Sie sind auf Seite 1von 14

Der Monat Ramadan

Ramadan ist nun da


Ramadan wie wunderbar
Ramadan mein lieber Freund
Traurig ist, wer dich versäumt
Zu Besuch ist Ramadan
Und ich versuch brav zu sein
Am Tag fasten wir und lesen Quran
Am Abend essen wir dann
Im Ramadan wächst der Imaan
um Einiges heran
So sind wir gestärkt für's ganze Jahr
Ramadan, endlich bist du da!
Ich lese gern', es macht mich schlau
Ich les' so gern, komm doch und schau
Im Buch stehen viele tolle Sachen
Manche zum Weinen, manche zum Lachen
Wenn ich lese mit Bismillah
Lese ich mit der Absicht für ALLAH
So lern' ich was mir nützt
Was mich stark macht und mich schützt
Denn wenn ich lerne viele Dua
Schützt mein Herr mich ma sha ALLAH
Ich les' so gern, komm doch dazu
Eine Seite ich, eine Seite du
Ramadan-Kekse

Das brauchst du dafür:

• 250 g Butter
• ca. 300 g Mehl
• 80 g Zucker
• 1 Eigelb
• 1Eiweiß
• 1 Päckchen Vanillezucker
• ½ Päckchen Backpulver
• Dattelpaste / Nutella

Starte mit Bismillah!

Weiche Butter, Zucker, Eigelb, Vanillezucker in


eine Schüssel geben. Mehl gut mit dem
Backpulver vermischen und auch dazu geben.
Alles mit den Händen gut durchkneten.
Das macht Spaß!
Danach ab in dem Kühlschrank. Am besten
umwickelst du den Teig mit einer Frischhaltefolie.

Nun teilst du den Teig in gleichgroße Kugeln.


Jede Kugel rollst du nun aus und stichst mit z. B.
einem Glas Kreise aus. Die Kreise füllst du nun
mit Dattelpaste oder Nutella oder etwas
anderem, das du magst. Nun verschließe sie ganz
vorsichtig damit die Füllung nicht auslaufen kann.

Den Ofen auf 180°C vorheizen. Die Kekse


kommen nun für ca. 15-20 Minuten in den Ofen
zum Backen. Vorsicht! Sie sollen nicht braun
werden. Sobald sie leicht Farbe bekommen raus
damit.

Ma sha ALLAH fertig sind unsere Kekse!


Weißt du, liebes Schwesterlein
Sauberkeit muss immer sein
Es ist der halbe Deen
So sieh' richtig hin
Keinen Fleck sollst überseh'n
Mit Wasser und Seife wird es geh'n
Nun weißt du, liebes Schwesterlein
Wie du dich machst richtig rein
So bemüh' dich für ALLAH
Mit Bismillah ist alles klar
Bist du sauber und auch rein
Hüpf ins Handtuch so ganz fein
Reibe dich und trockne dich
Vergiss auch deine Haare nicht
Jetzt bist du sauber und auch trocken
Da kann keiner nun mehr bocken
Schnapp' deine Decke und geh' ins Bett
Mit Bismillah ist es komplett
Der Neumond ist gesichtet
Nun ist es also klar
Es wurde uns berichtet
Morgen ist das Fest fürwahr
So ruht euch aus bis morgen
Und gedenkt auch viel ALLAH
Macht mir keine Sorgen
und kämmt gut euer Haar
Nun geht brav ganz schnell schlafen
Und träumt süss in shaa ALLAH
Ich denk' ihr könnt das schaffen
Und seid ganz brav sogar
Morgen gibt’s 'ne Überraschung
Ramadan ist jetzt vorbei
Der Neumond ist gesichtet
Morgen sind in shaa ALLAH alle dabei
ALLAH erschuf uns
so bunt wie die Welt
Aus Erde machte Er uns
Wie wahre Kunst
Manche sind hell und manche dunkel
Doch egal wie, wir sind Kumpel
Manche haben blonde Haare
und manche braune
Es gibt so viel, sieh' hin und staune
ALLAH hat so viel Farben verwendet
Er ist der Schöpfer, der nie endet
Uns gibt es auf der ganzen Welt
so verschieden wie es ALLAH gefällt
Uns gibt es groß, uns gibt es klein
Manche dick, manche fein
Doch ist unser Herz das was zählt
Umsonst ist Schönheit, wenn das Herz fehlt
So achte auf dein Benehmen
Dann musst du dich nicht schämen