Sie sind auf Seite 1von 36

Alphabetische Wortliste

Der Wortschatz von A1-B1 wird als bekannt vorausgesetzt. Wortschatz aus den Lehrbüchern
B1plus und B2 wird nur in Ausnahmefällen wiederholt.

ab und zu 6/A abschneiden, schneidet ab, schnitt 2/M4/2a


abarbeiten 4/M1/4 ab, hat abgeschnitten (bei einer
abartig 7/M4/2a Prüfung gut abschneiden)
der Abbau (Sg.) 4/M1/2b abschrecken 4/M4/7
abbauen (Spannungen abbauen) 5/M3/2a der Abschwung (Sg.) 4/A
abbrechen, bricht ab, bracht ab, 1/P (wirtschaftlicher Abschwung)
hat abgebrochen (Meine Haare absetzen (sich) (von + D.) 2/M4/2a
brechen ab.) der Absolvent, -en 3/M1/1b
abbrechen, bricht ab, bracht ab, 3/M1/1b absolvieren 3/M1/1d
hat abgebrochen (Er hat sein abspeichern 1/M1/1b
Studium abgebrochen.) abspielen (sich) 8/M1/1b
abdecken (ein Spektrum 9/P absprechen, spricht ab, sprach ab, 2/M4/2a
abdecken) hat abgesprochen (jemandem
abgeben, gibt ab, gab ab, hat 9/M4/5b die Intelligenz absprechen)
abgegeben (eine Bewertung der Abstand, "-e 3/M3/2b
abgeben) abstellen (Er ist für diese Aufgabe 5/M4/2a
abgelegen 3/P abgestellt.)
abgelenkt 3/M3/2a abstrakt 2/M3/3b
abgeschlossen (ein 3/M1/1d abstreifen 10/M4/2b
abgeschlossenes Studium) abverlangen (Die Ausbildung 9/M3/2a
abgestorben 6/M4/1b verlangt einiges von mir ab.)
abheben, hebt ab, hob ab, hat 10/A abwägen 3/M2/2c
abgehoben (Geld abheben) abwaschbar 7/M1/1a
abknabbern 6/M4/1b abwechseln (sich) 3/M3/3c
ablaufen, läuft ab, lief ab, ist 9/M1/2b die Abwechslung, -en 1/M1/2a
abgelaufen abwechslungsreich 3/A
ablegen (eine Gewohnheit ablegen) 2/M4/2a die Abwehrstrategie, -n 2/M2/3a
ableiten (aus + D.) 4/M3/1c abweichen (von + D.), weicht ab, 2/M3/2a
ablenken (von + D.) 1/M1/1b wich ab, ist abgewichen
die Ablenkung, -en 3/M3/2b die Abweichung, -en 2/M3/2a
ablesen, liest ab, las ab, hat 9/M4/3a achtsam 1/M3/2a
abgelesen der Agent, -en 5/M1/2a
abnehmen, nimmt ab, nahm ab, 5/M3/2a der Ägyptologe, -n 10/P
hat abgenommen (ein paar die Ägyptologie (Sg.) 10/P
Kilos abnehmen) ahnen (von + D.) 10/A
abnehmen, nimmt ab, nahm ab, 7/M1/1a die Ähnlichkeit, -en 9/M2/3a
hat abgenommen (eine Maske der Airbag, -s 1/P
abnehmen) der Akademiker, - 3/M2/2a
der Abonnent, -en 3/P akademisch 3/M2/2a
abraten (von + D.), rät ab, riet ab, 3/M1/1d akribisch 3/M4/4a
hat abgeraten die Aktie, -n 4/A
abrufen, ruft ab, rief ab, hat 10/M1/2b der Aktienkurs, -e 4/A
abgerufen (Informationen die Aktualität (Sg.) 5/M4/3b
abrufen) der Alarm, -e (Alarm schlagen) 1/M3/2b
der Absatz, "-e (ein Absatz im Text) 3/M1/1b die Alarmanlage, -n 7/M1/4
der Absatzmarkt, "-e 4/M3/2a alarmieren 7/M1/1a
abschaffen 8/P das Alleinstellungsmerkmal, -e 4/M4/5a
abschalten (Heute möchte ich 2/M1/2a allererst (zum allerersten Mal) 2/M4/2a
einfach mal abschalten und an allermeist 2/M4/2a
gar nichts denken.) die Alltagsforschung (Sg.) 8/M1/1b
abschließen, schließt ab, schloss 5/A allumfassend 6/M4/1b
ab, hat abgeschlossen (eine die Altbauwohnung, -en 10/M4/4a
Ausbildung abschließen) altbewährt 9/M1/2b
abschließen, schließt ab, schloss 7/M1/4 altersgemischt 8/P
ab, hat abgeschlossen (das der Alzheimer (Sg.) 10/P
Auto abschließen) der Amateurfußballer, - 3/P
Aspekte neu C1
Alphabetische Wortliste

Seite 1
Alphabetische Wortliste

Amok (Sg., ohne Artikel) (Amok 7/M4/2a anheimfallen, fällt anheim, fiel 10/P
laufen) anheim, ist anheimgefallen
analytisch 3/M4/2a Anhieb (Sg., ohne Artikel) (etwas 2/M1/4a
der Anbau, -ten 10/M4/2d gelingt auf Anhieb)
anbauen (Gemüse anbauen) 1/M4/5a anhören (sich) (nach + D.) (Das 8/M2/3a
Anbetracht (Sg., ohne Artikel) (in 5/M4/3b hört sich nach einem Klischee
Anbetracht + G.) an.)
anbringen, bringt an, brachte an, 1/M4/4b anketten (das Fahrrad anketten) 7/M1/4
hat angebracht der Anklang (Sg.) (Anklang finden) 7/M4/2a
anderswo 2/M4/2a anklingen, klingt an, klang an, hat 2/M4/2a
anderweitig 2/M1/2a angeklungen
der Andrang (Sg.) 9/M3/2a die Anlage, -n (eine technische 3/A
die Androhung, -en 7/A/1b Anlage bedienen)
aneignen (sich) 2/M3/2a der Anlauf, "-e 2/M1/4a
die Aneignung (Sg.) 2/M3/2a anlegen (Geld anlegen) 4/A
die Anekdote, -n 10/M3/3b anlehnen (sich) 8/A
anerkannt 5/M2/4 anmahnen 4/M2/2d
anerkennenswert 4/M2/3b anmalen 7/M1/1a
die Anerkennung (Sg.) 4/M2/3b anmelden (eine Idee zum Patent 1/P
(Anerkennung finden bei …) anmelden)
anfallen, fällt an, fiel an, ist 4/A anmuten 10/M3/3b
angefallen (Bei diesem Projekt die Annahme, -n (Es besteht die 2/M3/2a
fallen viele Kosten an.) Annahme, dass …)
die Anfangsbegeisterung (Sg.) 5/M3/2a annehmen, nimmt an, nahm an, 2/M3/2a
der Anfangspunkt, -e 5/M1/2a hat angenommen (Ich nehme
anfertigen 5/M2/2a an, dass er zu spät kommt.)
anfordern 4/M2/2c annehmen, nimmt an, nahm an, 3/P
die Anforderung, -en 3/M3/2b hat angenommen (Ich nehme
anfühlen (sich) 10/M2/1 das Stellenangebot an.)
anführen (ein Beispiel anführen) 1/M2/3 anonym 1/M4/5a
anführen (die Bestsellerliste 7/M4/2a anordnen 1/A
anführen) anpacken 1/M4/2b
angeben, gibt an, gab an, hat 1/A anregend 9/M4/2a
angegeben (eine Begründung der Anreiz, -e 5/M4/2a
angeben) die Anschaffung, -en 4/M4/2a
angeben, gibt an, gab an, hat 2/M4/2a die Anschaffungskosten (Pl.) 5/M1/2a
angegeben (eine Richtung der Anschluss, "-e (im Anschluss) 7/M4/2d
angeben) die Ansicht, -en (einer Ansicht 1/M4/4c
angeben, gibt an, gab an, hat 7/M4/4 sein)
angegeben (mit seinem ansiedeln 4/M3/2a
Reichtum angeben) ansonsten 6/M4/1b
der Angeber, - 2/M2/1a ansprechen, spricht an, sprach an, 1/M4/4c
angeboren 10/M3/3b hat angesprochen (ein Problem
angehören 10/P ansprechen)
die Angelegenheit, -en 1/M4/6b ansprechen, spricht an, sprach an, 8/M1/1b
angemessen 5/M3/2a hat angesprochen (die Sinne
angenommen (Angenommen, 10/M1/4b ansprechen)
dass der Zug zu spät kommt, ansprechen, spricht an, sprach an, 9/M2/2b
was machen wir dann?) hat angesprochen (Mich spricht
angerannt kommen 10/M4/3c der Aspekt am meisten an, dass
angesehen 2/M4/2a …)
angetan sein (von + D.) 6/M4/1b anständig 4/M2/3b
angewiesen sein (auf + A.) 4/M3/2a anstecken (Lachen steckt an.) 8/M1/1a
der Anglist, -en 10/P ansteigen, steigt an, stieg an, ist 4/M1/3a
die Anglistik (Sg.) 10/P angestiegen
angreifen, greift an, griff an, hat 2/M2/2 anstelle (+ G.) 3/M1/3c
angegriffen anstellen (sich) (sich dumm 7/M1/1a
der Angreifer, - 2/M2/2 anstellen)
der Angriff, -e 2/M2/2 anstreben 3/M1/1b
anhand (+ G.) 4/M1/3c die Anstrengung, -en 5/M3/2a
Aspekte neu C1
Alphabetische Wortliste

Seite 2
Alphabetische Wortliste

der Anteil, -e 4/A aufgeben, gibt auf, gab auf, hat 5/M3/2a
die Antike (Sg.) 7/M4/2a aufgegeben (das Rauchen
der Antrieb, -e (aus eigenem 4/P aufgeben)
Antrieb) aufgedunsen 7/M4/2a
die Anweisung, -en 7/M3/3a aufgehoben 5/M3/2a
die Anwendung, -en 3/M1/4 aufgeregt 9/M4/2a
das Anzeichen, - 8/M3/2b aufgerichtet 1/A
die Anzeige, -n (eine Anzeige in 3/A/1c aufgießen, gießt auf, goss auf, hat 1/P
der Zeitung) aufgegossen (Kaffee aufgießen)
die Anzeige, -n (Die Anzeige im 3/M3/2b aufgreifen, greift auf, griff auf, hat 2/M2/3a
Fahrzeug leuchtet auf.) aufgegriffen (ein Thema
der Apfelkern, -e 10/M4/2a aufgreifen)
der/die Arbeitnehmende, -n 4/P aufgrund (+ G.) 2/M3/2b
der Arbeitsablauf, "-e 3/M2/2a die Aufklärung (Sg.) 6/M1/3a
das Arbeitsergebnis, -se 2/M4/4a aufkleben 7/M3/2b
die Arbeitsform, -en 3/M4/6a aufkochen 1/P
arbeitsintensiv 4/M3/2a aufleuchten 3/M3/2b
das Arbeitsklima (Sg.) 4/P die Auflösung, -en 7/M4/2a
der Arbeitskollege, -n 10/M2/3a aufmerksam machen (auf + A.) 4/M2/2a
die Arbeitskraft, "-e 4/M3/2a die Aufmerksamkeit (Sg.) 1/M3/2b
das Arbeitsleben (Sg.) 1/M4/5a die Aufnahme (Sg.) (Meine 4/A
die Arbeitslosenquote, -n 5/M4/2a Aufnahme in die Firma verlief
der Arbeitsmarkt, "-e 4/M3/2a gut.)
das Arbeitsplatzmodell, -e 4/P die Aufnahme, -n (Ich war zur 4/M4/6
der Arbeitsraum, "-e 1/M4/5a Aufnahme meines Albums im
arbeitsunfähig 4/P Tonstudio.)
das Arbeitsverhältnis, -se 10/M3/2c die Aufnahmeprüfung, -en 9/M3/2a
der Arbeitsvertrag, "-e 1/M4/5a aufnehmen, nimmt auf, nahm auf, 2/P
die Arbeitsweise, -n 3/A hat aufgenommen (ein Album
das Arbeitszimmer, - 1/A aufnehmen)
archaisch 6/M2/2a aufnehmen, nimmt auf, nahm auf, 4/A
das Architekturstudium, -studien 1/M4/4a hat aufgenommen (einen Kredit
das Areal, -e 3/M3/2b aufnehmen)
das Argument, -e (ein Argument 1/M2/3 aufnehmen, nimmt auf, nahm auf, 4/P
anführen) hat aufgenommen (etwas
die Argumentation, -en 5/M4/3c positiv/negativ aufnehmen)
das Arzneimittel, - 1/P aufnehmen, nimmt auf, nahm auf, 10/P
der Ärztemangel (Sg.) 6/P hat aufgenommen (ins
der Arzttermin, -e 6/M2/2a Gedächtnis aufnehmen)
die Asche (Sg.) 10/M4/1 aufraffen (sich) (zu + D.) 5/M3/2a
das Assessment Center, - 3/M4/4a aufrecht 6/A
der Assistent, -en 7/M4/4 aufrechterhalten, erhält aufrecht, 8/M4/2b
atemberaubend 2/P erhielt aufrecht, hat
die Attacke, -n 2/M2/2 aufrechterhalten
attackieren 2/M2/2 aufregend 9/M4/5a
der Aufbau (Sg.) 2/M3/2a die Aufregung, -en 9/M3/2a
aufbessern 6/M4/1b der Aufsatz, "-e 5/M4/3a
aufbewahren 10/P aufschieben, schiebt auf, schob 5/M3/2a
aufbringen, bringt auf, brachte auf, 8/M4/2a auf, hat aufgeschoben
hat aufgebracht aufschlussreich 3/M1/1d
aufdecken 6/M4/3a die Aufsicht (Sg.) 3/A
aufdrehen (die Musik laut 7/M4/4 aufspringen (auf + A.), springt auf, 7/M4/2a
aufdrehen) sprang auf, ist aufgesprungen
aufeinandertreffen, trifft 4/M4/3a (auf einen Zug aufspringen)
aufeinander, traf aufeinander, aufspringen, springt auf, sprang 10/M4/3a
ist aufeinandergetroffen auf, ist aufgesprungen (Sie
die Auffassung, -en 2/M4/3 sprang auf und lief zum Fluss.)
aufgeben, gibt auf, gab auf, hat 5/M3/5 aufsteigen, steigt auf, stieg auf, ist 2/M4/4a
aufgegeben (einen Vorsatz aufgestiegen (im Unternehmen
aufgeben) aufsteigen)
Aspekte neu C1
Alphabetische Wortliste

Seite 3
Alphabetische Wortliste

aufstellen 2/M4/2a ausführen (eine Bewegung 1/P


die Aufstiegschance, -n 3/M2/2a ausführen)
der Aufstrich, -e 6/M4/1b ausführlich 3/M1/4
aufsuchen 6/M2/2a ausgeglichen 9/M1/2b
auftauchen (Der Begriff tauchte 4/M4/2b ausgehen (von + D.), geht aus, 5/M1/2a
erstmals 2006 auf.) ging aus, ist ausgegangen (Ich
auftauchen (aus dem Wasser 10/M4/3a gehe von langen Wartezeiten
auftauchen) aus.)
aufteilen 10/M1/2b ausgehen, geht aus, ging aus, ist 10/A
auftreten, tritt auf, trat auf, ist 1/M4/6b ausgegangen (Das Benzin geht
aufgetreten (In unserer aus, wir müssen tanken.)
Wohnung sind viele Mängel ausgenutzt (sich ausgenutzt 4/M2/2c
aufgetreten.) fühlen)
auftreten, tritt auf, trat auf, ist 2/P ausgereift 9/M1/2b
aufgetreten (Die Band tritt ausgeschlossen 8/M3/2b
europaweit auf.) ausgesetzt sein (sich einer 8/M4/2b
auftun (sich), tut auf, tat auf, hat 9/M4/2a Anforderung ausgesetzt sehen)
aufgetan (Durch das Lesen tat Ausgleich (zu + D.) 6/M4/1b
sich mir eine bunte Welt auf.) die Ausgrenzung, -en 10/M3/3b
aufwachsen, wächst auf, wuchs 2/M4/4a aushalten, hält aus, hielt aus, hat 9/M3/2a
auf, ist aufgewachsen ausgehalten
aufwärmen 6/M3/1b auskennen (sich) (mit + D. / in + 9/M1/2b
aufwerfen, wirft auf, warf auf, hat 6/M1/3a D.), kennt aus, kannte aus, hat
aufgeworfen (Fragen aufwerfen) ausgekannt
aufzeichnen 1/M3/2b auskommen (mit + D. / ohne + A.), 4/M4/2b
aufzeigen 3/M4/4a kommt aus, kam aus, ist
aufziehen, zieht auf, zog auf, hat 6/M3/1b ausgekommen
aufgezogen auslachen 10/M4/3a
das Auge, -n (klar vor Augen 10/M1/2b der Ausläufer, - 9/M4/5a
stehen) das Auslaufmodell, -e 8/P
das Auge, -n (nicht aus den Augen 10/M4/3c auslegen (Waren im Schaufenster 7/M4/2a
lassen) auslegen)
das Au-pair-Mädchen, - 3/M2/3a die Auslese (Sg.) 6/M2/2a
ausarbeiten 7/M3/3c auslesen, liest aus, las aus, hat 9/M4/2a
der Ausbau (Sg.) 4/M1/2a ausgelesen (Ich habe heute ein
ausbilden 2/M4/2a spannendes Buch ausgelesen.)
der Ausblick, -e 2/M4/4c ausloggen (sich) 7/M1/1a
ausbrechen, bricht aus, brach aus, 7/M4/4 der Auslöser, - 1/M2/2b
ist ausgebrochen (Ihm bricht der ausmachen (einen Unterschied 5/M4/2a
Schweiß aus.) ausmachen)
ausbügeln (einen Fehler 3/M3/2a ausmachen (das Licht 7/M1/4
ausbügeln) ausmachen)
die Ausdauer (Sg.) 6/A ausmisten 8/P
die Ausdehnung, -en 4/M1/2b ausprägen (sich) 6/M3/1b
ausdenken (sich), denkt aus, 7/M4/4 ausräumen 7/M1/1a
dachte aus, hat ausgedacht ausreißen, reißt aus, riss aus, ist 9/M2/1b
ausdrücken (sich) (Er kann sich 2/M2/1a ausgerissen (von zu Hause
gut ausdrücken.) ausreißen)
ausdrücklich 7/A/1b ausschlaggebend 5/M4/3b
auseinanderhalten, hält 10/M3/3b der Ausschluss (Sg.) 4/A
auseinander, hielt auseinander, ausschöpfen (Potenzial 6/M4/1b
hat auseinandergehalten ausschöpfen)
die Auseinandersetzung, -en 5/M4/3b der Ausschuss, "-e (ein Ausschuss 7/M3/3c
ausfallen, fällt aus, fiel aus, ist 2/M1/4a mit Experten)
ausgefallen (Durch die ständige ausschütten (jemandem sein Herz 6/M2/2a
Erreichbarkeit fallen viele ausschütten)
Verabredungen unverbindlich außergewöhnlich 3/M1/1d
aus.) äußerst 4/M4/3a
ausfeilen (einen Text sprachlich 9/M3/4 die Äußerung, -en 1/M2/2a
ausfeilen) ausstatten 1/P
Aspekte neu C1
Alphabetische Wortliste

Seite 4
Alphabetische Wortliste

ausstehen, steht aus, stand aus, 4/M2/2a befremden 10/P


hat ausgestanden (Die Zahlung die Befürchtung, -en 6/M1/3b
der Rechnung steht noch aus.) befürworten 7/M3/3c
das Ausstellungshaus, "-er 9/P begabt 5/P
ausstrahlen (Die Serie wurde 7/P der/die Begabte, -n 8/M3/3
erstmals in den 70ern begehen, begeht, beging, hat 7/A/1b
ausgestrahlt.) begangen (eine Straftat
die Ausstrahlung (Sg.) 7/P begehen)
der Austausch (mit + D.), "-e 5/M1/1b begehrt 7/P
ausüben (einen Beruf ausüben) 2/M1/2a begeistern (sich) (für + A.) 3/A
der Ausweg, -e (keinen Ausweg 2/M2/2 die Begeisterungsfähigkeit (Sg.) 3/M4/2a
mehr sehen) beglückt 4/M4/3a
auszahlen (sich) 6/M2/2a begreifen, begreift, begriff, hat 10/M1/2b
die Auszeichnung, -en 10/P begriffen
die Auszeit, -en 3/M1/1d behalten, behält, behielt, hat 4/M2/2a
authentisch 4/P behalten (Geld behalten)
der Autismus (Sg.) 10/M3/3b behalten, behält, behielt, hat 6/M4/4c
automatisieren 5/M3/2a behalten (Informationen
autoritär 8/P behalten)
die Autorität, -en 8/P behalten, behält, behielt, hat 7/M4/2a
ayurvedisch 6/M4/1b behalten (den Überblick
die Backe, -n 8/M4/1a behalten)
das Backsteinhaus, "-er 10/M4/2d behandeln (Der Arzt behandelt 6/M1/3a
die Badehose, -n 10/M4/3c seine Patienten.)
der Bademantel, "- 6/M4/1b behandeln (Die Meldung 6/M4/2a
der Bahnübergang, "-e 7/M3/2b behandelt das Thema
der Ballast (Sg.) 4/M2/2c "Konsum".)
der Ballaststoff, -e 6/M4/1b die Behandlung, -en 6/M4/1b
die Ballung, -en 4/M2/2c beharren (auf + D.) 3/M3/2a
das Ballungsgebiet, -e 4/M1/1b beharrlich 2/M4/4a
die Bandbreite, -n 9/P beheben, behebt, behob, hat 1/M4/6b
der Bankenskandal, -e 9/M4/5a behoben (einen Mangel
der Banker, - 9/M4/5a beheben)
die Bankkarte, -n 7/M1/1a die Behebung, -en 1/M4/6c
der Banküberfall, "-e 7/M1/1a beheizen 1/M4/6b
der Barbar, -en 10/P beherbergen 9/P
barfuß 2/P beherrschen (eine Sprache 2/M4/2a
basieren (auf + A.) 9/M1/2b beherrschen)
Basis (für + A.) 3/M2/2a beherrschen (Ich muss mich 10/M4/4a
die Basisinformation, -en 10/M2/2a beherrschen, ihn nicht zu
baumeln 10/M4/3a schimpfen.)
beachtenswert 9/P die Behinderung, -en 1/M2/3
das Becken, - (Die Fische 6/M4/1b der Behördengang, "-e 5/M4/2a
schwimmen im Becken.) beibringen, bringt bei, brachte bei, 1/M2/2a
bedenken, bedenkt, bedachte, hat 6/M4/2a hat beigebracht
bedacht beinhalten 3/M4/4a
bedenkenlos 5/M1/2a der Beirat, "-e (Man muss die 4/M2/2c
bedenklich 4/M2/2a Frage von verwirrendem Beirat
die Bedenkzeit, -en 8/M4/6 befreien.)
bedingt (Dem kann ich nur bedingt 2/M4/3 beispielhaft 5/M4/3b
zustimmen.) beitreten, tritt bei, trat bei, ist 1/M2/1b
die Bedrohung, -en 7/M4/2a beigetreten (einem Verein
bedürfen, bedarf, bedurfte, hat 2/M1/2a beitreten)
bedurft bekanntlich 7/M3/2b
bedürftig 5/P beklagen 8/P
beeindrucken 8/M4/4a bekritzeln 7/M1/1a
beeindruckend 5/M4/2a belastbar 3/M4/4a
die Beerdigung, -en 10/M4/2b die Belastbarkeit (Sg.) 1/M4/5a
die Befindlichkeit, -en 7/M4/2a belastet 6/M3/1b
befreien (sich) (von + D.) 4/M2/2c belästigen 7/M3/2b
Aspekte neu C1
Alphabetische Wortliste

