen mit der Hubgeräte
sull’apparecchiatura è obbligatorio leggere durchführt, muss man die Anweisungen, die im
scrupolosamente le istruzioni contenute nel presente vorliegenden Handbuch enthalten sind sorgfältig
libretto in quanto questo contiene importanti durchlesen, da sie wichtige Informationen über die
informazioni riguardanti la sicurezza d’uso e la Anwendungs- und Wartungssicherheit, der Montage
manutenzione dello stesso. und der Inbetriebnahme der Hubgeräte liefern.
Oltre alle istruzioni contenute nel presente libretto o Über die Angaben in diesem Buch ist es Pflicht, alle
obbligatorio attenersi a tutte le disposizioni legislative e gesetzgebenden Anorderungen, Verhütungs- und
linee guida in materia di prevenzione e sicurezza sul Sicherheitsanorderungen zu befolgen.
lavoro in vigore nel paese di utilizzo
dell’apparecchiatura. Die Montage, die Inbetriebnahme, die Wartung und die
Il montaggio, la messa in funzione, la manutenzione, la periodische Überprüfung des Geräts müssen von
verifica periodica dell’apparecchio devono essere autorisierten und professionell qualifizierten Personal
effettuate da personale autorizzato, professionalmente durchgeführt werden, das dazu ausgebildet wurde, um
qualificato, appositamente formato a svolgere dette diese Operationen durchzuführen.
operazioni. Das Handbuch muss immer in unmittelbarer Nähe der
Il Libretto ISTRUZIONI D'USO, MANUTENZIONE E Maschine aufbewahrt werden, damit es von dem für den
RICAMBI deve essere sempre conservato nelle Start, den Gebrauch, die Wartung und die Reinigung der
immediate vicinanze dell’ apparecchiatura in modo che Maschine autorisierten Personal eingesehen werden
sia consultabile dal personale autorizzato kann.
all'installazione, all'uso, alla manutenzione e pulizia
dell’ apparecchiatura stessa. Albert Berner Deutschland Die Albert Berner Deutschland GmbH lehnt jegliche
GmbH declina ogni e qualsiasi responsabilità per danni Verantwortung für direkte oder indirekte Schäden an
diretti o indiretti cagionati a persone, animali o cose Personen, Tieren oder Gegenständen ab, die auf ein
dovuti al mancato rispetto delle istruzioni Nichtbeachten der in diesem Handbuch enthaltenen
contenute nel presente libretto. Anweisungen zurück zuführen sind.

6 L126B1IDES001
In particolare nel libretto si riporta: Insbesondere wird im Handbuch folgendes wiedergegeben:
il riepilogo delle indicazioni previste per la marcatura, Die Zusammenfassung der Hinweise, die für die
le condizioni di utilizzazione previste, Markierung vorgesehen waren,
le istruzioni per eseguire il trasporto e la messa in Die vorgesehenen Anwendungskonditionen,
funzione, Die Anweisungen zum Transport und zur
le caratteristiche tecniche principali, Inbetriebnahme,
le informazioni relative alla postazione di lavoro e ai Die technischen Haupteigenschaften,
comandi, Die Informationen bezüglich des Arbeitspostens und der
le istruzioni per l'utilizzazione in sicurezza, Steuerungen,
le avvertenze sugli usi impropri o non autorizzati, Die Anweisungen für eine sichere Anwendung,
istruzioni per eseguire le operazioni di manutenzione, Die Hinweise über die Missbräuche oder die nicht
gli schemi funzionali, autorisierten Anwendungen,
la tavola relativa ai pezzi di ricambio. Anweisungen zur Durchführung der
Wartungsoperationen,
Die Funktionsschemen,
Inoltre le pagine finali del presente libretto devono essere Die Tabelle bezüglich der Ersatzteile.
utilizzate quale Registro di controllo allo scopo di permettere
la registrazione di:
Außerdem müssen die letzten Seiten der vorliegenden
trasferimenti di proprietà, Anleitung als Prüfungsregister verwendet werden, um
operazioni di manutenzione ordinaria, folgende Registrierung zu ermöglichen:
operazioni periodiche di verifica e controllo,
sostituzione di componenti, elementi strutturali, dispositivi Eigentumsübertragungen,
di sicurezza o parti di essi. Operationen gewöhnlicher Wartung,
Periodische Überprüfungen und Kontrollen,
Albert Berner Deutschland GmbH declina ogni responsabilità Ersatz von Bestandteilen, Strukturelementen,
per eventuali danni a persone o cose provocati da comporta- Sicherheitsvorrichtungen oder Teile dieser.
menti e/o usi non corretti della macchina derivanti da
errata comprensione della traduzione del presente libretteo
rispetto alla versione originale in lingua italiana. Die Albert Berner Deutschland GmbH lehnt jegliche
Verantwortung für Personen- oder Sachschäden ab, die auf
falsches Verhalten bzw. Verwendung der Maschine auf-
Il costruttore avendo adempiuto alle prescrizioni previste grund von Abweichungen des vorliegenden Handbuchs gegen-
dalle disposizioni legislative vigenti provvede ad immettere über der Originalversion in italienischer Sprache zurück-
l’apparecchio sul mercato accompagnato da: zuführen sind.

libretto istruzione d'uso, Nach Erfüllung der in den Gesetzen erwähnten geltenden
marcatura CE, Anforderungen, sieht der Hersteller die Markteinführung des
dichiarazione CE di conformità. Gerätes in Begleitung folgender Unterlagen vor:

Gebrauchsanweisungen,
EG-Kennzeichnung,
EG-Konformitätserklärung.

L126B1IDES001 7
1.1. 1.1.
Descrizione generale Allgemeine Beschreibung

L’ Art. 170100 è un apparecchio idraulico ad azionamento Hydraulisches Gerät mit manuellem Antrieb,
manuale, progettato e realizzato per essere utilizzato secon- das dazu entworfen und hergestellt wurde, um ge-
do quanto indicato nel paragrafo 2.0. - Destinazione d’uso. mäß dessen angewendet zu werden, was im Paragraf 2.0. -
Anwendungsbestimmung angegeben ist.
L’apparecchio è dotato di un piattello adibito al sollevamento Das Gerät ist mit einem Teller zum Anheben der Last aus-
del carico. gestattet.
La salita e la discesa del piattello è ottenuta per mezzo di un Die Aufwärts- und Abwärtsbewegung des Tellers erfolgt
cilindro oleodinamico, posizionato nel corpo dell’apparec- durch einen öldynamischen Zylinder im Gerätekörper, der
chio, azionato da una pompa manuale. über eine Handpumpe betätigt wird.

TAV. 2 ABB. 2

1) Piattello 1) Teller
2) Cilindro 2) Zylinder
3) Leva di comando 3) Hebel
4) Dispositivo di discesa 4) Vorrichtung zum Senken
5) Base 5) Untergestell

8 L126B1IDES001
2.0. 2.0.
DESTINAZIONE D’USO EINSATZBEREICH
Nella destinazione d'uso sono indicati gli usi consentiti per i In der Anwendungsbestimmung werden die zulässigen
quali il fabbricante ha progettato e costruito la macchina. Anwendungen, für die der Hersteller die Maschine entworfen
und gebaut hat, angegeben.
Solo il rispetto rigoroso degli usi consentiti garantisce Nur die strenge Einhaltung der zugelassenen Anwendungen
all'operatore e alle persone esposte un u tilizzo sicuro gewährleistet für den Anwender und für alle ausgesetzten
dell'apparecchio e a tal fine sono anche stati individuati gli Personen eine sichere Anwendung der Vorrichtung und zu
usi impropri ragionevolmente prevedibili che il fabbricante, diesem Zweck wurden auch die voraussichtlich
sulla base della propria esperienza, ha individuato nell'uso unsachgemäßen Anwendungen aufgelistet, die der
dell’apparecchio. Hersteller auf der Basis seiner Erfahrung im Gebrauch der
Hubgeräte ausgemacht hat.
Per tale motivo, nei paragrafi successivi, oltre agli usi Aus diesem Grund werden in den nächsten Paragrafen, über
consentiti sono riportati, a titolo non esaustivo ma die zulässigen Anwendungen hinaus, nicht zur
esemplificativo, anche gli usi impropri ragionevolmente Vollständigkeit, sondern zur Vereinfachung auch die
prevedibili. voraussichtlich unsachgemäßen Anwendungen vorgetragen.

2.1. 2.1.
Usi consentiti Zulässige Anwendungen

L’apparecchio di sollevamento idraulico è stato progettato e Die hydraulische Hebevorrichtung wurde entwickelt und
realizzato per essere utilizzato come ausilio per il realisiert, um das teilweise Anheben eines Fahrzeugs mit
sollevamento parziale di un veicolo dotato di minimo quattro mindestens vier Rädern zu unterstützen.
ruote.
Il sollevamento deve avvenire partendo da terra, Das Fahrzeug muss vom Boden aus angehoben werden,
mantenendo almeno due ruote appoggiate a terra (anteriori wobei mindestens zwei Räder (vorne oder hinten) am
o posteriori). Boden bleiben.
Il carico da sollevare non deve essere superiore alla Die zu hebende Last darf die nominale Tragfähigkeit des
capacità di carico nominale dell’apparecchio indicata sulla Geräts, die auf dem Typenschild des Herstellers angegeben
targa identificativa del costruttore (TAV. 3). ist (ABB. 3), nicht überschreiten.
L’altezza massima di sollevamento deve essere solo quella Die maximale Hubhöhe darf die von der Hebevorrichtung
permessa dell’apparecchio di sollevamento. Rispettare le zugelassene nicht überschreiten. Die Vorschriften des
prescrizioni previste dal fabbricante. Herstellers einhalten.
La capacità di carico è: 5 Ton Die Tragfähigkeit: 5 Tonnen

Alle nicht eindeutig angegebenen


Gli usi non espressamente indicati nel Verwend ungs zwecke sind als
presente libretto sono da considerarsi zweckfremd zu betrachten, und daher
impropri e quindi vietati: il costruttore ausdrücklich verboten:Der Hersteller
! declina qualsiasi responsabilità per ! lehnt jegliche Verantwortung für direkte
danni diretti o indiretti cagionati a oder indirekte Schäden an Personen,
AVVERTENZA persone, animali o cose dovuti da un WARNUNG Tieren oder Gegenständen ab, die auf
uso improprio dell’apparecchio. einen ungeeigneten Gebrauch der
Hubgeräte zurückzuführen sind.

