Sie sind auf Seite 1von 7

Private Wirtschaftsschule Müller

Schuljahr 2020/2021

Hausarbeit im Fach Übungsunternehmen

Thema: Die berufliche Tätigkeit eines Freundes der Familie als fachinformatiker
im Rechenzentrum der Julus-Maximillians-Universität, Würzburg

Name: Adam Magomadov

Klasse: 10a3/ 4

Abgabetermin: 16.12.2002

Lehrkraft: Frau Fabri


Inhaltsverzeichnis
1 Vergleich Berufsbild mit tatsächlicher Situation 1
1.1 Voraussetzungen 1
1.2 Gehalt 1
1.3 Aufgaben 1
1.4. Perspektiven 1
2. Werdegang eines Fachinformatikers 1
2.1 Ausbildung 2
2.2 Weiterbildung 3
3 Typische Arbeitsabläufe eines Fachinformatikers 1
3.1 Einige Aufgaben 2
4 Das Unternehmen 1
5 Reflexion/ Vergleich mit dem Übunsunternehmen 1
6 Anhang 2
6.1 Literaturverzeichnis 3
6.2 Abbildungsverzeichnis 2
6.3 Eidesstattliche Erklärung 3
Adam Magomadov 10a3/ 4 2020

1 Vergleich Berufsbild mit tatsächlicher Situation


1.1 Voraussetzungen

Rechtlich ist keine bestimmte schulische oder berufliche Vorbildung festgelegt. Jedoch
setzen viele Betriebe bei ihren Auszubildenden das Abitur oder die Fachhochschulreife
voraus. Für die schulische Ausbildung wird zumeist ein mittlerer Bildungsabschluss
verlangt. Zusätzlich sind gute Englisch-, PC- und Windowskenntnisse erforderlich.
Auch ein Interesse an mathematisch-technischen Aufgaben, Datenverarbeitung und
Computern sowie eine schnelle Auffassungsgabe werden vorausgesetzt.
Aber Als Grundvoraussetzung für die Ausbildung als Fachinformatiker für
Systemintegration sollte der potenzielle Auszubildende über eine gute Auffassungsgabe
verfügen sowie mathematische und informationstechnische Grundkenntnisse haben. Es
muss die Bereitschaft vorhanden sein, sich im Team in technisch beratenden
Tätigkeitsfeldern die fachliche Kompetenz anzueignen, um im Innen- und Außendienst
flexibel einsetzbar zu sein.

1.2 Gehalt

Als IT-Experte sind Sie ein beliebter Experte, daher ist das Gehalt hoch. Im
Durchschnitt können Sie ein monatliches Gehalt von 2.600 Euro verdienen. Ihre genaue
Höhe des Einkommens hängt hauptsächlich von der Branche und Ihrer Berufserfahrung
ab. Wenn Sie tariflich bezahlt werden, erhalten Sie ein Grundgehalt von 2600 bis 3100
Euro pro Monat aber in der tatsächlichen Situation wird sich sogar stark an diesem Tarif
orientiert.

1.3 Aufgaben

Die Fachinformatiker im
Rechenzentrum sind für die Planung
und Konfiguration von IT-Systemen
verantwortlich. Dies umfasst die
Installation und Einrichtung von
Hardwarekomponenten,
Betriebssystemen und Netzwerken
gemäß den Kundenanforderungen.
Abbildung 1: https://www.microsoft.com/de-de/p/windows- Wenn eine Fehlfunktion auftritt,
server-2019-standard-cal/dg7gmgf0dvss?activetab=pivot
%3aoverviewtab verwenden sie die modernsten
Diagnosesystemen und helfen
Benutzern bei der Lösung von Anwendungsproblemen. Ebenfalls sin sie für die
Anpassung und Konfigurieren von "Servern1“ zuständig und diese Aufgaben Spiegelt
stark einen Fachinformatiker da.

