Sie sind auf Seite 1von 16

Bücher und Ebooks von EasyDeutsch

Weitere Informationen, eine Vorschau und Übersetzungen der


Ebooks in viele Sprachen findest du unter www.shop.easy-
deutsch.de

Achtung: Nur einige der Titel sind auch als gedrucktes Buch
erhältlich. Welche genau das sind, kannst du unter www.shop.easy-
deutsch.de nachschauen. Aber alle Titel sind immer auch als Ebook
erhältlich.

Ebook = PDF-Datei – Die Ebooks sind sofort nach dem Kauf


Zum Shop
herunterladbare PDF-Dateien und keine gedruckten Bücher. Du
kannst sie aber auf all deinen Geräten verwenden und auf Wunsch
auch selbst ausdrucken.
E a s y D e u t s c h Ü b u n g e n A 1 + A 2 | Seite 234 / 296

ZUSAMMENGESETZTE VERBEN

E1 – TRENNBARE VERBEN

E1.1: Füge das passende Verb ein. Du musst es auch trennen.

anrufen fernsehen einsteigen abholen ankommen aussteigen

aufstehen mitbringen einkaufen umsteigen abfahren

1) Ich gehe zum Supermarkt. – Oh gut! Bringst du bitte Milch und Eier mit?

2) Die Schule ist um 13 Uhr aus. Ich ________ die Kinder ________.

3) Heute ________ ich _________. Hoffentlich gibt es einen guten Film auf Netflix.

4) Der Zug __________ um 18:30 auf Bahnsteig 7 ________. Hast du die Tickets?

5) Fährt der Zug direkt nach Berlin? – Nein, wir ___________ in München _________.

6) Oh, wir haben kein Brot! ____________ du heute Abend _________?

7) Meine Mutter hat Geburtstag! Ich _________ sie heute ________.

8) Ich bin jetzt im Zug. Ich ___________ um 22 Uhr __________. Dann nehme ich ein Taxi.

9) Das Taxi ist hier! Wir können jetzt ____________________.

10) ______________ du jeden Tag um 6 Uhr __________? – Nein, am Wochenende

nicht. Da kann ich lange schlafen.

11) Endstation! Bitte alle ____________________!

EasyDeutsch – Deutsche Grammatik einfach erklärt www.easy-deutsch.de


E a s y D e u t s c h Ü b u n g e n A 1 + A 2 | Seite 235 / 296

E1.2: Schreib die Fragen richtig und beantworte sie mit „Ja, …!

Siehst du heute Abend fern? (fernsehen)

Ja, ich sehe heute Abend fern.

__________ du am Morgen um 8 Uhr __________? (aufstehen)

____________________________________________________________________

__________ du heute in eine U-Bahn _________? (einsteigen)

____________________________________________________________________

__________ du heute Abend _________? (einkaufen)

____________________________________________________________________

__________ du heute einen Freund _________? (anrufen)

____________________________________________________________________

__________ du am Wochenende vier Stunden _________? (fernsehen)

____________________________________________________________________

__________ du heute um 20 Uhr am Frankfurter Bahnhof _________? (ankommen)

____________________________________________________________________

__________ du oft deine Familie _________? (anrufen)

____________________________________________________________________

EasyDeutsch – Deutsche Grammatik einfach erklärt www.easy-deutsch.de


E a s y D e u t s c h Ü b u n g e n A 1 + A 2 | Seite 236 / 296

E1.3: Füge das passende Verb ein, zu dem das Präfix gehört.

Johannes _______________ in die U-Bahn ein.

Wir ______________ im Supermarkt ein.

Du _______________ am Karlsplatz aus.

Ich _______________ meinen Bruder an.

_______________ du mich bitte an?

Ich _______________ heute Abend fern.

Wir _______________ um 6 Uhr auf.

Wann _______________ du an?

E1.4: Füge jetzt das passende Präfix ein, zu dem das Verb gehört.

Erika sieht 5 Stunden pro Tag _______.

Wir holen dich vom Kindergarten _______.