2.2. 2.2.
Usi impropri Unsachgemäße Anwendungen
A scopo esemplificativo e non limitativo sono di seguito Aus Gründen der Einfachheit und nicht zur Einschränkung
elencati esempi di usi impropri ragionevolmente prevedibili. werden hier im Folgenden einige Beispiele unsachgemäßer
Anwendungen aufgelistet.
È vietato: Es ist verboten:
utilizzare l’apparecchio per il sostegno di un carico, die Vorrichtung zum Halten einer Last zu verwenden,
il sollevamento di autoveicoli di peso superiore alla das Anheben von Fahr zeugen, deren Gewicht die
portata dell’apparecchio, Tragkraft der Hebebühne überschreitet,
il sollevamento di persone e/o animali, das Anheben von Personen und/oder Tieren,
il sollevamento di autoveicoli con persone e/o animali a das Anheben von Fahrzeugen mit Personen bzw. Tieren
bordo dello stesso, an Bord,
il sollevamento di motocicli, motocarrozzette e similari, das Anheben von Motorrädern, Beiwagen oder
il sollevamento di veicoli a tre ruote in genere, ähnlichen,
il sollevamento di veicoli speciali tipo: carrelli elevatori a das Anheben von Fahrzeugen mit drei Rädern im
forche, macchine e trattrici agricole, macchine per Allgemeinen,
movimento terra (pale, scavatori, ruspe, ecc.), das Anheben von Sonderfahrzeugen, wie z.B.
il sollevamento di autoveicoli con materiale Gabelstapler, landwirtschaftliche Maschinen oder
potenzialmente pericoloso a bordo (materiali Traktoren, Maschinen zum Transport von Erde
infiammabili, esplosivi, corrosivi, ecc.), (Schaufellader, Bagger, Schürfraupen, usw.),
il sollevamento di macchine e/o materiali in genere, das Anheben von Fahrzeugen, die Gefahrengut geladen
il sollevamento di oggetti (pezzi lavorati, utensili, ecc.), haben (brennbare, explosive, ätzende Stoffe usw.),
il sollevamento di metalli fusi, acidi, materiali irradianti, das Anheben von Maschinen und/oder Material,
carichi particolarmente fragili. das Heben von Materialien und/oder Objekten
(bearbeitete Teile, Werkzeuge, usw.),
das Anheben von flüssigen Metallen, Säuren,
abstrahlenden Materialien, besonders zerbrechliche
Lasten.

L126B1IDES001 9
2.3. 2.3.
Targhetta d’identificazione Typ-Schild

È vietato alterare in qualsiasi modo,


manomettere o asportare la targhetta Es ist verboten, das Identifizierungs-
di identificazione della macchina. schild der Maschine zu ändern, zu ma-
! Mantenere la targhetta sempre ben ! nipulieren oder zu entfernen. Das
Identifizierungsschild sauber halten,
pulita in modo tale che i dati riportati
AVVERTENZA nella stessa risultino sempre ben WARNUNG so dass die darauf stehenden Daten
leggibili. immer gut leserlich sind.

(a) (f) (c)

Ton
TAV. 3 ABB. 3

MADE IN IT ALY

Appar ecch io di so llevam ento idrauli co PORTATA - CAPACITY - CAPACITE - TRAGEF AHIGKEIT:
(g) Hydr aulic lifting equipm ent
Équipement h ydraulique de l evage
Hydr aulische hubgeräte
(b)
Art.
ANNO DI FABBR. - YEAR OF MANUFAC.
ANNEE DE FABRICATION - BAUJAHR:
(d) 2010 2011 2012
NUMERO LOTTO - LOT CODE
LOT N° - PARTIENUMMER:
(e) 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

Ogni apparecchio è dotato di una targhetta di identificazione Jedes Hubgerät ist mit einem Kennschild des Herstellers
del costruttore (TAV. 3) applicata alla macchina secondo (ABB. 3) ausgestattet, das auf der Maschine aufgeklebt wird,
quanto indicato in TAV. 1. wie in ABB. 1 dargestellt ist.
Nella targhetta di identificazione del costruttore sono riportati Auf dem Kennschild sind die folgenden Daten
i seguenti dati: wiedergegeben:

a) Generalità, indirizzo completo del costruttore. a) Allgemeine, vollständige Adresse des Herstellers.
b) Modello dell’apparecchio. b) Modell.
c) Capacità (portata) di carico. c) Hubkapazität (Tragkraft).
d) Anno di fabbricazione. d) Baujahr.
e) n° di lotto. e) Partienummer.
f) Marcatura CE. f) EG-Kennzeichnung.
g) Prima di utilizzare l’apparecchio è obbligatorio leggere e g) Vor der Anwendung des Gerätes ist es notwendig die
comprendere le istruzioni contenute nel Libretto Istruzioni Anleitungen, die in der Gebrauchs-, Wartungs- und
d'uso, manutenzione e ricambi. Ersatzteilanleitung enthalten sind, zu lesen und zu
verstehen.

10 L126B1IDES001
3.0. 3.0.
NORME GENERALI DI SICUREZZA ALLGEMEINE SICHERHEITSVORSCHRIFTEN

Rispettare rigorosamente le norme Beachten Sie unbedingt alle nachfolgend


! generali di sicurezza e pr evenzione ! aufgeführten allgemeinen Sicherheits-
infortuni di seguito elencate. und Unfallverhütungsrichtlinien.
PERICOLO GEFAHR

L’USO DELL’APPARECCHIO È CONSENTITO: DIE VERWENDUNG DER GERÄTES:

L'uso dell’apparecchio è consentito solo a personale Die Verwendung der Gerätes wird nur gesundem,
autorizzato, in buono stato di salute, responsabile ed ermächtigtem und über die erlaubten Anwendungen und
appositamente addestrato sugli usi consentiti e sui rischi die, auf der Hubgeräte, auftretenden Risiken
presenti sullo stesso. ausgebildetem Personal erlaubt.
L'uso dell’apparecchio è consentito solo ad operatori ed Die Verwendung des Gerätes wird nur den Technikern
utilizzatori che abbiano letto completamente, compreso e und Anwendern erlaubt, die das Handbuch ganz
perfettamente assimilato quanto contenuto nel presente durchgelesen, verstanden und verarbeitet haben.
libretto.
L'uso dell’apparecchio è consentito solamente all'interno Die Verwendung der Gerätes ist nur im Inneren
di locali chiusi al riparo dagli agenti atmosferici: neve, geschlossener Räume fern von Witterungseinflüssen
pioggia, vento, ecc. erlaubt: Schnee, Regen, Wind, usw.
L'uso dell’apparecchio è consentito ad un solo operatore; Die Anwendung des Gerätes ist nur einem Anwender auf
è vietato utilizzare l’apparecchio in due o p iù persone einmal gestattet; die Anwendung von Seiten zweier oder
contemporaneamente. mehrerer Personen gleichzeitig ist verboten

È OBBLIGATORIO: ES IST NOTWENDIG:

È obbligatorio verificare che la superficie su cui si Es ist notwendig zu überprüfen, dass die Oberfläche, auf
intende utilizzare l’apparecchiatura sia solida,orizzontale, der man das Gerät anwenden möchte stabil, eben und
piana, pulita, perfettamente livellata e in grado di sauber, sauber, einwandfrei glatt und im Stande ist um
sopportare i carichi massimi che si sviluppano durante den höchsten Lasten zu halten, die während der Anwen-
l’utilizzo. dung entstehen.
È obbligatorio, dopo il sollevamento utilizzare colonnette Es ist erforderlich, dass das angehobene Fahrzeug auf
di sicurezza da inserire sotto il carico (non in dotazione). Abstellstützen gestellt wird bevor man sich unter das
Fahrzeug begibt (nicht im Lieferumfang enthalten).
È obbligatorio, prima di iniziare ad operare con l’appa- Bevor man das Gerät anwendet, ist es notwendig sich zu
recchiatura, verificare che l'area di lavoro sia adeguata- versichern, dass d e r Anwendungsbereich angemessen
mente illuminata (luogo sufficientemente illuminato ma beleuchtet ist (angemessen beleuchteter Bereich, aber
non sottoposto ad abbagliamenti o luci intense). kein Flutlicht oder zu starkes Licht).
È obbligatorio, prima di iniziare ad operare con l’appa- Bevor Sie mit der Arbeit am Gerät beginnen ist es not-
recchio, accertarsi che gli organi di sollevamento siano wendig, dass Sie sich überzeugen, dass alle Stützen un-
integri: in caso contrario è vietato operare con l’apparec- versehrt sind: Anderenfalls ist es verboten mit dem Gerät
chio. zu arbeiten.
È obbligatorio, prima di iniziare ad ope rare, accertarsi Es ist Pflicht, bevor mit dem Betrieb der Hubgeräte be-
del perfetto funzionamento dei dispositivi di sicurezza gonnen wird, sicherzustellen, dass die installierten Si-
installati: in caso di malfunzionamento è vietato operare cherheitsvorrichtungen einwandfrei funktionieren. Im Fal-
con l’apparecchio. le von S törungen ist es verboten, mit der Maschine zu
arbeiten.
È obbligatorio controllare che durante il funzionamento Es ist Pflicht, zu kontrollieren, dass während des Be-
non si verifichino condizioni di pericolo per persone e- triebs keine Gefahr für ausgesetzte Personen entsteht.
sposte. In caso si manifestassero tali condizioni arresta- Sollte eine solche Gefahr auftreten, die Maschine sofort
re immediatamente l’utilizzo dell’apparecchiatura ed al- anhalten und die Personen entfernen.
lontanare le persone.
È obbligatorio, dopo aver utilizzato l’apparecchiatura ve- Es ist Pflicht, nachdem man die Ausrüstung verwendet
rificare che lo stelo del cilindro sia in posizione di riposo hat sicherzustellen, dass der Zylinderschaft in Ruhestel-
(stelo tutto rientrato), riporla in luogo pulito, sicuro e pro- lung ist (Schaft vollständig eingefahren) und den Wagen-
tetto allo scopo di prevenire eventuali danneggiamenti heber an einem sauberen, sicheren und geschützten Ort
ed un utilizzo non autorizzato. abzustellen, um etwaige Beschädigungen und seine un-
befugte Benutzung zu vermeiden.
È obbligatorio, quando si rilevano rumorosità non abitua- Es ist Pflicht, falls ungewöhnliche Betriebsgeräusche
li, o anomalie di funzionamento, interrompere immediata- oder Anomalien des Betriebs auftreten, jede laufende
mente ogni azionamento in corso e ricercare la causa di Betätigung sofort zu unterbrechen und di e Ursache die-
tali irregolarità. ser Funktionsabweichung zu suchen. Im Zweifelsfall sind
In caso di dubbio evitare operazioni improprie e rivolgersi fehlerhafte Funktionen zu vermeiden und e s muss der
al servizio di assistenza tecnica del costruttore. technische Kundendienst des Herstellers befragt wer-
den.

