Sie sind auf Seite 1von 6

Fotosynthese.

Arbeitsblatt
Biologie
Klasse 11 LS

Woche 1 (16.03.20 – 20.03.20)

1. Chloropasten. Bau und Funktion


a. Identifizieren und benennen Sie die beschriftete Strukturen (A-E)
A. Stroma
B. Granum
C. Thylakoid
D. Intermembranraum
E. Innere und äußere hüllmembran
b. Identifizieren Sie die Strukturen wo die lichtabhängige und lichtunabhängige Reaktionen
stattfinden.

http://www.napavalley.edu/

A. Lichtunabhängige Reaktion
B. Lichtabhängige Reaktion
C. Lichtabhängige Reaktion
D. Lichtabhängige Reaktion
E. Lichtunabhängige Reaktion

c. Berechnen Sie die Vergröβerung des Bildes.


Fotosynthese. Arbeitsblatt
Biologie
Klasse 11 LS

https://pmgbiology.files.wordpress.com
V= x17000
d. Erklären Sie zwei Anpassungen eines Chloroplasts an seine Funktion.
1. Stroma= Enhält Rubisco sowie andere Enzyme, Substratte, NADPH und ATP
Moleküle, um den Calviin-Zyklus am Laufen zu halten
2. Nackte DNA= Diese kodiert für einige der Chloroplastenproteine

2. Umreiβen Sie die Einflüsse der Fotosynthese auf die Erde. Welche sind die Wirkungen der
Fotosynthese auf die Zusammensetzung der Atmosphäre?
Ohne die Photosynthese ist es unwahrscheinlich, dass sich höhere Lebensformen
entwickelt hätten. Die Photosynthese wirkt sich auf die Erhöhung der Anzahl solcher
Organismen aus, indem sie die Nahrungskette stabil macht und aktiv Elemente liefert, die für
das Überleben der aeroben Organismen notwendig sind.

4. Umreissen Sie den Einfluss von Lichtintensität, Temperatur und


Kohlenstoffdioxidkonzentration auf die Fotosyntheserate
Je nach Lichtintensität absorbiert das Chlorophyll mehr oder weniger Licht, was
mehr oder weniger Photosynthese bedeutet. Die Temperatur ist auch deshalb sehr wichtig,
weil viele Enzyme, die für sehr wichtige Prozesse verantwortlich sind, bei bestimmten
Temperaturen effizienter arbeiten, weshalb eine konstante Temperatur ideal ist. Die
Konzentration von Kohlendioxid ist wichtig für den Kelvin-Zyklus, d.h. für die Produktion von
Glukose

Woche 2 (24.03.20 – 27.03.20)


Fotosynthese. Arbeitsblatt
Biologie
Klasse 11 LS

3. Beim Engelmannschen Bakterienversuch wird auf eine grüne Fadenalge ein durch ein
Prisma erzeugtes Spektrum projiziert. Durch den produzierten Fotosynthesesauerstoff der
Alge angelockte Sauerstoff liebende Bakterien sammeln sich längs des Fadens an. (Siehe
Abbildung). Erläutern Sie das Versuchsergebnis und ziehen Sie die entschprechenden
Schlussfolgerungen für die Fotosynthese.

Fadenalge

Sauerstoff liebende Bakterien


Fotosynthese. Arbeitsblatt
Biologie
Klasse 11 LS

4. Lesen Sie (Kognity 8.3.5 und Allott in TEAMS) über Calvins Experimente. Antworte die
folgenden Fragen.

a. Bescrifte die folgende Abbildung des Lollipops Experiments.


14
CO2-Zufuhr Öffnung für schnelles Abfüllen der Algenproben Licht
Zugabe von H14CO3- heiβes Methanol zum Töten der Algenproben Zugabe der Alge
Algen-Lösung

Zugabe von H14CO3


Öffnung für schnelles
Abfüllen der Algenproben

14
CO2-Zufuhr
Algen-Lösung

Licht

Zugabe der Alge

heiβes Methanol zum Töten der Algenproben

b. Erklären Sie die Verwendung von der radioaktiven Markierung von Atomen,
zweidimensionalen Papierchromatographie und Autoradiographie in diesem Experiment.
Fotosynthese. Arbeitsblatt
Biologie
Klasse 11 LS

5. Bei einem Fotosynthese.Experiment zur Untersuchung der Fotosynthese-Leistung bei


Elodea wurden folgende Werte ermittelt:
Temperatur pH (±0.01) in 30-Minuten-Intervallen
°C (±1) 0 Min 30 Min 60 Min 90 Min 120 Min 150 Min 180 Min
20 9.37 9.39 9.42 9.45 9.47 9.49 9.50
23 9.38 9.40 9.47 9.50 9.53 9.57 9.61
26 9.41 9.46 9.49 9.51 9.52 9.61 9.63
29 9.37 9.42 9.46 9.47 9.48 9.55 9.59
32 9.42 9.43 9.44 9.45 9.47 9.51 9.56
35 9.40 9.42 9.44 9.45 9.46 9.48 9.53

a. Berechnen und interpretieren Sie den Durchschnitt und die Standardabweichung des pH-
Wertes nach 90 Minuten.
Die Standardabweichung ist 0,03
Das bedeutet, dass die Daten nicht so weit auseinander liegen oder dass es keine erheblichen
Abweichungen gibt. daher gibt es keine signifikante Veränderung der Werte während der 90 Minuten

b. Nennen Sie die abhängige und unabhängige Variable.


Temperatur ist die unabhängige variable
PH ist die Abhängige variable

b. Begründen Sie, welche Faktoren beir dieser Untersuchung konstant gehalten werden müssen.
Die Messungen müssen alle 30 Minuten exakt durchgeführt werden

c. Erklären Sie, welhalb für eine Untersuchung der Fotosynthese-Leistung der pH-Wert des
Wassers gemessen wird.
Es ist wichtig, ihn zu messen, da der pH-Wert die Aufnahmekapazität und Löslichkeit
vieler Nährstoffe wesentlich beeinflusst und einen direkten Einfluss auf die

d. Ziehen Sie Schlussfolgerungen über die optimale Temperatur von Elodea für die
Fotosynthese. Erörtern Sie Ihre Aussage.
26 grad celcius, weil 26 der höchste ph-Wert ist und nach 26 die Werte sinken, was zeigt,
dass 26 Grad der höchste Punkt ist, an dem der ph-Wert ansteigt und folglich die Rate der
Photosynthese zunimmt

f. Geben Sie an, ob bei diesem Experiment die Fotosyntheserate direkt oder indirekt
gemessen wurde.
Fotosynthese. Arbeitsblatt
Biologie
Klasse 11 LS

Es wurde indirekt gemessen, da Prozesse, die bei der Photosynthese auftreten und
die Geschwindigkeit der Photosynthese beeinflussen, genutzt wurden. Es wurde nicht direkt
gemessen, wie viel Photosynthese die Pflanze macht, sondern es wurden Prozesse
gemessen und daraus auf die Geschwindigkeit der Photosynthese geschlossen.

Das könnte Ihnen auch gefallen