Sie sind auf Seite 1von 8

ct.0112.102-109 13.12.

11 09:49 Seite 102

Prüfstand | Mind-Mapping

André Kramer ware hilft mit Grafikwerkzeugen


und Formatvorlagen, die Maps

Schöpferische Kraft ansprechend zu gestalten. Für


die Weiterverarbeitung hat sich
der Export für MS Office, als PDF-
Dokument, als Bilddatei sowie
für die Programme MindMana-
Mind-Mapping am Schreibtisch und unterwegs ger und FreeMind etabliert.
Beim Arbeiten im Team und
Beim Brainstorming und zum Sortieren von Gedanken sitzt die Mind-Mapping- mit mobilen Geräten ist ständi-
Technik in Schule, Uni und Büro fest im Sattel. Endlich lässt sie sich auf iPad und ger Zugriff auf die Dokumente
Android-Tablet auch komfortabel unterwegs nutzen. Über die Cloud holt man und mithin das Speichern in der
die Früchte seiner Arbeit am heimischen Schreibtisch zurück auf den PC oder Mac. Cloud wichtig. Die Firmen Mind-
jet, Matchware und MindMeister
haben eigene Online-Angebote;

T ony Buzans Technik zum


Ordnen wirrer Gedanken be-
ruht auf klaren Regeln: Ausge-
rung, die dem Gegenstand Ord-
nung verleiht und sich weiter-
verarbeiten lässt, etwa als Kapi-
kreative Komponente des Ge-
hirns zu stimulieren. In Software
umgesetzt schlägt sich das
viele mobile Anwendungen
speichern Bilder auf Web-Diens-
ten wie Google Docs, Picasa Web
hend von einem zentralen Stich- telstruktur einer wissenschaft- in Symbolgrafiken, Fotos und Album, Evernote oder Dropbox;
wort zeichnet man Verbindun- lichen Arbeit oder als Aufbau Form- sowie Farbvariation von zu iOS- und Android-Apps später
gen zu beliebig vielen Knoten- einer geschäftlichen Power- Schrift und Linien nieder. mehr.
punkten, die ihrerseits Kinder Point-Präsentation. In der modernen Bürowelt –
besitzen können. Die Anzahl der Buzan sieht in seiner Theorie und die hält bereits in Schule
Ebenen ist nicht begrenzt, aller- vor, Mind-Maps in bunten Far- und Uni Einzug – hat bunte Hip-
Mac und PC
dings ist das Konzept streng hie- ben und mit allerlei grafischen pie-Seligkeit wenig Platz. Hier Mind-Mapping war schon vor
rarchisch. Das hat Gründe: Auf Elementen zu zeichnen, um geht es um professionelle Prä- dem Einzug mobiler Geräte platt-
diese Art entsteht eine Gliede- neben der analytischen auch die sentation. Mind-Mapping-Soft- formübergreifend im Einsatz: Die

102 c’t 2012, Heft 1


© Copyright by Heise Zeitschriften Verlag
ct.0112.102-109 13.12.11 09:49 Seite 103

Prüfstand | Mind-Mapping

ConceptDraw Mindmap zeichnet sich durch klare Linien aus. Der quelloffene, plattformübergreifende Mind-Mapper
Ansichten der Map kann man als Folien für eine Präsentation FreeMind exportiert Dokumente für OpenOffice Writer
speichern. statt für Microsoft Word.