Du steigst am Kölner Platz _______.

Ich hebe bei ihm nie _______, wenn er anruft. Er nervt.

Rufst du mich bitte _______.

Wann stehst du am Wochenende normalerweise _______.

Wir stehen um 6 Uhr _______.

EasyDeutsch – Deutsche Grammatik einfach erklärt www.easy-deutsch.de


E a s y D e u t s c h Ü b u n g e n A 1 + A 2 | Seite 237 / 296

E1.5: Bilde ganze Sätze im Perfekt mit den Satzteilen aus den Blasen.

1) Ich habe eine Freundin angerufen.


2)
3)
4)
5)
6)
7)
8)
9)

Bilde ganze Sätze im Futur mit den Satzteilen aus den Blasen.

1) Ich werde eine Freundin anrufen.


2)
3)
4)
5)
6)
7) f
8) f
9) 7

EasyDeutsch – Deutsche Grammatik einfach erklärt www.easy-deutsch.de


E a s y D e u t s c h Ü b u n g e n A 1 + A 2 | Seite 238 / 296

E2 – NICHT TRENNBARE VERBEN

E2.1: Folgende Präfixe sind nicht trennbar. Ergänze die Liste.

1. miss-
2.
3
4.
5.
6.
7.

E2.2: Bilde Sätze mit diesen Verben.

erklären / die Hausaufgabe / Der Lehrer / den Schülern

Der Lehrer erklärt den Schülern die Hausaufgabe.

bekommen / von Silvian / ein Kind / Ich

__________________________________________________________________________________

Viele Gäste / im Hotel/ sich beschweren/ über die laute Musik

__________________________________________________________________________________

die Rechnung / Heute / Silvia / bezahlen

__________________________________________________________________________________

An der Börse / Manche Menschen / viel Geld / verlieren

__________________________________________________________________________________

nicht mehr / mich/ du / Erkennen

__________________________________________________________________________________

gefallen / Wie / euch / Berlin

__________________________________________________________________________________

EasyDeutsch – Deutsche Grammatik einfach erklärt www.easy-deutsch.de


E a s y D e u t s c h Ü b u n g e n A 1 + A 2 | Seite 239 / 296

E2.3: Ergänze die nicht trennbaren Verben im Perfekt aus der Liste:

Hast du die Hausübung _______________________?

Ich war im Kino. Der Film hat mir nicht ____________________. Er war langweilig.

Hast du 10 Euro für mich? Ich habe mein Geld ________________________.

Ich habe dich fast nicht ___________________! Früher hattest du blonde Haare.

Hast du schon gehört? Mark hat im Lotto 100 000 Euro _________________.

Wo ist deine Brille? – Ich weiß es nicht, ich habe sie ______________________.

Meine Schwester hat im April ein Baby _______________________.

Ich möchte nicht kochen. Ich habe eine Pizza _____________________.

Die Lehrerin hat die Übung _________________, aber ich verstehe sie noch immer
nicht.

Meine Freunde und ich waren im Restaurant und ich habe alles
____________________.

Am Wochenende habe ich einen Freund ______________________.

Dieses Haus hat früher mir ____________________. Aber ich habe es


____________________.

Ich bin heute zu spät zum Kurs gekommen. Ich habe mich _________________________.

Ich war im Restaurant und der Salat war nicht frisch. Ich habe mich
_______________________.

bestellen gehören erkennen


bekommen bezahlen vergessen
besuchen verstehen gewinnen
erklären sich beschweren
verkaufen gefallen
verlieren sich verspäten

EasyDeutsch – Deutsche Grammatik einfach erklärt www.easy-deutsch.de


E a s y D e u t s c h Ü b u n g e n A 1 + A 2 | Seite 240 / 296

E3 – GEMISCHTE ÜBUNG – ZUSAMMENGESTZE VERBEN

E3.1: Orden die Verben zu. Trennbar oder nicht trennbar?

