Sie sind auf Seite 1von 8

Seite 1 K.Nr.

: 2272/1/3 GP:44192 Doc 1

Aktiengesellschaft
Wohnen und Bauen

Eigentumsverwaltung

Rembertiring 27  28195 Bremen


Telefon 0421 36 72-0
Telefax 0421 36 72- 211
GEWOBA  Postfach 10 78 65  28078 Bremen www.gewoba.de

E-Mail:
Herrn Steding@gewoba.de
Matthias Asendorf
Zur Westermark 9
28857 Syke Girokonto für Ihre Zahlungen
IBAN: DE27 5501 0400 0531 5680 42
BIC: AARBDE5WDOM
Bank: Aareal Bank AG Wiesbaden

Kundennummer Unsere Zeichen Durchwahl Bremen


10680/2272/1/3 702ds 36 72-259 22.01.2020
Frau Steding

Einzelabrechnung für Wohnungseigentümer

Eigentümergemeinschaft: Curie-,Ostwald-,Wöhler-,Schönbeinstr.
Verwaltungseinheit: 2272/ 1/ 3, Curiestraße 1
Abrechnungszeitraum: 01.01.2018 - 31.12.2018

Sehr geehrter Herr Asendorf,

Sie erhalten mit diesem Schreiben die Einzelabrechnung für den oben genannten Zeitraum. Die
detaillierten Berechnungen finden Sie in den Anlagen zu diesem Schreiben.

Zusammenfassend ergeben sich für Ihr Sondereigentum folgende anteilige Beträge:

Ermittlung der Abrechnungsspitze der Verwaltungseinheit


Kosten, umlagefähig 644,39 EUR
+ Kosten, nicht umlagefähig 433,96 EUR
./. Sonstige Erträge 1,16 EUR
= Kosten abzüglich Erträge 1.077,19 EUR
+ Sonstige Rücklagenzuführungen 0,86 EUR
./. Rücklagenentnahmen 167,52 EUR
= Kosten der Bewirtschaftung 910,53 EUR
+ Rücklagensollzuführungen 760,00 EUR
= Abrechnungssumme 1.670,53 EUR
./. Hausgeldsoll 1.692,00 EUR
= Abrechnungsspitze -21,47 EUR

Ermittlung Ihres Hausgeldrückstands und des Abrechnungssaldos (nachrichtlich)


Ihr Hausgeldsoll 1.692,00 EUR
./. Ihre Hausgeldzahlung 1.551,00 EUR
= Ihr Hausgeldrückstand 141,00 EUR

Abrechnungsspitze -21,47 EUR


+ Ihr Hausgeldrückstand 141,00 EUR
./. Ihre Überzahlungen 0,00 EUR
= Ihr Abrechnungsergebnis (Nachzahlung) 119,53 EUR

Aufsichtsratsvorsitzende: Bürgermeisterin Dr. Maike Schaefer Sitz der Gesellschaft: Bremen


Vorstand: Peter Stubbe (Vorsitzender) · Manfred Sydow Amtsgericht Bremen HRB 17359
Seite 2 K.Nr.: 2272/1/3 GP:44192 Doc 1

Die Anlagen sind Gegenstand dieses Schreibens, welches maschinell erstellt wurde und keiner
Unterschrift bedarf. Bitte beachten Sie, dass für diese Abrechnung Zahlungseingänge lediglich bis
zum 31.12.2018 berücksichtigt wurden. Im Abrechnungszeitraum geleistete Zahlungen für das
Folgejahr haben keinen Einfluss auf Ihre Einzelabrechnung des aktuellen Zeitraums.

Nach herrschender Rechtsprechung des Bundesgerichthofes sind Guthaben und Fehlbeträge aus
Abrechnungen grundsätzlich erst nach positiver Beschlussfassung durch die Eigentümergemeinschaft
fällig. Des Weiteren dürfen keine Verrechnungen mit den laufenden Hausgeldzahlungen
vorgenommen werden.
Sollten Sie uns ein SEPA-Lastschriftmandat erteilt haben, werden wir Ihr Abrechnungsergebnis
kurzfristig nach der Versammlung auszahlen oder einziehen. Wenn Sie Ihr Hausgeld per Überweisung
oder Dauerauftrag zahlen, berücksichtigen Sie dies bitte bei Ihren Zahlungen entsprechend.