Programme ConceptDraw Mind- Version 1.0 ist angekündigt: übergeordneten Knoten. Geglät- gramm und Dauer. Maps expor-
map 7, MindManager und Mind- FreeMind-Nutzer sollen dann im tete Kanten, abgerundete Ecken, tiert das Programm als Free-
View  4 stehen sowohl für Win- Netzwerk zusammenarbeiten Schlagschatten und Beleuch- Mind-Datei, Bild oder HTML-
dows als auch für den Mac zur können. Dazu muss der Host- tungseffekte erzeugen ein an- Dokument inklusive via Java-
Verfügung; FreeMind  0.9.0 und Nutzer einen Port und ein Kenn- sprechendes Äußeres. Script realisiertem ein- und auf-
XMind 3 darüber hinaus auch für wort bestimmen. Wer sich mit Die Stärken von Knowledge- klappbarem Baum.
Linux. Lediglich Knowledge- dem Host verbindet, erhält eine Map liegen in den Assistenten Das Programm MindMana-
Map  2010d gibt es nur für Win- Kopie der geöffneten Map. So- für unterschiedliche Diagramm- ger ist mittlerweile eher Projekt-
dows (s. Tabelle auf S. 108). bald jemand etwas an der Map typen, etwa für Concept Maps, planer und Analyse-Tool als
ConceptDraw Mindmap ändert, wird der Inhalt mit allen Organigramme, Flussdiagram- Mind-Mapper. Die Ribbons hat
kann man einzeln oder als Teil Teilnehmern synchronisiert. me, Stammbäume und Projekt- Mindjet gegenüber dem Vorgän-
von ConceptDraw Office kaufen, Beim Brainstorming gehts strukturpläne. Jeder Assistent ger sinnvoller sortiert. Das Start-
das außer dem Mind-Mapper zügig voran – auf Knopfdruck er- hat spezifische Eigenschaften. Ribbon fasst häufig Benötigtes
auch noch das Zeichenpro- stellt man neue Knotenpunkte Im Flussdiagramm kann man if-, zusammen, darunter Knöpfe
gramm ConceptDraw Pro und und füllt den Bildschirm so auf case- und switch-Anweisungen zum Anfügen von Dateien,
den Projektplaner Project ent- die Schnelle mit verknüpften Ge- sowie for- und while-Schleifen Hyper-Links und Bildern, sodass
hält. Das Programm zeichnet danken. Symbole wie Smilies, einfügen. Das Organigramm man nicht ins Einfügen-Band
klare Linien und abgerundete Pfeile und Nummern oder eige- umfasst Felder für E-Mail und wechseln muss. Der Bereich
Kanten in dezenten Farben. Die ne Bilddateien ergänzen grafi- Telefon. Im Prozessstrukturplan „Datei“ ist der Backstage-Ansicht
Bedienelemente sind an Micro- sche Elemente. Mit Microsoft Of- erstellt man per Knopfdruck von MS Office 2010 nachemp-
softs Office-Ribbons angelehnt fice arbeitet FreeMind nicht zu- Anforderungsdefinitionen und funden. Hier zeigt MindManager
und übersichtlich gestaltet. sammen, es exportiert stattdes- Pflichtenhefte samt Fertigstel- Vorlagen für Planung und Analy-
Zweige und Unterzweige lassen sen Dateien im Writer-Format lung in Prozent, Kostendia- se als Vorschau. Über die Palette
sich ein- und ausklappen. An- von Open- beziehungsweise
sichten einer Map kann man als LibreOffice. Als Flash-Datei und
Schnappschuss speichern und Java-Applet gibt es ein- und aus-
so Folien einer Präsentation vor- klappbare Maps aus.
bereiten. Die Maps lassen sich als KnowledgeMap erstellt über
Bilddatei, PDF und Office-Doku- etwas umständliche Tastatur-
ment ausgeben und in Con- befehle und per Dragˇ&ˇDrop
ceptDraw Project weiterverar- neue Knotenpunkte. Zieht man
beiten. die Maus von einem Knoten
FreeMind ist die grundsolide nach oben, entsteht ein neben-
Open-Source-Wahl, wenn es geordneter Punkt, zieht man sie
ums Mind-Mapping geht. Seit zur Seite, ein untergeordneter.
mehr als einem Jahrzehnt be- Zum Beschriften tippt man ein-
hauptet sich der David gegen fach drauflos. Im Brainstorming-
den Goliath MindManager und Modus trägt man Stichpunkte in
besitzt eine treue Fan-Basis. Die eine Tabelle ein. Hier offenbart
Oberfläche des Java-Programms sich, dass es bei KnowledgeMap
wirkt spröde: Knoten- und Schrift neben bloßem Mind-Mapping
sind in Grau gehalten. Zwar kann auch um Projektplanung geht:
man andere Farben wählen, al- Für die Tabelle stehen als Daten-
lerdings ändert das nichts an der typen Text, Zahl, Datum und KnowledgeMap hilft beim Zeichnen von Organigrammen
nüchternen und etwas langwei- Dauer zur Verfügung. Werte ad- und Projektplänen. Datentabellen berechnen Kosten, Dauer
ligen Darstellung. dieren sich automatisch in den und Grad der Fertigstellung.

c’t 2012, Heft 1 103


© Copyright by Heise Zeitschriften Verlag
ct.0112.102-109 13.12.11 09:49 Seite 104

Prüfstand | Mind-Mapping

MindManager bindet Daten


von Outlook, SharePoint und
aus Datenbanken ein. Termine
und Zeiträume lassen sich in
der Gantt-Ansicht per
Mausklick vergeben.

