Sie sind auf Seite 1von 32

Passiv mit

Modalverben

GRAMMATIK

NIVEAU NUMMER SPRACHE


Mittelstufe B2_1012G_DE Deutsch
Lernziele

■ Kann das Passiv der


Modalverben korrekt
bilden.

■ Kann die Modalverben im


Passiv anwenden.

www.lingoda.com 2
Das Abenteuer kann beginnen, aber
davor muss noch viel erledigt
werden.

www.lingoda.com 3
Passiv mit Modalverben

■ Im Deutschen gibt es sechs Modalverben: können, müssen, sollen, dürfen,


wollen, mögen. Modalverben können auch in Passivsätzen vorkommen.

In der Bibliothek darf nicht laut geredet werden.

www.lingoda.com 4
Die Modalverben

■ Die Modalverben - können, müssen, sollen, dürfen, wollen, mögen – stehen


immer mit einem Verb im Infinitiv.

Ich muss noch das Flugticket


kaufen. Kannst du mir bei der
Buchung helfen? Sehe ich das
richtig, dass ich nur ein
Gepäckstück mitnehmen darf?
Das muss wohl ein Scherz sein!

www.lingoda.com 5
Die Modalverben in der Vergangenheit

In der Vergangenheit werden in der Regel die Präteritumformen der Modalverben


verwendet.

KÖNNEN MÜSSEN

ich konnte ich musste

du konntest du musstest

er, sie, es konnte er, sie, es musste

wir konnten wir mussten

ihr konntet ihr musstet

sie, Sie konnten sie, Sie mussten

www.lingoda.com 6
Die Modalverben in der Vergangenheit

WOLLEN DÜRFEN

ich wollte ich durfte

du wolltest du durftest

er, sie, es wollte er, sie, es durfte

wir wollten wir durften

ihr wolltet ihr durftet

sie, Sie wollten sie, Sie durften

www.lingoda.com 7
Ergänze die Sätze.

Welches Modalverb passt?

1. Ich _______________ morgen endlich lange schlafen.

2. _______________ du morgen wieder arbeiten?

3. Man _______________ in der Bibliothek nicht essen.

4. Ich _______________ dir leider nicht helfen.

5. Ich _______________ morgen zum Bürgeramt gehen.

www.lingoda.com 8
Das Passiv

■ Man bildet die Passivsätze mit werden und der Partizip II Form eines Verbs.
■ In einem Passivsatz steht nicht die handelnde Person, sondern die Handlung im
Mittelpunkt.

■ Sie bezahlen das


Hotelzimmer. ■ Das Hotelzimmer wird bezahlt.

■ Jemand holt mich vom ■ Ich werde vom Flughafen abgeholt.


Flughafen ab.

www.lingoda.com 9
Passivsätze mit Modalverben

Modalverben können auch in Passivsätzen vorkommen:

Gegenwart Aktiv: Man muss die Flugtickets kaufen.

Passiv: Die Flugtickets müssen gekauft werden.

Vergangenheit Aktiv: Man musste die Flugtickets kaufen.

Passiv: Die Flugtickets mussten gekauft werden.

Zukunft Aktiv: Man wird die Flugtickets kaufen müssen.

Passiv: Die Flugtickets werden gekauft werden müssen.

www.lingoda.com 10
Passivsätze mit Modalverben

Man kann die Aktivsätze mit Modalverben ins Passiv umformen.

Aktivsatz Passivsatz

Man kann das Ticket online kaufen. Das Ticket kann online gekauft werden.

Man kann den Namen nicht ändern. Der Name kann nicht geändert werden.

Man muss das Ticket mit Karte Das Ticket muss mit Karte bezahlt
bezahlen. werden.

www.lingoda.com 11
Ergänze die Sätze.

Welches Modalverb passt?

1. Im Zug _______________ nicht geraucht werden.

2. Fragen _______________ am Ende des Vortrags gestellt werden.

3. Der Pullover _______________ sofort gewaschen werden.

4. Meine Schwester _______________ leider operiert werden.

5. Das Zimmer _______________ im Internet reserviert werden.

www.lingoda.com 12
Forme die Sätze ins Passiv um.

1. Man muss das Formular ________________________________________


ausfüllen.
________________________________________

2. Man muss seine neue Adresse ________________________________________


beim Bürgeramt angeben.
________________________________________

3. Der Student darf die Klausur ________________________________________


nicht mehr verschieben.
________________________________________

4. Ich muss die Bahntickets noch ________________________________________


kaufen.
________________________________________

5. Man kann die Leihfrist der ________________________________________


Bücher nicht mehr verlängern.
________________________________________

www.lingoda.com 13
Forme die Fragen um.

