Sie sind auf Seite 1von 17

Südkorea

VALENTYNA ROMANYUK
GRUPPE ІНМ-31
Geographie
FLÄCHE
99.678 km²
LAGE:
Nordostasien
NACHBARLÄNDER
China, Japan
TOPOGRAPHIE:
Halbinsel
auf 3 Seiten von Meer umgeben, im Osten
steil ins Meer abfallend, im Westen
flache Abschnitte, allgemein sehr bergig
HÖCHSTE ERHEBUNG:
Hallasan 1.950 m, Baekdusan
(Nordkorea) 2.744 m
LÄNGSTE FLÜSSE:
Nakdonggang 521,5 km, Hangang
481,7 km
GEMEINSAMER PUNKT
Deutschland
Südkorea

Landesteilung
Sprache und Schrift
Bewusste Kultur
Hangukeo – Die koreanische
Sprache
Modernes Koreanisch ist in sechs Dialekte
eingeteilt:
Zentral,
Nordwest,
Nordost,
Südost,
Südwest
Jeju.

Hangeul –
Das koreanische Alphabet

Hangeul besteht in seiner heutigen Form aus


10 Grundvokalen und
14 Grundkonsonanten
die in verschiedenen Silben zusammengefasst
werden können.
Traditionelle koreanische Kleidung (Hanbok)
Bewusste Kultur

Der Hanbok ist schon seit Jahrtausenden die


traditionelle Tracht der Koreaner. Der Hanbok ist
schon seit Jahrtausenden die traditionelle Tracht
der Koreaner. Vor der Einführung westlicher
Kleidung vor etwa hundert Jahren war der Hanbok
die Alltagskleidung.
Die Männer trugen Jeogori (koreanische Jacken)
mit Baji (Hosen), während die Frauen Jeogori und
Chima (Rock) trugen.
Religion
Bewusste Kultur

45,6 % - Buddhisten

38,7% - Protestanten

13,1% - Katholiken
Essen
Bewusste Kultur

Interesanter Fakt
Die aktuelle Studie über Fettleibigkeit der OECD
ergab, dass Südkorea auf Platz 2 , hinter Japan,
als die Nation, mit der geringsten Fettleibigkeit
liegt. VIELFALT DER BEILAGEN, DIE ZU JEDEM KOREANISCHEN ESSEN GEHÖREN

In Zahlen bedeutet dass, das nur 3% der


südkoreanischen Bevölkerung
übergewichtig ist, in Amerika liegt die Quote bei
satten 68%!
Körpersprache
Unbewusste Kultur

So umschiffst du die größten Fettnäpfchen!


Kein Zeigefinger!
MIT NACH UNTEN GEKEHRTER VERBEUGUNG !
HANDFLÄCHE!
VERSPRECHUNG!

LIEBE!
파이팅!
Fighting!
Viel Glück
Interessante Fakten!

Viele Koreaner tragen denselben Familiennamen :

Kim (rund 21%)


Yi (oder Lee oder Rhe) 14%
Park (oder Pak) 8%
Choi (oder Choe), Jeong (oder Chung), Jang (oder Chang), Han, Lim usw
Das Viertel Gangnam in der Hauptstadt Seoul gilt als
Zentrum der Schönheitsindustrie in Südkorea.

"SCHMINK DICH DOCH MAL


RICHTIG!"
Südkorea gehört aufgrund der Idee, eigenen Platz und eigene Position in
der Gesellschaft zu kennen, zur High-Context-Kulturen. In dieser Kultur
ergibt sich ein Großteil der eigentlichen Kommunikation aus dem
Kontext, dem impliziten Wissen der Gesprächspartner. Dies geht auf den
Konfuzianismus zurück, eine Philosophie, wie man eine harmonische
Gesellschaft schaffen kann, in der jeder seine Rolle akzeptiert.

Die koreanische Kultur ist besonders durch ihren kollektivistischen


Charakter geprägt. Auf Zugehörigkeit in einer Gruppe wird also mehr

Klassifizierung Wert gelegt, als seine individualität zu unterstreichen. Diese


Gruppenzugehörigkeit kann in verschiedensten Formen auftreten und
wird in Gesprächen zwischen Koreanern schnell versucht
herauszufinden.

Die Republik Korea ist ein monokultureles Land, in dem 95% der
Bevölkerung einheimisch sind und nur 5% Vertreter anderer
Nationalitäten sind.
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!