Sie sind auf Seite 1von 16

07141 - 0389 ©2010 BY REVELL GmbH & Co.

KG

Ferrari 458 Italia Ferrari 458 Italia


Der topmoderne Nachfolger des Ferrari F430 wurde auf der IAA This ultramodern successor to the Ferrari F430 was shown to the public for
(Internationale Automobil-Ausstellung in Frankfurt) im Herbst 2009 erstmalig the first time at the IAA Frankfurt Motor Show in autumn 2009. This model,
öffentlich vorgestellt. Das Modell bietet das Flair eines reinrassigen Rennwa- although designed for the road, offers the flair of a thoroughbred racing car.
gens, ist aber für die Straße konzipiert. Die von den Rennen in Maranello Maranello’s racing experience can be felt not only in terms of pure
gewonnenen Erfahrungen sind nicht nur in Form reinen Technologietransfers technological transfer but also on a more emotional level, because of the
zu bemerken, sondern wegen der strengen Betonung der symbiotischen strong emphasis an almost symbiotic relationship between driver and car.
Beziehung zwischen Fahrer und Fahrzeug auch auf einer mehr emotionalen This is one of the areas where Michael Schumacher’s contribution, right from
Ebene spürbar. Dieses Ergebnis fußt auf einem der Beiträge von Michael the early stages of the project, was of fundamental importance. The
Schumacher, die schon bei der frühen Phase der Entwicklung von fundamen- Pininfarina design features compact, aerodynamic lines, underscoring the
taler Bedeutung waren. Das von Pininfarina stammende Design zeichnet concept of performance-orientated efficiency that inspired the project. Thus
sich durch kompakte, aerodynamische Linien aus, die das für das Projekt the large aperture at the front and the side air intakes serve to cool the
maßgebliche Konzept der leistungsorientierten Effizienz betonen. So dienen radiator and to direct the air flow to the underfloor. In addition it has front
die große Öffnung in der Front und die seitlichen Lufteinlässe zur Kühlung winglets which alter their shape according to speed in order to reduce
des Grills und zur Leitung der Luft zum Unterboden. Zudem befinden aerodynamic drag and the size of the radiator inlet. Furthermore the rear
sich vorne Winglets, die sich je nach Geschwindigkeit verformen, um den wing directs air to the oil cooler, a technology already used by Ferrari for the
Luftwiderstand zu reduzieren und den Kühlereinlass zu verkleinern. Ferner FXX. To provide efficient cooling for the engine, air intakes are incorporated
führt der Heckflügel dem Ölkühler Luft zu, eine von Ferrari schon bei dem into the underfloor which simultaneously generates a higher rear downforce.
FXX eingesetzte Technik. In dem flachen Unterboden sind die Lufteinlasse The rear bodywork between the rear diffusers acts as the surround to the
für die effiziente Kühlung des Motors integriert, wobei gleichzeitig ein höherer novel triple exhaust tail pipes, a styling cue that recalls the legendary F40
Heckabtrieb erzeugt wird. Der hintere Bereich der Karosserie zwischen den and gives the 458 Italia’s tail an aggressive sporty stance. The completely
Heckdiffusoren dient als Einfassung für die neuen Dreifachauspuffrohre, ein redeveloped V8 midrear engine with dry sump lubrication reaches a
stilistischer Kniff, der an den legendären F40 erinnert und dem Heck des 458 maximum of 9,000 rpm (!) - an absolute first for a road car - with a high 12.5:1
Italia eine aggressiv-sportliche Note verleiht. Der komplett neu entwickelte compression ratio. The car accelerates from 0 to 100 km/h in a sensational
V8-Mittelheckmotor mit Trocken-sumpfschmierung erreicht eine maximale 3.4 seconds and the maximum speed is over 325 km/h. The muscular power
Drehzahl von 9.000 U/min (!) - ein absolutes Novum für einen Straßenwagen unit, as the name implies, has a capacity of 4.5 litres and the 8-cylinder
– mit einem beachtlichen Kompressionsverhältnis von 12,5:1. Von 0 auf 100 engine delivers a fantastic 570 bhp. Thanks to the 7-speed F1 gearbox with
km/h beschleunigt der Wagen in sensationellen 3,4 Sekunden, die maximale its double disc clutch, the 458 Italia provides an unbelievably gentle gear
Geschwindigkeit liegt bei über 325 km/h. Der Hubraum des brachialen change, as there is no interruption in the transfer of torque to the driving
Triebwerks beläuft sich, wie der Name es schon andeutet, auf 4,5 Liter, wheels.
der 8-Zylindermotor liefert satte 570 PS. Dank des 7-Gang-F1-Getriebes The interior reflects the design rigour of the exterior of the car, with clean,
mit seiner Doppelscheibenkupplung erlaubt der 458 Italia unglaublich uncluttered forms that highlight the new driver oriented cockpit inspired by
sanfte Gangwechsel, da es keine Unterbrechung der Übertragung des the racing world. The original shape of the air vents was inspired by the
Drehmoments auf die Antriebsräder gibt. design of Formula 1 exhaust chimneys in use up until a few years ago.
Das Interieur spiegelt das äußere Design des Wagens mit seinen klaren, All the main controls are located on the steering wheel, just like a racing car,
schnörkellosen Formen wider und zeigt ein neues, fahrerorientiertes Cockpit which gives the driver a wide choice of control parameters depending on the
mit wichtigen Einflüssen aus dem Motorsport.Bei der Form der Lufteinlässe track. The di-als in the dashboard are within the direct view of the driver, the
ließ man sich vom Design der Endauspuffrohre der Formel-1-Wagen see-at-a-glance F1 control panel is located in the slender middle console,
inspirieren, wie man sie bis vor wenigen Jahren sehen konnte. and the steering-column mounted stalks have been eliminated.
Sämtliche Hauptkommandos befinden sich auf dem Lenkrad, vor allem The sum total of these exciting driving features is a powerful two-seater. For
in Form des Racing-Manettinos, das dem Fahrer eine große Auswahl these reasons the 458 Italia continues the Ferrari tradition of putting the thrill
streckenbezogener Kontrollparameter bietet. Die Display-Anzeigen im into driving as a result of track-derived technological innovations.
Armaturenbrett liegen direkt im Blickfeld des Fahrers, die überschaubare
F-1- Konsole ist in der schlanken Mittelkonsole untergebracht, die an der
Lenksäule angebrachten Hebel wurden beseitigt.
Die berauschenden Fahreigenschaften machen allerdings den kraftvollen
Zweisitzer aus. Somit setzt der Ferrari 458 Italia die Ferrari Tradition fort, vom
Rennsport stammende technologische Innovationen auf Straßenfahrzeuge
zu übertragen, um reines Fahrvergnügen zu bieten.
07141
07141
07141
07141