Via Connect können MindMa-


nager-Nutzer Maps ein- und aus-
checken und ihre Dokumente im
Web oder über die Apps für iPad
und iPhone sowie bald auch für
Android unterwegs bearbeiten.
Für SharePoint-Kunden, die ver-
trauliche Dokumente nicht mit
Mindjet teilen möchten, gibt es
Connect als Variante Connect SP
für den firmeneigenen Share-
Point-Server.
Die Firma Matchware bietet
MindView in zwei Versionen an.
Die Standardfassung richtet sich
an Bildungseinrichtungen und
ist mit hochaufgelösten Illustra-
tionen sowie inhaltlichen Vorla-
gen für Schulfächer wie Biologie,
Chemie, Physik, Geschichte, Poli-
„Folien“ kann man Ansichten für aus einer Stadt auf einen Streich integriert Dokumente, Bilder, Lis- tik und Erdkunde ausgestattet.
eine Präsentation vorbereiten sehen. tenelemente, Kalenderelemente, Auch die Zeitleistenansicht er-
und abspeichern. Die Gantt-Ansicht erscheint in Aufgaben sowie Probleme in weist sich im Schuleinsatz als
Mit Markierungen, den Tags, MindManager zusätzlich zur eine Map. sinnvoll. Mind-Maps exportiert
weist man einzelnen Knoten- Mind-Map. So kann man mar- Über den Web-Dienst Mindjet das Programm als Gliederung in
punkten Attribute zu. Das kann kierten Knotenpunkten per Connect stehen die Basisfunktio- hübschen Designvorlagen nach
der Standort eines Kunden, die Drag  &  Drop Zeiträume zuwei- nen des MindManagers kosten- Word und PowerPoint.
Priorität, der Grad der Fertigstel- sen. Neben Daten aus Outlook, los zur Verfügung. Mindjet stellt Die Variante MindView Busi-
lung oder der Zeitraum zur Erle- Excel und Datenbanken (Access, für jeden Nutzer 2  GByte Spei- ness hat Matchware um eine
digung einer Aufgabe sein. Mit MS SQL, MySQL, Oracle und IBM cherplatz bereit. Zwei Maps las- Ansicht als Gantt-Diagramm und
dem neuen Markierungsindex DB2) bindet MindManager 2012 sen sich zur Bearbeitung für an- einfache Funktionen zur Projekt-
kann man Pivot-Ansichten er- jetzt auch SharePoint-Inhalte ein. dere Benutzer freigeben. Gegen planung ergänzt. Zweige kann
stellen, also die Einträge bei- Das Programm importiert Aufga- Gebühr stehen mehrere Arbeits- man mit Terminen, Zeiträumen
spielsweise nach Standort um- ben, die sich etwa nach Person bereiche und mehr Speicher- und Kosten versehen. Überge-
krempeln und so alle Kunden oder Priorität filtern lassen, und platz zur Verfügung. ordnete Knoten berechnen Sum-
me, Mittelwert, Minimum und
Maximum eingetragener Werte.
Über die Ribbons, den Reiter „Kal-
kulation“ und eine gute Benutzer-
führung erschließt sich die Bedie-
nung relativ schnell.
Im Shared Workspace können
Anwender für 99  Euro im Jahr
500 MByte Speicherplatz im Web
für ihre Maps nutzen und diese
für andere MindView-Nutzer
zum Bearbeiten oder zum Be-
trachten freigeben. Jeder Teil-
nehmer braucht dazu ein Nut-
zerkonto, für das eine E-Mail-
Adresse erforderlich ist. Als
Export-Formate stehen Word,
In MindView PowerPoint, Excel, Outlook und
4 Business Project zur Verfügung. Außer-
lassen sich dem speichert MindView Maps
Zeiträume auf SharePoint-Servern.
und Kosten Die Basisversion von XMind
zuweisen bietet nur wenige Grundfunktio-
und in den nen kostenlos an. Nach Eintragen
übergeord- einiger Zweige und Unterzweige
neten Knoten lässt sich die Map als Fisch-
addieren. grätendiagramm, Organigramm,

104 c’t 2012, Heft 1


© Copyright by Heise Zeitschriften Verlag
ct.0112.102-109 13.12.11 09:49 Seite 105

Prüfstand | Mind-Mapping

Baum, Logikdiagramm oder Ta-


belle darstellen. Als Palette ste-
hen eine Gliederungsansicht und
ein Navigatorfenster zur Verfü-
gung. Die Ansicht wirkt nüchtern
und nicht übertrieben bunt.
Erweiterte Funktionen wie
Schnappschüsse der Map, Such-
funktion, Gantt-Ansicht, Spei-
chern in der Cloud und Ausgabe
für MindManager, PowerPoint,
Word sowie als PDF- oder RTF-
Dokument erscheinen ausge-
graut mit dem Zusatz „Pro“ – die
kostet 49  Euro im Jahr. Gratis-
Nutzer dürfen ihre Maps lediglich
öffentlich im Web präsentieren.

iOS
Komfortabler als am PC gestaltet Die iPad-App Idea Sketch fühlt sich nicht an strenge
sich das Brainstorming auf dem Mind-Mapping-Regeln gebunden. So entstehen beliebige
Sofa mit einem Tablet. Für das Verbindungen.
iPad steht eine Vielzahl von An-
wendungen zur Verfügung. Eine
Übersicht aller im Folgenden be-
sprochenen Apps für iOS und
Android gibt die Tabelle auf
Seite 107.
In die Riege einfacher Apps
gehört Idea Sketch. Das kosten-
lose Brainstorming-Tool zeichnet
Zusammenhängendes und Zu-
sammenhangsloses auf – an die
Mind-Mapping-Regeln fühlt es
sich nicht gebunden. Man kann
einzelne Konzepte platzieren
und nach Lust und Laune Ver-
bindungslinien ziehen. So ent-
stehen beispielsweise mehrere
Maps nebeneinander. Als Bild
kann man das Diagramm im
Fotobereich ablegen oder via E-
Mail und Facebook weitergeben.
iMindMap kommt vom Erfin- Buzans iMindMap setzt die Mind-Map-Idee nach Maßgabe
der der Technik selbst. Die Mind- des Erfinders um: mit bunten und geschwungenen Linien.
Maps sehen dementsprechend
aus wie aus Buzans Lehrbuch:
Die Linien sind bunt und werden
in Richtung untergeordneter
Zweige immer dünner; Schrift
schmiegt sich an geschwungene
Linien. Neue Zweige entstehen,
indem man sie aus dem roten
Punkt am Ende eines Zweigs
herauszieht. Mit dem blauen
Kreis kann man Zweige verschie-
ben. Die fertige Map exportiert
iMindMap per E-Mail als PNG-
oder PDF-Datei.
Neue Knotenpunkte platziert
man bei iThoughts zügig über
Buttons für neben- und unterge-
ordnete Elemente. Über ein Ket-
tensymbol lassen sich zwei
Punkte miteinander verbinden.
Die Funktionen zur Gestaltung
verstecken sich, und zwar hinter
dem i wie Information. Hier kann iThoughts exportiert nach FreeMind sowie Mindmanager und
man Icons hinzufügen, Farbe gibt Outlook-Tasks, PDF-Dokumente und Bilddateien weiter.

