Sie sind auf Seite 1von 5

Materialien zu unseren Lehrwerken Deutsch als Fremdsprache

Ergänzungsmaterial zu Band 2/1, Einheit 5

Natur pur

1 Der Wald und seine Funktionen


a) Ordnen Sie die Sätze den drei Funktionen des Waldes zu: ökologische (1), ökonomische (2)
und soziale (3) Funktionen. Tragen Sie die Zahlen in die rechte Spalte ein.

Der Wald schützt den menschlichen und tierischen Lebensraum vor Naturgefahren.
Der Rohstoff Holz dient zur Verarbeitung von Papier und Baumaterialien.
Viele Menschen nutzen den Wald als Freizeitraum für Aktivitäten.
Die Holz- und Forstwirtschaft bietet vielen Personen vielfältige Arbeitsplätze.
Der Wald produziert reines Wasser durch die Filterfunktion des Bodens.
Der Wald bietet den Menschen Erholung, Entspannung und Ruhe.
© 2012 Cornelsen Verlag, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

b) Markieren Sie die Satzglieder wie im Beispiel.

Der Wald schützt den menschlichen und tierischen Lebensraum vor Naturgefahren.
Satzglied Verb Satzglied Satzglied

Der Rohstoff Holz dient zur Verarbeitung von Papier und Baumaterialien.

Viele Menschen nutzen den Wald als Freizeitraum für Aktivitäten.

Die Holz- und Forstwirtschaft bietet vielen Personen vielfältige Arbeitsplätze.

Der Wald produziert reines Wasser durch die Filterfunktion des Bodens.

Der Wald bietet den Menschen Erholung, Entspannung und Ruhe.

c) Unterstreichen Sie die Kerne der Satzglieder in b) wie im Beispiel.

Der Wald schützt den menschlichen und tierischen Lebensraum vor Naturgefahren.
Satzglied Verb Satzglied Satzglied

Autorin: Laura Nielsen Seite 1 von 5


www.cornelsen.de/daf
Materialien zu unseren Lehrwerken Deutsch als Fremdsprache
Ergänzungsmaterial zu Band 2/1, Einheit 5

2 Die Heinz-Sielmann-Stiftung
a) Lesen Sie den Text und ergänzen Sie die Überschrift.

Naturschutz ____________________

1994 gründeten Heinz und Inge Sielmann die Heinz-Sielmann-Stiftung. Das Ziel der Stiftung ist der
Schutz und der Erhalt der Natur. Die Stiftung kauft Land in Deutschland und im Ausland. Diese Biotope
werden gepflegt und geschützt und schaffen Lebensräume für bedrohte Arten und Pflanzen. Eine
wichtige Aufgabe der Stiftung ist die Menschen für das Thema zu sensibilisieren. Über Medien, wie
z. B. die Filme von Heinz Sielmann, oder in Seminaren versuchen sie die Leute zu erreichen und
wecken Interesse. Mit Kindern und Jugendlichen arbeiten Pädagogen direkt und aktiv in der Natur. Die
Kinder lernen über die vielseitigen Zusammenhänge in der Natur und entwickeln Verständnis und
Interesse für ihre Umwelt.

b) Kreuzen Sie die richtige Antwort an und korrigieren Sie die falschen.
© 2012 Cornelsen Verlag, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

r f

1. Die Stiftung kauft Land, um geschützte Räume für Tiere und Pflanzen aufzubauen.  

2. Die Stiftung sensibilisiert die Menschen für Datenschutz.  

3. Pädagogen erklären Kindern und Jugendlichen die geschichtliche Entwicklung der Natur.  

c) Verben brauchen Ergänzungen. Ordnen Sie die passende Ergänzung aus 2 b) zu.

a Nominativergänzung
geschützte Räume aufbauen 1 b Genitivergänzung
für Datenschutz sensibilisieren 2 c Akkusativergänzung
Kindern und Jugendlichen erklären 3 d Dativergänzung
e Präpositionalergänzung

Autorin: Laura Nielsen Seite 2 von 5


www.cornelsen.de/daf
Materialien zu unseren Lehrwerken Deutsch als Fremdsprache
Ergänzungsmaterial zu Band 2/1, Einheit 5

3 NABU – Der Naturschutzbund Deutschland


a) Ordnen Sie die Sätze nach der Vorgabe.

1. den Schülern – die Mitarbeiter – den Naturschutzbund – erklären.