Seite 5
Alphabetische Wortliste

die Belastung, -en 6/M3/1a der Besitzer, - 1/M3/2b


belegen (ein Argument mit 5/M4/3a die Besonderheit, -en 7/P
Beispielen belegen) der Bestand, "-e 4/M2/2c
belesen 9/M4/3a die Bestandsaufnahme, -n 5/M2/2a
die Beliebtheit (Sg.) 3/A bestärken 8/M1/1b
die Beliebtheitsskala, -skalen 7/P bestehen, besteht, bestand, hat 2/M3/2a
die Belletristik (Sg.) 7/M4/2a bestanden (Es besteht die
belohnen 5/M3/2a Annahme, dass …)
die Belohnung, -en 5/M3/2a bestehen (aus + D.), besteht, 2/M4/2a
bemerkenswert 2/M3/2a bestand, hat bestanden (Die
die Bemerkung, -en 8/M4/5b Klasse besteht aus 25
benachteiligen 6/M2/2a Schülern.)
das Benefizkonzert, -e 10/M4/5 bestehen (in + D.), besteht, 4/M3/2a
der Beobachter, - 3/M4/4a bestand, hat bestanden (Die
das Beratungsgespräch, -e 4/M4/4a Firma möchte im internationalen
die Beratungsstelle, -n 8/M3/2e Wettbewerb bestehen.)
bereichern (sich) (an + D.) (Der 4/M2/2d die Bestimmung, -en (eine 4/M2/2c
Heiratsschwindler hat sich an rechtliche Bestimmung)
der Witwe bereichert.) der Bestseller, - 3/P
bereichern (Engagement 5/M4/2a die Bestsellerliste, -n 7/M4/2a
bereichert das Leben.) betätigen 3/M3/2b
die Bereitstellung (von + D.) (Sg.) 4/M4/2a der/die Beteiligte, -n 2/M1/2a
der Bergbau (Sg.) 4/M1/2b die Beteiligung, -en 10/M1/2b
die Berufsausbildungsstätte, -n 5/P beteuern 5/M1/2a
berufsbegleitend 3/M2/2a betrachten 2/M4/2a
der Berufseinsteiger, - 3/M1/1b betreffend 6/M4/3a
die Berufserfahrung, -en 3/M1/1d betreiben, betreibt, betrieb, hat 1/M4/5a
der Berufskontext, -e 2/M2/2 betrieben
die Berufslaufbahn, -en 3/M1/1b der Betreiber, - (die Betreiber 5/M1/2a
die Berufspraxis (Sg.) 3/M2/2a eines Netzwerks)
der Berufsschulabschluss, "-e 3/M2/1a betrieblich 5/M1/2a
der/die Berufstätige, -n 1/M4/5a der Betriebsberater, -e 3/M3/2b
beruhen (auf + D.) 3/M1/1d der Betriebswirt, -e 4/P
beruhigend 7/M4/2a betroffen 4/M3/2a
der Beruhigungssauger, - 1/P der/die Betroffene, -n 5/M3/2a
berühren 3/M3/2b der Betrug, "-e 7/A/1a
besagen (Die Studie besagt: Je 5/M4/2a betrügerisch 7/A/1b
gebildeter, desto größer das beugen 6/A
Engagement.) die Beurteilung, -en 3/A
beschädigt 7/A/1b die Beute, -n 7/M1/1a
die Beschädigung, -en 7/A/1b die Bevölkerungsschicht, -en 5/M4/2b
die Beschaffenheit, -en 1/P die Bevölkerungszahl, -en 4/M1/3a
beschäftigen (Die Firma 3/P bewaffnet 7/A/1a
beschäftigt 100 Angestellte.) bewahren (vor + D.) 4/P
beschäftigen (sich) (mit + D.) (Der 6/P bewährt 1/M4/5a
Arzt beschäftigt sich mit seinen bewältigen 3/M3/3b
Patienten.) die Bewältigung (Sg.) 5/M3/4
beschäftigt (mit + D.) 8/M4/2b das Bewältigungsverhalten (Sg.) 5/M3/2a
der/die Beschäftigte, -n 4/M1/4 bewegen (sich) (Zu dieser Musik 2/P
bescheiden 10/A muss man sich einfach
beschenken 4/M2/2a bewegen.)
bescheren 7/M1/1a bewegen (Der Gedanke an ihre 8/M4/2b
die Beschwerde, -n (eine 1/M4/6e Kinder bewegt fast alle Eltern.)
Beschwerde beim Vermieter) der Bewegungsablauf, "-e 10/M1/2b
die Beschwerde, -n 6/M2/2a die Bewegungsarmut (Sg.) 5/M3/2a
(gesundheitliche Beschwerden der Bewerber, - 1/M4/1b
haben) der Bewerbungsratgeber, - 3/M1/1d
der Beschwerdebrief, -e 1/M4/6b der Bewerbungstrainer, - 3/M4/4a
beseitigen 1/M4/6b bewerten 3/A
die Beseitigung (Sg.) 1/M4/6b die Bewertung, -en 4/M2/2c
Aspekte neu C1
Alphabetische Wortliste

Seite 6
Alphabetische Wortliste

bewirken 1/M2/1b breiig 6/M4/1b


bewusst 2/M1/2a breitmachen (sich) 8/M4/2b
das Bewusstsein (Sg.) 3/M4/4a das Bremslicht, -er 3/M3/2b
bezeichnen 4/M3/1c brillant 9/M1/2b
beziehen (sich) (auf + A.), bezieht, 3/M3/3b bringen, bringt, brachte, hat 1/M3/2b
bezog, hat bezogen (sich auf gebracht (etwas in die Mitte der
eine Aussage beziehen) Gesellschaft bringen)
beziehen, bezieht, bezog, hat 4/M3/2a bringen, bringt, brachte, hat 2/M1/2a
bezogen (Waren aus dem gebracht (Vorteile/Nachteile
Ausland beziehen) bringen)
der Bezug, "-e (in Bezug auf) 2/M3/3a bringen, bringt, brachte, hat 3/M1/1d
der Bezug, "-e (Bezug nehmen auf) 2/M4/4c gebracht (in einen
der Bezugspunkt, -e 5/M4/3c Zusammenhang bringen mit)
bezweifeln 7/M2/4b bringen, bringt, brachte, hat 3/M4/5
bezwingen, bezwingt, bezwang, 7/M1/1a gebracht (in eine Reihenfolge
hat bezwungen bringen)
der Bibliothekar, -e 10/M4/2a bringen, bringt, brachte, hat 3/M4/4a
biegen, biegt, bog, hat gebogen 3/M1/1d gebracht (neuen Wind bringen
(auf Biegen und Brechen) in )
der Bildband, "-e 4/M4/3c bringen, bringt, brachte, hat 6/M4/1b
bilden (das Schlusslicht bilden) 3/M4/2d gebracht (Erträge bringen)
bilden (sich eine Meinung bilden 8/M1/1b bringen (auf + A.), bringt, brachte, 7/M3/2b
zu) hat gebracht (Italien bringt es
bilden (bildende Künste) 9/M3/2a auf 500 neue Gesetze.)
bildungsbürgerlich 8/P bringen, bringt, brachte, hat 7/M4/3
das Bildungsbürgertum (Sg.) 8/P gebracht (jmd. ins Grab
der Bildungsgrad, -e 5/M4/2a bringen)
die Bildungspolitik (Sg.) 8/P der Brokkoli, - 6/M4/1b
binden, bindet, band, hat gebunden 10/M1/2b brotlos 9/M3/1
die Bioecke, -n 6/M3/1b der Bruch, "-e 8/M4/2b
das Biosiegel, - 6/M3/1b der Bruchteil, -e 10/M1/2b
die Bio-Tonne, -n 6/M4/1b brühen 1/P
die Bioware, -n 6/M3/1b der Brunnen, - 10/A
die Birne, -n (etwas in der Birne 8/M3/2d brutal 7/M4/2a
haben) der Buchautor, -en 6/P
bis hin zu 4/M2/2c die Buchbesprechung, -en 9/M4/5b
bisherig 1/M3/2b das Bücherregal, -e 9/M4/2a
bislang 10/M1/2b der Buchhändler, - 7/M4/2a
der Black-out, -s 10/M1/1 die Buchkritik, -en 9/M4/4b
die Blamage, -n 9/M1/2b der Buchkritiker, - 9/M4/4b
das Blasinstrument, -e 2/P die Buchverfilmung, -en 9/M2/2a
die Blasmusik (Sg.) 2/P die Bude, -n (die sturmfreie Bude) 7/M1/1a
blättern 8/M4/2b bügeln 9/M1/2b
bleiben, bleibt, blieb, ist geblieben 9/M4/2a das Bühnenkonzert, -e 4/M4/3a
(in Erinnerung bleiben) das Bühnenprogramm, -e 6/P
blicken 8/M4/2c bündeln 5/M1/2a
der Böller, - 5/M3/2a der Bundesfreiwilligendienst (Sg.) 5/M4/2d
der Boom, -s 6/M4/4a das Bundesministerium, - 6/M2/2a
die Börse, -n 4/A ministerien
der Börsenmakler, - 9/M4/5a der Bundesstaat, -en 7/M3/2b
der Botenstoff, -e 10/M1/2b bundesweit 6/M2/2a
das Bowling (Sg.) 10/M2/3a der Burn-Out, -s 4/P
das Brainstorming, -s 9/M1/2b die Bürokratie (Sg.) 7/M3/1b
brechen, bricht, brach, hat 3/M1/1d der Büroplatz, "-e 4/P
gebrochen (auf Biegen und der Bürostuhl, "-e 7/M3/2b
Brechen) die Bushaltestelle, -n 6/A
brechen, bricht, brach, ist 10/M4/2a das Business (Sg.) 6/M4/1b
gebrochen (durch das Dach der Businessplan, "-e 4/M4/4b
brechen) der Butterkeks, -e 10/M4/3a
die Brechstange, -n 7/M1/1a das Casting, -s 1/M4/1b
Aspekte neu C1
Alphabetische Wortliste

Seite 7
Alphabetische Wortliste

das Cello, -s 4/M4/3a die Deutung, -en 6/M2/2a


chaotisch 7/M3/2b der Diabetes (Sg.) 8/M1/1b
charmant 7/M4/2a die Diagnose, -n 8/M3/2c
der Check, -s 6/A/1a die Dialektik (Sg.) 2/M4/2a
checken (die Mails checken) 1/M3/2c die Diätmethode, -n 5/M3/2a
der Chemiker, - 1/P dicht (Die Fenster sind nicht dicht.) 1/M4/6b
chemisch 6/M3/1b dicht (Die Museen stehen dicht an 9/P
der Choreograf, -en 9/M3/2a dicht.)
das Chromosom, -en 8/M2/3a die Didaktik (Sg.) 2/M3/2a
chronologisch 4/M1/4 der Diebstahl, "-e 7/A/1a
der Clown, -s 7/M3/2b dienen (als Vorlage dienen) 2/M4/2a
das Clubkonzert, -e 2/P der Dienst, -e (sein Leben in den 5/P
die Community, -s 5/M1/2a Dienst einer Aufgabe stellen)
die Computerspielsucht (Sg.) 1/M3/2b der Dienstleistungssektor, -en 4/M1/2a
computerspielsüchtig 1/M3/2b die Dienstreise, -n 2/M1/2a
der Computerwissenschaftler, - 1/M3/2b differenzieren 7/M2/4b
contra (Contra geben) 2/M1/2a differenziert 2/M4/4e
der Crowdfunder, - 4/M4/2b das Dilemma, -ta 8/M4/2b
das Crowdfunding (Sg.) 4/A das Ding, -e (sicht der Dinge) 7/M4/2a
die Crowdfunding-Aktion, -en 4/M4/3c das Dioxin (Sg.) 6/M3/1b
die Currywurst, "-e 1/P die Dissertation, -en 8/M1/3
die Cyberkriminalität (Sg.) 5/M1/3c die Disziplin, -en (eine 2/M3/2a
danebenstellen 10/M4/3a wissenschaftliche Disziplin)
darbieten, bietet dar, bot dar, hat 3/M3/2b die Disziplin (Sg.) (Ich bin so 8/P
dageboten unkonzentriert. Mir fehlt heute
darlegen 3/M1/1d die Disziplin beim Lernen.)
die Darlegung, -en 3/M1/4 der Dokumentarfilm, -e 2/P
das Darlehen, - 4/M4/4b dokumentieren 10/M3/3b
dasitzen, sitzt da, saß da, hat 9/M4/2a dominieren 4/P
dagesessen die Doppelbelastung, -en 3/M2/2a
dastehen, steht da, stand da, hat 2/M2/3a der Doppelstich, -e 1/P
dagestanden (jmd. gut/schlecht dramatisch 1/M1/1b
dastehen lassen) dran sein (Telefon! - Wer ist 2/M4/2a
die Datenbank, -en 5/M4/2a dran?)
die Datensicherheit (Sg.) 5/M1/2a dran sein (Du bist dran. Würfle 4/A
der Dauer (Sg.) (auf Dauer) 9/M3/2a und zieh deine Figur.)
das Dauerfeuer, - 2/M1/2a der Drang (Sg.) 9/M3/2a
der Dauergast, "-e 1/M4/4a dreckig 1/M4/4a
der Dauerstress (Sg.) 3/M3/2b der Drehbuchautor, -en 9/M3/2a
davonlaufen, läuft davon, lief 1/M1/1a dreidimensional 3/M3/2b
davon, ist davongelaufen drohen (Unsere Freundschaft 10/M3/2a
dazugehörig 4/M3/2a droht kaputtzugehen.)
defekt 1/M4/6b drohend (die drohende Insolvenz) 4/M2/2c
die Defensive, -n 2/M2/2 der Druck (Sg.) (unter Druck 8/M4/2b
definieren 2/M1/2a stehen)
die Definition, -en 4/M4/2a drucken (frisch gedruckte 10/A
definitiv 1/M1/1b Geldscheine)
der Deich, -e 5/M4/2a dummerweise 9/M1/4
das Delikt, -e 7/A/1b die Dummheit, -en 7/M1/1a
die Demenz (Sg.) 10/M4/2c düngen 6/M3/1a
demgegenüber 9/M3/2a der Dünger, - 6/M3/1b
demnach 1/M1/2a durcharbeiten 3/M3/2b
denkbar 8/M3/2b durchaus 5/M1/1b
die Depression, -en 6/P durchbeißen (sich) (durch + A.), 8/M4/2b
derart 4/M2/2c beißt durch, biss durch, hat
derartig 4/M2/2c durchgebissen
derzeit 2/M1/2a der Durchbruch, "-e (Ihm gelang 1/P
die Desinfektion, -en 3/A 1949 der große Durchbruch.)
desinteressiert 2/M2/2 durchdacht 9/M4/5b
der Detektiv, -e 7/M4/1c durchdringend 8/M4/2b
Aspekte neu C1
Alphabetische Wortliste

Seite 8
Alphabetische Wortliste

durchfallen, fällt durch, fiel durch, 3/M4/4a eingehen, geht ein, ging ein, ist 5/M1/2a
ist durchgefallen eingegangen (Täglich gehen
durchführen (ein Experiment 1/M3/2c sehr viele E-Mails bei den
durchführen) Mitarbeitern ein.)
die Durchführung, -en 3/A eingespielt (ein eingespieltes Team) 3/M4/4a
durchhalten, hält durch, hielt 8/M4/2c eingestellt sein 7/M4/2a
durch, hat durchgehalten einhaken 8/M4/5b
das Durchhaltevermögen (Sg.) 9/M3/2a einhalten, hält ein, hielt ein, hat 1/M4/2b
durchlaufen, durchläuft, durchlief, 9/M3/2a eingehalten
hat durchlaufen die Einhaltung (Sg.) 6/M3/1b
durchleben 5/M4/2a einhellig (Sie sind einhellig der 3/M3/2a
durchschauen 1/M3/3a Meinung, dass …)
durchsetzen (einen Anspruch 4/M2/2c einholen 9/M2/1b
durchsetzen) einig sein (sich) 7/M4/5
durchsetzen (sich) (gegen + A.) 4/M3/2a die Einigkeit (Sg.) 3/M3/2b
(Er setzt sich gegen die die Einkaufstasche, -n 6/A
Konkurrenz durch.) einleuchten 2/M4/3
durchsetzen (sich) (Es hat sich 6/M2/2a einmischen (sich) (in + A.) 8/M4/2b
die Erkenntnis durchgesetzt, einnehmen, nimmt ein, nahm ein, 3/M4/4a
dass …) hat eingenommen (einen
die Durchsetzung (Sg.) 3/A hohen/niedrigen Stellenwert
durchsetzungsstark 3/M4/4a einnehmen)
das Durchsetzungsvermögen (Sg.) 3/M4/2a einordnen (in + A.) 10/M2/2a
durchsichtig 5/M1/2a einparken 8/M2/3a
das Dutzend, -e 8/M1/1b die Einrichtung, -en (eine 9/P
die Ebbe (Sg.) 8/A Einrichtung für künstlerische
die Ebene, -n 2/M4/2a Arbeiten)
der Effekt, -e 1/M3/3a der Einsatzort, -e 5/M4/2a
effizient 5/M1/2a die Einschaltquote, -n 2/M4/2a
das Ehrenamt, "-er 5/M4/1a einschätzen 3/M4/2d
ehrenamtlich 1/M2/1b die Einschätzung, -en 5/M4/3b
die Ehrendoktorwürde, -n 10/P einschließen (in + A.), schließt ein, 4/M4/3a
die Ehrlichkeit (Sg.) 3/M1/1d schloss ein, hat eingeschlossen
eifrig 1/M2/1a einschränken 1/M1/2c
die Eigeninitiative, -n 3/M4/2a die Einschränkung, -en 5/M3/3a
eigens 5/M4/2a einsehen, sieht ein, sah ein, hat 1/M4/4c
die Eignung, -en 3/M2/4 eingesehen
einbauen 5/M3/2a einseitig 7/M2/4b
einbinden (in + A.), bindet ein, 4/P einsenden 9/M4/6
band ein, hat eingebunden (jmd. einsetzen (für + A.) (Ressourcen 3/M3/2b
in einen Prozess einbinden) einsetzen)
die Einbindung, -en 7/P einsetzen (sich) (für + A.) (Meine 4/M2/2c
Einblick (in + A.) 7/M4/2a Nachbarin setzt sich für
einbringen (in + A.), bringt ein, 4/P benachteiligte Kinder ein.)
brachte ein, hat eingebracht einst 5/M3/2a
(Sie bringt ihre Kenntnisse in einstellen (Die Firma stelle neue 4/A
die Firma ein.) Mitarbeiter ein.)
eindimensional 5/M1/1b einstellen (sich) (Wenn er 5/M3/2a
der Eindruck, "-e (den Eindruck 1/M1/1b Schokolade isst, stellt sich ein
haben) gutes Gefühl bei ihm ein.)
eineinhalb 8/M4/6 die Einstellung, -en 1/M2/1b
einfallsreich 9/M1/2a der Einstieg, -e 6/M4/4a
einflussreich 5/P einstig 7/M4/2a
einfordern 4/M2/2d einstreuen 7/M1/1a
das Einfühlungsvermögen (Sg.) 3/M4/2a einstürmen (auf + A.) 3/M3/2b
eingehen (auf + A.), geht ein, ging 2/M1/2a einteilen 6/M2/2a
ein, ist eingegangen (Gehen Sie der Eintrag, "-e 5/A/1a
auf die Argumente Ihrer eintreffen, trifft ein, traf ein, ist 10/A
Gesprächspartner ein.) eingetroffen