c’t 2012, Heft 1 105


© Copyright by Heise Zeitschriften Verlag
ct.0112.102-109 13.12.11 09:49 Seite 106

Prüfstand | Mind-Mapping

Mindmeister ist auf dem iPad, auf Android-Geräten und SimpleMind lässt sich über einfache Fingergesten
im Web zu Hause. Maps formatiert es in zwölf business- bedienen und exportiert Mind-Maps als PDF-, PNG-
tauglichen Designs. oder FreeMind-Datei.

und Form ändern, Text formatie- Richtung, in der man den Finger steller die Anwendung mit aller- kann man Unterzweige ein- und
ren, Deadline und Dauer bestim- bewegt, entstehen nebenge- lei Layout-Optionen. Die Maps ausklappen.
men sowie Hyper-Links anhän- ordnete oder untergeordnete speichert sie in einem privaten Zwölf Design-Vorlagen präsen-
gen. Die Formatoptionen bezie- Zweige am oberen oder unte- Bereich in der Cloud. Vorausset- tieren die Map in durchweg an-
hen sich auf Wunsch auch auf ren Ende oder in der Mitte der zung ist ein Benutzerkonto bei sehnlichen Farben und Formen.
untergeordnete Knoten. Farben bisherigen Stichpunkte. Fünf Mindmeister – in der kostenfrei- Die iPad-App zeigt sie als Vor-
und Symbole wirken etwas un- verschiedene Farbstile gestal- en Version kann man bis zu drei schau. Prädikat: Business-taug-
beholfen. ten die Map. Mind-Maps online ablegen. lich. Aus der App heraus kann
iThoughts ist ein Exportwun- Das Ganze wirkt aber noch Eine neue Map stattet man man Maps als PDF-, PNG-, RTF-,
der: Als Formate stehen PDF, unfertig. So kann man mit dem über das Plus-Symbol in der FreeMind-, MindManager- oder
PNG, der XML-Dialekt OPML, iPad keine Maps online erstellen rechten oberen Bildschirmecke MindMeister-Datei exportieren.
FreeMind, MindManager, XMind, oder speichern. Immerhin: Per E- mit Knotenpunkten aus. Mit Fin- MindNode hält sich in visuel-
ConceptDraw, iMindmap, Out- Mail lässt sich eine Map im Mind- gergesten verschiebt, vergrößert ler Hinsicht an das Beispiel von
look-Aufgaben und andere zur Manager-Format versenden. Nur oder verkleinert man die Map Buzans iMindMap. Die Bedie-
Verfügung; als Adressaten hat mit Hilfe von MindManager oder und verschiebt Knoten. Ein Dop- nung leuchtet schnell ein: Ein
iThoughts E-Mail, Dropbox, Mo- der Web-Anwendung kann man peltipp ruft die Tastatur mit zu- Plus-Symbol neben jedem Kno-
bileMe, iTunes, WebDAV und sie anschließend am PC in den sätzlichen Knöpfen für Farben, ten ergänzt neue Unterpunkte.
XMind in petto. Mindjet-Connect-Bereich laden. weitere Knotenpunkte und Sym- Hält man den Finger und zieht,
Mindjet trägt den Namen Außerdem kann man die Maps bole auf; ein einzelner Tipp öff- bewegt man einen Punkt, lässt
der Herstellerfirma und ist das lokal auf dem iPad speichern. net einen Dialog zum Ändern man die Touchfläche los, er-
Pendant zur Web-Anwendung MindMeister gibt es als Web- von Schriftgröße, -schnitt und scheinen die Menüpunkte Aus-
von MindManager. Nach einem Anwendung, aber auch als App -farbe sowie von Hintergrund- schneiden, Kopieren, Löschen,
Fingertipp auf einen Knoten- für Smartphones und Tablets. und Rahmenfarbe. Über Plus- Abhängen und Informationen.
punkt erscheinen Pfeile. Je nach Auf dem iPad realisiert der Her- und Minus-Symbole am Zweig Maps lassen sich als Bild-, Free-

Die fahrplanähnlichen Karten von Mind Map Memo Mind Tux Map sieht etwas spröde aus, lässt sich
entstehen, indem man Linien mit dem Finger aus Knoten- aber mit einem ähnlichen Konzept wie Mind Map
punkten herauszieht. Memo gut bedienen.

