Sie sind auf Seite 1von 23

Start Deutsch 2

Material zur Prüfungsvorbereitung

Modelltest

von
Margret Rodi

© Klett-Langenscheidt GmbH, München, 2013. Modelltest Start Deutsch 2 A2.


Vervielfältigung zu Unterrichtszwecken gestattet.
Seite 1
Modelltest Start Deutsch 2 von Margret Rodi

Für die Audio-CD:


Tonstudio: Plan 1 Media, München
Aufnahme, Schnitt und Mischung: Markus Zull, Plan 1 Media, München
Sprecher: Joschka Altschäffl, Johanna Batz, Stefanie Dengler, Marco Diewald, Werner Diewald, Nikola Lainović,
Jakob Riedl, Annalisa Scarpa, Helge Sturmfels, Sabine Wenkums, Anne Zips

© Klett-Langenscheidt GmbH, München, 2013. Modelltest Start Deutsch 2 A2.


Vervielfältigung zu Unterrichtszwecken gestattet.
Seite 2
Inhaltsverzeichnis
Hören Teil 1 .................................................................................................................................. 4
Hören Teil 2 .................................................................................................................................. 5
Hören Teil 3 .................................................................................................................................. 6

Lesen Teil 1 .................................................................................................................................. 7


Lesen Teil 2 .................................................................................................................................. 9
Lesen Teil 3 ................................................................................................................................ 10

Schreiben Teil 1 .......................................................................................................................... 12


Schreiben Teil 2 .......................................................................................................................... 13

Sprechen Teil 1 .......................................................................................................................... 14


Sprechen Teil 2 .......................................................................................................................... 15
Sprechen Teil 3 .......................................................................................................................... 17

Lösungen ...................................................................................................................................... 18
Transkripte .................................................................................................................................... 19
Antwortbogen .............................................................................................................................. 21

© Klett-Langenscheidt GmbH, München, 2013. Modelltest Start Deutsch 2 A2.


Vervielfältigung zu Unterrichtszwecken gestattet.
Seite 3
Start Deutsch 2 – Modelltest Hören

 55 Der Test Hören hat drei Teile. Lesen Sie zuerst die Aufgaben, hören Sie dann den Text dazu.
Schreiben Sie zum Schluss Ihre Lösungen auf den Antwortbogen.

 56 Hören – Teil 1

Sie hören fünf Ansagen am Telefon. Zu jedem Text gibt es eine Aufgabe. Ergänzen Sie die
Telefon-Notizen. Sie hören jeden Text zweimal.
Beispiel

0 Hotel in Essen
Telefonnummer
0201 237 78 35
_______________

 57 1 Immobilienbüro
Wohnung ansehen
Wo? ______________________

 58 2 Fernseher
Reparaturkosten
______________________

 59 3
Mittagessen
Einkaufen:
Tomatensoße + _________________

 60 4 Karla
Ankunft in Rostock
Am Freitag um ________________

 61 5 Susanna
Frühstück
Wann? _______________

© Klett-Langenscheidt GmbH, München, 2013. Modelltest Start Deutsch 2 A2.


Vervielfältigung zu Unterrichtszwecken gestattet.
Seite 4
Start Deutsch 2 – Modelltest Hören

 62 Hören – Teil 2

Sie hören fünf Informationen aus dem Radio.


Zu jedem Text gibt es eine Aufgabe.
Kreuzen Sie an: a ,
b oder  c.
Sie hören jeden Text einmal.
Beispiel
0 Wann findet das Sportfest statt?

a Morgen Nachmittag.

b Nächsten Samstag.
cX Nächsten Sonntag.


 63 6 Was soll man tun?



a Busse und U-Bahnen benutzen.

b In der Innenstadt parken.

c Zu Hause bleiben.

 64 7 Was hören Sie gleich?



a Das Mittagsprogramm.

b Eine Sendung für Seniorinnen.

c Eine Sportsendung.

 65 8 Wie wird das Wetter morgen?



a Es wird heiß.

b Es wird kalt.

c Es wird nass.

 66 9 Was ist Eltern am wichtigsten?



a Genug Geld verdienen.

b Karriere machen.

c Mehr Zeit für die Familie haben.

 67 10 Was ist mit der Sendung „Frauen heute“?



a Ab 1. September gibt es sie nur noch am Sonntag.

b Ab 1. September kommt sie erst um 20 Uhr.

c Ab 1. September wird sie jeden Tag gesendet.

