Sie sind auf Seite 1von 1

• Spuren ausblenden • Wenn Sie die Spurliste teilen möchten, klicken Sie auf

Wählen Sie diesen Menübefehl, um alle geöffneten Ordnerspuren im den Schalter »Spurliste teilen« oben rechts in der Spur-
Projekt-Fenster zu schließen und ihren Inhalt auszublenden. Beachten liste.
Sie, dass die genaue Funktionsweise dieses Befehls auch von der Ein-
stellung »Unterspuren-Darstellung: Alle untergeordneten Ebenen mitein-
beziehen« im Programmeinstellungen-Dialog abhängt (siehe unten).
• Spuren anzeigen
Wählen Sie diesen Menübefehl, wenn die Unterspuren aller Ordnerspu-
ren im Projekt-Fenster angezeigt werden sollen. Beachten Sie, dass die • Wenn Sie wieder zur Darstellung einer ungeteilten
genaue Funktionsweise dieses Befehls auch von der Einstellung »Unter- Spurliste zurückkehren möchten, klicken Sie erneut auf
spuren-Darstellung: Alle untergeordneten Ebenen miteinbeziehen« im den Schalter.
Programmeinstellungen-Dialog abhängt (siehe unten).
Wenn die Spurliste in zwei Bereiche geteilt ist, gilt Fol-
• Ausblenden-Einstellungen umkehren
gendes:
Wählen Sie diesen Menübefehl, um die Aus-/Einblenden-Einstellungen
im Projekt-Fenster umzukehren. Alle angezeigten Unterspuren werden • Wenn Sie Spuren über das Untermenü »Spur hinzufü-
ausgeblendet und alle ausgeblendeten werden angezeigt. gen« des Projekt-Menüs hinzufügen, werden Video-, Mar-
ker- und Arranger-Spuren automatisch in der oberen
Ö Für die Menübefehle im Untermenü »Unterspuren-
Spurliste abgelegt.
Darstellung« können Tastaturbefehle eingerichtet werden.
Wenn die Spurliste bereits Video-, Marker- oder Arranger-Spuren enthält,
Diese Einstellungen werden im Tastaturbefehle-Dialog werden diese beim Teilen der Spurliste automatisch in die obere Spurliste
(unter »Projekt«) vorgenommen. verschoben. Alle anderen Spurarten werden in der unteren Spurliste plat-
Im Programmeinstellungen-Dialog finden Sie unter »Bear- ziert.
beitungsoptionen–Projekt & Mixer« die folgende Option für • Wenn Sie Spuren über das Kontextmenü hinzufügen,
die Unterspuren-Darstellung: werden die Spuren in der Spurliste abgelegt, in der Sie
• Unterspuren-Darstellung: Alle untergeordneten Ebe- geklickt haben.
nen miteinbeziehen • Wenn Sie mit der rechten Maustaste in die Spurliste kli-
Wenn diese Option eingeschaltet ist, betreffen alle Ein-/Ausblenden-Ein- cken und im Kontextmenü den Befehl »Spur zur anderen
stellungen, die Sie im Projekt-Menü im Untermenü »Unterspuren-Darstel- Spurliste verschieben« wählen, wird die entsprechende
lung« vornehmen, auch alle untergeordneten Ebenen der Spuren. Wenn
Spur von der unteren Spurliste in die obere verschoben und
Sie also z.B. eine Ordnerspur schließen (»ausblenden«), die 10 Audios-
puren enthält, von denen 5 wiederum geöffnete Automationsspuren ha-
umgekehrt.
ben, werden diese Automationsspuren dabei ebenfalls geschlossen. • Sie können die Größe des oberen Bereichs verändern,
indem Sie auf den Teiler zwischen den beiden Spurlisten-
Teilen der Spurliste (nur Cubase)
bereichen klicken und ihn verschieben.
Sie können die Spurliste in zwei Bereiche teilen, für die
(falls nötig) voneinander unabhängige Vergrößerungsreg-
ler und Bildlaufleisten zur Verfügung stehen. Wenn Sie die
vertikale Größe des Fensters verändern, ist jedoch nur der
untere Bereich betroffen (falls möglich). Dies ist z.B. sinn-
voll, wenn Sie eine Videospur mit mehreren Audiospuren
bearbeiten. So können Sie die Videospur in der oberen
Spurliste ablegen und die Ansicht für die Audiospuren in
der unteren Spurliste separat einstellen.

43
Das Projekt-Fenster