106 c’t 2012, Heft 1


© Copyright by Heise Zeitschriften Verlag
ct.0112.102-109 13.12.11 09:49 Seite 107

Prüfstand | Mind-Mapping

Connected Mind für Android


ist mehr Zeichenprogramm
als Mind-Mapper. Hand-
gezeichnete Gedankenkarten
exportiert es als Bilddatei.

(siehe oben) soll es auf der An-


droid-Plattform erst im Januar
geben. Längst nicht alle Apps ex-
portieren Bilddateien. Eine Alter-
native ist ein systemeigener
Screenshot-Knopf wie beim
Samsung Galaxy Tab 10.1. Den
besitzen aber nicht alle Android-
Tablets.
Connected Mind ist noch
Mind-, Text-, OPML- oder PDF- chen Farben gestalten. Das Dia- nicht ganz fertig und trägt daher
Datei per Mail weitergeben, an gramm exportiert man als JPEG den Zusatz Beta. So fehlt bei-
die Dropbox senden oder im oder PDF-Dokument. spielsweise eine Funktion zum
Fotobereich des iPad ablegen. SimpleMind wartet wie Speichern in der Cloud, obwohl
Mindo besitzt einen Start-Be- MindNode mit Plus-Symbolen der Knopf schon da ist. Statt
reich, in dem man gespeicherte zum Hinzufügen auf. Wie dort zügig an der Map zu arbeiten,
Maps per Fingertipp duplizieren, kann man einen Knoten ver- muss man Grafiken für Stich-
löschen oder in die Dropbox, schieben, indem man den Finger punkte und Verbindungslinien
nach iTunes, ins Fotoalbum, an auf dem Touchscreen gedrückt manuell setzen. Zur Verfügung
die E-Mail-Anwendung oder ins hält – leider nicht wie bei Mind- stehen etliche Formen, ein Farb-
Picasa Web Album übergeben Node samt Unterpunkten. Die wähler und Einstellungen für
kann. Als Formate stehen PNG, Farben passen eher in die die Linienstärke. So kommt man
ODF, TXT, OPML, XMind, Mind- Grundschule als ins Büro. Als Ex- zu einem handgemalten Dia-
Manager, FreeMind und das portformate stehen PDF, PNG, gramm, das man als Bilddatei
hauseigene MPAD-Format zur TXT, FreeMind und OPML zur über Docs, Evernote, Picasa,
Wahl. Aus Dropbox und iTunes Verfügung. GMail, Dropbox und Co. weiter-
lassen sich Maps auch importie- geben kann; es lässt sich nicht
ren. Knotenpunkten kann man als Gliederung exportieren.
acht verschiedene Farben, Icons,
Android Wie bei den meisten Apps
Bilddateien sowie Anfangstermi- Für Android gibt es wenige, verschiebt man bei Mind Map
ne und Deadlines verpassen. allerdings durchaus taugliche Memo die Leinwand per Wisch-
Wie in Idea Sketch platziert Apps fürs Mind-Mapping mit geste. Mit zwei Fingern lässt sich
man bei Popplet Rahmen auf vielfältigen Konzepten. Noch aber nicht wie erwartet zoomen;
der Arbeitsfläche und verknüpft hinkt das Angebot dem fürs iPad dazu besitzt die App einen Slider
sie nach Gusto auf der Arbeitsflä- ein wenig hinterher – MindMeis- am unteren Bildrand. Ein Tipp
che. Die Rahmen lassen sich mit ter für Android liegt eine Version auf den zentralen Kontenpunkt
Text, Zeichnungen oder Fotos zurück; den mobile MindMana- öffnet ein Eingabefeld für das
versehen und in unterschiedli- ger mit dem Namen Mindjet Hauptthema. Neue Knotenpunk-

