Sie sind auf Seite 1von 6

Update-Information

Diagnostic Software
Diagmaster Ver.19.11.01
Update-Information

EINLEITUNG

Herzlichen Glückwunsch zum Kauf des Diagmaster Diagnose-Tools (im


Folgenden Diagmaster genannt).
Dieses Dokument beschreibt die Vorbereitungen zur Anwendung,
Vorsichtsmaßregeln und weiteren Informationen zur Verwendung des
Diagmaster.
Bitte dieses Anleitung vor der Verwendung des Produkts gründlich lesen.

Inhaltsverzeichnis

1. Minimale Anforderungen zum Betrieb


2. Installationsverfahren
3. Deinstallationsverfahren
4. Verwendung
5. Revisionshistorie
6. Vorsichtsmaßregeln

1. Minimale Anforderungen zum Betrieb

Im Folgenden werden die Minimalanforderungen zum Betrieb des Diagmaster


aufgeführt.

1. Computer
*CPU: 1GHz oder höher Intel Pentium III oder gleichwertige CPU.
*Speicherplatz: 256MB oder mehr
*Freier Platz auf Festplatte: 500 MB oder mehr
*Anzeige: XGA (1024 x 768) 256 Farben oder mehr
*USB-Port: Minimum 1 USB 1.1/2.0-Port

2. Betriebssystem
*Microsoft(R) Windows(R) Vista Business (32/64-Bit Edition) (Version mit
Englisch/Französisch/Deutsch/Italienisch/Spanisch)
*Microsoft(R) Windows(R) 7 Professional (32/64-Bit Editon) (Version mit
Englisch/Französisch/Deutsch/Italienisch/Spanisch)
*Microsoft(R) Windows(R) 8.1 Pro (32/64-Bit Editon) (Version mit
Englisch/Französisch/Deutsch/Italienisch/Spanisch)
*Microsoft(R) Windows(R) 10 Home (32/64-Bit Editon) (Version mit
Englisch/Französisch/Deutsch/Italienisch/Spanisch)
*Microsoft(R) Windows(R) 10 Pro (32/64-Bit Editon) (Version mit
Englisch/Französisch/Deutsch/Italienisch/Spanisch)

3. Kommunikationsschnittstelle
*Schnittstelle-Hardware :
DENSO DST-i
*Treiber-Version : 1.1.0
*Firmware-Version : 2.0.1a
oder
Dearborn PYTHON1B
*Treiber-Version : 8.05B4
*Firmware-Version : 3.39
*Diagnosekabel : Mit Kommunikationssschnittstellensatz mitgeliefertes Kabel
*USB-PC-Verbindungskabel: Mit Kommunikationssschnittstellensatz
mitgeliefertes Kabel

Vorsichtsmaßregel:
*Die richtige Funktion dieses Produkts mit anderen Geräten als den oben
angegebenen kann nicht garantiert werden.
*Es wird empfohlen, die gleiche Spracheneinstellung wie die
Sprachenspezifikation des Betriebssystems (Windows) zu verwenden.
Wenn eine andere Sprache als die des Betriebssystems angezeigt wird,
können unlesbare Zeichen auftreten, oder Schaltflächen, Felder oder
Zeichenfolgen können falsch dargestellt werden.

2. Installationsverfahren

Dieser Abschnitt beschreibt die erforderlichen Vorbereitungen vor der


Verwendung von Diagmaster.
Installation von Diagmaster:
1. Folgen Sie, die Installation führt und installiert auf PC Diagmaster.

Vorsichtsmaßregeln:
*Sie müssen bei der Installation als Administrator angemeldet sein.
Installationen, die unter einer anderen Anmeldung ausgeführt werden, können
zu Fehlbetrieb führen.

*Stellen Sie vor der Installation sicher, dass alle anderen Anwendungen,
einschließlich Antivirus-Software, beendet sind. Andernfalls kann die Installation
möglicherweise nicht vollständig ausgeführt werden.

*Folgen Sie den Installationsanweisungen für den


Kommunikationsschnittstellen-Treiber und stellen Sie sicher, dass nicht die
Schnittstelle an den Computer angeschlossen ist, ausgenommen wenn
ausdrücklich angewiesen. Bei versehentlichem Anschluss der Schnittstelle an
den Computer kann die Kommunikationsschnittstelle vom Computer nicht
erkannt werden.

3. Deinstallationsverfahren

Ein installiertes Diagmaster kann vom Computer entfernt werden, wenn das
Tool nicht länger benötigt wird. Zur Entfernung das folgende Verfahren
ausführen.

1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start von Windows, und wählen Sie dann
entweder Systemsteuerung oder Einstellungen -> Systemsteuerung.

2. Wählen Sie das Tool Programme hinzufügen/entfernen aus der


Systemsteuerung.

3. Wählen Sie [Diagmaster] aus dem Listenfeld, und klicken Sie entweder auf
die Schaltfläche Hinzufügen oder Entfernen oder auf die Schaltfläche Entfernen.

4. Führen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm aus, um die Deinstallation
abzuschließen.

4. Verwendung

Nach der Installation lesen Sie bitte die Online-hilfe für Information zur
Verwendung des Diagmaster.

Öffnen der Online-Hilfe:


1. Klicken Sie auf die Schaltfläche [Start], [Alle Programme] oder [Programme],
[Diagnose Software], [Diagmaster], [Operation Manual] zum Öffnen der Online-
Hilfe.

