Sie sind auf Seite 1von 41

36 2020

HEFT 36 / 2020

5600 / 165. JAHRGANG / 3. SEPTEMBER 2020 / ISSN 0031-7136 WWW.PHARMAZEUTISCHE-ZEITUNG.DE

SCHILDDRÜSE:
TAKTGEBER FÜR
DEN STOFFWECHSEL
TELECLINIC
Ärger mit der Apotheken-Anbindung

NEU AUF DEM MARKT


Luspatercept, Glasdegib und Trifaroten

CORONA-REINFEKTIONEN
Langzeit-Immunität ist möglich
EDITORIAL

Wissen und Unwissen


Die Kenntnisse über SARS-CoV-2 sind mittlerweile enorm, aber gleich-
zeitig noch vollkommen unzureichend. Was über einen einzelnen Erreger
in so kurzer Zeit an Informationen zusammengetragen wurde, sucht
seinesgleichen in der Geschichte. Dennoch gibt es auf zahlreiche Fragen,
die viele Menschen beschäftigen und die sie vielleicht auch in der Apo-
theke äußern, noch keine endgültigen Antworten. Was sind die Langzeit-
folgen der Infektion? Welche Rolle spielen die Kinder im Infektions-
geschehen? Gibt es einen Genotyp, der für einen schweren Verlauf von
Covid-19 empfänglich macht?
Eine weitere Frage drängt sich aktuell auf: Derzeit häufen sich die
Berichte von Patienten, die sich mehr als einmal mit dem Virus angesteckt
haben. Das verunsichert und ängstigt viele. Zu wenig wird dabei bekannt
gemacht, dass solche wiederholten Infektionen auch von anderen Corona-
viren längst bekannt und nicht allzu überraschend sind. Gut möglich, dass
Reinfektionen auch bei SARS-CoV-2 mit einem milderen Verlauf assoziiert
sind (lesen Sie dazu Seite 42).
Was dies für die in der Entwicklung befindlichen Impfstoffe bedeutet,
muss in klinischen Tests untersucht werden. Wie lange verleihen die
Vakzinen Immunität? Ist es eine funktionale oder eine sterilisierende?
Allein die Tatsache, dass man bereits nach einem guten halben Jahr über-
haupt so weit ist, über mögliche Zulassungsanträge bei mehreren Impf-
stoffen nachdenken zu dürfen, ist als riesengroßer Forschungserfolg
zu werten. Auch eine mögliche Verteilung wird derweil schon geplant
(Seite 12).
Schön wäre es, wenn die Suche nach Covid-19-Medikamenten schon
ebenso weit vorangeschritten wäre. Die bisherigen Erfolge bei der großen
Menge an Covid-19-Studien sind jedoch überschaubar. Lichtblicke wie
der lebensrettende Einsatz von Antikoagulanzien bei hospitalisierten
Covid-19-Patienten (Seite 26) sind bislang leider selten.
Auch bei anderen Virusinfektionen hat es eine Weile gedauert, bis man
gut wirksame Medikamente entwickelt hatte. Eines Tages wird man auch
für SARS-CoV-2 maßgeschneiderte Medikamente zur Hand haben, etwa
spezifische Protease-Inhibitoren. Es gilt, Geduld zu haben und noch mehr
Wissen zu generieren. Je besser man den Feind und seine Schwachstellen
kennt, desto effektiver kann man ihn bekämpfen.

Sven Siebenand
Chefredakteur

2353 | PHARM. ZTG. | 165 JG. | 3. 9. 2020 | 36. AUSG. 3


INHALT

POLITIK &
Nach der Übernahme WIRTSCHAFT
durch Zur Rose steht der Teleclinic 6
Telemedizin-Anbieter Ärger mit Anbindung an
Teleclinic in der Kritik. Vor Präsenzapotheken
allem Probleme bei der
Anbindung von Präsenz- Teleclinic-Chefin Jünger 7
apotheken bescheren dem Die Apotheker sollten sich öffnen
Anbieter den Vorwurf,
gegen das Zuweisungs- Berufspolitik 8
verbot zu verstoßen. Fritz Becker zieht sich zurück

GKV: Mehr Ausgaben, weniger


Rezepte 8

Vergütung 9

Seite 6 Botendiensthonorar soll ins VOASG

Noventi startet Corona-App


in Apotheken 9

Corona-Antikörpertests 10
Glasdegib, Luspatercept Dürfen Apotheken Tests abgeben?
und Trifaroten heißen die
drei neuen Arzneistoffe des Auslieferung der Grippeimpfstoffe
Monats August. Alle drei gestartet 10
stellen Fortschritte auf
ihrem jeweiligen Therapie- Coronavirus-Impfstoff 12
gebiet dar; Glasdegib und Wer wird zuerst geimpft?
Trifaroten als Schrittinno-
vationen und Luspatercept Apostart 2020: Wettbewerb
als Sprunginnovation. für Start-ups 13
Detaillierte Porträts der
Neulinge lesen Sie ab Arbeitsplatz Apotheke 14
Verantwortung teilen

Halbjahresbilanz 16

Seite 18 IT-Migration drückt Apobank-Ergebnis

PHARMAZIE
Neu auf dem Markt 18
Das Multitalent Schild- Im August drei Innovationen
drüse beeinflusst mit
seinen Hormonen fast den Kopfschmerz und Migräne 25
ganzen Organismus. Drei Aspekte zur Beratung
Entsprechend wichtig ist,
dass es sich im Gleich- Krankenhausbehandlung 26
gewicht befindet. Sowohl Blutverdünner retten Leben
eine Über- als auch bei Covid-19
Unterfunktion schränken
die Lebensqualität ein. Häufige Arzneistoffe 28
Viele Patienten müssen Steckbrief Torasemid
lebenslang Medikamente
einnehmen. SGLT-2-Hemmer: FDA nimmt Warnung
vor Amputationen zurück 29

Seite 32
Titelillustration: © Sebastian Erb

4 2354 | PHARM. ZTG. | 165 JG. | 3. 9. 2020 | 36. AUSG.


INHALT

TITEL REZENSIONEN
Schilddrüse 32 Neue Bücher 54
Taktgeber für den Stoffwechsel

MEDIZIN MITGLIEDS-
Corona-Reinfektionen 42 ORGANISATIONEN
Langzeit-Immunität ist möglich Kammern und Verbände 64
Nachrichten anderer
Magenbypass 44 Organisationen 66
Die Diät ist das Erfolgsgeheimnis
Personalien 67
Bariatrische Chirurgie 48
Nach der OP ist vor der Nachsorge

Grippeimpfung für Kinder 50 PZ-SERVICE Reinfektionen sind bei


Wer soll sich denn nun impfen lassen? SARS-CoV-2 in Einzelfällen
Nachrichten 85 offenbar rasch möglich. Was
Neue Daten zum Verlauf von bedeutet das für die Impf-
Covid-19 bei Kindern 51 APG-Rückrufe 87 stoffentwicklung? Seite 42

SARS-CoV-2 52 Änderungen 89
Bessere Ausbreitung bei trockener Luft
Hilfestellung der AMK:
Äquivalenzdosistabellen 92

Faxanmeldeformulare 105
In dieser Ausgabe:
21 Stellenangebote und
-gesuche ab Seite 75.
WEITERE RUBRIKEN
Mehr Anzeigen
MARKTKOMPASS 56 finden Sie online unter
FIRMENHINWEISE 58 www.pz-pharmastellen.de
FORUM 60
AMTLICHE
BEKANNTMACHUNGEN 70
IMPRESSUM 74
STELLENMARKT 75
PZ-MARKT 81

ISSN 2364-2149 3. September


EIN MAGAZIN DER PHARMAZEUTISCHEN ZEITUNG / WWW.PTA-FORUM.DE 2020

LUNGENLEIDEN BEHANDELN

Noch Luft
nach oben
In Fleiß keine Eins:
Drückeberger im Team

Nährstoffreiche Samen:
Linsen auf die Teller

Nikotinkonsum:
Wege aus der Sucht

In dieser Ausgabe finden Sie das


Magazin »PTA-Forum – Die Lunge«.
POLITIK & WIRTSCHAFT

Wer sich ein Rezept


über die Teleclinic ausstellen
lässt, kann die Verordnung
derzeit nur recht
kompliziert in einer
Apotheke vor Ort
einlösen.

Foto: Teleclinic

TELECLINIC schaftsrechtliche Einbindung in den


Mutterkonzern von Doc Morris und die

Ärger mit Anbindung angekündigte künftige Zusammenar-


beit mit Doc Morris bei E-Rezepten als
»massiven Vertrauensbruch, als Über-

an Präsenzapotheken schreitung einer roten Linie begreift


und begriffen hat«, so Wessinger.
Mehrere Apotheker berichteten ge-
Von Benjamin Rohrer / Die Übernahme durch den Schweizer genüber der Pharmazeutischen Zeitung,
Konzern Zur Rose hat der Teleclinic erste heftige Probleme dass sie von ihren Kunden auf Mitteilun-
eingebracht. So steht der Vorwurf im Raum, dass der Telemedizin- gen der Teleclinic hingewiesen worden
Anbieter gegen das Zuweisungsverbot verstößt, wenn Rezepte an seien. Darin soll es heißen, dass es der-
die Versandapotheke »Mache« weitergeleitet werden. zeit ein Problem mit der Schnittstelle zu
den Apotheken gebe, an dem man der-
Im Juli dieses Jahres war bekannt ge- Online-Beratung aussuchen, ob sie ihr zeit arbeite. Und weiter: »Bis dahin kön-
worden, dass das deutsche Telemedi- Rezept entweder über die deutsche nen unsere Rezepte nur über unsere
zin-Unternehmen Teleclinic von der Versandapotheke Mache oder über Online-Apotheke eingelöst werden.«
Doc-Morris-Mutter Zur Rose übernom- eine Vor-Ort-Apotheke abwickeln wol- Die PZ hat bei Teleclinic-Gründerin
men wird. Ende Juli war der Kauf dann len. Apotheken.de verfügt über ein und CEO Katharina Jünger nachgefragt.
schon abgeschlossen. Einen Tag nach Netzwerk von mehr als 6000 Apothe- Sie erklärt dazu: »Für die direkte Rezept-
der Übernahme-Verkündung hatte al- ken in Deutschland, die Teleclinic-Pati- abwicklung bleibt derzeit nur die deut-
lerdings ein anderes Unternehmen sei- enten konnten sich auf einer Karte die sche Versandapotheke Mache, die wei-
ne Zusammenarbeit mit der Teleclinic nächstgelegene für die Belieferung terhin mit uns zusammenarbeitet. Das
aufgekündigt: Der zum Deutschen Apo- aussuchen. Das vom Arzt ausgestellte ist schon sehr traurig, weil unsere Kun-
theker Verlag gehörende Apotheken- Privatrezept wurde dann dort hinge- den die Apotheken brauchen. Aber wir
Dienstleister apotheken.de hatte über schickt. arbeiten an neuen Lösungen.« Konkret
»DAZ online«, die Nachrichtenseite des sei geplant, dass sich die Patienten eine
Verlags, erklärt, dass die Kooperation Klage ohne Erfolg Apotheke aussuchen, diese solle dann
mit sofortiger Wirkung beendet sei. Mit Da diese Apotheken für die Teleclinic per E-Mail kontaktiert und gefragt wer-
der Übernahme durch die Zur-Rose- nun nicht mehr zur Verfügung stehen, den, ob sie das Rezept beliefern will.
Gruppe sei eine »rote Linie« überschrit- hat der Anbieter ein großes Problem. Auf die Frage, ob die derzeit gelebte
ten worden, hatte Verlagsgeschäfts- Gegen den Ausstieg von apotheken.de Verordnungspraxis nicht gegen das Zu-
führer Christian Rotta damals gesagt. hatte die Teleclinic sogar geklagt, war weisungsverbot verstoße, erklärte Jün-
Man wolle nicht zum »Steigbügelhalter damit in der vergangenen Woche aber ger: »Natürlich können Kunden weiter-
für den Erfolg rein ökonomisch getrie- vor dem Landgericht Stuttgart geschei- hin verlangen, dass sie ihr Rezept in der
bener Plattformstrategien ausländi- tert. Gegenüber der PZ erklärte Benja- Apotheke vor Ort einlösen. Da wir der-
scher Kapitalgesellschaften« werden. min Wessinger, Geschäftsführer des zeit aber keine Schnittstelle haben,
Für die Teleclinic hat dies weitrei- Deutschen Apotheker Verlags: Das Ge- müssen die Verordnungen allerdings in
chende Auswirkungen: Denn bislang richt habe es als »nachvollziehbar« be- einem solchen Fall per Post an die Kun-
konnten sich die Kunden nach einer zeichnet, dass apotheken.de die gesell- den verschickt werden.« /

6 2356 | PHARM. ZTG. | 165 JG. | 3. 9. 2020 | 36. AUSG.


POLITIK & WIRTSCHAFT

TELECLINIC-CHEFIN JÜNGER Zusammenarbeit mit den Apotheken,


die eine schnelle Versorgung vor Ort si-

Die Apotheker cherstellen.

PZ: Kennen Sie das sogenannte

sollten sich öffnen Edikt von Salerno? Wie stellen Sie si-
cher, dass die ärztliche Verordnung und
die Abgabe in der Apotheke unabhän-
Von Benjamin Rohrer / Nach dem Verkauf ihres Unternehmens gig voneinander funktionieren?
an die Schweizer Zur-Rose-Gruppe hat es die Gründerin der Jünger: Ganz einfach: Eine gegenseiti-
Online-Praxis Teleclinic, Katharina Jünger, derzeit schwer. Im ge Beeinflussung ist rechtlich nicht zu-
Interview mit der PZ erklärt sie, warum sie an Zur Rose verkauft lässig. Teleclinic ist und bleibt neutral.
hat und warum sie dennoch hofft, dass sich Apotheken ihrem Der Kunde wird immer entscheiden
Bündnis anschließen. können, wo er seine Rezepte einlösen
möchte. Genau aus diesem Grund ha-
PZ: Sie haben Ihr Unternehmen an den Verhandlungen zugesichert, als ben wir auch beispielsweise mit Phar-
die Zur-Rose-Gruppe verkauft. Wie Verkäufer auf dem zukünftigen Markt- mafirmen oder Krankenversicherun-
heftig war die Kritik aus dem Apothe- platz und bei den verschiedenen eRx- gen nicht verhandeln wollen. Im Übri-
kenmarkt? Kooperationen bei elektronischen Re- gen möchte ich festhalten, dass auch
Katharina Jünger: Schon sehr heftig. zepten keinen Bonus auf verschrei- das Pro-AvO-Bündnis sich gerade mit
Es war auch eine sehr emotionale Ent- bungspflichtige Arzneimittel zu geben. »Fernarzt« verbunden hat.
scheidung für mich, aber ich musste sie
treffen – auch weil ich eine Verantwor- PZ: Für die Apotheker ist Zur Rose
Foto: Teleclinic

tung für meine Mitarbeiterinnen und alles andere als neutral. Worauf basie-
Mitarbeiter habe. Obwohl wir in den ren Ihre Hoffnungen, dass Apotheken
vergangenen 18 Monaten immer weiter überhaupt noch mit Ihnen kooperieren
gewachsen sind, kamen wir an den wollen?
Punkt, an dem wir uns nach einem star- Jünger: Ich bin mir sicher, dass es heute
ken Partner umschauen mussten, der genügend Apotheken gibt, die die Zei-
unsere Vision bezüglich einer zukunfts- chen der Zeit erkennen und neue Ko-
fähigen Gesundheitsversorgung in operationen zulassen. Für die Apothe-
Deutschland teilt und vorantreibt. Wir ker wird sich bald eine Weiche stellen:
haben mit Zur Rose/Doc Morris schon Entweder sie werden sich gegen digita-
häufiger Gespräche geführt, in der Ver- le Versorgungsmodelle stemmen oder
gangenheit aber immer abgebrochen – sie sind bereit, in innovativen Koopera-
gerade weil die bisherige Strategie nicht tionen mit anderen Partnern die Chan-
im Einklang mit unserer eigenen war. cen der Digitalisierung zu nutzen. Es ist
Als wir aber bei Zur Rose die strategi- doch klar, dass mit dem E-Rezept eine
sche Absicht, unsere Ziele und Wachs- Automatisierung bestimmter Prozesse
tumspotenziale zu unterstützen und einhergeht. Der Versandanteil wird
voranzutreiben, erkannt haben, haben steigen. Ich würde es begrüßen, wenn
wir uns für diesen Schritt entschieden. »Der Kunde die Apotheker sich öffnen und sich die-
sem Wandel nicht entgegenstellen.
PZ: In einem Interview mit der wird immer Aber diese Haltung liegt nicht nur bei
»DAZ« haben Sie noch im März dieses den Apothekern vor. Das haben wir
Jahres gesagt, dass eine Zusammenar- entscheiden auch im Übernahmeprozess gemerkt.
beit mit Doc Morris nicht infrage kom-
me. Inwiefern hat sich die Strategie des können, wo PZ: Wie meinen Sie das?
Konzerns verändert, dass Sie Ihre Mei- Jünger: In Deutschland ist die Bereit-
nung so drastisch geändert haben? er sein Rezept schaft weiterhin viel zu gering, in inno-
Jünger: Erst einmal möchte ich festhal- vative Konzepte aus dem Bereich Digital
ten, dass zu dem Zeitpunkt, als ich das einlösen Health zu investieren. Das liegt einer-
sagte, keinerlei Verhandlungen mit Zur seits daran, dass es viel zu wenig Wag-
Rose bestanden. Auch Doc Morris hat möchte.« niskapital gibt. Andererseits schreckt
erkannt, dass es im Zuge der Digitalisie- der unheimlich regulierte deutsche
rung des Gesundheitsmarkts keinen Teleclinic-Gründerin Katharina Jünger Markt viele Investoren ab. Das liegt aber
Sinn macht, wenn man sich strategisch auch am Mindset vieler Marktteilneh-
gegen die Apotheken positioniert. Viel- mer, die sich vor Veränderungen noch zu
mehr liegt die Ausrichtung des Kon- sehr fürchten. Erst ab einer Größe, die
zerns auf dem Aufbau eines offenen Das war uns sehr wichtig, weil es keine wir mit der Teleclinic erreicht hatten,
und unabhängigen Marktplatzes, der ungleichen Wettbewerbsbedingungen kommen dann strategische Investoren
eine partnerschaftliche Zusammenar- geben darf. Wir sind uns mit Zur Rose oder Private Equity ins Spiel und damit
beit ermöglicht. Zur Rose hat uns in einig: Auch in Zukunft brauchen wir die wird die Finanzierung leichter. /

2357 | PHARM. ZTG. | 165 JG. | 3. 9. 2020 | 36. AUSG. 7


POLITIK & WIRTSCHAFT

BERUFSPOLITIK Zur Begründung erklärte Becker: »Gera-


de die Coronakrise hat mir erneut ge-

Fritz Becker zieht zeigt, wie toll die Arbeit in der Apothe-
ke vor Ort ist und wie richtig die
Entscheidung damals war, selbststän-

sich zurück diger Apotheker zu werden.« Daher


wolle er sich jetzt wieder vermehrt in
seine Arbeit als Pharmazeut vor Ort
Von Benjamin Rohrer / Der Vorsitzende des Deutschen einbringen, so Becker.
Apothekerverbands (DAV), Fritz Becker, wird nicht erneut für das Dem 17-köpfigen Vorstand des DAV
Spitzenamt im DAV kandidieren. Auch auf Landesebene will sich gehören alle Vorstandsvorsitzenden
der 69-jährige Apotheker demnächst aus der Berufspolitik der 17 Landesapothekerverbände an.
verabschieden. Gewählt wird am 2. Dezember aller-
dings der Geschäftsführende Vorstand
Fritz Becker aus Baden-Württemberg, Familie und auch meine Hobbys küm- des DAV, der aus fünf Mitgliedern be-
der den DAV seit zwölf Jahren leitet, mern. Auch aus der Funktion des Vor- steht: Neben Becker sind derzeit Hans-
hat gegenüber der PZ angekündigt, sich sitzenden des Landesapothekerver- Peter Hubmann (stellvertretender Vor-
aus der Berufspolitik zurückziehen zu bands Baden-Württemberg werde ich sitzender, Bayern) sowie Thomas Dit-
wollen. Wörtlich sagte er: »Ich will mich in geraumer Zeit zurückziehen. trich (Sachsen), Stefan Fink (Thüringen)
mich in der kommenden Zeit wieder Mein Amt im Aufsichtsrat der Apobank und Berend Groeneveld (Niedersach-
vermehrt um meine Apotheken, meine werde ich vorerst behalten.« sen) Mitglieder des Gremiums.
Wer Becker an der Spitze des DAV
nachfolgen könnte, ist derzeit noch un-
klar. Immer wieder wurde in den vergan-
genen Wochen darüber spekuliert, ob
Hans-Peter Hubmann oder Thomas Dit-
trich eine Kandidatur anstreben. Wird
einer der beiden DAV-Vorsitzender,
müsste zudem ein neues Mitglied in den
geschäftsführenden Vorstand gewählt
werden. Mit Beckers Verzicht ist nun-
mehr auch klar, dass alle drei Spitzen-
ämter in der ABDA in diesem Jahr noch
neu besetzt werden. Schon vor mehre-
ren Monaten hatte Friedemann Schmidt
angekündigt, nicht erneut für das Amt
des ABDA-Präsidenten zu kandidieren.
Auch Andreas Kiefer wird sich nicht er-
Der langjährige Vorsitzende des Deutschen Apothekerverbands, Fritz Becker, zieht sich aus neut als Präsident der Bundesapothe-
der Berufspolitik auf Bundes- und Landesebene zurück. Foto: PZ/Kerstin Zillmer kerkammer zur Wahl stellen. /

GKV: Mehr Ausgaben, weniger Rezepte Wie bereits im Juni haben die Kranken-
kassen auch im Juli erneut mehr Geld
Stephanie Schersch / Selten waren die Vergleichsweise moderat haben sich für Impfstoffe ausgegeben (plus 5,1 Pro-
Arzneimittelausgaben in der Gesetzli- die Kosten im Juli entwickelt, wie aus zent). Betrachtet man die ersten sieben
chen Krankenversicherung (GKV) so Zahlen des Deutschen Apothekerver- Monate insgesamt, liegt der Zuwachs
schwankend wie in diesem Jahr. Wäh- bands (DAV) hervorgeht. So lagen die sogar bei stolzen 16,2 Prozent. Hinter-
rend der März mit 25 Prozent Ausgaben- Ausgaben mit plus 2,1 Prozent nur grundanalysen für das erste Halbjahr
plus alle Rekorde brach, bekamen die knapp über dem Vorjahresniveau, zu- zeigen laut DAV, dass unter anderem
Apotheken kurz darauf den Lockdown gleich allerdings fiel die Anzahl der ein- deutlich mehr Vakzine gegen Pneumo-
und seine Nachwirkungen deutlich zu gelösten Rezepte um 4 Prozent. Wie so kokken zum Einsatz gekommen sind.
spüren. Allein im Mai fiel die Anzahl der oft ist insbesondere die sogenannte Das wiederum dürfte auf eine Empfeh-
eingelösten Rezepte im Vergleich zum Strukturkomponente laut DAV verant- lung von Bundesgesundheitsminister
Vorjahresmonat um 17 Prozent, zugleich wortlich für den Anstieg, der zufolge Jens Spahn (CDU) aus dem März zu-
brachen die Ausgaben um 5,6 Prozent Ärzte verstärkt neue, teure Medika- rückgehen. Demnach sollten sich ältere
ein. Im Juni schließlich schien sich die mente verschreiben. Von Januar bis Juli Menschen im Zuge der Coronavirus-
Lage langsam zu entspannen und es sind die Ausgaben insgesamt um 6 Pro- Pandemie gegen Pneumokokken imp-
landeten wieder mehr Rezepte in den zent geklettert – bei 3 Prozent weniger fen lassen. Die Zahlen des DAV berück-
Offizinen (plus 3 Prozent). Die Ausgaben Rezepten im Vergleich zum Vorjahres- sichtigen nicht die Einsparungen der
schnellten um 14 Prozent in die Höhe. zeitraum. Krankenkassen aus Rabattverträgen. /

8 2358 | PHARM. ZTG. | 165 JG. | 3. 9. 2020 | 36. AUSG.