Mind-Mapping auf dem Tablet


Name Hersteller Preis Funktionen System
iPad / iPhone
Idea Sketch 4.0 Nosleep SW kostenlos / kostenlos App zum Sammeln und Verknüpfen von Ideen, versendet PNG-Dateien iOS 4.0
iMindMap Mobile HD 1.0.5 Buzan Online 12,99 e / 2,99 e setzt das Mind-Mapping-Konzept nach Tony Buzan konsequent um iOS 3.2
iThoughtsHD 2.6 CMS 7,99 e / 5,99 e gut zu bedienender Mind-Mapper mit vielfältigen Export-Funktionen iOS 4.1
Mindjet for iPad 2.1 Mindjet kostenlos / kostenlos verlängerter Arm des Online-Mind-Mapping-Dienstes Mindjet Connect iOS 4.0
MindMeister 4.1.1 MeisterLabs 5,99 e / kostenlos Variante der gleichnamigen Web-Anwendung, speichert in der Cloud iOS 4.1
MindNode 2.0.2 Markus Müller 7,99 e / 7,99 e Mind-Mapper mit Export nach FreeMind und PNG, Mac-Version erhältlich iOS 4.3
Mindo 1.2.9 Laterhorse 5,49 e / – Mind-Mapper mit gelungener Grafik, exportiert nach Dropbox und Picasa iOS 5.0
Popplet 1.7.0 Notion 3,99 e1 / – sammelt Ideen und verknüpft sie beliebig, exportiert sie als JPEG und PDF iOS 4.3
SimpleMind for iPad 1.5.5 xpt Software 5,49 e1 / 5,49 e bunter Mind-Mapper mit PDF-, PNG-, Text- und Freemind-Export iOS 4.3
Android
Connected Mind 0.9.1.5 Beta Keith Coughtrey 0,50 e Programm zum Zeichnen von Mind-Maps und anderen Diagrammen And. 2.2
Mind Map Memo 0.8.8 takahicorp 1,53 e1 Mind-Mapper, bei dem man Verbindungslinien mit dem Finger zeichnet And. 1.6
Mind Mapping 1.3 Mindmapping 1,00 e tabellarischer Mind-Mapper ohne grafische Darstellung, ohne Export And. 2.1
Mind Tux Map 1.7.1 LÖTÜX 2,50 e visuell spröder, aber funktionaler und gut zu bedienender Mind-Mapper And. 2.2
MindBoard 1.32 TomoakiOshima 3,61 e1 Mind-Mapper, den man ohne Tastatur mit den Fingern beschriftet And. 3.0
MindMeister beta 3 MeisterLabs kostenlos bringt eine Reihe ansprechender Designs mit, speichert Maps in der Cloud And. 2.0
Thinking Space Pro 2.3.2 Kinesthetic 3,44 e1 mit Fingergesten steuerbarer Mind-Mapper, der viele Exportformate kennt And. 2.1
1 kostenlose Version erhältlich 2 auch als MindBoard Lite für Android 2.3 erhältlich

c’t 2012, Heft 1 107


© Copyright by Heise Zeitschriften Verlag
ct.0112.102-109 13.12.11 09:49 Seite 108

Prüfstand | Mind-Mapping

te erzeugt man, indem man Lini- dern. Exportieren kann man die Knotenpunkt liegen, kann man schem Weg. Im Start-Bereich
en aus einem Knoten heraus- Map nicht. Das Programm ist fürs ihn verschieben. Maps speichert zeigt die App alle gespeicherten
zieht. Lässt man die Linie los, er- Smartphone vielleicht ganz die Anwendung innerhalb der Maps als Vorschauansichten und
scheint ein neuer Knoten. Lässt praktisch, für Tablets gibt es bes- Anwendung oder verschickt sie exportiert sie auf Knopfdruck als
man den Finger auf einem Kno- sere Apps. per Mail. Neben dem hauseige- PNG-Datei in die Gallery.
ten liegen, erscheinen Pfeilspit- Mit Mind Tux Map bekommt nen Format MTM exportiert sie Die Web-Anwendung Mind-
zen zum Verschieben desselben. man einen Mind-Mapper, der Bilder im Format PNG. Meister ist für Android erhält-
Die Gestaltung der Map wirkt zwar nicht besonders hübsch Name und Konzept von lich, wenn auch in Version 3 statt
aufgeräumt wie ein U-Bahn- aussieht, aber gut zu handhaben MindBoard erinnern an ein 4. Die Bedienung ähnelt der des
Fahrplan. Die Map kann man auf ist. Knotenpunkte färbt er auto- Whiteboard. Die Tastatur kommt iPad-Programms (siehe oben).
dem Tablet ablegen, per E-Mail matisch ein – Unterzweige und überhaupt nicht zum Einsatz – Die Dialoge zum Ändern des
als Mind-Map-Memo- oder Free- deren Kinder bekommen je eine man schreibt mit dem Finger Textes und zum Ändern des Lay-
Mind-Datei verschicken oder in eigene Farbe. Der Hintergrund oder einem Stift. Am Anfang outs sind hier vereint. Die Text-
seinen Google-Docs-Account zeigt einen ganz ansehnlichen steht ein Rechteck mit abgerun- eingabe ist dadurch etwas um-
laden. blauen Farbverlauf. Die Verbin- deten Kanten in der Mitte. Per ständlich.
Die App Mind Mapping ord- dungslinien sind grün und wie Doppeltipp öffnet es sich bild- Für die Design-Vorlagen gibt
net Gedanken nicht räumlich, zu DOS-Zeiten nicht geglättet. schirmfüllend und man zeichnet es keine Vorschau. Die App
sondern tabellarisch. Stichpunk- Einen neuen Knotenpunkt oder schreibt hinein. Über Plus- selbst besitzt außerdem keine
te legt sie als miteinander ver- zieht man wie bei Mind Map Symbole zeichnet man Verbin- Export-Funktion, allerdings kann
knüpfte Ideen und Assoziatio- Memo aus einem vorhandenen dungen zu Knotenpunkten, die man seine Map in der Web-An-
nen an. Die Verknüpfung und durch Wischen heraus. Darauf- man auf die gleiche Weise mit In- wendung im Browser öffnen und
Markierung als Idee oder Asso- hin öffnet sich ein Eingabefeld. halt füllt. So entsteht eine hand- dort als Bild- oder PDF-Datei, als
ziation lassen sich jederzeit än- Lässt man den Finger auf einem gemalte Mind-Map auf elektroni- Word- oder PowerPoint-Doku-