Freundliche Grüße

GEWOBA
Aktiengesellschaft
Wohnen und Bauen

Stubbe Sydow

Dieser Brief wurde maschinell erstellt und wird nicht eigenhändig unterschrieben.
Seite 3 K.Nr.: 2272/1/3 GP:44192 Doc 1

Einzelabrechnung
Eigentümergemeinschaft: Curie-,Ostwald-,Wöhler-,Schönbeinstr.
Abrechnungszeitraum: 01.01.2018 - 31.12.2018
Verwaltungseinheit: 2272/ 1/ 3
Vertrag: 10680/ Asendorf, Matthias
Vertragszeitraum: 01.01.2018 - 31.12.2018

Alle Beträge verstehen sich in Euro

1. Kosten (umlagefähige Beträge)


Kontobezeichnung Gesamtbetrag Umlageverfahren # Gesamtbasis Ihr Anteil Ihr Betrag
Wasserversorgung 1 216,65 MEA 1 10000,000 76,000 1,65
Niederschlagswassergebühr 1.917,72 MEA 1 10000,000 76,000 14,57
Müllbeseitigung 23.196,92 MEA 1 10000,000 76,000 176,30
Gartenpflege + Gehwegrein 15.043,11 MEA 1 10000,000 76,000 114,33
Gemeinschaftsstrom 2.930,25 MEA 1 10000,000 76,000 22,27
Gebäudeversicherung 22.057,55 MEA 1 10000,000 76,000 167,64
Haus- und Grundbesitzerha 505,25 MEA 1 10000,000 76,000 3,84
Hauswart 7.834,72 MEA 1 10000,000 76,000 59,54
Kabelanschluss 10.110,24 Einheiten 2 120,00 1,00 84,25
Summe 83.812,41 644,39

2. Kosten (nicht umlagefähige Beträge)


Kontobezeichnung Gesamtbetrag Umlageverfahren # Gesamtbasis Ihr Anteil Ihr Betrag
Beiratsversicherung 119,00 MEA 1 10000,000 76,000 0,90
Instandhaltungskosten 22.041,69 MEA 1 10000,000 76,000 167,52
Kosten des Sondereigentum 138,36 Einzelberechnung 0,00
Verwaltergebühren 31.694,40 Einheiten 2 120,00 1,00 264,12
Kontoführungsgebühren 65,50 MEA 1 10000,000 76,000 0,50
Sonstiger Aufwand 80,00 MEA 1 10000,000 76,000 0,61
Abgeltungssteuer Rücklage 38,28 MEA 1 10000,000 76,000 0,29
Solidaritätszuschlag Rück 2,10 MEA 1 10000,000 76,000 0,02
Summe 54.179,33 433,96

Kosten (gesamt) 137.991,74 1.078,35

3. Erträge
Kontobezeichnung Gesamtbetrag Umlageverfahren # Gesamtbasis Ihr Anteil Ihr Betrag
Zinserträge Rücklage 1 153,13 MEA 1 10000,000 76,000 1,16
Summe 153,13 1,16

Kosten abzüglich Erträge 137.838,61 1.077,19

4. Instandhaltungsrücklage (Sollzuführungen)
Kontobezeichnung Gesamtbetrag Umlageverfahren # Gesamtbasis Ihr Anteil Ihr Betrag
Rücklagenzuführung 99.999,60 MEA 1 10000,000 76,000 760,00
Summe 99.999,60 760,00

5. Instandhaltungsrücklage (Sonstige Zuführungen)


Kontobezeichnung Gesamtbetrag Umlageverfahren # Gesamtbasis Ihr Anteil Ihr Betrag
Rücklagenzuführung 1 112,75 MEA 1 10000,000 76,000 0,86
Summe 112,75 0,86

6. Instandhaltungsrücklage (Entnahmen)
Kontobezeichnung Gesamtbetrag Umlageverfahren # Gesamtbasis Ihr Anteil Ihr Betrag
Rücklagenentnahme 22.041,69 MEA 1 10000,000 76,000 167,52
Summe 22.041,69 167,52

Abrechnungssumme 215.909,27 1.670,53


abzüglich Hausgeldsoll 217.908,00 1.692,00
Abrechnungsspitze -1.998,73 -21,47
Seite 4 K.Nr.: 2272/1/3 GP:44192 Doc 1

