Sie sind auf Seite 1von 6

COLLECTION MUSICALE EN FORMAT NUMÉRIQUE

Paul Hofhaimer (1459-1537)


Mein einigs A
Liederbuch of Arnt von Aich (Köln, c. 1518)

EN 2014-137(5)
Nomenclature :

c Discantus

f Altus
e Tenor

h Bassus

1. Mein einigs A, ich dein beleib, 2. Ob ich mit Wesen von dir bin, 3. Ob ich schon nit bin dein geleych
und mich verschreib doch pleibt mein Sin ich ye nit weich
Alweg diestlich an deim Gebot, In lieb on Falsch alweg bey dir, In keynen Weg von deiner Zir.
A, wie das geht jetztund die Zeit Und halt mich dein, geh wie es wöll : Was mir dein Zucht vertrawen mag
des Klaffers Neid nit von mir stel dasselb ich trag
Den Schaden fügt eim zu dem Spot : Mein Hort, bedenck der Lieb an mir. Alweg in Stil heimlich bey mir.
Mein Zuversicht nicht kümmer dich, Was Frücht dieselb uns bringen mag, Meinr Lieb ich dir für andren gran
mein Lieb, hab ich auch wirt al Tag biss Zweifels an.
In rechter Trew zu dir gekert, Durch mich dein Lob mit Fleiss gemert, Du bist die recht, die mich ernert
Und pleib gantz frey : Glück won uns bey Und pleib gantz frey Glück won uns bey Und pleib gantz frey Glück won uns bey
Zu Freuden stets gantz unversert. Zu Freuden stets gantz unversert? Zu Freuden sets gantz unversert
3
˙ j
& b C ˙. œ ˙ ˙. œœ ˙ œ. œ œ œ ˙ œ œ œ œ œ œ œ . œj œ œ
Mein ei - nigs A, mein ei - - - nigs A, ich dein be -
œ œ œ ˙ j œœœœœ œ
V b C œ . Jœ œ œ
˙ œ ˙ œ. œ
œ. œ œ
J œ ˙
Œ œ
Mein ei - nigs A, mein ei - nigs A, ich

Vb C ∑ ∑ ˙. œ ˙ ˙ ˙. œœ ˙ œ . œJ œ œ
˙
Mein ei - nigs A, ich dein be - leib,
?b C ∑ ∑ ∑ ∑ œ ˙ ˙ ˙. œ œ
˙.
Mein ei - nigs A,

œœ œ œ œ œ œ œ
8

&b ˙ ˙ œ œœœ œ w
Ó ˙ ˙ ˙ œ.
J
leib, und mich ver - schreib Al - weg dienst - lich an
œ œ œœœ ˙
Vb œ œ ˙ œ œ œ œ w Ó ˙ ˙
œ œ Œ œ
dein be - leib und mich ver - schreib Al - weg dienst - - - - lich, dienst -
œ œ ˙ œ œ
V b ˙ w Ó ˙ ˙ ˙ ˙ œ œ œ œ œ œœœœ
und mich ver - schreib Al - weg dienst - lich an deim
?b Œ œ œ œ w Ó ˙ œ œ ˙ Œ œ œ. œ ˙
˙ ˙ ˙ J
und mich ver - schreib Al - weg dienst - lich, all - weg dienst -lich
4
˙ j
&b œ œ œ œ œ ˙ ˙.
15
œœ˙ w ˙. œ œœ ˙ œ. œ
œ
deim Ge - bot, A wie das A
œ œ œ œ œ œœœ ˙
Vb w œ . Jœ œ œ œ œ ˙ œ
˙ œ ˙ œ
j
œ.
lich an deim Ge - bot, A wie das geht, A wie das geht,
˙
Vb ˙ œ œ œ œœ˙
w ∑ ∑ ˙. œ ˙
ge - bot, A wie das
?b Œ ∑ ∑ ∑ ∑
œ œ œ œ œ ˙ w
an deim Ge - bot,