© Klett-Langenscheidt GmbH, München, 2013. Modelltest Start Deutsch 2 A2.


Vervielfältigung zu Unterrichtszwecken gestattet.
Seite 5
Start Deutsch 2 – Modelltest Hören

 68–69 Hören – Teil 3

Sie hören ein Gespräch. Zu diesem Gespräch gibt es fünf Aufgaben.


Ordnen Sie zu und notieren Sie den Buchstaben.
Sie hören den Text zweimal.

Wer will am Wochenende was machen?


Beispiel

0 11 12 13 14 15
Person Jan Schwester Bruder Vater Mutter Opa
Lösung f

0 
a ein Fußballspiel ansehen

b arbeiten

c eine Freundin treffen

d ins Kino gehen

e zu Hause bleiben
fX
 Fußball spielen

g ans Meer fahren

h Volleyball spielen
i in die Disco gehen

© Klett-Langenscheidt GmbH, München, 2013. Modelltest Start Deutsch 2 A2.


Vervielfältigung zu Unterrichtszwecken gestattet.
Seite 6
Start Deutsch 2 – Modelltest Lesen

Lesen – Teil 1

Sie haben sich eine deutsche Zeitschrift gekauft. Sie finden verschiedene Themen interessant.
Auf welcher Seite finden Sie die Informationen?
Kreuzen Sie an: a ,b oder c.
Beispiel
0 Sie möchten wissen, was in diesem Herbst modern ist.
aX Seite 12


b Seite 14

c andere Seite

1 Sie suchen Informationen über neue Jugendbücher.



a Seite 43

b Seite 47

c andere Seite

2 Sie interessieren sich für das Leben von Eltern mit vielen Kindern.

a Seite 14

b Seite 19

c andere Seite

3 Sie wollen in Deutschland eine Reise auf einem Fluss machen.



a Seite 18

b Seite 61

c andere Seite

4 Sie interessieren sich für Sprachkurse am Computer.



a Seite 27

b Seite 54

c andere Seite

5 Ihre Tochter ist zu viel am Computer. Sie suchen Rat zu diesem Thema.

a Seite 17

b Seite 52

c andere Seite

© Klett-Langenscheidt GmbH, München, 2013. Modelltest Start Deutsch 2 A2.


Vervielfältigung zu Unterrichtszwecken gestattet.
Seite 7
Start Deutsch 2 – Modelltest Lesen

Das lesen Sie dieses Mal in „Familie aktuell“:


Mode Kultur
Günstige Jacken für Jugendliche ....................................................... S. 5 Theater: Die interessantesten Premieren im Herbst .......................... S. 35
Die neue Kindermode: Verspielt, aber auch praktisch ...................... S. 8 Neu im Kino: Filme für die ganze Familie .......................................... S. 39
Erwachsene: Trends für den Herbst: Das trägt man jetzt. ................. S. 12 Harry Potter, Tintenherz und Co:
Bestseller (nicht nur) für Jugendliche ................................................ S. 43
Familie Ganz frisch auf dem Buchmarkt:
Wir sind viele: Aktuelle Sachbücher und Romane für 12- bis 16-Jährige ................... S. 47
Wie moderne Großfamilien ihren Alltag organisieren ...................... S. 14
Medien
Das aktuelle Erziehungsthema:
Computer an die Schulen: Neue Initiative zur Medienerziehung ..... S. 52
Mein Kind chattet täglich stundenlang – was soll ich tun? ............... S. 17
Im Test: Lernsoftware für Fremdsprachen ......................................... S. 54
Portrait: Weltumsegelung mit 16 ...................................................... S. 18
Reise
Beruf und Karriere Die Hanse-Sail in Rostock:
Karriere machen mit vier Kindern? Eine Managerin berichtet. ......... S. 19 Deutschlands schönste Show mit alten Schiffen ............................... S. 61
Aktuell zur Buchmesse: Berufe rund um’s Buch ................................ S. 21 Wieder entdeckt: Die schönsten Wanderwege im Schwarzwald ...... S. 63
Weiterbildung: Flexible Online-Sprachkurse – der neuste Trend ...... S. 27 Per Schiff den Rhein entlang –
Erfolgreich in die Selbstständigkeit: Deutschland vom Wasser aus entdecken! ......................................... S. 66
Die besten Tipps von unserer Expertin ............................................. S. 30 Sprachferien im Ausland: Ein Erfahrungsbericht .............................. S. 69

© Klett-Langenscheidt GmbH, München, 2013. Modelltest Start Deutsch 2 A2.


