Sie sind auf Seite 1von 30

Jobs für

Austausch-
studenten

KOMMUNIKATION

NIVEAU NUMMER SPRACHE


Mittelstufe B2_1014X_DE Deutsch
Lernziele

■ Kann über die Stellensuche


im Ausland reden.

■ Kann genau aufzählen, was


ich für eine erfolgreiche
Bewerbung benötige.

www.lingoda.com 2
Als Austauschstudent kannst du in
einem Nebenjob praktische
Erfahrungen sammeln und auch noch
deine Finanzen verbessern.

www.lingoda.com 3
Jobs für Austauschstudenten

■ Als Austauschstudent kann man in einem Nebenjob auch praktische


Erfahrungen sammeln.

Wir freuen uns auf internationale Bewerber!

www.lingoda.com 4
Stellensuche

der Lebenslauf

die die
Arbeitsagentur Bewerbung
das
die Bewerbungs-
Motivations-
mappe
schreiben

die das Vorstellungs-


Ausschreibung gespräch
das
Stellenangebot

www.lingoda.com 5
die Berufsberatung

Die Berufsberatung hilft dir herauszufinden, welche Berufe für dich


geeignet sind.

www.lingoda.com 6
aussagekräftige
Bewerbungsunterlagen

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen zu.

www.lingoda.com 7
sozialversicherungspflichtig

Wenn du mehr als 450 Euro verdienst, bist du


sozialversicherungspflichtig beschäftigt.

www.lingoda.com 8
befristet

Ein befristeter Arbeitsvertrag bedeutet, dass der Arbeitsvertrag nur für


eine bestimmte Zeit gilt.

www.lingoda.com 9
die Anerkennung anerkennen lassen

Die Anerkennung der ausländischen Abschlüsse ist für die Stellensuche


sehr hilfreich.

www.lingoda.com 10
Fragerunde

Warst du schon mal


Was gehört alles zu
bei der
den Bewerbungs-
Berufsberatung?
unterlagen?
Berichte davon!

Musstest du auch
Wie stehst du zu
schon mal etwas
befristeten
anerkennen lassen?
Arbeitsverträgen?
Was und warum?

www.lingoda.com 11
Befristeter Arbeitsvertrag

Nenne Vor- und Nachteile eines befristeten Arbeitsvertrages.


Was überwiegt?

Vorteile Nachteile

www.lingoda.com 12
lassen

Das Verb lassen kann auch als Hilfsverb verwendet werden und bedeutet jemanden
veranlassen oder beauftragen.

Viele Verben zum Thema Bewerbung stehen in der Regel mit lassen. Dies hat den
Grund, dass man diese Tätigkeiten nicht selbst ausführen darf. Man muss eine
offizielle Institution beauftragen.

■ anerkennen lassen

■ beglaubigen lassen

■ übersetzen lassen

www.lingoda.com 13
Forme die Sätze mit lassen um.

1. Meine Dokumente müssen Ich muss meine Dokumente


übersetzt werden. übersetzen lassen.

_______________________________________________________________
2. Die Übersetzung muss _________________________________________
beglaubigt werden.

_______________________________________________________________
3. Mein Abschluss kann _________________________________________
anerkannt werden.

_______________________________________________________________
4. Mein Text muss überprüft _________________________________________
werden.

_______________________________________________________________
5. Meine Dokumente müssen an
_________________________________________
die Universität geschickt werden.

www.lingoda.com 14
Und du?

Was lässt du gern machen und was machst du lieber selbst?


Berichte!

“ Ich lasse gern Andere für mich einkaufen, aber den


Haushalt mache ich selbst. “

www.lingoda.com 15
Welche Wörter gehören zusammen?

Welche Wörter würdest du einander zuordnen und warum? Kennst du


den Unterschied zwischen den zusammengehörigen Wörtern? Erkläre
ihn! Formuliere mit jedem Wort einen Satz.

www.lingoda.com 16
Korrigiere das Anschreiben. Es gibt 10 Fehler.

Sehr geehrte Herr Wiese,

mit großer Interesse habe ich Ihre Stellenanzeige für


Assistentinnen gelest.
Ich möchte wissen gern, welche Voraussetzungen erfüllen werden
müssen.
Belastbarkeit und Flexibilität gehören als meinen Stärken.
Außerdem spreche ich gut Englisch.
Auf eine Einladung zum persönlichen Gespräch würde ich mich
freuen.
Ich danke Sie im Voraus für ihre Antwort.