Verkaufen, aufstehen, gefallen, vermissen, einkaufen,


fernsehen, verkaufen, besuchen, bekommen, abholen,
ankommen, entkommen, misshandeln, umsteigen, ergänzen

Trennbare Verben: aufstehen _____________________________________________________

__________________________________________________________________________________

Nicht trennbare Verben: verkaufen _______________________________________________


__________________________________________________________________________________

E3.2: Konjugiere das Verb und füge es ein. Manchmal ist es trennbar und manchmal
nicht.

Das ist der Tagesablauf von Paul.

Paul wacht jeden Tag um sieben Uhr am Morgen auf. (aufwachen) Eine halbe
Stunde später _____________ er ____ (aufstehen). Meistens _______________ er mit
seiner Mutter _____ (telefonieren). Das ist der perfekte Start in den Tag für Paul.
Manchmal _______________ sie aber nicht ____. (abheben) Dann _____________ er
seinen besten Freund Toni ______. (anrufen)Danach _____________ er ____
(frühstücken) und dann fährt er in die Arbeit. Er nimmt den Bus und _____________ bei
der Station Spittelau ______. (einsteigen)Manchmal __________________ (verpassen) er
den Bus ____ und muss 15 Minuten warten. Er _____________ dann in Wien Mitte in
Richtung Simmering _____ (umsteigen). Er _____________ bei der Station Erdberg
______ (aussteigen). Er _____________ um circa 9:00 im Büro ______ (ankommen) und
trinkt erstmal einen Kaffee. Dann _____________ er zu arbeiten______(beginnen). Um
17:30 Uhr geht Paul nach Hause und _____________ seine Nachbarin _______
(besuchen). Paul ______________ ihr Balkon sehr _____ (gefallen). Deshalb
_______________ er oft Stunden bei ihr_____ (verbringen). Am Abend _____________
Paul meistens noch 2 Stunden _______ (fernsehen), bevor er ins Bett geht.

EasyDeutsch – Deutsche Grammatik einfach erklärt www.easy-deutsch.de


E a s y D e u t s c h Ü b u n g e n A 1 + A 2 | Seite 237 / 296

E1.5: Bilde ganze Sätze im Perfekt mit den Satzteilen aus den Blasen.

1) Ich habe eine Freundin angerufen.


2)
3)
4)
5)
6)
7)
8)
9)

Bilde ganze Sätze im Futur mit den Satzteilen aus den Blasen.

1) Ich werde eine Freundin anrufen.


2)
3)
4)
5)
6)
7) f
8) f
9) 7

EasyDeutsch – Deutsche Grammatik einfach erklärt www.easy-deutsch.de


L ö s u n g e n G r a m m a t i k Ü b u n g e n A 1 + A 2 | Seite 258 / 319

E1.2: Schreib die Fragen richtig und beantworte sie mit „Ja, …!

Siehst du heute Abend fern? (fernsehen)

Ja, ich sehe heute Abend fern.

Stehst du am Morgen um 8 Uhr auf? (aufstehen)

Ja, ich stehe morgens um 8 Uhr auf.

Steigst du heute in eine U-Bahn ein? (einsteigen)

Ja ich steige heute in eine U-Bahn ein.

Kaufst du heute Abend ein? (einkaufen)

Ja, ich kaufe heute Abend ein.

Rufst du heute einen Freund an? (anrufen)

Ja, ich rufe heute einen Freund an.

Siehst du am Wochenende vier Stunden fern? (fernsehen)

Ja, ich sehe am Wochenende vier Stunden fern.

Kommst du heute um 20 Uhr am Frankfurter Bahnhof an? (ankommen)

Ja, ich komme heute um 20 Uhr am Frankfurter Bahnhof an.

Rufst du oft deine Familie an? (anrufen)

Ja, ich rufe oft meine Familie an.

EasyDeutsch – Deutsche Grammatik einfach erklärt www.easy-deutsch.de


L ö s u n g e n G r a m m a t i k Ü b u n g e n A 1 + A 2 | Seite 259 / 319

E1.3: Füge das passende Verb ein, zu dem das Präfix gehört.