POLITIK & WIRTSCHAFT

VERGÜTUNG geln. Das KHZG sei ein Gesetz, mit dem


kurzfristige Maßnahmen im Bereich der

Botendiensthonorar Klinikfinanzierung umgesetzt werden


sollten, die in Zusammenhang mit der
Coronavirus-Pandemie stehen, hieß es

soll ins VOASG weiter. Im VOASG würden längerfristige


Maßnahmen, die ausschließlich den
Apothekenmarkt betreffen, umgesetzt.
Von Benjamin Rohrer und Stephanie Schersch / Die Große DAV-Chef Fritz Becker sieht in dem
Koalition will die dauerhafte Vergütung von Botendiensten nun Strategiewechsel grundsätzlich kein
doch über das Apotheken-Stärkungsgesetz regeln. In einen Topf Problem. Die Apotheker wollten klare
mit den darin veranschlagten Mitteln für Dienstleistungen dürfe Regeln für den Botendienst auch über
man das Honorar allerdings nicht werfen, mahnt der Deutsche den 30. September hinaus, sagte er.
Apothekerverband (DAV). Ȇber welches Gesetzespaket das ge-
schieht, ist dabei zunächst sekundär.«
Das Vor-Ort-Apotheken-Stärkungsge- kreisen erfuhr die PZ, dass sich Union, Zugleich stellte Becker aber klar, dass
setz (VOASG) wird einen weiteren für SPD und das Bundesgesundheitsminis- die Mittel für den Botendienst unab-
Apotheker wichtigen Passus bekom- terium darüber verständigt haben, den hängig und zusätzlich zu den in der No-
men: die geplante dauerhafte Vergü- Passus wegen der inhaltlichen Nähe im velle bereits veranschlagten Geldern
tung der Botendienste. Anfang August Rahmen der Apothekenreform zu re- gewertet werden müssten. So sei das
hatte die PZ darüber berichtet, dass die Volumen für pharmazeutische Dienst-
mit der Coronavirus-Pandemie zeitlich leistungen ohnehin viel zu knapp, be-
begrenzte Honorierung der Botendiens- tonte der DAV-Chef. »Da sollte es sich
te dauerhaft eingeführt werden soll – kein Abgeordneter zu einfach machen
im Rahmen der geplanten Klinikreform, und alles in einen Topf werfen.«
dem Krankenhauszukunftsgesetz (KHZG).
Im ursprünglichen KHZG-Entwurf war Kein Nachteil
die Rede davon gewesen, die Vergütung Wie genau die Botendienstregelung im
der Apotheken dauerhaft bei 2,50 Euro VOASG formuliert werden soll, ist noch
pro Botendienst und Lieferort im SGB V unklar. Sicher ist aber, dass der Trans-
festzuschreiben, »um insbesondere in port in die Apothekenreform für die
Regionen mit geringerer Apotheken- Apotheker nicht unbedingt von Nach-
dichte eine Versorgung mit verschrei- teil sein muss. Schließlich wurde das
bungspflichtigen Arzneimitteln sicher- VOASG bereits vom Kabinett beschlos-
zustellen«. Derzeit erhalten die sen. Die neue Botendienst-Vergütung
Apotheker im Zuge der Coronavirus- hätte mit dem KHZG noch von allen
Pandemie 5 Euro je Botendienst und Lie- Bundesministerien im Rahmen der Res-
ferort – befristet bis zum 30. September. sortabstimmung geprüft werden müs-
sen. Widersprüche aus dem Finanz-
Neue Strategie oder Wirtschaftsministerium, das
Nun wechselt die Große Koalition offen- eigentlich für die Apothekenhonorie-
bar ihre Strategie. Aus dem KHZG soll rung zuständig ist, wären nicht ausge-
der Passus zum Botendienst komplett schlossen gewesen. Beim VOASG sind
gestrichen werden, wie aus einer For- Änderungen an der Botendienst-Rege-
mulierungshilfe für einen überarbeite- Im September wird der Bundestag das lung aber noch im parlamentarischen
ten Entwurf hervorgeht. Aus Koalitions- VOASG beraten. Foto: Imago/Florian Schuh Verfahren möglich. /

Noventi startet Corona-App in Apotheken tem in 200 Pilotprojekten getestet. Dar-


unter ist Dirk Vongehr, Apothekeninha-
Charlotte Kurz / Der Software-Dienst- von Doctor Box. Das Signal wird automa- ber der Paradies-Apotheke in Köln. »Die
leister Noventi hat mit dem Wort & Bild tisch in einen Kontakttagebucheintrag Installation war einfach«, erklärte er. »Al-
Verlag und dem Unternehmen Doctor umgewandelt und soll so Infektionsket- lerdings bin ich damit das einzige Ge-
Box eine Anwendung für die öffentlichen ten nachvollziehbarer machen. schäft in der Straße«, sagte er. So komme
Apotheken gestartet, die als Ergänzung Der Noventi-Vorstandschef Hermann das System bei den Kunden nicht an, erst
der Corona-Warn-App dienen soll. Mithil- Sommer erklärte gegenüber der PZ: »Da- wenn alle Geschäfte mitmachen, dann
fe eines ortsbezogenen Frühwarnsys- mit kann die Apotheke zeigen, dass sie hätte es einen großen Nutzen, meinte er.
tems sollen 5000 Apotheken einen Sen- vorausschauend mit der für uns alle gro- Auch Sommer ist sich dessen bewusst
der in der Offizin installieren. Dieser ßen Herausforderung umgeht und einen und ist mit verschiedenen Akteuren im
sendet ein Signal an eine App auf dem aktiven Beitrag gegen die zweite Welle Gespräch, um die Technologie auch in
Smartphone der Kunden, etwa die App leistet.« Seit Anfang August wird das Sys- weiteren Bereichen einzusetzen. /

2359 | PHARM. ZTG. | 165 JG. | 3. 9. 2020 | 36. AUSG. 9


POLITIK & WIRTSCHAFT

CORONA-ANTI KÖRPERTESTS thekerverband (SAV) informierten diese


Woche gemeinsam in einem Rundbrief

Dürfen Apotheken die Apotheker, dass der Antikörpertest


in der Apotheke nicht abgegeben wer-
den darf. Aus der ABDA heißt es, dass

Tests abgeben? »der genannte Test rechtlich als In-Vit-


ro-Diagnostikum im Sinne des § 3 Nr. 4
MPG (Medizinproduktegesetz) einzu-
Von Charlotte Kurz / Die Frage nach der rechtlichen Zulässigkeit stufen ist«. Dieser Begriff umfasse näm-
bei der Abgabe von Antikörpertests in Apotheken ist umstritten. lich laut Legaldefinition ausdrücklich
Laut SLAK und SAV darf der Test nicht an Laien abgegeben auch Probebehältnisse, die zur Aufnah-
werden. Der Testhersteller kommt zu einem anderen Ergebnis. me von Körperproben für eine spätere
In-Vitro-Untersuchung bestimmt sind.
Ein neuer Antikörpertest namens versis Pharma, die den Test gemeinsam »Eine Abgabe in Apotheken würde da-
AProof® sorgte in den vergangen Tagen mit dem Biotechnologisch-Biomedizini- mit aller Voraussicht nach gegen § 3
für große Aufmerksamkeit. Der Test schen Zentrum (BBZ) der Universität MPAV (Medizinprodukte-Abgabeverod-
kann seit dem 1. September vom Groß- Leipzig entwickelte. nung) verstoßen.« Auch das zuständige
handel, Apotheken, aber auch von Pri- Der Antikörpertest beruht auf einem Fachreferat des Sächsischen Staatsmi-
vatpersonen bestellt werden. Das Be- kleinen Bluttropfen, der mit einem Piks nisteriums für Soziales und Gesell-
schaftlichen Zusammenhalt (SMS) teilt
diese Einschätzung.
Ob ein Blutstropfen Gabert widerspricht jedoch: »Es han-
für einen delt sich hier um keinen Test, sondern
Antikörpertest zu um ein Entnahmeset für die Probe«, er-
Hause klärte er gegenüber der PZ. Dank eines
abgenommen von ihm beauftragten Gutachtens einer
werden darf, Fachanwältin für Medizinrecht, das der
darüber streiten PZ vorliegt, ist er überzeugt, nicht gegen
Rechtsexperten. die Medizinprodukte-Abgabeverord-
nung zu verstoßen.
Foto: Getty Images/ Dort argumentiert die Anwältin,
Natchavakorn dass die Proben-Kits nicht dem indirek-
Songpracone/EyeEm ten Nachweis eines Krankheitserregers
dienen, »sondern vielmehr allein dem
Zweck der Entnahme der Probe, anhand
derer dann im Labor erst der Nachweis
sondere an diesem Test sei, dass man aus dem Finger entnommen und auf geführt werden kann«. Ohne die Rück-
dafür nicht zu einem Arzt gehen müsse, eine Filterkarte aufgebracht wird. Dies sendung der Probe könnten keine laien-
sondern die Probeentnahme auch zu wird ins Labor geschickt. hafte Schlüsse über den Nachweis eines
Hause möglich sei, erklärte Professor Die Sächsische Landesapotheker- Krankheitserregers gezogen werden, so
Jörg Gabert von der Leizpiger Firma Ad- kammer (SLAK) und der Sächsische Apo- das Gutachten. /

Influenza-Saison 2020/21: Auslieferung der vakzin Influsplit® Tetra zu beliefern, ge-


eignet für Erwachsene sowie für Klein-
Grippeimpfstoffe gestartet kinder und Säuglinge ab sechs Monaten.
Astra-Zeneca will ebenfalls bald star-
Ev Tebroke / Die Grippeimpfsaison ihrer Grippeimpfstoffe bekannt gege- ten: »Astra-Zeneca in Deutschland rech-
steht vor der Tür: Erste Hersteller haben ben. Seqirus beginnt demnach aktuell net damit, dass wir Fluenz® Tetra ab
frühzeitig die Auslieferung ihrer Influen- mit der Belieferung der deutschen Apo- Mitte September ausliefern können«,
za-Vakzine gestartet. Ziel ist es, ange- theken und des Großhandels mit Aflu- teilte das Unternehmen auf Anfrage der
sichts der Coronavirus-Pandemie eine ria® Tetra, ein hühnereibasierter tetra- PZ mit. »Wir werden den Großhandel
hohe Durchimpfungsrate zu erreichen. valenter Impfstoff für Erwachsene ab 18 dann sofort bevorraten, damit alle Apo-
Vor allem für Risikopatienten, also ältere Jahren. Zudem stellt das Unternehmen theken auf dem gewohnten Weg bestel-
Menschen mit Vorerkrankungen, Chro- mit Flucelvax® Tetra den nach eigenen len können.« Und auch Sanofi kündigte
niker und immungeschwächte Perso- Angaben ersten in Europa zugelassenen den Start der Auslieferung seines
nen, hat die Ständige Impfkommission zellkulturbasierten tetravalenten Impf- Grippeimpfstoffs Vaxigrip® Tetra für
(STIKO) den Grippeschutz empfohlen. stoff bereit, indiziert für Erwachsene »voraussichtlich Mitte September« an,
Als erste Hersteller haben am 31. August und Kinder ab neun Jahren. so eine Sprecherin. Die Antwort von
sowohl Seqirus als auch Glaxo-Smith- Zeitgleich hat auch GSK angekündigt, Mylan auf unsere Anfrage stand zu
Kline (GSK) den Start der Auslieferung ab sofort den Markt mit seinem Grippe- Redaktionsschluss noch aus. /

10 2360 | PHARM. ZTG. | 165 JG. | 3. 9. 2020 | 36. AUSG.


POLITIK & WIRTSCHAFT

C O R O N AV I R U S - I M P F S T O F F fehlung zur Impfung von Risikogrup-


pen auf Basis der vorliegenden Er-

Wer wird zuerst kenntnisse erarbeiten.«


Weiterhin ist ein Kreis aus Public-
Health Experten an der Beratung zu den

geimpft? ethischen Fragen rund um den Umgang


mit dem Coronavirus und den entspre-
chenden Impfungen beteiligt. Das Kom-
Von Charlotte Kurz / Die Zulassung eines wirksamen petenznetz Public Health Covid-19 ver-
Coronavirus-Impfstoffs wird allseits herbeigesehnt. Doch nach der fasste ein Strategiepapier, auf das sich
Einführung wird es erst mal nur wenige Impfdosen geben. Welche die NaLI beruft und empfiehlt darin eine
Priorisierungsstrategien werden derzeit diskutiert? Priorisierung von Personen im medizini-
schen und pflegerischen Bereich. Aber
Die ganze Welt blickt auf die zügig vor- der Entwicklung eines sogenannten auch Menschen, die in anderen system-
anschreitende Entwicklung der vielver- »risikoorientierten Priorisierungskon- relevanten Berufen, wie etwa bei der
sprechendsten Coronavirus-Impfstoff- zepts« für eine mögliche Impfoption. Feuerwehr, in Supermärkten oder im
kandidaten, die in der letzten Testphase Auf PZ-Anfrage bei der STIKO bestätig- öffentlichen Nahverkehr arbeiten, sollen
sind. Insgesamt werden mehr als 30 te eine Sprecherin die entsprechende priorisiert behandelt werden.
solcher Kandidaten im Rahmen von Beauftragung durch das BMG. Seit Nach Aussage der Public-Health-Ex-
perten, die sich im Zuge der Pandemie
zusammengeschlossen hatten, sind zu-
sätzlich besonders vulnerable Gruppen
zu priorisieren, unter anderem Risiko-
gruppen, die mit erhöhter Wahrschein-
lichkeit einen schweren oder sogar tödli-
chen Covid-19-Verlauf erleiden würden.
Insbesondere werden hier ältere Erwach-
sene oder Personen mit chronischen
Krankheiten erwähnt. Aber auch finanzi-
ell und sozial benachteiligte Gruppen
sollten Teil der Priorisierung sein.

Lotterie statt Preiskampf


Die womöglich verbleibenden Rest-
impfstoffdosen müssen laut Kompe-
tenznetz fair verteilt werden. Die Wis-
senschaftler sprechen sich gegen die
Verteilung durch den freien Markt aus,
denn dies würde zu einem starken
Nach der Zulassung eines Impfstoffs könnte zuerst medizinisches Personal geimpft werden. An Preisanstieg führen. Stattdessen befür-
einer Priorisierung arbeitet derzeit die STIKO. Foto: Getty Images/Marko Geber worten sie eine zufällige Verteilung der
Impfungen. Zwar werde es einige Per-
sonen geben können, die eine Impfung
Studien mit Probanden erprobt. Nach Mai 2020 ist demnach eine STIKO-Ar- ablehnen. Eine Impfpflicht sollte aber
Ansicht des Paul-Ehrlich-Instituts (PEI) beitsgruppe mit der Evidenzaufarbei- nur als letzte mögliche Alternative ein-
könnte bereits Ende dieses Jahres oder tung befasst. geführt werden. Ein Impfzwang könnte
Anfang nächsten Jahres ein Impfstoff »An der Entwicklung sind Exper- das Vertrauen und die Akzeptanz der
zugelassen werden. Doch es ist auch tengruppen unter anderem von Bund Gesellschaft in andere Public-Health-
klar, dass die Impfstoffzulassung nicht und Ländern, des PEI, des RKI und der Maßnahmen erheblich mindern, fürch-
bedeutet, »dass dieser sofort für die STIKO sowie der Nationalen Lenkungs- ten die Wissenschaftler.
gesamte Bevölkerung zur Verfügung gruppe Impfen (NaLI) beteiligt. Zudem Eine ähnlich mögliche Vorgehens-
stehen wird«, so das Bundesministeri- muss die aktuelle wissenschaftliche weise bei der Priorisierung erklärt auf
um für Gesundheit (BMG) auf Anfrage Datenlage zu den Impfstoffkandida- Anfrage der PZ eine Sprecherin des
der PZ. Damit stellt sich die Frage: ten berücksichtigt werden«, erklärte PEI. Zuerst müsse medizinisches Per-
Wenn es anfangs nur knappe Vorräte eine Sprecherin des Bayerischen Lan- sonal Zugang zu einem Impfstoff er-
an Impfdosen gibt, wer erhält dann zu- desamts für Gesundheit und Lebens- halten. Danach gäbe es zwei Optio-
erst eine Impfung gegen SARS-CoV-2? mittelsicherheit (LGL), die im Auftrag nen: Zum einen könnten Risikogrup-
»Es ist Aufgabe der Ständigen für die NaLI arbeitet. Allerdings sei es pen priorisiert werden, zum anderen
Impfkommission (STIKO) zu priorisie- im Moment nicht einfach, dieses Kon- Berufsgruppen, die die öffentliche
ren«, heißt es weiter vonseiten des zept zu erstellen, so die LGL-Spreche- Ordnung sicherstellen, also insbeson-
BMG. Am 17. April beauftragte das Mi- rin: »Erst wenn ausreichend Daten zur dere Polizisten und Lehrer. Bei sehr
nisterium die STIKO, die am Robert- Verfügung stehen, kann die STIKO am knappen Ressourcen müsste Deutsch-
Koch-Institut (RKI) angesiedelt ist, mit RKI eine medizinisch begründete Emp- land sich also höchstwahrscheinlich

12 2362 | PHARM. ZTG. | 165 JG. | 3. 9. 2020 | 36. AUSG.


POLITIK & WIRTSCHAFT

für eine der beiden Optionen ent- es in einer Mitteilung der EU-Kommissi- geteilt. »Die Aufteilung des Zugangs zu
scheiden. on an das Europäische Parlament und Impfstoffdosen zwischen den Mit-
Ein weiteres Gremium, das sich mit an den EU-Rat vom 17. Juni. Zudem wür- gliedstaaten würde nach einem Vertei-
der Frage der Priorisierung von Impf- de das Vorgehen rivalisierende Ansätze lungsschlüssel anhand der Bevölke-
stoffen befasst, fordert die Präsidentin unterbinden und Solidarität zwischen rungszahl erfolgen«, erläuterte die EU-
des Deutschen Ethikrats und Professo- den EU-Mitgliedstaaten schaffen. Kommission in der Mitteilung vom 17.
rin für Medizinethik, Alena Buyx. Im Juni. In dem Papier wird auch deutlich
NDR-Podcast »Das Coronavirus-Up- EU schließt Verträge ab, festgehalten, dass die »einkaufenden
date« vom 6. August erklärte Buyx, Mitgliedstaaten bezahlen Mitgliedstaaten« für die Bereitstellung
dass eine zusätzliche, gesellschaftlich In mehreren Verhandlungen und Vorver- und Verwendung der Impfstoffe ver-
breit und interdisziplinär besetzte trägen mit diversen Biotechnologie-Un- antwortlich sein werden. Es wird dem-
Kommission wichtig wäre, um hier eine ternehmen sicherte sich die EU bereits nach also keine europäische Priorisie-
transparente Kommunikationsstrate- einige Hundert Millionen Impfdosen. Zu- rungsstrategie geben.
gie auszuarbeiten. Diese wäre für die letzt schloss die EU mit Astra-Zeneca ei- Dies sieht Wolfgang Greiner, Profes-
Einführung eines Vakzins wichtig, um nen Vertrag von bis zu 400 Millionen sor für Gesundheitsökonomie und Ge-
Menschen, die skeptisch gegenüber Impfdosen ab. Da aber beispielsweise der sundheitsmanagement an der Universi-
Impfungen eingestellt sind, mitzuneh- Astra-Zeneca-Impfstoff auf zwei Dosen tät Bielefeld, kritisch. Greiner war in
men, so Buyx. je Impfung angewiesen ist, werden die derselben Folge des NDR-Podcasts zu
Eine weitere Frage ist noch offen: vorbestellten Mengen bei den zurzeit Gast wie Buyx und erklärte dort: »Die
Wer ist dafür verantwortlich, dass ein knapp 448 Millionen EU-Bürgern kaum EU kann über ihre Grenzen hinaus Dinge
Impfstoff nach der Zulassung auch bei ausreichen. In der Kommissionsmittei- schon jetzt regeln und mit anderen Län-
den Menschen ankommt? Die Verant- lung ist zwar als Voraussetzung für den dern überlegen, nach welchen Kriterien
wortlichkeit liegt hier auf den ersten Abschluss eines Vorvertrags von der »Fä- international eine solche Verteilung
Blick auf der europäischen Ebene. Die higkeit, 2020 und 2021 ausreichende durchgeführt werden sollte.« Auch die
einzelnen EU-Mitgliedstaaten haben Mengen des Impfstoffs liefern zu kön- UNO hätte hierfür den nötigen politi-
sich kürzlich dazu verpflichtet, nicht nen« die Rede. Ob die Produktion eines schen Einfluss, so Greiner.
mehr bilateral mit Pharmaunterneh- neuen Impfstoffs aber so schnell in milli- Für die Impfungen vor Ort sind dann
men über Impfstofflieferungen zu ver- onenfacher Menge angekurbelt werden die einzelnen Bundesländer zuständig.
handeln. Dies übernimmt nun seit eini- kann, bleibt offen. Personen in systemrelevanten Berufen
ger Zeit die EU-Kommission im Namen Die EU vereinbart mit den Herstel- könnten durch die Betriebsärzte geimpft,
aller 27 Staaten. »Eine zentralisierte Be- lern jedoch nur eine Art Vorkaufsrecht, Risikogruppen würden im Rahmen der
schaffung von Impfstoffen auf EU-Ebe- die Impfstoffe werden am Ende trotz- normalen Gesundheitsversorgung ge-
ne ist im Vergleich zu 27 Einzelverfahren dem von den Mitgliedstaaten gekauft impft werden, informiert das Kompe-
deutlich schneller und einfacher«, heißt und anhand eines fairen Schlüssels auf- tenznetz Public Health Covid-19. /

Apostart 2020: Wettbewerb für Start-ups Teilnahmevoraussetzungen sind, dass


das Unternehmen noch nicht älter als
PZ / Bis zum 14. September können ups erstmals die Möglichkeiten hatten, fünf Jahre ist, weniger als 50 Mitarbeiter
sich junge Unternehmen aus der Ge- ihre Ideen für den Apothekenmarkt beschäftigt und eine Jahresbilanzsum-
sundheitsbranche für den digitalen persönlich in der Newcomer-Area zu me beziehungsweise einen Jahresum-
Wettbewerb »apostart 2020« im Rah- präsentieren, werden in diesem Jahr satz von höchstens 10 Millionen Euro
men der Expopharm Impuls bewerben. mehrere junge Unternehmen die Chan- hat. Der genaue Ablauf ist auf der Expo-
ce bekommen, Apotheken und Investo- pharm-Impulse-Website geschildert. /
ren virtuell von ihren Produkten und
Dienstleistungen zu überzeugen. Die
Präsentationen sollen einen Ausblick
geben, was für Apotheken in naher Zu-
kunft von Interesse sein dürfte.
Der eigentliche Pitch findet online
und live am 7. Oktober um 20 Uhr
Hier können sie ihre Ideen für den Apo- statt. Start-ups, die sich dort präsen-
thekenmarkt präsentieren. tieren wollen, können ihre Bewerbung
Vergangenes Jahr startete die Expo- bis zum 14. September unter www.
pharm mit dem Inspiration Lab ein völ- expopharm.de/impuls/apostart ein-
lig neues und überaus erfolgreiches reichen. Dem Erstplatzierten winkt
Konzept. Coronavirus-bedingt muss die eine kostenfreie Messebeteiligung bei
Messe in München in diesem Jahr aus- der nächsten Expopharm, die hoffent-
fallen. Dafür bietet die Expopharm Im- lich wieder in den Messehallen in Düs-
puls ein umfangreiches digitales Pro- seldorf vom 22. bis 25. September 2021 Auf der Expopharm 2019 konnten Start-ups
gramm. Während im letzten Jahr Start- stattfinden kann. ihre Ideen präsentieren. Foto: Expopharm

2363 | PHARM. ZTG. | 165 JG. | 3. 9. 2020 | 36. AUSG. 13


POLITIK & WIRTSCHAFT

A R B E I T S P L AT Z A P O T H E K E Ein solches Arbeitsmodell der geteil-


ten Verantwortung wird als »Shared

Verantwortung Leadership« bezeichnet und ist nicht


nur in Deutschland auf dem Vor-
marsch. Kein Wunder, hat es doch laut

teilen Monika Raulf viele Vorteile: »Wenn


Führungsaufgaben auf mehrere Schul-
tern verteilt werden, steuert jeder das
Von Anna Pannen / Unflexible Vollzeitstellen und starre bei, was er am besten kann«, sagt sie.
Hierarchien? Das war einmal. Viele gerade junge Angestellte Das sei nicht nur schneller und effekti-
möchten heute anders arbeiten. »Shared Leadership« – also ver als das klassische Modell, bei dem
geteilte Verantwortung – tut Unternehmen sogar richtig gut. Auf ein Mensch alle wichtigen Entschei-
der Expopharm Impuls widmen sich gleich mehrere Vorträge dungen alleine trifft. Die Mitarbeiter
diesem Arbeitsmodell. fühlten sich auch selbstwirksamer,
wenn sie gleichberechtigt Verantwor-
Der Chef macht die Ansagen, die Ange- als etwa ein hohes Gehalt oder ein Fir- tung bekommen und ihre Stärken ein-
stellten führen aus, Aufgaben werden menwagen. bringen können. So steige die Motiva-
von oben nach unten delegiert: So sah Monika Raulf ist Apothekerin und tion und die Arbeit werde mit mehr
die Arbeitswelt in Deutschland lange Gründerin der Agentur für pharmazeuti- Freude und Elan erledigt.
Ein weiterer Vorteil der geteilten
Führung: Wer nicht allein für eine Sa-
che zuständig ist, kann auch mal nicht
da sein, ohne dass der Laden zusam-
menbricht. Das ist etwa dann prak-
tisch, wenn Angestellte in Teilzeit ar-
beiten möchten und/oder Kinder ha-
ben. Denn auch das fanden die Wis-
senschaftler bei ihrer Befragung der

Generation Y heraus: Freizeit und Fa-


milienzeit haben für die Ende 20- bis
Mitte 40-Jährigen heute einen größe-
ren Stellenwert als für frühere Jahr-
Vorbild Tierwelt: Wildgänse teilen sich die Verantwortung bei der Führung und wechseln sich gänge. »Shared Leadership« bedeutet
regelmäßig an der Spitze ab. Foto: Adobe Stock/Dawool mehr Möglichkeiten für Teilzeit und
flexibleres Arbeiten, wenn etwa das
Kind krank wird. Auch dadurch steigt
Zeit aus und so ist es noch heute in vie- sches Coaching. Sie beschäftigt sich seit die Motivation der Angestellten. /
len Firmen. Doch es tut sich etwas auf Jahren damit, wie Apothekenteams op-
dem Arbeitsmarkt. Gerade jüngere timal zusammenarbeiten. Dass ein hier-
Menschen stellen andere Ansprüche an archischer Führungsstil ausgedient hat, TERMINHINWEIS
ihren Job. hat auch sie schon lange erkannt. »Wäh-
rend meiner Coachings stellt sich oft Unter dem Titel Expopharm Impuls
Ergebnisse einer Studie heraus, dass niemand aus dem Team die findet in der Zeit vom 5. bis 8. Okto-
Schon 2013 hatten sich Arbeitsmarkt- Verantwortung für ein Projekt oder ei- ber 2020 erstmalig ein attraktives
forscher in einer groß angelegten Stu- nen Arbeitsbereich ganz allein tragen digitales Live-Event statt. Das voll-
die mit der sogenannten Generation Y möchte«, erzählt sie. Die Mitarbeiter ständige Programm wird ab 4. Sep-
beschäftigt. Der Name bezeichnet seien zufriedener und die Arbeit funkti- tember veröffentlicht. Dann wird es
zwischen 1978 und 1993 geborene oniere besser, wenn Verantwortung ge- auch die Möglichkeit geben, sich
Menschen. Die Studienleiter fanden teilt wird – auch in leitenden Funktio- kostenfrei als Teilnehmer zu regis-
heraus, dass der großen Mehrzahl der nen. »Das ist ein bisschen wie bei einem trieren. Alle weiteren Informationen
Teilnehmer eine gute Arbeitsatmo- Schwarm Wildgänse«, vergleicht Raulf. finden Sie unter www.expopharm-
sphäre, flache Hierarchien und Team- »Die Vögel fliegen in einer Keilformation impuls.de. /
arbeit am Arbeitsplatz wichtiger sind und wechseln sich an der Spitze ab.«

14 2364 | PHARM. ZTG. | 165 JG. | 3. 9. 2020 | 36. AUSG.