Vervielfältigung zu Unterrichtszwecken gestattet.
Seite 8
Start Deutsch 2 – Modelltest Lesen

Lesen – Teil 2

Lesen Sie den Text und die Aufgaben 6–10. Sind die Aussagen richtig oder falsch?
Kreuzen Sie an.
Beispiel

0 Hannah wurde in Bayern geboren. richtig falsch

6 Sie hatte ihre erste Rolle mit 12 Jahren. richtig falsch

7 Hannah hatte bei ihrer ersten Bewerbung


richtig falsch
als Schauspielerin sofort Erfolg.

8 Ihre Eltern wollten nicht, dass sie


richtig falsch
schon als Schülerin in Filmen mitspielt.

9 Hannah studiert zurzeit in Wien. richtig falsch

10 Heute findet Hannahs Vater gut,


richtig falsch
dass sie Schauspielerin ist.

Hannah Herzsprung: Traumberuf Schauspielerin


Ihre Geburtsstadt ist Hamburg, aber die Kindheit verbrach- dagegen. Sie fanden gute Noten in der Schule wichtiger.
te sie auf einem wunderschönen alten Bauernhof in Bayern. Deshalb ist Hannah nach dem Abitur erst mal nach Wien an
Und als Hannah Herzsprung zwölf Jahre alt war, wurde auf die Uni gegangen – aber jetzt muss das Studium warten,
diesem Bauernhof, in ihrem Elternhaus, ein Film gedreht. weil Hannah ihre ganze Zeit für die Arbeit als Schauspiele-
Ein Mädchen in ihrem Alter spielte die Hauptrolle. Da rin braucht.
wusste sie: „Das will ich auch machen.“ Dann hat sie sich Heute sind Hannahs Eltern sehr stolz auf ihre Tochter.
überall beworben, bis es endlich klappte: Mit 15 stand sie Besonders ihr Vater, Bernd Herzsprung, der selbst Schau-
zum ersten Mal vor der Kamera. Zuerst waren ihre Eltern spieler ist, unterstützt ihre Karriere beim Film.

© Klett-Langenscheidt GmbH, München, 2013. Modelltest Start Deutsch 2 A2.


Vervielfältigung zu Unterrichtszwecken gestattet.
Seite 9
Start Deutsch 2 – Modelltest Lesen

Lesen – Teil 3

Lesen Sie die Anzeigen und die Aufgaben 11–15. Welche Anzeige passt zu welcher Situation?
Für eine Aufgabe gibt es keine Lösung. Schreiben Sie hier den Buchstaben X.
Beispiel
0 Sie suchen ein Bett für Ihre 13-jährige Tochter. Es soll 2 m lang und 90 cm breit sein.
Lösung: f

11 Für Ihr Wohnzimmer suchen Sie ein Schlafsofa. Es soll nicht mehr als 700 € kosten.

12 Sie suchen einen gebrauchten Kinderschreibtisch für Ihren sechsjährigen Sohn.

13 Sie möchten Ihre Wohnung neu streichen und müssen einkaufen, was Sie dazu brauchen.

14 Sie brauchen einen neuen Tisch für Ihr Wohnzimmer. Er soll aus Holz sein.

15 Sie möchten Ihre Wohnung allein renovieren, müssen aber noch lernen, wie man das macht.

Situation 0 11 12 13 14 15
Anzeige h

Möbelinchen
Naturholzmöbel für Kinder

Jetzt aktuell zum neuen Schuljahr: Höhenverstellbare Kinder-


schreibtische, Schreibtischstühle für Kinder und Jugendliche, b
Baumarkt Herzog –
große Auswahl an Farben und Modellen – das Handwerkerparadies!
hier finden Sie auch für Ihr Kind den passenden Schreibtisch!
Bei uns finden Sie alles, was Sie
Möbelinchen, Astrid-Lindgren-Straße 24, zum Bauen und Renovieren brauchen:
Öffnungszeiten 10–19 Uhr, Sa 10–14 Uhr Werkzeug, Baumaterialien, Holz,
Schrauben & Dübel, Farben, Lacke.
Aktionstage mit Sonderangeboten!
Schauen Sie vorbei, es lohnt sich!
Baumarkt Herzog, an der B 29
Richtung Stuttgart
c
Kinderbett, passend für Babys und
Kleinkinder bis ca. 4 Jahre, super
Zustand, günstig abzugeben. Bei
Bedarf auch Matratze, Federbett,
Kissen und Bettwäsche.
Tel. 546458, abends ab 17 Uhr.

