Sie sind auf Seite 1von 13

Inhalt

 1. Definition – was ist Klassik?


 2. Zeitlicher Kontext
 2.1. Gesellschaftlicher Kontext
 2.2. Musikgeschichtlicher Kontext
 3. Frühklassik – Zwischen Spätbarock und Wiener Klassik
 3.1. Allgemeines zur Frühklassik
 3.2. Schulen und Strömungen der Vorklassik
 4. Das Symphonieorchester
 5. Wiener Klassik
 5.1. Merkmale
 5.2. Wiener Dreigespann
 Quellen
1. Definition – was ist Klassik?

 Lat. "Classicus", zum ersten Rang gehörig


 Klassik bezeichnet den vorherrschenden musikalischen Stil in Europa
von etwa 1730 bis 1827
 Begriff tauchte Anfang des 19. Jhd. auf, um Zeit von Bach bis
Beethoven zu idealisieren
 Im engeren Sinne: Wiener Klassik um Haydn, Mozart, Beethoven
2. Zeitlicher Kontext
2.1. Gesellschaftlicher Kontext
 Klassik: etwa 1730 bis 1827
 Schlachtfeld Europa
 Deutschland ein "Flickenteppich"
 Französische Revolution (1789)
 Preußen, eine aufstrebende Macht
unter Friedrich dem Großen
 Erfindung der Dampfmaschine
(1712)
 Zeitalter der Aufklärung (Beginn des
17. Jhd.)
 Napoleonische Kriege (1803 – 1815)
Musikgeschichtlicher Kontext

J.S. Bach als


Vor der Klassik: Zu Beginn des
Meister des Mitte des 18.
Barock (etwa 18. Jhd.:
Barock (1685 – Jhd.: Ästhetik
1600 bis 1750) Rationalismus
1750)

Kai Majer, Louis Lüder, Louis Benseler - 2020


3. Frühklassik
3.1. Allgemeines zur Frühklassik
 Strebten danach, die Strenge des Barocks zu lockern
 Mehrstimmigkeit wird durch Mittelstimmigkeit abgelöst
 Es beginnt sich, Streichquartette und Symphonien herauszubilden
 Aus dem Cembalo entwickelte sich das Hammerklavier
 Komponisten der Frühklassik bringen unübliche Ideen und
Überraschungseffekte in ihre Stücke ein
 Vertreter: Johann Christian Bach (1735-1782), Johann Georg
Leopold Mozart (1719-1787), Franz Xaver Richter (1709-1789)
3. Frühklassik
3.2. Schulen und Strömungen
 Einige junge Komponisten (Wagenseil, Georg Reutter der Jüngere,
Monn) sehen den Barock als nicht mehr zeitgemäß, zu pompös an
Möchten einen empfindsameren Stil
 Zentrum Wien -> Wiener Schule
 Mannheimer Schule: Musiker am Hof Karl Theodors (1743 – 1778)
 Schufen den Klang des klassischen Symphonieorchesters, etwa
durch das Auslassen des Cembalos -> Anwendung Haydn,
Beethoven, Mozart
 Bachsöhne lockerten die strengen polyphonen Regeln auf
4. Das
Symphonieorchester

 Hauptgruppen: Streicher,
Holzbläser, Blechbläser,
Perkussion, Sonstige
 Bildete sich während der
Mannheimer Schule heraus
 Hörbeispiel Orchestermusik
Beethovens neunte Sinf.
5. Wiener Klassik

 Zeit der Wiener Klassik etwa 1779 bis etwa 1825


 Komponisten Haydn, Beethoven, Mozart, in die Epoche fallend
auch bspw. Schubert
 Zeichnen sich durch besondere ästhetische Qualität und
Ausdruckskraft aus
 Aufeinandertreffen verschiedenster Stile und musikalischer
Gepflogenheiten
5. Wiener Klassik
5.1. Merkmale
 Präferenzen in den Tonarten: meist helle Durtonarten
 Theatralisches, ausuferndes Moment wird eingebaut
 Auflockern von starren Regeln, Einfließen von humoristischen
Merkmalen, etwa Surprise (Haydn), Leck mich im Arsch (Mozart)
 Verschiedene Charakteristiken werden durchmischt, selten Stücke in
einer einzigen „Stimmung“
 Motiv-thematische Arbeit: Stücke werden anhand eines Themas
oder Motivs aufgebaut
 Kontrapunkt: Stimme, Gegenstimme
 Fokus von Vokal zur Instrumentalmusik
 Hörbeispiel Rondo Alla Turca
5. Wiener Klassik
5.1. Wiener Dreigespann
 Dazu zählen: Joseph Haydn, Wolfgang Amadeus Mozart, Ludwig
von Beethoven
 Zentrum Wien
 Zeitlich stark versetzt Haydn wurde 1732 geboren, Beethoven starb
1827
 Freundschaft zwischen Haydn und Mozart
 Beethoven: Schüler Haydns
 Unklar ob Mozart und Beethoven sich begegneten
Quellen
 Inhaltliche Quellen:
 https://www.jungeoper.de/04_klassik.html
 Dreiklang Musik 7/8, Cornelsen
 Dreiklang Musik 9/10, Cornelsen
 https://de.wikipedia.org/wiki/Klassische_Musik
 https://www.boardofmusic.de/klassik
 https://www.rossipotti.de/inhalt/literaturlexikon/epochen/klassik.html
 https://www.goethe.de/de/kul/mus/gen/kla/ruc/6480868.html
 http://www.klassischemusik.eu/fruhklassik.html
 https://de.wikipedia.org/wiki/Wiener_Schule_(Vorklassik)
 https://www.br-so.de/symphonieorchester/geschichte-brso-orchester/
 https://kurier.at/cm/was-mozart-haydn-und-beethoven-
verbindet/400759827

Das könnte Ihnen auch gefallen