Sie sind auf Seite 1von 2

Landtagsklub

An den Präsidenten Süd-Tirol, am 25. Jänner 2021


des Süd-Tiroler Landtages

Aktuelle Fragestunde Februar 2021: Einsprachige


Carabinieri-Hinweiszettel.

Die Süd-Tiroler Freiheit wurde darauf aufmerksam gemacht, dass bei


Beschlagnahmungen von Wohnungen lediglich italienische Hinweiszettel von den
Carabinieri angebracht werden (siehe Foto auf Seite 2). Deshalb stellt die Süd-
Tiroler Freiheit folgende Fragen:

1. Warum werden bei Beschlagnahmungen von Wohnungen lediglich


italienische Hinweiszettel von den Carabinieri angebracht?
2. Warum kommt es immer wieder zu Zweisprachigkeitsmängeln bei den
Carabinieri?
3. Was will die Landesregierung unternehmen, damit die
Zweisprachigkeitspflicht bei den Carabinieri ernst genommen und
eingehalten wird?

L.-Abg. Myriam Atz Tammerle L.-Abg. Sven Knoll

[Hier eingeben]
Süd-Tiroler Freiheit - Landtagsklub | Südtiroler Straße 13 | 39100 Bozen
Telefon +39 0471 946170 | landtag@suedtiroler-freiheit.com
Foto – Carabinieri-Hinweiszettel bei beschlagnahmter Wohnung:

[Hier eingeben]
Süd-Tiroler Freiheit - Landtagsklub | Südtiroler Straße 13 | 39100 Bozen
Telefon +39 0471 946170 | landtag@suedtiroler-freiheit.com