Aspekte neu C1
Alphabetische Wortliste

Seite 9
Alphabetische Wortliste

eintreten, tritt ein, trat ein, ist 2/M3/2a entspannen 1/M3/2b


eingetreten (Durch viel Üben die Entspannung (Sg.) 3/M4/6a
tritt auch Verbesserung ein.) entsperren 1/M3/2a
eintreten, tritt ein, trat ein, ist 3/M2/2a entsprechen, entspricht, 6/M2/2a
eingetreten (ins Berufsleben entsprach, hat entsprochen
eintreten) entsprechend 3/M3/3a
einüben 9/M1/2b enttäuscht 1/M4/6c
einvernehmlich 1/A entwerfen, entwirft, entwarf, hat 9/P
einverstanden sein 7/M3/3c entworfen
der Einwand, "-e (Einwand erheben) 6/M4/4b entwickeln (ein Patent entwickeln) 1/P
einwandfrei 1/M4/6b entwickeln (sich) (sich vom 2/M3/3d
einweisen, weist ein, wies ein, hat 6/M2/2a Kleinkind zum Erwachsenen
eingewiesen entwickeln)
einwenden (gegen + A.) 2/M4/3 das Entwicklerteam, -s 3/A
die Einwohnerzahl, -en 4/M1/2b die Entwicklungsphase, -n 4/M1/2c
das Einzelinterview, -s 3/M4/4a die Entwicklungspsychologie (Sg.) 2/M3/2a
einzigartig 9/P der Entwurf, "-e 7/M3/3c
elastisch 1/P der Epilog, -e 10/M4/4a
die Elektrik (Sg.) 8/A episodisch 10/M1/2b
das Element, -e 7/M4/1c erachten (meines Erachtens) 1/M4/6b
das Elend (Sg.) 5/P erbeuten 7/M1/1a
der E-Mail-Account, -s 7/M1/1a erbringen, erbringt, erbrachte, hat 4/M3/2a
die Emotion, -en 4/P erbracht (eine Dienstleistung
die Empathie, -n 4/P erbringen)
empfindlich 10/M4/2d erfahren, erfährt, erfuhr, hat 1/M1/1b
die Endlichkeit (Sg.) 6/P erfahren (Ich möchte etwas
energetisch 4/M4/3a über dich erfahren.)
das Engagement, -s 1/M2/2a erfahren (Tina ist schon lange 9/M1/2b
engagieren (sich) (für/gegen + A.) 1/M2/1b berufstätig und sehr erfahren.)
engmaschig 6/M3/1b die Erfahrung, -en (Erfahrungen 1/M1/1d
das Enkelkind, -er 5/A sammeln)
die Entdeckung, -en 4/M1/3a erfassen 8/M1/1b
entfallen, entfällt, entfiel, ist 4/M2/2c erfolglos 1/M3/2a
entfallen die Erfolgszahl, -en (wirtschaftliche 4/P
entfettet 6/M4/1b Erfolgszahlen)
entgegensehen, sieht entgegen, 3/M4/4a erforschen 1/M3/2b
sah entgegen, hat erfreuen (sich) (an + D.) 3/A
entgegengesehen das Erfrischungsgetränk, -e 6/M4/3a
entgegensetzen 4/M2/2c erfüllen (Kriterien erfüllen) 1/M3/2b
entgegenwirken 4/P erfüllt (ein erfülltes Leben führen) 6/P
enthalten, enthält, enthielt, hat 3/M1/1d die Ergänzung, -en (Dem Verb 3/M1/3c
enthalten (Der Lebenslauf "empfehlen" folgt eine Dativ-
enthält Lücken.) und eine Akkusativ-Ergänzung.)
enthalten (sich), enthält, enthielt, 4/M2/2c die Ergänzung, -en (Der Krimi 7/M4/2a
hat enthalten (sich einer dient mittlerweile als Ergänzung
Meinung enthalten) zum Reiseführer.)
entkommen, entkommt, entkam, 1/M4/5c ergreifen, ergreift, ergriff, hat 8/M4/5b
ist entkommen ergriffen (das Wort ergreifen)
entlanggehen, geht entlang, ging 4/M4/3a erhalten, erhält, erhielt, hat 2/M4/3
entlang, ist entlanggegangen erhalten (am Leben erhalten)
entmachten 8/P erhalten, erhält, erhielt, hat 3/P
entmutigen 9/M3/2a erhalten (Informationen
entpuppen (sich) 4/M2/2c erhalten)
entscheidend 3/M2/2c erhalten bleiben 10/M1/2b
die Entscheidungshilfe, -n 4/M2/2c erheben, erhebt, erhob, hat 6/M4/4c
der Entscheidungsstau, -s 3/M3/2b erhoben (Einwände erheben)
entschlacken 8/P erheben (sich), erhebt, erhob, hat 10/M4/3a
entschleunigen 1/M1/1b erhoben (Mia erhebt sich
die Entschleunigung (Sg.) 1/M1/1b langsam und geht zur Brücke.)
entschlüsseln 10/M1/2b erhoffen (sich) (von + D.) 9/M4/2a
Aspekte neu C1
Alphabetische Wortliste

Seite 10
Alphabetische Wortliste

die Erholungsmöglichkeit, -en 4/M1/4 der Erwerb (Sg.) 2/M3/2a


die Erholungsphase, -n 1/M3/2b erwirtschaften 4/A
erkennbar 4/M2/2d erzeugen 4/M4/3a
die Erkenntnis, -se (Erkenntnisse 3/M1/1d das Erziehungsbuch, -"er 8/P
gewinnen) der Erziehungsexperte, -n 8/P
der Erklärungsversuch, -e 7/M4/2a erzielen 4/M2/2c
erklimmen, erklimmt, erklomm, hat 4/A das Essverhalten (Sg.) 6/M2/2a
erklommen etablieren 5/M1/2a
die Erkrankung, -en 8/M1/1b das Etappenziel, -e 5/M3/2a
erlassen, erlässt, erließ, hat 7/M3/2b etliche 10/M4/2b
erlassen (ein Gesetz erlassen) europaweit 4/M4/3a
erlaubterweise 7/A/1b der Eventmanager, - 9/M4/5a
erläutern 6/M2/3 die Evolution (Sg.) 6/M2/2a
die Erläuterung, -en 3/M1/3a der Evolutionspsychologe, -n 6/M2/2a
die Erleichterung, -en 10/M4/3c die Ewigkeit, -en 10/P
erlernen 3/M2/2a Ex- 9/M2/2a
erlesen (erlesener Genuss) 3/A das Exemplar, -e 8/P
erliegen, erliegt, erlag, hat erlegen 3/M3/2b exotisch 10/M3/3b
ermitteln 7/M1/2a explizit 2/M3/2a
der Ermittler, - 7/M4/2a exportieren 4/M3/2a
ermuntern (zu + D.) 8/A das Extra, -s 1/M4/5a
der Ernährungsstil, -e 6/A die Extremsituation, -en 7/M4/2a
ernennen, ernennt, ernannte, hat 7/M4/2a exzessiv 1/M3/2b
ernannt (selbst ernannte fachlich 3/M4/4a
Ermittler) der Fachschulabschluss, "-e 3/M2/1a
erneuern (sich) 10/P der Fachtext, -e 2/M3/3b
ernst nehmen 6/M2/2a der Fachunterricht (Sg.) 8/P
ernten 6/M4/1b das Fachwissen (Sg.) 3/M4/2a
erobern 1/P die Fachzeitschrift, -en 2/M3/2a
erpressen 7/M4/3 die Fahndung, -en 7/M1/1a
die Erpressung, -en 7/A/1a die Fahrerflucht (Sg.) 7/A/1a
erregen 10/M1/2b fahrig 10/M4/2b
erreichbar 2/M1 die Fahrradkette, -n 1/P
die Erreichbarkeit (Sg.) 2/M1/2a der Fakt, -en 4/M1/2a
erschauern 7/M4/2a das Faktenwissen (Sg.) 10/M1/2b
erscheinen, erscheint, erschien, ist 2/M4/2a die Fakultät, -en 10/P
erschienen (Ein Buch erscheint fallen, fällt, fiel, ist gefallen (Er fällt 2/M1/2a
auf dem Markt.) vom Stuhl.)
erscheinen, erscheint, erschien, ist 4/A fallen, fällt, fiel, ist gefallen (nicht 2/M2/1a
erschienen (Die Geschäftsidee auf den Mund gefallen sein)
erscheint ihm fallen, fällt, fiel, ist gefallen (ins 3/M2/2c
vielversprechend.) Gewicht fallen)
erscheinen, erscheint, erschien, ist 5/M3/2a fallen, fällt, fiel, ist gefallen (Der 4/A
erschienen (Sie erscheint Wert dieser Währung ist
plötzlich in der Tür.) gefallen.)
erschließen, erschließt, erschloss, 10/M4/2b fallen, fällt, fiel, ist gefallen (auf 8/M3/2d
hat erschlossen (eine den Kopf gefallen sein)
Bedeutung aus dem Kontext die Fälligkeit, -en 4/M2/2c
erschließen) falsch gehen (Ich fürchte, meine 2/M2/1b
erschwinglich 10/A Uhr geht falsch.)
erspart 4/M4/2a das Falsche-Hoffnung-Syndrom 5/M3/2a
die Erstellung (Sg.) 4/A (Sg.)
erstmals 4/M4/2b die Fälschung, -en 10/M2/2a
ertönen 7/M4/4 falten 6/M3/3
der Ertrag, "-e (Ertrag bringen) 6/M4/1b der Familienalltag (Sg.) 8/M4/2b
die Erwartung, -en 5/M3/2a das Familiendrama, -dramen 9/M4/5b
erweisen (sich), erweist, erwies, 4/M2/2c die Familiengeschichte, -n 10/M4/1
hat erwiesen fanatisch 7/M4/2a
erweitern 2/M2/2 der Fanclub, -s 7/P
die Erweiterung, -en 4/M3/2a farblich 8/M1/1b
Aspekte neu C1
Alphabetische Wortliste

Seite 11
Alphabetische Wortliste

fassen (einen Vorsatz fassen) 5/M3/1a der Förderunterricht (Sg.) 8/M4/2a


fassen (einen Dieb fassen) 7/M1/1a die Formel, -n 10/M1/2b
faszinieren 7/M4/2a formell (ein formeller Text) 7/M3/3a
fatal 8/P formen (sich) 3/M1/1d
der Fauxpas, -s 10/M3/3b forschen 10/M3/3b
das Feedback, -s 3/M4/4a der Forscher, - 1/M3/2c
die Fehlkalkulation, -en 4/M2/2c der Forschungsauftrag, "-e 8/M1/3
der Fehlschlag, "-e (Fehlschläge 5/M3/2a das Forschungsergebnis, -se 10/M3/3b
hinnehmen) die Forschungsfrage, -n 6/M1/3a
die Fehlstellung, -en 1/P der Forschungsgegenstand, "-e 2/M3/2a
das Fell, -e 1/P das Forschungsinstitut, -e 1/M3/2b
die Ferienzeit, -en 7/M4/2a das Forschungsprojekt, -e 2/M1/2a
der Fernsehkonsum (Sg.) 8/M1/1b fortan 2/M4/2a
fertig werden (mit + D.) 7/M3/2b der Fortgang, "-e 9/M4/2a
die Fertigware, -n 3/A fragil 2/M4/2a
fest (ein fester Arbeitsvertrag) 1/M4/5a fragwürdig 4/M2/3b
fest (der festen Überzeugung sein, 2/M4/3 frei (Kapazitäten frei haben) 3/M3/2b
dass ...) frei (frei sprechen) 4/M1/4
die Festanstellung, -en 3/P frei (Kreativität freien Raum 4/M4/3a
festhalten, hält fest, hielt fest, hat 6/M4/4b lassen)
festgehalten (ein Ergebnis freinehmen (sich), nimmt frei, 8/M4/2b
festhalten) nahm frei, hat freigenommen
der Festivalauftritt, -e 4/M4/3a der Freiraum, "-e 8/M4/5a
die Festnahme, -n 7/M4/4 die Freisprechanlage, -n 3/M3/2b
die Feststellung, -en 2/M3/2a der Freistoß, "-e 3/P
feuern 10/M1/2b der Freiwilligendienst, -e 5/M4/2a
das Feuerwerk, -e 10/A fremd (fremde Währungen) 4/A
die Filiale, -n 4/M3/2a die Fremdfinanzierung, -en 4/M4/2a
der Filter, - 1/P das Fremdkapital (Sg.) 4/M4/2a
filtern 10/M2/2a die Fremdsprachenkenntnisse (Pl.) 2/M3/2a
finanzierbar 5/M1/3c die Freude, -n (Freude schenken) 1/P
der Finanzierer, - 4/M4/6 der Freundeskreis, -e 5/P
die Finanzierung, -en 4/M4/2a friedlich 9/P
das Finanzierungsinstitut, -e 4/M4/2a frisch (frisches Gemüse) 6/M4/1b
die Finanzierungsmöglichkeit, -en 4/M4/2b frisch (frisch gedruckt) 10/A
der Finanzierungsplan, "-e 4/M4/4b der Frontallappen, - 6/P
findig 1/P der Frontbericht, -e 6/M4/1b
die Fingerspitze, -n 6/A frühzeitig 10/M3/3b
das Firmament, -e 8/A der Frust (Sg.) 5/M3/2a
firmeneigen 5/M1/2a die Fügung, -en 4/M2/2c
die Firmengruppe, -n 3/A führen (zu + D.) (Wozu führt so 1/M3/2b
flächendeckend 6/M3/1b stark reduzierte
der Flaschenhals, "-e 3/M3/2b Aufmerksamkeit?)
der Fleck, -en (der blaue Fleck) 6/M2/2a führen (ein Leben im Überfluss 1/M4/5a
der Fleischpreis, -e 6/M3/1b führen)
der Fleischverarbeiter, - 6/M3/1b führen (ein Gespräch führen) 2/M2/2
die Flexibilität (Sg.) 1/M4/5a führen (ein Tagebuch führen) 5/M3/2a
die Flitterwochen (Pl.) 10/M1/2b die Führungskompetenz, -en 3/M4/2a
floskelhaft 3/M4/4a die Führungskraft, "-e 3/M4/3a
flottmachen 10/A der Führungsstil, -e 4/P
flüssig 3/M4/6c füllen 4/M4/6
die Flut, -en 5/M1/2a das Füllsel, - 7/M4/2a
die Folge, -n (Folgen der 1/M3/2b der Funk (Sg.) (Ich höre gerne 2/P
Smartphone-Nutzung) Funk.)
die Folge, -n (eine Folge "Tatort") 7/P funkeln 9/M3/2a
folgern 4/M3/1c das Funksignal, -e 10/A
fördern (Kohle fördern) 4/R fürchten (Ich fürchte, meine Uhr 2/M2/1b
fördern (den Austausch fördern) 5/M1/1b geht falsch.)
die Forderung, -en (eine 1/M4/6c die Fusion, -en 4/A
Forderung stellen) das Fußbad, "-er 6/M4/1b
Aspekte neu C1
Alphabetische Wortliste

Seite 12
Alphabetische Wortliste

das Fußballmatch, -s 6/M2/2a gefährden 7/M3/2b


der Fußballtrick, -s 3/P gefährdet 4/M2/3a
der Fußboden, "- 8/M4/2b das Gefährt, -en 10/A
das Fußgelenk, -e 6/A der Gefallen, - (Gefallen finden bei 1/P
die Fußsohle, -n 6/A jmd.)
das Futter, - 6/M3/1b gefärbt (regional gefärbte 2/M4/2a
gähnen 10/M4/3a Sprache)
galoppieren 9/M4/2a gefleckt 10/M4/3a
der Gang, "-e (in vollem Gange 7/M4/4 gefragt sein (Neben Fachwissen 3/M4/2a
sein) sind in der Arbeitswelt auch Soft
der Gang, "-e (einen Gang 8/M4/2a Skills gefragt.)
zurückschalten) das Gefühl, -e (jmd. das Gefühl 2/M2/2
gängig (eine gängige Sichtweise) 7/M2/4b geben, dass …)
der Garant, -en 2/M3/2a das Gefühl, -e (ein Gefühl 8/M4/6
die Gastprofessur, -en 10/P bekommen für)
der Gaumen, - 1/P das Gefühl, -e (das Gefühl haben, 9/M4/2a
gaumenfreundlich 1/P dass …)
geben, gibt, gab, hat gegeben 1/A gefühlt 1/M1/1b
(einen Kuss geben) gegebenenfalls 4/M1/2e
geben, gibt, gab, hat gegeben 2/M1/2a der Gegensatz, "-e (im Gegensatz 1/M2/3
(eine Chance geben) zu)
geben, gibt, gab, hat gegeben 2/M2 gegensteuern 10/M3/3b
(Contra geben) der Gegenverkehr (Sg.) 3/M3/2b
geben, gibt, gab, hat gegeben 2/M2/3a der Gegenzug, "-e (im Gegenzug) 8/P
(jmd. das Gefühl geben, dass gehen (um + A.), geht, ging, ist 1/M3/2b
…) gegangen (Um welche Themen
geben, gibt, gab, hat gegeben 3/M1/1d geht es?)
(einen Ratschlag geben) gehen, geht, ging, ist gegangen 1/M4/4a
geben, gibt, gab, hat gegeben 3/M4/4a (jemandem auf die Nerven
(Feedback geben) gehen)
geben, gibt, gab, hat gegeben 5/M2/3 gehen, geht, ging, ist gegangen (in 1/P
(Tipps geben) Serie gehen)
geben, gibt, gab, hat gegeben 6/M1/3a gehen (über + A.), geht, ging, ist 3/M2
(eine Definition geben) gegangen (Probieren geht über
geben, gibt, gab, hat gegeben 6/M4/1b Studieren.)
(einen Bericht geben) gehen, geht, ging, ist gegangen 7/P
geben, gibt, gab, hat gegeben 6/P (auf Verbrecherjagd gehen)
(den Hofnarren geben) gehen, geht, ging, ist gegangen 9/M1/2b
geben, gibt, gab, hat gegeben 7/M4/2a (durch den Kopf gehen)
(einen Einblick geben) das Gehirn, -e 1/M3/2b
geben, gibt, gab, hat gegeben 8/M4/4a das Gehirnareal, -e 3/M3/2b
(Unterstützung geben) die Gehirnhälfte, -n 8/M2/2a
geben, gibt, gab, hat gegeben 10/M3/3a das Gehör, -e 2/M4/2a
(eine Erklärung geben) die Geige, -n 4/M4/3a
die Geborgenheit (Sg.) 5/P der Geist, -er (ein gestörter Geist) 7/M4/2a
geboten sein (bei + D.) (Bei dieser 3/M1/1d geisterhaft 10/M4/2b
Tätigkeit ist Vorsicht geboten.) geistesgegenwärtig 7/M1/1a
die Gedächtnishilfe, -n 6/M4/4a geistig (die geistige Entwicklung) 2/M4/4a
die Gedächtnislücke, -n 10/M1/1 geistig (vor dem geistigen Auge 10/M1/2b
die Gedächtnisstütze, -n 10/M1/1 entstehen lassen)
der Gedächtnistyp, -en 10/M1/2b das Gelächter, - 8/M1/1b
der Gedanke, -n (in Gedanken bei 1/M1/1b das Geländer, - 10/M4/3a
etw./jmd. sein) gelangen 3/M3/2b
der Gedanke, -n (sich Gedanken 5/M2/2a gelangweilt 2/M2/3a
machen) gelassen 3/M4/4a
gedankenversunken 4/M4/3a die Gelassenheit (Sg.) 8/P
gedanklich 9/M1/2b gelaunt sein 9/M1/2b
gedruckt (lügen wie gedruckt) 9/M4/3b der Geldmangel (Sg.) 7/M1/1a
die Gefahr, -en (in Gefahr sein, 5/M1/2a der Geldschein, -e 10/A
Gefahr laufen) gelebt 10/M1/2b
Aspekte neu C1
Alphabetische Wortliste

