Sie sind auf Seite 1von 35

Lokale und

Wechsel-
präpositionen

KOMMUNIKATION

NIVEAU NUMMER SPRACHE


Anfänger A2_2066X_DE Deutsch
Lernziele

■ Lokale Präpositionen und


Wechselpräpositionen
kennenlernen

■ Beide Präpositionsarten in
der Alltagssprache
anwenden können

www.lingoda.com 2
Der Bär läuft in den Wald, in unsere
Richtung. Wir verstecken uns hinter
einem Busch. Er läuft an dem Busch
vorbei. Wir sind erleichtert.

www.lingoda.com 3
Vorschau und Aufwärmen

■ Wechselpräpositionen und lokale Präpositionen geben eine Richtung und einen


Ort an.
■ Je nachdem, ob die Richtung oder der Ort gemeint sind, wird der Akkusativ oder
der Dativ gebraucht.

Der Bär läuft in den Wald. (Akkusativ)


Wir verstecken uns hinter einem Busch. (Dativ)

www.lingoda.com 4
Lokale Präpositionen

Lokale Präpositionen geben eine Antwort auf folgende W-Fragen: Wo, woher und
wohin.
■ Dabei muss darauf geachtet werden, mit welchem Kasus die Präposition
verwendet wird.

Präposition mit Wo? Woher? Wohin?

bis, durch, entlang,


Akkusativ um, um .... herum -
gegen, um
ab, bei, gegenüber,
Dativ von …. aus, zu aus, von nach, zu
Hause
außerhalb,
Genitiv - -
innerhalb

www.lingoda.com 5
Lokale Präpositionen im Akkusativ

■ Hierzu einige Beispiele für Antworten auf die W-Fragen im Akkusativ:

Wo Wohin

Du musst um das Gebäude herum


Ich bin bis in den nächsten Ort gelaufen.
gehen.

- Du bist durch den Tunnel gegangen.

- Er ist gegen den Baum gefahren.

- Sie ist um die Ecke gebogen.

www.lingoda.com 6
Lokale Präpositionen im Dativ

■ Hierzu einige Beispiele für Antworten auf die W-Fragen im Dativ:

Wo Wohin Woher

Ich reise von München


Ich fahre zu dir. Ich komme aus Hamburg.
nach Berlin.
Wir kennen uns von der
Ich bin bei Lisa zu Besuch. Ich reise nach Dortmund.
Party letzte Woche.
Ich wohne gegenüber von
- -
dir.
Lisa arbeitet von zu Hause
- -
aus.

Er ist zu Hause. - -

www.lingoda.com 7
Lokale Präpositionen im Genitiv

■ Im Genitiv kann man nur auf die Frage Wo? Antworten.


■ Hierzu zwei Beispiele für Antworten auf die W-Fragen im Genitiv:

■ Ich bin außerhalb des Gebäudes.


■ Wo?
■ Ich bin innerhalb des Gebäudes.

www.lingoda.com 8
Beachte

■ Die Präposition entlang steht hinter dem Bezugsobjekt.


■ Ich laufe an der Mauer entlang.

■ Bei Nomen kann gegenüber vor oder hinter dem Bezugsobjekt stehen.
■ Gegenüber der Schule ist ein Spielplatz.
■ Der Schule gegenüber ist ein Spielplatz.

■ Bei Pronomen muss gegenüber hinter dem Bezugsobjekt stehen.


■ Ich sitze dir gegenüber.

www.lingoda.com 9
Finde die passenden Satzteile!

Du findest mich

www.lingoda.com 10
Bilde Sätze mit den Lokalpräpositionen

an …. entlang bis aus

entlang um …. herum von

gegenüber um außerhalb

www.lingoda.com 11
Du schreibst deiner Freundin/deinem Freund eine E-Mail und
berichtest ihr/ihm von deinem letzten Wochenende.
Was hast du gemacht? Wo warst du?
Verwende so viele lokale Präpositionen, wie möglich!

