Sie sind auf Seite 1von 2

BRILIAN AL AMIN FERIEN PLANEN

XIIA5-05

Der Katedral Aachen


Aachener Dom) ist eine römisch-katholische Kirche in der Stadt Aachen. Diese Kathedrale ist als
älteste Kathedrale Nordeuropas bekannt. Das in Westdeutschland gelegene Gebäude wurde im
Auftrag von Kaiser Karl dem Großen erbaut. [1] Der Bau des Gebäudes reicht von 790 bis 800
und ist stark von der Kirche des Heiligen Römischen Reiches inspiriert. Kaiser Karl der Große,
der die Kathedrale gründete, wurde dort ebenfalls 814 beigesetzt. [2] In diesem Dom wurden seit
fast 600 Jahren 30 Könige und 12 Königinnen Deutschlands gekrönt, und der Aachener Dom ist
Sitz der Diözese Aachen.

Aachen selbst ist die Residenz des Kaisers von Rom, Kaiser Karl des Großen. Die
Grundsteinlegung erfolgte 796. Der erste Bau, der gebaut wurde, war die Pfälzer Kapelle im Jahr
786, in der das Gebäude im Mittelalter von der Kirche des Heiligen Römischen Reiches
inspiriert wurde. Die Paletinkapelle wurde vom Architekten Odo von Metz entworfen, der auch
die byzantinische Kirche San Vitale in Ravenna, Italien, mitgestaltete. [3] Der Aachener Dom ist
eine der ältesten Kirchen in Deutschland, die viele wertvolle Gegenstände von Kaiser Karl dem
Großen und anderen deutschen Königen und Königinnen besitzt. Die UNESCO erklärte den
Aachener Dom 1978 zum Weltkulturerbe und wurde als erstes Gebäude in Deutschland unter
Denkmalschutz gestellt. Welterbe der UNESCO. [4] Der Aachener Dom hat eine achteckige
Kuppel oder ein Achteck mit einer Höhe von 32 Metern. Die Architektur und Einrichtung des
Doms wurde im 17.-18. Jahrhundert ebenfalls verändert, und 1656 kam es in Aachen zu einem
Brand. [5]

In der Aachener Kathedrale befanden sich nicht nur viele wertvolle Gegenstände, sondern auch
die letzte Ruhestätte Kaiser Karls des Großen. Das Grab Karls des Großen befindet sich auf dem
Altar der Kathedrale, der mit verschiedenen Schnitzereien des Königs und Papstes Leo III.
Verziert ist. Die Stelle des Grabes Kaiser Karls des Großen wurde zum Magneten für Pilger, die
den Aachener Dom besuchten. [6] Kaiser Otto III. Wurde auch im Aachener Dom beigesetzt. [7]

Dieses Gebäude hat nicht nur ein schönes Design, sondern der Inhalt dieses Doms enthält auch
viele wertvolle Gegenstände. Der Aachener Dom beherbergt eine Sammlung mittelalterlicher
Kunstgegenstände aus der klassischen, karolingischen, ottonischen und staufischen Zeit, die in
ihrer künstlerischen und religiösen Bedeutung außergewöhnlich sind. , wie:

Kaiser Karl der Große Thron im Aachener Dom.


Der Thron Karls des Großen
Marienschrein oder Marientempel
Barbarossa Kronleuchter
Die Liturgie Heinrichs II
Pala d'Oro
Sammlung von Reliquien.
BRILIAN AL AMIN FERIEN PLANEN
XIIA5-05

Schloss Neuschwanstein
ist eine bayerische Burg aus dem 19. Jahrhundert. Das Schloss liegt auf einem Berg in
Deutschland, in der Nähe von Hohenschwangau und Füssen im Südwesten Bayerns. Diese Burg
wurde von Ludwig II. Aus Bayern erbaut. Obwohl das Fotografieren des Schlossinneren nicht
gestattet ist, [1] ist das Schloss das meistfotografierte Gebäude in Deutschland [2] und eines der
beliebtesten Reiseziele in Deutschland.

Das Schloss ist seit 1886 für die Öffentlichkeit zugänglich. Jedes Jahr besuchen rund 1,3
Millionen Menschen das Schloss, im Sommer 6.000 Menschen pro Tag. [3]