(Nom.ergänzung + Verb + Dat.ergänzung + Akk.ergänzung)

2. die Menschen – über Natur- und Umweltschutz – der Verein – informiert.


(Nom.ergänzung + Verb + Akk.ergänzung + Präpositionalergänzung)

3. lesen – das NABU-Magazin „Naturschutz heute“ – viele Haushalte in Deutschland.


(Nom.ergänzung + Verb + Akk.ergänzung)
© 2012 Cornelsen Verlag, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

4. bei konkreten Naturschutzprojekten – hilft – der NABU – anderen Vereinen.


(Nom.ergänzung + Verb + Dat.ergänzung + Präpositionalergänzung)

b) Markieren Sie die Ergänzungen wie im Beispiel.

Der Verein zeigt der Bevölkerung neue Umwelt- und Klimaschutzprojekte.


Nom.erg. Verb Dat.erg. Akk.erg.

NABU lädt Schulklassen zu Projektarbeit ein.

Der Verein braucht immer neue Mitglieder.

Mit rund 500.000 Mitgliedern und Förderern arbeitet NABU zusammen.

Autorin: Laura Nielsen Seite 3 von 5


www.cornelsen.de/daf
Materialien zu unseren Lehrwerken Deutsch als Fremdsprache
Ergänzungsmaterial zu Band 2/1, Einheit 5

Lösungsschlüssel

Natur pur

1
a)
Der Wald schützt den menschlichen und tierischen Lebensraum vor Naturgefahren. 1
Der Rohstoff Holz dient zur Verarbeitung von Papier und Baumaterialien. 2
Viele Menschen nutzen den Wald als Freizeitraum für Aktivitäten. 3
Die Holz- und Forstwirtschaft bietet vielen Personen vielfältige Arbeitsplätze. 2
Der Wald produziert reines Wasser durch die Filterfunktion des Bodens. 1
Der Wald bietet den Menschen Erholung, Entspannung und Ruhe. 3

b) und c)
© 2012 Cornelsen Verlag, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Der Wald schützt den menschlichen und tierischen Lebensraum vor Naturgefahren.
Satzglied Verb Satzglied Satzglied

Der Rohstoff Holz dient zur Verarbeitung von Papier und Baumaterialien.
Satzglied Verb Satzglied

Viele Menschen nutzen den Wald als Freizeitraum für Aktivitäten.


Satzglied Verb Satzglied

Die Holz- und Forstwirtschaft bietet vielen Personen vielfältige Arbeitsplätze.


Satzglied Verb Satzglied

Der Wald produziert reines Wasser durch die Filterfunktion des Bodens.
Satzglied Verb Satzglied Satzglied

Der Wald bietet den Menschen Erholung, Entspannung und Ruhe.


Satzglied Verb Satzglied Satzglied

Autorin: Laura Nielsen Seite 4 von 5


www.cornelsen.de/daf
Materialien zu unseren Lehrwerken Deutsch als Fremdsprache
Ergänzungsmaterial zu Band 2/1, Einheit 5

2
a) Beispiele: Naturschutz als Lebensaufgabe. Naturschutz ein Lebenswerk. Naturschutz erreichen

b)
1. richtig
2. Die Stiftung sensibilisiert die Menschen für das Thema Umweltschutz.
3. Pädagogen erklären Kindern und Jugendlichen die vielseitigen Zusammenhänge in der Natur.

c)
1 c; 2 e; 3 d

3
a)
1. Die Mitarbeiter erklären den Schülern den Naturschutzbund.
2. Der Verein informiert die Menschen über Natur- und Umweltschutz.
© 2012 Cornelsen Verlag, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

3. Viele Haushalte in Deutschland lesen das NABU-Magazin „Naturschutz heute“.


4. Der NABU hilft anderen Vereinen bei konkreten Naturschutzprojekten.

b)

Der Verein zeigt der Bevölkerung neue Umwelt- und Klimaschutzprojekte.


Nom.erg. Verb Dat.erg. Akk.erg.

NABU lädt Schulklassen zu Projektarbeit ein.


Nom.erg. Verb Akk.erg. Präp.erg. Verb

Der Verein braucht immer neue Mitglieder.


Nom.erg. Verb Akk.erg.

Mit rund 500.000 Mitgliedern und Förderern arbeitet NABU zusammen.


Dat.erg. Verb Nom.erg. Verb

Autorin: Laura Nielsen Seite 5 von 5


www.cornelsen.de/daf