Seite 13
Alphabetische Wortliste

die Gelegenheit, -en (eine 2/M4/2a die Gesetzesflut (Sg.) 7/M3/2b


Gelegenheit nutzen) die Gesetzeslücke, -n 7/M3/3c
gelegentlich 2/M1/2a der Gesetzgeber, - 7/M3/1b
das Geleit, -e 8/A die Gesetzgebung, -en 7/M3/2b
gemein haben (mit + D.) 3/M1/1d gesetzlich 4/M2/2c
die Gemeinschaftskasse, -n 1/M4/5a die Gesetzmäßigkeit, -en 5/M1/2a
der Gemeinschaftsraum, "-e 1/M4/5a das Gespräch, -e (jmd. in ein 7/M1/1a
das Gemeinwohl (Sg.) 5/M4/2a Gespräch verwickeln)
das Gen, -e 6/M2/2a das Gespräch, -e (ein Gespräch 9/M4/2a
generell 6/M3/1b führen)
genial 4/A die Gestaltung, -en 8/M4/5a
genießen, genießt, genoss, hat 3/A die Gestik, -en 2/P
genossen (ein hervorragendes gestört 7/M4/2a
Renommee genießen) gestrig 10/A
das Genre, -s 2/P gesund (der gesunde 5/M3/2a
die Gentechnik, -en 6/M3/1a Menschenverstand)
der Genuss, "-e 3/A der Gesundheitsfaktor, -en 6/M2/2a
geöffnet haben 6/M2/2a das Gesundheitshandeln (Sg.) 5/M3/2a
geografisch 4/M1/2a das Gesundheitskonzept, -e 6/M2/2a
geometrisch 3/M3/2b die Gesundheitspolitik (Sg.) 6/M2/2a
geprägt sein (von Vorsicht geprägt 7/M1/1a das Gesundheitsprogramm, -e 6/M2/2a
sein) das Gesundheitssystem, -e 6/M2/2a
gerade (Gerade wir Mitteleuropäer 1/M1/1b der Gesundheitstest, -s 6/A/2
sind sehr zukunftsorientiert.) das Gesundheitswesen (Sg.) 6/M2/2a
gerade (Die Wissenschaftler 1/M3/2b der Gesundheitszustand (Sg.) 5/M3/5
haben gerade unsere getrennt 5/M1/2a
Smartphone-Nutzung erforscht.) getreulich 10/M1/2b
gerade (Halten Sie die Beine 6/A getrost 10/P
gerade.) gewachsen sein (einer Situation 3/M3/2a
geraten, gerät, geriet, ist geraten 7/M2/3d gewachsen sein)
(in Konflikt geraten mit) gewähren 4/M4/4b
das Geräusch, -e 8/M1/1b gewaltsam 1/P
geregelt (juristisch geregelt) 4/M2/2c das Gewicht, -e (ins Gewicht 3/M2/2c
geregelt (ein geregeltes Leben 7/M4/2a fallen)
führen) die Gewichtskontrolle, -n 3/A
der Gerichtsmediziner, - 7/P der Gewinn, -e (Gewinn machen) 4/A
der/die Geringqualifizierte, -n 4/M3/2a der Gewinn, -e (Gewinn erzielen) 7/A/1b
das Gesagte (Sg.) 1/M2/2a die Gewinnbeteiligung, -en 4/M4/2b
die Gesamtauflage, -n 8/P gewinnen, gewinnt, gewann, hat 3/M1/1d
die Gesamtaussage, -n 3/M3/3b gewonnen (Erkenntnisse
die Gesamtbevölkerung, -en 1/M3/2b gewinnen)
der Gesamteindruck, "-e 8/M1/1b gewinnen, gewinnt, gewann, hat 4/A
das Gesamturteil, -e 5/M4/3c gewonnen (an Wert gewinnen)
der Gesang, "-e 4/M4/3a gewinnen, gewinnt, gewann, hat 5/P
das Geschäftsessen, - 6/M2/2a gewonnen (Unterstützer
der Geschäftsführer, - 4/P gewinnen)
die Geschäftsidee, -n 3/P der Gewinnler, - 9/M4/5a
die Geschäftsleitung, -en 4/P gewiss 8/M3/2b
das Geschehen, - 9/M4/5a das Gewissen, - (ein 4/M2
geschickt 3/M4/4a gutes/schlechtes Gewissen
die Geschlechterrolle, -n 6/M2/2a haben)
geschlechterspezifisch 6/M2/2a das Gewissen, - (jmd. ins 4/M2/1
geschlossen 9/M1/4 Gewissen reden)
geschwind 5/A/2a die Gewissensbisse (Pl.) 4/M2/1
gesellen (sich) (zu + D.) 1/M4/2b die Gewissensfrage, -n 4/M2/2a
die Geselligkeit (Sg.) 5/M4/2a die Gewohnheit, -en (zur 5/M3/2a
die Gesellschaft, -en (die Mitte der 1/M3/2b Gewohnheit werden)
Gesellschaft) das Gift, -e (Gift bedeuten für) 9/M1/2b
gesellschaftlich 1/M3/2b das Glasdach, "-er 10/M4/2a

Aspekte neu C1
Alphabetische Wortliste

Seite 14
Alphabetische Wortliste

gläsern 10/M4/2d gut (zu viel des Guten sein) 7/M3/2b


gleich (Mein Bruder und ich haben 1/M4/2b der Gutenachtkuss, "-e 1/A
die gleiche Mutter, aber das Guthaben, - 4/A
verschiedene Väter.) gutheißen, heißt gut, hieß gut, hat 4/M2/3b
gleich (Ich rufe gleich zurück.) 2/M1/3 gutgeheißen
gleichen, gleicht, glich, hat 10/M1/2b gutmachen 10/M3/2a
geglichen guttun, tut gut, tat gut, hat 6/A
der/die Gleichgesinnte, -n 1/M2/1a gutgetan
das Gleichgewicht (Sg.) (das 10/M4/3a die Haft (Sg.) 7/M1/1a
Gleichgewicht verlieren) das Häkchen, - 1/P
gleichgültig 2/M2/2 häkeln 3/P
die Gleichmacherei (Sg.) 8/P halbdunkel 8/M4/2b
gleichsetzen 2/M4/2a halbherzig 10/M4/3a
die Gleichzeitigkeit (Sg.) 3/M3/2b halten, hält, hielt, hat gehalten 2/M4/2a
die Gliederung, -en 6/M4/3a (etwas auf sich halten)
die Globalisierung (Sg.) 2/M4/2a halten, hält, hielt, hat gehalten 3/M4/4a
die Glotze, -n (vor der Glotze 8/M1/1b (sich auf dem Laufenden halten)
sitzen) halten, hält, hielt, hat gehalten 3/M4/6a
der Glücksbringer, - 6/P (einen Vortrag / ein Referat
glutenfrei 6/M4/1b halten)
golden (der goldene Mittelweg) 4/P halten (für + A.), hält, hielt, hat 4/M2/2a
das Grab, "-er (jmd. ins Grab 7/M4/3 gehalten (Hältst du mein
bringen) Handeln für bedenklich?)
der Grad, -e (akademischer Grad) 3/M2/2a halten (von + D.), hält, hielt, hat 4/M2/3b
der Grad, -e (Verwandte zweiten 5/M1/2a gehalten (Was halten Sie von
oder dritten Grades) Gesundheitstests?)
der Grad (Sg.) (ein 28 Grad 6/M4/1b halten (sich) (an + A.), hält, hielt, 5/M3/3b
warmes Bad) hat gehalten (Viele Menschen
der Grad (Sg.) (Grad der 8/M3/3 halten sich nicht an ihre
Sicherheit) Vorsätze.)
der Graf, -en 9/M4/2a halten, hält, hielt, hat gehalten 6/M4/1b
grammatisch 2/M4/4a (Tiere halten)
das Gremium, Gremien 7/M3/1b halten (mit + D.), hält, hielt, hat 6/P
die Grenze, -n (an seine Grenzen 4/M3/2a gehalten (Wie halte ich es mit
stoßen) Bewegung und Essen?)
grenzenlos 4/M3/2a halten, hält, hielt, hat gehalten 8/M4/2b
grob 7/M4/2a (den Mund halten)
das Gros (Sg.) 5/M3/2a halten, hält, hielt, hat gehalten 10/P
großartig 9/M4/2a (eine Erinnerung lebendig
die Großtante, -n 1/M3/2b halten)
der Großteil, -e 5/M2/2b die Haltung, -en 4/M2/3b
größtenteils 5/M4/2a die Hand, "-e (jmd. die Hand 10/M4/3a
grübeln (ins Grübeln kommen) 7/M3/2b reichen)
das Grundbedürfnis, -se 5/P die Handarbeit, -en 3/P
der Gründer, - 5/P das Handarbeitsbuch, "-er 3/P
die Grundhaltung, -en 5/M4/3c handeln (sich) (um + A.) (Es 1/M4/6b
grundlegend 8/P handelt sich um eine
das Grundproblem, -e 8/M4/2b Verwechslung.)
das Grundrecht, -e 5/P das Handeln (Sg.) 4/M2/2a
der Grundsatz, "-e 4/M2/2c handeln (von + D.) (Der Roman 10/M4/1
das Grundstudium (Sg.) 3/M1/1d handelt von einer jungen Frau,
die Grundvoraussetzung (für + A.), 3/M4/4a die …)
-en handhaben 7/M4/2a
der Gummi, -s 1/P die Handlungsanweisung, -en 3/M3/2b
das Gummibärchen, - 8/M4/2b das Handout, -s 6/M4/3a
das Gut, "-er (Durch die 4/M3/2a das Handwerk, -e 9/M3/2a
Globalisierung steigt das der Handwerksbetrieb, -e 4/M2/2c
Angebot an preiswerten die Handysucht (Sg.) 1/M3/2b
Gütern.) hängen (etwas an den Nagel 6/P
gut (sich zum Guten wenden) 5/P hängen)
Aspekte neu C1
Alphabetische Wortliste

Seite 15
Alphabetische Wortliste

hängen bleiben 1/P herumstehen (um + A.), steht 4/M4/3a


der Hass (Sg.) 10/M4/3c herum, stand herum, ist
haufenweise 3/M3/2b herumgestanden
die Häufigkeit, -en 7/M2/2b hervorbringen, bringt hervor, 7/M4/2a
die Hauptbedeutung, -en 2/M3/3b brachte hervor, hat
der Hauptfaktor, -en 1/M1/1b hervorgebracht
der Hauptgrund, "-e 6/M4/2a hervorheben, hebt hervor, hob 2/M4/2b
die Hauptinformation, -en 5/M1/2a hervor, hat hervorgehoben
der Hauptmieter, - 1/M4/4a die Hervorhebung, -en 4/M1/4
die Hauptnachrichten (Pl.) 6/M2/2a hervorstoßen, stößt hervor, stieß 10/M4/3c
das Hauptsystem, -e 10/M1/2b hervor, hat hervorgestoßen (ein
die Haupttätigkeit, -en 5/M2/2b paar Worte hervorstoßen)
die Hausarbeit, -en 1/M4/5a hervortun (sich) (in/bei + D.) 8/M3/2e
der Hausarzt, "-e 6/A das Herz, -en (Sein Herz schlägt 3/A
die Hausetage, -n 1/M4/5a für die Menschen.)
die Haushälterin, -nen 1/M4/5a das Herz, -en (mit Herz und 4/P
die Hauskatze, -n 4/M4/3c Verstand)
das Hausmittel, - 6/M1/1a das Herz, -en (Die Menschen 4/P
die Hausordnung, -en 3/A liegen ihr sehr am Herzen.)
die Hausverwaltung, -en 1/M4/6d das Herz, -en (Sie schüttet ihrer 6/M2/2a
die Hauterkrankung, -en 6/M4/1b Freundin ihr Herz aus.)
hautnah 5/P herzhaft 6/M3/1b
die Hautschuppe, -n 6/M4/1b das Herzklopfen (Sg.) 9/M4/2a
hegen (ein lang gehegter Traum) 4/M4/3a die Herz-Kreislauf-Erkrankung, -en 8/M1/1b
heilen 6/R das Heu, -e 6/M4/1b
die Heilung, -en 6/R heulen 10/M4/3c
das Heim, -e (in einem Heim 9/M2/1b heutig 6/M1/2b
unterbringen) heutzutage 2/M1/4a
das Heimatland (Sg.) 3/M2/1a die Hierarchie, -n 8/P
der Heimweg, -e 10/A hierbei 1/M4/6b
der Heiratsschwindel, - 7/A/1a hierzu 7/A/1b
der Heißluftballon, -s/-e 10/M2/2a das Highlight, -s 5/M4/2a
der Hektar, - 9/P die Hilfe, -n (zu Hilfe nehmen) 3/M3/2a
die Hektik (Sg.) 1/M3/3a die Hilfeleistung, -en 7/A/1a
hellblau 6/M2/2a hilflos 10/M4/3c
her (Der Urlaub ist fünfzehn Jahre 10/M2/3a die Hilfskraft, "-e (die studentische 1/M4/4a
her.) Hilfskraft)
herangehen, geht heran, ging 4/M4/3a die Himmelsrichtung, -en 2/M4/2a
heran, ist herangegangen hinauftragen, trägt hinauf, trug 6/A
heranwachsen, wächst heran, 6/M2/2a hinauf, hat hinaufgetragen
wuchs heran, ist hinausposaunen 9/M1/2b
herangewachsen hinauswachsen (über + A.), 9/M2/1b
heraus (aus dem Nichts heraus) 5/P wächst hinaus, wuchs hinaus,
herausbekommen, bekommt 5/M3/2a ist hinausgewachsen
heraus, bekam heraus, hat hinauswollen (auf + A.), will 4/M2/2c
herausbekommen hinaus, wollte hinaus, hat
herausfiltern 3/M4/4a hinausgewollt
herausfließen (aus + D.), fließt 2/P der Hinblick (Sg.) (im Hinblick auf) 3/M1/1d
heraus, floss heraus, ist das Hindernis, -se 4/M2/2c
herausgeflossen hindeuten (auf + A.) 8/M3/2b
herauskommen, kommt heraus, 4/M4/3a hindurchgelangen 3/M3/2b
kam heraus, ist hineinleben (in den Tag 10/P
herausgekommen hineinleben)
herkömmlich 6/M4/1b hineinschaufeln (in + A.) (viel 6/M2/2a
die Herrenjahre (Pl.) (Lehrjahre 3/M2/2a Essen in sich hineinschaufeln)
sind keine Herrenjahre.) die Hingabe (Sg.) 8/M4/2b
herrichten 10/M4/4a hingegen 2/M1/2a
die Herstellung, -en 1/P hingucken 6/M4/1b
herumirren 5/A/2a die Hinsicht (Sg.) (in Hinsicht auf) 5/M4/2a
herumreisen 9/M4/2a hinsichtlich (+ G.) 5/M1/2a
Aspekte neu C1
Alphabetische Wortliste

Seite 16
Alphabetische Wortliste

hinterfragen 10/P die Illusion, -en (einer Illusion 3/M3/2b


der Hintergrund, "-e 6/P erliegen)
hinunterspringen, springt hinunter, 10/M4/3a im Grunde 2/M4/2a
sprach hinunter, ist das Image, -s 6/M4/1b
hinuntergesprungen die Imbissbude, -n 6/M2/2a
hinwegsehen (über + A.), sieht 6/M2/2a immens 5/M4/2a
hinweg, sah hinweg, hat immer wieder 6/M3/1b
hinweggesehen immerhin 6/M3/1b
hinzufügen 5/M4/3b der Immigrant, -en 2/M3/2a
hinzukommen (zu + D.), kommt 3/P implizit 2/M3/2a
hinzu, kam hinzu, ist imponieren 2/M4/2a
hinzugekommen der Impuls, -e 10/M1/2b
das Hirn, -e 10/M1/2b der Indikator, -en 6/M3/1b
das Hirnareal, -e 1/M3/2b indirekt 2/M2/2
die Hirnforschung, -en 2/M4/4a individualisieren 8/P
der Hirnscan, -s 8/M1/1b die Individualität (Sg.) 8/M4/2b
der Hirnteil, -e 6/P industrialisieren 6/M3/1b
der Historiker, - 10/M2/2a das Industrieland, "-er 4/M3/2a
das Hitzefrei (Sg.) 8/M3/4 die Industrieware, -n 6/M3/1b
hoch qualifiziert 4/M3/2a infolgedessen 1/R
hochbegabt 8/M3/2d innere (der innere Schweinehund) 6/P
die Hochbegabung, -en 8/M3/2d innerlich 4/P
das Hochdeutsch (Sg.) 2/M4/2a der Innovationsschub, "-e 3/M3/2b
hocheffektiv 6/P innovativ 3/A
hochkarätig 9/P insgeheim 4/M2/2c
das Hochleistungsgerät, -e 6/M4/1b insolvent 4/M2/3a
hochschauen (zu + D.) 10/M4/3a die Insolvenz, -en 4/M2/2c
der Hochschulabschluss, "-e 3/M2/1a die Inspiration, -en 9/M4/2a
das Hochschulstudium, -studien 3/M2/2a inspirieren 2/P
der Hochsommer, - 10/M4/3a inspirierend 4/M4/3a
die Hochsprache, -n 2/M4/1a instruieren 10/M3/3b
höchst 3/M3/2b integriert 1/P
die Höchstgrenze, -n 6/M3/1b der Intellekt, -e 2/M4/2b
das Hochwasser, - 5/M4/2a der Intendant, -en 4/M3/1a
hochwertig 4/M4/3a interdisziplinär 10/P
der Hofnarr, -en 6/P intern (ein internes Netzwerk) 5/M1/2a
holen (Neues in sein Leben holen) 1/M1/1b das Internetangebot, -e 1/M3/2a
holen (sich blaue Flecken holen) 6/M2/2a die Internetplattform, -en 4/M4/2b
die Holzbrücke, -n 10/M4/3a die Internetsucht, "-e 1/M3/2b
die Holzwerkstatt, "-en 1/M4/5a intim 6/M2/2a
das Homeoffice (Sg.) 4/P inwieweit 2/M4/3
die Homöopathie (Sg.) 1/P ironisch 2/P
der Honorarprofessor, -en 10/P ironisieren 2/M2/2
honorieren 5/M4/2a die Ironisierung, -en 2/M2/3a
der Horizont, -e (am Horizont 9/M3/2a irritiert 2/M4/4a
winken) der Irrtum, "-er 6/M4/3a
der Hotelpool, -s 6/M4/1b die IT-Branche (Sg.) 4/P
das Hotelzimmer, - 1/M4/5a jagen 9/M4/2a
hundeelend 6/M1/1a der Jahreswechsel, - 5/M3/2a
hüpfen 10/M4/3a der Jahrgang, "-e 3/P
die Hutnadel, -n 10/A der Jammerlappen, - 6/P
die Hysterie, -n 10/M4/3c jegliche 4/P
die Idee, -n (auf eine Idee 1/M1/2a jeweilig 2/M4/2a
kommen) der Joghurt, -s 6/M4/1b
ideenreich 9/M1/2b der Jubel, - 8/M1/1b
der Ideenreichtum (Sg.) 9/M1/2b das Jugendalter (Sg.) 1/M1/1b
identifizieren 7/M1/1a die Jugendfürsorge (Sg.) 5/P
die Identifizierung, -en 7/M1/1a die Jugendkriminalität (Sg.) 7/M2/3c
identisch 2/M1/2b die Jugendpsychiatrie, -n 8/M4/2b
die Identität, -en 10/P die Jugendsünde, -n 7/M2
Aspekte neu C1
Alphabetische Wortliste

Seite 17
Alphabetische Wortliste

die Jugendwelt, -en 9/M4/2a kitschig 7/M4/2a


der Jungunternehmer, - 3/P der Kitt, -e 5/M4/2a
der Juniorprofessor, -en 1/M3/2b der Kittel, - 6/P
der Jurist, -en 4/M2/2c kitzeln 6/M4/1b
juristisch 4/M2/2c kitzlig 10/M4/3a
die Justitia (Sg.) 7/M3 klammheimlich 1/M3/2a
das Kabarett, -s 6/P der Klang, "-e 4/M4/3a
der Kabarettist, -en 2/M4/2a klar (Der Anblick von gestern steht 10/M1/2b
der Kaffeefilter, - 1/P mir klar vor Augen.)
das Kaffeepulver, - 1/P klar werden (Eine Sache ist mir 6/M4/4c
der Kaffeesatz, "-e 1/P nicht ganz klar geworden: …)
kahl 10/M4/4a die Klarheit, -en 1/M4/6e
das Kalenderblatt, "-er 5/A/2a klarkommen (mit + D.), kommt 3/M3/2a
die Kalkulation, -en 3/A klar, kam klar, ist klargekommen
der Kamin, -e 10/M4/2d die Klassenfahrt, -en 2/M3/2a
der Kanal, "-e (Er betreibt einen 3/P der Klassiker, - 8/P
Kanal auf Youtube.) klassisch (klassische 2/M1/2a
der Kangalfisch, -e 6/M4/1b Arbeitszeiten)
die Kanzlei, -en 10/M4/4a die Klette ,-n
die Kapazität, -en (keine 3/M3/2b der Klettverschluss, "-e 1/P
Kapazitäten mehr frei haben) der Klickgarant, -en 1/M3/2a
das Kapital (Sg.) 4/M4/2a die Klinge, -n 6/P
der Kapitalgeber, - 4/M4/2a die Kluft, -en 8/P
die Kapitulation, -en 5/M3/2a knacken (einen Tresor knacken) 7/M1/1a
die Kapsel, -n 6/M1/2c kneifen, kneift, kniff, hat gekniffen 10/M4/3a
die Karaffe, -n 4/M2/2a der Knochenbruch, "-e 6/M2/2a
das Karate (Sg.) 8/M4/2b der Knollensellerie, -s 6/M4/1b
die Karikatur, -en 5/M4/1b kognitiv 3/M4/4a
die Karnevalszeit, -en 7/M3/2b die Kohleförderung, -en 4/M1/3a
die Karrierebremse, -n 2/M4/4a das Kohlehydrat, -e 6/M4/1b
der Karrierefaktor, -en 9/M3/2a die Kohlekrise, -n 4/M1/2d
das Karrieremagazin, -e 3/M4/4a kollektiv 8/P
der Karriereschritt, -e 2/M4/4a der Komiker, - 2/A/1b
die Kasse, -n (Präventions- 6/M2/2a kommen, kommt, kam, ist gekom- 1/P
angebote der Kassen) men (in Kontakt kommen mit)
die Kasse, -n (die Kasse klingeln 7/M4/2a kommen, kommt, kam, ist 3/M2/2a
lassen) gekommen (in Frage kommen)
der Kasten, "- (etw. auf dem 8/M3/2d kommen, kommt, kam, ist 6/M2/2a
Kasten haben) gekommen (auf die Welt
keineswegs 7/M4/2a kommen)
das Kellerstück, -e 4/M2/2c kommen, kommt, kam, ist 6/M4/1b
kennen, kennt, kannte, hat 1/M2/1b gekommen (auf den
gekannt (kein anderes Thema Geschmack kommen)
kennen als …) kommen sehen 6/P
die Kenntnis, -se (fachliche 3/M4/4a der Kommilitone, -n 3/M4/4a
Kenntnisse) der Kommissar, -e 2/M4/2a
die Kennzeichnung, -en 6/M3/2a die Kommune, -n 1/M4/5a
der Kern, -e (den Kern einer 4/M2/2c die Kommunikationsfähigkeit (Sg.) 3/M4/2a
Sache treffen) die Kommunikationskultur, -en 2/M1/2a
kerngesund 8/M4/1a das Kommunikationsmanage- 2/M1/2a
der Kernspintomograf, -en 3/M3/2b ment, -s
der Kick, -s 7/M4/2a das Kommunikationsmittel, - 5/M1/2a
kiefergerecht 1/P der Kommunikationsweg, -e 4/M3/2a
der Kinderarzt, "-e 8/P der Kommunikationswirt, -e 5/M2/2b
der Kindergärtner, - 10/M3/3b kommunikativ 3/M4/4a
der Kinderpsychiater, - 6/M2/2a komödiantisch 2/M4/2a
das Kinderzimmer, - 1/A kompetent 8/P
kindgerecht 8/P der Konflikt, -e (in Konflikt sein mit) 3/M4/2a
die Kindheitserinnerung, -en 10/M4/1 die Konfliktfähigkeit (Sg.) 3/M4/2a
der Kinogutschein, -e 7/M4/5 die Konfliktsituation, -en 2/M2/2
Aspekte neu C1
Alphabetische Wortliste