POLITIK & WIRTSCHAFT

H A L B JA H R E S B I L A N Z volumen mit 9,7 Milliarden Euro stabil


(Ende 2019: 9,7 Milliarden). Auf die Ver-

IT-Migration drückt mögenverwaltung entfielen davon


4,3 Milliarden Euro (Ende 2019: 4,1 Mil-
liarden Euro). Ihren Zinsüberschuss

Apobank-Ergebnis konnte die Bank um 6,8 Prozent stei-


gern (382,3 Millionen Euro), beim Pro-
visionsüberschuss legte sie sogar
Von Stephanie Schersch / Der Umstieg auf ein neues IT-System 14 Prozent zu (103,2 Millionen Euro).
hatte der Apobank zuletzt eine Menge Ärger beschert. Auch drei Die für Banken so wichtige Kernkapi-
Monate danach hakt es immer noch an einigen Stellen. Spuren talquote sank infolge des wachsenden
hinterlässt die Umstellung auch in der Halbjahresbilanz. Deutlich Kreditgeschäfts allerdings auf 14,2 Pro-
höhere Verwaltungskosten drücken auf das Ergebnis. zent (31. Dezember 2019: 15,2 Prozent),
die Gesamtkapitalquote rutschte eben-
Das Wochenende rund um den 30. Mai aber hinterlassen die Kosten für die falls ab und lag bei 15,1 Prozent (16,5 Pro-
2020 dürfte nicht gerade als Sternstun- Systemumstellung Spuren. So stieg zent). Auch ohne Risikovorsorge fiel das
de in die Geschichte der Apobank ein- der Verwaltungsaufwand mit Ausga- operative Ergebnis mit 103,6 Millionen
gehen. Das Kreditinstitut hatte die ben in Höhe von 374,6 Millionen Euro Euro deutlich schlechter aus als im Vor-
Pfingstfeiertage genutzt, um den Um- um satte 16 Prozent. Grund dafür sei- jahreszeitraum (135,1 Millionen Euro).
stieg auf ein neues Kernbanksystem zu en vor allem die IT-Migration sowie Die Risikovorsorge schlug dann noch
vollziehen. Drei Tage sollten ausrei- höhere regulatorische Aufwendun- einmal mit minus 43,4 Millionen Euro zu
chen, um anschließend mit neuer IT gen, heißt es bei der Apobank. Buche, was laut Apobank vor allem auf
und noch mehr Services an den Start zu das Großkundenportfolio zurückzufüh-
gehen. Doch zahlreiche Pannen sorg- Kernkapitalquote sinkt ren ist.
ten vor allem für Chaos und empörte Recht gut hat sich die Bank nach eige- Unterm Strich lag das Betriebser-
Kunden. nen Angaben dafür im Kreditgeschäft gebnis vor Steuern mit 55,6 Millionen
Das erste Halbjahr ist trotz dieser geschlagen. So vergab sie im ersten Euro deutlich unter dem Vorjahres-
Erfahrungen aus Sicht der Apobank Halbjahr Darlehen an Privatkunden in wert (60,3 Millionen Euro). Im zweiten
Halbjahr will sich die Bank nun weiter
auf die Nachwehen der IT-Umstellung
konzentrieren. Man habe in den ver-
gangenen Wochen bereits viel
erreicht, sagte eine Sprecherin auf
Nachfrage der PZ. Derzeit gebe es
noch kleinere Einschränkungen, die
man sukzessive beheben werde. Ge-
nauer wollte die Sprecherin an dieser
Stelle nicht werden. Auch für ein Fazit
sei es rund drei Monate nach der Um-
stellung noch zu früh, sagte sie.

Ärger beim Online-Banking


Tatsächlich scheinen die größten Prob-
leme inzwischen ausgeräumt. Kunden
berichten allerdings immer noch von
verspäteten Kontoauszügen und länge-
ren Bearbeitungszeiten bei kleineren
Aufträgen. Probleme gibt es zudem
nach wie vor bei der Abwicklung von
Bankgeschäften über Banking-Soft-
wares.
Apobank-Chef Ulrich Sommer bat
Turbulente Zeiten: Der Umstieg auf ein neues Kernbanksystem macht der Apobank immer noch um etwas Geduld: »Wir arbeiten
noch zu schaffen. Foto: dpa weiter daran, unseren Kunden den zu-
verlässigen Service anzubieten, den sie
von uns gewohnt sind.« Zugleich war er
insgesamt nicht schlecht gelaufen. So Höhe von insgesamt 38,3 Milliarden bemüht, die Vorteile der neuen IT her-
sei es gelungen »in einem anspruchs- Euro (31.Dezember 2019: 37,3 Milliar- auszustellen. »Mit unserem neuen
vollen Umfeld« die operativen Erträge den Euro). Im Anlagengeschäft mit Kernbanksystem werden wir unseren
zu steigern, heißt es. Tatsächlich lag Wertpapieren habe man den Markt- Kunden zukünftig zusätzliche digitale
der Jahresüberschuss mit 32,7 Millio- verwerfungen infolge der Corona- Services anbieten, die uns klar vom
nen Euro leicht über dem Vorjahres- Pandemie getrotzt, schreibt die Wettbewerb unterscheiden werden«,
wert (31,9 Millionen Euro). Zugleich Apobank. So blieb das betreute Depot- so Sommer. /

16 2366 | PHARM. ZTG. | 165 JG. | 3. 9. 2020 | 36. AUSG.


PHARMAZIE

Die akute myeloische Leukämie (AML)


ist eine maligne Erkrankung
des blutbildenden Systems.
Der Hedgehog-Signal-Inhibitor Glasdegib
ist eine neue Therapieoption
für AML-Patienten.

Foto: Imago Images/Science Photo Library

Dies ist jedoch der Fall, wenn bestimm-


te Nebenwirkungen wie QT-Zeit-Ver-
längerung, Anstieg der Creatininkinase
(CK) und Muskelbeschwerden oder
hämatologische Toxizitäten (Thrombo-
zytopenie und Neutropenie) auftreten.

Im August Je nach individueller Sicherheit und


Verträglichkeit kann dann eine Halbie-
rung der Tagesdosis auf 50 mg erfor-

drei Innovationen derlich werden.


Da das Cytochrom-Enzym CYP3A4
überwiegend für den Abbau von Glas-
Von Brigitte M. Gensthaler, Kerstin A. Gräfe und Annette Rößler / degib verantwortlich ist, ist die gleich-
Einmal Sprung, zweimal Schritt lautet die Innovationsbilanz der zeitige Anwendung von starken
drei neuen Arzneistoffe, die seit August im Markt verfügbar sind. CYP3A4-Induktoren zu vermeiden, da
Sie decken die Indikationen Leukämie, transfusionsbedingte diese die Plasmakonzentrationen von
Anämie und Akne ab. Glasdegib senken. Für mäßig stark
wirksame Induktoren gilt: Kann die
Die akute myeloische Leukämie (AML) gleichzeitige Gabe nicht vermieden
ist eine bösartige Erkrankung des blut- werden, sollte die Glasdegib-Dosis je
bildenden Systems, bei der eine frühe nach Verträglichkeit erhöht, in der
Vorstufe einer myeloischen Zelle ent- Regel verdoppelt werden. Die Fach-
artet und sich unkontrolliert vermehrt. information enthält ausführliche Hin-
Zu den myeloischen Zellen gehören die weise zu den Dosisanpassungen.
roten Blutkörperchen, Blutplättchen fortgeschrittenem Basalzellkarzinom,
und ein Teil der weißen Blutkörperchen. für die eine Operation oder Strahlen- Hemmung des
Die AML ist die häufigste Form akuter therapie nicht geeignet ist. Hedgehog-Signalwegs
Leukämien bei Erwachsenen. Die empfohlene Dosis beträgt Wie Vismodegib und Sonidegib hemmt
100 mg Glasdegib einmal täglich etwa auch Glasdegib den Hedgehog-(Hh-)
Glasdegib zur gleichen Uhrzeit unabhängig von Signalweg, der für die Aufrechterhaltung
einer Mahlzeit. Das Arzneimittel wird einer Population von Leukämie-Stamm-
Mit Glasdegib (Daurismo® 25 mg/ zusammen mit einer niedrigen Dosis zellen sorgt. Der niedermolekulare Wirk-
100 mg Filmtabletten, Pfizer) kommt Cytarabin gegeben, zum Beispiel 20 mg stoff bindet an das Transmembranpro-
sieben Jahre nach Vismodegib und zweimal täglich subkutan an den ers- tein Smoothened. Infolgedessen sinkt
zwei Jahre nach Sonidegib ein dritter ten zehn Tagen eines 28-Tage-Zyklus. die Aktivität des GLI-Transkriptionsfak-
Wirkstoff aus der Klasse der Hedgehog- Wenn der Patient eine Daurismo- tors (Glioma-Associated Oncogene) und
Signalweg-Inhibitoren auf den Markt. Tablette erbricht, soll er keine Ersatz- nachgeschalteter Signalwege, wodurch
Daurismo wird angewendet in Kombi- dosis nehmen, sondern bis zur nächs- wiederum das Leukämie-verursachende
nation mit niedrig dosiertem Cytarabin ten geplanten Einnahme warten. Eine Potenzial von AML-Zellen abnimmt.
(Low-Dose Cytarabine/Ara-C, LDAC) für vergessene Dosis kann er nachholen, Außerdem ist der Hh-Signalweg an
die Behandlung einer neu diagnosti- wenn nicht mehr als zehn Stunden seit der Entwicklung einer Resistenz gegen
zierten AML bei erwachsenen Patien- dem letzten Einnahmezeitpunkt ver- Chemotherapien und zielgerichteten
ten, die eine schlechte Prognose haben, gangen sind. Keinesfalls sollte er zwei Therapien beteiligt. In einem präklini-
da sie keine Standard-Chemotherapie Dosen auf einmal schlucken. schen AML-Modell hemmte die Kombi-
als Erstbehandlung erhalten können. Bei eingeschränkter Nieren- und nation von Glasdegib plus Cytarabin
Hingegen sind Vismodegib und Soni- Leberfunktion sowie bei älteren Pati- das Tumorwachstum stärker als jeder
degib zugelassen für Erwachsene mit enten ist keine Dosisanpassung nötig. Wirkstoff allein. Zwar ist dieser Mecha-

18 2368 | PHARM. ZTG. | 165 JG. | 3. 9. 2020 | 36. AUSG.


PHARMAZIE

nismus noch nicht vollständig er- und Ausschlag. Die häufigsten Gründe Luspatercept
forscht, doch die Kombination hat sich für Dosisreduktionen waren Muskel-
in der zulassungsrelevanten Studie be- spasmen, Fatigue, hämatologische Für bestimmte Patienten mit trans-
währt. Probleme und QT-Zeit-Verlängerung. fusionsbedingter Anämie ist Anfang
In der randomisierten offenen Pha- Pneumonie, febrile Neutropenie und August mit Luspatercept (Reblozyl®
se-II-Studie wurde Daurismo (100 mg Übelkeit waren die häufigsten Gründe 25 mg und 75 mg Pulver zur Herstellung
einmal täglich peroral) plus niedrig do- für einen Therapieabbruch. von Injektionslösungen, Celgene) ein
siertes Cytarabin an insgesamt 132 Pa- neues Orphan Drug auf den Markt ge-
tienten untersucht. 116 von ihnen hat- Strikte Kontrazeption kommen.
ten eine bisher unbehandelte AML und Aufgrund des Wirkmechanismus und Der Arzneistoff wird angewendet
kamen nicht für eine intensive Chemo- gemäß Tierstudien kann der Hedge- zur Behandlung erwachsener Patien-
therapie infrage. Die Patienten erhiel- hog-Inhibitor bei Gabe während der ten mit transfusionsabhängiger An-
ten randomisiert entweder Daurismo Schwangerschaft zum embryofetalen ämie aufgrund einer β-Thalassämie
plus LDAC (20 mg zweimal täglich sub- Tod oder schweren Geburtsfehlern oder myelodysplastischen Syndromen
kutan an den Tagen 1 bis 10 jedes führen. Daher sollte das Medikament (MDS). Bei Letzteren lautet die konkre-
28-Tage-Zyklus, n = 78) oder LDAC allein nicht bei Schwangeren sowie bei ge- te Indikation: bei MDS-Patienten mit
(n = 38), bis eine Krankheitsprogression bärfähigen Frauen eingesetzt werden, Ringsideroblasten (entartete Vor-
oder inakzeptable Toxizität auftrat. die nicht verhüten. Vor Therapiebeginn läuferzellen der Erythrozyten), mit sehr
In der Daurismo-Gruppe überlebten sollte ein Schwangerschaftstest erfol- niedrigem, niedrigem oder intermedi-
die AML-Patienten signifikant länger: gen. Während der Behandlung und ärem Risiko, die auf eine Erythropoetin-
Das mediane Gesamtüberleben betrug mindestens 30 Tage nach der letzten basierte Therapie nicht zufriedenstel-
8,3 Monate im Vergleich zu 4,3 Mona- Dosis sind wirksame Verhütungsmittel lend angesprochen haben oder dafür
ten unter alleiniger LDAC-Therapie. Des anzuwenden. nicht geeignet sind.
Weiteren war in dieser Gruppe die Rate Männer müssen wissen, dass Glas- Bei der β-Thalassämie handelt es
des vollständigen Ansprechens höher. degib ins Sperma übergehen kann. sich um eine vererbbare Blutkrankheit,
Die Liste möglicher Nebenwirkungen Auch in diesem Fall ist eine sichere Ver- die durch einen Gendefekt im β-Globin-
ist lang. Zu den häufigsten Nebenwir- hütung einschließlich eines Kondoms, Gen verursacht wird. Die Krankheit ist
kungen, die mehr als zwei von zehn Pati- möglichst mit Spermizid, erforderlich. miteinergestörtenHämoglobinbildung
enten erlitten, zählen Anämie, Blutun- Da Glasdegib die männliche Zeugungs- und ineffektiver Erythropoese verbun-
gen, febrile Neutropenie und Thrombo- fähigkeit beeinträchtigen kann, sollten den, was häufig eine schwere Anämie
zytopenie, gastrointestinale Probleme Männer vor Beginn der Behandlung mit zur Folge hat. Die Behandlungsmög-
wie verminderter Appetit, Übelkeit und ihrem Arzt über Möglichkeiten eines lichkeiten sind begrenzt. Sie bestehen
Erbrechen, Bauchschmerzen, Gewichts- Fertilitätserhalts sprechen. hauptsächlich aus häufigen Erythro-
abnahme, Obstipation und Diarrhö, zytenkonzentraten-(EK-)Transfusionen,
aber auch Fatigue, Muskelspasmen, vorläufige Bewertung: die das Risiko einer sekundären Eisen-
Dyspnö, Pneumonie, periphere Ödeme Schrittinnovation überladung bergen und schwerwie-
gende Komplikationen wie Organschä-
den verursachen können.
MDS umfassen eine heterogene
Gruppe von hämatopoetischen
Stammzellerkrankungen, die durch
eine ineffiziente Produktion gesunder
Erythrozyten, Leukozyten und/oder
Thrombozyten gekennzeichnet sind.
Sie führen meistens zu einer Anämie
und auch zu vermehrten Infektionen
oder Blutungen sowie zu einem Über-
gang in eine AML. Diejenigen, die eine
Glasdegib Anämie entwickeln, sind zumeist auf
regelmäßige EK-Transfusionen ange-
Sauerstoff: rot wiesen.
Stickstoff: dunkelblau
Wasserstoff: hellblau Fördert Reifung der
Erythrozyten
Luspatercept ist ein sogenannter Ery-
throzyten-Reifungs-Aktivator. Der neue
Wirkstoff ist ein Ligand für mehrere
Zytokine der TGFβ-Familie, nämlich
GDF-8, GDF-11 und Activin A. Diese
Zytokine hemmen über den SMAD2/3-
Signalweg die späte Phase der Erythro-
poese und damit die Ausreifung der
roten Blutkörperchen. Luspatercept

2369 | PHARM. ZTG. | 165 JG. | 3. 9. 2020 | 36. AUSG. 19


PHARMAZIE

wirkt sozusagen als Liganden-Falle und Patienten mit


fördert die Erythropoese. chronischer Anämie
Reblozyl wird nach Rekonstruktion sind auf
subkutan in den Oberarm, Oberschen- regelmäßige
kel oder Bauch injiziert. Die empfohle- Transfusionen mit
ne Dosis ist vom Körpergewicht abhän- Erythrozyten-
gig und wird je nach Ansprechen ange- Konzentraten
passt. Die empfohlene Anfangsdosis angewiesen.
beträgt 1 mg pro kg Körpergewicht alle
drei Wochen. Die maximale Menge des Foto: Fotolia/
Arzneimittels pro Injektionsstelle ist Gina Sanders
1,2 ml. Wird mehr benötigt, sollte das
Gesamtvolumen gleichmäßig auf meh-
rere Injektionen aufgeteilt und an ver-
schiedenen Stellen verabreicht werden.
Dabei müssen für jede subkutane
Injektion jeweils eine neue Spritze und
Nadel verwendet werden und es sollte
nicht mehr als eine Dosis aus einer
Durchstechflasche verabreicht werden.
Vor jeder Luspatercept-Gabe muss
der Hämoglobinspiegel (Hb) bestimmt
werden. Detaillierte Angaben zur Luspatercept ist in der Schwanger- der Behandlung mit dem neuen Prä-
Dosisreduktion und Dosisverzögerung schaft kontraindiziert. Frauen im ge- parat eine zuverlässige Verhütungs-
im Fall eines Hb-Anstiegs finden sich in bärfähigen Alter müssen während methode anwenden. Vor Beginn der
der Fachinformation. und für mindestens drei Monate nach Behandlung muss bei ihnen ein
PHARMAZIE

Schwangerschaftstest durchgeführt Trifaroten zyten und wirken so komedolytisch


werden. Aufgrund der unbekannten und antikomedogen. Zudem haben sie
Nebenwirkungen von Luspatercept Die topische Therapie mit Retinoiden eine – substanzabhängig unterschied-
bei Säuglingen ist bei Patientinnen, bei Akne ist gut etabliert. Jetzt ist ein lich stark ausgeprägte – antiinflamma-
die stillen, eine Entscheidung zu tref- neuer Wirkstoff hinzugekommen: torische Wirkkomponente. Die Talg-
fen, ob das Stillen während der Thera- Trifaroten (Selgamis® 50 µg/g Creme, drüsenaktivität wird durch Retinoide
pie und für drei Monate nach der letz- Galderma) zeichnet sich durch die dagegen nicht gehemmt.
ten Dosis zu unterbrechen ist. Selektivität für einen bestimmten Reti-
noidrezeptor aus, der vor allem in der Selektiver RARγ-Agonist
Signifikant weniger Haut exprimiert wird. Trifaroten ist ein neues Retinoid zur lo-
Transfusionen Retinoide, die synthetischen Deri- kalen Therapie der Acne vulgaris im Ge-
Die Zulassung basiert auf den Phase-III- vate des Retinols (Vitamin A), entfalten sicht und/oder am Rumpf bei Patienten
Studien MEDALIST (MDS) und ihre Wirkung über die Bindung an ab zwölf Jahren mit vielen Komedonen,
BELIEVE (β-Thalassämie). MEDALIST nukleäre Retinoidrezeptoren und die Papeln (Knötchen) und Pusteln (Eiter-
untersuchte bei 229 transfusions- anschließende Modifikation der Gen- bläschen). Es ist ein Agonist mit starker
pflichtigen MDS-Patienten die Si- expression. Es werden zwei verschiede- Wirkung an RARγ und sehr viel schwä-
cherheit und Wirksamkeit von Lus- ne Typen von Retinoidrezeptoren cherer an RARα und RARβ (50- bezie-
patercept in Kombination mit Best unterschieden: RAR (Retinoid Acid Re- hungsweise achtfach schwächere Akti-
Supportive Care (BSC) im Vergleich ceptor) und RXR (Retinoid X Receptor). vität). Im Tiermodell entfaltete
zu Placebo plus BSC. Primärer End- Von diesen existieren wiederum je- Trifaroten die gleiche komedolytische
punkt war eine Transfusionsfreiheit weils die drei Subtypen α, β und γ. Ein Wirkung wie andere Retinoide bei etwa
≥ 8 Wochen. Diese wurde in den Wo- bestimmter Subtyp, der RARγ, kommt zehnfach niedrigerer Dosis.
chen 1 bis 24 von 37,9 Prozent der Pa- vor allem in der Epidermis und im In- Die Creme wird in einer dünnen
tienten mit Luspatercept und von fundibulum vor, einem trichterförmi- Schicht einmal täglich abends auf die
13,2 Prozent der Patienten mit Place- gen Abschnitt des Haarfollikels. betroffenen, sauberen und trockenen
bo erreicht (p < 0,0001). Die am häu- Bei Akne führt eine Hyperkeratose Gesichts- und/oder Körperregionen
figsten berichteten Nebenwirkungen im Bereich des Haarfollikels bei gleich- aufgetragen. Danach sollen die Hände
waren Müdigkeit, Durchfall, Schwä- zeitiger Talgüberproduktion zu einem gewaschen werden. Der Kontakt mit
chegefühl, Schwindelgefühl, Rücken- Rückstau von Talg. Das Resultat ist ein Augen, Augenlidern, Lippen und
schmerzen und Kopfschmerzen. Komedo, ein Mitesser. In Anwesenheit Schleimhäuten ist zu vermeiden. Auf
Die Studie BELIEVE verglich an des Bakteriums Propionibacterium ac- Schnittwunden, Abschürfungen, ekze-
336 erwachsenen β-Thalassämie- nes kommt es häufig zu einer Entzün- matöser oder sonnenverbrannter Haut
Patienten Luspatercept in Kombina- dung und Vereiterung der Komedonen. soll das Medikament nicht angewendet
tion mit BSC versus Placebo plus BSC. Retinoide normalisieren das Wachstum werden. Eine häufigere als die empfoh-
Als primärer Endpunkt war das ery- und die Teilungshäufigkeit der Kerato- lene einmal tägliche Anwendung führt
throide Ansprechen definiert. Dieses
war definiert als ≥ 33-prozentige Ver-
ringerung der EK-Transfusionslast
während der Wochen 13 bis 24 im Ver-
gleich zum 12-Wochen-Ausgangswert
vor der Randomisierung. Unter Lus-
patercept erreichten mit 21,4 Prozent
signifikant mehr Patienten den primä-
ren Endpunkt als unter Placebo mit
4,5 Prozent. Als häufigste Nebenwir-
kungen traten Kopf-, Knochen- und
Gelenkschmerzen auf.
Trifaroten
Nicht schütteln
Reblozyl ist im Kühlschrank bei 2 bis
8 °C zu lagern. Vor der Verabreichung
muss es vorsichtig rekonstituiert wer-
den, wobei aggressives Schütteln zu
vermeiden ist. Bei Aufbewahrung in
der Originalverpackung wurde die
chemische und physikalische Stabilität
des rekonstituierten Arzneimittels für
bis zu acht Stunden bei Raumtempera-
tur (≤ 25 °C) oder für bis zu 24 Stunden Sauerstoff: rot
bei 2 bis 8 °C belegt. Stickstoff: dunkelblau
Wasserstoff: hellblau
vorläufige Bewertung:
Grafiken: Wurglics
Sprunginnovation

22 2372 | PHARM. ZTG. | 165 JG. | 3. 9. 2020 | 36. AUSG.