© Klett-Langenscheidt GmbH, München, 2013. Modelltest Start Deutsch 2 A2.


Vervielfältigung zu Unterrichtszwecken gestattet.
Seite 10
Start Deutsch 2 – Modelltest Lesen

d
Handwerkertipps vom Profi –
ein Anfängerkurs
Handwerksmeister mit 30 Jahren Berufserfahrung gibt in
einem Wochenendkurs in einer kleinen Gruppe sein
Wissen weiter! Sie bekommen wertvolle Tipps zum
Streichen, Tapezieren, Kabel verlegen und vieles mehr!
Nächster Kurstermin 8.10. von 10–17 Uhr,
Kosten 40 €, Anmeldung unter info@handwerkerkurs.de

e
Dänisches Möbelhaus
Neu eingetroffen:
Tische und Stühle für Wohnzimmer, Esszimmer und Küche,
Schreibtische für Kinder und Jugendliche. f
Alle unsere Möbel sind aus Massivholz. Möbel wegen Umzug ins Ausland zu
Sie bekommen sie wahlweise lackiert oder geölt. verkaufen: Küchentisch, 2 Meter lang,
Dänisches Möbelhaus, Kopenhagener Straße 7, 1 m breit, 4 Stühle, Sofa (Zweisitzer),
direkt am Autobahnring Sessel, Bett (1,40 m x 2,00 m). Alles
fast neuwertig, Preis Verhandlungs-
sache. Nur an Selbstabholer!
Tel: 01578 3234479

mobili moderni
Aktuelle Designermöbel – die neue Modelle sind da!
Zum Beispiel Bett „sogni d’oro“ 2 m x 1,60 m, ab 1 400 €,
Glastisch „vetrochiaro“ ab 1 200 €,
Schlafsofa „dormibene“ ab 1 300 €. Ratenzahlung möglich!
Sonntagsöffnung am 14.12. von 12–17 Uhr, nur Beratung, kein Verkauf.
Mobili moderni, Hauptstraße 110

h
Günstig abzugeben: Jugendzimmer, Holz,
weiß furniert, Kleiderschrank, Bücherregal, Bett,
Verkauf nur zusammen, VB: 900 €.
Außerdem: Schreibtisch für Kinder / Jugendliche
von 1,40 m – 1,80 m Größe, höhenverstellbar,
Markenprodukt, fast wie neu, zu verkaufen!
VB: 200 €. Tel.: 345 8934, ab 19 Uhr

© Klett-Langenscheidt GmbH, München, 2013. Modelltest Start Deutsch 2 A2.


Vervielfältigung zu Unterrichtszwecken gestattet.
Seite 11
Start Deutsch 2 – Modelltest Schreiben

Schreiben – Teil 1

Ein Freund von Ihnen bittet Sie, ihm beim Ausfüllen eines Anmeldeformulars für einen
Fotokurs zu helfen. Sie haben die folgenden Informationen von ihm.
Schreiben Sie die fünf fehlenden Informationen in das Formular.
Am Ende übertragen Sie Ihre Lösungen auf den Antwortbogen.
Beispiel

0 geb. am: 22.3.1988


Kofi Oduro-Asamoah

Name: Oduro-Asamoah Stofferkamp 7, 22339 Hamburg


Tel.: 040 56832114
Vorname: Kofi E-Mail: oduro.asamoah@hitmail.com

Geburtsdatum: 22.3.1988
Geburtsort: Accra
Adresse: Stofferkamp 7, 22339 Hamburg

– Herr Kofi Oduro-Asamoah kommt aus Ghana.


– Er studiert seit zwei Jahren in Hamburg Architektur.
– Er möchte einen Kurs für digitale Fotografie machen.
– Er will am 15. März anfangen.