L126B1IDES001 11
È obbligatorio, prima di sollevare il veicolo, accertarsi che Es ist Pflicht sich zu versichern, bevor das Fahrzeug an-
le ruote dello stesso siano bloccate senza alcuna possi- gehoben wird, dass die Räder desselben festgestellt
bilità di girare o muoversi e che il freno di stazionamento sind, ohne irgendeine Möglichkeit sich zu drehen oder zu
sia inserito. bewegen und dass die Handbremse angezogen ist.
È obbligatorio, controllare che, durante i movimenti Es ist notwendig während den Arbeitsbewegung zu über-
operativi dell’apparecchio, non vi sia nessun oggetto prüfen, dass sich im Lastenbereich keine Hindernisse
nell’area del veicolo sollevato. befinden.
È obbligatorio, in fase di sollevamento garantire alla base Es ist Pflicht, während des Anhebens sicherzustellen,
dell’apparecchiatura un appoggio solido. dass die Grundplatte der Ausrüstung einen festen Halt
hat.
È obbligatorio, prima dell’utilizzo posizionare l’apparec- Es ist Pflicht, vor dem Gebrauch die Ausrüstung unter die
chiatura sotto i punti di presa del veicolo previsti dal co- vom Fahrzeughersteller vorgesehenen Aufnahmepunkte
struttore dello stesso, verificare che questi non siano des Fahrzeugs zu stellen; überprüfen, dass sie nicht
sporchi, unti o corrosi. schmutzig, schmierig oder korrodierte.
È obbligatorio verificare, durante il sollevamento o la di- Es ist Pflicht während des Anhebens oder des Absen-
scesa del carico, che il veicolo sia perfettamente stabile kens der Last zu überprüfen, dass das Fah rzeug perfekt
sul piattello. stabil auf dem Teller aufliegt.
È obbligatorio verificare costantemente che il piattello Es ist Pflicht ständig zu überprüfen, dass der Teller kom-
aderisca completamente al carico. plett an der Last anliegt.
È obbligatorio, per le operazioni di manutenzione, utiliz- Für Wartungsarbeiten ausschließlich Originalteile
zare esclusivamente ricambi originali della OMCN S.p.A. verwenden. Der Hersteller trägt keine Verantwortung
Il costruttore declina ogni e qualsiasi responsabilità per i für Schäden, die durch die Verwendung von nicht
danni causati dall'utilizzo di ricambi ed accessori non ori- original Zubehörteilen entstanden sind. Die Verwendung
ginali. L'uso di ricambi non originali comporta inoltre l'au- von nicht Original-Ersatzteilen führt automatisch zum
tomatica perdita della garanzia. Verlust der Garantie.

È VIETATO: ES IST VERBOTEN:

È vietato utilizzare l’apparecchio in modo improprio o Es ist verboten, die Hubgeräte auf falsche oder
errato, esso deve essere impiegato esclusivamente zweckfremde Art und Weise zu verwenden, sie darf nur
secondo quanto indicato nel paragrafo 2.0. - so verwendet werden, wie unter Abschnitt 2.0
DESTINAZIONE D'USO. „EINSATZBEREICH „ beschrieben ist.
È vietato il sollevamento del veicolo se questo non è in Es ist verboten, das Fahrzeug anzuheben, wenn dieses
piano. nicht eben steht.
È vietato utilizzare più di un apparecchio di sollevamento Es ist verboten, mehr als jeweils eine Hebevorrichtung zu
per volta per sollevare il veicolo verwenden, um das Fahrzeug anzuheben
È vietato utilizzare dispositivi aggiuntivi quali prolunghe Es ist verboten, zusätzliche Vorrichtungen zu verwenden,
della leva per aumentare la forza lavoro. wie Verlängerungen des Hebels zur Erhöhung der
Arbeitskraft.
È vietato l'uso dell’apparecchio per il lavaggio dei veicoli. Es ist verboten, die Vorrichtung zum Waschen der
Fahrzeuge zu verwenden.
È vietato salire o sostare sugli organi di sollevamento Es ist verboten, auf Hebeorgane der Vorrichtung zu
dell’apparecchio. steigen oder darauf zu verweilen.
È vietato sostare o lavorare sotto il carico sollevato o in Es ist verboten, sich unter der angehobenen Last oder in
prossimità dello stesso, se questo non viene assicurato a deren Nähe aufzuhalten, wenn diese nicht durch
colonnette di sicurezza di portata adeguata. Unterstellböcke von angemessener Tragfähigkeit
gesichert wird.
È vietato salire a b ordo del veicolo sia durante le fasi di Es ist verboten, während des Hebens und Absenkens
movimentazione che dopo che il veicolo sia stato oder bei angehobenem Fahrzeug dieses zu besteigen.
sollevato.
È vietato la rimozione delle protezioni o dei pittogrammi Es ist verboten, die Schutzvorrichtungen und die
di sicurezza o l a manomissione dei dispositivi di Sicherheitspiktogramme zu entfernen oder die
sicurezza installati sull’ apparecchiatura, ciò comporta Sicherheitsvorrichtungen zu ändern, die auf dem Gerät
una violazione delle Norme Europee sulla sicurezza. montiert wurden. Dies führt zur Zuwiderhandlung der
europäischen Normen in Bezug auf Sicherheit.
È vietato, durante le fasi di salita e di scesa dell’ Es ist verboten, während des Hebens und S enkens des
apparecchio, provocare oscillazioni del veicolo. Wagenhebers ein Schaukeln des Fahrzeugs zu
provozieren.
È vietato, per le operazioni di sollevamento, frapporre Es ist verboten, für die Hebevorgänge Distanzstücke
spessori di qualsiasi tipo tra il veicolo da sollevare ed il jeglicher Art zwischen das anzuhebende Fahrzeug und
piattello dell’apparecchio. die Platte des Wagenhebers zu schieben.

12 L126B1IDES001
È vietato abbandonare l’apparecchio con il veicolo solle- Es ist verboten, die Ausrüstung mit dem angehobenen
vato, se non vengono preventivamente poste delle co- Fahrzeug zurückzulassen, wenn nicht zuvor die
lonnette di sicurezza sotto il veicolo sollevato. Sicherheitsböcke unter das angehobene Fahrzeug
geschoben wurden.
È vietato utilizzare l’apparecchio in presenza di persone Es ist verboten, die Ausrüstung zu verwenden, wenn sich
esposte vicine all'area di lavoro o vicine al veicolo da nahe dem Arbeitsbereich oder nahe dem zu hebenden
sollevare, in caso contrario è obbligatorio arrestare im- Fahrzeug Personen aufhalten. In diesem Fall muss jeder
mediatamente ogni operazione. Arbeitsvorgang sofort eingestellt werden.
È vietato utilizzare l’apparecchio se la temperatura Es ist v er b o t en , d en W a g en h eb er b ei
ambiente è inferiore a 5°C o superiore a 40°C. Umgebungstemperaturen unter 5°C oder über 40°C zu
verwenden.
È vietato manomettere o modificare l’apparecchio: qual- Es ist verboten, die Hubgeräte zu manipulieren oder
siasi manomissione o modifica effettuata sull’apparec- modifizieren: Jegliche Abänderung oder an der
chiatura è c ausa della automatica e i mmediata perdita Hubgeräte ausgeführte Modifizierung führt zum
della garanzia e solleva il costruttore da ogni responsa- automatischen und sofortigen Garantieverlust und befreit
bilità per danni diretti o indiretti causati da tali manomis- den Hersteller von jeglicher Haftung für direkte oder
sioni o modifiche. indirekte Schäden, die durch diese Abänderungen oder
Modifizierungen verursacht worden sind.
È vietato l'utilizzo dell’apparecchio nei seguenti casi: Es ist verboten, die Hubgeräte in einem der folgenden
Fälle zu verwenden:
all'interno di congelatori, innerhalb von Tiefkühlschränken,
in ambienti in cui possano svilupparsi atmosfere in Umgebungen, in denen sich explosionsgefährdete,
potenzialmente esplosive, Atmosphären entwickeln können,
in miniera, in Bergwerk,
a bordo di navi, auf Schiffen,
in prossimità di alimenti, in der Nähe von Lebensmitteln,
in prossimità di fonte di calore o fiamme. in der Nähe von Wärmequellen und Flammen .
È vietato utilizzare accessori che non siano fornibili dalla Es ist verboten Zubehöre zu verwenden, die nicht von
Albert Berner Deutschland GmbH. Albert Berner Deutschland GmbH lieferbar sind.
È vietato mettere in moto il veicolo. Es ist verboten das Fahrzeug zu starten.