PHARMAZIE

nicht zu schnelleren oder besseren


Therapieergebnissen, kann aber über-
mäßige Rötung, Schuppung oder Haut-
beschwerden verursachen.
Selgamis kann die Haut reizen. Des-
halb ist bei gleichzeitiger Anwendung
von Kosmetika und anderen Aknemit-
teln mit abrasiver oder austrocknender
Wirkung Vorsicht geboten. Eine Ent-
haarung per Waxing sowie eine über-
mäßige UV-Licht-Exposition von mit
Selgamis behandelten Arealen sollten
unterbleiben. Um einer Hautreizung
vorzubeugen, sollte parallel zur Trifaro-
ten-Behandlung eine Feuchtigkeits-
creme verwendet werden – selbstver-
ständlich mit ausreichendem zeitlichen
Abstand zum Trocknen.

Keine Anwendung in der Häufen sich bei Akne die entzündeten und eitrigen Läsionen im Gesicht und am Rumpf, ist
Schwangerschaft eine topische Retinoid-Therapie indiziert. Foto: Adobe Stock/travelview
Das Medikament ist in der Schwanger-
schaft und bei Frauen, die eine Schwan-
gerschaft planen, kontraindiziert. In unterbrechen ist, wobei sowohl der Zulassungsrelevant waren zwei rando-
der Stillzeit muss eine Entscheidung Nutzen des Stillens für das Kind als misierte, doppelblinde Parallelgruppen-
darüber getoffen werden, ob das Stillen auch der Nutzen der Behandlung für studien, in denen Selgamis über jeweils
oder die Behandlung mit Selgamis zu die Frau zu bedenken sind. zwölf Wochen mit der wirkstofffreien
PHARMAZIE

KOMMENTAR
Zweimal gut, Die geringere Transfusionslast bedeu- Vergleich zu LDAC allein.
einmal sehr gut tet in beiden Patientengruppen einen Gut für die Patienten:
Gewinn an Lebensqualität. Zudem Auch die Kombinations-
Luspatercept ist bei den Sprunginno- sind häufige Transfusionen oft mit ei- therapie aus Glasdegib
vationen einzugruppieren. Es han- ner Eisenüberladung und sekundären und LDAC kann ambu-
delt sich um den ersten Vertreter Organschäden verbunden. Dank lant angewendet werden.
einer neuen Wirkstoffklasse. Die Sub- Luspatercept dürfte das Risiko hierfür Auch Trifaroten kann vorerst als
stanz wirkt als Erythrozyten-Rei- geringer werden, weil eine gesenkte Schrittinnovation gewertet werden.
fungs-Aktivator. Der Wirkstoff för- Transfusionslast gleichzeitig auch die Retinoide für die lokale Aknetherapie
dert die Ausreifung der Erythrozyten mit den Transfusionen assoziierte gibt es selbstverständlich schon eini-
im Spätstadium der Erythropoese. Morbidität reduziert. ge. Doch Trifaroten zeichnet sich da-
Luspatercept besitzt damit das Po- Glasdegib kann vorerst als Schritt- durch aus, dass es das erste Retinoid
tenzial, die mit myelodysplastischen innovation bezeichnet werden. Diese ist, das selektiv auf den Retinsäure-
Syndromen (MDS) und β-Thalassämie Einstufung erfolgt jedoch nicht we- Rezeptor RARγ abzielt. Dieser Rezep-
verbundene ineffektive Erythropo- gen des Wirkprinzips. Mit den Wirk- tor wird hauptsächlich in der Dermis
ese zu behandeln. stoffen Vismodegib und Sonidegib und Epidermis exprimiert und ist für
Beide Patientengruppen profitieren, gibt es bereits Hedgehog-Signalweg- die Differenzierung von Keratinozyten
wie die Zulassungsstudien zeigen. Inhibitoren im Handel. Sie werden al- verantwortlich.
Für die Gabe von Luspatercept konn- lerdings beim Basalzellkarzinom ange- Vorteilhaft ist, dass die systemische
te gezeigt werden, dass sie die wendet. Absorption des Retinoids sehr gering
Anzahl notwendiger Erythrozyten- Glasdegib stellt einen therapeuti- ist. Aufgrund dieser Eigenschaften ist
konzentrat-(EK-)Transfusionen bei schen Fortschritt für Patienten mit der Wirkstoff auch für den Einsatz auf
MDS-Patienten signifikant reduzie- akuter myeloischer Leukämie (AML) großen Körperarealen geeignet. In den
ren und sogar zu einer Transfu- dar, die nicht mit einer Standard- Zulassungsstudien konnten Wirksam-
sionsunabhängigkeit führen kann. Induktionschemotherapie behandelt keit, Sicherheit und Verträglichkeit
Ebenso bietet der neue Wirkstoff werden können. Für diese gibt es gezeigt werden. Allerdings waren dies
geeigneten erwachsenen Patienten wenige Behandlungsalternativen. Die nur Vehikel-kontrollierte Studien. Ein
mit β-Thalassämie eine neue Be- Ergebnisse der Zulassungsstudie zeig- direkter Vergleich mit anderen lokal
handlungsoption ihrer Anämie und ten für die AML-Population einen applizierten Retinoiden wäre wün-
damit die Möglichkeit, in geringerem signifikanten Überlebensvorteil für schenswert.
Maße auf regelmäßige EK-Transfu- die Patienten unter Glasdegib plus
sionen angewiesen zu sein. niedrig dosiertem Cytarabin (LDAC) im Sven Siebenand, Chefredakteur

Salbengrundlage (Vehikel) verglichen Skalen bestimmt: Investigator’s Global Die Anzahl entzündlicher Läsionen ging
wurde. Teilnehmer waren 2420 Patien- Assessment (IGA) im Gesicht und ebenfalls signifikant stärker zurück:
ten ab neun Jahren mit mittelschwerer Physician’s Global Assessment (PGA) -54,4 beziehungsweise -66,2 Prozent
Akne im Gesicht und am Rumpf. Neun- am Rumpf. In diesen Kategorien er- unter Selgamis gegenüber -44,8 bezie-
bis Elfjährige waren es insgesamt aber reichten unter Selgamis signifikant hungsweise -51,2 Prozent unter Vehikel
nur 34, was für eine Zulassung in dieser mehr Patienten eine Besserung um in den jeweiligen Studien.
Altersgruppe nicht ausreichte. mindestens zwei Stufen oder bis auf
Der Schweregrad der Akne wurde in die Stufe 0 (»abgeheilt«) oder die Stufe Therapie mit Langzeiteffekt
den Studien mittels zweier fünfstufiger 1 (»fast abgeheilt«) als unter Vehikel. Offenbar wirkte die Therapie noch
nach, denn bei einem weiteren Kon-
trolltermin ein Jahr nach Behandlungs-
Von Akne start hatten sich die IGA- und PGA-
betroffene Haut- Erfolgsraten bei 453 nachbeobachteten
regionen sollten Patienten von 22 Prozent in Woche 12
einmal am Tag mit auf 57,9 Prozent mehr als verdoppelt.
pH-neutralen und Die häufigsten Nebenwirkungen
parfümfreien waren Reizungen und Juckreiz an der
Seifen oder Applikationsstelle sowie Sonnenbrand.
Waschlotionen Der maximale Schweregrad der Haut-
gereinigt werden. reaktionen war im Gesicht typischer-
weise nach einer Woche Anwendungs-
Foto: Getty Images/ dauer erreicht und am Rumpf nach
Svetikd zwei bis vier Wochen und nahm bei
fortgesetzter Anwendung ab. /

vorläufige Bewertung:
Schrittinnovation

24 2374 | PHARM. ZTG. | 165 JG. | 3. 9. 2020 | 36. AUSG.


PHARMAZIE

S PA N N U N G S K O P F S C H M E R Z U N D M I G R Ä N E insuffizienz (Naratriptan) oder schwere


Leberfunktionsstörung (Almotriptan)

Drei Aspekte zur vorliegt. Sowohl ein Herzinfarkt oder


Schlaganfall in der Vorgeschichte als
auch Hypertonie stellen weitere Kontra-

Beratung indikationen dar.

So früh wie möglich


Von Maria Pues / Für Patienten mit Kopfschmerz stellen sich Triptane sollten wie klassische Analge-
zunächst drei Fragen: Welche Kopfschmerzart liegt vor? Wie kann tika im Verlauf der Migräneattacke so
man akuten Kopfschmerz möglichst rasch lindern? Und welche früh wie möglich eingenommen wer-
Möglichkeiten gibt es für Patienten, die häufig an Kopfschmerzen den. Tritt nach der ersten Gabe keine
leiden? Besserung ein, sollen die Patienten
keine weitere Tablette für denselben
Spannungs- und Migränekopfschmerz Tabletten einer fixen Kombination aus Anfall einnehmen. Kehrt der Kopf-
stellen einen häufigen Anlass für die 250 mg ASS, 200 mg Paracetamol und schmerz hingegen nach erster Besse-
Beratung in der Apotheke dar. Nach 65 mg Coffein. Als Arzneimittel der rung zurück, kann innerhalb von
Angaben der Deutschen Migräne- und zweiten Wahl steht 1000 mg Paracet- 24 Stunden eine zweite Dosis ange-
Kopfschmerz-Gesellschaft (DMKG) lei- amol zur Verfügung, etwa wenn nicht wendet werden. Dies kann im Fall von
den rund 20 bis 30 Prozent der Bevölke- steroidale Antirheumatika (NSAR) nicht Almotriptan frühestens nach zwei
rung in Deutschland gelegentlich und wirken, nicht vertragen werden oder Stunden und bei Naratriptan frühes-
rund 3 Prozent an chronischen Span- kontraindiziert sind. Sie sollten jedoch tens nach vier Stunden erfolgen.
nungskopfschmerzen. Von Migräneatta- nicht häufiger als zehn Mal pro Monat Berichten Patienten oft über Kopf-
cken sind rund 20 Prozent der Frauen und eingenommen werden. Andernfalls be- schmerz oder äußern häufig einen
rund 8 Prozent der Männer betroffen.
Kommt es hierbei zu bis zu 14 Attacken
pro Monat, spricht man von einer episo-
dischen Migräne, ab 15 Attacken monat-
lich von einer chronischen Migräne.
Spannungskopfschmerz ist definiert
als beidseitiger, dumpf drückender oder
ziehender Kopfschmerz von leichter bis
mäßiger Intensität. Bei normaler kör-
perlicher Betätigung verstärkt er sich
nicht. Anders der Migränekopfschmerz:
Er tritt häufig halbseitig auf, ist
pochend oder pulsierend und verstärkt
sich bereits unter geringer körperlicher
Beanspruchung. Oft ist er von einer
Überempfindlichkeit gegenüber Licht,
Lärm und/oder Gerüchen begleitet.
Auch Übelkeit und Erbrechen können
auftreten. Vor dem eigentlichen Kopf-
schmerz kommt es häufig zu Vorboten-
Symptomen (Prodromalstadium), unter
anderem verbunden mit Unruhe und
Gereiztheit sowie Heißhunger auf Mit Kopfschmerzen kommen Patienten häufig in die Apotheke. Durch gezieltes Nachfragen
Süßes oder Fettiges. Daran kann eine gilt es, Fälle zu identifizieren, in denen ein Arztbesuch erforderlich ist. Foto: Adobe Stock/Ivan
Auraphase anschließen, bei der es unter
anderem zu Sehstörungen, einem Krib-
beln im Gesicht oder zu Gangunsicher- steht das Risiko eines Medikamenten- Kaufwunsch nach einem Analgetikum
heit kommen kann. induzierten Kopfschmerzes. Bei Span- beziehungsweise Triptan, sollte ein
nungskopfschmerz kann auch die Arztbesuch empfohlen werden. So gibt
Analgetika in der lokale Anwendung von Pfefferminzöl es für beide Kopfschmerzformen nicht
Selbstmedikation Linderung bringen. medikamentöse Prophylaxemöglichkei-
Sowohl Spannungs- als auch Migräne- Für die Behandlung mittelschwerer ten. Zu diesen gehören unter anderem
kopfschmerz sprechen auf die klassi- und schwerer Migräneattacken mit die progressive Muskelentspannung
schen Analgetika an. Arzneimittel der und ohne Aura stehen im Rahmen der nach Jacobson, Stressbewältigungs-
ersten Wahl, die auch im Rahmen der Selbstmedikation außerdem Naratrip- training und Biofeedback-Methoden.
Selbstmedikation eingesetzt werden tan (2,5 mg) und Almotriptan (12,5 mg) Regelmäßige leichte sportliche Betäti-
können, sind bei Migränekopfschmerz zur Verfügung. Sie dürfen für Patienten gung kann dazu beitragen, Häufigkeit
1000 mg Acetylsalicylsäure (ASS), von 18 bis 65 Jahren abgegeben wer- und/oder Schwere der Attacken zu
400 mg Ibuprofen oder eine bis zwei den, sofern keine Leber- oder Nieren- reduzieren. /

2375 | PHARM. ZTG. | 165 JG. | 3. 9. 2020 | 36. AUSG. 25


PHARMAZIE

B E H A N D LU N G I M K R A N K E N H AU S Schlaganfalls gab es vor der Autopsie


keinen Verdacht auf eine thrombo-

Blutverdünner retten embolische Erkrankung. Das deutet da-


rauf hin, dass klinische Einschätzungen
die tatsächliche Belastung durch throm-

Leben bei Covid-19 boembolische Erkrankungen möglicher-


weise unterschätzen«, schreiben die
Forscher.
Von Sven Siebenand / Dass eine Therapie mit einem
Blutverdünner bei hospitalisierten Covid-19-Patienten einen Geringe Blutungsraten
Nutzten bringt, ist schon länger bekannt. Aber wie groß ist er? »Die Antikoagulation ist eindeutig mit
Eine neue Studie wird konkret. verbesserten Ergebnissen verbunden
und zudem scheinen die Blutungsraten
Im »Journal of the American College of noch. Die Autoren schauten sich zum niedrig zu sein«, fasste Co-Autorin Pro-
Cardiology« hat ein Wissenschaftler- Beispiel jenes Patientenkollektiv an, fessor Dr. Anuradha Lala-Trindade die
team um Dr. Girish N. Nadkarni vom das innerhalb von 48 Stunden nach der Untersuchung in einer Pressemittei-
Mount Sinai Hospital in New York die Aufnahme mit einem einzigen Anti- lung zusammen. Gegenüber der Deut-
Ergebnisse einer Beobachtungsstudie koagulans behandelt wurde. »Bei Pati- schen Presse-Agentur lobte Professor
mit 4389 Covid-19-Patienten veröffent- enten mit therapeutischer Dosis eines Dr. Uwe Janssens, Präsident der Deut-
licht (DOI: 10.1016/j.jacc.2020.08.041). Antikoagulans legen die Unterschiede schen Interdisziplinären Vereinigung
Von den untersuchten Patienten wur- nahe, dass NOAK mit einer höheren für Intensiv- und Notfallmedizin, die
den 900 mit einer therapeutischen
Dosis eines Antikoagulans behandelt.
Weitere 1959 Patienten erhielten eine
niedrigere prophylaktische Dosis und
1530 Patienten bekamen keinen Blut-
verdünner. Die Forscher fanden einen
starken Zusammenhang zwischen
antikoagulativer Behandlung und einer
verringerten Wahrscheinlichkeit, im
Krankenhaus zu versterben. Sowohl
therapeutische als auch prophylak-
tische Dosen verringerten die Mortali-
tät um etwa 50 Prozent im Vergleich zu
Patienten ohne Blutverdünner, nach-
dem Vorerkrankungen und andere Ge-
sundheitsfaktoren in die Analyse mit
einbezogen worden waren.
Insgesamt 467 Patienten benötig-
ten während ihres Krankenhausaufent-
halts eine Intubation und mechanische
Beatmung. Diejenigen, die auf thera-
peutische Dosen eines Antikoagulans In den Kliniken ist schon seit längerer Zeit bekannt, dass Antikoagulanzien, etwa Heparine,
eingestellt waren, hatten im Vergleich bei Covid-19 Leben retten können. Foto: Getty Images/digicomphoto
zu Patienten ohne einen Blutverdünner
ein um 31 Prozent niedrigeres Risiko da-
für, dass sie mechanisch beatmet wer- Überlebenswahrscheinlichkeit und ei- großen Datenmengen der aktuellen
den mussten. In der Gruppe der Patien- ner geringeren Intubationsrate verbun- Studie. Es sei bei der Einlieferung von
ten, die mit prophylaktischen Dosen den waren als niedermolekulare Hepa- Covid-19-Patienten ins Krankenhaus
behandelt wurden, war das Risiko im- rine«, heißt es in der Publikation. Mit sehr wichtig, sich viele Aspekte ihres
merhin um 28 Prozent niedriger. unfraktioniertem Heparin behandelte Zustands genau anzusehen.
Patienten seien aufgrund der relativ Last, but not least half die aktuelle
Leichter Vorteil für NOAK geringen Stichprobengröße nicht ein- Beobachtungsstudie auch bei der Pla-
Zum Einsatz kamen unterschiedliche geschlossen gewesen. nung einer groß angelegten klinischen
Antikoagulanzien, darunter Nicht-Vita- Zusätzliche Hinweise darauf, dass Studie. Diese randomisierte Studie
min-K-abhängige orale Antikoagulan- Blutverdünner für Covid-19-Patienten soll sich auf drei antithrombotische
zien (NOAK), unfraktioniertes Heparin sinnvoll sein können, erbrachten 26 Aut- Therapien bei Covid-19-Patienten
und niedermolekulare Heparine. Viele opsien von Menschen, die an Covid-19 konzentrieren: subkutan appliziertes
Patienten erhielten im Verlauf ihres gestorben waren. Bei elf davon fanden niedermolekulares Heparin in thera-
Krankenhausaufenthalts mehr als ein die Mediziner Hinweise auf Thrombo- peutischen Dosen, Heparin in gerin-
Antikoagulans, was direkte Vergleiche sen, verursacht durch Blutgerinnsel, die gerer, prophylaktischer Dosis und
zwischen den Substanzen verhinderte. Antikoagulanzien vielleicht hätten ver- therapeutische Dosen des NOAK
Kleine Hinweise fanden sich aber den- hindern können. »Mit Ausnahme eines Apixaban. /

26 2376 | PHARM. ZTG. | 165 JG. | 3. 9. 2020 | 36. AUSG.


PHARMAZIE

H ÄU F I G E A RZ N E I STO F F E DIE SERIE

Steckbrief Torasemid In der Serie »Arzneistoff-Steckbriefe«


stellt die PZ-Redaktion die laut
Arzneiverordnungs-Report 2019 ver-
Von Brigitte M. Gensthaler / Der Oldie unter den Schleifendiuretika ordnungsstärksten Arzneistoffe in
ist Furosemid. Doch die Nachfolgesubstanz Torasemid hat ihn im Deutschland vor. Bisher erschienen:
therapeutischen Einsatz längst überholt. Torasemid ist die Ibuprofen (PZ 27/2020), Metamizol-
Nummer 10 der am häufigsten verordneten Arzneistoffe und hat Natrium (PZ 28/2020), Levothyroxin-
es damit gerade noch in die Top Ten geschafft. Natrium (PZ 29/2020), Pantoprazol
(PZ 30/2020), Ramipril PZ 31/2020),
Einsatzgebiete: Einsatzgebiete von Schleifendiuretika zu den FRID (Fall Risk Bisoprolol (PZ 32/2020), Metoprolol
Torasemid sind die essenzielle Hyper- Increasing Drugs), die das Sturzrisiko (PZ 33/2020), Amlodipin (PZ 34/2020)
tonie sowie die Behandlung und Vor- gerade bei älteren Patienten erhöhen. und Simvastatin (PZ 35/2020).
beugung von kardialen Ödemen und
Ergüssen infolge einer Herzinsuffizienz. Wirkungsweise: Das Pyridin-Sulfo-
In der Regel ist das Diuretikum Teil nylharnstoff-Derivat Torasemid wirkt
einer Kombitherapie. Hoch dosiert (bis harntreibend, blutdrucksenkend und Dosierung: Die Therapie beginnt
zu 200 mg täglich) wird es eingesetzt antiödematös. Die Effekte beruhen meist mit 2,5 mg (Hypertonie) oder
auf der Hemmung der Natrium- und 5 mg einmal täglich morgens unabhän-
Chloridrückresorption im aufsteigen- gig von der Mahlzeit und kann bei Be-
den Schenkel der Henle-Schleife im darf schrittweise auf 5 mg (Hypertonie)
Nephron der Niere. Damit steigt die oder bis zu 20 mg (Herzinsuffizienz)
renale Ausscheidung von Natrium, erhöht werden. Eine Dosis über 5 mg
Kalium, Chlorid und Wasser. Die diu- bringt keinen zusätzlichen blutdruck-
retische Wirkung setzt schnell ein und senkenden Effekt. Die Dosierungsemp-
hält bis zu zwölf Stunden an. Torasemid fehlungen gelten auch für ältere Men-
ist auch dann noch effektiv, wenn an- schen. Bei schwerer Niereninsuffizienz
dere Diuretika wie die distal wirkenden wird unter genauer ärztlicher Beobach-
bei Patienten mit starker Niereninsuffi- Thiazide nicht mehr ausreichen, zum tung individuell nach dem Schwere-
zienz. Ziel ist die Aufrechterhaltung ei- Beispiel bei stark eingeschränkter Nie- grad dosiert. Man beginnt mit 50 mg
ner Restdiurese, auch unter Dialyse, renfunktion. Torasemid täglich und kann bis auf
wenn Ödeme, Ergüsse und/oder Blut- Die blutdrucksenkende Wirkung 200 mg steigern.
hochdruck bestehen. Die Präparate setzt dagegen langsam in der ersten
mit 200 mg Wirkstoff dürfen nur bei Woche ein und erreicht ihr Maximum Kontraindikationen: Die Liste der
Patienten mit stark eingeschränkter spätestens nach etwa zwölf Wochen. Gegenanzeigen ist lang und lässt sich
Nierenfunktion eingesetzt werden. Sie beruht auf einer Reduktion des peri- gut aus der Wirkweise erklären: Nieren-
In der FORTA-Liste werden Diuretika pheren Widerstands. Bei Patienten mit versagen mit Anurie, Leberkoma, Hypo-
bei Herzinsuffizienz und Hypertonie Herzinsuffizienz verbessert Torasemid tonie und Hypovolämie, Elektrolyt-
eingestuft in die Kategorie B: Wirksam- die Arbeitsbedingungen des Herzens störungen wie Hyponatriämie und
keit nachgewiesen, aber mit Einschrän- durch Senkung der Vor- und Nachlast Hypokaliämie, starke Miktionsstörun-
kungen. Torasemid gehört wie andere und damit die Beschwerden. gen, Gicht, kardiale Arrhythmien, gleich-
zeitige Aminoglykosid- oder Cephalo-
sporin-Therapie sowie Niereninsuffizienz
aufgrund nephrotoxischer Substanzen.
Eine weitere Kontraindikation ist eine
Überempfindlichkeit gegen Sulfonyl-
harnstoffe.
Schwangere Frauen dürfen das Diu-
retikum nur bei zwingender Indikation
in der niedrigsten wirksamen Dosis be-
kommen. Diuretika können nämlich die
Perfusion der Plazenta und damit das
intrauterine Wachstum beeinträchti-
gen. In der Stillzeit ist Torasemid
kontraindiziert.