– □ ×

An:

Betreff:

www.lingoda.com 12
Wechselpräpositionen

Für Wechselpräpositionen verwendet man manchmal den Dativ und manchmal den
Akkusativ.
■ Bei einer Richtungsangabe wird der Akkusativ verwendet
■ Fragewort: Wohin?
■ Bei einer Ortsangabe wird der Dativ verwendet.
■ Fragewort: Wo?

■ Lisa hängt die Landkarte an die


Wand.
■ Wohin hängt Lisa die Landkarte?
■ Die Landkarte hängt an der Wand.
■ Wo hängt die Landkarte?

www.lingoda.com 13
Wechselpräpositionen

Für Wechselpräpositionen verwendet man manchmal den Dativ und manchmal den
Akkusativ.

Präposition wohin + Akkusativ wo + Dativ

Lisa hängt das Poster an Das Poster hängt an der


an
die Tür. Tür.

auf Ich klettere auf den Berg. Ich bin auf dem Berg.

Wir laufen hinter den Wir verstecken uns hinter


hinter
Busch. dem Busch.

in Ich gehe in das Zelt. Ich bin im Zelt.

neben Jack setzt sich neben Lisa. Jack sitzt neben Lisa.

www.lingoda.com 14
Wechselpräpositionen

Für Wechselpräpositionen verwendet man manchmal den Dativ und manchmal den
Akkusativ.

Präposition wohin + Akkusativ wo + Dativ

Sie wandern über eine Sie sind auf der Lichtung


über
Brücke. über der Brücke.
Sie rennen unter das
unter Sie sind unter dem Dach.
Dach, denn es regnet.
Jack stellt sich vor den
vor Jack steht vor dem Bären.
Bären.
Jack stellt sich zwischen Jack steht zwischen dem
zwischen
den Bären und Lisa. Bären und Lisa.

www.lingoda.com 15
Wechselpräpositionen mit temporalen Angaben

Manche Wechselpräpositionen beziehen sich auf temporale Angaben.


■ Das dazugehörige Fragewort ist wann.
■ Sie werden immer vom Dativ gefolgt.

Präposition wann + Dativ

Am (An dem) Dienstag fahren wir in den


an
Urlaub.

in Im (In dem) Juli fahren wir in den Urlaub.

unter Unter der Woche bin ich sehr beschäftigt.

Vor den Ferien gibt es noch viel zu


vor
erledigen.
Zwischen Schulschluss und Ferienbeginn
zwischen
müssen die Koffer gepackt werden.

www.lingoda.com 16
Lisas neue Möbel

Lisa möchte ihre Wohnung neu


einrichten. Bisher stehen die Möbel noch
in den Zimmern. Sie möchte gern ein
neues Bett im Schlafzimmer, ein neues
Sofa, einen neuen Schrank, neue Regale
für das Wohnzimmer und einen
Schreibtisch für das Arbeitszimmer
haben. Sie weiß nur noch nicht, wohin sie
die neuen Möbel stellen soll. Sie überlegt,
die neuen Möbel an den Platz der alten
Möbel zu stellen. Das Bett steht vor dem
Schrank. Das Sofa steht im Wohnzimmer
an der Wand. Die Regale hängen über
dem Fernseher. Der Schreibtisch steht
am Fenster.

www.lingoda.com 17
Fragen zum Text

Was möchte Lisa


Wo steht was?
machen?

Welche Zimmer sollen


Was möchte sie neu
neu eingerichtet
kaufen?
werden?

www.lingoda.com 18
Präpositionen im Text

Schreibe die Präpositionen aus dem Text. Welche bestimmt


einen Dativ und welche einen Akkusativ?

Dativ Akkusativ

www.lingoda.com 19
Ratschläge geben

Nachdem Lisa die alten Möbel


entsorgt hat, steht die Wohnung
leer.
Wohin soll sie was stellen oder
hängen? Gib ihr Ratschläge!

www.lingoda.com 20
Zeit vereinbaren

Lisa braucht Hilfe beim neu einrichten. Sie ruft ihre Freundin an und
möchte mit ihr eine Zeit vereinbaren.
Führe ein Gespräch mit deinem Lehrer.
Verwendet Wechselpräpositionen mit temporalen Angaben.

