Sie sind auf Seite 1von 6

Abkürzungsverzeichnis

A
A Abkommen
Ä Änderung
AB Ausschussbericht
Abk Abkürzung
ABl. Amtsblatt
Abs. Absatz
Abschn. Abschnitt
Abt. Abteilung
Adat Außerkrafttretensdatum
Allg. Allgemein(es)
AmtlNHW Amtliche Nachrichten des Bundesministeriums für Handel und
Wiederaufbau
Änd Änderung, Änderungen
Anh. Anhang
Anl. Anlage
Anm. Anmerkung
ao. außerordentlich(er)
Art. Artikel
ASlg. Amtliche Sammlung wiederverlautbarter österreichischer
Rechtsvorschriften

B
B Beschluss
Bd. Band
betr. betreffend
BG Bundesgesetz
BGBl. Bundesgesetzblatt
– für die Republik Österreich (1920-1934 I und ab 1945)
– für den Bundesstaat Österreich (1934 II bis 1938)
Bgld. Burgenland
BR Bundesrat
BReg Bundesregierung
BT Bundestag (1934–1938)
BVG Bundesverfassungsgesetz
B-VG Bundes-Verfassungsgesetz
bzw. beziehungsweise

C
ca. circa (ungefähr)
CELEX Communitatis Europeae Lex (ehemalige Rechtsdatenbank der EG
nunmehr EUR-Lex)
cic culpa in contrahendo (Verschulden beim Geschäftsabschluss)

Stand: November 2020 Seite 1


d. der/des/dem/den/die/das
DFB Druckfehlerberichtigung
dgl. dergleichen
dh. das heißt
DJ „Deutsche Justiz“, Rechtspflege und Rechtspolitik (1933-1945) [Jahr,
Seite]
DRAnz. „Deutscher Reichs- und Preußischer Staatsanzeiger“ (1871-1745)
dRGBl. deutsches Reichsgesetzblatt

E
EFTA Europäische Freihandelsassoziation
EG Europäische Gemeinschaften
Einspr. d. BR Einspruch des Bundesrates
EN Europäische Normen
EU Europäische Union
EWG Europäische Wirtschaftsgemeinschaft

F
f der (die) folgende
F Fakultativprotokoll
ff der (die) folgenden

G
G Gesetz
GABR Gesetzesantrag des Bundesrates
GBlÖ Gesetzblatt für das Land Österreich
Ge Gesetzesvorschlag, in: Beilagen zu den stenographischen Protokollen
des Bundestages 1934–1938
gem. gemäß
Gen Genossenschaft
GN Gesetzesnovelle
GP Gesetzgebungsperiode (des Nationalrates)
Gu Gutachten, in: Vorlagen der Bundesregierung an die vorbereitenden
Organe der Bundesgesetzgebung 1934–1938
GVBlTirVbg Gesetz- und Verordnungsblatt für die gefürstete Grafschaft Tirol und
das Land Vorarlberg
GZ Geschäftszahl, Geschäftszeichen

H
Hl./hl. Heilig, Heilige, Heiliger, Heiligen
hl Hektoliter
HL Hochleistungsstrecke

IA Initiativantrag
Idat Inkrafttretensdatum
idF in der Fassung
idgF in der geltenden Fassung
ieS im engeren Sinn

Stand: November 2020 Seite 2


inkl. inklusive
insb. insbesondere
int. international (-e, -er, -en, -es)
iSd Im Sinn des, - der
iVm in Verbindung mit

J
JAB Justizausschussbericht
JABl. Amtsblatt der Österreichischen Justizverwaltung
JakschGL Jaksch Gesetzlexikon
Jg. Jahrgang
JGS Justizgesetzsammlung
JMVBl. Verordnungsblatt des k.k. Justizministeriums (1885-1918;
1919/20: „Verordnungsblatt des Staatsamtes für Justiz“)
JosGS Josefinische Gesetzessammlung

K
K Kundmachung, Kündigung
Kap. Kapitel
kath. katholisch
KFZ Kraftfahrzeug, -e
kgl. königlich
Kgr. Königreich
KNV Konstituierende Nationalversammlung (1919–1920)
Ktn. Kärnten
k.u.k. kaiserlich und königlich