Nebenwirkungen: Zu den häufigs-


ten unerwünschten Wirkungen gehö-
ren laut Fachinformationen Magen-
Darm-Beschwerden wie Inappetenz,
Eine Besonderheit von Torasemid ist, dass das Diuretikum auch bei dialysepflichtigen Patien- Magenschmerzen, Übelkeit und Erbre-
ten eingesetzt werden kann. Foto: Getty Images/Science Photo Library chen, Diarrhö und Obstipation sowie

28 2378 | PHARM. ZTG. | 165 JG. | 3. 9. 2020 | 36. AUSG.


PHARMAZIE

Muskelkrämpfe, Kopfschmerzen, Schwin- eines akuten Nierenversagens. Das Diu- arten, bei denen Wettkämpfe in
del und Müdigkeit/Schwäche. Tora- retikum kann die Wirkung von Antidia- Gewichtsklassen ausgetragen werden,
semid kann zu metabolischen Neben- betika vermindern. Ein durch Torasemid werden sie zur raschen Wasseraus-
wirkungen wie Hyperurikämie, verursachter Kaliummangel kann die schwemmung und Gewichtsabnahme
Hyperglykämie und Hyperlipidämie Nebenwirkungen von Herzglykosiden missbraucht.
sowie zu Störungen des Wasser- und verstärken. Vor allem in hohen Dosen
Elektrolythaushalts führen, vor allem kann Torasemid die oto- und nephro- Drei Hinweise für die Beratung:
zu Hypovolämie, Hypokaliämie und toxischen Effekte von Aminoglykosid- • Keine Abendgabe: Plötzlich einset-
Hyponatriämie. Das Hypokaliämie-Risi- Antibiotika wie Kanamycin, Genta- zender Harndrang in der Nacht er-
ko scheint unter Torasemid geringer zu mycin oder Tobramycin und von höht die Sturzgefahr, vor allem bei
sein als unter Furosemid. Platin-Derivaten sowie die nephrotoxi- Senioren.
sche Wirkungen von Cephalosporinen • Ausreichende, angepasste Trinkmen-
Wechselwirkungen: Torasemid hat verstärken. Wichtig für psychisch kran- ge: Aufgrund eines reduzierten Durst-
ein hohes Interaktionspotenzial. Wech- ke Menschen: Torasemid kann die Se- gefühls trinken Senioren oft nicht
selwirkungen sind zum Beispiel mit rumkonzentration von Lithium erhöhen genug, um den Wasserverlust aus-
Antihypertonika, nicht steroidalen Anti- und somit dessen (Neben-)Wirkungen zugleichen. Die Gefahr der Dehydra-
rheumatika (NSAR), Antidiabetika, und verstärken. tation steigt.
Herzglykosiden möglich. So verstärkt • Auf Hypokaliämie achten: Vor allem
Torasemid die Wirkung anderer Anti- Besonderheiten: Alle Diuretika ste- bei kaliumarmer Ernährung, Elektro-
hypertonika, vor allem von ACE-Hem- hen auf der Verbotsliste der Welt-Anti- lytverlusten durch Erbrechen, Durch-
mern. NSAR wie Indometacin oder doping-Agentur WADA und sind in und fall oder Abusus von Abführmitteln
Acetylsalicylsäure können die diureti- außerhalb von sportlichen Wettkämp- sowie bei chronischer Leberfunk-
sche und blutdrucksenkende Wirkung fen verboten. Der Grund: Sie können als tionsstörung kann unter Torasemid
von Torasemid abschwächen. Die Kom- Maskierungsmittel zur Verschleierung eine Hypokaliämie entstehen. Diese
bination von ACE-Hemmer, Diuretikum von Dopingmitteln missbraucht wer- kann lebensbedrohliche Arrhythmien
und NSAR wiederum erhöht die Gefahr den. Im Bodybuilding und in Sport- auslösen. /

Torasemid

Sauerstoff: rot
Schwefel: gelb
Stickstoff: dunkelblau
Wasserstoff: hellblau
Grafiken: Wurglics

SGLT-2-Hemmer: FDA nimmt Warnung vor Cilag hatte sie 2014 nach einer für
ihn enttäuschenden Nutzenbewertung
Amputationen zurück vom Markt genommen.
Seitdem ist einiges passiert, was die
Annette Rößler / Die US-amerikani- angemessen überwacht würden, teilt Sicht auf die SGLT-2-Hemmer im Allge-
sche Arzneimittelaufsicht FDA gibt be- die FDA mit. Daher habe man entschie- meinen und Canagliflozin im Speziellen
kannt, dass in der Fachinformation von den, den gesondert hervorgehobenen verändert hat. Negativ für die Wirkstoff-
Präparaten mit dem SGLT-2-Hemmer Hinweis auf diese Nebenwirkung gruppe waren Berichte über mögliche
Canagliflozin künftig nicht mehr ge- (Boxed Warning) aus den Fach- und Ketoazidosen und ein erhöhtes Ampu-
sondert auf ein erhöhtes Amputations- Gebrauchsinformationen Canagliflozin- tationsrisiko an den unteren Extremitä-
risiko hingewiesen wird. haltiger Präparate zu entfernen. ten, die 2017 auch die Europäische Arz-
Neue Daten aus drei klinischen Stu- In den USA betrifft das das Mono- neimittelagentur (EMA) dazu bewogen,
dien hätten gezeigt, dass das Risiko für präparat Invokana® und das Kombiprä- einen entsprechenden Warnhinweis in
Zehenamputationen unter der Einnah- parat Invokamet®, in dem Canagliflozin die Fach- und Gebrauchsinformationen
me von Canagliflozin zwar erhöht sei, und Metformin enthalten sind. In aufzunehmen. Positiv waren hingegen
aber insgesamt niedriger als zuvor ange- Deutschland sind diese Präparate nicht Studienergebnisse aus jüngerer Zeit, die
nommen, vor allem wenn die Patienten mehr im Handel; Hersteller Janssen- günstige Effekte der Gliflozine auf die

2379 | PHARM. ZTG. | 165 JG. | 3. 9. 2020 | 36. AUSG. 29


PHARMAZIE

Nierenfunktion, bei Herzinsuffizienz mit schwerer Herzinsuffizienz von der auf neu aufgetretene Schmerzen,
und bei erhöhtem Gichtrisiko zeigten. In Einnahme eines SGLT-2-Hemmers pro- Wunden, Ulzera und Infektionen der
den USA ist Dapagliflozin seit Mai dieses fitieren (»New England Journal of Me- Beine und Füße überwacht werden.
Jahres sogar zur Behandlung von Patien- dicine«, DOI: 10.1056/NEJMoa2022190). Die Entwicklung der SGLT-2-Hem-
ten mit Herzinsuffizienz zugelassen, Bezogen auf Canagliflozin teilt die FDA mer zu verfolgen, wird also spannend
ohne dass diese auch Diabetes haben jetzt mit, dass die neu beobachteten bleiben: Nimmt die Verordnungshäu-
müssen. Wirkungen auf das Herz und die Niere figkeit zu, weil Ärzte die positiven
Hierbei handelt es sich offenbar um einen »signifikant größeren Nutzen« Nebeneffekte der Wirkstoffe bei der
Klasseneffekte der Wirkstoffgruppe. dieses Arzneistoffs bedeuteten. Um Behandlung von Typ-2-Diabetikern
Gerade erst hat die EMPEROR-Redu- das dennoch vorhandene Amputati- gezielt mit einsetzen, oder überwiegt
ced-Studie mit Empagliflozin bestätigt, onsrisiko zu senken, sollten Patienten angesichts vorhandener Alternativen
dass auch nicht diabetische Patienten regelmäßig zur Fußpflege gehen und die Zurückhaltung ob der Risiken? Mo-
mentan in Deutschland verfügbar sind
drei Gliflozine: Dapagliflozin (Monoprä-
parat: Forxiga®, in Kombination mit
Metformin: Xigduo®), Empagliflozin
(Monopräparat: Jardiance®, in Kombi-
nation mit Linagliptin: Glyxambi®) und
Ertugliflozin (in Kombination mit Sita-
gliptin: Steglujan®).
Mit Sotagliflozin (Zynquista®), das
bereits die Zulassung in der Tasche hat,
aber noch nicht auf dem Markt einge-
führt wurde, steht ein weiterer Wirk-
stoff in den Startlöchern. Diese Sub-
stanz ist interessant, weil sie anders als
die Vorgänger neben SGLT-2 auch SGLT-1
hemmt. Sotagliflozin ist für die Behand-
lung von Typ-1-Diabetikern vorgesehen.
Auch Dapagliflozin hat bereits eine
Zulassung bei bestimmten Typ-1-Dia-
Alle Diabetiker sollten regelmäßig zur Fußpflege gehen beziehungsweise selbst ihre Füße betikern als Add-on-Therapie zu Insulin
kontrollieren. Unter SGLT-2-Hemmern gilt das ganz besonders. Foto: Adobe Stock/didesign erhalten. /

Neue Option beim Zur Behandlung der CF wer-


Multiplen Myelom den CFTR-Korrektoren wie
PZ / Die EU-Kommission Tezacaftor eingesetzt. Durch
hat das neue Antikörper- die Kombination mit einem
Wirkstoff-Konjugat Belanta- Erkrankung nachgewiesen Kaftrio bei Mukoviszidose CFTR-Potenziator wie Ivacaf-
mab Mafodotin (Blenrep®) worden sein. Blenrep ist ge- zugelassen tor wird die Funktionalität
zugelassen. Es darf als Mono- gen das B-Zell-Reifungsanti- PZ / Die Europäische Kom- verbessert. Seit 2018 ist die
therapie zur Behandlung von gen BCMA gerichtet, das auf mission hat die Dreifachkom- Tezacaftor-Ivacaftor-Fixkom-
Zellen des Multiplen Mye- bination Kaftrio® (Ivacaftor/ bination (Symkevi®) zugelas-
loms vorhanden ist, auf ge- Tezacaftor/Elexacaftor) zur sen. Kaftrio enthält als zu-
sunden B-Zellen jedoch nicht. Behandlung von Patienten
Es besteht aus dem BCMA- mit zystischer Fibrose (CF,
spezifischen Antikörper Mukoviszidose) zugelassen.
Belantamab, der über einen Sie darf in Kombination mit
Linker mit dem zytotoxi- Ivacaftor (Kalydeco®) zur
schen Wirkstoff Mono- Behandlung bei Patienten ab
methylauristatin F (MMAF) zwölf Jahren mit bestimmten
Foto: EvKB
verbunden ist. Bindet das Mutationen im Cystic-Fibro-
erwachsenen Patienten mit Konjugat über die Antikörper- sis-Transmembrane-Conduc-
Foto: Vertex Pharmaceuticals
rezidiviertem und refraktä- Komponente an BCMA, wird tance-Regulator- (CFTR-)Gen
rem Multiplem Myelom an- es in die Zelle aufgenommen angewendet werden. Von sätzlichen CFTR-Korrektor
gewendet werden, die zuvor und MMAF anschließend diesem Gen sind etwa 2000 Elexacaftor und erweitert
mindestens vier Therapie- freigesetzt, was den Zelltod Mutationen bekannt, wobei dadurch den Kreis von Patien-
linien erhalten haben. Wäh- verursacht. Grundlage der die große Mehrheit aller CF- ten, die aufgrund ihres Muta-
rend der letzten Therapie Zulassung sind die Ergebnisse Patienten mindestens eine tionsmuster für eine Therapie
muss ein Fortschreiten der der DREAMM-2-Studie. F508del-Mutation aufweist. infrage kommen. /

30 2380 | PHARM. ZTG. | 165 JG. | 3. 9. 2020 | 36. AUSG.


TITEL

Das Leichtgewicht wiegt nur bis zu 25 g


und ist in etwa so groß wie eine Wal-
nuss. Es liegt im Bereich des Kehlkopfs
und besteht aus rund drei Millionen
winzigen Bläschen, den Follikeln.
Die Schilddrüse steuert etliche
Körperfunktionen. Ob Herz-Kreislauf-
System, Verdauung, Knochenaufbau,
Nerven- und Muskelfunktion, Sexuali-
tät und Fruchtbarkeit, das Heranreifen
des ungeborenen Lebens während der
Schwangerschaft oder die Psyche:
Ohne die Hormone der Schilddrüse ge-
rät einiges aus dem Gleichgewicht.
Hypothalamus und Hypophyse
steuern die Hormonproduktion. Der
Hypothalamus schüttet stoßartig das
Thyreotropin-Releasing-Hormon (TRH)
aus. TRH regt die Hypophyse dazu an,
das Thyreoidea-stimulierende Hormon
(TSH) freizusetzen, das wiederum die
Produktion und Freisetzung der Schild-
drüsenhormone steigert. Unter dem
Einfluss von TSH nimmt die Drüse mehr
Iod aus dem Blut auf. Enzyme werden
aktiv und stellen aus der Hormonspei-
cherform Thyreoglobulin und vier Iod-
atomen Thyroxin (T4) her sowie aus
Thyreoglobulin und drei Iodatomen das
biologisch wirksamere Triiodthyronin
(T3). Dazu knüpfen sie vier beziehungs-
weise drei Iodatome an die Tyrosin-
Anteile der Speicherform an.
T3 und T4 gelangen eiweißgebun-
den über die Blutbahn zu ihren Wirk-
orten, den übrigen Zellen des Körpers.
In die Zellen gelangen sie durch spezifi-
sche Transporterproteine. Menschen,
denen wegen eines Gendefekts be-
stimmte Transporterproteine fehlen,
leiden unter schweren neurologischen
Störungen, die sich bereits früh in der
Entwicklung bemerkbar machen (1, 2).
Ein Beispiel ist die seltene, X-chromoso-
SCHILDDRÜSE mal vererbte Erkrankung Allan-Hern-
don-Dudley-Syndrom. Das AHDS macht

Taktgeber für den sich durch schwerste geistige Entwick-


lungsverzögerungen und Störungen
der Motorik und des Muskelaufbaus

Stoffwechsel bemerkbar. Als Ursache haben Forscher


Mutationen in einem Gen identifiziert,
das für den Monocarboxylat-Transpor-
Von Nicole Schuster / Das Multitalent Schilddrüse beeinflusst ter 8 (MCT8) kodiert, der spezifisch für
mit seinen Hormonen fast den ganzen Organismus. Entsprechend das Hormon T3 ist (3).
wichtig ist, dass es sich im Gleichgewicht befindet. Sowohl eine
Über- als auch Unterfunktion schränken die Lebensqualität ein. Ohne Iod geht es nicht
Viele Patienten müssen lebenslang Medikamente einnehmen. Essenziell für die Produktion von T3
und T4 ist Iod. Der Bedarf an diesem
Spurenelement beträgt für einen Er-
wachsenen gemäß der Deutschen
Gesellschaft für Ernährung etwa 180
bis 200 µg täglich (4). Normalerweise
lässt sich der Bedarf durch die Ernäh-

32 2382 | PHARM. ZTG. | 165 JG. | 3. 9. 2020 | 36. AUSG.


TITEL

rung und die Verwendung von Iodsalz


decken; eine Substitution sollte mit
einem Arzt besprochen werden. Symp-
tome wie eine höhere Infektanfällig-
keit, eingeschränkte Leistungsfähigkeit
und Müdigkeit können auf einen Iod-
mangel und infolgedessen einen Man-
gel an T3 und T4 hindeuten (1, 2).
Auch verschiedene benigne Erkran-
kungen der Schilddrüse können zu
einem Mangel oder Überschuss an
Schilddrüsenhormonen führen. Ob
eine Funktionsstörung vorliegt, er-
kennt der Arzt an spezifischen Blut-
werten. »Für die meisten Patienten ist
die Konzentration an TSH der wich-
tigste Marker«, sagt Professor Dr. Lars
Möller, Oberarzt der Klinik für Endokri-
nologie, Diabetologie und Stoffwech- Bei anhaltendem Iodmangel in der Ernährung kann es zur Hyperplasie der Schilddrüse, sicht-
sel am Universitätsklinikum Essen, im bar als Kropf, kommen. Foto: Shotshop/Petra Albers
Gespräch mit der PZ.

Hyperthyreose: Symptome sen-Autonomie, vor allem bei älteren tor gerichtet sind und diesen stimulie-
und wichtige Ursachen Menschen. Dabei bilden sich Bereiche ren (TSH-R-AK). Faktoren wie Stress,
Eine latente Hyperthyreose (Überfunk- innerhalb des Organs, die nicht von der Nikotin oder auch eine übermäßige Ein-
tion) diagnostizieren Ärzte, wenn nur hypothalamisch-hypophysären Achse nahme von Iod können zum Ausbruch
das TSH erniedrigt ist (5). Bei der mani- reguliert werden und losgelöst vom der Krankheit führen. Klassische Merk-
festen Hyperthyreose sind zusätzlich Regelkreis (»autonom«) Hormone pro- male sind eine Organvergrößerung
die Spiegel von Thyroxin und Triiod- duzieren. Die autonomen Bereiche stel- (Struma), Exophthalmus (»Glupsch-
thyronin erhöht und ihre Effekte ma- len so viele Hormone her, dass eine augen«) und Tachykardie (Herzrasen).
chen sich verstärkt bemerkbar. Betrof- Hyperthyreose resultiert. Heute wird die Erkrankung oft so früh
fene fühlen sich unruhig und nervös, Als Ursache nehmen Experten einen diagnostiziert, dass das Organ noch gar
bemerken einen Gewichtsverlust bei chronischen Iodmangel an. In Regionen nicht vergrößert ist.
gesteigertem Appetit, Wärmeintole- mit schlechter Iodversorgung tritt die Patienten mit Morbus Basedow lei-
ranz und verstärktes Schwitzen. Sie Krankheit entsprechend häufiger auf. den an den typischen Symptomen
können möglicherweise schlecht schla- Zur Diagnose dient eine Schilddrüsen- einer Schilddrüsen-Überfunktion (Ta-
fen, ermüden schnell und nehmen ge- szintigrafie, also ein spezielles bild- belle 1, Seite 36). Im Krankheitsverlauf
legentlich Störungen wie Haarausfall, gebendes Verfahren beim Arzt (6, 7). können sich eine Augenhöhlenerkran-
häufige Darmentleerungen (Diarrhö), Die zweithäufigste Ursache für eine kung mit Entzündung (endokrine Orbi-
Muskelschwäche und Kraftlosigkeit Schilddrüsen-Überfunktion ist die topathie) und Lichtscheu sowie das Se-
wahr. Auch ein arterieller Hypertonus Autoimmunkrankheit Morbus Base- hen von Doppelbildern entwickeln (8,
und tachykarde Herzrhythmusstörun- dow. Die meisten Menschen erkranken 9).
gen können auftreten (1, 5). im mittleren Lebensalter, Frauen sind Wichtigster erster Blutwert ist auch
Eine der häufigsten Ursachen für in der Überzahl. Die Betroffenen bilden hier das Serum-TSH. Der Arzt prüft wei-
eine Hyperthyreose ist die Schilddrü- Antikörper, die gegen den TSH-Rezep- terhin den Wert von freien Hormonen

Gute Iodquellen für die Ernährung: Dorsch und Meersalz Fotos: Adobe Stock/joppo (links), Adobe Stock/Thierry RYO

2383 | PHARM. ZTG. | 165 JG. | 3. 9. 2020 | 36. AUSG. 33


TITEL

(fT4 und fT3) und insbesondere auch, allem bei Patienten mit Schilddrüsen- zu behandeln, kann der Arzt zusätzlich
ob TSH-Rezeptor-Antikörper vorhan- Überfunktion gegeben, bei denen die Betablocker verschreiben. Mittel der
den sind. Letzteres beweist die Diagno- Gabe iodhaltiger Kontrastmittel unver- Wahl ist Propranolol, da es als Neben-
se praktisch. meidbar sind. effekt auch die Umwandlung von T4 zu
Wie die Wirkung treten auch die T3 hemmt.
Krankheit kann ausheilen Nebenwirkungen der Medikamente
Als medikamentöse Behandlungs- dosisabhängig auf. Das Apotheken- Radioiodtherapie oder
option stehen Thyreostatika zur Verfü- team sollte den Patienten darauf hin- Operation
gung. Dazu zählen Wirkstoffe vom weisen, dass Effekte frühestens sechs Bei einem Rezidiv oder wenn eine Re-
Thioamid-Typ (Thiamazol und Carbi- bis acht Tage nach Therapiebeginn be- mission innerhalb von zwölf bis 18 Mo-
mazol) sowie Propylthiouracil (PTU). merkbar werden. Das liegt daran, dass naten nach Therapiebeginn ausbleibt,
Das Prodrug Carbimazol wandelt die die Wirkstoffe keinen Einfluss auf die können eine Radioiodtherapie oder al-
Leber in das biologisch wirksame Thia- bereits produzierten und im Körper ternativ die operative Entfernung der
mazol um. Die Arzneistoffe hemmen wirkenden Schilddrüsenhormone ha- gesamten Schilddrüse (Thyreoidekto-
dosisabhängig das Enzym Schilddrü- ben, deren Halbwertszeit bei etwa mie) angezeigt sein.
senperoxidase, das für die Iodination sieben Tagen liegt. Bereits seit mehr als 50 Jahren wird
von Tyrosin notwendig ist. Die Synthe- Betroffene sollen die Thyreostatika [131I]Natriumiodid in der Radioiodthe-
se an Hormonen sinkt. Ein zusätzlicher in der Regel zunächst ein Jahr lang ein- rapie eingesetzt (mehr zu Radiophar-
Effekt von PTU ist, dass es die Um- nehmen. Bei etwa der Hälfte der Pati- maka lesen Sie im Titelbeitrag der PZ
wandlung von T4 zu T3 stört. enten findet die Schilddrüse danach ins 24/2019). Die Behandlung basiert auf
Einen anderen Wirkmechanismus Gleichgewicht zurück (10). der hochselektiven Aufnahme von frei-
hat Natriumperchlorat. Es hemmt spe- Um Symptome der Hyperthyreose em Iodid aus dem Blut in die Schilddrü-
zifisch den Natrium-Iod-Symporter, wie Tachykardie und Rhythmusstörun- se. Da sich Iod hier anreichert, aus dem
sodass Iodid nicht mehr in die Schild- gen speziell bei Patienten mit kardialen übrigen Körper jedoch rasch ausge-
drüse gelangen kann. Es wird daher vor Risikofaktoren und Vorerkrankungen schieden wird, bleibt die Strahlung

Organsystem, Unterfunktion Überfunktion


Funktion
Augen Schwellungen um die Augenhöhle, Morbus Basedow: Hervortreten der
zu Schlitzen verengte Augen Augäpfel (Exophthalmus), starrer Blick mit
Lidschwellungen und Bindehautentzündung

Haut, Temperatur- trocken, rau und verdickt, gelbliche feuchtwarm, samtartig


empfinden Verfärbungen durch Einlagerung von Karotin, erhöhte Körpertemperatur,
kühle, trockene Haut mit Kälteintoleranz, Überempfindlichkeit gegen Wärme,
fehlendes Schwitzen Schwitzen

Haare und Nägel glanzlos, struppig, Haarausfall brüchige Fingernägel und Haare, Haarausfall

Psyche Apathie, Schwerhörigkeit, Durchblutungs- Nervosität, Aggressivität,


störungen mit Missempfindungen, Gefühl Stimmungsschwankungen,
von »Ameisenlaufen« auf der Haut Schlafstörungen, Kopfschmerz

Kropf teilweise Kropfbildung Kropf oder Struma möglich

Gewicht Zunahme ohne Änderung der Abnahme trotz starken Hungergefühls


Ernährungsgewohnheiten

Magen-Darm-Trakt Obstipation Durchfall

Herz-Kreislauf- verlangsamte Herzfrequenz, vorübergehend oder ständig erhöhter Puls


System niedriger Blutdruck (Tachykardie), Herzrhythmusstörungen,
Bluthochdruck, beengendes Gefühl in der
Herzgegend

Knochen, Muskeln, verlangsamte Reflexe, Muskelkrämpfe und Zittern, feinschlägiger


Sensorik Verkrampfungen der Muskulatur, Fingertremor, Muskelschwäche,
Muskelschwäche, Karpaltunnelsyndrom Knochenveränderungen (Osteoporose) bei lang
bestehender unbehandelter Überfunktion

Geschlechtsorgane bei schweren Formen: Hyperprolaktinämie, Menorrhagien, Libido- und Potenzverlust,


Galaktorrhö, Zyklusstörungen, Einschränkungen gesteigerte Estrogen-Synthese,
von Libido, Fruchtbarkeit und Potenz Zyklusstörungen,
erhöhte Abort- und Totgeburtenrate

Blutbild Veränderungen wie Hämoglobin- und Hyperglykämie


Erythrozytenmangel, erhöhter Cholesterolspiegel

Tabelle 1: Mögliche Symptome bei einer Über- und Unterfunktion der Schilddrüse (22–25)

36 2386 | PHARM. ZTG. | 165 JG. | 3. 9. 2020 | 36. AUSG.