3.1. 3.1.
Abbigliamento e dispositivi di protezione individuale Persönliche Schutzausrüstung

Per operare con l’apparecchio in condizioni di sicurezza è Um ein Fahrzeug sicher anzuheben, muss Kleidung
obbligatorio utilizzare un abbigliamento adeguato entsprechend der verwendeten Maschine und der
all’apparecchio e all'ambiente di lavoro: Arbeitsumgebung getragen werden:
non indossare abiti larghi, cravatte, sciarpe ed altri Tragen Sie keine langen und l ockeren Kleidungsstücke,
indumenti simili che potrebbero impigliarsi nelle parti Krawatten, Schals oder andere ähnliche Kleidung, die
mobili dell’apparecchio. sich in den beweglichen Teilen der Hubgeräte verfangen
könnten.
I capelli lunghi vanno raccolti, le estremità delle maniche Langes Haar muss zusammengebunden werden,
devono essere strette, evitando di indossare orologi, Manschetten müssen eng anliegen und es muss
anelli, collane ed altri oggetti che possono arrecare danni vermieden werden Uhren, Ringe, Ketten und andere
alla persona che li indossa. Gegenstände zu tragen, die der Person, welche diese
trägt, Schaden zufügen könnten.
Utilizzare calzature antinfortunistiche, elmetto protettivo Angemessene Sicherheitsschuhe, einen Schutzhelm für
per la testa, guanti protettivi per le mani e, in caso di den Kopf, Schutzhandschuhe für die Hände tragen und
presenza nell'ambiente di un livello di rumore non im Falle eines Geräuschepegels im Raum, der nicht unter
inferiore a 85 dB(A), cuffie o altri dispositivi di protezione 85 dB(A) liegt, Kopfhörer oder einen Gehörschutz
dell'udito. anwenden.
In ogni caso fare riferimento alle disposizioni di sicurezza In jedem Fall müssen die Arbeitsschutzmaßnahmen des
previste per l'ambiente di lavoro del paese in cui deve Landes beachtet werden, in denen das Gerät verwendet
operare l’apparecchio. wird.

L126B1IDES001 13
4.0. 4.0.
CARATTERISTICHE TECNICHE E TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN UND
DISPOSITIVI DI SICUREZZA SICHERHEITSVORRICHTUNGEN

TAV. 4 ABB. 4

A
B

Tabella 1 Tabelle 1

Modello Capacità di A B C D E Peso


carico

Modell Tragkraft Gewicht


[Ton] [mm] [mm] [mm] [mm] [mm] [kg]
Art. 170100 5 115 115 275 195 160 6,5

Dispositivo oleodinamico di finecorsa al termine del Ölhydraulische Vorrichtung des Endanschlags der Hub-
movimento di salita bewegung.
Valvola di ritegno che consente la stabilità della Rückschlagventil, das die Beibehaltung der Hebeposition
posizione di sollevamento e i mpedisce movimenti gewährleistet und unerwünschte Bewegungen der Last
indesiderati del carico. verhindert.
Dispositivo di sicurezza per impedire l’azionamento Sicherheitsvorrichtung, um die zufällige oder ungewollte
accidentale od involontario del comando di discesa. Betätigung des Senkbefehls zu verhindern.
Valvola di massima pressione che agisce sulla pompa e Höchstdruckventil, das auf die Pumpe einwirkt und somit
impedisce il sollevamento di carichi superiore ai limiti di überprüft, dass das Tragen der Last die vom Hersteller
capacità consentiti dal costruttore. vorgeschriebenen Tragfähigkeit nicht überschreitet.
Vite estensibile sulla faccia superiore terminale del Ausdehnbare Schraube am oberen Ende des Zylinders.
cilindro.

14 L126B1IDES001
5.0. 5.0.
TRASPORTO TRANSPORT

È obbligatorio, ai fini del trasporto, fissare Für den Transport ist es zwingend
adeguatamente il collo contenente erforderlich, dass das Frachtstück,
l’apparecchio in modo da evitare welches das Gerät enthält, entsprechend
! spostamenti sul pianale del veicolo o del ! befestigt wird, damit sich dieser auf der
mezzo. Ladefläche des Fahrzeugs oder des
PERICOLO GEFAHR Beförderungsmittels nicht verschieben
kann.

L’apparecchio viene imballato parzialmente smontato, in Die Ausrüstung wird teilweise zerlegt und i n Ruhestellung
posizione di riposo (stelo completamente rientrato) e viene (Schaft ganz eingefahren), zusammen mit Schutzmaterial
collocato all’interno di una scatola di cartone assieme a ma- wie Luftpolsterfolie und/oder Zellophan in einem Karton ver-
teriale protettivo come pluriboll e/o cellophane. packt.
Il peso del collo da trasportare è: 6,5 Kg. Das Gewicht des zu transportierenden Frachtstücks ist:
6,5 kg.

Il trasporto dell’apparecchio deve essere Der Transport der Vorrichtung muss unter
! effettuato osservando le normali
pre ca uzioni ne ce ss arie per la
! Einhaltung der normalen für das Handling
der Teile erforderlichen Vorsichtsmaß-
CAUTELA movimentazione di parti. VORSICHT n ah men erfo lg en .

6.0. 6.0.
DISIMBALLAGGIO AUSPACKEN

Estrarre l’apparecchio dalla scatola. Die Vorrichtung aus der Schachtel nehmen.
Si consiglia di conservare il materiale di imballaggio al fine di Es wird empfohlen, das Verpackungsmaterial für den Fall
riutilizzarlo per successivi trasporti. eines späteren Versands aufzubewahren.
In caso di smaltimento tali materiali vanno riposti negli Im Falle der Entsorgung müssen diese Verpackungsma-
appositi luoghi di raccolta differenziata secondo le di- terial zu den entsprechenden Sammelstellen nach den
sposizioni locali. geltenden lokalen Vorschriften gebracht werden.
Dopo aver tolto l’apparecchio dalla scatola di imballaggio Nachdem die Vorrichtung aus de r Verpackung genommen
assicurarsi che sia perfettamente integro e non abbia subito wurde, sicherstellen, dass sie unversehrt und w ährend des
danneggiamenti durante il trasporto. Transports nicht beschädigt worden ist.
Eventuali carenze vanno segnalate al costruttore entro otto Eventuelle Schäden sind dem Hersteller innerhalb von 8
giorni dalla consegna. Tagen ab Lieferdatum mitzuteilen.

In caso di dubbio non ut ilizzare Im Zweifelsfall die Hubgeräte nicht


l’apparecchio e rivolgersi al servizio benutzen und den Kundendienst des
assistenza tecnica del rivenditore Vertragshändlers einschalten.
autorizzato.
Das Verpackungsmaterial (Plastiktüten,
! I materiali utilizzati per l'imballaggio
(sacchetti di plastica, polistirolo
! Styropor, Nägel, Schrauben, Holz, etc.)
espanso, chiodi, viti, legno, ecc.) stellt potentielle Gefahrensituationen
AVVERTENZA WARNUNG
rappresentano una po tenziale fonte di d a r : v or Ki n d e r n u n d T i e r e n
pericolo: non devono essere lasciati alla unzugänglich aufbewahren!
portata di bambini o di animali!

L126B1IDES001 15
7.0. 7.0.
FUNZIONAMENTO BETRIEB

Il sollevamento del carico deve a vvenire Das Anheben der Last muss mit
con lo stelo del cilindro nella posizione di Zylinderschaft in Ruhestellung (Schaft
riposo (stelo completamente rientrato). ganz eingefahren) erfolgen.
! È vietato posizionare direttamente il
carico sul piattello dell’apparecchio.
! Es ist verboten, die Last direkt auf dem
Teller der Vorrichtung zu positionieren.
PERICOLO Evitare di continuare ad agire sulla leva di GEFAHR Nicht weiterhin den Seuerhebel
comando ad alzata completata. betätigen, wenn der Zylinder die höchste
Position erreicht hat.

7.1. Salita 7.1. Heben

Verificare che lo stelo del cilindro sia in posizione di riposo. Sicherstellen, dass der Schaft des Zylinders in Ruhestellung
ist.
Verificare che il dispositivo di discesa sia chiuso, in caso Sicherstellen, dass die Senkvorrichtung geschlossen ist,
contrario infilare la leva di comando (1 TAV. 5) dalla parte anderenfalls den Steuerhebel (1 ABB. 5) von der Seite der
della scanalatura nel dispositivo di discesa (2 TAV. 5) e ruo- Aussparung her in die Senkvorrichtung (2 ABB. 5) einfügen
tarla in senso orario. und ihn im Uhrzeigersinn drehen.
Posizionare l’apparecchio sotto uno dei punti di presa previ- Die Ausrüstung unter einen der vom Fahrzeughersteller vor-
sti dal costruttore del veicolo, se necessario ruotare in senso gesehenen Aufnahmepunkte stellen. Falls erforderlich den
antiorario il piattello, fino a raggiungere il contatto con il vei- Teller gegen den Uhrzeigersinn drehen, bis der Kontakt mit
colo. dem Fahrzeug hergestellt ist.
Inserire la leva di comando (1 TAV. 5) nel fulcro (3 TAV. 5), Den Steuerhebel (1 ABB. 5) in den Drehpunkt (3 ABB. 5)
azionarla con movimenti alternati ottenendo in tal modo il einfügen und mit abwechselnden Bewegungen betätigen, so
sollevamento del carico, fino al raggiungimento dell’altezza dass die Last angehoben wird, bis sie die erforderliche Höhe
necessaria. erreicht.
Sorvegliare costantemente il carico. Die Last ständig überwachen.
Posizionare apposite colonnette di portata adeguata a soste- Spezielle Unterstellböcke von angemessener Tragfähigkeit
gno del veicolo in zone capaci di sopportare il carico. zum Abstützen des Fahrzeugs an Stellen einfügen, die die
Last tragen können.
Portare il carico in appoggio sulle colonnette effettuando la Die Last auf die Unterstellböcke auflegen, indem man den
discesa del cilindro, a tal fine vedere capitolo 7.2. discesa Zylinder die Abwärtsbewegung durchführen lässt, siehe da-
zu Kapitel 7.2. Senken.
Verificare che il carico sia in completo e stabile appog- Sicherstellen, dass die Last vollständig und stabil auf
gio sulle colonnette. den Unterstellböcken aufliegt.
L’arresto dell’azione di pompaggio blocca nella posizione Während des Hebens stoppt das Ende der Pumptätigkeit
raggiunta il piattello e la valvola di ritegno ne stabilizza la den Hubzylinder in der erreichten Position und das Rück-
posizione stessa. schlagventil hält die erreichte Position.
L’arresto dell’alzata, nel punto di massima elevazione, avvie- Der Stopp der Hebebewegung am höchsten Punkt erfolgt
ne in modo automatico. automatisch.

TAV. 5 ORGANI DI COMANDO - STEUERORGANE


ORGANI DI COMANDO ABB. 5

3 2

16 L126B1IDES001
7.2. Discesa 7.2. Senken

Für die Senkphase muss die


È obbligatorio per la fase di discesa
Senkvorrichtung äußerst langsam
! aprire il dispositivo di discesa molto
lentamente, osservando costantemente
! geöffnet werden, wobei der
Arbeitsbereich ständig zu überwachen
AVVERTENZA la zona di lavoro. WARNUNG ist.