Mind-Mapping-Programme
Produkt ConceptDraw Mindmap FreeMind 0.9.0 KnowledgeMap 2010d MindManager 2012 Prof. MindView 4 Business XMind 3 Pro
Pro 7 Prof.
Hersteller CS Odessa FreeMind-Team InfoRapid Mindjet Matchware XMind
URL www.conceptdraw.com freemind.sourceforge.net www.inforapid.de www.mindjet.de www.matchware.net www.xmind.net
Systemanforderungen Windows XP/Vista/7, Windows, Mac, Linux (Java) Windows XP/Vista/7 Windows XP/Vista/7 Windows XP/Vista/7 Windows XP/Vista/7,
Mac OS X ab 10.6 (MindManager 9 für Mac OS X (MindView 3 für Mac OS X ab Mac OS X ab 10.4, Linux
ab 10.6) 10.4)
Sprache Englisch Deutsch Deutsch Deutsch Deutsch Deutsch
Datenaustausch
Import MindManager, MS Project, MindManager 5, Ordner- Freemind, Project, CSV, Text, Excel, Outlook (Aufgaben, Mediator, Outlook, Power- FreeMind 0.8/0.9, Mind-
TXT (eingerückt), OPML, struktur XML Kontakte, Notizen), MS Point, Word, XML Manager 5/6/7
ConceptDraw Project Project, Word (Gliederung)
Export als Mind-Map oder MindManager, OPML, Con- FreeMind – – – FreeMind 1, MindManager 1
Diagramm ceptDraw Project
Export als Bild BMP, GIF, JPEG, PNG, TIFF, PDF JPEG, PNG JPEG, PNG, TIFF BMP, GIF, JPEG, PNG BMP, JPEG, PNG BMP, GIF, JPEG, PNG
Export für Office: PPT(X), v/v/v/v –/ –/ –/v –/ –/ –/v v/v/ –/v v/v/v/v v1 / v1 / v1 / v1
DOC(X), RTF, PDF
interaktive Formate – Java, Flash – kostenl. Viewer erhältlich kostenl. Viewer erhältlich PDF1
sonstige Exportformate iCal (Mac OS X) LaTeX, Writer Liste als Excel-Datei, HTML MS Outlook, Project, Visio; Mediator, Outlook-Aufgaben, –
CSV, HTML, SWF MS Project
Speichern in der Cloud – – – v (Mindjet Connect) v (Shared Workspace, Share- v1
Point)
Funktionen
Kürzel für nebengeordneten / Enter / Einfügen Enter / Einfügen Einfügen / Umschalt-Einfügen Enter / Einfügen Enter / Einfügen Enter / Einfügen
untergeordneten Zweig
2 2
Ansichten: Mind-Map / v/ – / – /v v/ –/ –/ – v/ –/v/v v/v/v/v v/v/v/v v / v1 / v / v
Gantt-Diagramm / Organi-
gramm / Baum
Gliederungsansicht v – v v v v
Präsentationsmodus v – – v v v1
Vorlagen 48 Designvorlagen (mit im Web, z. B. auf Sourceforge etwa für Organigramm, 37 inhaltliche Vorlagen für 117 Inhaltsvorlagen für –
Vorschaubild) (siehe c’t-Link) Flussdiagramm, Projekt- Planung und Analyse, weitere Planung, Entwicklung,
strukturplan im Web Analyse und Bildung
Anfügen: Clip-Art / Bild / v/v/v/ – v/v/ –/ – – / v / – / Datum, Dauer, v / v / v / Tags, Share- v / v / v / Datum, Dauer, v / v / v / Audionotiz
Datei / Sonstige Zahl, Währung Point- oder Outlook-Elemente Zahl, Währung, Audio
Hyperlink einfügen v (lokal, Web) v (lokal, Web) v v v (lokal, Web) v (lokal, Web)
Zweige auslagern – v (über Import/Export) – v – v (Map verlinken, wurde im
Test nicht aktualisiert)
Besonderheiten viele Format- und Zeichen- Format übertragen Rechenoperationen, viele Austausch mit Sharepoint, hochwertige Clip-Arts, –
funktionen Diagrammtypen Outlook, Datenbanken Rechenoperationen
Rechtschreibkorrektur v (Englisch) – – v (Deutsch) v (Deutsch) –
Darstellung ++ - + + + ±
Import und Export + - ± ++ + ±
Arbeit im Team -- - -- ++ + ±
Preis 159 e kostenlos (Open Source) 99 e (privat 49 e) 475 e (237 e im Jahresabo) 349 e3 40 e pro Jahr (Basisversion
kostenlos)
1
nur für Pro-Kunden 2 nur via Export nach ConceptDraw Project 3 aktivierungspflichtig
++ˇsehr gut +ˇgut ±ˇzufriedenstellend -ˇschlecht --ˇsehrˇschlecht vˇvorhanden –ˇnichtˇvorhanden k.ˇA.ˇkeineˇAngabe