Johannes steigt in die U-Bahn ein.

Wir kaufen im Supermarkt ein.

Du steigen am Karlsplatz aus.

Ich rufe meinen Bruder an.

Holst du mich bitte an?

Ich sehe heute Abend fern.

Wir stehen um 6 Uhr auf.

Wann kommst du an?

E1.4: Füge jetzt das passende Präfix ein, zu dem das Verb gehört.

Erika sieht 5 Stunden pro Tag fern.

Wir holen dich vom Kindergarten ab.

Du steigst am Kölner Platz ein / um / aus.

Ich hebe bei ihm nie ab, wenn er anruft. Er nervt.

Rufst du mich bitte an.

Wann stehst du am Wochenende normalerweise auf.

Wir stehen um 6 Uhr auf.

EasyDeutsch – Deutsche Grammatik einfach erklärt www.easy-deutsch.de


L ö s u n g e n G r a m m a t i k Ü b u n g e n A 1 + A 2 | Seite 260 / 319

E1.5: Bilde ganze Sätze im Perfekt mit den Satzteilen aus den Blasen.

1) Ich habe eine Freundin angerufen. 8) Ich bin den Bus eingestiegen.

2) Ich bin in München umgestiegen. 9) Ich bin um 6 Uhr aufgestanden.

3) Ich bin in Wien angekommen.

4) Ich habe die Kinder abgeholt.

5) Ich habe im Supermarkt eingekauft.

6) Ich habe lange ferngesehen.

7) Ich bin am Karlsplatz ausgestiegen.

Bilde ganze Sätze im Futur mit den Satzteilen aus den Blasen.

1) Ich werde eine Freundin anrufen. 8) Ich werde lange fernsehen.

2) Ich werde in den Bus einstiegen. 9) Ich werde am Karlsplatz aussteigen.

3) Ich werde um 6 Uhr aufstehen.

4) Ich werde in München umsteigen.

5) Ich werde in Wien ankommen.

6) Ich werde die Kinder abholen.

7) Ich werde im Supermarkt einkaufen.

EasyDeutsch – Deutsche Grammatik einfach erklärt www.easy-deutsch.de


E a s y D e u t s c h Ü b u n g e n A 1 + A 2 | Seite 238 / 296

E2 – NICHT TRENNBARE VERBEN

E2.1: Folgende Präfixe sind nicht trennbar. Ergänze die Liste.

1. miss-
2.
3
4.
5.
6.
7.

E2.2: Bilde Sätze mit diesen Verben.

erklären / die Hausaufgabe / Der Lehrer / den Schülern

Der Lehrer erklärt den Schülern die Hausaufgabe.

bekommen / von Silvian / ein Kind / Ich

__________________________________________________________________________________

Viele Gäste / im Hotel/ sich beschweren/ über die laute Musik

__________________________________________________________________________________

die Rechnung / Heute / Silvia / bezahlen

__________________________________________________________________________________

An der Börse / Manche Menschen / viel Geld / verlieren

__________________________________________________________________________________

nicht mehr / mich/ du / Erkennen

__________________________________________________________________________________

gefallen / Wie / euch / Berlin

__________________________________________________________________________________

EasyDeutsch – Deutsche Grammatik einfach erklärt www.easy-deutsch.de


L ö s u n g e n G r a m m a t i k Ü b u n g e n A 1 + A 2 | Seite 262 / 319

E2.3: Ergänze die nicht trennbaren Verben im Perfekt aus der Liste:

Hast du die Hausübung verstanden?

Ich war im Kino. Der Film hat mir nicht gefallen. Er war langweilig.

Hast du 10 Euro für mich? Ich habe mein Geld vergessen.

Ich habe dich fast nicht erkannt! Früher hattest du blonde Haare.

Hast du schon gehört? Mark hat im Lotto 100 000 Euro gewonnen.

Wo ist deine Brille? – Ich weiß es nicht. Ich habe sie verloren.