Posizionare l’apparecchio sotto uno dei punti di presa previ- Die Vorrichtung unter einen der vom Fahrzeughersteller
sti dal costruttore del veicolo. vorgesehenen Aufnahmepunkte stellen.
Azionare l’apparecchio compiendo la salita fino al completo Die Vorrichtung betätigen und das Fahrzeug so w eit anhe-
distacco del veicolo dalla colonnette a tal fine vedere 7.1 ben, bis es ganz vom Unterstellbock gelöst ist, siehe dazu
salita. 7.1 Heben.
Rimuovere le colonnette, infilare la leva di comando Die Unterstellböcke entfernen, den Steuerhebel (1 ABB. 5)
(1 TAV. 5) dalla parte della scanalatura nel dispositivo di von der Seite der Aussparung in die Senkvorrichtung
discesa (2 TAV. 5), ruotarla lentamente in senso antiorario (2 ABB. 5) einfügen, ihn langsam gegen den Uhrzeigersinn
fino al completo rientro dello stelo, successivamente richiu- drehen, bis der Schaft ganz eingefahren ist, daraufhin die
dere il dispositivo di discesa (2 TAV. 5) ruotandolo in senso Senkvorrichtung (2 ABB. 5) wieder schließen, indem man im
orario. Uhrzeigersinn dreht.
Se necessario, ruotare in senso orario il piattello per ridurre Falls erforderlich, den Teller im Uhrzeigersinn drehen, um
l’ingombro del cric, e toglierlo da sotto il veicolo. den Platzbedarf des Wagenhebers zu verringern und ihn
von unter dem Fahrzeug herausnehmen.

8.0. 8.0.
MANUTENZIONE ORDINARIA REGELMÄSSIGE WARTUNG

La manutenzione ordinaria comprende tutte le operazioni di Die regelmäßige Wartung umfasst alle Reinigungs-,
pulizia, lubrificazione, ingrassaggio e regolazione che Schmier-, Fett-, und Einstellarbeiten, die regelmäßig in
devono essere effettuate periodicamente, ad intervalli festgelegten Abständen ausgeführt werden müssen, um den
prestabiliti, per garantire il corretto funzionamento della korrekten Betrieb der Maschine und die präzise Wirkung der,
macchina e l a perfetta efficienza dei dispositivi di sicurezza auf die Hubgeräte installierten, Sicherheitseinrichtungen zu
installati sull’ apparecchio. gewährleisten.
Le operazioni non indicate di seguito devono essere Die nicht angegebenen Arbeiten sind als außerordentliche
considerate di tipo straordinario e devono essere effettuate Arbeiten zu verstehen, und dürfen ausschließlich vom
esclusivamente dal costruttore. Hersteller ausgeführt werden.

L’utilizzatore deve garantire di effettuare, o far effettuare, la Der Anwender muss gewährleisten, dass er die gewöhnliche
manutenzione ordinaria dell’apparecchio, rispettandone le Wartung des Gerätes durchführt, oder durchführen lässt,
modalità ed i tempi di intervento indicati di seguito. indem die Modalität und die Eingriffszeit, die im Folgenden
angegeben werden, eingehalten werden.
Si richiama inoltre la Vostra attenzione sull'importanza della Es wird außerdem auf die Wichtigkeit hingewiesen, Ihre
verifica da e ffettuare periodicamente sulla Vostra Hubgeräte periodisch zu überprüfen, jährliche Überprüfung
apparecchiatura, verifica annuale (vedi Rapporto di verifica (man siehe den Bericht zur periodischen Überprüfung).
periodica).

Le operazioni di manutenzione di Die nachfolgend beschriebenen


seguito descritte devono essere Wartungsvorgänge müssen von
effettuate da per so nale tecnico Fachtechnikern ausgeführt werden, die
specializzato nei settori specifici della in den s peziellen Bereichen der
meccanica e dell’oleodinamica. Mechanik und Hydraulik geschult sind.
I tempi sotto indicati sono condizionati Die unten angegebenen Zeiten hängen
da vari fattori come le condizioni von verschiedenen Faktoren ab, wie den
dell'ambiente (presenza di polvere), uso Umgebungsbedingungen (Staub),
i nt e n s o , f r e q u e n t i s b a l zi d e l l a intensiver Nutzung, häufigen
! temperatura, ecc. In queste condizioni i ! Temperaturschwankungen etc.
tempi sotto indicati devono esser e Unter solchen Bedingungen müssen die
AVVERTENZA adeguatamente ridotti. WARNUNG Zeiten entsprechend reduziert werden.
Le operazioni di pulizia e manutenzione Die Reinigungs- und Wartungsarbeiten
devono essere effettuate in condizioni di sind unter höchster Sicherheit
sicurezza: a tale scopo prima di iniziare durchzuführen: Bevor jegliche Operation
qualsiasi operazione sull’apparecchio am Gerät durchgeführt wird,überprüfen,
verificare che lo stelo del cilindro sia in dass die ölhydraulische Anlage nicht
posizione di riposo (stelo unter Druck ist und das der Schaft
completamente rientrato). vollständig eingefahren ist

L126B1IDES001 17
Per garantire l'efficienza della macchina e per il suo corretto Um die Wirksamkeit der Maschine und dessen
funzionamento è indispensabile attenersi alle istruzioni sotto einwandfreien Betrieb zu gewährleisten sind die folgenden
riportate. Anweisungen beachten.

Ad ogni utilizzo Bei jedem Gebrauch


Mantenere costantemente pulita l’apparecchiatura e tutti Die Ausrüstung und ihre Bestandteile immer sauber-
i suoi componenti. halten.
Pulire e verificare l’efficienza del dispositivo di discesa. Prüfung Funktionsfähigkeit der Absenkvorrichtung.
Prima di utilizzare l’apparecchiatura verificare lo stato Bevor man den Hubgeräte benutzt, dessen allgemeinen
generale della stessa controllando l’assenza di perdite di Zustand sowie das Fehlen von Hydraulikölverlusten
olio idraulico. kontrollieren.

Ogni cinque anni Alle 5 Jahre


Effettuare il cambio dell'olio, utilizzare esclusivamente Für den Ölwechsel ausschließlich Hydrauliköl „AGIP
olio idraulico "AGIP ACER 22" o equivalenti. ACER 22“ oder ein gleichwertiges verwenden.
Quantità di olio necessaria: 0,5 lt Notwendige Ölmenge: 0,5 Liter
Dopo aver predisposto un recipiente per la raccolta Nachdem ein Behälter zum Auffangen des Altöls
dell'olio usato: vorgesehen wurde:
abbassare completamente lo stelo fino alla Den Schaft vollständig bis zur Ruheposition senken,
posizione di riposo, den Deckel (1 ABB. 6) abnehmen,
rimuovere il tappo (1 TAV. 6), eine geeignete Ansaugpumpe verwenden, um das Öl
aspirare l'olio dal tappo di carico utilizzando una aus dem Anfülldeckel herauszusaugen,
idonea pompa di aspirazione, sauberes Öl in der oben angegebenen Menge
immettere olio pulito nella quantità sopra indicata, einfüllen,
riposizionare il tappo (1 TAV. 6) precedentemente den zuvor abgenommenen Deckel (1 ABB. 6) wieder
rimosso. aufsetzen.

L'olio usato una volta rimosso deve essere riposto Das gebrauchte Öl muss nach dem Ablassen an den
negli appositi punti di raccolta e smaltito secondo la entsprechenden Sammelstellen gelagert werden,
normativa vigente nel paese di utilizzo: non und entsprechend der geltenden Richtlinien des
disperderlo nell'ambiente! Einsatzlandes entsorgt werden: Nicht in der Umwelt
entsorgen!

TAV. 6

ABB. 6

18 L126B1IDES001
9.0.
TABELLA RICERCA GUASTI
I
Gli interventi devono essere effettuati da
! personale tecnico specializzato nei
settori specifici di meccanica e
AVVERTENZA oleodinamica.

Tabella 2

Inconveniente Possibile causa Rimedio

L’apparecchio non alza la Dispositivo di discesa aperto o Smontare il dispositivo di discesa (3 TAV. 6), pulirlo
portata dichiarata. sporco. e, se danneggiato, sostituirlo. Maneggiarlo con cura.

Guarnizioni cilindro rovinate. Inviare l’apparecchio al centro di manutenzione del


rivenditore autorizzato.

Valvola di max. pressione sporca o Inviare l’apparecchio al centro di manutenzione del


danneggiata. rivenditore autorizzato.

Con l’azione di pompaggio lo Valvola di ritegno sporca. Inviare l’apparecchio al centro di manutenzione del
stelo del cilindro sale ma rivenditore autorizzato.
riscende subito alla posizione
precedente.

Il cilindro sale di poco ad ogni Trafilamento nelle guarnizioni del Togliere il corpo del pompante (2 TAV. 6) contenente
pompata. pompante. le guarnizioni e sostituirle.

Il cilindro non r imane in Trafilamento nelle guarnizioni del Spedire l’apparecchio al rivenditore autorizzato.
posizione. cilindro.

Dispositivo di discesa sporco o rovinato. Togliere il dispositivo di discesa (3 TAV. 6), pulirlo
con aria compressa, rimontarlo, maneggiarlo con cura.

La valvola di max. pressione viene sigillata dalla ditta


costruttrice; per eventuali disfunzioni imputabili ad essa,
inviare l’apparecchio al centro di manutenzione del
rivenditore autorizzato dell’ Albert Berner Deutschland
GmbH.

Se anche dopo ave r messo in atto i possibili rimedi sopra


indicati non si ottengono risultati apprezzabili, interpellare il
servizio di assistenza tecnica della Berner evitare
interventi non mirati.

In caso di acquisto di pezzi di ricambio richiedere


esclusivamente ricambi originali. La lista dei ricambi è
allegata al presente libretto istruzioni.

Per le operazioni di manutenzione utilizzare esclusivamente


ricambi originali Berner; il costruttore declina qualsiasi
responsabilità per i danni causati dall'utilizzo di accessori non
originali.
L'uso di ricambi non originali comporta l'automatica
perdita della garanzia.

L126B1IDES001 19
9.0.

D FEHLERSUCHTABELLE

Die Arbeiten müssen von


! Fachtechnikern ausgeführt werden, die
in den Bereichen Mechanik und
WARNUNG Hydraulik spezialisiert sind.