Kreativhaus Hamburg
Anmeldung

Name: Kofi OduroAsamoah


geb. am: 22.3.1988 (0)
Straße: Stofferkamp 7
Postleitzahl: (1)
Stadt: Hamburg
Geschlecht:  m  w (2)
Ermäßigung (für Schüler und Studenten, Rentner und Arbeitslose)  ja  nein (3)
Zahlung: X bar  per Überweisung  mit Lastschrift

Kurs: (4)
Kursbeginn: (5)

Datum / Unterschrift: 2.2. 2011 Kofi Oduro-Asamoah

© Klett-Langenscheidt GmbH, München, 2013. Modelltest Start Deutsch 2 A2.


Vervielfältigung zu Unterrichtszwecken gestattet.
Seite 12
Start Deutsch 2 – Modelltest Schreiben

Schreiben – Teil 2

Katharina, eine deutsche Freundin, schreibt Ihnen, dass sie vor einem Monat umgezogen ist.
Sie lädt Sie zum Kaffeetrinken in die neue Wohnung ein.
Antworten Sie. Hier finden Sie vier Punkte. Wählen Sie drei aus. Schreiben Sie zu jedem Punkt
ein bis zwei Sätze auf den Antwortbogen.

neue Möbel?
Wegbeschreibung

etwas mitbringen

Termin für den Besuch

© Klett-Langenscheidt GmbH, München, 2013. Modelltest Start Deutsch 2 A2.


Vervielfältigung zu Unterrichtszwecken gestattet.
Seite 13
Start Deutsch 2 – Modelltest Sprechen

Sprechen – Teil 1

Stellen Sie sich vor.

Name?
Alter?
Land?
Wohnort?
Sprachen?
Beruf?
Hobby?

© Klett-Langenscheidt GmbH, München, 2013. Modelltest Start Deutsch 2 A2.


Vervielfältigung zu Unterrichtszwecken gestattet.
Seite 14
Start Deutsch 2 – Modelltest Sprechen

Sprechen – Teil 2

Nehmen Sie eine Karte. Fragen Sie Ihren Partner / Ihre Partnerin. Sie bekommen auch eine
Frage. Antworten Sie. Das machen Sie dreimal. Bei der Karte mit dem Fragezeichen stellen
Sie eine freie Frage.

Start Deutsch 2 Sprechen Teil 2 Start Deutsch 2 Sprechen Teil 2


Modellsatz Kandidatenblätter Modellsatz Kandidatenblätter

Thema: Medien Thema: Medien

Was … ? Wie lange … ?




Start Deutsch 2 Sprechen Teil 2 Start Deutsch 2 Sprechen Teil 2


Modellsatz Kandidatenblätter Modellsatz Kandidatenblätter

Thema: Medien Thema: Medien

Wie oft … ? Telefonierst du … ?

Start Deutsch 2 Sprechen Teil 2 Start Deutsch 2 Sprechen Teil 2


Modellsatz Kandidatenblätter Modellsatz Kandidatenblätter

Thema: Medien Thema: Medien

…? …?


Start Deutsch 2 Sprechen Teil 2 Start Deutsch 2 Sprechen Teil 2


Modellsatz Kandidatenblätter Modellsatz Kandidatenblätter

Thema: Medien Thema: Medien

Hast du … ? Wann … ?

© Klett-Langenscheidt GmbH, München, 2013. Modelltest Start Deutsch 2 A2.


Vervielfältigung zu Unterrichtszwecken gestattet.
Seite 15
Start Deutsch 2 – Modelltest Sprechen

Start Deutsch 2 Sprechen Teil 2 Start Deutsch 2 Sprechen Teil 2


Modellsatz Kandidatenblätter Modellsatz Kandidatenblätter

Thema: Feste Thema: Feste

Wann … ? Wer … ?


Start Deutsch 2 Sprechen Teil 2 Start Deutsch 2 Sprechen Teil 2


Modellsatz Kandidatenblätter Modellsatz Kandidatenblätter

Thema: Feste Thema: Feste

Welche … ? Wie lange … ?

Start Deutsch 2 Sprechen Teil 2 Start Deutsch 2 Sprechen Teil 2


Modellsatz Kandidatenblätter Modellsatz Kandidatenblätter

Thema: Feste Thema: Feste

…? …?