108 c’t 2012, Heft 1


© Copyright by Heise Zeitschriften Verlag
ct.0112.102-109 13.12.11 09:49 Seite 109

Prüfstand | Mind-Mapping

Fazit
Die Mind-Mapping-Programme
für Windows und Mac OS  X ori-
entieren sich mittlerweile an den
Bedürfnissen des modernen Bü-
romenschen. Der hat neben dem
klassischen Brainstorming vor
allem Projektplanung und -steu-
erung sowie Prozessanalyse und
Entscheidungsfindung im Sinn,
und das bei Unterstützung aller
Betriebssysteme und unterneh-
mensweiten Kommunikations-
und Speichermedien. Vor allem
MindManager unterstützt diesen
Typus mit Einbindung von Share-
MindBoard öffnet neue Knotenpunkte im Vollbild, Point und Outlook und vielen
ohne dass eine Tastatur erscheint. Text oder Zeichnungen Vorlagen für geschäftstypische
ergänzt man mit dem Finger. Anwendungen. Auch Knowled-
geMap und MindView liefern
Vorlagen für Prozessplanung
ment sowie als FreeMind-, Mind- und per Farbwähler einfärben und Problemanalyse. Ersteres
Manager- oder MindMeister- lässt. richtet sich eher an Diagramm-
Datei exportieren. 22 Fingergesten nach Art des zeichner, Letzteres vor allem an
Bei Thinking Space präsen- seligen Palm-Alphabets be- Bildungseinrichtungen.
tiert sich die Leinwand nicht schleunigen die Arbeit. Sie neh- Während die Hersteller auf PC
ganz so leer wie bei den übrigen men Arbeitsschritte zurück, ko- und Mac nach neuen Einsatzge-
Apps: Am unteren Bildrand fin- pieren, fügen ein, ergänzen Kno- bieten suchen, hat das klassische
den sich einige Menüs zum Hin- tenpunkte, ändern in fett oder Mind-Mapping auf den mobilen
zufügen oder Löschen von Kno- kursiv, rufen den Farbwähler Geräten seinen Platz gefunden.
tenpunkten, zum Bearbeiten von oder die Icon-Palette auf. Man Für die junge Android-Plattform
Schrift, zum Ändern der Rahmen zeichnet sie in ein Bedienfeld auf bleiben beim Speichern in der
und zum Einstellen der Anzeige- dem Bildschirm. Was Dreieck, Cloud und beim Export noch
größe. Einige Funktionen, bei- Bogen, S oder Z tun, muss man Wünsche. Aber es geht voran:
spielsweise angehängte Dateien sich merken oder die Hilfe aufru- Thinking Space hat bereits aus-
und Farbeinstellungen, sind Pro- fen, bis es sitzt. gereifte Exportfunktionen; Mind-
Nutzern vorbehalten. Die Soft- Die fertige Map lässt sich als jet und MindMeister arbeiten
ware weist bei Auswahl einer Bild oder Text-Outline über die dran. Mind Map Memo zeigt
solchen per Popup darauf hin. Android-eigenen Funktionen einen guten Ansatz. Wer mit
Per Doppeltipp fügt man weitergeben, beispielsweise an dem Stift zeichnet, sollte einen
einen neuen Knotenpunkt hinzu. das Picasa Web Album, Google Blick auf MindBoard werfen.
An den Schnittpunkten der Lini- Docs, Evernote oder Dropbox. Erfreulich ist, dass nur wenige
en lassen sich die Tochterknoten Als Standard-Export-Format ist Apps Geld kosten.
per Fingertipp ein- und ausklap- FreeMind eingestellt. Es lässt sich Die iPad-Verwandten sitzen
pen. Nach Auswahl zweier Punk- in Mindjet oder XMind ändern. bereits fest im Sattel, wie iMind-
te kann man eine Querverbin- Die kostenlose Version wird über Map, iThoughts, MindNode und
dung anfügen, die sich über Bé- ein kleines Banner in der rechten Mindo beweisen. Alle bringen
zier-Kurven-Anfasser ausrichten oberen Ecke werbefinanziert. neben gelungenem und dabei
individuellem Bedienkonzept
ausreichende Exportfunktionen
mit. MindMeister hat nicht nur
das, sondern zusätzlich einen
ausgewachsenen Cloud-Dienst
und eine funktionierende Web-
Anwendung. Mindjet bastelt an
so einem Dienst noch. Idea
Sketch und Popplet zeigen, dass
man sich nicht an das feste
Mind-Mapping-Konzept halten
muss.
Auf beiden Plattformen macht
das Brainstorming mit dem Ta-
blet einfach Spaß – ob in ent-
spannter Atmosphäre zu Hause
auf dem Sofa oder business-like
in ICE und Airbus. (akr)
Layout und Export überzeugen bei Thinking Space.
Funktionen ruft man mit Fingergesten auf, die an das
frühere Palm-Alphabet erinnern. www.ct.de/1201102 c

c’t 2012, Heft 1 109


© Copyright by Heise Zeitschriften Verlag