1.4. Perspektiven

1
Ein Computerprogramm zur Verwaltung von Daten

1
Adam Magomadov 10a3/ 4 2020

Als Fachinformatiker betreten Sie eine Welt, die im Grunde noch in den Kinderschuhen
steckt. Die IT-Experten befindet sich noch in einem frühen Entwicklungsstadium und
wird für viele Branchen zunehmend an Bedeutung gewinnen. Daher sind die
Zukunftsaussichten von Fachinformatikern sehr gut.
Für Fachinformatiker ist das einzig Gefährliche, dass der Markt überschwemmt wird.
Heißt Wenn die Richtung der Ausbildung zum Trend wird Werdegang eines
Fachinformatiker

2 Werdegang eines Fachinformatikers


2.1 Ausbildung

Während der Ausbildung wechseln Sie zwischen Betriebs- und Berufsschule. Im


Unternehmen lernen Sie die tatsächliche Arbeit von IT-Experten in der
Anwendungsentwicklung kennen und
übernehmen spezifische Aufgaben. In einer
Berufsschule lernen Sie theoretisches
Hintergrundwissen. Während der
Ausbildung führen Sie ein
Berichtshandbuch als Ausbildungsnachweis.
Notieren Sie die Aktivitäten und Aufgaben,
die Sie darin ausführen. Ihr Lehrer wird
Abbildung 2: https://www.augsburger- Ihren Bericht regelmäßig überprüfen.
allgemeine.de/wirtschaft/Als-Fachinformatiker-
ueberwacht-er-hunderte-Solaranlagen- Im zweiten Ausbildungsjahr absolvieren Sie
id57222921.html
die Zwischenprüfung. Nach dem Training
erwartet Sie die Abschlussprüfung. Es besteht aus dem praktischen Teil A und dem
schriftlichen Teil B. Nach bestandener Prüfung können Sie sich als national anerkannter
IT-Experte für die Anwendungsentwicklung bezeichnen. Aber es werden neue
modernen Ausbildungsbestimmungen geben ab dem 1. August 2020. Die Ausbildung
zum IT-Experten wurde um zwei Themen erweitert: Daten- und Prozessanalyse sowie
digitale Vernetzung.

2.2Weiterbildung
Der Umfang der Weiterbildungskurse für IT-Experten ist relativ groß und basiert auf
Vorkenntnissen. Eingehende Wiederholungen, das Verständnis spezieller
Programmiersprachen, die Verarbeitung und Einrichtung von Datenbanken, die
Entwicklung neuer Software und das Projektmanagement sind nur einige wichtige
Themen, mit denen sich IT-Experten in Weiterbildungsmaßnahmen befassen. Es ist
auch nützlich, über den Tellerrand hinaus zu denken, beispielsweise als IT-Experte für
Systemintegration, der mit anwendungsbezogenen Problemen vertraut ist. Zu den
förderfähigen Kursen gehören beispielsweise Seminare zu Adobe-Anwendungen,
Software für Betriebssysteme auf Mobilgeräten oder Kurse zu Aspekten wie dem
Webdesign für Barrierefreiheit. Jeder, der eine Datenbank unter Windows entwickeln
möchte, kann im Verlauf des Trainings die Grundkenntnisse von Visual Basic
beherrschen. Die meisten Schulungen richten sich an die berufliche Praxis der
Teilnehmer. Neben der Verwaltung von Systemen, Datenbanken und Netzwerken

2
Adam Magomadov 10a3/ 4 2020

vermittelt er auch Kenntnisse in verwandten Bereichen, z. B. das Schreiben technischer


Artikel, in denen die Software-Nutzung aufgezeichnet wird. Empfehlungen und
Unterstützung sind auch in der Liste möglicher Schulungsinhalte enthalten, nicht zuletzt
in speziellen Bereichen (wie der Mikroprozessortechnologie).

3 Typische Arbeitsabläufe eines Fachinformatikers


Als Fachinformatiker bei dem Rechenzentrum gehört das Entwerfen und Realisieren
neuer Softwareprojekte genauso zu deinen täglichen Aufgaben, wie die Erweiterung
und Pflege bestehender Anwendungen. Im Team werden die Anforderungen an neue
Anwendungen oder Funktionen festgelegt und später in einem Programmcode gefasst.
Ist eine Anwendung erfolgreich entwickelt und getestet, wird sie im Unternehmen
eingeführt und die Anwender geschult. Die verschiedenen Aufgaben machen den Beruf
sehr interessant und abwechslungsreich.
Für ein Fachinformatiker ist jeder Tag ähnlich. Die Aufgabe wird jedoch niemals
dieselbe sein. Jeder Arbeitstag von dem Fachinformatiker wird Sie überraschen.
Fachinformatiker im Rechenzentrum betrachten Programmieraktivitäten als ihre
Hauptaufgabe. Für den Uneingeweihten kann jedes Programm und jede Zeile des
Quellcodes gleich aussehen. Für Informatiker bedeutet jedoch jedes Programm und jede
Funktion im Programm neue Herausforderungen. Es ist wichtig, das Thema zu
überdenken und eine Lösung für das Problem zu finden. Garantiert langweilig

