Sie sind auf Seite 1von 11

Kurven-Studie.

Curve Study.
Space & De-Light.
Würde ein Architekt beauftragt werden, würde es durch
Raumgestaltung ein bestimmtes, passendes Gefühlt gestaltet,
dann entspricht in desam Fall das Gefühl einem Ergebnis der
Gestaltung. Würde sich der Entwurfsprozess umgekehrt
ändern, wäre eine andere Gestaltung erzeugt. Wie könnte es
sich ergeben, wenn es mit einem Gefühl als Anfangspunkt zu
entwerfen wäre?
If an architect has been give an assignment, it
would be a certain, suitable feeling formed
thorugh space sculpture, then in this case the
feeling correspands to the result of the form
design. If this design process has been reversed,
another forming would be created. How could it
come out as a result, if it is with a feeling as a
start point to design?

was? ein gedicht?


das gedicht
Ein Gedicht zeigt sich mit dem Inhalt, der eine räumlich
Panikerfahrung erzählt, emotionell geschrieben. Zehn emotio-
nelle Vorstellungen wurden durch Zeichnungen visualisiert,
jede von denen mit eigenen Titeln genannt und erklärt wurde.
Den im Gedicht erscheinenden Folgen nach sind sie wie man
in den Abbildern sieht.
A peom show itself with the content, which
describes a spatial feeling of panik and is written
emotionally. Ten emotional images have been
visualised by sketches, every one from them has
been named and described. Following the series
of happening in the book, they are like what we
see in the illustrations.

62

Drops of the rain falling,


On my cheeks. But,
Ripples on the ground spreading, The roaring of echos behind my back instead.
When my feet step on. What I have left,
Only, is focusing
Getting on a streetcar All of the attentions comes back on one’s own self.
“Linien 62” There is nothing else to be distracted for.
Just hoping getting rid of
the haziness in the cold raining Where am I?
and
the lost in the unfamiliar city. The one and only thought.
In the darkness
Never mind, Shining a light spot from a distance into my eyes.
Even it’s leading towards a wrong direction Possibly it evacuates me out of
At least, The lost in the total emptiness,
I can get a tiny hope of orientation And
On the next stop. The non-stopping of the chasing roaring

As time silently pass by, In a desert,


Suddenly, It’s the only oasis.
Not knowing of that In an ocean,
It’s the light being evacuated the only piece of wood.
Or,
It’s the darkness which gulps Uncontrollably,
But finding Pushed forwards,
Surrounded by a deep empty.
Finally I realize,
My mouth gets dryer, I arrive the next streetcar stop.
My heart beats harder.
Not the ticking of raindrops outside the window Not far away further,
It’s the another end of the tunnel;
A new beginning of brightness.
Lost In The Unfamiliar City
Two Worlds Echo Of The Sounds

Evacuation Of Light

Als die auf mich Einflussreichste zeichnet sich unter denen die “Gulped
by the Darkness” aus, die sich in einer zentrischen Form mit den ausbre-
itenden Kurven, jede von denen sich nur aus 2 Krümmungen bildet, Tri-Intersection
abbildet. Wäre der ganze Ablauf der Panikerfahrung nämlich besonders
durch diese Kurven-Zeichnung schwerstens betont, würde drauf die

wie? methodologisch?
die zeichnungen
Weiterentwicklung fokusiert.
As the most impressive one for me, the “Gulped by
the Darkness” protrudes itself among them all,
which illustrates itself with the expanding curves in
a centric form, from which every single curve is
with only two curvatures in shape. Because the
whole story of panic experience could be mostly
accentuated especially by this sketch, the further
development would be focus on it.