Du machst ein Auslandssemester an einer deutschen Universität. Vieles


ist anders als an deiner Heimatuniversität. Stelle Fragen. Benutze dabei
Passivsätze mit können, dürfen und müssen. Welche weiteren Fragen
fallen dir ein?

Wie viele
Kann man den
Leistungspunkte
Stundenplan
kann man für ein
selbst
Seminar
zusammenstellen?
erwerben?

Wie viele
Seminare muss Wo kann man den
man in einem Studentenausweis
Semester abholen?
absolvieren?

Darf man in der


Bibliothek essen?
?

www.lingoda.com 14
Was passt?

Bilde fünf Passivsätze mit dürfen. Wo ist was verboten?

Beispiel: In der Bibliothek darf nicht telefoniert werden.

Fotos machen

www.lingoda.com 15
Erzähle über deine Situation.

Du arbeitest als Au-Pair. Deine Gastfamilie gibt dir sehr viele


Aufgaben. Was muss noch erledigt werden? Bilde Passivsätze
mit müssen.

die Kinder aus


den Hund dem die Pflanzen
füttern Kindergarten gießen
abholen

die Wäsche das die


waschen und Mittagessen Spülmaschine
aufhängen kochen ausräumen

das das
den Müll
Badezimmer Kinderzimmer
rausbringen
putzen aufräumen

www.lingoda.com 16
Beschreibe das Bild.

Stell dir vor, du wohnst schon seit 3 Monaten alleine im


Studentenwohnheim. Das ist dein Zimmer. Deine Mutter kommt morgen zu
Besuch. Du musst sofort aufräumen. Was muss alles gemacht werden?

www.lingoda.com 17
Rollenspiel

Leider hast du es nicht geschafft, dein Zimmer aufzuräumen, bevor


deine Mutter kommt. Nun meckert sie mit dir. Du hast aber gute
Ausreden parat.
Führe einen Dialog mit deinem Lehrer.

Ich hatte noch


Hier muss mal
andere Dinge zu tun:
sauber gemacht
Der Einkauf musste
werden!
gemacht werden!

Schüler: ist der Student, der


nicht aufgeräumt hat und sich
Lehrer: ist die Mutter, die sehr
jetzt Ausreden einfallen lassen
enttäuscht ist und daran
muss, was alles andere getan
zweifelt, ob ihr Kind die
werden musste, sodass er
Wahrheit sagt.
keine Zeit hatte, um sein
Zimmer aufzuräumen.

www.lingoda.com 18
haben zu und vorhaben zu

Die Konstruktionen haben zu und vorhaben zu sind ähnlich wie die Modalverben.

Mögen wird oft in der


Konjunktiv II-Form
verwendet: Ich möchte…

■ Ich habe vor, mein Deutsch zu


■ Ich mag mein Deutsch verbessern.
verbessern.
Ich möchte mein Deutsch verbessern.
■ Ich habe noch viel zu tun.
■ Ich muss noch viel tun.
■ Ich habe nichts mehr zu
■ Ich kann nichts mehr beitragen.
sagen.

■ Ich habe heute viel vor.


■ Ich will heute noch viel tun.

www.lingoda.com 19
vorhaben zu

Die Konstruktion vorhaben zu kann einen Plan oder eine Absicht ausdrücken.

■ Was hast du morgen vor?


Was sind deine Pläne für morgen?

■ Ich habe vor, jeden Tag ins Fitnessstudio zu gehen.


Ich werde jeden Tag ins Fitnessstudio gehen.

■ Ich hatte nicht vor, dich zu verletzen.


Es war nicht meine Absicht, dich zu verletzen. oder: Ich wollte dich nicht
verletzen.

www.lingoda.com 20
Sage es anders!

1. Ich habe viel zu tun. Ich muss viel tun.

_______________________________________________________________
2. Ich habe vor, jeden Tag Sport _________________________________________
zu machen.

_______________________________________________________________

3. Hast du noch etwas zu sagen? _________________________________________

_______________________________________________________________

4. Hast du heute noch etwas vor? _________________________________________

_______________________________________________________________
5. Ich hatte nicht vor, krank zu _________________________________________
werden.

www.lingoda.com 21
Viel zu tun!