Start Deutsch 2 Sprechen Teil 2 Start Deutsch 2 Sprechen Teil 2


Modellsatz Kandidatenblätter Modellsatz Kandidatenblätter

Thema: Feste Thema: Feste

Schenkst du … ? Feiert ihr … ?

© Klett-Langenscheidt GmbH, München, 2013. Modelltest Start Deutsch 2 A2.


Vervielfältigung zu Unterrichtszwecken gestattet.
Seite 16
Start Deutsch 2 – Modelltest Sprechen

Sprechen – Teil 3

Kandidat/in A Januar
Eine Freundin hat ein Baby bekommen und
Sie möchten sie im Krankenhaus besuchen. 9 Mittwoch

Finden Sie einen gemeinsamen Termin.


Machen Sie Vorschläge. 7:00

8:00

9:00 Deutschkurs
10:00

11:00

12:00

13:00 einkaufen
14:00

15:00 mit Bertan Deutsch lernen


16:00

17:00 Friseur
Januar 18:00

9 Mittwoch
19:00

20:00 Kino
7:00
21:00
8:00
Kinder in die Schule bringen
9:00

Kandidat/in B
10:00
einkaufen
11:00 Eine Freundin hat ein Baby bekommen und
Sie möchten sie im Krankenhaus besuchen.
12:00
kochen Finden Sie einen gemeinsamen Termin.
13:00
Mittagessen mit den Kindern Machen Sie Vorschläge.
14:00

15:00
Anna zum Sport bringen
16:00

17:00
Anna abholen
18:00
Gymnastikkurs
19:00

20:00

21:00

© Klett-Langenscheidt GmbH, München, 2013. Modelltest Start Deutsch 2 A2.


Vervielfältigung zu Unterrichtszwecken gestattet.
Seite 17
Start Deutsch 2 – Lösungen

Hören 1:
1. am Stadtpark, 2. 150 Euro, 3. Nudeln, 4. halb sieben / 18:30 Uhr, 5. am Sonntag

Hören 2:
6. a, 7. a, 8. c, 9. c, 10. a

Hören 3:
11. d, 12. i, 13. e, 14. c, 15. a

Lesen 1:
1. b, 2. a, 3. c, 4. a, 5. a

Lesen 2:
6. falsch, 7. falsch, 8. richtig, 9. falsch, 10. richtig

Lesen 3:
11. x, 12. h, 13. b, 14. e, 15. d

Schreiben 1:
1. 22339, 2. m, 3. ja, 4. digitale Fotografie, 5. 15. März

© Klett-Langenscheidt GmbH, München, 2013. Modelltest Start Deutsch 2 A2.


Vervielfältigung zu Unterrichtszwecken gestattet.
Seite 18
Start Deutsch 2 – Transkripte