Seite 18
Alphabetische Wortliste

konfrontieren (mit + D.) 6/M4/1b der Kredit, -e (einen Kredit 4/A


königlich 7/M3/2b aufnehmen)
die Konjunktur, -en 4/A die Kreditwürdigkeit (Sg.) 4/M4/4b
konkret 4/M3/2a der Kreis, -e (bis in die höchsten 9/M4/5a
der Konkurrenzdruck (Sg.) 9/M1/2b Kreise)
die Konsequenz, -en (eine 3/M3/2d die Kreislaufprobleme (Pl.) 5/M3/2a
Konsequenz ziehen) kribbeln 9/M3/2a
das Konstrukt, -e 10/M4/2d der Kriegswaise, -n 5/P
der Konsument, -en 4/M3/2a die Krimiabteilung, -en 7/M4/2a
der Kontakt, -e (in Kontakt 1/P der Krimiautor, -en 7/M4/1b
kommen mit) die Krimifigur, -en 7/M4/1b
der Kontakt, -e (soziale Kontakte 2/M3/2a die Krimihandlung, -en 7/M4/2a
aufbauen) der Krimileser, - 7/M4/2c
die Kontaktaufnahme, -n 5/M1/2a die Kriminalität (Sg.) 7/M1/1b
kontern 2/M2/3a die Kriminalliteratur (Sg.) 7/M4/2a
der Kontext, -e 2/M2/2 kriminell 7/M4
konventionell 6/M3/1b kriminologisch 1/M3/2b
der Konzentrationstest, -s 3/M4/4a die Krimireihe, -n 7/P
das Konzept, -e 6/M4/2a der Krimischauplatz, "-e 7/M4/5
der Konzern, -e 4/P das Kriterium, Kriterien 1/M3/2b
der Konzertfilm, -e 2/P die Kritikfähigkeit (Sg.) 3/M4/2a
der Kopf, "-e (etwas über den Kopf 4/P der Krümel, - 10/M4/2b
hinweg entscheiden) kugelrund 8/M4/1a
der Kopf, "-e (auf den Kopf 8/M3/2d das Kühlwasser, - 10/A
gefallen sein) der Kuhstall, -e 2/P
der Kopf, "-e (Ein Gedanke geht 9/M1/2b der Kult (Sg.) 7/P
mir durch den Kopf.) die Kulturwissenschaft, -en 10/P
der Kopf, "-e (den Kopf in den 10/M4/3c der Kulturwissenschaftler, - 10/P
Nacken legen) der Kumpel, - 6/M2/2a
die Kopfbedeckung, -en 3/P kündbar 1/M4/5a
das Köpfchen, - (ein helles 8/M3/2d die Kundenorientierung (Sg.) 3/M4/2a
Köpfchen sein) die Kundenzahlen (Pl.) 10/A
die Kopfschmerzen (Pl.) 6/M1/1a die Kunstakademie, -n 9/M3/2a
die Koproduktion, -en 7/P das Kunstareal, -e 9/P
der Korbmacher, - 1/P der Kunstbereich, -e 9/M3/2a
der Korbstuhl, "-e 1/P die Kunstfälschung, -en 7/A/1a
das Körpergefühl, -e 2/P das Kunsthandwerk, -e 9/A
die Körperhaltung, -en 2/M2/2 die Kunsthochschule, -n 9/M3/2a
die Körpertemperatur, -en 6/P der Kunstkurs, -e 8/M4/2b
die Körperverletzung, -en 7/A/1a der Künstleralltag (Sg.) 9/M3/2a
die Korrektheit (Sg.) 3/M4/5 künstlerisch 4/M4/2b
die Korrespondenz, -en 2/M3/2a das Künstlerleben, - 9/M3/2a
die Kosmetikbehandlung, -en 6/M4/1b die Kunstsammlung, -en 9/P
die Kosmetikliege, -n 6/M4/1b der Kunstschatz, "-e 9/P
kostbar 6/M4/1b das Kunststück, -e 7/M1/1a
kosten (viel Zeit kosten) 1/M2/2b das Kunststudium, -studien 9/M3/3b
kostümieren 7/M3/2b die Kunstwelt, -en 9/M3/2a
die Kraft, "-e (eine professionelle 1/M4/5a die Kur, -en 6/M4/1b
Kraft) kurfürstlich 3/A
die Kraft, "-e (mit halber Kraft) 3/M3/2b kurios 7/M3/2b
die Kraft, "-e (höhere Kräfte) 4/M2/2c der Kurs, -e (hoch im Kurs stehen) 7/P
die Krankheitsprävention (Sg.) 6/M2/2a das Kürzel, - 1/M4/5a
die Kräuter (Pl.) 6/M4/1b kurzerhand 1/P
die Kreativität (Sg.) 3/M4/2a kurzweilig 9/M4/5a
der Kreativitätstrainer, - 9/M1/2b das Kurzzeitgedächtnis (Sg.) 10/M1/2b
die Kreativtechnik, -en 9/M1/2b die Kusine, -n (veraltete 10/M4/3a
der Krebs (Sg.) (an Krebs 6/M3/1b Schreibweise für Cousine)
erkranken) die Kutsche, -n 10/A
die Krebsfrüherkennung (Sg.) 6/M2/2a die Labertasche, -n 8/M2/3a

Aspekte neu C1
Alphabetische Wortliste

Seite 19
Alphabetische Wortliste

der Ladenpreis, -e 4/M2/2c der Lehrmeister, - 3/M2/2a


die Lage, -n (die wirtschaftliche 4/A die Lehrperson, -en 2/M3/2a
Lage) der Lehrplan, "-e 8/P
die Lage, -n (eine Wohnung in 4/M1/4 lehrreich 3/M4/4a
guter Lage) der Lehrstuhl, "-e 10/P
die Lage, -n (in der Lage sein zu) 5/M1/1b die Leichtigkeit (Sg.) 10/M4/2b
die Lagerung, -en 3/A die Leidenschaft, -en 9/M3/4
der Landesverrat, -e 7/M3/2b der Leihservice, -s 4/M4/3c
der Landwirt, -e 6/M3/1b der Leistungsdruck (Sg.) 8/M4/2a
langfristig 5/M4/2a die Leistungserwartung, -en 8/M4/2b
längs 10/M4/2b der Leitfaden, "- 5/M2/2a
die Langzeitfolge, -n 1/M3/2b die Leitung, -en (Das Wasser aus 1/M4/6b
das Langzeitgedächtnis (Sg.) 10/M1/2b Leitung ist nur lauwarm.)
der Lauf, "-e (der Lauf der Zeit) 1/M1/1b die Leitung, -en (Sie hat die 4/P
laufen, läuft, lief, ist gelaufen (sich 3/M4/4a Leitung eines Unternehmens.)
auf dem Laufenden halten) die Leitung, -en (Beim 10/M4/4a
laufen, läuft, lief, ist gelaufen (nach 5/M2/4 Telefonieren höre ich seinen
Plan laufen) Atem durch die Leitung.)
laufen, läuft, lief, ist gelaufen 7/M1 die Lektion, -en 2/M4/2a
(dumm gelaufen) lenken 7/M3/2b
laufend 5/M1/2a das Lernniveau, -s 8/P
die Laufzeit, -en 4/A der Lernprozess, -e 2/M3/2a
laut (+ D.) (Laut einem Bericht der 2/M1/2b das Lernziel, -e 2/M3/2a
Regierung …) der Lesefimmel, - 9/M4/2a
der Laut, -e 2/M3/3d der Lesefreund, -e 9/M4/1a
lauten 2/M3/3d lesenswert 9/M4/5b
lauter (In dem Film spielen lauter 10/M3/3b die Leseratte, -n 9/M4
bekannte Schauspieler mit.) der Leserkommentar, -e 5/M1/4
lauwarm 1/M4/6b die Lesung, -en 7/M4/5
der Leadsänger, - 2/P die Liberalisierung, -en 4/M3/2a
das Leben, - (sich das Leben 9/M2/2a der Lichtblick, -e 5/M3/2a
nehmen) der Liebeskummer, - 9/M1/2b
die Lebensart, -en 3/A liebevoll 2/M4/2a
die Lebenserwartung (Sg.) 6/M2/2a der Liebhaber, - 7/M4/2a
die Lebensfreude (Sg.) 6/P liegen, liegt, lag, hat gelegen (am 4/P
die Lebensgeschichte, -n 10/M1/2b Herzen liegen)
die Lebenskrise, -n 9/M1/2b die Linde, -n 10/M4/4a
die Lebensmittelindustrie, -n 3/A die Linguistik (Sg.) 2/M3/2a
der Lebensmittelkontrolleur, -e 6/M3/1b der Linienbus, -se 10/M4/2b
der Lebensmittelpunkt, -e 2/M3/2a literarisch 10/M4/2b
die Lebensmittelsicherheit (Sg.) 6/M3/1a das Literatursegment, -e 7/M4/2a
die Lebensmittelwirtschaft (Sg.) 6/M3/1b die Literaturverfilmung, -en 9/M4/2a
der Lebensplan, "-e 5/P die Literaturwissenschaft, -en 10/P
das Lebensprinzip, -ien 1/M4/5a der Literaturwissenschaftler, - 7/M4/2a
die Lebensqualität (Sg.) 5/M3/5 das Livealbum, -alben 2/P
die Lebensspanne (Sg.) 1/M1/1b lobenswert 4/M2/3b
der Lebensstil, -e 8/M1/1b die Locke, -n 10/M4/2b
die Lebenswelt, -en 5/M4/2a logisch (logisches Denken) 3/M4/2a
das Lebenswerk, -e 5/P die Lohnkosten (Pl.) 4/M3/2a
die Lederhose, -n 2/P das Lokalkolorit, -s 7/P
lediglich 6/M3/1b das Los, -e (ein gängiges Los 9/M3/2a
die Leere (Sg.) (ins Leere laufen 2/M2/3a sein)
lassen) das Löschblatt, "-er 1/P
legen (großen/wenig Wert legen 3/M4/2d die Loslösung (Sg.) 9/M1/2b
auf) der Lösungsansatz, "-e 4/M3/2a
legendär 3/M4/4a loswerden, wird los, wurde los, ist 4/M2/2c
die Legitimierung, -en 10/P losgeworden
lehren 8/P das Lotto (Sg.) 5/A
der/die Lehrende, -n 2/M3/2a der Löwenzahn, -e 6/M4/1b
das Lehrjahr, -e 3/M2/2a lückenlos 3/M1/2
Aspekte neu C1
Alphabetische Wortliste

Seite 20
Alphabetische Wortliste

die Luft, "-e (sich in Luft auflösen) 5/M3/2a die Millisekunde, -n 3/M3/2b
lustig (Schluss mit lustig) 7/M3/2b minderbemittelt 2/M4/2a
lustig machen (sich) (über + A.) 7/M3/1a das Mindestkapital (Sg.) 4/M4/2a
luxuriös 6/M4/1b die Mindestkapitalmenge, -n 4/M4/2b
der Luxus (Sg.) 1/M4/5a der Mindestlohn, "-e 5/M4/2a
machen (sich zum Prinzip 1/M4/5a die Mischform, -en 2/M4/2a
machen) die Mischung, -en 1/P
machen (sich) (an + A.) (Sie 1/P die Misere, -n 6/P
machten sich daran, das die Missbildung, -en 1/P
Abendessen zu kochen.) missbilligen 4/M2/3b
machen (Erfahrungen machen) 2/M2/2 missglücken 7/M1/1a
machen (ein Hobby zum Beruf 3/P der Mist (Sg.) 9/M4/2a
machen) der/die Mitarbeitende, -n 4/P
machen (Gewinn machen) 4/A der Mitbewerber, - 4/M3/2a
machen (Mut machen) 8/A mitdenken, denkt mit, dachte mit, 6/M4/4c
machen (sich breit machen) 8/M4/2c hat mitgedacht
machen (Karriere machen) 9/M3/2a miteinbeziehen, bezieht mit ein, 4/M2/2c
machen (sich auf den Weg 10/A bezog mit ein, hat
machen) miteinbezogen
die Machenschaft, -en 7/M4/2a mitentscheiden, entscheidet mit, 1/M4/5a
der/die Mächtige, -n 5/P entschied mit, hat
mäkeln 4/M2/2c mitentschieden
managen 2/M1/2a mitessen, isst mit, aß mit, hat 8/M1/1a
mangeln 5/M3/2a mitgegessen
die Mango, -s 4/M3/2a mitfühlen 8/A
die Manieren (Pl.) 2/M4/4a mitgeben, gibt mit, gab mit, hat 6/P
die Manipulation, -en 10/M2/2a mitgegeben
das Markenzeichen, - 1/P das Mitgefühl (Sg.) 5/P
der Marker, - 7/M1/1a mitgestalten 1/M4/5a
die Marketingabteilung, -en 5/M2/2b die Mitgliedschaft, -en 1/M2/2b
die Marktlücke, -n 4/A mithalten, hält mit, hielt mit, hat 7/M3/2b
der Marsrover, - 10/A mitgehalten
der Maschinenbau (Sg.) 1/M4/4a mithilfe (+ G.) 2/M1/2b
die Masern (Pl.) 6/M1/3b mitlächeln 8/M1/1b
die Maskierung, -en 7/M3/2b das Mitleid (Sg.) 8/M4/2b
die Massage, -n 6/M4/1b der Mitmacheffekt, -e 5/M4/2a
die Masse, -n 5/M4/2a der Mitmensch, -en 3/P
maßgeschneidert 6/M2/2a mitreißen, reißt mit, riss mit, hat 2/P
massieren 6/M4/1b mitgerissen
mäßig 3/M1/1d mitsamt (+ G.) 7/M1/1a
der Master, - 3/M2/2a mitspielen 10/M2/3a
materiell 9/M3/2a der Mittelpunkt, -e (im Mittelpunkt 4/P
der Medienpädagoge, -n 5/M1/2a stehen)
der Mediziner, - 4/M2/2c der Mittvierziger, - 6/M2/2a
mehrfach 1/M4/4a mitunter 6/M2/2a
mehrmals 5/M3/2a mitwirken 1/M2/1b
die Mehrsprachigkeit (Sg.) 2/M4/4a der Mixer, - 6/M4/1b
der Meinungsmacher, - 5/P der Mobilfunk (Sg.) 10/A
meistern 8/M4/5a möglicherweise 8/M3/2b
meistverkauft 1/P das Möhrengrün, -s 6/M4/1b
die Menschentraube, -n 7/M4/4 monoton 3/M1/4
der Menschenverstand (Sg.) (der 10/M2/2a die Moral (Sg.) 4/M2/2c
gesunde Menschenverstand) moralisch 4/M2/2c
das Merkmal, -e 6/M2/2a morden 7/M4/2a
der Merkzettel, - 3/P mörderisch 7/M4/3
die Messdaten (Pl.) 10/M2/2a das Motiv, -e 1/M4/5a
der Messingtopf, "-e 1/P die Motivation, -en 2/M3/2a
die Meuterei, -en 9/M4/2a motivieren 4/M4/6
der Miesepeter, - 9/M1/2b der Motorwagen, -/"- 10/A
das Mikroskop, -e 1/P die Müdigkeit (Sg.) 7/M3/2b
Aspekte neu C1
Alphabetische Wortliste

Seite 21
Alphabetische Wortliste

mühsam 6/P die Nähmaschine, -n 1/P


multilateral 6/M4/1b die Nahrung, -en 6/M3/1b
der Multiplikator, -en 5/M1/2a die Nahrungsmittelqualität (Sg.) 6/M3/1a
das Multitasking (Sg.) 3/M3 namens 1/M3/2b
der Mund, "-er (den Mund ganz 2/M2/1a närrisch 7/M3/2b
schön voll nehmen) nebeneinander 4/M2/2c
der Mund, "-er (nicht auf den Mund 2/M2/1a der Nebenjob, -s 3/M1/1d
gefallen sein) nebensächlich 3/M4/2d
der Mund, "-er (den Mund halten) 8/M4/2b die Nebenwirkung, -en 6/M1/1a
munter 6/A nehmen, nimmt, nahm, hat 1/M4/2b
der Museumspädagoge, -n 9/M3/2a genommen (Rücksicht nehmen)
das Musikalbum, -alben 4/M4/6 nehmen, nimmt, nahm, hat 2/M2/1a
die Musikart, -en 2/P genommen (den Mund ganz
der Musikerkollege, -n 4/M4/6 schön voll nehmen)
das Musikkonservatorium, - 2/P nehmen, nimmt, nahm, hat 2/M4/2a
konservatorien genommen (im Grunde
das Musikprojekt, -e 4/M4/2b genommen)
der Musikstil, -e 2/P nehmen, nimmt, nahm, hat 3/M3/2a
das Musikstudium, -studien 4/M4/3a genommen (zu Hilfe nehmen)
der Mut (Sg.) (jmd. Mut machen) 8/A nehmen, nimmt, nahm, hat 4/M1/3a
die Mutterrolle, -n 5/P genommen (eine Entwicklung
die Mütze, -n 3/P nehmen)
nachahmen 7/A/1b nehmen, nimmt, nahm, hat 4/M2/3b
das Nachbarland, "-er 6/M2/2a genommen (Stellung nehmen
die Nachbarzelle, -n 10/M1/2b zu)
nachdenklich 1/M3/2b nehmen, nimmt, nahm, hat 6/M2/2a
nachgehen, geht nach, ging nach, 8/M1/1b genommen (etw. zu sich
ist nachgegangen (einer Frage nehmen)
nachgehen) nehmen, nimmt, nahm, hat 8/M1/1b
nachhaken 3/M2/2a genommen (in den Mund
nachhaltig 4/A nehmen)
der Nachkomme, -n 2/M4/2a nehmen, nimmt, nahm, hat 9/M2/2a
nachkommen, kommt nach, kam 1/M4/6b genommen (sich das Leben
nach, ist nachgekommen (einer nehmen)
Aufforderung nachkommen) nehmen, nimmt, nahm, hat 10/M2/3b
nachlassen, lässt nach, ließ nach, 1/P genommen (auf etwas Bezug
hat nachgelassen nehmen)
die Nachrichtenseite, -n 1/M3/2b die Neigung, -en 8/M2/3a
der Nachtdienst, -e 7/M4/3 der Nerv, -en (jmd. auf die Nerven 1/M4/4a
nachträglich 7/A/1b gehen)
der Nachtwind, -e 10/M4/4a der Nervenkitzel, - 7/M4/2a
nachvollziehen 2/M4/3 die Nervensäge, -n 1/M4/2b
der Nachweis, -e 3/M2/4 die Nervenzelle, -n 10/M1/2b
nachweisen, weist nach, wies 6/M1/2c das Networking (Sg.) 5/M1/2a
nach, hat nachgewiesen das Netzwerk, -e (ein Netzwerk 1/M4/5a
der Nacken, - 10/M4/2b knüpfen)
das Nadelöhr, -e 1/P die Neuartigkeit (Sg.) 1/M1/1b
der Nagel, "- (etw. an den Nagel 1/P die Neuerscheinung, -en 7/M4/2a
hängen) neugeboren 6/M2/2a
nahelegen (einen Schluss 8/M1/1b das Neugeborene, -n 6/M2/2a
nahelegen) die Neugierde (Sg.) 8/M4/4a
näherkommen, kommt näher, kam 5/M1/1b die Neuorientierung (Sg.) 3/M1/1d
näher, ist nähergekommen die Neurologe, -n 6/P
(einem beruflichen Ziel das Neuron, -en 10/M1/2b
näherkommen) das Neuronennetz, -e 10/M1/2b
näherkommen (sich), kommt 9/M4/5a der Neurowissenschaftler, - 3/M3/2b
näher, kam näher, ist nicht enden wollend 7/M4/2a
nähergekommen (sich bei nicht sonderlich 7/M1/1a
einem romantischen das Nichtstun (Sg.) 1/M3/2b
Abendessen näherkommen) die Niederlassung, -en 3/A
Aspekte neu C1
Alphabetische Wortliste