“ Unter der Woche habe ich keine Zeit, wie passt es dir am
Wochenende? “

www.lingoda.com 21
Bildbeschreibung

Beschreibe das Bild, indem du


Sätze mit lokalen Präpositionen
und Wechselpräpositionen
verwendest.

www.lingoda.com 22
? ? ? ?? ?
Mein bestes Urlaubserlebnis

? ?
? ?
Was war dein bestes

?
Urlaubserlebnis? Erzähle und
gebrauche die vorgegebenen

? ? ?
?
Präpositionen.

? unter
?
www.lingoda.com 23
Welches Bild meine ich?

■ Wähle eines der Bilder aus und erzähle eine Geschichte dazu.
Gebrauche sowohl Lokalpräpositionen als auch
Wechselpräpositionen.
■ Dein Lehrer muss raten, welches Bild du meinst.

www.lingoda.com 24
Über diese Lektion nachdenken

Denke bitte an all das, was du in dieser Lektion gelernt hast.


Was war am schwierigsten (Übungen, Wortschatz…)? Und am einfachsten?

+ _______________________________
_______________________________

+ _______________________________
_______________________________

– _______________________________
_______________________________

– _______________________________
_______________________________
Wenn du Zeit hast, gehe noch einmal zurück
zu den schwierigsten Seiten.

www.lingoda.com 25
Über die Lernziele nachdenken

Gehe zur zweiten Seite dieser Lektion zurück und prüfe,


ob du die Lernziele erreicht hast.

ja nein

_______________________________ _______________________________
_______________________________ _______________________________

www.lingoda.com 26
27 www.lingoda.com
S. 10: Gestern bin ich den ganzen Nachmittag am Main entlang gerannt., Tom ist
gegen das Haus gefahren., Ich bin bei Jack zu Hause., Ich fahre nach Dresden., Du
findest mich außerhalb der Schule.
Lösungen
Hausaufgaben

www.lingoda.com 28
Füge die passenden Satzteile zusammen.

Sie wandern

B
geht es los in
den Urlaub.

www.lingoda.com 29
Wortschatzlisten

Schreibe zwei Listen mit Wörtern aus dieser Lektion.


Wie heißen deine Listen?

Liste 1: _____________ Liste 2: _____________

www.lingoda.com 30
Meine Lieblingswörter

Welches sind deine fünf Lieblingswörter aus dieser Lektion?


Schreibe sie in deine Liste!

Wort eins

Wort zwei

Wort drei

www.lingoda.com 31
Karteikarten

Welche vier Wörter aus dieser Lektion findest du schwierig?


Schreibe sie auf Karteikarten!

Hallo! Ich heiße…

www.lingoda.com 32
Singular und Plural

Wähle fünf Sätze aus dieser Lektion! Ändere das Verb von
Singular zu Plural.

Beispiele:

Sie ist Lehrerin.

→ Maria und Johanna sind Lehrerinnen.

Er spricht Deutsch und Englisch.

→ Sie sprechen Deutsch und Englisch.

www.lingoda.com 33
34 www.lingoda.com
Beispiele: Tom hängt den Wanderrucksack an den Haken., Lisa ist schon auf dem
Berg., Ich schlafe in dem Zelt., Sie wandern über den Wolken., Am Sonntag geht es
los in den Urlaub., Sie laufen schnell unter das Dach.
Lösungsschlüssel zu den Hausaufgaben
Über dieses Material

Dieses Lehrmaterial wurde von

erstellt und kann kostenlos von jedem


für alle Zwecke verwendet werden.

Wer sind wir?

Warum Deutsch online lernen?

Was für Deutschkurse bieten wir an?

Wer sind unsere Deutschlehrer?

Wie kann man ein Deutsch-Zertifikat erhalten?

Wir haben auch ein Sprachen-Blog!

www.lingoda.com 35

Das könnte Ihnen auch gefallen