Sie sind auf Seite 1von 2

Pronomen Stufe 2: A2/B1

GR

Stu
Pronomen mit eigener Deklination. (ein-, welch-, kein-, mein-)
Zur Deklination der Nomen brauchen wir die Endungen des Definitartikels.

mask. neutr. fem. Plural

Nom -r -s -e -e

Akk -n -s -e -e

Dat -m -m -r -n

Der letzte Buchstabe des Pronomens ist identisch mit dem letzten Buchstaben des
bestimmten Artikels.

Pronomen Beispiele

einer, eins, eine A. Das ist aber ein schönes Taschenmesser.


welche (Plural) B. Ja, ich hätte auch gern so eins.

A. Hast du Bücher von Goethe?


B. Ja, natürlich habe ich welche. Soll ich dir eins leihen?

keiner, keins, keine A. Was, du hast wirklich keinen Bleistift?


keine (Plural) B. Nein, ich habe keinen.
A. Gut, dann schenke ich dir einen.

meiner, meins, A. Gib her, das ist mein Ball.


meine B. Nein, das ist nicht deiner, das ist meiner.
meine (Plural)

welcher, welches, A. Soll ich Bier vom Einkaufen mitbringen?


welche (unzählbar) B. Nein, wir haben noch welches.

Ü1: Ergänzen Sie einer, eins, eine, welche oder keiner, keins, keine, keine.

1. A. Ich brauche noch schnell einen Stift.


B. Dort drüben liegt doch einer.

2. A. Möchtest du ein Eis?


B. Nein, danke. Jetzt möchte ich keins. Ich habe vorhin erst eins gegessen.

3. A. Was suchen Sie denn?


B. Ein Glas. Ich hatte schon eins, aber ich weiß nicht mehr, wo es ist.
Pronomen Stufe 2: A2/B1

GR

Stu
4. A. Das ist aber ein toller Pullover. So einen hätte ich auch gern.
B. Dann kauf dir doch auch einen, es gibt noch welche (Plural).

5. A. Wo sind denn die Zitronen?


B. Ich habe keine gekauft.
A. Aber warum denn nicht?
B. Es gab keine mehr.

Andere Pronomen mit eigener Deklination: jemand, niemand


Die Pronomen jemand und niemand:

Beispielsätze

Nom jemand Leider hat mir niemand geholfen.


niemand

Akk jemanden Ich sehe jemanden dort hinten.


niemanden

Dat jemandem Ich leihe niemandem mein Auto.


niemandem

jemand: eine Person, aber ich weiß nicht wer


niemand: keine Person

Ü2: Ergänzen Sie jemand oder niemand in der richtigen Form.

1. Bitte stell das Telefon leise. Ich möchte jetzt schlafen und mit niemandem
sprechen.

2. Könnte mir bitte jemand kurz helfen? Ich muss diese Bücher hier in die Bibliothek
bringen.

3. Ach, da sind Sie ja. Gerade hat jemand für Sie angerufen.

4. Tut uns leid, aber heute hat niemand von uns Zeit.

5. Weiß jemand von Ihnen, wie spät es ist.

nach: Reimann: Grundstufen-Grammatik. Hueber