 55  60
Der Test Hören hat drei Teile. Lesen Sie zuerst Nummer 4
die Aufgaben, hören Sie dann den Text dazu. Hallo Paul, hier spricht Karla! Ich freue mich
Schreiben Sie zum Schluss Ihre Lösungen auf schon sehr auf das Wochenende bei dir! Also, ich
den Antwortbogen. komme am Freitag um halb sieben an, abends
natürlich, kannst du mich vom Bahnhof abholen
 56 oder musst du länger arbeiten? Ruf mich bitte
Hören – Teil 1 zurück! Danke!
Sie hören fünf Ansagen am Telefon. Zu jedem Text
gibt es eine Aufgabe. Ergänzen Sie die Telefon-  61
Notizen. Sie hören jeden Text zweimal. Nummer 5
Hallo Sascha, hier ist Susanna. Du, ich mache das
Beispiel Frühstück bei mir jetzt doch am Sonntag, am
Schönen guten Tag, Herr Mahler, hier spricht Samstag haben nur so wenige Leute Zeit. Ich hoffe,
Schneider vom Reisebüro. Also, wir haben in Essen das geht bei dir? Ruf mich doch bitte noch mal
ein schönes Hotel für Sie gefunden. Die Telefon- kurz zurück! Danke!
nummer ist die 0201 und dann die 2377835, ich
wiederhole: 0201 2377835. Sie wollten ja selbst  62
dort anrufen. Dann gute Reise und auf Wiederhö- Hören – Teil 2
ren! Sie hören fünf Informationen aus dem Radio.
Zu jedem Text gibt es eine Aufgabe.
 57 Kreuzen Sie an: a, b oder c.
Nummer 1 Sie hören jeden Text einmal.
Schönen guten Tag, Frau Thalheimer, Kant hier
vom Immobilienbüro Kant und Partner. Ich habe Beispiel
eine interessante Wohnung für Sie, direkt am Sie hören das Stadtradio. Hier noch eine ganz
Stadtpark: zwei Zimmer, Küche, Bad, und der Preis aktuelle Meldung: Wegen des Dauerregens muss
ist auch in Ordnung. Wenn Sie Interesse haben, das Sportfest morgen, am Samstagnachmittag,
rufen Sie bitte schnell zurück! Danke. leider ausfallen. Dafür findet es am nächsten
Sonntag statt. Wir hoffen auf besseres Wetter!
 58
Nummer 2  63
Der Elektriker Kamenz am Apparat, schönen guten Nummer 6
Tag, Herr Fischer. Wir haben ja gerade Ihren Fern- Ein wichtiger Hinweis für morgen: Es ist wieder
seher hier zur Reparatur. Das wird jetzt leider doch Stadtfest, und da wird wohl kaum jemand zu
ziemlich teuer – 150 Euro. Möchten Sie Ihr Gerät Hause bleiben wollen! Aber Achtung: Große Teile
dann noch reparieren lassen? Bitte melden Sie sich der Innenstadt sind für den Verkehr gesperrt. Bitte
schnell bei uns! parken Sie in den Außenbezirken und fahren Sie
mit der U-Bahn oder mit dem Bus ins Zentrum!
 59
Nummer 3  64
Hallo Schatz, ich bin’s. Du, unsere zwei Großen Nummer 7
kommen gleich zum Mittagessen nach Hause, und Das waren die Nachrichten. Im Anschluss folgt das
ich habe es nicht geschafft einzukaufen, weil aktuelle Mittagsstudio mit unserem Moderator
Marie doch krank ist. Bringst du bitte vom Italie- Peter Hammersen, ab 14 Uhr dann Seniorita, unser
ner noch ein Glas Tomatensoße und eine Packung beliebtes Programm für Frauen ab 60. Nach den
Nudeln mit? Dank dir und bis gleich! 16-Uhr-Nachrichten hören Sie wie immer das
Sportmagazin, heute mit aktuellen Berichten aus
der Bundesliga. Bleiben Sie dran!

© Klett-Langenscheidt GmbH, München, 2013. Modelltest Start Deutsch 2 A2.


Vervielfältigung zu Unterrichtszwecken gestattet.
Seite 19
Start Deutsch 2 – Transkripte