3.1 Einige Aufgaben

 Entwicklung und Programmierung spezifischer Software


 Testen und Anpassen bestehender Anwendungen
 Entwickeln anwendungsgerechter Bedienoberflächen
 Behebung von Fehlern mithilfe Experten- oder Diagnosesystemen
 Beratung und Schulung von Anwendern
 Einsetzen von Methoden des Software Engineerin

4 Das Unternehmen
Das
Rechenzentrum ist
der zentrale IT-
Dienstleister der
Universität. Es
bietet IT-
Dienstleistungen
für Studierende
und Mitglieder der
Universität
Würzburg.
Ursprünglich war
es dem
Röntgenring-
Institut für
3
Abbildung 3: https://www.rz.uni-wuerzburg.de/wir/mitarbeiter/organigramm/
Adam Magomadov 10a3/ 4 2020

Mathematik angeschlossen. Mit dem Aufkommen von Anforderungen an zusätzliche


Rechenleistung und verschiedenen anderen Aufgaben im Zusammenhang mit
Kommunikations- und Informationstechnologie wurde das Rechenzentrum zu einer
unabhängigen zentralen Einrichtung.
Das Rechenzentrum besteht aus 55 Mitarbeitern und 3 Auszubildende. Das
Rechenzentrum ist der zentrale IT-Dienstleister der Universität. Es bietet IT-
Dienstleistungen für Studierende und Mitglieder der Universität Würzburg.

5 Reflexion/ Vergleich mit dem Übunsunternehmen


Es gibt keine gezielten punkte wo man das Übungsunternehmen mit dem Beruf
Fachinformatiker im Rechenzentrum zum Vergleichen könnte . Da das Rechenzentrum
kein Privatwirtschaftliches unternehmen ist . Aber sie könnten sich z.B vorstellen wie
ein Fachinformatiker unser Übungsunternehmen Portal entwickelt und programmiert.
Oder auch die Fehler behebet und die Wünsche der Lehrer oder der Kunden nach geht.

4
Adam Magomadov 10a3/ 4 2020

6 Anhang
6.1 Literaturverzeichnis

https://www.rz.uni-wuerzburg.de/wir/ (14.12.2020/ 16:50uhr)


https://de.wikipedia.org/wiki/Fachinformatiker#:~:text=Der%20Fachinformatiker
%20ist%20ein%20staatlich,den%20Fachbereichen%20Informatik%20und
%20Informationstechnologie. (14.12.2020/ 16:00uhr)
https://www.ausbildung.de/berufe/fachinformatiker/
https://berufenet.arbeitsagentur.de/berufenet/faces/index;BERUFENETJSESSIONID=_
ORitu5tX_FgJk3iMbalEzNmcycatUUsaIKgiP-1SvaxEl9xf32k!329116517?
path=null/kurzbeschreibung&dkz=7847 (14.12.2020/ 13:00uhr)
https://planet-beruf.de/schuelerinnen/mein-beruf/berufe-von-a-z/ausbildungsberufe-
f/fachinformatikerin/(14.12.2020/ 13:50uhr)
https://www.it-talents.de/blog/it-talents/was-macht-eigentlich-ein-fachinformatiker
https://www.dv-schulen.de/ausbildungsberufe/fachinformatikerin-
anwendungsentwicklung-und-fachinformatikerin-systemintegration.html(14.12.2020/
15:00uhr)

6.2 Abbildungsverzeichnis

https://www.rz.uni-wuerzburg.de/wir/mitarbeiter/organigramm/
https://www.microsoft.com/de-de/p/windows-server-2019-standard-cal/dg7gmgf0dvss?
activetab=pivot%3aoverviewtab
https://www.augsburger-allgemeine.de/wirtschaft/Als-Fachinformatiker-ueberwacht-er-
hunderte-Solaranlagen-id57222921.html

6.3 Eidesstattliche Erklärung

Hiermit versichere ich, dass ich die vorliegende Hausarbeit selbständig verfasst und
keine anderen als die angegebenen Hilfsmittel benutzt habe.

_____________________________________________
Datum, Unterschrift