Sie sind auf Seite 1von 1

Landtagsklub

An den Präsidenten Süd-Tirol, am 26. Jänner 2021


des Süd-Tiroler Landtages

Aktuelle Fragestunde Februar 2021


Zugang zum Bahnhof Bozen

Zurzeit ist der Haupteingang zum Bozner Bahnhof gesperrt. Aufgrund der Corona-
Pandemie erfolgt der Zugang zum Bahnhof rechts des Haupteinganges und der
Ausgang links davon. Was in der Theorie zwar gut gemeint ist, ist in der Praxis
aber kontraproduktiv, da sich bei den engen Rampen der Zu- und Ausgänge zu
den Stoßzeiten täglich Menschenansammlungen bilden. Die Öffnung aller Zu- und
Eingänge wäre deshalb sinnvoller. Deshalb stellt die Süd-Tiroler Freiheit folgende
Fragen:

1. Wird sich die Landesregierung dafür einsetzen, dass wieder alle Zu- und
Ausgänge geöffnet werden?

2. Falls Ja, danke! Falls Nein, warum nicht?

3. Falls Nein: Was will die Landesregierung stattdessen unternehmen, um


die täglichen Menschenansammlungen bei den Zu- und Ausgängen zu
vermeiden?

L.-Abg. Sven Knoll L.-Abg. Myriam Atz Tammerle

[Hier eingeben]
Süd-Tiroler Freiheit - Landtagsklub | Südtiroler Straße 13 | 39100 Bozen
Telefon +39 0471 946170 | landtag@suedtiroler-freiheit.com