22

&b œ œ ˙ j ˙
œœ œ œ œ œ œ. œ œ œ ˙ œ œ œ œ œ w
wie das geht jetzt - und die Zeit des Klaf - fers Neid
œ
Vb œœœœœ œ. œ
J œ œ ˙ Œ œ œ œ ˙ œ œ œ œ w
jetzt - und die Zeit des Klaf - fers Neid
œ œ œ œ œ ˙ œ œ ˙
V b ˙. œœ ˙ ˙
œ.
J
w
geht jetzt - und die Zeit des Klaf - fers Neid
?b œ ˙ ˙ ˙. œ œ ˙ Œ œ œ œ w
˙. ˙
A wie das geht des Klaf - fers Neid
5

œœ œ œ œœ œ œ œœœ œ œ
28

&b Ó ˙ ˙ ˙ œ. J œœ˙ œ w
Den Scha - den fügt eim zu dem Spot:

˙ ˙ œ œ œœœ ˙ Œ œ œ œ œ œœ œœœ ˙
Vb Ó œ œ w
Den scha - den fügt, fügt ein zu dem Spot:
˙ ˙ ˙ ˙ œ œœ œœœœ ˙ œ œ œ œœ ˙
Vb Ó œ œ w
Den Scha - den fügt eim zu dem Spot:
?b Ó ˙ œ œ ˙ Œ œ œ. œ ˙ Œ
˙ J œ œ œ œ œ ˙ w
Den Scha - den fügt Den Scha - den fügt eim zu dem Spot:

35

&b Ó ˙ ˙ ˙ ˙ Œ œ œ ˙ #œ œ ˙ œ œ œ ˙ w Ó ˙ ˙ ˙
Mein Zu - ver - sicht nicht küm - mer dich, mein Lieb, hab ich In rech - ter
˙ ˙ ˙ ˙ Œ œ œ
Vb Ó
œ œ ˙ œ. œ œ œ bœ ˙ œ w Ó ˙ ˙. œ
Mein Zu - ver - sicht nicht küm - mer dich, mein Lieb, hab ich In rech - ter

Vb Ó ˙ ˙ ˙ ˙ Œ œ œ œ ˙ ˙ Œ œ œ ˙ œ w Ó ˙ ˙ ˙
Mein Zu - ver - sicht nicht küm - mer dich, mein Lieb, hab ich In rech - ter
?b Ó ˙ ˙ ˙ Œ œ œ Aœ ˙ ˙ œ œ œ A˙ w Ó ˙
˙ œ ˙ ˙
Mein Zu - ver - sicht nicht küm - mer dich, mein Lieb, hab ich In rech - ter
6
44
j
& b œ. œ œ œ œ œ ˙ aœ w
Ó
˙ ˙ ˙
Œ œ œ œ ˙
˙
œ.
Trew zu dir ge - kert, Und pleib gantz frey: Glück, won uns
œ œ œ œ œ œ ˙ Œ œ œ œ ˙
Vb J w Ó ˙ ˙ ˙ ˙
Trew zu dir ge - kert, Und pleib gantz frey: Glück, won uns

Vb ˙ œ œ œ œ œ ˙
w
Ó
˙ ˙ ˙ ˙ Œ œ œ œ ˙
Trew zu dir dir ge - kert, Und pleib gantz frey: Glück, won uns
?b ˙ œ œ œ w Ó ˙ ˙ ˙ Œ œ œ ˙
œ ˙ ˙ œ
Trew zu dir ge - kert, Udnd pleib gantz frey: Glück, won uns

51
œ œ œ ˙ œ. œ œ
&b ˙ Œ œ œ œ œ J œ œ œœ˙ W
œ.
bey Zu Freu - - - - den stets gantz un - - - ver - sert.
œ œ œ œœœ
Vb ˙ Œ œ ˙ ˙ J œ ˙ œ ˙ W
bey Zu Freu - den stets gantz un - - - ver - sert.

Œ œ ˙ œ œ œ œ
Vb ˙ ˙ ˙ œ œ œ œœœ œ W
˙
bey Zu Freu - den stets gantz un - - - - - - - - ver - sert.
?b ˙ ˙ ˙ œ œ œ œ œ
Ó œ ˙
w W
bey Zu Freu - den stets gantz um - ver