Hausgeldzahlungsnachweis

Aufteilung des Gesamtzahlbetrags


Gesamt-
Datum Bewirtschaf- Rücklagen- Sonder- Nicht
zahlbetrag Sonstiges Vorjahre Folgejahr
tungskosten zuführungen umlagen verrechnet
01.01.2018 141,00 77,67 63,33 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
01.02.2018 141,00 77,67 63,33 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
16.02.2018 141,00 0,00 0,00 0,00 141,00 0,00 0,00 0,00
01.03.2018 141,00 71,37 63,33 0,00 6,30 0,00 0,00 0,00
01.04.2018 141,00 6,30 0,00 0,00 134,70 0,00 0,00 0,00
01.05.2018 141,00 77,67 50,73 0,00 12,60 0,00 0,00 0,00
01.06.2018 141,00 0,00 12,60 0,00 128,40 0,00 0,00 0,00
01.07.2018 141,00 77,67 63,33 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
01.08.2018 141,00 77,67 44,43 0,00 18,90 0,00 0,00 0,00
01.09.2018 141,00 0,00 18,90 0,00 122,10 0,00 0,00 0,00
01.10.2018 141,00 77,67 38,13 0,00 25,20 0,00 0,00 0,00
01.11.2018 141,00 0,00 25,20 0,00 115,80 0,00 0,00 0,00
16.11.2018 19,92 0,00 0,00 0,00 19,92 0,00 0,00 0,00
16.11.2018 870,18 0,00 0,00 0,00 870,18 0,00 0,00 0,00
01.12.2018 141,00 0,00 0,00 0,00 141,00 0,00 0,00 0,00
13.12.2018 735,48 310,68 253,32 0,00 171,48 0,00 0,00 0,00
Summen 3.458,58 854,37 696,63 0,00 1.907,58 0,00 0,00 0,00

Nachrichtlich
Ihr Hausgeldrückstand/ Ihre Überzahlung im 141,00
Abrechnungszeitraum
Ihr Abrechnungssaldo zum Ende des 119,53
Abrechnungszeitraums

Hausgeldrückstand der Voreigentümer im 0,00


Abrechnungszeitraum
Überzahlungen der Voreigentümer im Abrechnungszeitraum 0,00
Abrechnungssaldo zum Ende des Abrechnungszeitraums 119,53

Gesamtübersicht der Anlage- und Geldbestände

Konto Bezeichnung Anfangsbestand Zugänge Abgänge Endbestand


27400100 Aareal Bank BK01 WEG 203.088,54 222.769,08 270.701,82 155.155,80
27400000 Aareal Bank BK 01 WEG Festgeld 299.765,68 130.153,13 40,38 429.878,43
Summen 502.854,22 352.922,21 270.742,20 585.034,23

Erläuterung der Umlageschlüssel

Legende
Nr. Umlageverfahren/ Verteilerschlüssel Berücksichtigte Nutzungsarten
1 MEA Wohnung, Gewerbe, Garage, Stellplatz, Sonstiges
2 Einheiten Wohnung, Gewerbe, Garage, Stellplatz, Sonstiges

Gesamtzeit: 01.01.2018 - 31.12.2018 =

Nr. Merkmal Zeitraum Zeitanteil Wert Zeitanteil x Wert / Gesamtzeit


Seite 5 K.Nr.: 2272/1/3 GP:44192 Doc 1

Status der Eigentümergemeinschaft zum 31.12.2018

Forderungen aus Jahresabrechnung 103,15


Verbindlichkeiten aus Jahresabrechnung 2.100,74
Forderungen aus Hausgeld 810,31
Verbindlichkeiten aus Hausgeld 1.769,21
Forderungen gegenüber ehemaligen Eigentümern 7.079,00
Verbindlichkeiten gegenüber ehemaligen Eigentümern 206,43
Sachkonten
27400000/ Aareal Bank BK 01 WEG Festgeld 429.878,43
27400100/ Aareal Bank BK01 WEG 155.155,80
39999999/ Rundungsdifferenzen Abrechnung 0,60
32100000/ Instandhaltungsrücklage 575.236,99
44100000/ Sonstige Verbindlichkeiten 7.838,96
99100000/ Ergebniskonto 1,14
Kreditorenkonten
11081 Schumacher Garten- und Landschaftsbau GmbH 1.508,92
23112 Wichmann Werner 4.364,90

