Sie sind auf Seite 1von 3

DUPLIKAT

Unitymedia Kunden Service Center | Postfach 10 13 30 | 44713 Bochum

Verwendungszweck: 1002563530394
Kundennummer: 615436601
Rechnungsnummer: 00109715489/19/07
Datum: 08.07.2019
Seite: Seite 1 von 3
Herr
Domenic Jansen Ihr Online-Service:
Kennedystr. 45a www.unitymedia.de/rechnung
50126 Bergheim www.unitymedia.de/service
kundenservice@unitymedia.de

Sie erreichen Ihren Kunden-Service


von Mo.-Fr. von 08:00-22:00 Uhr
und Sa. von 08:00-20:00 Uhr
Telefon: 0221 / 466 191 00
Telefax: 0221 / 466 191 09

IHRE RECHNUNG
Juli 2019 - KUNDEN NR. 615436601
Serviceadresse: Kennedystr. 45a, 50126 Bergheim

Leistung Zeitraum Menge USt. Einzelpreis € Nettopreis €

3play START 60 01.07.19 - 31.07.19 1 19% 31,91 31,91


Telefonverbindungen Festnetz (s. Anlage) 19% 1,51

Zwischensumme Nettobetrag 33,42


Umsatzsteuer 19% 6,35

Rechnungsbetrag 39,77

Forderung aus Vormonat(en) bis 07.07.2019 0,00

Zu zahlender Betrag 39,77

Der Rechnungsbetrag in Höhe von 39,77 € wird am 31.07.2019 von dem Konto IBAN DEXX370623650XXXXXX010
eingezogen. Die Abbuchung erfolgt unter Ihrer Mandatsreferenz UMKBW00110027494656 und unserer Gläubiger-ID
DE45ZZZ00000186272. Sorgen Sie bitte für ausreichend Kontodeckung.

Monatlich nicht wiederkehrende Beträge sind mit Zugang der Rechnung fällig. Falls diese nicht innerhalb von 30 Tagen
nach Zugang ausgeglichen sind, kommen Sie auch ohne Mahnung in Verzug.

Informationen zu Ihrem Vertrag

3play START 60
· Vertragsbeginn: 02.03.2016
· Aktuelles Ende der Mindestvertragslaufzeit: 02.03.2020
· Kündigungsfrist: 2 Monate zum Ende der Mindestvertragslaufzeit
· Ihre Kündigung muss bis zum 02.01.2020 eingehen, wenn Sie den Vertrag beenden möchten

Etwaige Kündigungen und Vertragsänderungen sind systembedingt ggf. noch nicht berücksichtigt.
Die Vertragslaufzeit und Kündigungsfrist hinzugebuchter Optionen entnehmen Sie bitte der jeweiligen Auftragsbestätigung, die Sie jederzeit
im Kundencenter abrufen können.
Bitte beachten Sie, dass ein Kabelanschlussprodukt Voraussetzung für ggf. hinzugebuchte TV-Komponenten (insb. kombinierte
Breitband-TV-Produkte, TV-Optionen, TV-Hardware) ist. Die Vertragslaufzeit des Kabelanschlussproduktes verlängert sich daher ggf. bis
zum Vertragsende der hinzugebuchten TV-Komponente. Dieses können Sie der Auftragsbestätigung entnehmen.
Sie können die Datenübertragungsrate des von Ihnen gebuchten Produkts auf https://speedtest.unitymedia.de überprüfen.
Informationen zum Verfahren des Anbieterwechsels erhalten Sie auf der Internetseite der Bundesnetzagentur
(www.bnetza.de/tk-anbieterwechsel).
Unitymedia NRW GmbH Unitymedia NRW GmbH HR Amtsgericht Köln HRB 55984 Geschäftsführer:
Unitymedia Kunden Service Center Aachener Str. 746-750 Sitz der Gesellschaft Köln Winfried Rapp (Vorsitzender)
Postfach 10 13 30 50933 Köln USt.ID: DE 813 243 353 Gudrun Scharler
44713 Bochum Martin Czermin
Thomas Funke
Christian Hindennach
Aktualisierung der Datenschutzhinweise
Unitymedia hat ihre Datenschutzhinweise angepasst. Die aktualisierte Fassung finden Sie hier:
www.unitymedia.de/datenschutz
Kunde: Herr Domenic Jansen
Rechnungsnummer: 00109715489/19/07
Datum: 08.07.2019
Seite: Seite 3 von 3

ANLAGE ZUR RECHNUNG - JULI 2019

Telefonverbindungen Festnetz Zeitraum Menge USt. Nettopreis €


Ortsgespräche 03.06.19 - 24.06.19 28 19% 0,0000
Nationale Ferngespräche 17.06.19 - 29.06.19 9 19% 0,0000
Nationale Mobilfunkgespräche 18.06.19 - 27.06.19 4 19% 1,5050
Telefonnummer 02271 / 4899236 Gesamt ohne USt. 1,5050

Bitte beachten Sie: Verbindungen zu bestimmten Servicerufnummern im sogenannten Offline Billing (wie z.B. 0900er, 118er
Nummern) sind nicht in dieser Rechnung aufgeführt. Solche Gespräche werden über eine separate Rechnung abgerechnet.

Wichtige Hinweise zu Ihrer Rechnung:


Sollten Sie begründete Einwendungen gegen einzelne in der Rechnung gestellte Forderungen erheben wollen, hat dies binnen acht
Wochen ab Zugang zu erfolgen. Werden von Ihnen innerhalb von acht Wochen nach Zugang dieser Rechnung keine Einwendungen
geltend gemacht, so trifft uns gem. §45i Abs. 2 TKG nach Löschung der Gesprächsdaten keine Pflicht zum Nachweis der
berechneten Forderungen mehr. Einwendungen richten Sie bitte schriftlich an die oben auf der Rechnung genannten Kontaktdaten.