Seite 22
Alphabetische Wortliste

niedrig halten 4/M3/2a der Originaltext, -e 7/M4/2d


die Niete, -n 8/M2/3a die Ortschaft, -en 10/M4/2b
das Nitrat, -e 6/M3/1b ozeanblau 8/A
die Norm, -en (eine Norm erfüllen) 2/M3/2a die Pädagogik (Sg.) 8/P
der Normalfall, "-e 4/M4/2b pädagogisch 8/M4/6
der Normalo, -s 7/M4/2a parat haben (eine Erklärung parat 7/M4/2a
der Normalsterbliche, -n 4/M2/2c haben)
der Nostalgiker, - 7/M4/2a die Partnerschaft, -en 2/M4/2a
das Notensystem, -e 8/P der Partylöwe, -n 1/M4/2b
die Notlage, -n 1/M2/2b passgenau 3/M4/4a
der Nutzen, - 4/M4/2c die Passion, -en 4/M4/3a
der Nutzer, - 1/M3/2b das Patent, -e (eine Idee zum 1/P
die Nutzung, -en 1/M3/2b Patent anmelden)
das Nutzungsverhalten (Sg.) 1/M3/3a Patentrezept (für/gegen + A.) 3/M3/2b
die Oase, -n 6/M4/1b das Peeling, -s 6/M4/1b
oben (Wenn es um Ziele geht, 5/A per se 3/M1/1d
steht meine Hochzeit ganz perforieren 1/P
oben.) permanent 1/M3/2b
obere 5/A die Personalabteilung, -en 3/M4/4a
oberflächlich 5/M1/1b der Personalchef, -s 3/M1/3a
das Oberhaupt, "-er 7/M3/2b der Personaler, - 3/M1/1d
der Oberkörper, - 6/A der Personalexperte, -n 3/M1/1b
das Objekt, -e 3/M3/2b die Personalkosten (Pl.) 4/A
der Obstbaum, "-e 9/P der Personenschaden, "- 9/M4/5a
offen (gegenüber + D.) (Mein Chef 4/P die Persönlichkeit, -en (In Krimis 7/M4/2a
ist sehr offen gegenüber neuen sind die Hauptfiguren oft
Ideen.) seltsame Persönlichkeiten.)
offen (keine Wünsche offen 9/P die Perspektive, -n 5/M4/2a
lassen) das Pestizid, -e 6/M3/1a
offen stehen (Mir stehen viele 3/M2/1b der Pfad, -e 6/M2/2a
Berufe offen.) der Pferderücken, - 9/M4/2a
offenbaren (sich) 6/M2/2a der Pflanzenstoff, -e 6/M4/1b
die Offenlegung, -en 4/M2/2c pflegen (eine Freundschaft 1/M4/2b
offensichtlich 1/M3/2a pflegen)
offenstehen, steht offen, stand 3/M2/1b pflegen (Klischees pflegen) 6/M2/2a
offen, hat offengestanden (Ihm die Pflicht, -en (in der Pflicht 2/M1/2a
stehen viele Berufe offen.) stehen zu)
öffnen (sich) (für + A.) (Er öffnet 8/M4/2c das Phänomen, -e 2/M3/2a
sich gern für Neues.) die Phrase, -n 8/M4/2c
die Öffnung, -en (die Öffnung der 4/M3/2a phrasenhaft 3/M1/1d
Märkte) der Physiotherapeut, -en 1/M4/5a
der Ökonom, -en 3/M3/2b physisch 3/M2/4
die Ökonomisierung (Sg.) 8/M4/2b pieksen 10/M4/3a
das Ökovollkornbrot, -e 6/M4/1b die Pinnwand, "-e 5/M1/2a
der Online-Shop, -s 3/P das Placebo, -s 6/M1/2b
das Open-Air-Konzert, -e 10/M4/5 plädieren (für + A.) 6/P
der Opernsänger, - 9/M3/2a der Planet, -en 10/A
optimal 5/M1/2a planmäßig (Planmäßig verlaufen) 5/M2/4
die Ordnung, -en (Zucht und 7/M3/2b der Plattenvertrag, "-e 4/M4/3a
Ordnung) die Plattform, -en 4/M4/2b
die Organisation, -en (UNICEF ist 1/M2/1c platzen 6/M1/1a
eine Organisation, in der sich plausibel 3/M1/1b
viele ehrenamtlich engagieren.) der Polizeibeamte, -n 7/M1/1a
die Organisation (Sg.) (Ein 3/M2/2a das Pommes, - 6/M3/1b
wichtiger Faktor meines Erfolgs das Porzellan (Sg.) 9/A
ist gute Organisation.) die Position, -en 2/M2/2
die Organisationsfähigkeit, -en 3/M4/2a positionieren (sich) 1/M1/1b
der Organisator, -en 4/M2/2c die Postkorbübung, -en 3/M4/4a
orientieren (sich) (an + D.) 3/M4/6a das Potenzial, -e 4/M3/2a
die Orientierung (Sg.) 8/M4/2b prädestiniert (für + A.) 6/M2/2a
Aspekte neu C1
Alphabetische Wortliste

Seite 23
Alphabetische Wortliste

praktizieren (eine Sportart 1/M2/1a das Public-Viewing, -s 7/P


praktizieren) der Publikumsmagnet, -en 9/P
praktizieren (ein praktizierender 7/M4/2a der Punkt, -e (es auf den Punkt 6/M2/2a
Arzt) bringen)
die Prämienzahlung, -en 4/A pürieren 6/M4/1b
prämiert 3/A der Putzplan, "-e 1/M4/2b
das Präparat, -e 6/M1/2b das Puzzlespiel, -e 10/M1/2b
die Prärie, -n 9/M4/2a qualifiziert 4/M3/2a
das Präsente-Lager, - 4/M2/2c qualitativ 4/M4/3a
die Prävention (Sg.) 6/P die Qualitätskontrolle, -n 3/A
das Präventionsangebot, -e 6/M2/2a der Qualitätssprung, "-e 6/P
die Praxis (Sg.) (berufliche Praxis 3/M2/2a die Quantität, -en 6/P
haben) die Quelle, -n 6/M4/1b
die Praxis (Sg.) (In der Praxis sieht 5/M1/2a der Rachefeldzug, "-e 7/M4/2a
die Umsetzung so aus, dass ...) rächen (sich) (für + A. / an + D.) 7/M4/4
der Preis, -e (um jeden Preis) 1/M2/1a der Rahmen, - (im Rahmen + G.) 3/M4/4a
der Preisdruck (Sg.) 4/M3/2a der Rahmen, - (den finanziellen 4/M2/2a
prellen 7/M4/2a Rahmen sprengen)
primär 3/M4/2d die Rakete, -n 5/M3/2a
das Prinzip, -ien 1/M4/5a rasant 4/M1/3a
die Priorität, -en 3/M4/4a rasch 4/M1/3a
das Privatleben (Sg.) 1/M3/2b rasen 1/M1/1a
der Proband, -en 1/M3/2b der Rasenmäher, - 6/M4/1b
probiotisch 6/M4/1b der Rat (Sg.) (jmd. mit Rat und Tat 5/M4/2a
das Problem, -e (ein Problem 1/M4/4c zur Seite stehen)
haben mit) das Ratgeberbuch, "-er 3/M4/4a
die Produktionskosten (Pl.) 4/A die Rationalisierungsmaßnahme, - 4/M3/2a
das Produktionsland, "-er 4/M3/2a n
die Produktionsstätte, -n 4/M3/2a ratsam 3/M1/3a
die Produktpiraterie, -n 7/A/1a rätseln 10/M1/2b
die Produktsicherheit (Sg.) 6/M3/1a der Raubüberfall, "-e 7/A/1a
der Produzent, -en 4/M3/2a die Rauchschwade, -n 5/M3/2a
produzieren (eine Ware 3/P der Raum, "-e (jmd. freien Raum 4/M4/3a
produzieren) lassen)
produzieren (einen Film 7/P der Raum, "-e (virtueller Raum) 5/M1/2a
produzieren) der Raum, "-e (der 7/M4/2a
profan 4/M2/2c deutschsprachige Raum)
professionell (eine professionelle 1/M4/5a räumlich 5/M1/2a
Kraft) die Raupe, -n 9/M4/2a
die Professur, -en 10/P rausbringen, bringt raus, brachte 4/M4/6
profitieren (von + D.) 2/M4/2a raus, hat rausgebracht (ein
die Projektbeschreibung, -en 4/M4/3a Album rausbringen)
die Projektidee, -n 4/M4/5b rauschen 10/M4/4a
promoten 4/M4/3a real 1/M4/5a
die Promotion, -en 3/M2/2a die Realisierung, -en 5/M3/3b
promoviert 6/P der Realisierungszeitraum, "-e 4/M4/3a
prosit 10/A rechnen (sich finanziell rechnen) 1/M4/5a
die Prosopagnosie (Sg.) 10/M3/3b rechnen (mit + D.) (mit einem 4/M2/2c
der Prosopagnostiker, - 10/M3/3b bestimmten Betrag rechnen)
prosopagnostisch 10/M3/3b das Recht, -e (Recht und Moral) 4/M2/2c
der Proteinhaushalt, -e 6/M4/1b das Recht, -e (zu Recht) 4/M2/2c
die Provokation, -en 2/M2/1a recht (Ich danke Ihnen recht 4/M4/6
prozedural 10/M1/2b herzlich.)
der Prozentsatz, "-e 10/M3/3b recht geben 2/M4/3
der Prozess, -e (jmd. in einen 4/P recht haben 1/M1/1d
Prozess einbinden) rechtfertigen 5/A/2a
psychisch 9/M1/2b die Rechtschreibung (Sg.) 6/M4/3a
der Psychopath, -en 7/M4/2a die Rechtspflicht, -en 4/M2/2c
die Psychotherapie, -n 6/P die Rechtsprechung, -en 7/M3/1b
die Pubertät, -en 6/M2/2a der Rechtsverkehr (Sg.) 4/M2/2c
Aspekte neu C1
Alphabetische Wortliste

Seite 24
Alphabetische Wortliste

rechtswidrig 7/A/1b die Rubrik, -en 3/M2/2a


die Rede, -n (die Rede sein von) 5/M4/2a der Rückgang, "-e 7/M2/3c
reden (jmd. ins Gewissen reden) 4/M2/1 Rückgriff (auf + A.) 9/M1/2b
reden (sich ein Problem von der 6/M2/2a Rücksicht nehmen 1/M4/2b
Seele reden) die Rücksichtslosigkeit (Sg.) 7/M4/4
reden (wie ein Buch reden) 9/M4/3b der Ruf (Sg.) (auf seinen Ruf 2/M4/2b
die Reduktion (auf + A.) 1/M3/2b achten)
die Regel, -n (in der Regel) 2/M4/4a rufen, ruft, rief, hat gerufen (die 7/M1/1a
die Regel, -n (nach allen Regeln 9/M3/1 Polizei rufen)
der Kunst) die Ruhe (Sg.) (jmd. in Ruhe 9/M2/2a
regelrecht 1/M3/3a lassen)
die Regelung, -en 7/M3/2b die Ruhepause, -n 1/M3/2c
der Reggae (Sg.) 2/P der Ruhestand (Sg.) 9/M2/2a
der Regierungskreis, -e 9/M4/5a ruhigstellen 1/P
der Regiolekt, -e 2/M4/2a rühren (sich) 7/M4/4
der Regionalkrimi, -s 7/M4/2a rund (Wir haben rund 100 3/A
der Regisseur, -e 2/P Niederlassungen.)
regnerisch 8/M1/1b rund um (Er vermittelt sein Wissen 3/M4/4a
das Reich, -e 3/A rund um das Thema
reichen (für + A.) (Das Essen 6/P "Bewerbung".)
reicht noch für morgen.) rund um (+ A.) 9/M4/3a
reichen (jmd. die Hand reichen) 10/M4/3a rundum 6/M4
reichlich 7/M1/1a das Sabbatical, -s 3/M4/6a
die Reihe, -n (der Reihe nach) 3/M3/2b die Sachbeschädigung, -en 7/A/1a
die Reihe, -n (an der Reihe sein) 4/M2/2a die Sachleistung, -en 4/M4/2b
die Reinform, -en 2/M4/2a der Sachverhalt, -e 4/M2/2c
reißen, reißt, riss, ist gerissen 10/A der Safe, -s 7/M1/1a
der Reiz, -e 3/M3/2b saisonal 6/M3/1b
reizen (an + D.) 4/M4/7 die Salmonelle, -n 6/M3/1b
reizvoll 7/M4/2a samt 6/M4/1b
rekonstruieren 5/M1/2b das Satellitenbild, -er 4/M1/1a
die Rekonstruktion, -en 10/M2/2a saugen 6/M4/1b
die Renaissance, -n 2/M4/2a der Sauger, - 1/P
das Renommee, -s 3/A die Säule, -n 5/P
die Reparaturkapazität, -en 6/M2/2a die Sauna, Saunen 1/M4/5a
das Repertoire, -s (über ein 2/M3/2a die Saunalandschaft, -en 6/M4/1b
Repertoire verfügen) der Scanner, - 1/P
die Resonanz, -en 8/M1/1b der Schachspieler, - 9/M1/2b
die Ressource, -n 3/M3/2b der Schädel, - 6/M1/1a
das Resümee, -s (ein Resümee 6/M4/2a schädigen 8/M1/1b
ziehen) der Schadstoff, -e 6/M3/1a
die Reue (Sg.) 10/M4/3c schaffen (Platz schaffen) 2/M1/2a
revidieren 3/M1/1d schaffen (eine Basis schaffen für) 4/P
die Revolution, -en 8/P die Schale, -n 6/M4/1b
revolutionieren 10/A schalten (einen Spot im 6/M2/2a
das Rheuma (Sg.) 1/P Fernsehen schalten)
richten (seine Anstrengungen auf 10/P der Schatten, - (über seinen 1/M2/3
etwas richten) Schatten springen)
der Richtungswechsel, - 3/M1/1d die Schattenseite, -n 4/M3/2a
der Riesenkarton, -e/-s 10/A schätzen (Ich schätze es, dass ich 2/M1/2a
der Rinderwahn (Sg.) 6/M3/1b überall erreichbar bin.)
robust 10/M4/2d schätzen (grob geschätzt) 10/M1/2b
röcheln 10/M4/3c die Schätzung, -en 10/M3/3b
rocken 4/M4/3a schaukeln 10/M4/2b
rockig 4/M4/3a der Scheidungsgrund, "-e 1/A
der Rohstoff, -e 3/A scheinbar 8/M4/2b
die Rohstoffverarbeitung (Sg.) 4/M1/3a scheitern 1/M3/2b
das Rollenbild, -er 8/M2/3a das Schienbein, -e 6/A
die Routine, -n 1/M1/1b die Schilderung, -en 7/M4/2a
routiniert 1/M1/1b schillern 10/M4/3a
Aspekte neu C1
Alphabetische Wortliste

Seite 25
Alphabetische Wortliste

der Schilling, -e 5/P der Schritt, -e (kleine Schritte 5/M3/2a


der Schimmel, - 6/M3/1a gehen)
der Schimmelpilz, -e 6/M3/1b der Schulabgänger, - 3/M2/2a
schippen (Sand schippen) 8/M4/2b das Schuldgefühl, -e 10/M4/2b
schlagen, schlägt, schlug, hat 1/M3/2b der/die Schuldige, -n 7/M4/2a
geschlagen (Alarm schlagen) der Schüleraustausch, -e 2/M3/2a
schlagen, schlägt, schlug, hat 3/A das Schulerlebnis, -se 8/M4/6
geschlagen (Mein Herz schlägt der Schulfreund, -e 10/M2/3a
für Fußball.) der Schulhof, "-e 5/M4/2a
schlagfertig 2/M2/1b schulisch 8/M3/2c
die Schlagfertigkeit (Sg.) 2/M2/2 das Schulkind, -er 2/M4/2a
das Schlagzeug, -e 4/M4/3a der Schulrektor, -en 10/M3/3b
der Schlamm, -e 6/M4/1b der Schultag, -e 10/M1/1
schlau 6/P schusselig 7/M1/1a
schleppen 6/M2/2a schwanken 9/M4/2a
die Schleuse, -n 10/M4/3a schwärmen (für + A.) 8/A
schlicht 4/M2/2c das Schweinefutter, - 6/M3/1b
schließen, schließt, schloss, hat 1/M4/6b der Schweinehund, -e (der innere 6/P
geschlossen (das Fenster Schweinehund)
schließen) die Schweinepest (Sg.) 6/M3/1b
schließen (aus + D.), schließt, 4/M3/1c der Schweinezüchter, - 1/M3/2b
schloss, hat geschlossen (Aus der Schweiß (Sg.) (Bei dem 7/M4/4
einem Text schließen, dass …) Gedanken bricht ihm der
schließen, schließt, schloss, hat 7/M3/3c Schweiß aus.)
geschlossen (eine schwer (schwer wiegen) 3/M2/2c
Gesetzeslücke schließen) der Schwerpunkt, -e (auf + D.) 9/P
schließen (auf + A.), schließt, 8/M3/2b schwertun (sich) (mit + D.) 10/M3/3b
schloss, hat geschlossen (Das schwinden, schwindet, schwand, 5/M3/2a
lässt darauf schließen, dass …) ist geschwunden
schließen, schließt, schloss, hat 9/M1/4 schwingen, schwingt, schwang, 10/M4/3c
geschlossen (ein Café hat geschwungen (sich aufs
schließen) Rad schwingen)
der Schluck, -e 6/M4/1b schwören (auf + A.), schwört, 6/M4/1b
der Schluss, "-e (Schluss mit 7/M3/2b schwor, hat geschworen
lustig) die Seele, -n (sich ein Problem 6/M2/2a
der Schluss, "-e (einen Schluss 8/M1/1b von der Seele reden)
nahelegen) sehen, sieht, sah, hat gesehen 1/M4/4c
die Schlussfolgerung, -en 6/M4/2a (Ich sehe das anders: …)
schlüssig 3/M1/1d sehen, sieht, sah, hat gesehen 2/M2/2
das Schlusslicht, -er (das 3/M4/2d (keinen Ausweg mehr sehen)
Schlusslicht bilden) sehen, sieht, sah, hat gesehen 5/M4/2a
schmeicheln (sich geschmeichelt 10/M4/3a (Arbeitgeber sehen es gern,
fühlen) wenn man sich für andere
der Schmetterling, -e 10/M2/1 einsetzt.)
die Schmiede, -n 10/A sehnen (sich) (nach + D.) 2/M4/2a
das Schmuddelkind, -er 7/M4/2a der Sehnerv, -en 6/P
die Schnelligkeit (Sg.) 3/M3/2b Sehnsucht (nach + D.) 7/M4/2a
der Schnitt, -e (im Schnitt) 1/M3/2b das Sehverhalten (Sg.) 9/M2/3b
der Schnuller, - 1/P die Seite, -n (jmd. zur Seite 5/M4/2a
der Schock, -s 10/M4/3c stehen)
schönfärben 10/M2/1 die Seite, -n (Jeder hat auch eine 7/M4/2a
schrecken 9/M3/2a dunkle Seite.)
der Schrei, -e 7/M4/4 die Seite, -n (jmd. in die Seite 10/M4/3a
der Schreibkurs, -e 7/M4/5 kneifen)
der Schreibplan, "-e 3/M4/5 der Seitenlappen, - 6/P
der Schreibwettbewerb, -e 5/M4/3a sekundär 3/M4/2d
schrill 10/M4/3c der Sekundenbruchteil, -e 10/M1/2b
der Schritt, -e (Schritt für Schritt) 3/M3/2b das Selbstbewusstsein (Sg.) 8/M4/4a
der Schritt, -e (den nächsten 5/A das Selbstbild (Sg.) 10/P
Schritt tun) die Selbstpräsentation, -en 3/M4/4a
Aspekte neu C1
Alphabetische Wortliste

Seite 26
Alphabetische Wortliste

das Selbstvertrauen (Sg.) 5/M3/2a die Speicherung, -en 10/M1/2b


selektiv 10/M2/2a das Spektrum, Spektren 9/P
semantisch 10/M1/2b spekulieren 4/A
die Seminarlänge (Sg.) 2/M2/2 sperren 1/M3/2a
die Sendeanstalt, -en 7/P spezialisieren (sich) (auf + A.) 5/M2/2a
die Sendepause, -n 2/M1/2a spezialisiert (auf + A.) 9/M1/2b
sensorisch (das sensorische 10/M1/2b das Spiel, -e (auf dem Spiel 4/M2/2a
Gedächtnis) stehen)
die Serie, -n (in Serie gehen) 1/P das Spielcasino, -s 1/M3/2b
seriös 1/M3/2b spielen (die Hauptrolle spielen) 9/M2/2a
setzen (sich Ziele setzen) 5/M3/2a spielerisch 2/M3/3d
setzen (Kommas und Punkte 5/M4/3e der Spielkamerad, -en 10/M3/3b
setzen) die Spielsucht (Sg.) 1/M3/2b
setzen (auf + A.) (auf den Erfolg 7/M4/2a spielsüchtig 1/M3/2b
eines Projekts setzen) das Spielzug, "-e 9/M1/2b
die Sicherheit (Sg.) (Sorgen Sie 3/A der Spinat (Sg.) 6/M4/1b
gern für Sicherheit?) spinnen, spinnt, spann, hat 10/M4/3c
die Sicherheit, -en (Sicherheiten 4/M4/5a gesponnen
bei der Bank hinterlegen) die Spitze, -n 1/P
die Sicht (Sg.) (aus meiner Sicht) 1/M4/4c der Spitzenläufer, - 5/M3/2a
die Sichtweise, -n 7/M2/4b der Sportverein, -e 1/M2/1a
das Sieb, -e (Er hat ein 10/M1/1 der Spott (Sg.) 2/M2/2
Gedächtnis wie ein Sieb.) die Spracherkennung (Sg.) 3/M3/2b
das Siegel, - 9/M4/3b der Spracherwerb (Sg.) 2/M3/2a
die Silbe, -n 2/M3/3d das Sprachgefüge, - 2/M4/4a
die Silvesterfeier, -n 10/A das Sprachgefühl (Sg.) 2/M4/4a
die Silvesternacht, "-e 10/A der Sprachkontakt, -e 2/M3/2a
der Sinn, -e (im Sinne von) 8/P sprachlich 2/M3/2a
sinnhaft 6/P sprachlos 2/M2/1a
die Sitte, -n 7/M4/2a die Sprachlosigkeit (Sg.) 10/M4/3c
sitzen, sitzt, saß, hat gesessen 8/P die Sprachregel, -n 2/M3/2a
(Die Erziehung sitzt so tief, dass das Sprachvermögen (Sg.) 2/M3/2a
wir sie nicht ignorieren können.) die Sprechblase, -n 2/M3/3a
der Ska (Sg.) 2/P sprechen (für/gegen + A.), spricht, 1/M2/3
das Skateboard, -s 10/M4/4a sprach, hat gesprochen (Für
die Skimaske, -n 7/M1/1a unseren Verein spricht, dass …)
das Skiresort, -s 3/P sprengen (den finanziellen 4/M2/2a
skrupulös 9/M4/5a Rahmen sprengen)
die Skulptur, -en 9/P springen, springt, sprang, ist 1/M2/3
der Smoothie, -s 6/M4/1b gesprungen (über seinen
so genannt 3/M4/2a Schatten springen)
sofern 6/M3/2c sprinten 6/A
der Soft Skill, -s 3/M4 spritzen (Gemüse und Obst 6/M3/1a
somit 1/M1/2a spritzen)
die Sommerferien (Pl.) 10/M4/2a spritzen (Das Wasser spritzte 10/M4/3c
die Sommerpause, -n 7/P ziemlich hoch.)
der Sonnenaufgang, "-e 6/M4/1b spucken 10/M4/3c
der Sonnenschein (Sg.) 8/M1/1b die Spur, -en (jmd. auf der Spur 7/M4/2a
Sonstiges 10/M4/5 sein)
die Sorge, -n (kein Grund zur Sorge) 3/M1/1b stabil 4/A
die Sorge, -n (sich Sorgen machen) 10/M2/3b das Stadtmagazin, -e 9/M4/6
das Sorgenkind, -er 6/M2/2a das Stadtteilschild, -er 2/M4/2a
sortieren 4/M1/4 die Stadtverwaltung, -en 5/M4/3a
sowie 1/M4/5a stählen 8/A
die Sozialkritik (Sg.) 7/P das Stahlskelett, -e 10/M4/2d
sozialkritisch 7/M4/2a der Standard, -s 4/M3/2a
das Sozialwerk, -e 5/P die Standardsprache, -n 2/M4/4a
das Spa, -s 6/M4/1b das Standbein, -e (ein zweites 9/M3/2a
die Spannung, -en 5/M3/2a Standbein haben)
spannungsmindernd 5/M3/2a der Standort, -e 3/A
Aspekte neu C1
Alphabetische Wortliste