Haziness In The Rain

Light Islands

Gulped By Darkness

Time Flows
Mit Hilfe eines 3D-modellierenden Softwares “Rhinoceros” werden die
Bestandteile einer Kurve klar analysiert. Jede NURBs-Kurve (Non-
uniform rational B-spline) könnte durch zwei Punkt-Steuer-Methoden zur
Formänderung kontrolliert werden: erste Art der Punkten “control
points”, die außerhalb der bezeichneten Kurve stehen, und zweite Art
“knot points”, die auf der bestandenen Kurve stehen. Außerdem wäre
noch ein bemerkenswerte Schwerpunkt: Für jede “control point” wird
ein entsprechender “knot point” gegeben.
With the help of one 3D-modeling software “Rhinoceros”, the
components of a curve would be clearly analysed. Every
NURBs-curve (Non-uniform rational B-spline) could be
controlled for forming through two point-control-methodes: the
first kind, “control points”, standing outside of the drawn curve
and the second, “knot points”, standing directly on the existing
curve. Besides, one more notable thing: For every “control
point” there is one cooresponding “knot point” existing.

kurvenpunkte / curve points

Gulped By Darkness
Die Kurven auf der Zeichnung bestehen in einem 2-dimensionalen Raum. c: curve control points
Mit einer Parameter könnte ein bestimmter, auf der Kurve stehender k: curve knot points
Punkt beschrieben werden, nämlich würde jeder Punkt im linearen
L: curve total length
Raum, obwohl im realen Raum die Kurve gekrümmt wird, einer nachein-
ander wie gerade stehen. Dann ist jede “knot point” mit einer Parameter, l: curve partial length
bzw. einer Nummer benannt. Die Parameter betragen von null als ein
Anfangspunkt auf einen Endpunkt mit der ganzen Länge, und jede
Parameter eines Punkts zeigt sich auch als die Länge vom Anfang an der
l
Kurve entlang bis dem Punkt.
The curves on the drawing exist in a 2-dimensional space. With one
parameter, a certain point, standing on the curve, could be L
descreibed, because every point in the linear room stands one after
each other, although in the real space the curve is bent. Then, every
“knot point” is called with one parameter, exactly speaking, with a
number. The parameter amounts from zero as a starting point to the
ending point with the whole length, and every parameter of the point
shows the length from the beginning along the curve until the point.

wie? parametrisch?
kurvenlänge / curve length
Zwei-dimensional ist jetzt nämlich die Kurve, dann auf jedem Bestands-
punkt darauf steht ein Vektor, der senkrecht zum originalen Plane ist, wo
sich die ganze Kurve befindet. Den Vektor nennt man Normale der Plane. total Angle: 360˚x rounds
Mit der Normale jedes “knot point” und dem Vektor, der sich vom “knot pln1 partial angle: (l/L) x (total angle)
point” zum entsprechenden “control point” richtet, formt sich eine pln: plane of z-axis and vector(kc)
zweite Ebene, worauf die drei Punkte existieren.
l: partial length k0–k(n)
The curve is now namely two-dimensional, then there would
be one vector perpendicularly to the original plane, where
the whole curve is located, standing on every component
point. We call this vector “normal” of the plane. By the
normal of every knot point and the vector, which directs
from this knot point toward the corresponding control point,
a second plane is formed, on which all three points exist.
ebenen / planes