TITEL

liche und geistige Behinderung beim


heranwachsenden Kind die Folge (1, 13).
Es sind angeborene von erworbe-
nen Formen der Unterfunktion zu dif-
ferenzieren. Ärzte unterscheiden zu-
dem auch hier eine latente Form, bei
der bei erhöhtem TSH-Wert der Wert
von fT4 normal ist, von der manifesten
Funktionsstörung, bei der fT4 bei er-
höhtem TSH-Wert erniedrigt ist (12).
Etwa 1 bis 2 Prozent der Menschen in
Deutschland leiden an der manifesten
Form, an der latenten sogar bis zu
10 Prozent. Je nach Ursache müssen vor
allem Patienten mit einer manifesten
Unterfunktion lebenslang Schilddrüsen-
hormone substituieren. Bei der latenten
Form ist die Indikation individuell zu
Mittels Sonografie der Schilddrüse kann der Arzt die Größe und Struktur des Organs sowie stellen. »Die Entscheidung hängt unter
die umliegenden Strukturen wie Lymphknoten und Blutgefäße beurteilen. anderem ab von der Höhe des TSH-
Foto: Adobe Stock/Andrey Popov Werts und vom Alter und den Vorer-
krankungen des Patienten«, sagt Möller.

exakt lokal beschränkt. Die Wirkung Glucocorticoide oder hoch dosierte Antikörper gegen die
tritt verzögert nach sechs bis zwölf Acetylsalicylsäure sowie die Iodversor- Schilddrüse
Wochen ein. gung beeinflussen den TSH-Wert. Da- Die häufigste Ursache für eine Hypo-
Die definitiven Therapien (Radio- her sollte eine Wiederholungsmessung thyreose ist die Hashimoto-Thyreoidi-
iodtherapie und Operation) empfeh- nach drei Monaten erfolgen – immer tis. Die Autoimmunerkrankung äußert
len Ärzte in der Regel als Mittel der unter denselben Bedingungen wie die sich durch eine chronische Entzündung
Wahl bei einer Schilddrüsen-Autono- Erstbestimmung. der Schilddrüse, durch die Gewebe
mie (5, 8, 9). Zu den Symptomen der Hypothy- zerstört wird. Etwa 5 Prozent der Men-
reose zählen ein verlangsamter Herz- schen weisen entsprechende Schild-
Stoffwechsel im Sparmodus schlag (Bradykardie), schnellere Ermüd- drüsen-Autoantikörper (Thyreoperoxi-
Häufiger noch als eine Überfunktion ist barkeit, Erschöpfung, Kälteintoleranz dase-spezifische Antikörper, TPOAk)
die Unterfunktion der Schilddrüse und Gewichtszunahme. Auch Störungen auf. Dies allein bedingt allerdings noch
(Hypothyreose). Wegen dieser Störung wie Verstopfung, Zyklusunregelmäßig- keinen krankhaften Zustand.
substituieren mehr als 4 Millionen keiten, Unfruchtbarkeit, Erschöpfung Die Mehrzahl der Patienten ist
Menschen in Deutschland das Schild- oder Depressionen können auftreten weiblich und im mittleren Lebensalter,
drüsenhormon Levothyroxin. (Tabelle 1). Äußerlich fallen eine kühle die Prävalenz steigt mit zunehmendem
Die latente Unterfunktion fällt trockene Haut, brüchiges trockenes Lebensalter. Eine genetische Prädispo-
durch ein erhöhtes TSH auf, während Haar oder Haarausfall auf. Bleibt eine sition liegt vor.
die Schilddrüsenhormone noch im Re- angeborene Unterfunktion unbehan- Bei der Hashimoto-Krankheit ist die
ferenzbereich liegen. Laut der Leitlinie delt, sind schwere, irreversible körper- hypotrophe, chronisch verlaufende
»Erhöhter TSH-Wert in der Hausarzt-
praxis« (DEGAM, 2016) gilt ein TSH-
Wert über 4,0 mU/l als pathologisch
(12). »Bei älteren Menschen gibt es aber
Hinweise, dass höhere TSH-Werte mit
einer besseren Prognose verbunden
sind«, sagt Möller. Die DEGAM-Leitlinie
orientiert sich an Erkenntnissen aus
den USA, denen zufolge für 70- bis
79-Jährige ein oberer TSH-Referenz-
wert von 5,9 mU/l, für über 80-Jährige
von 7,5 mU/l anzustreben ist (11, 12).
Mit der verstärkten TSH-Produktion
versucht der Körper, der Hypothyreose
entgegenzuwirken. »Von einer Mes-
sung allein sollte aber keine Diagnose
abhängig gemacht werden«, warnt der
Experte. Denn Faktoren wie die circa- Der TSH-Wert kann Schilddrüsen-Funktionsstörungen anzeigen. Da er einer circadianen
diane Rhythmik, Ernährung, Körper- Rhythmik unterliegt und von vielen Variablen beeinflusst wird, sind wiederholte Messungen
gewicht, Medikamente wie Heparin, nötig. Foto: Adobe Stock/Aleksandra Gigowska

2387 | PHARM. ZTG. | 165 JG. | 3. 9. 2020 | 36. AUSG. 37


TITEL

Levothyroxin als
Monotherapie
Bei einer behandlungsbedürftigen
Hypothyreose verschreiben Ärzte zur
Substitution Levothyroxin (L-Thyroxin).
Dieses gehört zu den drei verordnungs-
stärksten Arzneistoffen in Deutschland
(lesen Sie dazu auch PZ 29/2020, Seite
16) (19). Laut der DEGAM-Leitlinie sind
T3 alleine, T3/T4-Kombinationen und
natürliche Schilddrüsenpräparate für
die Therapie nicht geeignet (12).
Warum? T3 wirkt rasch, die Wir-
kung lässt aber schnell wieder nach.
Bei einigen wenigen Schilddrüsener-
krankungen ist diese schnelle Wirkung
Erschöpfung und Müdigkeit bei jungen Müttern kann viele Gründe haben. Einer davon sind erwünscht. Die Anwendung ist indi-
postpartale Störungen der Schilddrüsenfunktion. Foto: Adobe Stock/Robert Kneschke ziert zur Überbrückung hypothyreoter
Phasen im Rahmen der diagnostischen
Anwendung oder der Vorbereitung
Form häufig. Hierbei nimmt die Organ- Die Erkrankung kann mit einer Schild- der therapeutischen Anwendung von
größe im Lauf der Jahre ab und die Hor- drüsen-Überfunktion beginnen. Im Radioiod beim Schilddrüsenkarzinom,
monproduktion sinkt. Eine verwandte weiteren Verlauf entsteht eine latente für den Schilddrüsen-Suppressions-
Form ist die postpartale Thyreoiditis, (TSH erhöht, fT3 und fT4 normal) und test und zum Ausgleich einer Unter-
die bei 5 bis 10 Prozent der Frauen dann eine klinisch manifeste Hypo- funktion, wenn eine Behandlung mit
innerhalb eines Jahres nach einer thyreose (TSH erhöht, fT4 und/oder fT3 Levothyroxin-Natrium alleine nicht
Schwangerschaft auftritt. Diese Stö- erniedrigt). Eine ursächliche Therapie zielführend ist und eine T4/T3-Konver-
rung besteht oft nur vorübergehend gibt es bisher nicht. Die Betroffenen sionsschwäche oder Aufnahmestörung
und normalisiert sich bei vielen Patien- müssen vorübergehend Schilddrüsen- nachgewiesen oder vermutet wird (15).
tinnen wieder. hormone substituieren (12, 14). Liothyronin wird üblicherweise mit

NEBENSCHILDDRÜSEN: MEISTER DES CALCIUMHAUSHALTS


Foto:Adobe Stock/ratmaner

Noch kleiner als die Schilddrüse sind diese Aufgaben ist Vitamin D. Auch Einer Überfunktion liegt hingegen
die linsenförmigen Nebenschilddrü- bei den Nebenschilddrüsen können meist eine Zellwucherung zugrunde.
sen, von denen vier oder auch mehr Über- und Unterfunktionen auftreten. Das Organ bildet zu viel Parathormon.
links und rechts von der Schilddrüse Eine Unterfunktion entsteht zum Bei- Dadurch gelangt zu viel Calcium aus
liegen. Auch sie haben enorme Bedeu- spiel, wenn bei einer Schilddrüsenope- den Knochen ins Blut. In Niere und
tung für den Körper. Die Drüsen stel- ration die Nebenschilddrüsen beschä- Galle können sich Steine bilden, die
len das lebenswichtige Parathormon digt werden. In der Folge sinkt der Knochen hingegen erweichen (Osteo-
her, das den Calciumhaushalt regu- Calciumgehalt im Blut. Es drohen porose). Weitere Symptome können
liert. Dazu beeinflusst es, wie viel Cal- Störungen wie Krampfanfälle, Kopf- Müdigkeit, Oberbauchschmerzen, Blut-
cium die Nieren ausscheiden, fördert schmerzen und Verdauungsprobleme. hochdruck und Depressionen sein.
die Aufnahme des Spurenelements im Die Therapie besteht meistens darin, Beim Hyperparathyreoidismus entfer-
Darm und setzt bei Bedarf Calcium mit oralem Calcium und Vitamin D nen Ärzte in der Regel operativ die
aus den Knochen frei. Essenziell für den Mangel auszugleichen. autonom arbeitenden Bereiche.

38 2388 | PHARM. ZTG. | 165 JG. | 3. 9. 2020 | 36. AUSG.


TITEL

Levothyroxin kombiniert. Alleine ist es Frankreich und Dänemark. Diese zei-


für die Dauertherapie nicht geeignet gen, dass Patienten regelmäßig Neben-
(15). wirkungen erleiden, die zum Teil auf
Bei den Kombipräparaten liegen die eine mangelnde Einstellung der Schild-
Hormone meistens im Verhältnis 5:1 drüsenfunktion zurückzuführen sind,
und 10:1 (T4:T3) vor. Allerdings produ- wenn der Hersteller oder die Formulie-
ziert eine gesunde Schilddrüse die Hor- rung ihres Medikaments geändert
mone im Verhältnis 15:1; dies bedeutet, wird. Die Probleme können selbst dann
dass der Anteil an T3 im Medikament entstehen, wenn Pharmafirmen Bio-
höher ist als im natürlichen Stoffwech- äquivalenzstudien durchgeführt hat-
selprozess. Bei ihrer prinzipiellen Ab- ten. Umso wichtiger ist, dass die Her-
lehnung der Kombinationstherapie steller über Formulierungsänderungen
stützen sich Fachgesellschaften auf informieren.
Studien, in denen keine Überlegenheit Ist eine Umstellung unumgänglich,
gegenüber einer T4-Monotherapie ge- empfehlen die Experten, dass der be-
zeigt werden konnte (16, 17). handelnde Arzt nach sechs Wochen
mittels Blutuntersuchung überprüft,
Nicht austauschen ob die Dosierung angepasst werden
Levothyroxin ist ein Medikament mit muss (17).
einem engen therapeutischen Index. Allgemein gelten als empfohlene
Der Wirkstoff ist von der Aut-idem- Dosis etwa 1,6 µg Levothyroxin/kg Kör-
Substitutionspflicht ausgeschlossen. pergewicht pro Tag für eine Vollsubsti-
Diese Regelung ist sinnvoll, wie eine tution. Maßstab für die individuelle
aktuelle Stellungnahme der European Dosis sind die laborchemisch bestimm-
Thyroid Association (ETA) und der Thy- aber auch bei Änderungen der Levo- ten Schilddrüsenwerte, hier in erster
roid Federation International (TFI) thyroxin-Formulierung gesundheitli- Linie das TSH. Dabei ist zu beachten,
zeigt. Die Fachgesellschaften haben che Probleme entstehen. dass sich der TSH-Wert erst etwa sechs
beobachtet, dass beim Wechsel auf das Die ETA und TFI stützen sich dabei Wochen nach einer Dosisänderung
Präparat eines anderen Herstellers, auf Daten aus den Niederlanden, wieder eingependelt hat. »Eine Ver-

Medikament Wechselwirkung Resultat, Kommentar

Sertralin, Chloroquin/Proguanil vermindern die T4-Wirkung TSH-Wert steigt an

Barbiturate, Carbamazepin, erhöhen hepatische T4-Clearance verringerte Plasmaspiegel von


Rifampicin, Phenytoin Levothyroxin

hoch dosierte Salicylate, Clofibrat, verdrängen T4 aus seiner Plasma- erhöhte Werte der freien Schild-
Phenytoin, hohe Dosen von Furosemid eiweißbindung drüsenhormone

Estrogene (Kontrazeptiva, postmeno- Anstieg des Thyroxin-bindenden erhöhter Bedarf an Schilddrüsen-


pausale Hormonsubstitution) Globulins hormonen

Colestyramin und Colestipol, hemmen Resorption von T4 mindestens vier Stunden


Calcium-, Natrium- und Eisensalze, Einnahmeabstand
Aluminium-haltige Antazida

Propylthiouracil, Glucocorticoide, Konversionshemmung von T4 in T3 engmaschige Überwachung der


Betarezeptorenblocker Schilddrüsenhormone notwendig

Protease-Inhibitoren Verlust der Wirkung von Schilddrüsen- regelmäßige Überwachung der


(Lopinavir, Ritonavir) hormonen möglich Schilddrüsenfunktion notwendig

Tyrosinkinase-Inhibitoren (z. B. Ima- Wirksamkeit von T4 kann vermindert Schilddrüsenfunktion kontrollieren,


tinib, Sunitinib, Sorafenib, Motesanib) sein eventuell T4-Dosis anpassen

sojareiche Ernährung reduzierte intestinale T4-Aufnahme eventuell Dosiserhöhung von T4


erforderlich

Antidiabetika T4 kann die blutzuckersenkende Blutzuckerspiegel regelmäßig


Wirkung reduzieren kontrollieren und eventuell Dosierung
der Antidiabetika erhöhen

Cumarin-Derivate (Phenprocoumon, können durch T4 aus ihrer Plasma- engmaschige Kontrolle der
Warfarin) eiweißbindung verdrängt werden, Blutgerinnung, eventuell Cumarin-
Wirkung wird verstärkt Dosis senken

Tabelle 2: Relevante Interaktionen von und mit Schilddrüsenmedikamenten (16 – 18); T4: Levothyroxin, T3: Liothyronin

40 2390 | PHARM. ZTG. | 165 JG. | 3. 9. 2020 | 36. AUSG.


TITEL

laufskontrolle sollte daher auch erst te das Apothekenteam die Patienten


nach mindestens sechs Wochen erfol- daran erinnern, das Medikament mit
gen«, sagt Möller. Wasser nüchtern, also mindestens
30 Minuten vor einer Mahlzeit, einzu-
Achtung: zahlreiche nehmen. Empfehlenswert ist die Ein-
Wechselwirkungen nahme morgens früh oder abends vor
Da die Hashimoto-Krankheit nicht heil- dem Schlafengehen, da so der Abstand
bar ist, müssen Patienten lebenslang zu Mahlzeiten leichter eingehalten
Levothyroxin substituieren (11, 13). Da- werden kann (12, 3). Wegen der langen
bei ist zu beachten, dass sich Schilddrü- Halbwertzeit von sieben Tagen spielt
senhormone mit vielen anderen Medi- der Zeitpunkt für die Wirkung selbst
kamenten nicht vertragen (Tabelle 2). keine wesentliche Rolle.
Dazu einige Beispiele.
Das häufig eingenommene Schmerz- Keine »Schlankheitspille«
mittel Acetylsalicylsäure oder das Diu- Achten sollte das Apothekenteam
retikum Furosemid können in hoher auch auf einen Missbrauch von Levo-
Dosis die Wirkung von Levothyroxin thyroxin. Da das Hormon den Stoff-
verstärken. Den gegenteiligen Effekt wechsel anregt, nutzen einige Men-
haben Kationen, etwa Calcium-reiche schen das Medikament, um schneller
Nahrung oder Nahrungsergänzungs- abzunehmen (12). Durch Überdosie-
mittel, Eisenpräparate oder Aluminium- rung provozieren sie eine Hyperthyre-
haltige Antazida. Sie hemmen die Auf- ose. Im Internet kursieren reichlich
nahme von Levothyroxin und schwä- Empfehlungen dazu.
chen seine Wirkung ab. Verzichten Der Missbrauch kann gefährliche
müssen Patienten auf die Präparate Folgen wie Tachykardie, Unruhe,
deswegen aber nicht. Das Apotheken- Muskelschwäche oder Herzrhythmus-
team sollte sie darauf hinweisen, dass störungen auslösen. Schlimmstenfalls
ein etwa vierstündiger Abstand zwi- droht sogar eine akute und lebens-
schen den Einnahmen einzuhalten ist. bedrohliche Stoffwechselentgleisung,
Auch bestimmte Antidepressiva wie die thyreotoxische Krise, die tödlich
Sertralin mindern die Wirkung der enden kann. /
Schilddrüsenhormone. Lithium hemmt
den Iodtransport innerhalb der Schild- Literatur unter
drüse und beeinträchtigt dadurch auch www.pharmazeutische-zeitung.de
die Freisetzung von fT4 und fT3. Bei
Frauen, die Estrogene in Kontrazeptiva
oder als postmenopausale Hormon-
substitution einnehmen, wird ver-
mehrt Levothyroxin an Eiweiß gebun-
den: Der Bedarf an Schilddrüsenhor- DIE AUTORIN
monen steigt an.
Betablocker oder Glucocorticoide Dr. Nicole Schuster
wie Cortisol stören die Umwandlung studierte zwei Semester
von T4 in T3. Eine engmaschige Über- Medizin in Bonn, dann
Pharmazie und Germa-
wachung der Schilddrüsenhormone ist
nistik in Bonn und spä-
empfehlenswert. ter in Düsseldorf. Wäh-
Die Interaktionen können aber auch rend ihres Studiums machte sie Prakti-
die Wirkung anderer Medikamente ka bei verschiedenen wissenschaftli-
betreffen. So ist bei der Kombination chen Verlagen. Nach dem zweiten
mit Antidiabetika Vorsicht angeraten, Staatsexamen und der Approbation
denn deren Wirksamkeit kann durch 2010 absolvierte Schuster ein Aufbau-
studium in Geschichte der Pharmazie
Levothyroxin abnehmen. Patienten, die
in Marburg und wurde 2016 mit ihrer
gleichzeitig Cumarine wie Phenpro- Dissertation »Traditionelle pflanzliche
coumon und Warfarin anwenden, kön- Febrifuga als moderne Phytophar-
nen eine verstärkte Hemmung der maka« zum Doktor der Naturwissen-
Blutgerinnung feststellen. Sie müssen schaften promoviert. Die PZ-Leser
eventuell die Cumarin-Dosis senken. kennen Dr. Schuster als Autorin zahl-
Der Grund dafür: Levothyroxin ver- reicher Fachbeiträge.
drängt die Cumarin-Derivate aus ihrer
Plasmaeiweißbindung und verstärkt Dr. Nicole Schuster
dadurch ihre Wirkung (19 –21). Badstraße 7, 92318 Neumarkt
Da auch Lebensmittel die Aufnah- E-Mail: nicole.m.schuster@gmx.de
me von Levothyroxin beeinflussen, soll-
MEDIZIN

Auch wenn die Antikörpertiter


nach einer durchgemachten
SARS-CoV-2-Infektion sinken,
bleibt das Virus dem Körper wohl doch
im immunologischen Gedächtnis.

Foto: Adobe Stock/rcfotostock

19-Patienten zum Teil nach acht Wo-


chen nicht mehr nachweisbar. Dabei
hängt die Antikörperantwort wohl mit
der Schwere der Symptomatik zusam-
men: Personen mit einem leichten oder
gar asymptomatischen Verlauf könn-
ten daher ungenügend vor einer Re-
infektion geschützt sein.
Noch lässt sich die Frage nicht beant-
worten, ob die aus einer SARS-CoV-2-
Infektion resultierende Immunreaktion
ausreicht, um den Organismus bei er-
CORONA-REINFEKTIONEN neutem Kontakt zu schützen. Zu den
Erkältungscoronaviren gibt es aber eine

Langzeit-Immunität Studie aus dem Jahr 1990 (»Epidemio-


logy & Infection«, DOI: 10.1017/
S0950268800048019). Britische For-

ist möglich scher in Salisbury hatten 14 Freiwillige


im Abstand von einem Jahr zweimal mit
HCoV-229E infiziert, um die Immunreak-
Von Christina Hohmann-Jeddi / Berichte über Reinfektionen mit tion zu untersuchen und zu testen, ob
SARS-CoV-2 sorgen für Verunsicherung, doch bei Coronaviren sind die Probanden bei der zweiten absichtli-
diese normal. Die Entwicklung eines schützenden Impfstoffs ist chen Infektion geschützt sind.
dennoch prinzipiell möglich. Die PZ hat beim Paul-Ehrlich-Institut Das waren sie nur in Teilen: Die Pro-
nachgefragt. banden infizierten sich erneut, aber sie
gaben über einen kürzeren Zeitraum
Wissenschaftler in Hongkong berichte- nur eine vorübergehende Immunität, Viren ab als im Jahr zuvor. Keiner von
ten vor Kurzem von einem 33-jährigen Reinfektionen sind die Regel. Das be- ihnen entwickelte Symptome. Ähn-
Mann, der sich zweimal mit SARS-CoV-2 richtete ein Team um Dr. Arthur Edridge liches war auch bei dem Hongkonger
angesteckt hatte. Er hatte sich Ende und Dr. Lia van der Hoek von der Uni- SARS-CoV-2-Reinfektionsfall beobach-
März erstmals und viereinhalb Monate versität Amsterdam bereits im Juni auf tet worden. Der Mann hatte bei der
später erneut mit einem anderen dem Preprint-Server »MedRxiv« (DOI: ersten Infektion milde, bei der zweiten
Stamm infiziert (»Clinical Infectious 10.1101/2020.05.11.20086439). Infektion keine Symptome gehabt. Bei
Diseases«, DOI: 10.1093/cid/ciaa1275). In- Die Forscher hatten sich Daten zu zwei anderen Fällen von Reinfektionen
zwischen wurden vier weitere Patienten den Erkältungscoronaviren aus den war aber Gegenteiliges zu beobachten:
gemeldet, bei denen es ebenfalls rasch Jahren 1985 bis 2020 vor dem Hinter- Bei der zweiten Infektion traten stärke-
zu einer Reinfektion mit SARS-CoV-2 ge- grund der aktuellen Pandemie genauer re Symptome auf.
kommen war. Was bedeuten diese Be- angesehen und festgestellt, dass sich
richte für die Impfstoffentwicklung? die Antikörpertiter gegen diese Viren Sterilisierende und
Und kann jemals eine Herdenimmunität nach einer Infektion im Durchschnitt funktionale Immunität
erreicht werden, wenn ein Immun- nach etwa sechs Monaten deutlich re- Wie diese Fälle einzuordnen sind, ist
schutz offenbar nur kurz anhält? duziert hatten. Nach vier Jahren waren noch offen. Immunität ist insgesamt
sie ganz verschwunden. Reinfektionen keine Ja-Nein-Frage, es gibt viele Ab-
Erfahrungen mit anderen traten im Schnitt nach zwölf Monaten stufungen dazwischen. Langzeit-Im-
Coronaviren auf, frühestens nach sechs Monaten. munität kann sich in ihrer Art und ih-
Einen Anhaltspunkt zur Beantwortung Bei SARS-CoV-2 scheinen die Anti- rem Ausmaß unterscheiden. Hohes Ziel
dieser Fragen können Erfahrungen mit körpertiter sogar noch schneller zu sin- der Impfstoffforschung ist es, mit einer
anderen Coronaviren wie HCoV-HUK1 ken. Das zeigen nicht nur die Fälle Vakzine eine sogenannte sterilisieren-
oder HCoV-OC43 liefern, die mit SARS- mit den Reinfektionen, sondern auch de Immunität zu erzielen. In den Ge-
CoV-2 nah verwandt sind, aber lediglich Untersuchungen von Antikörpertitern impften könnte dann das Virus zwar
harmlose Erkältungen auslösen. Infek- nach durchgemachten Infektionen. In eindringen, aber dort keine Infektion
tionen mit diesen Viren hinterlassen diesen waren die Antikörper bei Covid- mehr auslösen – das Immunsystem

42 2392 | PHARM. ZTG. | 165 JG. | 3. 9. 2020 | 36. AUSG.


