Sie sind auf Seite 1von 8

COLLECTION MUSICALE EN FORMAT NUMÉRIQUE

Paul Hofhaimer (1459-1537)


Ein Jungkfraw zart
Peter Schöffer, 36 Lieder, Strasburg, 1536

EN 2014-137(2)
Nomenclature :

b Discantus

d Altus

d Tenor

g Bassus

1. Ein Jungkfraw zart adlicher Art 2. Langweil und Zeit mir stets anleit 3. Das ja ich acht, und offt betracht
Thet ich Kuntschafft erlangen, Durch senlichs Nachgedencken Die Freud so mir entspringen,
Der Zucht und Schön für all ich krön, Verlangens Schmertz, und thut mein Herz Mag mit der Zeit wo sich das geit
Sie hat mein Herz umfangen: Peinlichen hart bekräncken, Dardurch mir wol gelingen:
Gewaltig lich gib und versprich Dann ich vermiss und nit vergiss, Mein Hertz ist wundt biss in den Grundt,
Ir Eygen mich, dann sie hat sich Hoff sie weiss das ich mit Fleiss Wo sie mirs gundt, wirdt ich gesundt
Günstig gen mir erzeyget, Vertrewlich sie zu fragen, Und solches Wee zerstreuwet,
Demnach zu ir mein Lieb und Gir Et cetera, darauff sie ja Auch wo ich schir solt sein bei ir,
In Trewen ist geneyget. Mir freuntlich thet zusagen. Des wurd mein Hertz erfreuwet.
3
˙. œ ˙.
&b C ∑ ∑ ∑ ∑ Ó ˙ ˙ ˙ œœ ˙ ˙

˙ ˙ ˙ ˙. œ ˙. œœ w
Ein Jungk -fraw
˙ ˙ ˙
zart,
œ œ ˙
ein

Vb C Ó Ó ˙ ˙

˙.
Ein Jungk -fraw zart ad - - - - - - - li -

Ó ˙ ˙ ˙ œ
Vb C ∑ ∑ ∑ ∑ ∑ ∑
˙.
Ein Jungk - fraw zart
œ
?b C ∑ ∑ Ó ˙ ˙ ˙ ˙. œœ w Ó ˙ ˙
˙
Ein Jungk -fraw zart ad - li -

10
˙ ˙ œ œ œ œ ˙ œ œ ˙ ˙ ˙ œ œ œ œ
&b ˙ ˙ a˙ w Ó ˙
w
Jungk - fraw zart ad - - - li - cher Art Tet ich Kunt - - -
˙ ˙ w ˙ ˙
Vb Ó ˙ ˙ w ˙. œ
˙. œ ˙
- - cher Art Thet ich Kunt - schafft er - lan - - - - - gen,
˙. œœ ˙ ˙ ˙ ˙ œ œ ˙ w
Vb w w w ∑
ad - li - - - - cher Art
˙ ˙ ˙ ˙. œ
Thet
œ œ œ œ
?b œ œ œ œ ˙. œ ˙ ˙ ˙ A˙ w Ó
- - - - - - cher Art Thet ich Kunt - schafft
4
19
œ œ œ ˙ ˙ ˙ ˙ ˙ ˙ ˙ ˙ a˙ w w
&b w Ó ˙ ˙.
schafft
˙
er
œ
- lan - - -
˙
-
˙ œ- œ - ˙ - - - - - gen,

˙. ˙ ˙ ˙
Vb ˙ Ó ∑ ∑ ∑ ∑
˙ ˙ ˙
thet ich Kunt -schafft er lan - - - gen,
w w w ˙ ˙ w ˙ w w w
Vb
ich Kunt - schafft
˙ ˙
er - lan -
˙ ˙- -
w
- gen,
?b œ œ ˙ w Ó ˙ ˙ ˙ ˙ ˙ w w
er - lan - - - - - - - - gen,

˙. œ ˙.
Ó ˙ ˙ ˙ œœ ˙ ˙
29

&b ∑ ∑ ∑ ∑
˙ ˙ ˙ ˙. œ ˙. œœ w
Der Zucht und
˙ ˙ ˙
Schön,
œ œ ˙ der

Vb Ó Ó ˙ ˙

˙.
Der Zucht und Schön für all

Ó ˙ ˙ ˙ œ
Vb ∑ ∑ ∑ ∑ ∑ ∑
˙.
Der Zucht und Schön
œ
?b ∑ ∑ Ó ˙ ˙ ˙ ˙. œœ w Ó ˙ ˙
˙
Der Zucht und Schön für all
5
38
˙ ˙ œ ˙ ˙ œ œ œ œ
&b œ œ œ ˙ œ œ ˙ ˙ ˙ a˙ w Ó ˙
w
Zucht und Schön für all ich krön, Sie hat mein
˙ ˙ w ˙ ˙
Vb Ó ˙ ˙ w ˙. œ
˙. œ ˙
ich krön, Sie hat mein Herz um - fan - - - - - gen,
˙. œœ ˙ ˙ ˙ ˙ œ œ ˙ w
Vb w w w ∑
für all ich krön,
˙ ˙ ˙ ˙. œ
Sie
œ œ œ œ
?b œ œ œ œ ˙. œ ˙ ˙ ˙ A˙ w Ó
ich krön, Sie hat mein Herz