Stelle es vor, würde einer das gesaugte Wasser von einem Tuch mit den Händen
weglassen, würde er schnellstens das Tuch zum Linien falten, dann es von einem
Ende zum Anderen Stück zu Stück drehen. Die Drei-Dimensionalisierung der
zwei-dimensionalen Kurve zeigt sich auch mit solcher Vorstellung, aber es fehlen
die Hände in der Szene.
Image that, if someone wants to squeeze the absorbed water out of pln2
a cloth with hands, he would quickly fold the cloth, then twist the
cloth from one end to another piece by piece. This three-
dimenstionalisation of the 2D-curve shows also the some way, but
there is no hand needed.
Die Menge der Länge zwischen dem Startpunkt und dem “knot point” spielt eine - 3D new curve: interpolate curve
Rolle mit einem Verhältnis zu der ganze Kurve-Länge. Insgesamt hätte man fürs interpolate points: rotated c
Tuch-Trocknen mit einem Winkel gedreht, dann könnte man sich gleichfalls an die - interpolate points: new k
Kurve-Verformung denken. Parametrische-designweise ist die totale Drehmenge points
noch der Rhino-Script-Programmierung zu geben, die dann abhängig von den - a new curve has same start
unterschiedlichen Verhältnissen zwischen jedem Parameter jedes “knot point” zu
and end points as the original
dem Letzten, bzw. der ganze Länge, mit einer Menge besetzt wird. Endeffekt
würde sich alle orignale “control points” separat auf der selben Ebene um das one, but modified according to
entsprechende “knot point” mit dem entsprechenden Winkel herumdrehen, um its own original attributes
sich neu zu lokalisieren. Die sich neu befindenden Punkte mit Funktion “interpo-
late curve” zu verbinden würde eine drei-dimensionale Kurve erzeugen und dann
den Verformungsprozess abschließen.
The amount of the length between the starting point and the knot
point plays a roll with a proportion to the whole curve length.
Altogether the rounds one has the cloth turned for the drying, then
we can as the same way think about this curve deformation. The
way paramtric design works, is also the total amount of twisting to
enter into Rhino-Script, which will be then occupied dependingly by
the different proportions between every parameter of knot point and
the last one, the whole length. At the end, all the original control
point will seprately rotate around the knot point with a correspond-
ing angle, for themselves to find a new location. The new located
points will be connected with function “interpolate curve” to create a
3-dimensional curve, and then close up the whole deformation
process.
drei-dimensionalisieren / three dimensionalise
Der Bauplatz befindet sich an einem Gelände, worauf die
Radwege und Straßen durchführen und eine Bundesstraße
vorbeiführt. Die Routen stehen auf unterschiedlichen Höhen,
und dann würde der Bauplatz eine Rolle als Verkehrsknoten-
punkt spielen.
The site is located on an area, where the bike
routes and streets run through and one high-
way runs over. The routes stand on different
height, and make the site playing an important
roll as a traffic junction.

wo? bauplatz?
lage / location
Nach einer neuen Anordnung breiten sich die Kurven von
Innen nach Draußen mit Kurvenwegen als Höhenverbindungen
aus. Jede Kurve ergibt sich von dem Zustand der Bauplatz,
und würde in den Script zum Rechnen eingeführt.
After a new organisation, the curve now
expands from inside outwards with curved
ways as height connections. Every curve
results from the condition of the site, and
would be led to calculation.

Highway
U-Bahnhof Jägerstraße
U-Bahn

U- / S-Bahnhof Spittelau Parking Area

Park &
Undergrund
Parking

Streets
Bike Routes

Donaukanal

Approching the Site


vehicle: bicycle
vehicle: automobile

Height Connections
layers: different heights

Attributes
- route arrangement
- centric curves
- terrain expansion
Wegen der Lage am Verkehrsknotenpunkt und der ursprünglichen
Parkplatz-Funktion würde eine Möglichkeit zu einer Komplexstellung Curves on Site
gegeben, die dann aus Tankstelle, Raststation, Parkplätze, und Restau-
rants oder Fastfood-Stand, wie “Drive-In” bei McDonald’s, besteht.
Because of standing on the traffic junction and having the
original parking function, the site has been given a possibility
to be set as a complex, consisting of gas station, rest
station, parking lots, restaurants or fastfood stands, like
“Drive-In” from McDonald’s.

was? benutzung?
funktionen / functions

3-Dimesionalisation

n n: height in meters.
Am Norden des Bauplatzes führt die U6-Bahnlinie von Spittelau zum
Jäger-Straße östlich und unterirdisch verschwunden vorbei. Um die
Führung vom Hoch nach Tief zu passen, hat vom Mund des Tunnels bis
östlichstem Ende des Geländes einen begrünten Terran gegeben, der mit
der Parklage den hiesigen Einwohnern die grüne Fläche zur Verfügung
gestellt hat. Dann sollte der Entwurf auch die Möglichkeit einschließen
und die Fläche noch weiterbreiten.
From the north of the site, the subway U6 runs towards East
to Jäger-Straße, and submergingly disappears. For fitting the
running track from top to deep, there is already a green
terrain existing from the mouth of the tunnel until the end at
East, which, with parking offering, makes the green areas
available to local residents. Then, the design should also
include the chance and, furthermore, extend the area wider.

terran / terrain
Grüner Komplex.
modellieren / modeling

New 3D-curve sweeping