Seite 27
Alphabetische Wortliste

die Standortbedingungen (Pl.) 4/M3/2a stehen, steht, stand, hat 10/M1/2b


der Standpunkt, -e (einen 5/M1/4 gestanden (klar vor Augen
Standpunkt vertreten) stehen)
das Stand-up-paddling (Sg.) 1/M2/3 steigern 4/M3/2a
die Stärke, -n 3/M4/4a die Steigerung, -en 5/M4/3c
der Start, -s (an den Start gehen) 5/M3/2a die Steinkohle (Sg.) 4/M1/3a
das Startloch, "-er (in den 10/A die Steinplatte, -n 10/M4/2d
Startlöchern stehen) die Stelle, -n (sich auf eine Stelle 3/A/1b
das Start-Up, -s 3/P bewerben)
stattdessen 6/M2/2a die Stelle, -n (an erster Stelle 3/M4/2d
staunen (über + A.) 10/A stehen)
stehen, steht, stand, hat 2/M1/2a stellen (eine Forderung stellen) 1/M4/6c
gestanden (in der Pflicht stellen (sich) (sich einer 2/M1/4a
stehen) Enttäuschung stellen)
stehen, steht, stand, hat 3/M4/2d stellen (ins Netz stellen) 5/M1/2a
gestanden (an erster Stelle stellen (sein Leben in den Dienst 5/P
stehen) einer Idee stellen)
stehen, steht, stand, hat 3/M4/4a das Stellenangebot, -e 3/M4/4a
gestanden (Diese Behauptung die Stellensuche, -n 5/M4/2b
kann ich nicht so stehen der Stellenwert, -e (einen 3/M2/2a
lassen.) Stellenwert einnehmen)
stehen, steht, stand, hat 4/M2/2a die Stellung, -en (Stellung nehmen 4/M2/3b
gestanden (auf dem Spiel zu)
stehen) stellvertretend 7/M1/2a
stehen, steht, stand, hat 4/M3/2a das Sterbenswörtchen (Sg.) (kein 7/M4/3
gestanden (im Vordergrund Sterbenswörtchen sagen)
stehen) die Sterblichkeit (Sg.) 6/P
stehen, steht, stand, hat 4/P stets 8/M4/2b
gestanden (im Mittelpunkt die Steuerung, -en 2/M3/2a
stehen) der Steuervorteil, -e 4/M3/2a
stehen, steht, stand, hat 5/M2/4 stichhaltig (stichhaltige Gründe) 8/P
gestanden (auf dem Plan das Stigma, -ta 2/M4/2a
stehen) der Stilbruch, "-e 4/M4/3a
stehen, steht, stand, hat 5/M4/2a stimmen (jmd. 3/M4/4a
gestanden (jmd. zur Seite neugierig/traurig/fröhlich/…
stehen) stimmen)
stehen, steht, stand, hat 6/M1/1a die Stimmfarbe, -n 2/P
gestanden (völlig neben sich das Stipendium, Stipendien 5/P
stehen) der Stoff, -e (den Stoff für die 8/P
stehen, steht, stand, hat 7/A/1b nächste Prüfung lernen)
gestanden (unter Strafe stehen) das Stofftier, -e 1/A
stehen, steht, stand, hat 7/M4/5 stöhnen (über + A.) 8/M4/2b
gestanden (zur Auswahl stehen) der Stolperstein, -e 3/M1/1b
stehen, steht, stand, hat 7/P die Stoppuhr, -en 1/M3/2b
gestanden (hoch im Kurs das Störungsbild, -er 10/M3/3b
stehen) stoßen, stößt, stieß, ist gestoßen 5/M1/2a
stehen, steht, stand, hat 8/M4/2b (an seine Grenzen stoßen)
gestanden (unter Druck stehen) stoßen (auf + A.), stößt, stieß, ist 5/M3/2a
stehen, steht, stand, hat 8/M4/2b gestoßen (Bei ihren
gestanden (unter Beobachtung Forschungen stießen sie auf ein
stehen) neues Phänomen.)
stehen, steht, stand, hat 8/P die Stoßstange, -n 3/M3/2b
gestanden (gut/schlecht stehen strafbar (sich strafbar machen) 7/A/1b
um) die Strafe, -n (unter Strafe stehen) 7/A/1b
stehen, steht, stand, hat 10/A das Strafgesetzbuch, "-er 7/A/1b
gestanden (in den Startlöchern der Strafrichter, - 7/M2/3a
stehen) die Straftat, -en 7/A/1b
stehen, steht, stand, hat 10/M1/2b der Strandkorb, "-e 1/P
gestanden (zur Verfügung die Straßenmusik (Sg.) 4/M4/3a
stehen) sträuben (sich) (gegen + A.) 10/M4/3a
Aspekte neu C1
Alphabetische Wortliste

Seite 28
Alphabetische Wortliste

straucheln 5/M3/2a technologieintensiv 4/M3/2a


strecken 6/A das Technologieunternehmen, - 3/A
der Streetworker, - 7/M2/3a teilen (Interessen teilen) 8/M2/3a
streichen, streicht, strich, hat 10/M4/2b das Teilgebiet, -e 5/M2/2a
gestrichen (sich die Haare aus das Teilziel, -e 5/M3/2a
dem Gesicht streichen) der Tellerrand, "-er (über den 8/M4/2b
das Streitgespräch, -e 2/M2/2 Tellerrand blicken)
streng (streng genommen) 10/M1/2b die Terminvereinbarung, -en 4/M4/4a
stressig 3/M4/2a die Testperson, -en 2/M4/2a
der Strom (Sg.) (ein Strom an 7/M4/2a textil 1/P
neuen Krimis) der Textinhalt, -e 5/M4/2a
die Struktur, -en (eine neue 2/M3/2a der Theaterbesuch, -e 7/M4/5
sprachliche Struktur üben) die Theatergruppe, -n 5/M4/2a
die Struktur, -en (Struktur in einen 5/M4/3a die Theaterleute (Pl.) 2/M4/2a
Aufsatz bringen) thematisch 3/M1/1d
die Struktur, -en (die Strukturen 6/M2/2a der Themenschwerpunkt, -e 6/M2/2a
des Gesundheitswesens) theologisch 10/P
strukturell 4/P die These, -n 7/M4/2a
strukturieren 3/M4/5 der Thriller, - 9/M4/5a
der Strukturwandel, - 4/M3/2a tiefsinnig 9/M4/5b
der Stubenhocker, - 5/M3/2a der Tierschützer, - 6/M4/1b
das Studentenleben (Sg.) 3/M2/2a der Titel, - (ein akademischer Titel) 3/M2/2a
die Studentenorganisation, -en 3/M4/4a der Titel, - (In der Buchhandlung 7/M4/2a
studentisch (studentische 1/M4/4a stehen viele Titel in den
Hilfskraft) Regalen.)
die Studienberatung (Sg.) 3/M2/3a der Tod, -e (sich zu Tode 7/M4/3
das Studienfach, "-er 3/M1/3b langweilen)
der Studiengang, "-e 3/M1/1b die Todesursache, -n 6/M2/2a
der Studienwechsel, - 3/M1/3a tollpatschig 7/M1/1a
der Studiogast, "-e 1/M4/2a das Tonstudio, -s 4/M4/3a
sturmfrei (die sturmfreie Bude) 7/M1/1a die Top Ten, -s 1/M4/2c
der Sturz, "-e 7/M3/2b der Topwert, -e 1/M3/2b
subjektiv 8/M1/2c totlachen (sich) 7/M4/3
die Suche (Sg.) (auf der Suche 9/M4/2a der Totschlag (Sg.) 9/M4/5a
sein nach) die Touristik (Sg.) 3/M2/3a
der Sud, -e 1/P die Tournee, -n (auf Tournee sein) 4/M4/3a
suhlen (sich) (in + D.) 6/M4/1b tragen, trägt, trug, hat getragen 2/M3/3b
der Suizid,-e 9/M4/5a (eine Bedeutung tragen)
der/die Süße, -n (Hallo, meine 10/M4/3a das Trainingsbuch, "-er 2/M2/2
Süße!) die Trainingszeit, -en 2/M3/2a
das Symptom, -e 6/M2/2a die Transaktion, -en 7/M1/1a
systematisch 5/M2/4 die Transparenz (Sg.) 4/M3/2a
das Tagebuch, "-er 5/M3/2a die Traube, -n (eine Traube von 4/M4/3a
der Tagebucheintrag, "-e 1/A/2 Menschen)
das Tagesgeschehen (Sg.) 3/M4/4a die Trauer (Sg.) (um + A.) 10/M4/2b
der Tank, -s 10/A der Traum, "-e (von + D.) (ein lang 4/M4/3a
die Tarnung, -en 7/M1/1a gehegter Traum)
die Tat, -en (etw. in die Tat 5/M3/1b treffen, trifft, traf, hat getroffen 1/M4/4d
umsetzen) (eine Vereinbarung treffen)
die Tat, -en (jmd. mit Rat und Tat 5/M4/2a treffen, trifft, traf, hat getroffen 3/M1/1d
zur Seite stehen) (eine Entscheidung treffen)
die Tat, -en (eine Tat begehen) 7/A/1b treffen, trifft, traf, hat getroffen 4/M2/2c
tätig sein 4/P (etw. im Kern treffen)
das Tattoo, -s 9/A treffend (ein treffendes Beispiel) 5/M4/3b
taumeln 9/M2/1b treiben, treibt, trieb, hat getrieben 5/M1/1b
die Teamarbeit (Sg.) 3/M4/3a (jmd. in die Isolation treiben)
teamfähig 3/M4/4a der Tresor, -e 7/M1/1a
die Teamfähigkeit (Sg.) 3/M4/2a treu bleiben 5/M4/2a
die Teamorientierung (Sg.) 3/M4/2a das Trio, -s 4/M4/3a
der Techno (Sg.) 2/P der Trompeter, - 2/P
Aspekte neu C1
Alphabetische Wortliste

Seite 29
Alphabetische Wortliste

trösten 6/M1/3a übersehen, übersieht, übersah, 5/M4/3b


tröstlich 7/M4/2a hat übersehen
trüben (jmd. die Freude trüben) 1/P übersichtlich 4/M1/4
tummeln (sich) 6/M4/1b überspringen, überspringt, 9/M4/2a
tun, tut, tat, hat getan 2/M4/2a übersprang, hat übersprungen
(nichts/wenig zu tun haben mit) die Überwachung, -en 3/A
tun, tut, tat, hat getan (Biografien 8/M4/2b die Überwachungskamera, -s 7/M1/1a
sind selten so ohne Brüche, wie das Überwachungssystem, -e 6/M3/1b
immer getan wird.) das Überwachungsvideo, -s 7/M1/1a
tun, tut, tat, hat getan (Es tut sich 9/M3/2a überwiegen, überwiegt, überwog, 3/M2/2c
nichts.) hat überwogen
tun, tut, tat, hat getan (sich 9/M3/2a überwinden (sich) (zu + D.), 5/M3/2b
leicht/schwer tun mit) überwindet, überwand, hat
der Tutor, -en 6/M4/3a überwunden
übel 6/M1/1a überzeugen (von + D.) (Er 1/M2/3
das Übel, - 7/A/1b überzeugt die anderen von
über … hinaus 7/M3/2b seiner Position.)
über … hinweg 4/P überzeugen (Dieses Argument 2/M4/3
überallhin 7/M4/2a überzeugt mich nicht.)
überbewerten 9/M4/5b überzeugend 2/M4/3
Überblick (über + A.) (den 2/M1/2a überzeugt sein (von + D.) 4/P
Überblick verlieren über) die Überzeugung, -en (einer 2/M4/3
Überblick (über + A.) (sich einen 3/M4/4a Überzeugung sein)
Überblick verschaffen über) übrig bleiben (Ihr blieb nichts 1/M2/2b
Überblick (über + A.) (den 7/M4/2a anderes übrig, als …)
Überblick behalten über) übrig haben 6/A
überdenken, überdenkt, 1/M3/2c um … herum 2/M4/2a
überdachte, hat überdacht der Umbau, -ten 1/M4/5a
überdies 4/M2/2c umbauen 1/M4/5a
übereinstimmen (mit + D.) 2/M4/2a umbringen, bringt um, brachte um, 7/M4/3
die Übereinstimmung, -en (mit + D.) 8/M2/1b hat umgebracht
der Überfall, "-e 9/M4/5a der Umfang, "-e 2/M3/2a
überfallen, überfällt, überfiel, hat 9/M4/5a umfangreich 5/M1/2a
überfallen umfassen 2/M3/2a
der Überfluss (Sg.) (ein Leben im 1/M4/5a umfassend 2/M1/2a
Überfluss) umformen 2/M3/3d
überflüssig 1/M4/2d umgehen, umgeht, umging, hat 1/M3/2c
überfordern 5/M3/2b umgangen (Viele Menschen
überfordert 4/M2/2a umgehen heute echte
der Übergang, "-e 3/M4/6c Ruhepausen.)
übergeben, übergibt, übergab, hat 1/M4/6b umgehen (mit + D.), geht um, ging 2/M4/4a
übergeben um, ist umgegangen (Wie
übergehen (zu + D.), geht über, 1/M3/3a gehen Sie mit diesem Problem
ging über, ist übergangen um?)
das Übergewicht (Sg.) 5/M3/2a umgehend 1/M4/6b
überhandnehmen, nimmt 10/M4/4a umgestalten 4/P
überhand, nahm überhand, hat umkehren 1/M3/2b
überhandgenommen der Umsatz, "-e 4/A
überlagern 10/M1/2b umschreiben, umschreibt, 1/M2/2a
die Überlegenheit (Sg.) 2/M2/2 umschrieb, hat umschrieben
die Überlegung, -en 6/M4/4b (Wie können Sie das Wort am
überleiten 5/M4/3c besten umschreiben?)
die Übermacht (Sg.) 2/M4/2a die Umsetzung, -en 1/M4/5a
übermäßig 1/M3/2b umständlich 10/M4/2b
die Überprüfung, -en 3/M4/4a umstritten 6/M4/1b
überrennen, überrennt, 1/M3/2a die Umweltregel, -n 4/M3/2a
überrannte, hat überrannt unauffällig 7/M1/1a
überschaubar 7/M4/2a unbändig 9/M3/2a
überschreiten, überschreitet, 6/M3/1b unbedenklich 6/M3/1b
überschritt, hat überschritten unbenutzt 4/M2/2a
Aspekte neu C1
Alphabetische Wortliste

Seite 30
Alphabetische Wortliste

unbeschäftigt 1/M3/2b unterscheiden (sich) (von + D.), 2/M4/1a


unbeschwert 8/A unterscheidet, unterschied, hat
unbestechlich 10/M1/2b unterschieden (Die
unbewusst 2/M3/2a Hochsprache unterscheidet sich
unbezahlbar 5/A zum Teil sehr stark vom
undenkbar 4/M2/3b Dialekt.)
undicht 1/M4/6b der Unterstützer, - 5/P
unendlich 7/M4/2a unterteilen (in + A.) 10/M1/2b
unerklärlich 9/M4/5a unüberschaubar 2/M4/2a
unerlässlich 4/P unverbindlich 2/M1/4a
unerreichbar 5/A unvergleichlich 9/M4/2a
unerträglich 8/M2/3a unvermeidlich 9/M4/2a
unerwähnt (etw. unerwähnt 4/M2/2c unverschämt 2/M2/1a
lassen) unverzüglich 7/A/1b
unerwartet 4/A unvollständig 2/M3/2a
der/die Unfallbeteiligte, -n 7/A/1b unwürdig 5/A/2a
der Unfallort, -e 7/A/1b unzulässig 7/A/1b
die Unfallquote, -n 3/M3/2b üppig 5/M3/2a
das Unfallrisiko, -s 3/M3/2b die Urkundenfälschung, -en 7/A/1b
ungebildet 2/M4/2a die Urzeit, -en (schon zu Urzeiten) 1/P
ungebräuchlich 2/R die Utopie, -n 8/P
ungebrochen 9/M3/2a vage 2/M1/4a
ungeduldig 7/P die Variante, -n 1/M4/5a
ungefragt 8/M4/2b variieren 9/M3/4
ungehemmt 9/M1/2b vehement 6/M4/1b
ungerecht 1/M4/4c die Verachtung (Sg.) 10/M4/3c
ungeschickt 7/M1/1a das Veränderungsbedürfnis, -se 5/M3/2a
ungetrübt 8/A die Veränderungsbereitschaft 3/M4/3a
ungewohnt 6/M4/1b (Sg.)
unhandlich 10/M3/3b veranlagt 8/M2/1a
unheimlich (Dieser Text kommt mir 1/M1/1b die Veranlagung, -en 8/M2/3a
unheimlich lang vor.) veranstalten 5/M4/3a
die Unlust (Sg.) 5/M3/2a verängstigen 8/P
unmittelbar 3/M3/2b verantworten 6/P
unmoralisch 4/M2/2d verarbeiten 2/M1/2a
unpräsent 4/M2/2c verargumentieren 3/M1/1d
unrealistisch 5/M3/2a verbergen, verbirgt, verbarg, hat 5/M1/2a
das Unrecht (Sg.) 7/P verborgen
unrecht haben 8/M2/3a die Verbesserungsmöglichkeit, -en 2/M4/4e
unschuldig 10/M2/2a die Verbindung, -en (zu + D.) (Ich 6/P
die Unsicherheit (Sg.) 8/M4/2b habe heute keine Verbindung
unsichtbar 10/M4/2b zum Internet.)
die Unterbrechung, -en 3/M3/2b die Verbindung, -en (mit + D.) (Der 7/M3/2b
unterbringen, bringt unter, brachte 3/M4/5 Unfall steht in Verbindung mit
unter, hat untergebracht der geleisteten Arbeit.)
untereinander 10/M4/3b verblassen 10/M1/2b
der Untergang, "-e 2/M4/2a verbleiben, verbleibt, verblieb, ist 4/M4/6
unterhaltsam 9/M4/5a verblieben (Ich verbleibe mit
untermauern 8/M1/1b freundlichen Grüßen …)
das Unternehmen, - 2/M4/4a verblüffen 2/M4/2a
die Unternehmenskosten (Pl.) 4/M3/2a die Verbrechensplanung (Sg.) 7/M4/4
der Unternehmensteil, -e 4/M3/2a die Verbrecherjagd, -en 7/P
unterordnen 1/M3/3a verbreiten 2/M4/2a
unterschätzen 1/M4/5a verbreitet (Diese Meinung ist weit 5/M4/2a
unterscheiden (zwischen + D.), 1/M3/2b verbreitet.)
unterscheidet, unterschied, hat die Verbreitung, -en 1/M3/2b
unterschieden (Die Forschung verbummeln 8/M4/2a
unterscheidet zwischen zwei verbünden (sich) (mit + D.) 10/M4/3a
Typen: …) die Verdächtigung, -en 9/M4/5a

