Sie sind auf Seite 1von 2

Harry – gefangen in der Zeit

Begleitmaterialien

Folge 018 – Grammatik

Temporale Präpositionen

Präpositionen verbinden Wörter und Wortgruppen miteinander. Sie bezeichnen ein Verhältnis zwischen Lebewesen, Gegenständen
oder Sachverhalten.

Präpositionen, die zeitliche Verhältnisse angeben, nennt man temporale Präpositionen oder Präpositionen der Zeit. Man kann nach
ihnen mit "Wann?" oder "Wie lange?" fragen.

Einige Präpositionen können mit dem nachfolgenden bestimmten Artikel verschmelzen. Am häufigsten werden folgende
Verschmelzungen gebraucht:

Präposition + Artikel Verschmelzung Beispiel


an + dem am am Montag
in + dem im im Sommer
bei + dem beim beim Essen

Seite 1/2

Deutsch zum Mitnehmen


www.dw.com/harry
 Deutsche Welle
Harry – gefangen in der Zeit
Begleitmaterialien

Die folgenden temporalen Präpositionen kennst du bereits. Sie werden verwendet, um einen Zeitpunkt anzugeben:

an z. B. Wochentage Sie arbeiten am Samstag oder Sonntag?


Tageszeit Am Morgen gibt es Frühstück.
Datum Ich habe am 17. März Geburtstag.
in z. B. Jahreszeiten Hier schneit es im Sommer.
um genaue Uhrzeit Geht es auch um 14 Uhr dreißig?
für z. B. zukünftiger Sie möchten einen Termin für Montag?
Zeitraum
z. B. Termine oder
Verabredungen

Seite 2/2

Deutsch zum Mitnehmen


www.dw.com/harry
 Deutsche Welle