L
leg. cit. legis citatae (der zitierten Vorschrift)
LG Landesgesetz, Landesgericht
LGBl. Landesgesetzblatt
LGVBl. Landesgesetz- und Verordnungsblatt
LH Landeshauptmann
lit. litera (Buchstabe)
LKW Lastkraftwagen
LS loco sigilli (Ort des Siegels)
lt. laut
LT Landtag, local time

MBl. Ministerialblatt
mStV mündliche Streitverhandlung
MThGS Maria Theresianische Gesetzessammlung
mwH mit weiteren Hinweisen
mwN mit weiteren Nachweisen

N
N Novelle
NÖ Niederösterreich
Stand: November 2020 Seite 3
Nov. Novelle
NR Nationalrat
Nr. Nummer
NSlgpolVerwD Normaliensammlung für den politischen Verwaltungsdienst

O
O Ordnung(en)
od. oder
öff. öffentliche(-r, -s)
OÖ Oberösterreich
Ö., Österr. Österreich

P
P Protokoll, Punkt
PGS Politische Gesetzessammlung („Politische Gesetze und
Verordnungen“, 1790-1848)
PNV Provisorische Nationalversammlung (1918–1919)
pol. politische
Prov. Provisorische(r)
PTVBl. Post- und Telegraphen-Verordnungsblatt

R
Rep. Republik
RGBl. Reichsgesetzblatt
RH Rechnungshof
RL Richtlinie
RMinBl. Reichsministerialblatt
Rn. Randnummer
RV Regierungsvorlage
RVBl. Reichsverordnungsblatt
RZ Randzahl

S
S Schilling, Seite
S. Sitzung des Nationalrats (nur in der Kopfzeile des
Bundesgesetzblattes), Seite
Sbg. Salzburg
Sen. Senat
Slg. Sammlung
SlgGOeudEns Sammlung der Gesetze für das Erzherzogthum Oesterreich unter der
Enns
St. Sankt, Stück
StGBl. Staatsgesetzblatt (1918–1920 und 1945)
Stmk. Steiermark

Stand: November 2020 Seite 4


StR Staatsrat (1934–1938)
sublit. Sublitera (Unterbuchstabe)
SZ „Entscheidungen des österreichischen Obersten Gerichtshofes in Zivil-
(und Justizverwaltungs-) sachen“, veröffentlicht von seinen Mitgliedern
(1919-1938, 1946ff) [Band/Nummer]

T
Tir. Tirol
TNr. Tarifnummer
TP Tarifpost
tw. teilweise

U
u. und
Ü, Übk. Übereinkommen
ü. über
ua. und andere(s), unter anderem
uE unseres Erachtens
ÜG Übergangsgesetz
ÜR Übergangsrecht
usw. und so weiter
uU unter Umständen
uva und viele(s) andere
uzw und zwar

V
V Verordnung, Vertrag, Vereinbarung
v. vom, von
VA Volksanwaltschaft
VABlNiederdonau Verordnungs- und Amtsblatt für den Reichsgau Niederdonau
VABlWien Verordnungs- und Amtsblatt für den Reichsgau Wien
VB Vertragsbedienstete(r)
Vbg. Vorarlberg
VBl. Verordnungsblatt
VerBKAVVers. Veröffentlichungen des Bundeskanzleramtes, betreffend die
Vertragsversicherung
VFB Verlautbarungsfehlerberichtigung
VfGH Verfassungsgerichtshof
VfSlg „Sammlung der Erkenntnisse und wichtigsten Beschlüsse des
Verfassungsgerichtshofes“, Neue Folge (1929-1933, 1946ff) [Nummer]
vgl vergleiche
vH vom Hundert
VO Verordnung
vSen. verstärkter Senat
vT vom Tausend
VV verkürztes Verfahren, ohne Vorberatung durch einen Ausschuss (ab
1989; gemäß § 28a des Geschäftsordnungsgesetzes 1975)
VwG Verwaltungsgericht
VwGH Verwaltungsgerichtshof

Stand: November 2020 Seite 5


W
wN weitere Nachweise
Wr. Wiener
WV Wiederverlautbarung

Z
Z Zahl, Ziffer, Zusatzprotokoll, Zusatzübereinkommen
zB zum Beispiel
zit zitiert
Zl. Zahl
zT zum Teil
zust zustimmend
zutr zutreffend
zw. zwischen
zwfl zweifelnd
zZ zur Zeit

Stand: November 2020 Seite 6

Das könnte Ihnen auch gefallen