Tabelle 2

Problem Mögliche Ursache Abhilfe

Der Wagenheber hebt die Senkvorrichtung offen oder Die Senkvorrichtung (3 ABB. 6) abmontieren,
angegebene Nennlast nicht. verschmutzt. reinigen und, falls sie beschädigt ist, auswechseln.
Sorgfältig behandeln.

Zylinderdichtungen verschlissen. Den Wagenheber an Kundendienst des


autorisierten Händlers einschicken.

Sicherheitsventil zum Den Wagenheber an Kundendienst des


Überlastungsschutz ist verschmutzt autorisierten Händlers einschicken.
oder beschädigt.

Mit der Pumpaktion hebt der Rückhalteventil verschmutzt. Den Wagenheber an Kundendienst des
Zylinder sich, aber er senkt autorisierten Händlers einschicken.
sich sofort wieder auf die
vorherige Position.

Der Zylinder hebt sich nur Überströmen der Dichtungen des Den Körper des Pumpelements (2 ABB. 6) mit den
geringfügig bei jeder Pumpelements. Dichtungen entfernen und Letztere austauschen.
Pumpbewegung.

Der Zylinder bleibt nicht in Überströmen der Den Wagenheber an de n Kundendienst des
Position. Zylinderdichtungen. autorisierten Händlers einschicken.

Senkventil verschmutzt oder defekt. Die Senkvorrichtung (3 ABB. 6) abmontieren,


reinigen und, falls sie beschädigt ist, auswechseln.
Sorgfältig behandeln.

Das Überdruckventil wird vom Hersteller eingestellt und


verplombt. Falls Betriebsfehler des Getriebehebers
auftreten sollten, die vom Überdruckventil verursacht
werden, ist es erforderlich den Getriebeheber an den
Wartungsdienst des Vertragshändlers einzuschicken.

Falls nach den o.g. Abhilfen nicht die gewünschten


Ergebnisse erreicht werden, ist Fa. Berner zu kontaktieren,
um erfolglose Reparaturversuche zu verhindern.

Fragen Sie beim Kauf von Ersatzteilen ausschließlich nach


Original-Ersatzteilen. Die Ersatzteilliste ist dieser
Gebrauchsanweisung beigefügt.

Für Wartungsarbeiten ausschließlich Originalteile der Fa.


Berner verwenden. Der Hersteller trägt keine
Verantwortung für Schäden, die durch die Verwendung von
nicht original Zubehörteilen entstanden sind.
Die Verwendung von nicht Original-Ersatzteilen führt
automatisch zum Verlust der Garantie.

20 L126B1IDES001
10.0. 10.0.
SCHEMA OLEODINAMICO ÖLDYNAMISCHER PLAN

TAV. 7 ABB. 7

H F

RIF. DENOMINAZIONE Betrifft: BEZEICHNUNG


A Pompa manuale A Handpumpe
B Filtro olio B Ölfilter
C Cilindro C Zylinder
E Dispositivo di discesa E Vorrichtung zum Senken
F Valvola di ritegno F Rückschlagventil
G Valvola di max. pressione G Überdruckventil
H Regolatore discesa H Regler Senkbewegung

L126B1IDES001 21
11.0. 11.0.
TAVOLA RICAMBI ÜBERSICHT ERSATZTEILE
Quando viene ordinato un ricambio tramite apposito Wenn über den dazu bestimmten Code ein Ersatzteil
codice, questo deve sempre essere considerato come bestellt wird, muss dieses als Einzelteil behandelt wer-
unico pezzo. den.

TAV. 8 ABB. 8

APPARECCHIO DI
SOLLEVAMENTO IDRAULICO IT
HYDRAULISCHE
HUBGERÄTE DE

MADE IN IT ALY

Appar e cchio di sollevam ento idr aulic o PO RTA TA - CA PA CITY - CA PA CITE - TRA GEF AHI G KEIT:
Hydr au lic lif ting equipm ent
Équipement h ydr aulique de l evag e
Hydr au lisch e hubger äte

Art.
ANNO DI FABBR. - Y EAR O F MANUFAC.
ANNEE D E FABRICAT IO N - BAUJAHR:
2010 2011 2012
9
ISTRUZIONI D'US O, GEBRAUCHS- UND
MANUTE NZIONE E RICAMBI WA RTUNGSANWEISUNG UND NUMERO LOTTO - LOT CODE
ERSATZTEILLISTE
ISTRUZIO NI ORIGINAL I ÜBERSET ZUNG DER ORI GI NAL BET RI EBSANL EIT UNG
LOT N° - PARTI ENUMMER:
Q ues ta pubbil c az o
par z a
i ne non può es s er er p
i l mente, s enz a l a
' utori z z az o
i rodotta, neanc he
i ne sc r tita del l a OMCN S.p.A .
Diese Herausgabe darf , ohne di e sc hri ftl ci he G enehmigung der Firma
OMC N S .p.A, w eder ganz noc h tei w l ei s er epr oduziert w erden. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

33 34 35
Kit guarnizioni
Satz Dichtungen
komplett

21
3

17

24
32

16
1

15

14 29

23

14
25 20
11
12
13
27
12
26

22 L126B1IDES001
11.1. RIF. DESCRIZIONE CODICE RICAMBIO
Lista ricambi 1 Corpo cricco OMCAAAA001176
2 O-ring OMCAAAD000678

I
3 O-ring OMCAADA001447
4 Flangia di guida OMCAAAA001172
5 Anello guida OMCAADA001448
6 Guarnizione OMCAADA001271
9 Stelo OMCAAAA001177
11 Sfera OMCAADA001245
12 O-ring OMCAADA001403
13 Volantino OMCAAAA001197
14 Sfera OMCAADA001253
15 Rondella OMCAABQ001433
16 Cilindro pistoncino pompante OMCAAAA001163
17 Guarnizione OMCAADA001242
20 Perno con testa OMCAABQ001441
21 Fulcro leva OMCAAAA001165
23 Tappo serbatoio OMCAABZ001418
24 O-ring OMCAADA001243
25 Distanziatore OMCAAAA001166
26 Valvola di taratura OMCAAAA001167
27 Rondella OMCAABQ001391
29 Copiglia OMCAABQ001434
32 Leva OMCAAAA001168
33 Kit completo guarnizioni OMCAARC126033
34 Libretto istruzioni d’uso e manutenzione L126B1IDES001
35 Adesivo identificativo T126B1S001

L126B1IDES001 23
11.1. Betrifft. BEZEICHNUNG BESTELLCODE
Übersichttabelle 1 Gehäuse des Wagenhebers OMCAAAA001176
Ersatzteile
2 O-Ring OMCAAAD000678
3 O-Ring OMCAADA001447

D 4
5
Führungsflansch
Führungsring
OMCAAAA001172
OMCAADA001448
6 Dichtung OMCAADA001271
9 Kolben OMCAAAA001177
11 Kugel OMCAADA001245
12 O-Ring OMCAADA001403
13 Handrad OMCAAAA001197
14 Kugel OMCAADA001253
15 Scheibe OMCAABQ001433
16 Zylinder für Pumpkolben OMCAAAA001163
17 Dichtung OMCAADA001242
20 Bolzen Hebeldrehpunkt OMCAABQ001441
21 Hebeldrehpunkt OMCAAAA001165
23 Tankdeckel OMCAABZ001418
24 O-Ring OMCAADA001243
25 Distanzstück OMCAAAA001166
26 Eichungsventil OMCAAAA001167
27 Scheibe OMCAABQ001391
29 Splint OMCAABQ001434
32 Hebel OMCAAAA001168
33 Satz Dichtungen komplett OMCAARC126033
34 Bedienungs- und Wartungshandbuch L126B1IDES001
35 Plakette T126B1S001

24 L126B1IDES001
12.0. 12.0.
PROVE DI COLLAUDO ABNAHMEPRÜFUNGEN

L’apparecchio in oggetto è stato montato e messo in Das Hubgerät wurde bei dem Hersteller montiert und i n
funzione dal fabbricante nella propria sede; sono stati anche Betrieb genommen; dabei sind die Sicherheitsvorrichtungen
collaudati i componenti sotto elencati riguardanti le und die beweglichen Teile der Hubgeräte geprüft worden.
sicurezze e le parti in movimento.

1) Controllo funzionale cilindro e parti in generale. 1) Funktionskontrolle des Zylinders und allgemeine Teile.
2) Controllo dell’assenza di trafilamenti o perdite d’olio. 2) Prüfung, dass kein Öl durchsickert oder ausströmt.
3) Controllo funzionale dispositivo di discesa. 3) Funktionskontrolle Senkvorrichtung.
4) Controllo e taratura valvola di max. pressione. 4) Prüfung und Eichung Höchstdruck-Ventil
5) Controllo corretto funzionamento dispositivi 5) Prüfung des korrekten Betriebs der
d’azionamento. Antriebsvorrichtungen.

L’apparecchio è stato inoltre sottoposto a prove di Das Gerät wurde außerdem einer Überlastkontrolle
sovraccarico. ausgesetzt.

13.0. 13.0.
ACCANTONAMENTO E RIMESSA IN FUNZIONE EINLAGERUNG UND WIEDER INBETRIEBNAHME

In caso di accantonamento per lungo periodo è ne cessario Falls das Hubgerät für längere Zeit eingelagert werden soll:
scollegare le fonti di alimentazione e provvedere alla vom Stromnetz abklemmen und di e Teile abdecken, die
protezione di quelle parti che si potrebbero danneggiare in infolge von Staubablagerung beschädigt werden könnten.
seguito al deposito di polvere.
Per la rimessa in funzione dell’apparecchio dopo un lungo Für die erneute Inbetriebnahme nach einem langen Stillstand
periodo di inattività è obbligatorio provvedere ad una muss eine vollständige Reinigung ausgeführt und alle
completa pulizia, lubrificando correttamente nei punti previsti Punkte, die in dem Kapitel Wartung aufgeführt sind, müssen
le parti indicate nel capitolo manutenzione. ordentlich geschmiert werden.
Effettuare una verifica generale dello stato di efficienza Eine allgemeine Leistungsfähigkeitsprüfung des Gerätes
dell’apparecchio. durchführen.