MEDIZIN

würde es erkennen und eliminieren, Instituts (PEI), auf Anfrage der Pharma- angeregt werden, so Cichutek. Das
bevor es sich vermehren kann. zeutischen Zeitung. »Das übliche Ziel ist mache Hoffnung auf einen effizienten
Hierfür sind hauptsächlich neutrali- es, eine Infektionskrankheit oder we- Immunschutz.
sierende Antikörper nötig, die bei Covid- nigstens ihren schweren Verlauf mit
19-Patienten regelmäßig gebildet wer- Impfstoffen zu verhindern. Maximalziel Ansteckend trotz Impfung?
den und deren Bildung auch nach bishe- der Impfstoffentwicklung ist der voll- Präklinische Daten lassen aber auch
rigen Daten aus klinischen Studien von ständige Schutz vor Infektion und die vermuten, dass bei einzelnen Impf-
Impfstoffkandidaten induziert wird. Ob Verhinderung der Transmission.« stoffkandidaten das Maximalziel nicht
das für einen Schutz vor einer Infektion Dies berücksichtigen die Hersteller erreicht wird. So konnte die Vektorvak-
ausreicht, ist noch unklar und wird der- schon beim Design der Phase-III-Studien zine AZD1222 der Kooperation aus der
zeit in großen Phase-III-Studien getestet. und der Auswahl des primären Studien- Universität Oxford und Astra-Zeneca
Denn nicht alle Impfstoffe und auch ziels. In dieser Phase der klinischen zwar Schäden in der Lunge von geimpf-
nicht alle natürlichen Reaktionen indu- Erprobung wird die Wirksamkeit einer ten Affen vollständig verhindern, aber
zieren eine sterilisierende Immunität. Vakzine häufig an mehreren Tausend nicht die Freisetzung des Virus aus der
Häufig entsteht eine Immunantwort, oder Zehntausend Probanden getestet. Nase.
die zwar nicht die Infektion verhindert, Mit sieben Covid-19-Impfstoffen laufen In der entsprechenden »Nature«-
aber vor einer Erkrankung schützt. Dies bereits große Phase-III-Studien, in Publikation heißt es auch explizit, dass
wird als funktionale Immunität be- denen die Sicherheit und Wirksamkeit das primäre Ziel für die Vakzine sei,
zeichnet. genau untersucht wird. »Im Fall von Krankheit zu vermeiden (DOI: 10.1038/
Covid-19-Vakzinen wäre auch ein Schutz s41586-020-2608-y). Es sei möglich,
Schutz vor Infektion oder vor Erkrankung ein Schritt nach vorn«, dass die Vakzine »weder die Infektion
vor Erkrankung sagte Cichutek. »Aber wenn ein Schutz noch die Übertragung von SARS-CoV-2
Was entsteht nach einer Impfung – vor Infektion und Transmission hinzu- verhindern kann«. Bei anderen Vak-
eine sterilisierende oder funktionale kommt, wäre das großartig.« zinekandidaten war ebenfalls eine be-
Immunität? »Das ist tatsächlich von Bisherige Daten aus Phase-I/II-Stu- grenzte Replikation des Virus in den
Erreger und Impfstoff abhängig und un- dien zu Impfstoffkandidaten hätten Atemwegen nachweisbar.
terschiedlich«, sagte Professor Dr. Klaus gezeigt, dass die humorale Immunant- Gegenüber der PZ erklärte Dr. Se-
Cichutek, Präsident des Paul-Ehrlich- wort und neutralisierende Antikörper bastian Hoehl vom Institut für Medizi-
MEDIZIN

nische Virologie des Universitätsklini- lange Antikörper nachzuweisen waren. zellen durch langlebigere Antikörper-
kums Frankfurt am Main: »Im Fall der Über die Problematik der Antigenaus- sezernierende Zellen ersetzt, schreiben
Kandidaten für eine SARS-CoV-2- wahl für Antiköpertests hat die PZ vor die Forscher. Schon bei dem ersten
Impfung wissen wir heute noch nicht, Kurzem berichtet (33/2020, Seite 30). SARS-Erreger von 2002/2003 hätte es
ob sowohl die Erkrankung als auch ein Die Forscher um Ripperger konnten eine ähnliche Entwicklung gegeben:
Ausscheiden des Erregers verhindert dabei auch zeigen, dass die Antikörper- Während frühe Berichte einen raschen
werden.« Die Ergebnisse werden in den titer nach dem erwarteten Abfall einen Verlust der Immunität nahelegten,
kommenden Monaten erwartet. stabilen Tiefpunkt erreichten, unter konnten neuere Studien auch 12 bis
»Für die Pandemie ist das eine ganz den sie nicht weiter absanken. Vermut- 17 Jahre nach der SARS-Erkrankung
entscheidende Frage, von der auch die lich würden die kurzlebigen Plasma- noch Antikörper bei ehemaligen Pa-
Impfstrategie abhängt: Gibt es nach der tienten detektieren.
Impfung neben einem Eigen- auch einen Und eine weitere Studie spricht für
Fremdschutz?«, führte Hoehl aus. Hieraus eine lang anhaltende Immunität: For-
ergibt sich die Frage: Sollte die Impfung scher um Dr. Lauren Rodda von der Uni-
primär bei Risikopatienten angewendet versity of Washington in Seattle hatten
werden oder eher bei den Menschen, die Covid-19-Patienten mit mildem Verlauf
mit ihnen in Kontakt kommen, zum eine Zeit lang untersucht, um zu sehen,
Beispiel Pfleger und Ärzte? ob die milde Infektion eine bleibende
Immunität hinterlässt. Ihre Antwort ist
Antikörper verschwinden Ja. Sie fanden im Blut der Genesenen
nicht vollständig neben IgG-Antikörpern auch virusspe-
Noch sind wichtige Fragen zur Immuni- zifische B- und T-Zellen, die nicht nur
tät und den Impfstoffkandidaten offen. mindestens drei Monate überdauer-
Doch sinkende Antikörpertiter sollten ten, sondern auch noch zahlenmäßig
nicht zu große Sorgen bereiten, denn zunahmen.
das Immunsystem verfügt auch über Zudem konnten sie zeigen, dass die
ein Gedächtnis und außerdem scheinen Genesenen Gedächtnis-T- und -B-Zel-
die Titer nicht auf null abzusinken. Letz- len gebildet hatten, die bei einem er-
teres legt eine Studie nahe, die Forscher neuten Kontakt ihre Arbeit wieder auf-
um Tyler Ripperger von der University nahmen. Ihr Fazit und der Titel ihres
of Arizona in Tuscon im August auf Papers auf »MedRxiv«: Milde SARS-
»MedRxiv« veröffentlichten (DOI: CoV-2-Infektionen hinterlassen ein
10.1101/2020.08.14.20174490). Anhand funktionelles Immungedächtnis (DOI:
von serologischen Untersuchungen von 10.1101/2020.08.11.20171843). Und eine
Genesenen konnte das Team zeigen, Antikörper fangen ein Virus ab: Die Antikör- funktionelle Immunität würde ausrei-
dass es von den in den Antikörpertests pertiter bei Covid-19-Genesenen sinken rasch, chen, um der Pandemie den Schrecken
verwendeten Antigenen abhing, wie aber nicht auf null. Foto: Adobe-Stock/Siarhei zu nehmen. /

M A G E N B Y PA S S tide (GIP) infolge der anatomischen


Veränderung des Magen-Darm-Trakts

Die Diät ist das nach einer Nahrungsaufnahme ver-


mehrt ausgeschüttet werden.
Das stimmt aber wahrscheinlich so

Erfolgsgeheimnis nicht, wie jetzt ein Team schwedischer


Forscher herausgefunden und im Fach-
journal »Diabetes« publiziert hat (DOI:
Von Annette Rößler / Kilos weg, Blutzucker runter: Das ist oft 10.2337/db20-0131). Die Gruppe um
das Ergebnis einer operativen Magenverkleinerung. Zwei aktuelle Katharina Herzog von der Universität
Studien zeigen jedoch: Es ist nicht das Messer des Chirurgen, Lund begleitete 19 adipöse Frauen in-
sondern die strenge Diät im Zusammenhang mit der OP, die den tensiv, jeweils sechs Wochen bevor und
Effekt bewirkt. nachdem diese sich einen Roux-en-Y-
Magenbypass (RYGB) legen ließen. Die
Eine bariatrische Operation, zum Bei- malisierung des Blutzuckers und ande- Teilnehmerinnen hatten alle einen
spiel ein Magenband, Schlauchmagen rer metabolischer Parameter, die oft Body-Mass-Index über 35 kg/m2, neun
oder Magenbypass, stellt bei Fettleibig- infolge einer solchen Operation auftre- von ihnen waren an Typ-2-Diabetes
keit mitunter die lezte Option dar, um ten. Mediziner gingen bislang davon erkrankt. Vor der OP mussten sich die
das Körpergewicht zu senken (siehe aus, dass dieser Effekt darauf zurückzu- Frauen einer strengen Diät mit weniger
Seite 48). Ein mindestens genauso führen ist, dass Darmhormone wie das als 1000 kcal am Tag unterziehen, um
wichtiges Behandlungsziel wie die Glucagon-like Peptide 1 (GLP-1) und das 5 Prozent ihres Körpergewichts abzu-
Gewichtsreduktion ist dabei eine Nor- Glucose-dependent Insulinotropic Pep- nehmen. Dies ist üblich vor bariatri-

44 2394 | PHARM. ZTG. | 165 JG. | 3. 9. 2020 | 36. AUSG.


MEDIZIN

schen Eingriffen, um die Größe der an der Insulinregulation beteiligt. Von die Insulinsensitivität der Leber und
Leber und die Menge an Fett zu redu- früheren Verläufen magenoperierter des Muskelgewebes, das Körperfett
zieren, das die inneren Organe umgibt, Adipositas-Patienten weiß man, dass nahm ab und die Funktion der Beta-
und so das Komplikationsrisiko der OP die Normalisierung des Blutzuckers zellen verbesserte sich, ohne dass es
zu minimieren. nach der OP nur so lange anhält, wie statistisch signifikante Unterschiede
Durch die Messung von mehreren die Betroffenen ihr niedrigeres Gewicht zwischen den Gruppen gegeben
Hundert Metaboliten im Blut der Teil- halten können. hätte.
nehmerinnen sowohl im nüchternen Zwar kam es postprandial bei den
Zustand als auch nach definierten Andere Studie, operierten Patienten zu einem schnel-
Mahlzeiten, bestimmten die Forscher gleiches Ergebnis leren Anstieg der Blutglucose und auch
die Auswirkungen der Diät und der an- Die Ergebnisse einer anderen Forscher- bezüglich des Mikrobioms sowie der
schließenden Operation auf den Stoff- gruppe um Dr. Mihoko Yoshino von der Plasmakonzentrationen an verzweigt-
wechsel. Sie bestimmten dieselben Washington University School of Medi- kettigen Fettsäuren und Gallensäuren
Parameter bei den Teilnehmerinnen cine in St. Louis liegen zu 100 Prozent bestanden Unterschiede zwischen den
jeweils zu Beginn des Beobachtungs- auf derselben Linie wie die der Schwe- Gruppen. Auf die vordefinierten End-
zeitraums, nach sechs Wochen Diät so- den. Im »New England Journal of Medi- punkte der Studie wirkten diese sich
wie sechs Wochen nach der OP und cine« berichtet das Team über einen jedoch nicht aus, sodass das Fazit der
konnten so die Verläufe bei jeder ein- Versuch mit 22 adipösen Typ-2-Diabeti- Autoren lautet: »In dieser Studie mit
zelnen Frau nachvollziehen. kern (DOI: 10.1056/NEJMoa2003697). Patienten mit Adipositas und Typ-2-
Zu ihrer eigenen Überraschung Alle Teilnehmer erreichten eine Ge- Diabetes waren die metabolischen
sahen sie dabei, dass die positiven Ver-
änderungen unter anderem im Lipid-
stoffwechsel nahezu ausschließlich auf
die Diät zurückzuführen waren. Die
Operation selbst hatte nur einen sehr
geringen Effekt, der teilweise sogar in
die andere Richtung ging. »Mehr als
90 Prozent der Veränderungen ereig-
neten sich infolge der Diät und nur ein
sehr kleiner Teil nach der Operation«,
fasst Seniorautor Dr. Peter Spégel in
einer Mitteilung der Universität Lund
zusammen. »Das, was wir früher für
einen Effekt der Operation gehalten
haben, beruht in Wahrheit auf der
Diät«, ergänzt der zweite Seniorautor
Nils Wierup. Bei ihm habe die Studie ein
Umdenken ausgelöst.

OP trotzdem ratsam
Brauchen Adipöse also gar keinen
Chirurgen, sondern nur bessere Diät-
berater, um dauerhaft abzunehmen Bei Adipositas ist eine Operation manchmal die letzte Möglichkeit zur Gewichtsreduktion.
und ihren Stoffwechsel zu normalisie- Sie hindert den Patienten daran, große Portionen zu essen. Foto: Adobe Stock/New Africa
ren? So wollen die Forscher ihr Ergebnis
nicht verstanden wissen. Bariatrische
Operationen seien notwendig, damit wichtsreduktion um circa 18 Prozent Vorteile eines Magenbypasses und
die Patienten die erforderliche strenge des Ausgangswerts, die Hälfte mittels einer Diät vergleichbar und standen
Diät dauerhaft durchhalten. Infolge der RYGB, die andere Hälfte ausschließlich offensichtlich im Zusammenhang mit
Magenverkleinerung können die Be- mit strenger Diät. Davor und danach dem Gewichtsverlust.« Vom Gewichts-
troffenen keine großen Portionen mehr wurden diverse Stoffwechselparame- verlust unabhängige klinisch bedeut-
verzehren. ter der Probanden bestimmt. Primärer same Effekte seien nicht erkennbar ge-
Die Studie wirft neue Fragen bezüg- Endpunkt war die Veränderung der In- wesen.
lich der Rolle von GLP-1 und GIP in dem sulinresistenz der Leber, sekundäre Wie die Gruppe aus Schweden räu-
Geschehen auf: »Wenn der Stoffwech- Endpunkte waren Veränderungen men jedoch auch sie ein, dass es Adi-
sel hauptsächlich durch die Diät und der muskulären Insulinresistenz, der pösen oft nicht gelinge, allein durch
nicht durch die OP beeinflusst wird, Betazellfunktion und der 24-Stunden- Änderungen des Lebensstils abzuneh-
was machen dann GLP-1 und GIP?«, ver- Glucose- und -Insulin-Profile der Pro- men und das niedrigere Gewicht auf
deutlicht Wierup. Die Forscher erhof- banden. Dauer zu halten. Bariatrische Operatio-
fen sich Antworten von einer Nach- Die positiven Effekte auf den Stoff- nen seien deshalb für die meisten adi-
beobachtung der Patientinnen sowie wechsel waren groß – und in beiden pösen Typ-2-Diabetiker eine sehr viel
einer derzeit laufenden europäischen Gruppen gleich. Sowohl in der Opera- effektivere Behandlungsmethode als
Stude. Die Hormone sind nachweislich tions- als auch in der Diätgruppe stieg eine Diät. /

2397 | PHARM. ZTG. | 165 JG. | 3. 9. 2020 | 36. AUSG. 47


MEDIZIN

B A R I AT R I S C H E C H I R U R G I E rungsmengen dazu, dass es Betroffe-


nen schwerer fällt, alle erforderlichen

Nach der OP ist vor Mikronährstoffe mit der Ernährung


aufzunehmen. Viele Patienten haben
sich zudem schon vor der Operation

der Nachsorge nicht ausgewogen ernährt und Mängel


aufgewiesen.
Insbesondere nach Bypass-Opera-
Von Nicole Schuster / Nach einer bariatrischen Operation tionen sind Mikronährstoffe wie Vita-
müssen Patienten intensiv betreut werden. Es gilt, postoperative min D, Vitamin B12 und Eisen meistens
Komplikationen zu vermeiden, die Ernährung umzustellen, die lebenslang zu supplementieren. Da
Medikation anzupassen und die Betroffenen psychologisch zu viele Patienten eine Malabsorption an
begleiten. Geeignete Anlaufstellen sind jedoch rar. Fett aufweisen, ist die Aufnahme von
fettlöslichen Vitaminen und Spurenele-
Bei einer bariatrischen Operation wird ten, zu wenig zu trinken, und die Versor- menten eingeschränkt. Um die Adhä-
der Magen-Darm-Trakt verändert, um gung mit wichtigen Makro- und Mikro- renz zu stärken, sollte das Apotheken-
bei Adipositas-Patienten das Magen- nährstoffen kann gefährdet sein. team über die Bedeutung der Supple-
volumen und die Nahrungsaufnahme Die Hypoproteinämie gilt als häufigs- mentation aufklären, auch wenn die
zu verkleinern. Es gibt verschiedene ter Makronährstoffmangel bei den Ope- Krankenkassen die Präparate in der
Operationstechniken. So kann mit ei- rierten. Gründe sind die katabole Stoff- Regel nicht zahlen. In vielen Fällen ist
nem Magenband der Magendurchmes- wechsellage und die geringeren Nah- ein ausreichend hoch dosiertes Multi-
ser im Eingangsbereich verringert wer- rungsmengen, die Patienten aufneh- vitamin-Mineralstoff-Präparat ausrei-
den oder chirurgisch 80 bis 90 Prozent men. Eine ausreichende Proteinzufuhr chend. Bei einigen Nährstoffen liegt die
zu supplementierende Menge jedoch
höher (siehe Tabelle). Der Arzt sollte die
Eine enge Blutwerte regelmäßig überprüfen, um
Betreuung der Mängel rechtzeitig zu erkennen.
Patienten nach Auch die Psyche der Betroffenen
bariatrischen darf nach einer bariatrischen OP nicht
Operationen sichert vernachlässigt werden. Laut einer
den Therapieerfolg Übersichtsarbeit aus dem Jahr 2013 ist
langfristig. die Suizidrate postoperativ vierfach
Allerdings gibt es höher als in der Allgemeinbevölkerung.
nicht genügend Bei vielen Betroffenen nimmt nach
Kapazitäten dafür. dem Eingriff selbstschädigendes Ver-
halten zu, weiterhin ist auf Probleme
Foto: Adobe Stock/ wie einen kritischen Alkoholkonsum
Africa Studio und andere Substanzgebrauchsstörun-
gen zu achten. Laut S3-Leitlinie »Chirur-
gie der Adipositas und metabolischer
Erkrankungen« aus dem Jahr 2018 sol-
len Ärzte Patienten, die bereits vor der
Operation psychische Störungen auf-
wiesen, auf Verschlechterungen unter-
des Magens entfernt werden, sodass ist jedoch nicht nur für den Muskelerhalt suchen. Eine Anpassung der Dosis
ein sogenannter Schlauchmagen resul- wichtig. Bei einem Mangel drohen auch beziehungsweise der Auswahl von ein-
tiert. Beim Roux-en-Y-Magenbypass Folgen wie Haarausfall, brüchige Nägel gesetzten Psychopharmaka ist gegebe-
trennen Ärzte den Vormagen vom und eine Neigung zu Ödemen. Um vor- nenfalls zu erwägen.
Restmagen ab, entfernen einen Teil des zubeugen, sind gut verträgliche Eiweiß- Bei Essstörungen sind auch subklini-
Dünndarms und nähen die verbliebe- lieferanten wie Milchprodukte, Geflü- sche Störungen zu beachten. Der ver-
nen Organteile zusammen. Verdau- gelfleisch, Eier oder Fisch zu empfehlen. kleinerte Magen schränkt die Nah-
ungssekrete von Galle und Bauchspei- Wichtige Elemente der Ernährung soll- rungsmengen ein, die Patienten bei
cheldrüse werden bei bariatrischen ten auch Gemüse, zuckerarmes Obst einem Essanfall konsumieren können.
Operationen teilweise umgeleitet. und komplexe Kohlenhydrate sein. Auf Binge Eating weist daher weniger
Für den Patienten bedeutet dies eine eine objektiv große Essensmenge hin
radikale Umstellung seines gewohnten Mikronährstoffe als das Gefühl, die Kontrolle beim Essen
Alltags. »Patienten müssen nach der supplementieren verloren zu haben. Einige Betroffene
Operation ein völlig neues Essverhalten »Vor allem bei Bypässen ist auch eine empfinden auch die körperlichen Ver-
erlernen, vor allem mit Blick auf Por- veränderte Nahrungspassage zu be- änderungen nach dem Gewichtsverlust
tionsgrößen«, sagte Mario Schwenne, achten, die sich auf die Resorption be- als belastend, etwa herunterhängende
Mitgründer des Experten-Netzwerks- stimmter Mikronährstoffe auswirkt«, Hautlappen. Sollen diese chirurgisch
Adipositas aus Lingen (Ems), der PZ. Der sagte Schwenne. Neben der Malab- entfernt werden, müssen Patienten die
kleinere Magen kann auch dazu verlei- sorption führen auch reduzierte Nah- Kosten in der Regel selbst tragen.

48 2398 | PHARM. ZTG. | 165 JG. | 3. 9. 2020 | 36. AUSG.


MEDIZIN

Die positiven Auswirkungen auf den Or- strukturierte Nachsorge trage wesent-
ganismus zeigen sich meist sehr schnell. lich zum Behandlungserfolg bei, heißt
»Die Folge des drastischen Gewichtsver- es dort.
lusts nach der Operation ist in den meis- Doch wie sieht es in der Praxis aus?
ten Fällen eine sofortige Heilung von Die Zahl der Patienten, die in der Nach-
Typ-2-Diabetes«, weiß der Experte. Auch sorge zu betreuen sind, wächst stark;
eine Hypertonie kann sich erheblich 2006 waren es noch 60.000, zehn Jahre
bessern, wenn das Gewicht sinkt und später bereits 100.000. Die wenigen
sich Patienten mehr bewegen. Entspre- Adipositas-Zentren in Deutschland kön-
chende Medikamente müssen unter nen die lebenslange Nachsorge der Pa-
Umständen in ihrer Dosis reduziert oder tienten nicht leisten. Zukünftig könnten
ganz abgesetzt werden. in diesem Bereich Hausärzte mehr Auf-
Satt nach einem Bissen: Nach einer bariatri- gaben übernehmen. Dafür müsste die-
Babywunsch muss warten schen OP müssen Patienten ein völlig neues se Arbeit für sie aber kostendeckend
Frauen im gebärfähigen Alter sollten Essverhalten lernen. Foto: Adobe Stock/Makuba möglich sein und es müsste mehr spezi-
nach einer bariatrischen Operation so- fische Fortbildungen geben.
lange sicher verhüten, bis die Phase der Wie wichtig jedoch die Nachsorge
Gewichtsreduktion beendet ist. Das fernt wurden, die für die Resorption der für den Operationserfolg ist, erklärt
kann zwei Jahre dauern. In dieser Zeit Hormone verantwortlich sind. noch einmal Schwenne: »Bei fehlender
wäre im Falle einer Schwangerschaft Die Herausforderungen, denen Pa- Nachsorge tritt häufig ein Rückfall der
nicht auszuschließen, dass die werdende tienten nach bariatrischen Operationen Patienten innerhalb von fünf Jahren
Mutter und der Fetus nicht ausreichend gegenüberstehen, sind also sehr groß. nach der Operation ein: Nach einem
versorgt sind. Orale Kontrazeptiva sind Laut Leitlinie sollen sie daher von einem kurzen Plateau steigert der Patient sei-
keine sichere Methode, wenn die Patien- in der Adipositas-Therapie und in meta- ne Portionsgrößen und weitet damit
tinnen nach dem Eingriff unter vermehr- bolischen Eingriffen erfahrenen Arzt seinen Magen um ein Vielfaches. In der
ten Durchfällen oder Erbrechen leiden und einer Ernährungsfachkraft betreut Folge steigt das Gewicht wieder bis über
oder wenn Dünndarmabschnitte ent- werden, und zwar lebenslang. Eine den Bereich des Übergewichts an.« /

Mikronährstoff Grund für Mangel Supplementation


Folsäure meist Ernährung mit wenig Gemüse und Salat 600 µg pro Tag in Form eines Multivitamin-
Mineralstoff-Präparats (Einnahme zweimal täglich)

Vitamin B12 vollständiger oder teilweiser Funktionsverlust 1000 bis 3000 µg alle drei bis sechs Monate
des Magens → Mangel an intrinsischem Faktor intramuskulär (bevorzugt) oder 1000 µg pro Tag
und Salzsäure → verringerte Freisetzung von oral
B12 aus Protein

Vitamin B1 reduzierte Salzsäure-Produktion, andauerndes Prophylaxe: keine Empfehlungen,


Erbrechen oder verminderte Zufuhr bei neurologischen Symptomen: in absteigender
Dosis oral 500 bis 100 mg pro Tag

Vitamin D Vitamin D wird im Jejunum und Ileum auf- Prophylaxe: mindestens 3000 I.E. pro Tag
genommen → Mangel bei Bypass-Operierten; empfohlen, Serumkonzentration >30 ng/ml
Steatorrhoe verstärkt Mangel an dem fettlös-
lichen Vitamin