Mit freundliches Grüßen


Eva Schmidt

www.lingoda.com 17
Was passt?

Dein Werdegang sollte in deinem Lebenslauf in verschiedene Bereiche


aufgeteilt werden. Zu welchen Bereichen gehören die Angaben?

Englisch: verhandlungssicher

Lebenslauf Wissenschaftliche Hilfskraft im


Dr. med. Vera Neumann Forschungsprojekt der Universität
Klinikum Ernst Mader
Psychologischer Dienst
Psychologin
Persönliche Angaben 29.08.1990 in Saarbrücken

Französisch:
Ausbildung fließend
Praktikum als psychologische
Beraterin
Berufserfahrung
drveraneumann@pm.de

Sprachkenntnisse Master Psychologie

Au Pair in Paris
Auslandserfahrung

www.lingoda.com 18
Was bedeuten die Wörter?

Was bedeuten die Stärken? Kennst du andere Stärken?

Konfliktfähigkeit

www.lingoda.com 19
Was denkst du?

Welche Stärken braucht man in diesen Berufen?

Architekt Schriftsteller

Lehrerin Ingenieur

www.lingoda.com 20
Deine Stärken

Was denkst du, was sind deine Stärken? Warum? Kannst du auch
Beispiele nennen?

“ Meine Stärken liegen darin, dass... “

www.lingoda.com 21
Was denkst du?

? ? ? ?? ?
? ? ?
Auf welchen Gebieten sind

?
internationale Bewerber

?
besonders willkommen? Was

? ?
denkst du? Begründe deine

? ?
Aussage!

? ?
www.lingoda.com 22
Über die Lernziele nachdenken

Gehe zur zweiten Seite dieser Lektion zurück und prüfe,


ob du die Lernziele erreicht hast.

ja nein

_______________________________ _______________________________
_______________________________ _______________________________

www.lingoda.com 23
Über diese Lektion nachdenken

Denke bitte an all das, was du in dieser Lektion gelernt hast.


Was war am schwierigsten (Übungen, Wortschatz…)? Und am einfachsten?

+ _______________________________
_______________________________

+ _______________________________
_______________________________

– _______________________________
_______________________________

– _______________________________
_______________________________
Wenn du Zeit hast, gehe noch einmal zurück
zu den schwierigsten Seiten.

www.lingoda.com 24
25 www.lingoda.com
S. 14: 2. Ich muss die Übersetzung beglaubigen lassen., 3. Ich kann meinen
Abschluss anerkennen lassen., 4. Ich muss meinen Text überprüfen lassen., 5. Ich
muss meine Unterlagen an die Universität schicken lassen.
S. 17: Sehr geehrter Herr Wiese,
mit großem Interesse habe ich Ihr Stellenangebot für Assistentinnen gelesen.
Ich möchte gern wissen, welche Voraussetzungen erfüllt werden müssen.
Belastbarkeit und Flexibilität gehören zu meinen Stärken. Außerdem spreche ich gut
Englisch.
Über eine Einladung zum persönlichen Gespräch würde ich mich freuen.
Ich danke Ihnen im Voraus für Ihre Antwort.
Mit freundlichen Grüßen
Eva Schmidt
Lösungen
Hausaufgaben

www.lingoda.com 26
Schreibe Fragen.

Schreibe typische Fragen, die im Vorstellungsgespräch


vorkommen können.

Erzählen Sie über


sich.

www.lingoda.com 27
Fragen beantworten

Beantworte folgende Fragen zum Thema Bewerbung und


Vorstellungsgespräch schriftlich!

Wie bereitet
Welche
man sich auf
Unterlagen
ein
benötigt man für
Vorstellungs- eine Bewerbung?
gespräch vor?

Was sollte man


Was sollte man
von sich
nicht sagen?
preisgeben?

Worauf sollte
Wie sollte man
man noch
sich kleiden?
achten?

www.lingoda.com 28
Stellenanzeige im Internet

Suche eine Stellenausschreibung im Internet. Was sind die


Voraussetzungen für die Stelle und was bietet die Firma dem
zukünftigen Mitarbeiter?
Schreibe auf!

...

www.lingoda.com 29
Über dieses Material

Dieses Lehrmaterial wurde von

erstellt.

Wer sind wir?

Warum Deutsch online lernen?

Was für Deutschkurse bieten wir an?

Wer sind unsere Deutschlehrer?

Wie kann man ein Deutsch-Zertifikat erhalten?

Wir haben auch ein Sprachen-Blog!

www.lingoda.com 30