14.0. 14.0.
ROTTAMAZIONE VERSCHROTTUNG

Alla fine del ciclo di vita dell’apparecchio o allorché si decida Am Ende der Lebenszeit der Hubgeräte oder falls man sich
di non utilizzarlo più, si raccomanda di renderlo inoperante dazu entscheidet, die Maschine nicht mehr zu verwenden,
asportando il grasso ed i lubrificanti dalle parti interessate, empfiehlt es sich diese funktionsunfähig zu machen, indem
ed eliminare i depositi anche nei punti nascosti. man das Fe tt und di e Öle von de n entsprechenden Teilen
und auch aus den versteckten Bereichen entfernt.
Le parti dell’apparecchio devono essere trattate come rifiuti Die Bestandteile der Hubgeräte müssen als Sondermüll
speciali, devono quindi essere scomposte in parti behandelt werden. Daher müssen sie in Materialgruppen
omogenee, e tali parti smaltite secondo le leggi vigenti. zerlegt und e ntsprechend der geltenden Gesetze entsorgt
werden.

L126B1IDES001 25
15.0. 15.0.
COME ORDINARE UN PEZZO DI RICAMBIO WIE MAN EIN ERSATZTEIL BESTELLT

Per ordinare un pezzo di ricambio occorre fornire al Um ein Ersatzteil zu bestellen, ist es notwendig, dem
rivenditore autorizzato i seguenti dati: Vertragshändler die folgenden Daten zu liefern:
modello dell’apparecchio, Modell der Hubgeräte,
il codice del libretto di istruzioni riportato nel centro di die Chargenummer der Hubgeräte und den Code des
ogni pagina, Gebrauchsanweisungshandbuchs, der in der Mitte jeder
Seite wiedergegeben ist,
il numero relativo al ricambio desiderato e il numero della den Bestellcode des gewünschten Ersatzteils und die
tavola nel quale è raffigurato. Nummer der Abbildung, in der das Ersatzteil dargestellt
ist.

16.0. 16.0.
REGISTRO DI CONTROLLO PRÜFUNGSREGISTER

16.1. 16.1.
Istruzioni per la compilazione Anleitungen zur Verfassung

Le istruzioni contenute nel presente Registro sono fornite in Die Anleitungen, die in dem vorliegenden Register enthalten
ottemperanza alle disposizioni di legge note alla data sind, werden gemäß den gesetzlichen Anordnungen
dell’immissione sul mercato (o commercializzazione) geliefert, die zum Zeitpunkt der Marktlancierung (oder
dell’apparecchio. Vermarktung) der Maschine, bekannt waren.
Dopo la messa in servizio della macchina possono entrare Nach der Inbetriebnahme der Maschine können neue
in vigore nuove disposizioni normative in materia di normative Anordnungen in Bezug Sicherheiten in Kraft
sicurezza. Esse potrebbero modificare gli obblighi treten. Diese könnten die Pflichten des Anwenders ändern,
dell’utilizzatore che dovrà comunque, indipendentemente der sich unabhängig vom Inhalt des vorliegenden Registers,
dal contenuto del presente Registro, attenersi anche a tali an diese neuen Anordnungen zu halten hat.
nuove disposizioni.
Il presente Registro è predisposto per registrare, secondo Das vorliegende Register wurde geschaffen, um gemäß
gli schemi qui contenuti, i seguenti eventi che riguardano la den hier enthaltenen Schemen, folgende Ereignisse, die
vita dell’apparecchio: das Leben der Maschine anbetreffen, zu registrieren:
Dati identificativi della macchina. Identifizierungsdaten der Maschine.
La consegna dell’apparecchio al primo proprietario. Die Lieferung der Maschine an den ersten Eigentümer.
I trasferimenti di proprietà. Die Eigentumsübertragungen.
Registrazione interventi di manutenzione. Registrierung der Operationen gewöhnlicher Wartung
Le operazioni di verifica periodica e la relativa Die periodische Kontrolloperationen und die jeweilige
registrazione. Registrierung.
La sostituzione di parti dell’apparecchio. Die Ersetzung von Teilen der Maschine.

16.2. 16.2.
Istruzioni per la conservazione del presente registro Anleitungen zur Erhaltung des vorliegenden Registers

Il presente Registro di Controllo è pa rte integrante Das vorliegende Kontrollregister ist Teil der Maschine, muss
dell’apparecchio, deve essere custodito e accompagnare la aufbewahrt werden und die Maschine für ihre gesamte
macchina per tutta la sua vita fino allo smantellamento Lebensdauer, bis zur endgültigen Entsorgung begleiten. Es
finale. Si consiglia di fotocopiare periodicamente il empfiehlt sich, von Zeit zu Zeit Fotokopien des Inhalts des
contenuto del presente Registro onde mantenere la vorliegenden Registers durchzuführen, damit die
registrazione delle ispezioni, degli interventi e l’eventuale Registrierung der Inspektionen, der Eingriffe und der
casistica dei guasti. eventuellen Defektkasuistik beibehalten werden.

26 L126B1IDES001
16.3. 16.3.
Riferimenti normativi Normative Bezüge

Il presente Registro di Controllo è rilasciato dalla Das vorliegende Kontrollregister wurde vom
costruttore del presente apparecchio ai sensi Hersteller des vorliegenden Geräts, gemäß dem Punkt
del punto 4.4.2., lettera b), allegato I della direttiva 4.4.2., Buchstabe b), Anlage I der Richtlinie 2006/42/EG
2006/42/CE. herausgegeben.

16.4. 16.4.
Dati identificativi dell’apparecchio Identifizierungsdaten des Geräts

Compilare manualmente la targhetta di Identificazione sotto Das untenstehende Identifizierungsschild per Hand
riportata inserendo: ausfüllen, indem man folgendes angibt:
a) anno di fabbricazione, a) Baujahr,
b) Numero di lotto. b) Seriennummer.
I dati originali sono riportati sulla targhetta di identificazione Die Originaldaten stehen auf dem Identifizierungsschild, das
applicata all’apparecchio: sich auf der Maschine befindet:

TAV. 9 ABB. 9
MADE IN IT ALY

Apparecch io di so llev am ento idraulico PORTATA - C APACITY - CAPACITE - T RA GEF AHIGKEIT :


Hydr aulic lif ting equipm ent
Équipement h ydr aulique de l evage
Hydr aulische hubgeräte

Art.
ANNO DI FABBR. - YEAR OF MANUFAC.
ANNEE DE FABRICATION - BAUJAHR:
(a) 2010 2011 2012
NUMERO LOTTO - LOT CODE
LOT N° - PART IENUMMER:
(b) 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

L126B1IDES001 27
16.5. 16.5.
Dati relativi al primo proprietario Daten in Bezug auf den ersten Eigentümer

L’apparecchio è stato venduto alla Die Maschine wurde an die

Ditta/Società: ____________________________________ Firma/Gesellschaft verkauft _________________________

con sede legale a: _________________________________ Mit Sitz in: _______________________________________

via: ____________________________________________ Straße: _________________________________________

Secondo le condizioni stabilite nel contratto (o conferma Gemäß den Bedingungen die im Vertrag (oder in der
d’ordine), con le caratteristiche tecniche, funzionali e Auftragsbestätigung) festgelegt wurden, mit den
dimensionali specificate nel Libretto Istruzioni d’uso fornito technischen und funktionellen Eigenschaften und den
con l’apparecchio. Maßen, die in der Gebrauchsanleitung spezifiziert werden,
die zusammen mit der Maschine geliefert werden.

16.6. 16.6.
Registrazione trasferimenti di proprietà Registrierung der Eigentumsübertragungen

La proprietà dell’apparecchio è stata trasferita alla Der Eigentum der Maschine wurde an die

Ditta/Società: _____________________________________ Firma/Gesellschaft übertragen _______________________

con sede legale a: ________________________________, Mit Sitz in: _______________________________________

via: _______________________, in data: ______________ Straße: __________________, am: ___________________

Si attesta che alla data del trasferimento di proprietà le ca- Es wird beurkundet, dass die technischen und funktionellen
ratteristiche tecniche, funzionali e dimensionali dell’apparec- Eigenschaften und d ie Maße der Maschine zum Zeitpunkt
chio sono conformi a qu elle previste in origine così come der Eigentumsübertragung mit denen übereinstimmten, die
indicato nel Libretto Istruzioni d’uso e che le eventuali varia- zu Beginn vorgesehen war, wie es in der Gebrauchsanlei-
zioni intervenute sono state trascritte nel presente Registro. tung angegeben wird, und dass eventuelle durchgeführte
Änderungen in das vorliegende Register übertragen wur-
den.
Il venditore L'acquirente Der Verkäufer Der Käufer

_______________________ ________________________ _______________________ _______________________


(legale rapp. ) (legale rapp. te) (rechtliche Vertreter) (rechtliche Vertreter)

28 L126B1IDES001
16.7. 16.7.
Service registration of routine maintenance Gewöhnliche Wartung und Registrierung der Eingriffe

ESEGUITA IN FIRMA DATA


ANNOTAZIONI
DATA DEL TECNICO PROSSIMA VERIFICA
AM . .
UNTERSCHRIFT DES DATUM DER NÄCHS-
DURCHGE- ANMERKUNGEN
TECHNIKERS TEN ÜBERPRÜFUNG
FÜHRT

L126B1IDES001 29
I controlli periodici hanno lo scopo di assicurare il buon st ato di funzionamento e l a perfetta efficienza ai fini del sicurezza della presente apparecchio, tali
controlli devono essere effettuati da personale qualificato in maniera specifica per svolgere detti compiti e devono essere registrati.
! È obbligatorio effettuare tutti i controlli di seguito descritti con frequenza almeno annuale (ogni 12 mesi), fatti salvi gli obblighi in materia di sicurezza e salute
nei luoghi di lavoro nel Paese in cui si utilizza il presente apparecchio.
Inoltre ogni volta che intervengano eventi eccezionali che possano avere conseguenze per la sicurezza dell’apparecchio, quali ad esempio riparazioni, incidenti
AVVERTENZA
o periodi prolungati di inattività è obbligatorio effettuare comunque un controllo straordinario.
RAPPORTO DI VERIFICA PERIODICA
Il presente rapporto ha lo scopo di permettere la registrazione delle operazioni effettuate durante la verifica
periodica dell’apparecchio. La compilazione è a cura del personale autorizzato che effettua il controllo.
Si richiama la Vostra attenzione sull'importanza della verifica da effettuare
! periodicamente sul Vostro apparecchio. La verifica ed i controlli periodici devono
sempre essere eseguiti dal personale specializzato.
AVVERTENZA

Firma:

Firma:
Firma:

Firma:

Firma:
Firma:

Firma:

Firma:
Data:

Data:
Data:

Data:

Data:
Data:

Data:

Data:
OPERAZIONI DI VERIFICA E CONTROLLO
Controllo assenza trafilamenti
Controllo corretto funzionamento dispositivo di salita del cilindro

L126B1IDES001
Controllo corretto funzionamento dispositivo discesa del cilindro
Controllo corretto funzionamento dispositivi di sicurezza
Controllo corretto funzionamento valvola di massima pressione
Controllo corretto livello olio
Controllo leva di pompaggio
Controllo difetti riscontrabili visivamente, deformazioni rotture, incipienti e segni d’usura
Verifica dati targhetta CE con dichiarazione di conformità
DATA PROSSIMA VERIFICA
registrazione

I
periodica e

interventi
Verifica
16.8.