Du warst auch schon in dieser Situation, oder?


Berichte über deine Erfahrungen!

“ Ich hatte heute eigentlich viel vor.


Jetzt habe ich halt morgen viel vor.

www.lingoda.com 22
Berichte über deine Pläne.

Du verbringst den Silvesterabend mit deinen neuen Freunden in


Deutschland. Jeder sagt, was er für das neue Jahr plant. Was hast du vor?

www.lingoda.com 23
Über die Lernziele nachdenken

Gehe zur zweiten Seite dieser Lektion zurück und prüfe,


ob du die Lernziele erreicht hast.

ja nein

_______________________________ _______________________________
_______________________________ _______________________________

www.lingoda.com 24
Über diese Lektion nachdenken

Denke bitte an all das, was du in dieser Lektion gelernt hast.


Was war am schwierigsten (Übungen, Wortschatz…)? Und am einfachsten?

+ _______________________________
_______________________________

+ _______________________________
_______________________________

– _______________________________
_______________________________

– _______________________________
_______________________________
Wenn du Zeit hast, gehe noch einmal zurück
zu den schwierigsten Seiten.

www.lingoda.com 25
26 www.lingoda.com
S. 8:
1. kann, 2. musst, 3. darf, 4. kann, 5. muss
S. 12:
1. darf, 2. können, 3. muss, 4. muss, 5. kann
S. 13:
1. Das Formular muss ausgefüllt werden., 2. Die neue Adresse muss im Bürgeramt
angemeldet werden., 3. Die Klausur kann nicht verschoben werden.,
4. Die Bahntickets müssen noch gekauft werden., 5. Die Leihfrist der Bücher kann
nicht mehr verlängert werden.
S. 21:
Beispiellösung: 2. Ich möchte jeden Tag Sport machen.; 3. Willst du noch etwas
sagen?; 4. Musst du heute noch etwas machen?; 5. Ich will nicht krank werden.
Lösungen
Hausaufgaben

www.lingoda.com 27
Forme die Sätze ins Passiv um.

1. Man kann die Konzerttickets auch online Die Konzerttickets können auch
kaufen.
online gekauft werden.
_________________________________________________________________________________
2. Die Webseite kann man schnell finden. _____________________________________________

_________________________________________________________________________________
3. Man muss das Konzert auf der Webseite
suchen. _____________________________________________

_________________________________________________________________________________
4. Danach muss man das Konzert
auswählen. _____________________________________________

_________________________________________________________________________________
5. Man muss die Anzahl der Personen
angeben. _____________________________________________

_________________________________________________________________________________
6. Danach muss man seinen Namen und
seine Adresse angeben. _____________________________________________

_________________________________________________________________________________
7. Man kann die Tickets mit Kreditkarte
bezahlen. _____________________________________________

_________________________________________________________________________________
8. Man kann die Tickets auch persönlich
abholen. _____________________________________________

www.lingoda.com 28
Schreibe eine E-Mail

Die Arbeit als Au Pair ist sehr anstrengend, du hast jeden Tag sehr
viel zu tun. Du schreibst deiner Freundin eine E-Mail, in der du über
deine Aufgaben erzählst. Du musst aber gleich das Abendessen
vorbereiten, du hast also nur 20 Minuten Zeit. (150 Wörter)

– □ ×

An: Anna

Betreff: Viel zu tun!

Liebe Anna,

www.lingoda.com 29
Evaluation

Was ist dir besonders leicht und was besonders schwer gefallen
in dieser Stunde?


www.lingoda.com 30
31 www.lingoda.com
S. 28: 2. Die Webseite kann schnell gefunden werden., 3. Das Konzert muss auf der
Webseite gesucht werden., 4. Das Konzert muss ausgewählt werden., 5. Die Anzahl
der Personen muss angegeben werden., 6. Danach müssen der Name und die
Adresse angegeben werden., 7. Die Tickets können mit Kreditkarte bezahlt werden.,
8. Die Tickets können auch persönlich abgeholt werden.
Lösungsschlüssel zu den Hausaufgaben
Über dieses Material

Dieses Lehrmaterial wurde von

erstellt.

Wer sind wir?

Warum Deutsch online lernen?

Was für Deutschkurse bieten wir an?

Wer sind unsere Deutschlehrer?

Wie kann man ein Deutsch-Zertifikat erhalten?

Wir haben auch ein Sprachen-Blog!

www.lingoda.com 32