47
œ œ œ ˙ ˙ ˙ ˙ ˙ ˙ ˙ ˙ a˙ w
&b w Ó ˙ ˙. Ó ˙
˙ œ œ ˙ ˙ ˙ ˙ œ œ ˙
Herz um - fan - - - - - - - - - - gen: Ge -
˙ œ ˙ ˙ ˙ ˙ œ œ œ œ
Vb ˙. Ó Ó
˙
˙ ˙ ˙
sie hat mein Herz um - fan - - gen: Ge - wal - - - - -
w w w ˙ ˙ w ˙ w w w
Vb
hat mein Herz
˙ ˙
er - lan -
˙ ˙- -
w
- gen:
?b œ œ ˙ w Ó ˙ ˙ ˙ ˙ ˙ Ó ˙ œ œ œ œœ
um - fan - - - - - - gen: Ge - - -
6
57
˙ œ œ ˙ ˙ ˙ ˙ ˙ ˙ N˙ w Ó ˙
&b ˙ ˙ œ œ w ˙ ˙
˙ œ œ œ œ
wal - tig - - - - - lich gib und ver - sprich Ir
w w ˙ ˙
Vb w w w Ó ˙ ˙ ˙ ˙
- - -
w
tig - -
˙ a˙
-
w
lich,
˙ ge
˙
- wal - tig
œ œ œ œ
- lich
w
w ˙ ˙ w
Vb ∑

˙. œ ˙
Ge - wal - - - tig lich gib und ver - sprich Ir
˙ ˙ œ œ w ˙ ˙
?b Ó ˙ œ œ œ œ
˙ ˙
w Ó ˙
wal - - - tig - - - lich gib und ver - sprich Ir Ey -

˙ ˙ w ˙. œ œ ˙ w ˙ ˙ ˙
67

& b ˙ ˙ ˙ ˙ ˙ w Ó
˙
Ey - gen
˙. œ
mich,
˙ ˙
ir
œ œ ˙
Ey - gen mich, dann sie
˙ ˙ œ œ ˙
hat sich
˙. œ w
Gün -

˙. œ ˙ ˙
Vb Ó
gib und ver - sprich Ir Ey - gen mich
˙ ˙ ˙ a˙ ˙. œ œ ˙ Ó ˙ ˙
Vb ˙ w ˙ w w w
Ey - - - - - -
˙
gen
œ œ œ œ ˙ dann sie
mich, hat sich

?b ˙ ˙ w w Ó œ ˙ ˙ ˙ w ˙ ˙ œ œ ˙
- - gen mich, dann sie hat sich Gün - - - -
7
w
&b ˙ œ œ
77

˙ ˙ ˙. œ œ œ ˙ ˙ œ œ ˙
˙ ˙ ˙ ˙ #˙ w
- - - stig gen mir er - zey - get, Dem -

Vb ˙ ˙ ˙ œ œ œ œ œ œ w ˙. œ ˙ ˙ w b˙ ˙ ˙ œ œ
w
dann sie hat hat Gün - syig gen mir er - zey - - -

w w ˙ ˙ ˙ ˙
Vb ∑ ˙ ˙ ˙ œ œ w w w
˙ ˙ œ œ
Gün - stig gen mir er - zey - - - - - get,
?b ˙ ˙ w Ó ˙ œ œ œ œ ˙ œ œ ˙ ˙ ˙ œ Aœ w Ó
stig gen mir er - - - zey - - - - - get Dem - - -

87
w w w ˙ œ œ œ œ ˙ ˙ ˙ œ œ
&b Ó w Ó ˙
nach zu ir mein Lieb und Gir Ir
˙ œ œ ˙ A˙ ˙
Vb ˙ ˙ Ó ˙ ˙ ˙ ˙ ˙ ˙ ˙ Ó Ó ˙
w w ˙ ˙ œ œ ˙
- - get, Dem - nach zu ir mein Lieb und
w w ˙ a˙ w
Vb ∑
˙ ˙ w
œ œ œ œ w ˙
Dem - nach zu ir mein Lieb und Gir
?b ˙ œ œ œ œ ˙ ˙ Ó ˙ w
nach, dem - - - nach zu ir mein Lieb und Gir
8
˙. œ w ˙ œ œ ˙. œ w ˙ œ œ ˙.
& b ˙. œ w Ó ˙ œ
96

Trew - en
w
ist ge - ney -
˙ œ œ
- - - get,
˙ ˙ Inœ œ Trew - en
˙ ˙
ist
w
˙ ˙ œ œ œ œ œ œ w
Vb ∑
Gir In Trew - - -
œ w
en
˙
ist
œ œ w
ge -ney - - -
˙. œ ˙.
- get,
œ w
Vb Ó ˙ ˙. œ ˙. Ó ˙
w ˙ œ œ w
In Trew - en ist ge - ney get, In Trew - en ist ge - ney
œ ˙. œ
?b ∑ ∑ ∑ Ó ˙ ˙. Ó ˙
In Trew - en ist ge - ney - - - - get, In

106
˙ ˙ ˙. œœ ˙ ˙ ˙ ˙ ˙ ˙ w w W
&b
˙ ˙ ˙ ˙ œ œ-
ge ney
˙
-
˙
-
˙
- - get.
œ œ œ œ œ W
˙ ˙.
Vb Ó
˙ œ œ
In Trew - en
˙ ˙ ˙
ist
˙ ˙
ge
˙
- ney get.
w w w W
Vb
˙ ˙ ˙. œœ ˙ ˙ ˙ ˙
get.
?b ˙ ˙ w w W
Trew - en ist ge - ney