Sie sind auf Seite 1von 1

Wie drückt sich Armut in Deutschland aus?

Es gibt viele Menschen, die im Jahr weniger als die 30.000 Euro Durchschnittseinkommen verdienen.
Es gibt viele Menschen, die sich keine frischen Nahrungsmittel leisten können.
Um ihre Miete und andere Rechnungen bezahlen zu können, gehen viele Menschen zur Tafel.
Dazu gehören vor allem kranke Menschen, die nicht arbeiten können, Alleinerziehende oder
Großfamilien.
Armut bedeutet in Deutschland, schlechtere Bildungschancen zu haben.
Viele Eltern können sich die Zusatzmaterialien für die Schule ihrer Kinder nicht leisten.