Sie sind auf Seite 1von 1

ESSEN UND TRINKEN

Was passt wohin? Ordnen Sie die Lebensmittel.

der Weiβwein das Hähnchen die Kirschen das Brot die Milch die Kartoffeln
die Erbsen das Steak das Bier der Zucker der Kohl
der Apfelsaft die Ananas die Schokolade das Kotelett die Birne
die Paprika die Karotten die Wassermelone der Spinat die Kekse
Getränke Obst Gemüse Fleisch Sonstiges

Hören Sie und ergänzen Sie den Text zum Thema Essen und Trinken.

Brötchen isst Kaffee Milch frühstückt Kartoffeln Gemüse


trinken Marmelade essen Ei Käse Brot

Fernanda und Bernd sind verheiratet. Sie haben ein Kind, Lisa. Bernd arbeitet bei Siemens in
München. Er muss früh aufstehen. Um 9 Uhr ____________ er in der Firma: __________ und ein
____________ mit Wurst. Um 12 Uhr isst er in der Kantine mit Kollegen zu Mittag. Er _______
Fleisch und _____________. Fernanda steht um halb sieben auf. Sie frühstückt mit Lisa: Brot mit
______________. Dazu ____________ sie Tee und __________. Dann geht Fernanda arbeiten und
Lisa in die Schule. Mittags macht Fernanda für ihre Tochter oft Pizza oder Spaghetti. Abends
___________ alle zusammen: meistens ___________ mit _________ und Salat. Am Sonntag macht
Bernd ein groβes Frühstück. Sie essen ein ________ und Brötchen mit Wurst, Käse und
Marmelade. Manchmal essen sie auch Bratwurst mit _____________.
Studio D A1
Cornelsen
Redemittel:
Fragen, was jemand gern isst/trinkt: Sagen, was man (nicht) gern mag/isst/trinkt:

Was isst/trinkst du gern? Was essen/trinken Sie gern? ... esse/trinke/mag ich gern
Magst du/ mögen Sie ...? ... ist mein Lieblingsessen.
Isst du gern/essen Sie gern...? ... schmeckt/schmecken gut.
Was magst du /mögen Sie lieber? Fisch oder Fleisch? ... mag ich (gar) nicht/schmeckt mir nicht.
Was ist dein/Ihr Lieblingsessen?

Fragen Sie Ihre Mitschüler, was sie gern essen/trinken/mögen. Berichten Sie im Kurs.