2. Bitte beziehen Sie sich auf diese Hilfe, da sie detaillierte Anweisungen
enthält.

Vorsichtsmaßregeln:
*Die Energiesparfunktionen des PCs wie Stand-by, Hibernate-Modus oder
Suspend-Modus sollten ausgeschaltet werden.
Andernfalls ist Kommunikation mit dem Fahrzeug (ECU) nicht möglich, auch
nach dem Aufheben des Energiesparmodus.

*Es wird empfohlen, alle anderen Anwendungen vor der Verwendung von
Diagmaster zu beenden.
Andernfalls kann falsche Beendigung der Anwendung oder ein unerwarteter
Fehler auftreten, ja nach PC-Leistung.

*Es wird empfohlen, das vorgegebene Passwort nach der ersten Anmeldung zu
ändern.

5. Revisionshistorie

28.02.2007 Ver.1.0.0 Erste Ausgabe


10.07.2007 Ver.1.0.1 Die Diagnosehandbücher werden aktualisiert.
30.11.2007 Ver.1.1.0 Der Zusatz des Modells zu Unterstützung.
31.03.2008 Ver.1.2.0 Der Zusatz des Modells zu Unterstützung.
31.08.2008 Ver.1.3.0 Der Zusatz des Modells zu Unterstützung.
30.09.2008 Ver.2.0.0 Diagmaster unterstützte Windows Vista Business (32-
Bit Edition).
06.03.2009 Ver.2.1.0 Der Zusatz des Modells zu Unterstützung.
18.12.2009 Ver.2.2.0 Der Zusatz des Modells zu Unterstützung.
25.06.2010 Ver.2.3.0 Der Zusatz des Modells zu Unterstützung.
01.12.2010 Ver.2.4.0 Der Zusatz des Modells zu Unterstützung und
kommunikationsschnittstelle zu Unterstützung.
25.01.2011 Ver.2.5.0 Der Zusatz des Modells zu Unterstützung.
07.04.2011 Ver.2.5.1 Aktualisiert DTC Text.
03.11.2011 Ver.3.0.0 Der Zusatz des Modells zu Unterstützung.
16.01.2012 Ver.3.0.1 Aktualisiert Diagnose-Funktion.
03.04.2012 Ver.3.2.0 Aktualisiert Diagnose-Funktion.
11.05.2012 Ver.3.2.1 Aktualisiert Diagnose-Funktion.
05.09.2012 Ver.3.3.0 Der Zusatz des Modells zu Unterstützung.
02.10.2012 Ver.3.3.1 Aktualisiert Diagnose-Funktion.
10.12.2012 Ver.3.3.2 Löschen Sie das Startmenü und Shortcut-Symbol auf
dem Desktop.
08.09.2013 Ver.3.3.3 Aktualisiert Diagnose-Funktion.
31.07.2014 Ver.4.1.0 Aktualisiert Diagnose-Funktion.
23.10.2014 Ver.4.1.1 Aktualisiert Diagnose-Funktion.
30.01.2015 Ver.4.1.2 Aktualisiert Diagnose-Funktion der SCR.
01.07.2015 Ver.4.1.3 Aktualisiert Diagnose-Funktion.
02.12.2015 Ver.4.1.4 Aktualisiert Diagnose-Funktion.
11.12.2015 Ver.4.2.0 Aktualisiert Diagnose-Funktion, hinzugefügt
Diagnosefunktion.
27.07.2016 Ver.4.2.1 Aktualisiert Diagnose-Funktion.
22.12.2016 Ver.4.2.2 Aktualisiert Diagnose-Funktion.
27.01.2017 Ver.4.2.3 Aktualisiert Diagnose-Funktion.
29.09.2017 Ver.4.2.4 Aktualisiert Diagnose-Funktion.
25.06.2018 Ver.4.3.0 Aktualisiert Diagnose-Funktion.
14.09.2018 Ver.4.3.1 Aktualisiert Diagnose-Funktion.
13.03.2019 Ver.4.3.2 Aktualisiert Diagnose-Funktion.
01.08.2019 Ver.19.08.01 Aktualisiert Diagnose-Funktion.
01.10.2019 Ver.19.10.01 Aktualisiert Diagnose-Funktion.
01.11.2019 Ver.19.11.01 Aktualisiert Diagnose-Funktion.

6. Vorsichtsmaßregeln

*Änderungen bei den technischen Daten dieses Produkts (Software und


hardware) im Rahmen der Produktverbesserung usw. bleiben jederzeit
vorbehalten.
Die gegenseitige Austauschbarkeit des aktualisierten Produkts mit dem
vorherigen Produkt kann nicht vollständig garantiert werden.

*Dieses Produkt ist spezifisch nur als Diagnose-Tool für Common-Rail-Systeme


der DENSO CORPORATION ausgelegt.
Die Funktion dieses Produkts mit anderen Produkten kann nicht garantiert
werden.

*DENSO übernimmt keine Haftung für Unfälle, Gewinneinbußen oder andere


Verluste, die durch die Verwendung dieses Produkts verursacht werden.

*Bitte lesen Sie die Vorsichtsmaßregeln und Bedienungsanweisungen der


Online-Hilfe gründlich durch, um die sichere Verwendung dieses Produkts
sicherzustellen.

*Microsoft und Windows sind eingetragene Marken der in den USA basierten
Microsoft Corporation in den USA und anderen Ländern.

*Pentium ist die eingetragene Marke der in den USA basierten Intel Corporation.

*Andere Marken bzw. Produktbezeichnungen von anderen Unternehmen oder


sonstige gewerbliche Schutzrechte an den in dieser Anleitung zitierten
Bezeichnungen erkennen wir an.