Meine Schwester hat im April ein Baby bekommen.

Ich möchte nicht kochen. Ich habe eine Pizza bestellt.

Die Lehrerin hat die Übung erklärt, aber ich verstehe sie noch immer nicht.

Meine Freunde und ich waren im Restaurant und ich habe alles bezahlt.

Am Wochenende habe ich einen Freund besucht.

Dieses Haus hat früher mir gehört. Aber ich habe es verkauft.

Ich bin heute zu spät zum Kurs gekommen. Ich habe mich verspätet.

Ich war im Restaurant und der Salat war nicht frisch. Ich habe mich beschwert.

bestellen gehören erkennen


bekommen bezahlen vergessen
besuchen verstehen gewinnen
erklären sich beschweren
verkaufen gefallen
verlieren sich verspäten

EasyDeutsch – Deutsche Grammatik einfach erklärt www.easy-deutsch.de


L ö s u n g e n G r a m m a t i k Ü b u n g e n A 1 + A 2 | Seite 263 / 319

E3 – GEMISCHTE ÜBUNG – ZUSAMMENGESTZE VERBEN

E3.1: Orden die Verben zu. Trennbar oder nicht trennbar?

Verkaufen, aufstehen, gefallen, vermissen, einkaufen,


fernsehen, besuchen, bekommen, abholen, ankommen,
entkommen, misshandeln, umsteigen, ergänzen

Trennbare Verben: aufstehen, einkaufen, fernsehen, abholen, ankommen,


umsteigen.

Nicht trennbare Verben: verkaufen, gefallen, vermissen, besuchen, bekommen,


entkommen, misshandeln, ergänzen.

E3.2: Konjugiere das Verb und füge es ein. Manchmal ist es trennbar und manchmal
nicht.

Das ist der Tagesablauf von Paul.

Paul wacht jeden Tag um sieben Uhr am Morgen auf. (aufwachen) Eine halbe
Stunde später steht er auf (aufstehen). Meistens telefoniert er mit seiner Mutter ---.
(telefonieren) Das ist der perfekte Start in den Tag für Paul. Manchmal hebt sie aber
nicht ab. (abheben) Dann ruft er seinen besten Freund Toni an. (anrufen) Danach
frühstückt er --- (frühstücken) und dann fährt er in die Arbeit. Er nimmt den Bus und
steigt bei der Station Spittelau ein. (einsteigen) Manchmal verpasst (verpassen) er
den Bus ---- und muss 15 Minuten warten. Er steigt dann in Wien Mitte in Richtung
Simmering um (umsteigen). Er steigt bei der Station Erdberg aus (aussteigen). Er
kommt um circa 9:00 im Büro an (ankommen) und trinkt erstmal einen Kaffee. Dann
beginnt er zu arbeiten ---- (beginnen). Um 17:30 Uhr geht Paul nach Hause und
besucht seine Nachbarin --- (besuchen). Paul gefällt ihr Balkon sehr --- (gefallen).
Deshalb verbringt er oft Stunden bei ihr --- (verbringen). Am Abend sieht Paul
meistens noch 2 Stunden fern (fernsehen), bevor er ins Bett geht.

EasyDeutsch – Deutsche Grammatik einfach erklärt www.easy-deutsch.de


Bücher und Ebooks von EasyDeutsch

Weitere Informationen, eine Vorschau und Übersetzungen der


Ebooks in viele Sprachen findest du unter www.shop.easy-
deutsch.de

Achtung: Nur einige der Titel sind auch als gedrucktes Buch
erhältlich. Welche genau das sind, kannst du unter www.shop.easy-
deutsch.de nachschauen. Aber alle Titel sind immer auch als Ebook
erhältlich.

Ebook = PDF-Datei – Die Ebooks sind sofort nach dem Kauf


Zum Shop
herunterladbare PDF-Dateien und keine gedruckten Bücher. Du
kannst sie aber auf all deinen Geräten verwenden und auf Wunsch
auch selbst ausdrucken.

Das könnte Ihnen auch gefallen