30
I controlli periodici hanno lo scopo di assicurare il buon st ato di funzionamento e l a perfetta efficienza ai fini del sicurezza della presente apparecchio, tali
controlli devono essere effettuati da personale qualificato in maniera specifica per svolgere detti compiti e devono essere registrati.
È obbligatorio effettuare tutti i controlli di seguito descritti con frequenza almeno annuale (ogni 12 mesi), fatti salvi gli obblighi in materia di sicurezza e salute
! nei luoghi di lavoro nel Paese in cui si utilizza il presente apparecchio.
Inoltre ogni volta che intervengano eventi eccezionali che possano avere conseguenze per la sicurezza dell’apparecchio, quali ad esempio riparazioni, incidenti
AVVERTENZA
o periodi prolungati di inattività è obbligatorio effettuare comunque un controllo straordinario.

RAPPORTO DI VERIFICA PERIODICA


Il presente rapporto ha lo scopo di permettere la registrazione delle operazioni effettuate durante la verifica
periodica dell’apparecchio. La compilazione è a cura del personale autorizzato che effettua il controllo.

Si richiama la Vostra attenzione sull'importanza della verifica da effettuare


! periodicamente sul Vostro apparecchio. La verifica ed i controlli periodici devono
sempre essere eseguiti dal personale specializzato.
AVVERTENZA

Data:
Firma:
Data:
Firma:
Data:
Firma:
Data:
Firma:

Data:
Firma:
Data:
Firma:
Data:
Firma:
Data:
Firma:

OPERAZIONI DI VERIFICA E CONTROLLO

Controllo assenza trafilamenti


Controllo corretto funzionamento dispositivo di salita del cilindro
Controllo corretto funzionamento dispositivo discesa del cilindro
Controllo corretto funzionamento dispositivi di sicurezza
Controllo corretto funzionamento valvola di massima pressione

L126B1IDES001
Controllo corretto livello olio
Controllo leva di pompaggio
Controllo difetti riscontrabili visivamente, deformazioni rotture, incipienti e segni d’usura
Verifica dati targhetta CE con dichiarazione di conformità

DATA PROSSIMA VERIFICA


I

31
Die regelmäßigen Kontrollen sollen den e inwandfreien Betriebszustand und d ie perfekte Funktion für eine sichere Verwendung dieser Vorrichtung gewährleisten.
Diese Kontrollen müssen durch Personal mit entsprechender Fachausbildung ausgeführt und aufgezeichnet werden.
! Die nachfolgend beschriebenen Kontrollen müssen mindestens jährlich (alle 12 Monate) ausgeführt werden, mit Ausnahme der spezifischen Vorschriften für
Arbeitssicherheit und Unfallverhütung in dem Land wo diese Vorrichtung eingesetzt wird.
WARNUNG
Zusätzlich muss bei allen außergewöhnlichen Ereignissen, die Konsequenzen für die Sicherheit der Vorrichtung haben können, wie Reparaturen, Unfälle oder eine
längere Außerbetriebnahme, eine außerordentliche Kontrolle ausgeführt werden.
BERICHT DER PERIODISCHEN ÜBERPRÜFUNG
Dieser Bericht hat den Zweck, die Arbeiten zu notieren, die während der periodische Überprüfung ausge-
führt wurden. Dieser Bericht wird ausschließlich von berechtigten Personen ausgefüllt, welche die Kontrolle
durchführen.
Es wird auf die Wichtigkeit der regelmäßigen Inspektionen der Hubgeräte
! hingewiesen. Wir empfehlen Ihnen, die Prüfung und die regelmäßigen Kontrollen

Unterschrift:

Unterschrift:
Unterschrift:

Unterschrift:

Unterschrift:

Unterschrift:

Unterschrift:

Unterschrift:
immer durch Fachpersonal ausführen zu lassen.
WARNUNG

Datum:

Datum:
Datum:

Datum:

Datum:

Datum:

Datum:

Datum:
Überprüfungen und Kontrollen
Kontrolle der Dichtigkeit
Prüfung Funktionsfähigkeit Hebevorrichtung
Prüfung Funktionsfähigkeit Absenkvorrichtung

L126B1IDES001
Funktionskontrolle der Sicherheitseinrichtungen
Kontrolle der korrekten Funktion Höchstdruck-Ventil
Überprüfung des korrekten Ölstands
Kontrolle Pumphebel
Die Anwesenheit sichtbarer Defekte, wie Verformungen, Brüche und Verschleißzeichen prüfen
Überprüfung Übereinstimmung Daten EG-Schild mit Konformitätserklärung
Datum der nächsten Überprüfung
Periodische Überprüfung
und Registrierung der

D
Eingriffe
16.8.

32
Die regelmäßigen Kontrollen sollen den e inwandfreien Betriebszustand und d ie perfekte Funktion für eine sichere Verwendung dieser Vorrichtung gewährleisten.
Diese Kontrollen müssen durch Personal mit entsprechender Fachausbildung ausgeführt und aufgezeichnet werden.
! Die nachfolgend beschriebenen Kontrollen müssen mindestens jährlich (alle 12 Monate) ausgeführt werden, mit Ausnahme der spezifischen Vorschriften für
Arbeitssicherheit und Unfallverhütung in dem Land wo diese Vorrichtung eingesetzt wird.
WARNUNG
Zusätzlich muss bei allen außergewöhnlichen Ereignissen, die Konsequenzen für die Sicherheit der Vorrichtung haben können, wie Reparaturen, Unfälle oder eine
längere Außerbetriebnahme, eine außerordentliche Kontrolle ausgeführt werden.

BERICHT DER PERIODISCHEN ÜBERPRÜFUNG


Dieser Bericht hat den Zweck, die Arbeiten zu notieren, die während der periodische Überprüfung ausge-
führt wurden. Dieser Bericht wird ausschließlich von berechtigten Personen ausgefüllt, welche die Kontrolle
durchführen.
Es wird auf die Wichtigkeit der regelmäßigen Inspektionen der Hubgeräte
! hingewiesen. Wir empfehlen Ihnen, die Prüfung und die regelmäßigen Kontrollen
immer durch Fachpersonal der ausführen zu lassen.
WARNUNG

Datum:
Unterschrift:
Datum:
Unterschrift:
Datum:
Unterschrift:

Datum:
Unterschrift:
Datum:
Unterschrift:
Datum:
Unterschrift:
Datum:
Unterschrift:
Datum:
Unterschrift:

Überprüfungen und Kontrollen


Kontrolle der Dichtigkeit
Prüfung Funktionsfähigkeit Hebevorrichtung
Prüfung Funktionsfähigkeit Absenkvorrichtung
Funktionskontrolle der Sicherheitseinrichtungen
Kontrolle der korrekten Funktion Höchstdruck-Ventil
Überprüfung des korrekten Ölstands

L126B1IDES001
Kontrolle Pumphebel
Die Anwesenheit sichtbarer Defekte, wie Verformungen, Brüche und Verschleißzeichen prüfen
Überprüfung Übereinstimmung Daten EG-Schild mit Konformitätserklärung

Datum der nächsten Überprüfung


D

33
ANNOTAZIONI VERMERK

34 L126B1IDES001
16.9. 16.9.
Registrazione della riparazione guasti e Registrierung der Reparatur von Schäden und
sostituzione parti Ersatz von Teilen

Descrizione: ____________________________________ Beschreibung: __________________________________

Causa/e: _______________________________________ Ursache/n: _____________________________________

Sostituzione:____________________________________ Ersetzung: _____________________________________

Note: __________________________________________ Anmerkungen: __________________________________

Data: __________ Firma tecnico: __________________ Datum: ______ Unterschrift Techniker: ____________

La Ditta incaricata Die Firma, die mit dem


della sostituzione L’Utilizzatore Ersatz beauftragt wurde Der Anwender

______________________ ________________________ _______________________ _______________________


(Il responsabile) (Il rapp.te delegato) (Der Verantwortliche) (Der beauftragte Vertreter)

Descrizione: ____________________________________ Beschreibung: __________________________________

Causa/e: _______________________________________ Ursache/n: _____________________________________

Sostituzione:____________________________________ Ersetzung: _____________________________________

Note: __________________________________________ Anmerkungen: __________________________________

Data: __________ Firma tecnico: __________________ Datum: ______ Unterschrift Techniker: ____________

La Ditta incaricata Die Firma, die mit derm


della sostituzione L’Utilizzatore Ersatz beauftragt wurde Der Anwender

______________________ ________________________ _______________________ _______________________


(Il responsabile) (Il rapp.te delegato) (Der Verantwortliche) (Der beauftragte Vertreter)

Descrizione: ____________________________________ Beschreibung: __________________________________

Causa/e: _______________________________________ Ursache/n: _____________________________________

Sostituzione:____________________________________ Ersetzung: _____________________________________

Note: __________________________________________ Anmerkungen: __________________________________

Data: __________ Firma tecnico: __________________ Datum: ______ Unterschrift Techniker: ____________

La Ditta incaricata Die Firma, die mit dem


della sostituzione L’Utilizzatore Ersatz beauftragt wurde Der Anwender

______________________ ________________________ _______________________ _______________________


(Il responsabile) (Il rapp.te delegato) (Der Verantwortliche) (Der beauftragte Vertreter)

L126B1IDES001 35
www.berner.eu

Das könnte Ihnen auch gefallen