593.027,29 593.027,29
Seite 7 K.Nr.: 2272/1/3 GP:44192 Doc 1

Aktiengesellschaft
Wohnen und Bauen

Eigentumsverwaltung

Rembertiring 27  28195 Bremen


GEWOBA  Postfach 10 78 65  28078 Bremen Telefon 0421 36 72-0
Telefax 0421 36 72- 211
www.gewoba.de

Herrn E-Mail:
Matthias Asendorf Steding@gewoba.de
Zur Westermark 9
28857 Syke

Kundennummer Unsere Zeichen Durchwahl Bremen


10680/2272/1/3 702ds 36 72-259 22.01.2020
Frau Steding

Zins- und Steuerbescheinigung zur Vorlage beim Finanzamt


Ihre Wohnung: Curiestraße 1

Nach den uns vorliegenden Zinsbescheinigungen und Gutschriftsmitteilungen sind der


Eigentümergemeinschaft in der Zeit vom 01.01.2018 bis 31.12.2018

Zinserträge in Höhe von 153,13


gutgeschrieben worden.
Hierauf entfallen Abgeltungsteuer in Höhe von 38,28
und Solidaritätszuschlag in Höhe von 2,10

Die einbehaltene Abgeltungsteuer und der Solidaritätszuschlag wurden an das zuständige Finanzamt
abgeführt.

Es ergeben sich für Sie folgende Anteile:

Ihr Anteil aus den Zinserträgen 1,16


Anrechenbare Abgeltungsteuer 0,29
Anrechenbarer Solidaritätszuschlag 0,02

Ihr Anteil aus der Zinsgutschrift 0,85


Ihr Anteil an den Entnahmen 167,52

Alle Beträge verstehen sich in Euro.


Seite 8 K.Nr.: 2272/1/3 GP:44192 Doc 1

Kontoauszug Rücklage (Entwicklung der Instandhaltungsrücklage und des Sollvermögens)

IST-Rücklage Sollvermögen Umlageverfahren


Konto/ Bezeichnung
Gesamt Ihr Anteil Gesamt Ihr Anteil Bezeichnung Gesamt Ihr Anteil
32100000: Instandhaltungsrücklage
Anfangsbestand 492.862,24 3.744,66 497.166,33 3.778,46 MEA 10000,000 76,000
Zuführungen
Zahlung/Zuführung gemäß WP 99.594,59 696,63 99.999,60 759,96
Rücklagenzuführung 1 112,75 0,86 112,75 0,86 MEA 10000,000 76,000
Rücklagenumbuchungen 0,00 0,00 0,00 0,00 MEA 10000,000 76,000
Nachzahlung Vorjahre 357,29 0,00 0,00 0,00 MEA 10000,000 76,000
Entnahmen
Rücklagenentnahmen 22.041,69 167,52 22.041,69 167,52 MEA 10000,000 76,000
Rücklagenumbuchungen 0,00 0,00 0,00 0,00 MEA 10000,000 76,000
Endbestand 570.885,18 4.274,63 575.236,99 4.371,76 MEA 10000,000 76,000

Haushaltsnahe Dienstleistungen §35a EStG, Abrechnungszeitraum: 01.01.2018 - 31.12.2018

In den zuvor dargestellten Kosten Ihrer Abrechnung sind haushaltsnahe Dienstleistungen enthalten. Diese entnehmen Sie bitte nachrichtlich der folgenden Tabelle.

Basis, Betrag, Basis, Betrag, Zwischen-


Kategorie Position
gesamt gesamt anteilig anteilig summe
1 Haushaltsnahe Dienstleistungen 80090000 Gartenpflege + Gehwegreinigung 12.841,29 97,59
80140000 Hauswart 7.834,72 59,54
Zwischensumme 157,13
2 Handwerkerleistungen 80500000 Instandhaltungskosten 12.129,25 92,18
Zwischensumme 92,18
32.805,26 249,31

Für die Richtigkeit der nachrichtlich aufgeführten Beträge wird keine Haftung übernommen.
[Gewählte Verdichtungsstufe: Kategorie/ Position/ Kostentyp]