 65  69
Nummer 8 Nummer 11 bis 15
Das Wetter: Von Westen her kommt ein neues Tief,  Also, ich fahre mit meiner Familie an die Ostsee.
das Regen bringt. Morgen den ganzen Tag wolkig Nach Hiddensee.
und immer wieder teilweise längere und starke  Ist das nicht die Insel, auf der es keine Autos
Regenschauer. Die Temperaturen bleiben dabei mit gibt?
15 bis 20 Grad relativ stabil. Ab übermorgen dann  Ja genau.
wieder trockener und wärmer.  Wow! Das klingt ja toll! Bei uns will immer
jeder was anderes machen!
 66  Ja? Erzähl mal! Was macht denn dein Bruder?
Nummer 9 Spielt der noch Volleyball?
Liebe Hörerinnen und Hörer, hier noch das Ergeb-  Nein, mein süßer kleiner Bruder geht jetzt am
nis unserer aktuellen Umfrage. Wir haben Eltern Wochenende immer in die Disco!
gefragt, was ihnen am wichtigsten ist: Karriere,  Ist der nicht erst 14?
viel Geld oder mehr Zeit für die Familie? Der  Ja schon, aber die Disco ist bei uns im Jugend-
größte Wunsch der meisten Eltern war: Sie wollen heim, das findet er ganz toll. Und meine
mehr Zeit mit ihren Lieben verbringen können Schwester geht wahnsinnig gerne ins Kino, aber
und sind dafür auch bereit, weniger zu verdienen. meistens in Filme, die mich nicht interessieren.
 Was sieht sie denn so?
 67  Sie mag diese japanischen Comic-Filme total
Nummer 10 gern. Und die interessieren mich einfach nicht.
Wir kommen zum Ende. Heute hörten Sie leider  Na ja, dein Geschmack ist ehrlich gesagt auch
zum letzten Mal die tägliche Sendung von „Frauen schon ziemlich speziell. Ich finde Comics auch
heute“. Ab dem 1. September können Sie uns nur gut.
noch sonntags hören – das allerdings wie immer  Ja, du hast ja recht. Na ja, und mein Vater, der
zur gewohnten Zeit um neunzehn Uhr. Wir ist am Wochenende immer so müde, weil er in
wünschen Ihnen noch einen schönen Abend! der Woche so viel arbeitet. Der will am liebsten
nur zu Hause bleiben. Und das macht er dieses
 68 Wochenende auch.
Hören – Teil 3  Wenn Väter zu viel arbeiten … Meiner macht
Sie hören ein Gespräch. Zu diesem Gespräch gibt das leider auch oft.
es fünf Aufgaben.  Meine Mutter trifft am Samstag ihre beste
Ordnen Sie zu und notieren Sie den Buchstaben. Freundin im Café, und dann reden sie stunden-
Sie hören den Text zweimal. lang. Ich frage mich immer, was die da eigent-
lich reden, aber meine Mutter kommt immer
Beispiel ganz glücklich zurück.
 Hallo Jan!  Tja, das sind halt die Gespräche unter Frauen.
 Tag Nathalie, lange nicht gesehen! Meine Mutter telefoniert auch oft stundenlang
 Stimmt! Sag mal, was machst du denn am mit ihrer Freundin in Frankfurt! Und was macht
Wochenende? Hast du schon was vor? denn dein Opa?
 Ich treffe mich mit Freunden im Park, und dann  Der ist ja ein alter Fußballfan, der sieht sich
spielen wir Fußball – und du? immer die Spiele von seinem Verein an.
 Na dann – viel Spaß euch allen!
 Danke, und euch ein wunderschönes Wochen-
ende an der Ostsee! Tschüs!
 Tschüs!

© Klett-Langenscheidt GmbH, München, 2013. Modelltest Start Deutsch 2 A2.


Vervielfältigung zu Unterrichtszwecken gestattet.
Seite 20
Start Deutsch 2 – Antwortbogen

Hören

Teil 1 Teil 2

1 __________________________________________ 1 6    6
a b c

2 __________________________________________ 2 7    7
a b c

3 __________________________________________ 3 8    8
a b c

9    9
4 __________________________________________ 4 a b c

10    10
5 __________________________________________ 5 a b c

Teil 3

11          11
a b c d e f g h i

12          12
a b c d e f g h i

13          13
a b c d e f g h i

14          14
a b c d e f g h i

15          15
a b c d e f g h i

© Klett-Langenscheidt GmbH, München, 2013. Modelltest Start Deutsch 2 A2.


Vervielfältigung zu Unterrichtszwecken gestattet.
Seite 21
Start Deutsch 2 – Antwortbogen

Lesen

Teil 1 Teil 2

1    1 6   6
a b c richtig falsch

2    2 7   7
a b c richtig falsch

3    3 8   8
a b c richtig falsch

4    4 9   9
a b c richtig falsch

5    5 10   10
a b c richtig falsch

Teil 3

11         11
a b c d e f g h

12         12
a b c d e f g h

13         13
a b c d e f g h

14         14
a b c d e f g h

15         15
a b c d e f g h

© Klett-Langenscheidt GmbH, München, 2013. Modelltest Start Deutsch 2 A2.


Vervielfältigung zu Unterrichtszwecken gestattet.
Seite 22
Start Deutsch 2 – Antwortbogen

Schreiben

Teil 1

1 __________________________________________________________________________ 1

2 __________________________________________________________________________ 2

3 __________________________________________________________________________ 3

4 __________________________________________________________________________ 4

5 __________________________________________________________________________ 5

Teil 2
Schreiben Sie Ihren Text hier (ca. 40 Wörter).

____________________________________________________________________________________________

____________________________________________________________________________________________

____________________________________________________________________________________________

____________________________________________________________________________________________

____________________________________________________________________________________________

____________________________________________________________________________________________

____________________________________________________________________________________________

____________________________________________________________________________________________

____________________________________________________________________________________________

© Klett-Langenscheidt GmbH, München, 2013. Modelltest Start Deutsch 2 A2.


Vervielfältigung zu Unterrichtszwecken gestattet.
Seite 23