67
66
85 101
17 16
23 20 32 30 22 19
12 10 27 26
68
1 2 36 35
H
28 62
79

72 65

92 11 13

69 54 52 53
C B
51 50 49

F 15

39 110
E 61
109
42
107 82

45

4 3 14 9 8 48
106 80 G
5 6 7 70

31 33 34 103 97 57
38 41
63 75
29 58 TF TF
90
47 44
77
94 96
18 95 111
64 I
21 37

25 24
93 40
84
56 46
88 J 59 TR TR
55 43
60

D 74
108
105 87

100
71 89 A
104
81 73
78
98 83
76
99
86
91 89
102

PAGE 5
07141

F 3

C 2
C 1

F 6

1. 2.
F 8
1. F 9
2.
F 5

F 4
F 7

2
3

C 12

C 10
F 14

C 13
5

C 11

4
PAGE 6
07141

J 18
6 J 21

1.
C 17
1. C 16
F 15

2. 7

2.
Rear
Rear

C 20 J 24
C 23

C 22
J 25

8 C 19
9
C 28

J 31

2. J 29

C 26
C 27

1.

10 11

PAGE 7
07141

C 32

J 33

C 30

J 34

12

13

B 36
15
B 35

14

26 27 28

FL I 40
TF
E 42

J 47

PAGE 8
07141

26 27 28

RL I 43
TR
E 45
J 38

26 27 28

I 37
FR
J 44
TF

E 39

I 46

RR
TR
J 41

26 27 28 E 48

20

19

18
16 17

PAGE 9
07141

15 16 15 16

22
G 54
G 53 G 49

G 52 G 50
23
G 51

26
J 55
J 58

11
J 56
I 57

J 60 5 6 7

12 13

J 59

1 2 3 4 8 9 10

27
PAGE 10
07141

H 68

28
I 64 H 62

I 63 14
29

G 61

24
25
30

H 67

32

H 66

31
H 65

PAGE 11
07141

F 70

24
A 73

A 71

C 69
B 72

H 79
54 55
62 63

G 82 G 80

37
36
I 75
38
A 76

A 81

I 77
60
56

D 74

A 78

39
A 83

57
61

PAGE 12
07141

H 85 41
17

35
J 84

40

A 87 34

43
A 86

J 88 A 89

45

44

PAGE 13
07141

33

A 91

46 I 90

53 64

A 89

52

J 95 I 94

I 96 J 93

1. 2.
35

48 C 92

18 21

19
23
20
22

51

21
PAGE 14
07141

G 110
G 109

49 2. 1.
H 101

A 98

2. 52 50
1.

I 97
A 99

54
A 104
A 108
53

2.
G 107
I 103
1.

I 111 G 106
A 102

A 100
A 105

PAGE 15
07141

30

25 33 32 25

36 38 40 42 37 39 41 43

44 46 48 50 45 47 49 51 34

58 54 55 59 65 52 64 53 66

29 68 67 31

PAGE 16