Sie sind auf Seite 1von 3

Checkliste für meine Laborpraktika

1. ERKUNDUNG

A. TITEL (der meine Arbeit beschreibt)

B. EINLEITUNG ( wissenschaftlicher Hintergrund meiner Arbeit; Sicherheitsberücksichtigung.)

o Quellenangabe (APA)

C. FORSCHUNGSFRAGE ist relevant (keine ja-nein, wer, was… Frage).

D. HYPOTHESE

o Erklärt

o Mit Begründung

o Mit Quellenangabe

E. VARIABLEN

o 1 unbhängige beschrieben Masseinheit+Massunsicherheit

o 1 unabhängige beschrieben Masseinheit+Massunsicherheit

o Mind. 4 kontrollierten Var. (die relevantesten)

beschrieben Masseinheit+Massunsicherheit

F. METHODE ZUR VARIABLENSTEUERUNG

o Eine Methode für jede kontrollierte und für die unabhängie Variabel.

G. METHODE ZUR DATENERFASSUNG

o Alle Materialien wurden genannt.

o Masseinheit+Massunsicherheit aller Geräte.

o Detaillierte Beschreibung

o Versuchswiederholungen.
2. ANALYSE

A. ROHDATEN (UND VERARBEITETEN DATEN)

o Jede Tabelle mit Nummerierung

o Jede Tabelle mit bestimmten Titel

o Jede Spalte mit Masseinheiten und Massunsicherheiten

o Alle Daten mit gleichen Komastellen

o 1 Tabelle für Rohdaten

o 1 Tabelle für verarbeiteten Daten (wenn nötig)

o Mittelwert und Standardabweichung

o Prozentsatz (wenn nötig)

o Andere Verarbeitungen (wenn nötig)

o Qualitative (relevante) Beobachtungen NACH JEDER Tabelle

o Vorläufige Interpretation der Daten (mit den qualitativen Beobachtungen)

o Weitere statistische Analyse (Proben: t-Test, Regression, Korrelation, Chi 2 usw.)

o Intepretation der weiteren statistischen Analyse

B. PRÄSENTATION VON VERARBEITETEN DATEN

o Graphik(en) (nur von Mittelwerte usw.) nummeriert

o Mit bestimmten Titel

o Mit Fehlerbalken (entsprechend mit der Standardabweichung)

o Mit Achsentitel

o Mit Einheiten und Unigenuigkeiten in Achsen

o Wenn Punktdiagramm mit Trendlinie


3. BEURTEILUNG

A. SCHLUSSFOLGERUNGEN

o Beantworten meine Hypohtese (wird abgelehnt oder nicht) und Forschungsfrage.

o Beziehen sich auf meine Datenergebnisse.

o Beziehen sich auf meiner statistischen Analyse.

o Beziehen sich auf dem theoretischen Hintergrung.

o Mit Quellenangabe.

o Meine Ergebnisse werden diskutiert. (Warum ja, warum nein...)

o Verweis auf meine Tabellen und Grafiken.

B. FEHELERANALYSE UND VERBESSERUNGSVORSCHLÄGE

o Mindestens 3 Fehler.

o Fehler beziehen sich auf die Methode.

o Vorschläge entsprechen die Fehler.

o Vorschläge werden ausführlich erklärt.

o Vorschläge sind relevant und realistisch.