Aspekte neu C1
Alphabetische Wortliste

Seite 31
Alphabetische Wortliste

verdanken 5/P verkürzt 10/M1/4b


verdeutlichen 2/M4/3 die Verlagerung (Sg.) 4/M3/2a
verdoppeln 6/P der Verlauf, "-e 2/M4/2c
die Verdummung (Sg.) 2/M4/2a verlegen 4/M3/2a
die Vereinbarkeit (Sg.) (mit + D.) 2/M1/2a die Verlegenheit, -en 3/M1/1d
die Vereinbarung, -en (eine 1/M4/4d die Verlegung, -en 4/M3/2a
Vereinbarung treffen) verlernen 2/M4/2a
die Vereinsarbeit (Sg.) 1/M2/2b verlesen (sich), verliest, verlas, hat 9/M4/3a
der Vereinsgeist (Sg.) 1/M2/1b verlesen
das Vereinsleben (Sg.) 1/M2/1b verlieren, verliert, verlor, hat 1/M1/1a
die Vereinsmeierei (Sg.) 1/M2/1b verloren (keine Zeit verlieren)
vererben 10/M4/2c verlieren, verliert, verlor, hat 2/M1/2a
der Verfall (Sg.) 6/P verloren (den Überblick
die Verfassung, -en (in einer 9/M1/2b verlieren über)
ausgeglichenen Verfassung verlieren, verliert, verlor, hat 5/A/2a
sein) verloren (das Ziel nicht aus den
die Verfilmung, -en 9/M4/2b Augen verlieren)
verfolgen (ein Projekt / ein Ziel 2/P verlieren, verliert, verlor, hat 5/M3/2a
verfolgen) verloren (Gewicht verlieren)
die Verfolgung, -en 7/A/1b verlieren, verliert, verlor, hat 6/M2/2a
verfügbar (für + A.) 4/M3/2a verloren (den Kontakt verlieren
die Verfügung (Sg.) (zur 10/M1/2b zu)
Verfügung stehen) verlieren, verliert, verlor, hat 10/M4/3a
der Vergaser, - 10/A verloren (das Gleichgewicht
vergeben, vergibt, vergab, hat 2/A/1a verlieren)
vergeben (einen Platz die Verlockung, -en 5/M3/2a
vergeben) die Vermeidung (Sg.) 7/M2/4a
vergeben, vergibt, vergab, hat 8/A vermerken 5/M4/2a
vergeben (jmd. einen Fehler vermischen 10/M2/2a
vergeben) vermitteln (Wissen vermitteln) 3/M4/4a
vergebens 8/A vermitteln (jmd. eine Perspektive 8/M4/2b
vergehen, vergeht, verging, ist 1/M1/1a vermitteln)
vergangen (Die Zeit vergeht wie die Vermutung, -en 1/M2/2a
im Flug.) vernachlässigen 6/M2/2a
vergehen, vergeht, verging, ist 6/M3/1b vernetzt 2/M1/2a
vergangen (Die Lust am Essen die Vernetzung (Sg.) 4/M3/2a
kann einem vergehen.) die Verpackung, -en 3/A
das Vergehen, - 7/A/1b die Verpflichtung, -en (zu + D.) 4/M2/2c
die Vergessenheit (Sg.) (in 10/M2/2a verplant 5/M2/4
Vergessenheit geraten) verplempern (Zeit verplempern) 3/M3/2a
vergesslich 9/M2/2a verpuffen 5/M3/2a
vergleichbar (mit + D.) 5/M1/2a verringern 7/M2/3d
die Verhaftung, -en 7/M1/1a die Verringerung (Sg.) 7/M2/4a
die Verhaltenstherapie, -n 1/M3/2b die Verrohung (Sg.) 2/M4/2a
der Verhaltensunterschied, -e 8/M2/2a versagen 7/M1/1a
verhängen (eine Strafe 7/M2/3d versammeln (sich) 7/P
verhängen) verschaffen (sich) (sich einen 3/M4/4a
verheimlichen 5/M1/2a Überblick verschaffen)
verhelfen (zu + D.), verhilft, 9/M4/2a die Verschiedenartigkeit (Sg.) 9/M4/5a
verhalf, hat verholfen verschlingen, verschlingt, 7/M4/2a
das Verhör, -e 7/M4/4 verschlang, hat verschlungen
die Verjährung (Sg.) 4/M2/2c der Verschluss, "-e 1/P
verkappt 6/P verschreiben (sich), verschreibt, 9/M3/2a
der Verkaufstisch, -e 8/M1/1b verschrieb, hat verschrieben
die Verkehrsanbindung, -en 4/M1/4 (sich der Kunst verschreiben)
der Verkehrsunfall, "-e 7/A/1b verschwenden 3/M3/2b
das Verkehrswesen (Sg.) 3/M2/3a versetzt 3/M3/2b
verknüpfen (mit + D.) 3/M4/5 versichert 1/M2/2b
verkörpern 9/M2/2a die Version, -en 10/M1/3
verkraften 6/M3/1b versperren 9/M1/2b
Aspekte neu C1
Alphabetische Wortliste

Seite 32
Alphabetische Wortliste

verspielen 1/M3/3a voll (in vollem Gange sein) 7/M4/4


verspüren 6/M2/2a der Vollblutmusiker, - 2/P
verstärken (sich) 10/M1/2b vollendet 9/M4/5a
die Verstärkung (Sg.) 3/A vollkommen 2/M2/1a
versteckt 1/M3/2a der Vollzeitjob, -s 6/M2/2a
die Verstehenshilfe, -n 1/M3/3b vollziehen, vollzieht, vollzog, hat 3/M1/1d
verstellen (den Blick verstellen) 4/M2/2c vollzogen (einen
verstellen (sich) (als Frau erfolgreich 4/P Richtungswechsel vollziehen)
sein, ohne sich zu verstellen) von … aus (Ich arbeite von zu 2/M1/2a
verstopfen 10/A Hause aus.)
verstorben 10/M4/2a vorab 4/M2/2c
der Versuchsleiter, - 3/M3/2b vorangehen, geht voran, ging 1/M1/2c
versunken 8/M4/2b voran, ist vorangegangen
verteidigen (vor + D. / gegen + A.) 8/M4/4a vorankommen, kommt voran, kam 5/M2/4
verteuern (sich) 6/M3/1b voran, ist vorangekommen
verträglich 6/M4/1b vorantreiben, treibt voran, trieb 5/M1/1b
vertrauensvoll 4/P voran, hat vorangetrieben
die Vertrauenswürdigkeit (Sg.) 3/M4/2a vorbeifahren, fährt vorbei, fuhr 6/M2/2a
vertretbar 4/M2/2c vorbei, ist vorbeigefahren
vertreten, vertritt, vertrat, hat 2/M4/3 vorbeirasen 10/A
vertreten (eine Ansicht vorbeugen 6/P
vertreten) voreilig 1/M3/2b
verunglücken 10/M4/2a vorfinanzieren 4/M4/2a
verunsichern 6/M1/3a vorführen 9/M1/2b
verunsichert 3/M1/1b vorgeben, gibt vor, gab vor, hat 3/M3/3c
die Verwechslung, -en 10/M3/2a vorgegeben
die Verwechslungskomödie, -n 10/M3/3b das Vorgehen, - 3/M3/2b
verweigern 4/M4/4b der/die Vorgesetzte, -n 2/M4/4a
verweisen (auf + A.), verweist, 9/M2/3a das Vorhaben, - 4/M4/4b
verwies, hat verwiesen vorhanden 10/M2/2a
die Verwendung, -en 2/M3/3a vorherig 3/M1/1d
verwickeln (in ein Gespräch 7/M1/1a vorkommen, kommt vor, kam vor, ist 1/M1/1b
verwickeln) vorgekommen (Der Kurs kommt
verwirklichen 4/M4/6 mir heute unheimlich lang vor.)
verwirren 2/M2/3a vorkommen, kommt vor, kam vor, 2/M2/1b
verwöhnen 6/M1/3a ist vorgekommen (Entschuldige,
der Verwöhnurlaub, -e 6/M4/1b das kommt nicht wieder vor!)
verwunderlich 1/M4/5a vorkommen, kommt vor, kam vor, 2/M3/2a
verwundern 10/M3/3b ist vorgekommen (Manche
der Verzehr (Sg.) 6/M3/2a Regeln kommen in der
verzehren 6/M3/2b Alltagssprache nur selten vor.)
verzetteln (sich) 3/M4/5 die Vorlage, -n 1/P
verziehen, verzieht, verzog, hat 10/M4/3c vorleben 8/M4/2a
verzogen (den Mund verziehen) vorlegen 7/M3/3c
verzögern 3/M3/2a der Vorlesewettbewerb, -e 9/M4/2a
verzweifeln 5/M3/2a vorliegen, liegt vor, lag vor, ist 6/M4/1b
verzweigen 5/M1/2a vorgelegen
das Videospiel, -e 1/M3/2b das Vorprodukt, -e 4/M3/2a
vielerorts 5/M4/2a der Vorsatz, "-e (einen Vorsatz 5/M3/1a
vielfach 3/A fassen)
die Vielfalt (Sg.) 1/M4/5a vorsätzlich 7/A/1b
vielfältig 4/M3/2a der/die Vorsitzende, -n 1/M2/1b
vielmehr 9/M3/2a der Vorsprung, "-e 6/M2/2a
vielversprechend 4/A die Vorstufe, -n 1/M3/2b
die Vita, Viten/Vitae 3/M1/1b der Vortrag, "-e (einen Vortrag 3/M4/6a
die Vitamintablette, -n 6/M4/1b halten)
die Volksmusik, -en 2/P vorübergehend 10/M2/2a
die Volksschule, -n 9/M4/2a der Vorwand, "-e 5/M1/1b
voll (den Mund ganz schön voll 2/M2/1a vorwärtsgehen, geht vorwärts, ging 4/A
nehmen) vorwärts, ist vorwärtsgegangen
Aspekte neu C1
Alphabetische Wortliste

Seite 33
Alphabetische Wortliste

vorziehen, zieht vor, zog vor, hat 3/M2/2c weiterführen 4/M2/2a


vorgezogen (Ich ziehe Tee die Weitergabe, -n 2/M3/2a
Kaffee vor.) weitergehen, geht weiter, ging 6/M2/2a
vorzugsweise 6/M2/2a weiter, ist weitergegangen (Die
wachsam 7/M1/1a Unterschiede gehen viel weiter,
wählerisch 6/M2/2a als man bisher vermutet hat.)
der Wahlkreis, -e 2/M4/2a weiterkommen, kommt weiter, kam 5/A
der Wahn (Sg.) 3/M3/2b weiter, ist weitergekommen
wähnen (sich) 3/M3/2b weiterleben 5/P
der Wahnsinn (Sg.) 10/A weiterleiten (an + A.) 7/M3/3c
wahr werden 4/M4/3a Wellness (Sg., ohne Artikel) 6/M4/1a
wahren 7/M3/2b das Weltbild, -er 10/P
währenddessen 8/M1/1b der Welthandel (Sg.) 4/M3/2a
wahrnehmen, nimmt wahr, nahm 2/M3/3d die Weltliteratur (Sg.) 10/M3/3b
wahr, hat wahrgenommen weltumspannend 5/P
die Wahrscheinlichkeit, -en 7/M3/2b wenden (sich) (an + A.) (sich an 4/M2/2a
das Waisenkind, -er 5/P einen Experten wenden)
walten (das Walten des 4/M2/2c wenden (etw. zum Guten wenden) 5/P
Schicksals) die Werbeabteilung, -en 5/M2/2b
der Wandel, - 1/M1/1b der Werbeslogan, -s 9/M1/2b
wandeln 6/M4/1b der Werdegang, "-e 3/M1/4
wärmen 6/M3/1b der Wert, -e (großen/wenig Wert 3/M4/2d
das Warmwasser (Sg.) 1/M4/6b legen auf)
die Warnmeldung, -en 7/M1/1a weswegen 3/M3/3b
das Waschbenzin (Sg.) 10/A der Wettbewerbsdruck (Sg.) 4/M3/2a
wasserfarben 10/M4/3a die Wette, -n (um die Wette) 7/M4/2a
die Wasserleiche, -n 7/M4/2a der Wettkampf, "-e 6/M2/2a
der Wasserstoff (Sg.) 10/M1/2b die Wichtigkeit, -en 3/M4/3a
das Web (Sg.) 7/M1/1a widerlegen 9/M1/2c
das Webportal, -e 7/M4/2a widerspiegeln 1/M3/3a
der Weg, -e (auf einem guten Weg 3/P widersprüchlich 8/M4/2b
sein) die Widerstandskraft, "-e 8/P
der Weg, -e (neue Wege betreten) 9/M1/2b widerstehen, widerstehen, 1/M3/2c
der Weg, -e (sich auf den Weg 10/A widerstand, hat widerstanden
machen) der Wiederaufbau (Sg.) 4/M1/3a
wegbrechen, bricht weg, bracht 1/M3/2b wiederfinden (sich), findet wieder, 4/M4/3a
weg, ist weggebrochen fand wieder, hat
weggehen, geht weg, ging weg, ist 10/M4/3a wiedergefunden
weggegangen wiederum 9/M1/2b
weglassen, lässt weg, ließ weg, 9/M1/3d wiegen, wiegt, wog, hat gewogen 3/M2/2c
hat weggelassen (schwer wiegen)
wegsperren 9/M4/2a der Wille (Sg.) (der Letzte Wille) 10/M4/2b
wegziehen, zieht weg, zog weg, ist 10/M4/4a der Wind, -e (neuen Wind bringen) 3/M4/4a
weggezogen der Winkelschleifer, - 7/M1/1a
wehren (sich) 2/M2/2 der Wintergarten, "- 10/M4/2a
weichen, weicht, wich, ist 4/P winzig 1/P
gewichen die Wirksamkeit (Sg.) 6/M1/3a
die Weide, -n 1/P der Wirkstoff, -e 1/P
weiden 9/P wirtschaften 6/M3/1b
die Weidenrinde, -n 1/P die Wirtschaftlichkeit (Sg.) 3/M3/2b
die Weile, -n 3/M3/2b der Wirtschaftsgipfel, - 4/A
die Weise, -n (auf diese Weise) 4/M2/2d der Wirtschaftsinformatiker, - 4/P
weismachen 8/M2/3a das Wirtschaftswachstum (Sg.) 4/A
weitaus 5/M4/3b das Wirtschaftswunder, - 4/A
weiterbringen, bringt weiter, brachte 3/M4/4a der Wirtschaftszweig, -e 4/A
weiter, hat weitergebracht die Wissenslücke, -n 10/M2/2a
weiterentwickeln 3/A woanders 10/M4/3a
weitererzählen 10/M2/2a wohldosiert 7/M4/2a
weiterfahren, fährt weiter, fuhr 10/A der Wohlstand (Sg.) 5/M4/2a
weiter, ist weitergefahren der Wohnbereich, -e 1/M4/6b
Aspekte neu C1
Alphabetische Wortliste

Seite 34
Alphabetische Wortliste

die Wohnungstür, -en 1/M4/6b ziehen, zieht, zog, hat gezogen 3/M3/2d
wolkenlos 8/A (eine Konsequenz ziehen)
der Wollfaden, "- 10/M4/2b das Ziel, -e (ein Ziel verfolgen) 3/M4/4a
womöglich 4/M2/2c das Ziel, -e (sich Ziele setzen) 5/M3/2a
wörtlich 7/M4/2d das Ziel, -e (ein Ziel vor Augen 8/M4/2b
der Wortschatz, "-e 2/M3/3d haben)
wühlen 8/M4/2b die Zielgruppe, -n 4/M4/3a
die Wundheilung (Sg.) 6/M4/3a das Zielland, "-er 2/M3/2a
der Wunsch, "-e (keine Wünsche 9/P die Zielorientierung (Sg.) 3/M4/2a
offen lassen) zielstrebig 3/M1/1d
der Würfelzucker, - 1/P die Zielstrebigkeit (Sg.) 3/M4/2a
wüst 9/M4/5a der Zins, -en 4/A
das Y-Chromosom, -e 8/M2/2a zirpen 6/M4/1b
das Yoga (Sg.) 4/P zocken (eine Runde zocken) 1/M3/2a
Zack (Sg. ohne Artikel) (auf Zack 8/M3 der Zoff, -s 1/M4/4a
sein) zubeißen, beißt zu, biss zu, hat 6/M3/1b
zahlungsunfähig 4/A zugebissen
die Zahlungsunfähigkeit (Sg.) 4/M2/2a die Zubereitung, -en 7/M1/1a
der Zahnarzt, "-e 1/M1/1b die Zucht (Sg.) (Zucht und 7/M3/2b
die Zahnmedizin (Sg.) 1/P Ordnung)
zart 6/M4/1b zucken 10/M4/3a
die Zeche, -n (In der Zeche wurde 4/M1/2b zuckerfrei 6/M4/1b
lange Kohle abgebaut.) zueinander 1/A
zeitaufwendig 1/M1/1a zufolge 2/M1/2b
die Zeitdauer (Sg.) 1/M1/1b der Zug, "-e (auf einen Zug 7/M4/2a
der Zeitdruck (Sg.) 1/M1/1a aufspringen)
das Zeitempfinden (Sg.) 1/M1/2a der Zug, "-e (Noch ein paar Züge, 9/M1/2b
die Zeitfalle, -n 3/M3/2b dann habe ich gewonnen.)
das Zeitgefühl (Sg.) 1/M1/1a zugange sein 4/M2/2c
der Zeitgeist (Sg.) 1/M1/1a zugeben, gibt zu, gab zu, hat 7/M4/2a
zeitgemäß 1/M1/1a zugegeben
zeitgenössisch 9/P die Zugfahrt, -en 9/M4/5a
zeitgleich 1/M1/1a Zugriff (auf + A.) 2/M1/2a
zeitig 1/A zukaufen 6/M3/1b
der Zeitintervall, -e 3/M3/2b zukommen (auf + A.), kommt zu, 2/M1/2a
zeitlich 3/M1/1d kam zu, ist zugekommen (Auf
zeitlos 1/M1/1a mich kommt in den nächsten
das Zeitmanagement (Sg.) 3/M2/2a Wochen viel Arbeit zu.)
zeitraubend 1/M1/1a zukunftsorientiert 1/M1/1b
die Zeitspanne, -n 4/M4/2b die Zukunftsperspektive, -n 1/M4/5a
zeitsparend 1/M1/1a zulässig 7/A/1b
der Zeitunterschied, -e 1/M1/1a die Zulassungsvoraussetzung, -en 3/M2/3a
die Zeitverschwendung (Sg.) 1/M1/1a zulasten (+ G. / von + D.) 6/M2/2a
zeitweise 1/M1/1a zulegen (Gewicht zulegen) 6/M2/2a
der Zeitzeuge, -n 10/M2/2a zumal 7/M1/1a
zensieren 9/M4/2a das Zumba (Sg.) 6/M4/1b
zerfallen, zerfällt, zerfiel, ist 10/M1/2b die Zunahme (Sg.) 4/M3/2a
zerfallen zündend (eine zündende Idee) 1/P
zermürbt 10/M4/2b zunicken 10/M4/3a
die Zerstörung (Sg.) 7/A/1b zurechtfinden, findet zurecht, fand 2/M4/2a
zerstreuen (sich) 1/M3/2a zurecht, hat zurechtgefunden
die Zerstreuung, -en 5/M4/2a zurückblicken 1/M1/1b
die Zeugenaussage, -n 7/M1/1a zurückdenken (an + A.), denkt 10/M1/1
die Zeugenbefragung, -en 7/M4/4 zurück, dachte zurück, hat
ziehen, zieht, zog, hat gezogen 1/M1/3 zurückgedacht
(eine Karte ziehen) zurückerhalten, erhält zurück, erhielt 4/M4/2b
ziehen, zieht, zog, ist gezogen 1/M4/5a zurück, hat zurückerhalten
(von Job zu Job ziehen) zurückführen (auf + A.) 5/M3/2a
ziehen, zieht, zog, hat gezogen 1/M4/6b zurückhalten (sich), hält zurück, 2/M2/1a
(Es zieht.) hielt zurück, hat zurückgehalten
Aspekte neu C1
Alphabetische Wortliste

Seite 35
Alphabetische Wortliste

zurückkommen, kommt zurück, 2/M4/2a der Zusammenhang, "-e (in einen 3/M1/1d
kam zurück, ist Zusammenhang bringen)
zurückgekommen (Der Dialekt zusammenhängen (mit + D.), 10/M4/6a
kommt wieder zurück.) hängt zusammen, hing
zurückkommen (auf + A.), kommt 6/M4/4b zusammen, hat
zurück, kam zurück, ist zusammengehangen
zurückgekommen (Ich möchte zusammenkriegen 4/M4/3a
auf Ihre letzte Frage der Zusammenschluss, "-e 4/A
zurückkommen und …) der Zusammenschnitt, -e 3/P
zurücknicken 10/M4/3a zusammenschweißen 10/M1/2b
zurückrufen, ruft zurück, rief 2/M1/3 zusammenstellen 3/P
zurück, hat zurückgerufen die Zusatzeinrichtung, -en 5/P
zurückschalten (einen Gang 8/M4/2a der Zusatzstoff, -e 3/A
zurückschalten) die Zuschrift, -en 4/M2/2a
zurückschrecken (vor + D.) 7/M4/2a zusehen, sieht zu, sah zu, hat 5/M4/2a
zurückzahlen 4/A zugesehen
zurückziehen (sich), zieht zurück, 1/M4/5a zustehen, steht zu, stand zu, hat 4/M2/2c
zog zurück, hat zurückgezogen zugestanden (Dem Handwerker
zurufen, ruft zu, rief zu, hat 1/A steht ein Honorar für seine
zugerufen Arbeit zu.)
die Zusage, -n 2/M1/4a zuteilen 10/M1/2b
zusammenfassend 5/M4/3b die Zuverlässigkeit (Sg.) 3/M4/2a
zusammenfegen 10/M4/2b zuversichtlich 9/M4/5a
zusammenfügen 10/M2/2a zuvor 3/M3/2b
zusammenführen (mit + D.) 5/M1/2a zuweisen, weist zu, wies zu, hat 7/M1/1a
das Zusammengehörigkeits- 1/M2/1b zugewiesen
gefühl, -e zweckgebunden 4/M4/2b
zusammenhaben, hat zusammen, 4/M4/6 zweifellos 8/M3/2b
hatte zusammen, hat der Zweifelsfall, "-e 4/M2/2c
zusammengehabt (das nötige der Zweig, -e 10/M4/4a
Geld zusammenhaben) der Zwiebelsaft, "-e 6/M1/1a
zusammenhalten, hält zusammen, 1/M2/2b zwischendurch 7/M1/1a
hielt zusammen, hat zwischenmenschlich 4/M2/2c
zusammengehalten das Zwischenprodukt, -e 4/M3/2a

Aspekte neu C1
Alphabetische Wortliste

Seite 36