Vitamin A fettlösliches Vitamin, Mangel nach verschiedenen 5000 bis 10.000 I.E. pro Tag
Operationstechniken möglich

Vitamine K und E fettlösliche Vitamine, Mangel nach verschiedenen Multivitamin-Mineralstoff-Präparat (Einnahme


Operationstechniken möglich zweimal täglich)

Calcium Calcium wird im proximalen Jejunum resorbiert Prophylaxe: 1200 bis 1500 mg pro Tag als
→ Calciummangel als mögliche Folge des Calciumcitrat
Vitamin-D-Mangels

Eisen hauptsächliche Resorption im Dünndarm und Prophylaxe 45 bis 60 mg pro Tag, bei menstruie-
proximalen Jejunum renden Frauen 50 bis 100 mg pro Tag in Form von
Eisensulfat, -fumarat oder -gluconat, bei Anämie
durch Eisenmangel: 100 bis 200 mg pro Tag

Magnesium Magenbypass 200 bis 300 mg pro Tag als Magnesiumcitrat

Zink Absorption an Fett gebunden 8 bis 15 mg pro Tag als Zinkgluconat, -sulfat oder
-azetat

Kupfer Absorption an Salzsäure gebunden 2 mg pro Tag als Kupfergluconat, -oxid oder -sulfat
Tabelle: Prophylaktische Supplementation nach der bariatrischen Chirurgie (Quelle: S3-Leitlinie)

2399 | PHARM. ZTG. | 165 JG. | 3. 9. 2020 | 36. AUSG. 49


MEDIZIN

GRIPPEIMPFUNG FÜR KINDER Die Impfquote bei der Grippe zu stei-


gern, ist Bundesgesundheitsminister

Wer soll sich denn Jens Spahn (CDU) ein Anliegen. »Jeder,
der sich und seine Kinder impfen
lassen will, sollte und kann das tun«,

nun impfen lassen? sagte Spahn ebenfalls gegenüber der


»Welt am Sonntag«. Anders als die
STIKO geht er offenbar davon aus, dass
Von Annette Rößler / »Kinderärzte empfehlen Grippeimpfung die vorhandenen Impfdosen für alle
für alle Kinder«, titelten am vergangenen Wochenende viele Interessenten reichen werden. Insge-
überregionale Medien. Das erstaunt, denn die offizielle samt wurden für diese Saison bereits
Empfehlung lautet anders. 13,6 Millionen Dosen Grippeimpfstoff
vom Paul-Ehrlich-Institut freigegeben.
Vermutlich war es auch der Meldungs- Personen, die eine Infektionsquelle für Die Unternehmen Seqirus und Glaxo-
flaute am Wochenende geschuldet, eine der genannten Gruppen darstellen Smith-Kline kündigten am Montag an,
dass die Interviewaussage eines Kin- könnten. mit der Auslieferung ihrer Impfstoffe
derarztes am 30. August so breite Reso- Hintergrund ist eine wohl zu erwar- zu beginnen.
nanz fand. »Ich empfehle allen Eltern, tende Knappheit an Impfstoff, wenn
ihre Kinder in diesem Jahr gegen Influ- viel mehr Menschen als sonst geimpft Infektionsketten
enza impfen zu lassen«, hatte Profes- werden wollen. Inklusive einer vom unterbrechen
sor Dr. Johannes Hübner, leitender Bundesgesundheitsministerium extra Ganz abgesehen von der Frage der Ver-
Oberarzt der Kinderklinik der Ludwig- beschafften nationalen Reserve wer- fügbarkeit von Impfstoffdosen ist die
Maximilians-Universität in München, den für die Saison 2020/2021 etwa Empfehlung, alle Kinder gegen Grippe
der »Welt am Sonntag« gesagt. Diese 25 Millionen Dosen Grippeimpfstoff zur zu impfen, medizinisch sinnvoll.
Aussage griffen viele Medien auf und Verfügung stehen. Somit könnte sich Gegenüber der »Welt am Sonntag«
stellten sie als allgemeine Empfehlung nur ein knappes Drittel der Bevölkerung begründete Hübner seine Empfehlung
von Kinderärzten dar. impfen lassen. In einer Umfrage unter damit, dass Kinder das Influenzavirus
»maßgeblich übertragen«. Anders als
die STIKO empfiehlt die Weltgesund-
Kinder bekommen heitsorganisation (WHO) daher auch
viele Impfungen eine jährliche Grippeimpfung aller Kin-
standardmäßig. der im Alter zwischen sechs Monaten
Die Grippeimpfung und fünf Jahren.
ist momentan noch Erst im März hatte eine Studie ge-
nicht dabei. zeigt, dass es ältere Menschen unter
Umständen sogar besser schützen
Foto: Adobe Stock/ könnte, Kinder gegen Influenza zu imp-
stalnyk fen als selbst geimpft zu werden. Hin-
tergrund ist, dass die Effektivität der
Grippeimpfung im Alter aufgrund der
Immunseneszenz stark abnimmt, so-
dass die eigene Impfung Senioren nur
einen begrenzten Schutz bietet. Unter-
bricht man dagegen die Infektionsket-
ten durch konsequentes Durchimpfen
der Jungen, sind auch die Alten besser
geschützt (»Annals of Internal Medi-
Hübner ist zwar nicht irgendwer, son- 5002 Personen gab jedoch kürzlich die cine«, DOI: 10.7326/M19-3075).
dern Vorsitzender der Deutschen Gesell- Hälfte der Befragten an, sich dieses Jahr Insofern kann man argumentieren,
schaft für Pädiatrische Infektiologie. Auf gegen Grippe impfen lassen zu wollen. dass Kinder durchaus als Personen gel-
einer Linie mit der Empfehlung der Stän- ten, die eine Infektionsquelle für eine
digen Impfkommission (STIKO) lag er mit Auch Spahn nicht auf der vulnerablen Gruppen darstellen
seiner Empfehlung aber nicht. Denn die- STIKO-Linie können, obwohl sie, wenn sie nicht im
se hatte wiederholt betont, dass auch in Das ist deutlich mehr als sonst, denn selben Haushalt leben, streng genom-
der aktuellen Coronavirus-Pandemie gerade bei der Grippe sind seit Jahren men nicht unter die STIKO-Empfehlung
nicht jeder, sondern prioritär Angehörige die vergleichsweise niedrigen Impfquo- fallen. Angesichts der niedrigen
von Risikogruppen gegen Grippe ge- ten ein Thema. Um diese zu steigern, Impfquoten war es bislang schwer vor-
impft werden sollen. Im Einzelnen sind hat die Bundesregierung mit dem Apo- stellbar, dass ein Arzt einem Impfwilli-
dies Ältere (ab 60 Jahren), Schwangere, theken-Stärkungsgesetz die Möglich- gen die Grippeimpfung verweigert,
chronisch Kranke, Bewohner von Alten- keit geschaffen, dass Apotheken im egal ob Kind oder Erwachsener. Sollte
und Pflegeheimen, medizinisches Perso- Rahmen von Modellprojekten gegen der Grippeimpfstoff knapp werden,
nal, Personen in Einrichtungen mit um- Grippe impfen. Mit der Umsetzung könnte in der Saison 2020/2021 aber
fangreichem Publikumsverkehr sowie sind die Apotheker derzeit beschäftigt. durchaus auch dieser Fall eintreten. /

50 2400 | PHARM. ZTG. | 165 JG. | 3. 9. 2020 | 36. AUSG.


MEDIZIN

Neue Daten zum Verlauf von


Covid-19 bei Kindern
Tanja Eckes / Wie gefährlich eine Infektion mit SARS-CoV-2
für Kinder wirklich ist, darüber diskutieren Forscher vor allem
mit Blick auf den Kindergarten- und Schulbetrieb seit Beginn
der Pandemie. Während nur 1 bis 2 Prozent aller globalen
Covid-19-Erkankungen Kinder und Jugendliche betreffen und
die Infektionen mehrheitlich harmlos verlaufen, ist bisher
nicht genau bekannt, welche Rolle das Lebensalter, die ethni-
sche Herkunft und bestehende Vorerkrankungen beim Krank-
heitsgeschehen spielen. Eine laufende Beobachtungsstudie
aus Großbritannien, gerade veröffentlicht im Fachjournal »Bri-
tish Medical Journal«, bringt dazu nun neue Erkenntnisse
(DOI: 10.1136/bmj.m3249).
Im Rahmen der ISARIC WHO CCP-UK, einer prospektiven
Kohortenstudie, die auf Daten aus insgesamt 260 Kranken-
häusern in England, Wales
und Schottland zurück-
greift, zeigte sich: Bei einem
Großteil der 651 Babys, Kin-
der und Teenager, die zwi-
schen dem 17. Januar und
dem 3. Juli 2020 aufgrund
von Covid-19 behandelt
wurden, traten zwar gängi-
ge Symptome wie Fieber,
Foto: Getty Images/xavierarnau Husten, Kurzatmigkeit und
Schwindel auf, häufig in
Verbindung mit einem Symptomcluster aus Halsschmerzen,
Hautausschlag und Magen-Darm-Beschwerden. Allerdings
wurden schwere Verläufe und Todesfälle außerordentlich
selten beobachtet. Die kindliche Todesrate lag bei nur 1 Pro-
zent, im Vergleich zu 27 Prozent Letalität bezogen auf alle
Altersgruppen. Jedes der sechs verstorbenen Kinder hatte
eine Vorerkrankung.
Das Durchschnittsalter der Patienten insgesamt wird mit
4,6 Jahren angegeben, mehrheitlich männlichen Geschlechts
(56 Prozent) und heller Hautfarbe (57 Prozent). Bei mehr als
der Hälfte der Kinder (58 Prozent) bestanden keine Komorbi-
ditäten. Über den Zeitraum der Datenerhebung wurden
116 der erkrankten Kinder (18 Prozent) auf der Intensivstation
behandelt. Die Wahrscheinlichkeit einer kritischen Krank-
heitsentwicklung lag bei Säuglingen unter einem Monat, bei
10- bis 14-Jährigen und bei Kindern dunkler Hautfarbe höher.
11 Prozent der beobachteten Kinder und Jugendlichen
entwickelten laut WHO-Definition im Infektionsverlauf ein
Multisystemisches Entzündungssyndrom. Sie waren im
Durchschnitt älter (10,7 Jahre) und häufiger nicht kaukasi-
scher ethnischer Herkunft. Diese Patientengruppe musste
öfter intensivmedizinisch behandelt werden und zeigte zu-
sätzliche Symptome, etwa Müdigkeit, Kopf- und Muskel-
schmerzen. Todesfälle kamen hier nicht vor.
Obwohl die Autoren selbst auf die begrenzte Aussage-
kraft einer reinen Beobachtungsstudie hinweisen, stehen mit
dieser aktuellen Erhebung erstmals Daten zur Verfügung,
die prospektiv und bei klinisch nachgewiesener SARS-CoV-
2-Infektion an Kindern erhoben wurden. Die Tatsache, dass
die Letalität bei nur 1 Prozent liegt, gibt Anlass zu vorsichti-
gem Optimismus was die Bedrohlichkeit der Viruserkrankung
für Kinder betrifft. Allerdings scheint die Ethnie eine Rolle für
das Risiko eines schweren Verlaufs zu spielen. /
MEDIZIN

S A R S - COV-2 haben. Sie fanden heraus, dass die Luft-


feuchtigkeit die Ausbreitung der Viren in

Bessere Ausbreitung Innenräumen über drei Wege beein-


flusst: das Verhalten der Erreger inner-
halb der Tröpfchen, das Überleben der

bei trockener Luft Viren auf Oberflächen und die Übertra-


gung über die Luft. Ihre Daten stellten
die Forscher im Fachjournal »Aerosol Air
Von Christina Hohmann-Jeddi / Die Ausbreitung von SARS-CoV-2 Quality Research« vor (DOI: 10.4209/
über Aerosole in Innenräumen wird offenbar stark von der aaqr.2020.06.0302).
Luftfeuchtigkeit beeinflusst. Das zeigt eine aktuelle Metaanalyse. Niedrige Luftfeuchtigkeit lässt die
Eine niedrige Luftfeuchtigkeit scheint demnach die Übertragung Tropfen mit Viren demnach zwar
zu begünstigen. schneller austrocknen, aber die Über-
lebensfähigkeit der Viren scheint trotz-
Als Hauptübertragungsweg für das Co- triert, der bisher wenig beachtet wurde: dem hoch zu bleiben. Das Team
ronavrus galt lange die Transmission die Luftfeuchtigkeit in Innenräumen. Die schlussfolgert, dass andere Prozesse
über Tröpfchen, die etwa beim Niesen Physiker des Leibniz-Instituts für Tropo- für die Infektion wichtiger sind: »Liegt
und Husten entstehen. Da diese relativ sphärenforschung (TROPOS) in Leipzig die relative Luftfeuchtigkeit der Raum-
groß und schwer sind, fallen sie schnell und des CSIR-National Physical Labora- luft unter 40 Prozent, dann nehmen
zu Boden und können nur sehr kurze tory in Neu-Delhi untersuchen seit Jah- die von Infizierten ausgestoßenen Par-
Strecken in der Luft zurücklegen. Die ren die physikalischen Eigenschaften tikel weniger Wasser auf, bleiben leich-
Empfehlung, einen Mindestabstand von Aerosolpartikeln, um die Auswirkun- ter, fliegen weiter durch den Raum und
von 1,5 bis 2 m einzuhalten (Social Dis- gen auf die Luftqualität oder die Wol- werden eher von Gesunden eingeat-
tancing), basiert auf dieser Annahme. kenbildung besser abschätzen zu kön- met«, fasst Ahlawat zusammen. Bei
In letzter Zeit wurden jedoch auch nen. »In der Aerosolforschung ist bereits höherer Luftfeuchtigkeit wachsen die
Covid-19-Ausbrüche registriert, die of- lange bekannt, dass die Luftfeuchtigkeit Tröpfchen also schneller, fallen früher
fenbar auf die gleichzeitige Anwesen- eine große Rolle spielt: Je feuchter die zu Boden und können weniger von Ge-
heit vieler Personen in einem Raum zu- Luft ist, umso mehr Wasser haftet an sunden eingeatmet werden. »Außer-
rückzugehen scheinen, etwa bei Chor- den Partikeln und umso schneller kön- dem werden bei trockener Luft auch
proben oder in Schlachtbetrieben. In nen sie wachsen. Wir waren daher neu- die Nasenschleimhäute trockener und
diesen Fällen erfolgt die Transmission gierig: Was gibt es bereits an Studien durchlässiger für Viren.«
über kleinere Tröpfchen in Aerosolen dazu?«, erklärt Dr. Ajit Ahlawat vom Die Forscher empfehlen daher neben
(Durchmesser unter 5 µm). Dass in die- TROPOS in einer Pressemitteilung. den bisher üblichen Maßnahmen wie
sen kleinsten Aerosolpartikeln aktive Abstand und Maskentragen auch die
SARS-Coronaviren-2 enthalten sein Ideal: Zwischen 40 und Kontrolle der Raumluft. Eine relative
können, haben vor Kurzem Forscher 60 Prozent Feuchte von 40 bis 60 Prozent könne die
aus Florida erstmals belegt. Bis zu 5 m Die Forscher werteten insgesamt zehn Ausbreitung der Viren und die Aufnah-
weit kamen die Viren in den kleinen internationale Studien aus, die zwischen me über die Nasenschleimhaut reduzie-
Flüssigkeitstropfen. 2007 und 2020 den Einfluss der Luft- ren. Für die Eindämmung der Covid-19-
Doch was beeinflusst ihre Verbrei- feuchtigkeit auf das Überleben, die Aus- Pandemie sei es wichtig, Standards für
tung? Das hat sich ein indisch-deutsches breitung und Infektion mit Influenza- die Luftfeuchte in Innenräumen mit vie-
Forscherteam nun genauer angeschaut viren und den Coronaviren SARS-CoV-1, len Menschen wie Krankenhäusern,
und sich dabei auf einen Aspekt konzen- MERS-CoV und SARS-CoV-2 untersucht Großraumbüros oder dem öffentlichen
Nahverkehr zu schaffen und umzuset-
zen, schreibt das Team.
Die Luftfeuchtig-
keit sollte zwischen Im Winter stoßlüften
40 und 60 Prozent Das wird besonders für die kommende
liegen, um die Wintersaison von Bedeutung sein, wenn
Transmissions- sich auf der Nordhalbkugel Millionen
wahrscheinlichkeit Menschen in beheizten Räumen aufhal-
von SARS-CoV-2 ten werden. Heizungsluft ist trockene
in Innenräumen Luft. Dies könnte die Ausbreitung der
gering zu halten. Coronaviren fördern. Eine wichtige
Gegenmaßnahme ist ausreichendes Lüf-
Foto: Adobe Stock/ ten. Auch die »Kommission Innenraum-
DimaBerlin lufthygiene« am Umweltbundesamt
empfiehlt in einer aktuellen Stellung-
nahme für Schulen, aber auch für Büros
und Privatwohnungen, regelmäßig »in-
tensiv bei weit geöffneten Fenstern« zu
lüften. Nach jedem Niesen und Husten
sollte zudem stoßgelüftet werden. /

52 2402 | PHARM. ZTG. | 165 JG. | 3. 9. 2020 | 36. AUSG.


IMPRESSUM

Offizielle Veröffentlichungen der ABDA –


Bundesvereinigung Deutscher Apotheker-
verbände e. V. sowie der Bundesapotheker-
kammer, des Deutschen Apothekervereins
und der Mitgliedsorganisationen der ABDA
DER APOTHEKER ISSN 0031-7136 sind ausdrücklich als solche gekennzeichnet.
Pharmazeutische Praxis Artikel, die mit Namen des Verfassers ge-
Zentralorgan für die Apotheker zeichnet sind, stellen nicht unbedingt die
der Bundesrepublik Deutschland Meinung der Redaktion dar. Eine Marken-
bezeichnung kann warenzeichenrechtlich
Herausgeber: ABDA – Bundesvereinigung geschützt sein, auch wenn bei ihrer Verwen-
Deutscher Apothekerverbände e. V., Berlin dung das Zeichen ® oder ein anderer Hinweis Bezugspreis
auf etwa bestehende Schutzrechte fehlt. Alle Inland: Jahresabonnement 143,00 Euro inkl.
Sammelnummern
Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung MwSt. zuzüglich 44,72 Euro Versandkosten.
Anzeigen jeder Art und Mikroverfilmung, auch aus-
Telefon 06196 928-220 Die Leitungen der öffentlichen Apotheken
zugsweise, sowie der Übersetzung bleiben in der Bundesrepublik Deutschland bezie-
Fax 06196 928-233
für alle Originalbeiträge vorbehalten. Nach- hen die Pharmazeutische Zeitung in ihrer
E-Mail: anzeigen@avoxa.de
druck, auch auszugsweise, ist nur mit Geneh- Eigenschaft als Mitglieder der Apotheker-
Redaktion (keine Anfragen an DAC/NRF) migung des Verlages sowie Quellenangabe kammern. Der Bezugspreis ist im Mitglieds-
Telefon 06196 928-280 »Pharmazeutische Zeitung« gestattet. beitrag enthalten.
Fax 06196 928-275
E-Mail: pz-redaktion@avoxa.de Hinweise an die Autoren: Die Einsendung Ausland: Jahresabonnement 143,00 Euro inkl.
eines Originalartikels setzt voraus, dass die MwSt. zuzüglich 218,40 Euro Versandkosten.
PZ im Internet
www.pharmazeutische-zeitung.de Arbeit vom Autor nicht bereits anderen Zeit-
schriften angeboten wurde und nicht be- Einzelbezug eines Heftes: 2,75 Euro inkl.
Chefredaktion reits an anderer Stelle ohne Kenntnis der MwSt. zuzüglich 0,86 Euro Versandkosten.
Professor Dr. Theo Dingermann Redaktion veröffentlicht ist.
(verantwortlich), Benjamin Rohrer (verant- Abbestellungen sind bei Inlandsbezug nur
wortlich), Sven Siebenand (verantwortlich), Manuskripte: Bitte grundsätzlich als Word- vier Wochen zum Halbjahresende, bei Aus-
Professor Dr. Manfred Schubert-Zsilavecz Datei. – Für unverlangt eingesandte Manu- landsbezug vier Wochen vor Jahresende
skripte wird keine Gewähr übernommen. möglich.
Chef vom Dienst: Angela Kalisch
Alle Dateien (Bilder und Texte) sollten be-
Redaktion vorzugt per E-Mail eingesendet werden. Für die Leitungen öffentlicher Apotheken so-
Politik und Wirtschaft: wie die kammer- und verbandsangehörigen
Stephanie Schersch (Ltg.), Jennifer Evans, Anschrift Pharmazeutische Zeitung
Mitglieder anderer akademischer Heilberufe
Charlotte Kurz, Benjamin Rohrer, Ev Tebroke, Avoxa – Mediengruppe Deutscher
gelten besondere Bezugsbedingungen.
Titel: Brigitte M. Gensthaler (Ltg.), Apotheker GmbH
Dr. Christiane Berg, Apothekerhaus Eschborn Bestellungen
Pharmazie: Dr. Kerstin A. Gräfe (Ltg.), Carl-Mannich-Straße 26, 65760 Eschborn nur beim Verlag oder durch den Buchhandel.
Dr. Christiane Berg, Brigitte M. Gensthaler, Postfach 5240, 65727 Eschborn
Michelle Haß, Daniela Hüttemann, Bankkonten
Annette Rößler, Verena Schmidt, Verlag im Internet Deutsche Apotheker und Ärztebank eG
Sven Siebenand, Caroline Wendt, Avoxa – Mediengruppe Deutscher IBAN: DE02 3006 0601 0001 3585 10
Medizin: Christina Hohmann-Jeddi (Ltg.), Apotheker GmbH BIC: DAAEDEDDXXX
Magazin: Ulrike Abel-Wanek (Ltg.), www.avoxa.de
Jennifer Evans,
Geschäftsführung
Campus: Sven Siebenand (Ltg.), Bei Ausfall infolge höherer Gewalt, Arbeits-
Metin Ergül, Karben
Mitgliedsorganisationen, Verbände, kampf, Verbot oder bei Störungen in der
Peter Steinke, Frankfurt am Main
Personalien: Kerstin Pohl Druckerei beziehungsweise auf dem Ver-
Erscheinungsort: Eschborn sandweg besteht kein Erfüllungs- und Ent-
Schlussredaktion, Layout:
Angela Kalisch (Ltg.), Frank Pfeifer, Erscheinungsweise: wöchentlich schädigungsanspruch.
Jens Ripperger, Norbert Ruthard
Vertrieb: Maria Scholz (Leitung), Tena Fast Druck
PZ-online: Dr. Gerd Moser (Ltg.), Cornelia Telefon 06196 928-246, schaffrath medien®
Dölger, Katja Egermeier, Julia Endris, E-Mail: zeitschriften@avoxa.de L.N. Schaffrath GmbH & Co. KG
Daniela Hüttemann, Benjamin Rohrer DruckMedien
Herstellung Marktweg 42–50
Hauptstadtbüro Berlin: Rainer Bayer (Leitung)
Jennifer Evans, Charlotte Kurz, Annette 47608 Geldern
Rößler, Stephanie Schersch, Benjamin Anzeigenabteilung
Rohrer, Ev Tebroke, Annette Behr (Assistenz) Ramona Luft, Leiterin Anzeigenabteilung
Heidestraße 7, 10557 Berlin Achim Heinemann, Anzeigenverkaufsleiter
Telefon 030 288815-0 Saasan Seifi, Anzeigenverkaufsleiter
Fax 030 288815-15 Michaela Bauer, Anzeigendisposition
Hamburg: Dr. Christiane Berg Anzeigenschluss dienstags, 12 Uhr.
München: Brigitte M. Gensthaler Telefon 06196 928-220
Die Pharmazeutische Zeitung
Umschlagdesign, Layout Außerhalb der Bürozeit telefonischer
ist der Informationsgemein-
Gardeners, Frankfurt am Main Anrufbeantworter 06196 928-220
schaft zur Feststellung der
PZ-Grafik: Stephan Spitzer, Gültige Anzeigenpreisliste: Verbreitung von Werbeträgern
Frankfurt am Main Nr. 61 vom 1. Januar 2020 e. V. angeschlossen.

Veröffentlichung nach dem Hessischen Pressegesetz: Der Gesellschafter der Avoxa – Mediengruppe Deutscher Apotheker GmbH ist:
ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände e. V., Berlin.

Beilagenhinweis: In der Gesamtausgabe liegt das Magazin »PTA-Forum – Die Lunge«, 65760 Eschborn.

74 PHARM. ZTG. | 165 JG. | 3. 9. 2020 | 36. AUSG.

Das könnte Ihnen auch gefallen